Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Symbolfoto Unfall

Sachbeschädigung
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden

Kirchheimbolanden. Am 16. Oktober, gegen 14.03 Uhr ,ereignete sich auf dem Parkplatz eines Kirchheimbolander Supermarktes eine Sachbeschädigung. Zwei bislang unbekannte Kinder/Jugendliche warfen vom Bahndamm aus mehrere Steine auf den Parkplatz und trafen hierbei einen geparkten PKW. An dem PKW entstand erheblicher Sachschaden. Zu den Kindern/Jugendlichen ist bislang folgendes bekannt: - zwei männliche Personen - etwa 10-14 Jahre alt - etwa 1,50m -eine Person mit gelben Pullover Zeugen, die den...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen
Erheblicher Sachschaden

Kirchheimbolanden. Am Samstag, 16. Oktober, kam es gegen 16:39 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Eine 54-Jährige befuhr mit ihrem PKW die K69 von Rüssingen kommend in Fahrtrichtung Göllheim. Ein 71-Jähriger befuhr zu diesem Zeitpunkt die L449 von Göllheim kommend in Fahrtrichtung Marnheim. An der Einmündung K69/L449 bog die 54-Jährige nach rechts, in Richtung Marnheim, auf die L449 ein und missachtete hierbei die Vorfahrt des von links kommenden, vorfahrtsberechtigten...

Blaulicht
Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Betrugsversuche in Kirchheimbolanden
In keinem der Fälle entstand Sachschaden

Kirchheimbolanden. Am Montag, 4. Oktober, kam es im Verlauf des Tages zu mehreren Betrugsversuchen per Telefon. Hierbei wurden die Geschädigten zwei Mal zunächst von einer angeblich verwandten Person angerufen. Während in einem Fall die Anruferin das Gespräch auf Nachfrage des Geschädigten beendete, wurde das Telefonat in einem anderen Fall an eine vermeintliche Polizeibeamtin weitergegeben. Durch diese wurde eine Unfalllage mit tödlichem Ausgang geschildert und zur Abwendung der Strafe eine...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Diebstahl von Kupferkabel
Bereits verlegtes Kabel wurde herrausgetrennt

Kirchheimbolanden. Im Zeitraum vom Samstag, 2. Oktober, bis Montag, 4. Oktober, kam es auf einer Baustelle an der L386, Gemarkung Bischheim, zu einem Diebstahl von Kupferkabeln. Aus den bereits verlegten Kabeln wurden mehrere Meter herausgetrennt. Anschließend flüchteten die Täter mit dem Diebesgut. | Polizeidirektion Kirchheimbolanden

Blaulicht
umgefahrenes Verkehrsschild

Verkehrsunfallflucht in Kirchheimbolanden
Grüner PKW gesucht

Kirchheimbolanden. Im Verlauf von Freitag, 24. September, auf Samstag, 25. September, kam es an der Einmündung der B47 zur L401 bei 67297 Marnheim zu einer Verkehrsunfallflucht. Der noch unbekannte PKW befuhr die B47 von Albisheim (Pfrimm) kommend in Richtung Marnheim. Hierbei prallte der PKW gegen das Verkehrsschild auf einer Fahrbahninsel. Durch den Aufprall wurde das Verkehrsschild stark beschädigt. An dem Verkehrsschild konnten grüne Lackanhaftungen gesichert werden. Durch den Unfall muss...

Blaulicht
Tödlicher Unfall: Schockanruf bei 90-Jähriger in Dreisen. Symbolfoto

Schockanruf in Dreisen
Urenkelin baut Unfall mit tödlichem Ausgang

Dreisen. Einen Schockanruf erhielt eine 90-Jährige am Dienstagvormittag, 21. September, in Dreisen. Bei der Seniorin klingelte gegen 11.45 Uhr das Telefon. Am anderen Ende der Leitung eine Frau mit einer Schocknachricht. Die Anruferin erzählte der 90-Jährigen, sie sei ihre Urenkelin und sie habe bei einem Autounfall einen anderen Menschen getötet. Kurz darauf gab die Urenkelin das Telefon an andere Frau weiter, nach eigener Aussage eine Polizeibeamtin. Skrupelloser Schockanruf in DreisenNach...

