Kirchheimbolanden - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Promille im Blut
Trunkenheitsfahrt

Kirchheimbolanden. Heute Morgen gegen 3.20 Uhr wurde ihm Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der L 401, bei Kirchheimbolanden, ein 34 Jahre alter Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw überprüft. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,78 Promille. Es wurde ein Verfahren eingeleitet und der Fahrzeugschlüssel Sichergestellt. ps

Feuerwehr und Polizei mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz
Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Kirchheimbolanden. Am Mittwoch,  22. Mai, gegen 17.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich der K75 und der L395. Der 27-jährige Unfallverursacher befuhr die K 75 und wollte nach links auf die L395 in Richtung Eisenberg abbiegen.Hierbei missachtet er die Vorfahrt einer 27-Jährigen aus Ramsen. Diese befuhr die L395 in Richtung Ramsen. Es kam hierbei zur Kollision beider PKW`s die stark unfallbeschädigt nicht mehr fahrbereit waren. Der PKW der 27-Jährigen wird im Frontbereich...

Hinweise gesucht
Verkehrsunfallflucht in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am Morgen des 20. Mai zwischen 6.30 Uhr und 12.30 Uhr wurde ein silberner Mercedes-Benz ordnungsgemäß in der Straße Woogmorgen vor dem dortige Fitnessstudio Kirchheimbolanden geparkt. Ein unbekannter Fahrzeugführer streifte vermutlich mit einem Lkw den geparkten Mercedes und verursachte Sachschaden. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt. Hinweise bitte an die Polizei in Kirchheimbolanden, Telefon:  06352 911-0. ps

Wer hat etwas beobachtet?
Versuchter Einbruch in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Zwischen dem 14. Mai, 16 Uhr und dem 15. Mai, 10.57 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter in ein Gebäude am Staffelstein einzubrechen. Es wurde versucht ein Fenster auf der Rückseite und eine Tür auf der Vorderseite aufzuhebeln. Es entstand lediglich Sachschaden am Fenster und der Tür. Hinweise an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 911 - 100. ps

Lage schnell unter Kontrolle
Brand in der Residenz

Kirchheimbolanden. Am 14. Mai, gegen 15.20 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einer Schuhfabrik, in der Vorstadt. Nach ersten Ermittlungen geriet eine Produktionsmaschine in Brand. Ursache war wahrscheinlich ein technischer Defekt. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell unter Kontrolle. Es wurde niemand verletzt. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Straße durch die Polizei gesperrt. ps

Zusammenstoß zweier Fahrzeuge
Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Kirchheimbolanden. Am Dienstag,  14. Mai, kam es gegen 7.40 Uhr auf der L 405 zwischen Niederwiesen und der Gemeinde Kriegsfeld zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 52-Jähriger Mann aus Bornheim befuhr mit seinem Kleinbus die L 405 aus Richtung Niederwiesen kommend in Richtung Kriegsfeld. Ein 26-Jähriger befuhr mit seinem LKW die Gegenrichtung. Im Begegnungsverkehr kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Fahrer des Kleinbusses erlitt hierbei tödliche Verletzungen und verstarb noch an...

Zeugen gesucht
Hauswände beschädigt

Kirchheimbolanden. Zwischen dem 30. April, 10 Uhr, und dem 1. Mai, 8.30 Uhr,  wurden in den Kappesgärten mehrere Häuser beschädigt. Die bislang unbekannten Täter besprühten die Hauswände mit einer unbekannten Flüssigkeit. Die Schadenshöhe wird auf 2500 Euro geschätzt. Zeugen des Vorfalls melden sich bei der Polizei in Kirchheimbolanden unter 06352 911-0. ps

Hinweise gesucht!
Kennzeichen entwendet

Kirchheimbolanden. Am 1. Mai, zwischen 9.30 Uhr und 18.15 Uhr wurde auf dem Mitfahrerparkplatz, an der L 386, von einem Pkw das hintere Kennzeichen entwendet. Das Auto war rückwärts in eine Parklücke eingeparkt. Die Täter sind unbekannt. Hinweise an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 911 - 100. ps

