Nachrichten - Pirmasens

Lokales

Geben sich am 22. Dezember die Ehre: „Fistful Of Rage“.  Foto: Dennis Salzmann

Jahresabschlusskonzert in der Rockkneipe Schwemme
Mit „Fistful Of Rage“ 2018 adieu sagen

Pirmasens. Das Jahresabschlusskonzert am 22. Dezember in der Rockkneipe „Schwemme“ bestreitet wie schon im Vorjahr „Fistful Of Rage“ als Headliner. Einlass ist ab 20, Beginn gegen 20.30 Uhr. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 5 Euro. „Fistful Of Rage“ ist eine „Rage Against The Machine“ Tribute Band, die sich bereits im Herbst 2008 in Pirmasens formierte und im März 2009 ihr erstes Konzert spielte. Mittlerweile hat die Gruppe durch eine Vielzahl an Auftritten tonnenweise Live-Erfahrung...

Adventszeit im Caritas Altenzentrum St. Anton
In der Weihnachtsbäckerei...

Wie im bekannten Kinderlied wird auch im Caritas Altenzentrum in der Pettenkoferstraße die Adventszeit genutzt, um "Weihnachtsbreedcher", wie man hier sagt, zu backen. Das schmeckt nicht nur gut, sondern ähnlich wie im Weihnachtsklassiker von Rolf Zuckowski, zieht der Plätzchenduft durch die hohen Räume des Gebäudes aus der Gründerzeit. Dienstags trifft sich ganzjährig eine Gruppe von mehr oder weniger rüstigen Seniorinnen zum Backen. In dieser Adventszeit werden mindestens dreimal mehrere...

Mit ihrer reich verzierten Fassade ist die „Alte Post“ ein architektonisches Schmuckstück in der Horebstadt.  Foto: Kling
2 Bilder

Nicht 125 sondern fünf Jahre werden gefeiert
„Kulturforum“ stellt Post in den Schatten

von andrea kling Pirmasens. Ein Stück Romantik hat sich die Horebstadt mit der liebevollen Restaurierung des „Königlich Bayerischen Postamtes“ aus dem Jahre 1893 erhalten können. Der „kleine Bruder“ des Palazzo Medici Riccardi in Florenz wurde nicht nur für 11,3 Millionen Euro „aufgehübscht“, im „Kulturforum Alte Post“ - so der Titel seit fünf Jahren - haben auch der Maler Heinrich Bürkel und der Mitbegründer der Dada-Bewegung, Hugo Ball, eine Heimat gefunden. Im prächtigen Kuppelsaal geht die...

Paul Heim, Vorstandsvorsitzender, und Jutta Diehl, Marketing der VR-Bank Pirmasens-Zweibrücken; überreichten den Scheck in Höhe von 10.000 Euro an Dynamikum-Geschäftsführer Rolf Schlicher (von links).  Foto: ps

10.000 Euro von VR-Bank für Dynamikum-Exponat
Schwungliege kommt mit Spende richtig in Schwung

Pirmasens. Der Weg weist nach oben und Pirmasens befindet sich weiter im Aufwind. Mit verantwortlich dafür sind auch die touristischen Attraktivitäten, die Besucher aus nah und fern in Stadt und Umgebung ziehen und ein nachhaltig positives Image vermitteln. Vor diesem Hintergrund hat die VR-Bank Südwestpfalz eG Pirmasens-Zweibrücken als Beitrag für die weitere Entwicklung dem Dynamikum 10.000 Euro gespendet. Der finanzielle Beitrag ist ausschließlich für die modernisierte Experimentierstation...

Bastel-Workshop für Kinder
Sterne strahlen in der „Alten Post“

Pirmasens. in der Vorweihnachtszeit im Kulturzentrum Forum Alte Post an zwei Tagen kreative Bastel-Workshops für Kinder statt. Am 19. Dezember heißt es von 14 bis 16 Uhr „Sternebasteln im Advent“ für Mädchen und Jungen ab sechs Jahren. Der Workshop widmet sich dem beliebten Motiv des Sterns. Dabei werden Sterne in unterschiedlicher Form, Größe und Materialität gebastelt, die wahlweise als Tannenbaumschmuck, Fensterdekoration oder Mobile dienen können. Anschließend wird eine...