Blaulicht
Die Feuerwehren Kirchheimbolanden, Bolanden, Marnhein, Dannenfels, Oberwiesen waren vor Ort

Scheunenbrand in Marnheim
Brandursache bislang noch unbekannt

Marnheim. Am Donnerstag, 13. Mai, kam es in den frühen Abendstunden zu einem Brandausbruch in einem Anwesen in der Hauptstraße in Marnheim. Bei dem Brandobjekt handelt es sich um eine zweigeschossige Scheune, die sich im rückwärtigen Bereich des Anwesens befindet. Die Brandursache ist bislang noch unbekannt. Es entstand lediglich an dem Gebäude ein Sachschaden, Personen wurden nicht gefährdet. Die Feuerwehren Kirchheimbolanden, Bolanden, Marnhein, Dannenfels, Oberwiesen waren mit insgesamt acht...

Blaulicht
Der Täter aus Kerzenheim wurde auf frischer Tat ertappt

Kerzenheim: Sachbeschädigung durch Graffiti
Täter auf frischer Tat gestellt

Kerzenheim. In den Morgenstunden des 13. Mai wurde ein 29-Jähriger in der alten Eisenberger Straße/B47 nach Sachbeschädigung durch Graffiti durch die Beamten der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden gestellt. Ein aufmerksamer Bürger bemerkte, wie eine vermummte Person die Unterhalb der B47 befindliche Unterführung mit Graffiti besprüht und informierte umgehend die Polizei. Die Person konnte durch die Beamten angetroffen und gestellt werden. Bei der anschließenden Durchsuchung der Person konnten...

Lokales
Impfpass

Fragen rund um Corona
Warum soll ich Fotos von meinem Impfpass nicht im Internet teilen?

Corona. Immer mehr Menschen können und wollen sich gegen Corona impfen lassen und teilen dies in den Sozialen Netzwerken mit. Jedoch warnt die Polizei: Auf gar keinen Fall soll man Bilder vom eigenen, aufgeschlagenen Impfpass oder vom Eintrag der Corona-Impfung in den Impfpass teilen. Es handele sich, so die Polizei, dabei um sensible, private Gesundheitsdaten, die leicht von Kriminellen missbraucht werden könnten. Fälscher können sichtbare Daten wie die Chargennummer des Impfstoffes, den...

Blaulicht
Symbolbild Handy

Polizei Kirchheimbolanden warnt
Unbekannte SMS mit Schadsoftware verschickt

Kirchheimbolanden. Unbekannte Täter haben an einen Handybesitzer mehrfach SMS verschickt, in denen ihm Pakete angekündigt wurden. Tatsächlich wurden zu keiner Zeit entsprechende Bestellungen aufgegeben. Die Masche ist der Polizei schon seit längerer Zeit bekannt. Die SMS enthalten Schadsoftware, die sich unbemerkt auf dem Handy des Empfängers installieren. Die Täter können dann unbemerkt das Handy ausspionieren und gelangen dadurch unter Umständen an sensible Daten wie Passwörter und Bankdaten....

Blaulicht
Tragischer Unfall auf der Landesstraße bei Kriegsfeld

Tragischer Unfall bei Kriegsfeld
Ausflug mit Enkelkindern endet tödlich

Kriegsfeld. Am Donnerstag, 18. März, ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall auf der Landesstraße L405 bei Kriegsfeld. Eine 60-Jährige war mit ihren beiden Enkelkindern am Fahrbahnrand der L405, Richtungsfahrbahn Nieder-Wiesen, in Laufrichtung Kriegsfeld unterwegs. Zeitgleich kam ihnen auf gleicher Strecke ein 71-Jähriger Autofahrer aus Richtung Nieder-Wiesen kommend in Fahrtrichtung Kriegsfeld entgegen, als es passierte.   Tödlicher Unfall zwischen Kriegsfeld und Nieder-WiesenDer...

Blaulicht
 15.000 Euro Beute: 77-Jährige wird Opfer von Betrüger.