Wer hat etwas beobachtet?
Sachbeschädigung in Eisenberg

Eisenberg. Zwischen dem 12. April, 20.05 Uhr, und dem 13. April,  8 Uhr, wurden an einem Pkw alle vier Reifen, wahrscheinlich mit einem Messer, zerstochen. Das Fahrzeug stand auf einem frei zugänglichen Parkplatz in der Tiefenthaler Straße. Die Täter sind bislang unbekannt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. ps

Ursache unklar
Brand in Orbis

Orbis. Am 2. April, gegen 20.56 Uhr brannte es im Hofgarten in Orbis. Auf noch ungeklärte Weise geriet ein Schuppen in Brand. Das Feuer griff dann auf das Wohnhaus über. Das Dachgeschoss des Hauses brannte zum Teil aus, so dass gesamte Haus unbewohnbar ist. Verletzt wurde niemand. Es entstand hoher Sachschaden. ps

Zeugen gesucht
Verkehrsunfallflucht in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 25. März, gegen 14 Uhr, ereignete sich in der Gasstraße ein Verkehrsunfall. Ein Verkehrsteilnehmer verursachte beim Ausparken einen Sachschaden bei einem anderen geparkten Fahrzeug. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher zunächst von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Kurze Zeit später entschied er sich dann doch, den Unfall bei der Polizei zu melden. Es fehlen aber die Daten des beschädigten Fahrzeugs. Die Polizei sucht ein Fahrzeug, welches...

Wer hat etwas beobachtet?
Einbruch in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Zwischen dem 20. März, 18.30 Uhr und dem 21. März,8.29 Uhr wurde in der Gartenstraße in ein Gewerbegebäude eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter hebelten eine automatische Glastür auf und betraten die Büroräumlichkeiten. Es wurden Schränke nach Diebesgut durchsucht. Entwendet wurde augenscheinlich nichts. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911-100. ps

Wer hat etwas beobachtet?
Verkehrsunfallflucht in Marnheim

Marnheim. Am 21. März, gegen 16.05 Uhr ereignete sich in der Hauptstraße ein Verkehrsunfall. Ein Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw und Anhänger die Hauptstraße in Richtung Tankstelle. Er fuhr an einem parkenden Fahrzeug vorbei. In der Engstelle kam ihm ein weiteres Fahrzeug entgegen, welches unvermutet eine Lenkbewegung nach links machte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden lenkte der Fahrer nach rechts und stieß mit dem geparkten Auto zusammen. Dieses wiederum wurde gegen eine Hauswand...

4. Update - Haftbefehl gegen drei mutmaßliche Drogenhändler
Polizeihubschraubereinsatz in Kirchheimbolanden

Update 20.2.2019, 23 Uhr: Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern führt ein Ermittlungsverfahren gegen 3 Männer im Alter von 23, 26 und 34 Jahren aus dem Donnersbergkreis wegen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Am gestrigen Abend nahm die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden die 3 Männer fest. Ihnen wird vorgeworfen, gestern am Verkauf von 10 kg Amphetamin beteiligt gewesen zu sein. Die 10 kg Amphetamin wurden sichergestellt. In der Wohnung des 26-Jährigen wurden ferner 120...

Verkehrskontrolle
Fahrer versucht sich der Kontrolle zu entziehen

Göllheim. Am Abend des 13. Februar sollte in der Hauptstraße ein PKW kontrolliert werden. Der PKW-Fahrer missachtete zunächst die Anhaltesignale und setze seine Fahrt fort. Nach einer kurzen Verfolgung konnte der PKW in der Wormser Straße gestoppt und kontrolliert werden. Es stellte sich heraus, dass der 24-Jährige Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Zudem bestanden Anzeichen, dass der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine Blutprobe wurde entnommen und die...