Passend zur Adventszeit stellt die Sonderausstellung im Häusel Spielzeug aus der Zeit Anfang bis Mitte des letzten Jahrhunderts in den Mittelpunkt.  Foto: Stadtarchiv

Nostalgisches Spielzeug zu bewundern
„Lurchi“, Teddy und ein Schaukelpferd

Pirmasens. Am 15. und 16. Dezember, jeweils von 14 bis 17 Uhr, laden Stadtarchiv und Historischer Verein zu einer gemeinsamen Spielzeugausstellung im Pirmasenser Häusel, Blocksbergstraße 18, ein. Die rund 30 Exponate werden bei dem einen oder anderen Besucher Erinnerungen an sorglose Kindertage wecken. Das Team um Stadtarchivarin Heike Wittmer hat für die Sonderschau auf Dachböden gestöbert und verstaubte Kisten geöffnet. Herausgekommen ist ein wunderbares Spektrum an Spielsachen, die Sinne...

Sport

Man of the Match: Florian Pick mit mächtigem Zug zum Tor
41 Bilder

Viertelfinale erreicht
FCK gewinnt gegen starke Pirmasenser

Der 1. FC Kaiserslautern hat im Achtelfinale des Verbandspokals den Regionalligisten FK Pirmasens mit 3:1 bezwungen. Das Spiel war hart umgekämpft und auch knapper, als das Ergebnis es erahnen lässt. Elias Huth und zweimal Florian Pick sorgten für das Erreichen des Viertelfinale, zwischendurch verkürzte Sascha Hammann auf 2:1. Die Begegnung gegen "die Klub" war das erste Pflichtspiel gegen den alten Erzrivalen nach 55 Jahren.  Flutlichtatmosphäre auf der Husterhöhe: Im mit 8.890 nicht ganz...

Verbandspokal
Vorverkauf FKP gegen FCK beginnt

Pirmasens. Am Donnerstag, 11. Oktober 2018, startet der Vorverkauf für das Spiel im Verbandspokal FK Pirmasens gegen den 1. FC Kaiserslautern, das am Mittwoch, 24. Oktober 2018, um 19:30 Uhr ausgetragen wird. FKP: Zunächst wird es einen gesonderten Ticketvorverkauf für Vereinsmitglieder, Dauerkarteninhaber und Sponsoren unseres FK Pirmasens geben. Dieser findet am Donnerstag, 11. Oktober 2018, in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr sowie am Montag, 15. Oktober 2018, zu...

Knaller-Begegnung im Landespokal

FCK. Die Roten Teufel müssen in der Dritten Liga auch am Landespokal Südwest teilnehmen. Eine automatische Qualifizierung zum DFB-Pokal besteht nur für Zweitligaabsteiger, nicht für Drittligisten.  Die erste Aufgabe am vierten Spieltag des Landespokals meisterte der FCK mit einem 7:0 beim SC Idar-Oberstein. Der nächste Gegner wird der Regionalligist FK Pirmasens sein - ein Traditionsduell, das auf der Husterhöhe in Pirmasens augetragen wird. jv

Fit machen für den ersten „Indoor Triathlon“ in Pirmasens: Betriebsleiter Raphael Brunner von „Actic Fitness“ überwacht das Training.  Foto: Kling

„Actic Fitness“ startet am 3. November ersten „Indoor Triathlon“
Pirmasens macht sich fit für Fun

von andrea kling Pirmasens. Die Weichen sind gestellt: Am 3. November startet der erste „Indoor Triathlon“ in der Horebstadt, organisiert vom „Actic“-Fitnessclub in Kooperation mit den Stadtwerken. Nicht nur der sportliche Gedanke stehe bei dieser Veranstaltung „für alle Zielgruppen“ im Mittelpunkt, sondern „der Spaß an der Bewegung“, wie Betriebsleiter Raphael Brunner im Wochenblatt-Gespräch betont. Schließlich sei man mit dem Motto „Wir machen unsere Gesellschaft gesünder“ angetreten....