Kirchheimbolanden: Betrüger schlägt zu
15.000 Euro mit Enkeltrick erbeutet

Kirchheimbolanden. 15.000 Euro erbeutete ein Unbekannter, der sich einer 77-jährigen aus Kirchheimbolanden gegenüber telefonisch als Enkel ausgab. Er täuschte vor, in einen Verkehrsunfall verwickelt zu sein und das Geld zur Vermeidung von Schwierigkeiten zu benötigen. Das Geld wurde anschließend von einem Mann mittleren Alters abgeholt. Die Polizei weist erneut darauf hin, dass in letzter Zeit wieder vermehrt Anrufe im Zusammenhang mit der Enkeltrickmasche erfolgen und rät zu erhöhter Vorsicht...

Blaulicht
Symbolfoto

Bandstiftung in Dannenfelser Straße Kirchheimbolanden
Zeugen gesucht

Kirchheimbolanden. Am Sonntag, 7. Februar, gegen 22 Uhr, kam es in der Dannenfelser Straße zu einem Fahrzeugbrand. Der Pkw war auf der Straße geparkt und brannte völlig aus. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen handelt es sich um Brandstiftung. Die Täter sind bislang unbekannt. Zeugen des Vorfalls können sich unter der Telefonnummer: 06352 9110 bei der Polizei in Kirchheimbolanden melden. Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Blaulicht

Polizei Kirchheimbolanden warnt
Telefonbetrüger im Donnersbergkreis

Kirchheimbolanden. Im Tagesverlauf von Donnerstag, 4. Februar, kam es zu insgesamt fünf Betrugsversuchen per Telefon. In zwei Fällen beschrieb der Anrufer, dass er sich eine Wohnung kaufen wolle. Er sein bei einem Notar und brauche dringend Geld. In den anderen drei Fällen gab sich der Anrufer als Arzt aus und beschrieb, dass ein Angehöriger in Krankenhaus liegeund schwer am Coronavirus erkrankt sei. Die erkrankte Person würde sich auf der Intensivstation befinden. In allen fünf Fällen...

Blaulicht
Fünf Schwerverletzte bei Unfall zwischen Dreisen und Marnheim

Schwerer Unfall bei Marnheim
Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst im Einsatz

Kirchheimbolanden. Am frühen Mittwochmorgen, 3. Februar, war gegen 7.45 Uhr ein US-Militärfahrzeug mit vier Insassen auf der B47 zwischen Dreisen und Marnheim unterwegs. Diesem folgten eine 40-Jährige mit ihrem Mini-Cooper und ein 36-Jähriger in einem VW Caddy. Sowohl der Mini-Cooper als auch der VW Caddy setzten zeitgleich zum Überholen des Militärfahrzeuges an, als es zum Unfall mit fünf Schwerverletzten kam. Beide Fahrer wollten zeitgleich das US-Militärfahrzeug überholen. Dabei kam es zu...

Blaulicht
Die Polizei Rockenhausen war vor Ort

Witterungsbedingter Unfall bei Steinbach am Donnersberg
Zwei Verletzte

Steinbach/Donnersberg. Am Mittwochvormittag, 27. Januar, wurden zwei Personen bei einem witterungsbedingten Verkehrsunfall auf der Landesstraße L394 leicht verletzt. Eine 50-jährige Autofahrerin aus dem Donnersbergkreis verlor auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es dann zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Die beiden Fahrerinnen verletzten sich dabei leicht und wurden vom Rettungsdienst ins...

Blaulicht
Symbolbild

Einbruchsversuch in Dannenfels
Grundschule Ziel von Einbrechern

Dannenfels. Zwischen Sonntag, 17. Januar, 16 Uhr, und Montag, 25. Januar, 14 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in die Grundschule Dannenfels einzubrechen. Es wurde versucht, zwei Fenster auf der Rückseite des Gebäudes aufzuhebeln. Dies gelang nicht. Es blieb beim Versuch. Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Blaulicht
Unfall mit Lieferwagenfahrer auf der A63

Kirchheimbolanden: Unfall auf der A63
Aussage vom Schuldigen fehlt

Kirchheimbolanden. Am Donnerstagmorgen, 21. Januar, kam es bei regennasser Fahrbahn und Windböen zu einem Verkehrsunfall mit einem Lieferwagen auf der A63. Gegen 9 Uhr war ein 28-jähriger Paketlieferant auf der A63 in Fahrtrichtung Mainz unterwegs, als kurz vor der Anschlussstelle (AS) Kirchheimbolanden der Unfall mit seinem Lieferwagen geschah, wahrscheinlich noch begünstigt durch die schlechten Wetterverhältnisse. Unerwarteter Verkehrsteilnehmer verursacht Unfall auf A63Ein Eichhörnchen...

