Nachrichten - Wochenblatt Pirmasens

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen Wochenblatt Pirmasens

Lokales

Sie sind „Delta Q: Sebastian Hengst, Matthias Graf, Thorsten Engels, Tom Dewulf (von links). Das Berliner Vokalquartett ist zum erstem Mal beim Christmas-Dinner im Forum Alte Post zu Gast.  Foto: ps

Zusatztermin für Veranstaltung in Alter Post am 4. Dezember
„Christmas-Dinner“ mit „Delta Q“ ist der kulturelle Renner

Pirmasens. Es ist ein Genuss für alle Sinne: Das Christmas-Dinner mit dem Vokalquartett „Delta Q“. Zur dunklen Jahreszeit flackert gleich an drei Abenden im Forum Alte Post ein besonders exquisites Leuchtfeuer stimmlicher, optischer und kulinarischer Brillanz. Aufgrund der großen Nachfrage, die beiden Veranstaltungen am 5. und 6. Dezember sind bereits ausverkauft, gibt es am 4. Dezember einen Zusatztermin. Karten gibt es im städtischen Kulturamt. Die vielfach ausgezeichnete Berliner Band...

Miträtseln und gewinnen.
8 Bilder

Preisrätsel zu Weihnachten: Wochenblatt verlost Auto
Alle Jahre wieder!

Mitmachportal. Alle Jahre wieder startet Mitte November für unsere Leser das traditionelle Weihnachtspreisrätsel von Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier. Und wie jedes Jahr lässt der Hauptgewinn, ein nagelneues Auto, Herzen höher schlagen. Mitmachen kann man direkt in diesem Beitrag.  Die Adventszeit lässt Kinder-, aber auch Erwachsenenaugen aufleuchten – Weihnachten steht vor der Tür. Noch vor dem Weihnachtsfest wird ein nagelneuer Citroën im Wert von 17.000 Euro einen neuen...

Oratorienchor lässt „Messias“ in englischer Originalversion erklingen
Jesus: Von Anfang bis Ende

Pirmasens. Die Weihnachtszeit ist untrennbar mit Musik verbunden. Am ersten Adventssonntag, 1. Dezember, 20 Uhr, führt der Oratorienchor – zusammen mit Mitgliedern der Deutschen Radiophilharmonie und international renommierten Solisten – Georg Friedrich Händels Werk „Messias“ in der englischen Originalversion in der Pirmasenser Festhalle auf. In nur 24 Tagen komponierte Händel 1741 sein Oratorium „Messiah“ als Auftragswerk für eine Benefizveranstaltung. Ein Jahr später wurde es in Dublin...

„Our World is beautiful“ lautet das Motto der ausgezeichneten Fotos, die zu den Highlights der Veranstaltung zählen.  Foto: Kling-Kimmle
4 Bilder

Bei „Fototagen“ in großartigen Bildern schwelgen
„Our World in Pirmasens is beautiful“

von andrea kling-kimmle Pirmasens. Schwelgen in der Kunst großartiger Bilder: Harald Kröher hat es wieder geschaffte, die City in eine große Stadtgalerie zu verwandeln. Die Fototage 2019 machen aus dem öffentlichen Raum eine Welt schöner Impressionen aus allen Bereichen des Lebens. Dank seiner guten Vernetzung konnte der Organisator für die Veranstaltung über 130 Fotokünstler aus vielen Ländern für Pirmasens begeistern. Sie präsentieren ihre Werke in elf Locations überall in der Stadt....

„Ritter“ Markus Zwick begrüßte die Ehrengäste der „Kreativvitti“. Links im Bild Landrätin Susanne Ganster, Staatssekretärin Daniela Schmitt und Wirtschaftsförderer Mark Schlick.  Foto: Kling-Kimmle
5 Bilder

Mit „Kreativvitti“ nimmt Pirmasens Vorreiterrolle ein
Prominente Paten hegen dieses „Pflänzchen“

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Furchtlose Ritter aus den unendlichen „Star Wars“-Sphären, als „Ikarus“ am Himmel entlanggleiten, hölzerne Impressionen und Kunst in höchster Vollendung, das und viel mehr bietet die „Kreativvitti 2.0“ in der Messehalle 6A. Die dreitägige Veranstaltung, die vor zwei Jahren das Licht der Welt erblickte, hat nicht nur über 110 Aussteller sondern auch viele prominente Paten. Die halten der Messe nach wie vor die Treue, wie Staatssekretärin Daniela...