Wirtschaft & Handel

Roald Pauli von der Park- und Bellheimer Brauerei überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an Pakt-Koordinatorin Sabine Kober und Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis (von links).  Foto: Kling

10.000 Euro von „Bellaris“ für Projekt vom „Pakt für Pirmasens“
Spende macht fit für den Arbeitsalltag

von andrea kling Pirmasens. Eine gute Tat in der Vorweihnachtszeit: Aus der Aktion „Bellaris tut der Pfalz gut“ hat Roald Pauli, Geschäftsführer der Park & Bellheimer GmbH & Co. KG, einen Spendenscheck über 10.000 Euro für das Pakt-Projekt „Übergang Schule zum Beruf“ an Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis und Koordinatorin Sabine Kober übergeben. Wer ohne Schulabschluss und Job dasteht, ist oftmals nicht weit vom Abrutschen in die Armut entfernt. Gerade in sozialen Brennpunkten...

Am 17. Januar bei der Wirtschaftsförderung Südwestpfalz
Readiness-Check zur Digitalisierung

Südwestpfalz. Am 17. Januar, 10 bis 16 Uhr, bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern Sprechstunden in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Südwestpfalz an. In diesen Einzelstunden können Unternehmen den kostenlosen Readiness-Check zur Digitalisierung durchführen, der speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) entwickelt wurde. Dabei geht es um fünf zentrale Themenfelder, die für die erfolgreiche Umsetzung des digitalen Transformationsprozesses von Bedeutung sind:...

Auch in der Pirmasenser Fußgängerzone waren „Heimatshopper“ unterwegs. Foto: Kling

Aktion „Heimat shoppen“ gut angelaufen
Statt ins Netz in die Stadt gegangen

Pirmasens/Zweibrücken. Bei den Aktionstagen „Heimat shoppen“ Anfang September in Pirmasens und Zweibrücken haben die örtlichen Händler und Gastronomen mit zahlreichen Sonderaktionen viele zusätzliche Kunden in die Innenstadt gelockt. In Zweibrücken hat die IHK-Aktion 14 Händler mobilisiert, in Pirmasens sogar 45. Ziel war es, den Einzelhandel in den Innenstädten zu stärken und das Einkaufen vor Ort für die Kunden wieder attraktiver zu machen. In beiden Städten haben die Kunden die Kampagne...

Jetzt wird das Studium an der FH in PIrmasens noch interessanter.  Foto: FH Kaiserslautern
2 Bilder

Stadt soll von erweitertem Angebot am Campus profitieren
Industriepharmazie als neuer Studiengang sorgt für Attraktivität

Pirmasens. Doppelte Premiere am Campus Pirmasens der Hochschule Kaiserslautern: Im neu etablierten Studiengang Industriepharmazie haben die 14 Studierenden das Auftaktsemester durchlaufen. Erstmals hält dort damit neben den bisherigen Bachelor- und Master-Studiengängen auch ein berufsbegleitender Studiengang Einzug. Dieser Bereich soll künftig weiter ausgebaut werden, bereits konkret geplant ist etwa der berufsbegleitende Studiengang der Orthopädie-Schuhtechnik. Mit gut 800 Studierenden und...

Die verkaufsoffenen Sonntag ziehen stets Menschenmassen in die Pirmasenser City. Foto: Kling

Neue Initiative von IHK und Marketingverein Pirmasens
"Lokal einkaufen" heißt jetzt "Heimat shoppen"

Pirmasens. Die Zukunft der Innenstädte steht auf dem Spiel. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, denn sollte der stationäre Handel „sterben“, dann veröden die Kerngebiete. Schon 2016 hatte das Wochenblatt Pirmasens mit der bundesweit laufenden BVDA-Initiative die Vorzüge der Dienstleistungsunternehmen vor Ort hervorgehoben. Jetzt starten IHK und Marketingverein am 7. und 8. September mit den Aktionstagen „Heimat shoppen“ eine Kampagne gegen den zunehmenden Konsum im Netz. Einkaufen im Netz,...