Zeugen gesucht
Diebstahl von Rucksack

Kirchheimbolanden. Am 11. Februar, gegen 13 Uhr, kam es in einem Kirchheimbolander Einkaufsmarkt zu einem Diebstahl . Hierbei entwendete ein bislang unbekannter Täter in einem Moment der Unachtsamkeit aus einem Einkaufswagen einen Rucksack mit persönlichen Gegenständen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Kirchheimbolanden zu melden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. ps

Zeugen gesucht
Verkehrsunfallflucht

Ramsen. In der Zeit vom 8. Februar, 19.30 Uhr, bis zum 9. Februar, 14 Uhr, ereignete sich in der Straße "Gänsberg" eine Verkehrsunfallflucht. Der Unfallverursacher streifte beim Vorbeifahren einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten PKW und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Kirchheimbolanden zu melden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 -...

Wer hat etwas beobachtet und kann Hinweise geben?
Vandalismus in der Residenz

Kirchheimbolanden. In der Zeit von 6. Februar, 17 Uhr  bis  7. Februar, 7 Uhr wurde im Schlosspark ein Bagger beschädigt. Die bislang unbekannten Täter schlugen die Scheiben des Baggers ein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Kirchheimbolanden zu melden. Hinweise an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. ps

PKW Kontrolle
Fahrt unter Drogeneinfluss

Eisenberg. Am Nachmittag des 6. Februar wurde in der Hauptstraße in Eisenberg ein 30-Jähriger mit seinem PKW kontrolliert. Es bestanden Anzeichen, dass der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Test bestätigte dies. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. ps

Zeugen gesucht
Verkehrsunfallflucht in Albisheim

Albisheim. In der Zeit vom 4. Februar bis zum 5. Februar ereignete sich auf einem Parkplatz an der B 47 bei Albisheim eine Verkehrsunfallflucht. Der Unfallverursacher stieß beim Ausfahren von dem Parkplatz gegen ein Verkehrszeichen, sowie eine Infotafel und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Kirchheimbolanden zu melden, Telefon: 06352 911 - 100. ps

Zeugen gesucht
Mülltonne in Brand geraten

Kirchheimbolanden. Am 5. Februar, gegen 1 Uhr, wurde in der Schlossstraße eine Papiermülltonne von Unbekannten in Brand gesetzt. Die Papiermülltonne stand in einem frei zugänglichen Innenhof und brannte vollständig aus. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden zu melden. Hinweise an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. ps

Verkehrsunfall auf der L447
Rettungshubschrauber im Einsatz

Kerzenheim. Heute gegen 7.55 Uhr ereignete sich auf der L 447 ein Verkehrsunfall. Eine 20 Jahre alte Verkehrsteilnehmerin fuhr aus Richtung Kerzenheim kommend, in Richtung Göllheim. Auf schneebedeckter Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw, so dass sie nach rechts von der Straße abkam. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. ps

Schneeglatte Fahrbahn
Verkehrsunfälle im Kreis Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 30.Januar ereigneten sich in den frühen Morgenstunden zwei Verkehrsunfälle im Zusammenhang mit den winterlichen Verhältnissen. Bei einem Unfall befuhr eine 25 Jahre alte Verkehrsteilnehmerin mit ihren Pkw auf der L 386, aus Richtung Kirchheimbolanden kommend, in Richtung Rupperstecken. Auf schneeglatter Fahrbahn kam sie ins Rutschen und kollidierte mit einem Baum neben der Straße. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. Bei...

Wer kann Hinweise geben?
Einbruch in Schule

Marnheim. Zwischen dem 29 Januar, 16 Uhr, und dem 30.Januar, 7.25 Uhr, wurde in Marnheim in die Schule eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Lehrerzimmer und den Betreuungsraum. Es wurden Schränke aufgebrochen und durchwühlt. Es wurden mehrere Schlüssel entwendet. Hinweise an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. ps