Blaulicht

Verkehrsunfall in Orbis
In Linkskurve mit Gegenverkehr zusammengestoßen

Orbis. Am gestrigen Mittwoch, 20. Januar, gegen 9.30 Uhr ereignete sich in der Binger Straße in Orbis ein Verkehrsunfall. Ein 57 Jahre alter Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem Auto die Binger Straße in Richtung Alzey. In einer Linkskurve verstieß er gegen das Rechtsfahrgebot und verursachte dadurch einen Verkehrsunfall mit einem entgegenkommenden Auto. Die beiden Fahrer wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Polizeiinspektion...

Blaulicht

In Kirchheimbolanden und Göllheim
Zwei Erfolglose Betrugsversuche

Kirchheimbolanden. Am Dienstag, 19. Januar, kam es zu zwei Betrugsversuchen. Im ersten Fall wurde eine 68 Jahre alte Frau aus Göllheim von einem Mann angerufen, der angab ihr Sohn zu sein. Er sei in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt gewesen. Die angerufenen Frau erkannte frühzeitig, dass es sich um einen Betrüger handelte und beendete das Telefonat. Im zweiten Fall erhielt ein 77 Jahre alter Mann aus Kirchheimbolanden einen Anruf, bei dem ihm ein hoher Geldgewinn in Aussicht gestellt...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Kirchheimbolanden sucht Zeugen
Geldbeutel bei Einkauf gestohlen

Kirchheimbolanden. Am Mittwoch, 14. Januar, in der Zeit von 14.30Uhr bis 15.30 Uhr, kam es in einem Kirchheimbolander Einkaufsmarkt zu einem Diebstahl. Hierbei wurde einer Kundin der Geldbeutel aus der Handtasche, welche sich während der Einkaufs im Einkaufswagen befand, entwendet.Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter der Telefonnummer: 06352 911 100 entgegen. Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Blaulicht
Symbolfoto/Alkohol am Steuer

Dreisen–Marnheim: Pkw Aus Verkehr gezogen
Führerschein sofort weg

Kirchheimbolanden. Am Samstagnachmittag, 19. Dezember, wurde der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden ein Pkw auf der B47 gemeldet. Der Wagen fuhr gegen 17 Uhr in Schlangenlinien zwischen Dreisen und Marnheim. Das legte den Verdacht nahe, dass der Fahrer möglicherweise zu tief ins Glas geschaut hatte. Eine Polizeistreife machte sich auf den Weg und konnte den Wagen in Höhe der Einmündung Weierhof K54 zur B47 stoppen und einer Verkehrskontrolle unterziehen. Alkohol am Steuer. Führerschein weg Der...

Blaulicht

Erfolglose Betrugsversuche in Kirchheimbolanden
Anrufe ohne Folge

Kirchheimbolanden.  Am Mittwoch, 9. Dezember, zwischen 14.30 Uhr und 15.35 Uhr kam es im Einsatzgebiet der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden zu zwei Betrugsversuchen per Telefonanruf. In beiden Fällen gaben sich die Anruferinnen als nahe Verwandte aus und fragten jeweils nach Bargeld oder sonstigen Wertgegenständen. Es wurden auch Notlagen geschildert. Die beiden Anrufe endeten glücklicherweise jeweils ohne dass jegliche Vermögenswerte von den Angerufenen ausgehändigt wurden....

Blaulicht

Unfall bei Kirchheimbolanden
Zwei Leichtverletzte und großer Sachschaden

Kirchheimbolanden. Am Freitagmittag, 4. Dezember, kam es auf der Landesstraße L 386 bei Kirchheimbolanden zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 21-Jährige befuhr mit ihrem Auto die Autobahn A 63 von Kaiserslautern kommend in Fahrtrichtung Mainz. An der Anschlussstelle Kirchheimbolanden fuhr sie von der Autobahn ab und wollte im Einmündungsbereich A 63/L 386 nach links in Richtung Kirchheimbolanden abbiegen. Eine 29-jährige Verkehrsteilnehmerin befuhr zu dieser Zeit die L 386 von...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.