Postkartenidylle: Die katholische Kirche in Münchweiler. Foto: Kling
3 Bilder

Münchweiler hat seit der Ortsgründung viel durchgemacht
Von Mönchen, Wald und "amerikanischen Chefs"

Südwestpfalz. Unermüdlich schwingt der Mann mit der „Batschkapp“ seine Axt, um den Holzklotz vor ihm zu spalten. Die wunderschöne Skulptur vor dem Bürgerhaus in Münchweiler erinnert an die „gute alte Zeit“ des Dorfes, als die Menschen die Rohstoffe des Waldes verarbeiteten, um ihr täglich„ Brot zu verdienen. Ein weiterer Hinweis auf die Geschichte der Gemeinde liefert das Wappen, das einen schwarz gekleideten Mönch zeigt. Nach historischer Überlieferung waren es die frommen Männer des...

Ausgehen & Genießen

Autorin Monika Lamers. Foto: Jürgen Eis

„Floras Schatten“: Lesung und Führung
Das Glück im Garten

Pirmasens. Landschaften, Kräuter, Blumen und Städte als filigrane Silhouetten aus schwarzem Papier – das sind die Schöpfungen von Brigitte Springmann. Aktuell sind die Scherenschnitte der Künstlerin im Rahmen der Sonderschau „Floras Schatten“ im Stadtmuseum Altes Rathaus zu bewundern. Am 16. Dezember, dem dritten Adventssonntag, führt die 74-Jährige durch die Ausstellung. Zuvor, ab 15 Uhr, liest die Autorin Monika Lamers im Landgrafensaal aus ihrem neuesten Buch „Kindheitsgärten“, das Brigitte...

Anette von Eichel bestreitet mit dem Christoph Mudrich Trio das Benefizkonzert am 15. Dezember.

Benefizkonzert mit Christoph Mudrich Trio und Anette von Eichel
„Swinging Christmas“

Pirmasens. Ein Benefizkonzert der etwas anderen „Weihnachtsart“ zugunsten des Pakt für Pirmasens findet am 15. Dezember, 20 Uhr, im Forum Alte Post statt. Unter dem Titel „Blue X-mas“ gastieren das Christoph Mudrich Trio und die Gastsolistin Anette von Eichel mit Vokal-Jazz-Klassiker. Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 14, ermäßigt 7 Euro, beim Kulturamt im Rathaus am Exerzierplatz. Telefon: 06331...

Kommt ins „Z1“ nach Pirmasens: Der britische Sänger und Gitarrist Aynsley Lister.  Foto: ps

Aynsley Lister feiert Premiere in Pirmasenser Musikclub
„Eyes Wide Open“ im „Z1“

Pirmasens. Gleich zwei Premieren stehen am 29. November im Z1 an: Zum einen feiert der Britische Sänger und Gitarrist Aynsley Lister seinen ersten Auftritt am Horeb und zweitens ist es für die Musikfreunde Pirmasens als Veranstalter der erste international bekannte Künstler im Musikclub, der auf „Eyes Wide Open“ Deutschland-Tournee ist mit seinem gleichnamigen Album. Beginn ist um 20.30, Einlass ab 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 18 Euro. Das Album, roh und voller Energie, ist eine Rückkehr...

Auftakt zum Galadinner.
3 Bilder

Flusskreuzfahrt ins Neue Jahr
Leserreise der SÜWE nach Straßburg

Leserreise. Wie feiere ich ins Neue Jahr? Mitunter eine schwierige Frage. Wer einfach ohne große Planungen über Silvester abschalten und entspannt im neuen Jahr zurück sein möchte, hat diese Möglichkeit: Bei der Silvester-Leserreise der SÜWE auf dem Rhein. Derzeit sind nur noch drei Kabinen frei. Mit der MS Switzerland geht es von Köln durch die Loreley-Passage nach Straßburg. Dort findet die große Silvesterparty mit schickem Dinner und Musik der bekannten Band Good Times statt. Abfahrt...

Die Besucher können sich an der Cocktailbar erfrischen.

Schlagerparty im Carpe Diem am 27. Oktober
Schlager, Cocktails und Partystimmung

Pirmasens. Das integrative Café Carpe Diem in der Volksgartenstraße 5 in Pirmasens ist am Samstag, 27. Oktober, nicht mehr wiederzuerkennen: Um eine Tanzfläche und eine Cocktailbar erweitert, startet um 20 Uhr die Schlagernacht. DJ Martin Stahl sorgt auf der Tanzfläche mit Schlagern der 80er für Stimmung und weckt das Tanz-Fieber. Einlass ist bereits um 19 Uhr. ps

Brotherhood spielt in der Schwemme.

Halloween Rock mit Brotherhood in Pirmasens
Harte Klänge und gute Stimmung

Pirmasens. Das Event „Halloween Rock“ hat nun schon seit vielen Jahren Tradition in der „Schwemme“, Blümelstalstraße 15, in Pirmasens. Auch 2018 Jahr wird die Coverband „Brotherhood“ aus der Südwestpfalz am Mittwoch, 31. Oktober, die Bühne der Rockkneipe entern. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn gegen 21.30 Uhr. „Brotherhood“ wurde bereits im Jahr 1996 von den Brüdern Joachim, Thomas und Thorsten Wagner gegründet und ist inzwischen eine der beliebtesten Hard Rock & Heavy Metal Coverbands der...

Blaulicht

Zwei Raubüberfälle auf Tankstellen

Pirmasens/ Thaleischweiler. Am Samstag, 17. November 2018 um 21.30 Uhr, kam es zu einem versuchten Raubüberfall auf eine Tankstelle im Stadtgebiet Pirmasens. Der bislang unbekannte Täter forderte unter Vorhalt eines Revolvers die Herausgabe von Bargeld. Der Kassierer reagierte auf die Forderung nicht, worauf der Täter die Flucht ergriff. Eine halbe Stunde später kam es dann in Thaleischweiler zu einem erneuten Raubüberfall auf eine Tankstelle. Unter Vorhalt der Waffe forderte auch hier der...

Unfallort (Foto: Polizei)

Glück im Unglück
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Pirmasens

Pirmasens. Am Montagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, kam es in der Landauer Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 84-jährige Frau in ihrem Ford eingeklemmt wurde. Die Seniorin war mit ihrem PKW in Richtung B 10 unterwegs, als sie auf gerader Strecke aus ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Suzuki zusammenstieß. Wegen der starken Deformierungen der Karosserie musste die Frau von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem PKW geborgen werden. Sie kam...

2 Bilder

Übung: Brand in der Turnstraße

Ein Wohnungsbrand wurde am Montagabend in der Pirmasenser Turnstraße simuliert. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und setzte Leiterwagen ein, um Bewohner zu retten. Das Haus wird in zwei Wochen entkernt und ermöglichte das Szenario. Viele der eingesetzten Feuerwehrleute wussten selbst erst nicht, dass es sich um eine Übung handelt. Die Straße war für circa zwei Stunden gesperrt.

Zeugen gesucht
Betrunken Unfall verursacht

Pirmasens. Am späten Samstagabend, 10. November 2018, wurde die Pirmasenser Polizei gegen 23 Uhr über ein silberfarbenen Opel informiert, welcher in auffälliger Weiße und mit einem Unfallschaden die Turnstraße befahren würde. Die alarmierte Streife konnte das Fahrzeug letztendlich in der Innenstadt einer Kontrolle unterziehen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der 58-Jährige Fahrer reichlich Alkohol konsumiert hatte. Der 58-Jährige zeigte sich jedoch nicht erfreut über die Kontrolle und...

Pkw des Unfallverursachers (Foto: Polizei)
2 Bilder

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss in Pirmasens

Pirmasens. In der Nacht von Samstag, 27. Oktober auf Sonntag, 28. Oktober kam ein 24-jähriger akoholisierter Mann aus dem Landkreis Trier-Saarburg mit seinem Pkw, an der Einmündung Lemberger Straße zur Erlenbrunner Straße, von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Zeuge konnte der Streife Hinweise über den Unfallverursacher geben. Dieser konnte letztendlich im Bereich Hahnenruh, im Pkw sitzend,...

Blitz-Trailer mit Farbe beschmiert

B270/Schopp. Der "mobile Blitzer" des Polizeipräsidiums Westpfalz ist von unbekannten Tätern beschädigt worden. Am frühen Dienstagmorgen wurde festgestellt, dass jemand über Nacht die Scheibe des Geschwindigkeitsmessanhängers mit schwarzer Farbe besprüht sowie das Metallgehäuse mit einem Schriftzug beschmiert hat. Das Gerät wurde deshalb außer Betrieb gesetzt, um die Farbe zu entfernen und die Funktionen zu überprüfen. Die Geschwindigkeitskontrollen werden natürlich trotzdem fortgesetzt -...

Ratgeber

Sozialhilfe für Behinderte

Behindertenhilfe Westpfalz. Am Donnerstag, 18. Oktober, um 18 Uhr findet ein Vortrag der Behindertenhilfe Westpfalz e.V. in Landstuhl zum Thema „Sozialhilfe für Menschen mit Behinderung – ein Überblick“ statt. Themen werden unter anderem sein: Grundsicherung, Hilfe zur Pflege, Schwerbehindertenausweis und Merkzeichen sowie Kindergeld für volljährige Menschen mit Behinderung. Der Vortrag findet im Personalraum der Tagesförderstätte der Reha Westpfalz, in der Langwiedener Straße 12, in Landstuhl...

Dr. Michael Steffke.  Foto: ps

Vortrag über „Plastische Chirurgie“ am 16. Oktober
Wenn Ärzte „handgreiflich“ werden

Pirmasens. Die Plastische Chirurgie, wie sie heute bekannt ist, ist keine Erfindung der Moderne. Obwohl sich Techniken und Werkzeuge im Laufe der Zeit drastisch verändert haben, gab es in der Geschichte der ästhetischen Medizin stets eine Konstante. Mit dem Thema „Plastische Chirurgie“ setzt sich der Förderverein Patientenforum im Städtischen Krankenhaus Pirmasens auseinander und lädt am 16. Oktober zu einem Aktionstag mit Dr. Michael Steffke ein. Anlass ist der 50. Jahrestag der Gründung der...

Kolumne von Andrea Kling
Monatlicher "Luxus"

Unsere Sexualität ist öffentlich, denn wir sind ein aufgeklärtes Volk, weder prüde noch gehemmt. Kein schamhaftes Mäntelchen bedeckt die körperlichen Vorgänge in männlichen und weiblichen Organismen. Alles wird von innen nach außen gestülpt. Nehmen wir das Thema „Menstruation“, das sich wie ein blutroter Faden durch Kunst und Comedy zieht. Die Periode und ihre Auswirkungen dienen der herrschenden Männerriege in Führungsetagen als legale Diskriminierung „erfolgsorientierter Karrierefrauen“....

Demenz und die Folgen für die Gesellschaft
Ärztin greift "heißes Eisen" an

Pirmasens. In Deutschland leiden circa 1,2 Millionen Menschen an einer demenziellen Erkrankung und die Zahl der Betroffenen wird voraussichtlich in den nächsten Jahren weiter steigen. Pflegende Angehörige fühlen sich oft durch die Pflege belastet. Der Förderverein Patientenforum im Städtischen Krankenhaus Pirmasens greift dieses Problem auf und lädt zu einem Vortrag mit Astrid Westphal, Oberärztin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Städtischen Krankenhaus Pirmasens, zum Thema...

Wilfried Scholl,  Landesbeauftragter Rheinland-Pfalz der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V., Ria Gerike und Timo Lehmann

Geschätzt eine halbe Million Parkinson-Betroffene in Deutschland
Welt-Parkinson-Tag am 11. April

Der Welt-Parkinson-Tag wird jährlich am 11. April begangen. Er erinnert nicht nur an den englischen Arzt und Apotheker James Parkinson, der im Jahr 1817 in seinem Aufsatz erstmals die Symptome der später nach ihm benannten neurologischen Erkrankung beschreibt. Vor allem soll dieser Tag eine Krankheit in den Fokus rücken, an der weltweit derzeit über vier Millionen Menschen leiden. Das Wochenblatt sprach im Vorfeld mit Wilfried Scholl, dem Landesbeauftragten Rheinland-Pfalz der Deutschen...