Marie-Sophie (2) leidet an Spina Bifida und benötigt ein teures Behandlungsgerät. Foto:  privat

„Crazy 5“ im Sportheim Rot-Weiß
Benefizkonzert für krankes Mädchen

Pirmasens. Die 2-jährige Marie-Sophie leidet an Spina bifida (Offener Rücken) und benötigt die Giger MD Therapie, die recht teuer ist. Die Gruppe „Crazy 5“ möchte dem Mädchen helfen und gibt am 30. November, 18 Uhr, ein Benefizkonzert im Sportheim Rot-Weiß. Der Eintritt kostet 5 Euro. Marie-Sophies größter Wunsch ist es, endlich eigenständig zu laufen. Die Giger MD Therapie ist eine vielversprechende Behandlungsmethode, um die kognitive und körperliche Entwicklung des Kindes zu fördern. Dazu...

Sport

Parkregelung rund um das Stadion
Beim großen Pfalzderby Ruhe bewahren

Pirmasens. Am 13. November trifft der Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern im Viertelfinale des SWFV-Verbandspokal auf den Regionalligisten FK Pirmasens. Die Partie wird im Framas-Stadion im Sportpark auf der Husterhöhe ausgetragen. Der Anstoß erfolgt um 19 Uhr. Zu dem Pfalzderby erwarten die Veranstalter nach eigenen Angaben rund 5.000 Zuschauer. Das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Pirmasens rechnet mit einem erhöhten Parkdruck rund um das Framas-Stadion, da die Fußballanhänger...

4 Bilder

Handball Oberliga w-CJugend
Ungefährdeter Start-Ziel Sieg

Am heutigen Samstag ging es im dritten Heimspiel gegen die Mädels des TV-Nieder-Olm. Unsere Mädels zeigten sich direkt von Beginn an hellwach und konzentriert. Die Abwehr stand bombenfest und im Angriffsspiel konnte fleißig eingenetzt werden. Erst in der 11. / 12. Minute gelangen den Gegnerinnen die ersten beiden Tore (7m), das erste Tor aus dem Spiel heraus konnten die Nieder-Olmerinnen Mitte der 14.Minute erzielen. Zwischenzeitlich konnte ein 8 Tore Vorsprung erreicht werden der jedoch vor...

Die „Helden“ der offenen Klasse beim Training. Ganz oben Eliana Fischer anstelle von Franziska Roth. Es fehlt Hannah Hofstadt.

Eisenberger Crazy Jumpers beim Show-Wettbewerb
„It’s showtime“

Eisenberg/Rodalben. Seit Jahren starten die Eisenberger Crazy Jumpers beim Show-Wettbewerb „It’s showtime“ in Rodalben der jährlich vom Pfälzer Turnerbund veranstaltet wird. Hier können sich Vereine, Schulen sowie Wettkampf- oder Freizeitgruppen anmelden und Ihre Show vor großem Publikum zum Besten geben. Am 27. Oktober war es wieder soweit. Nachdem letztes Jahr der Traum vom ersten Platz unter dem Motto „Alles nur ein Traum“ schon in Erfüllung ging, hätte das diesjährige Motto „Wir sind alle...

Wilfried de Buhr

Reaktion auf Kicker-Artikel
FCK weist Behauptungen zurück

FCK. Der Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. (nachfolgend FCK) weist in einer Pressemeldung "die Unwahrheiten und falschen Behauptungen im Artikel von Moritz Kreilinger (Kicker, 25.10.2019) mit Entschiedenheit zurück": Unwahr und falsch sei, dass Patrick Gregorius direkten Einfluss auf Entscheidungen der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KG (nachfolgend KG) habe.Richtig sei, dass Entscheidungen ausschließlich von der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH (nachfolgend GmbH) getroffen...

Symbolfoto

Schwimmkurs des WSC-Rodalben
Noch freie Plätze

Rodalben. Der Wassersport-Club Rodalben 1992 e.V hat für die im Januar 2020 beginnenden Schwimmkurse dienstags und donnerstags, jeweils 17 bis 18 Uhr, noch Plätze frei. Interessenten können sich unter 0170 6011929 melden. Am vergangenen Wochenende hat der WSCR am Wettkampf in Worms mit drei Schwimmern teilnehmen. Bei insgesamt acht Starts konnten sich die WSCR-Schwimmer vier Mal mit einer neuen persönlichen Bestzeit zeigen. Neue Bestzeiten schwammen Charis Habelitz bei 100 Meter Rücken (Platz...

3 Bilder

Kaufmännischer Geschäftsführer geht zum Jahresende
Michael Klatt verlässt den FCK

FCK. Der Kaufmännische Geschäftsführer der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH und vormalige Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V., Michael Klatt, verlässt den Club auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2019. Michael Klatt kommentierte diesen Schritt wie folgt: „Die Lizenzierung für die Saison 18/19 und 19/20 war eine enorme Herausforderung für den gesamten Club, der ich mich mit einem starken Team – bestehend aus Sponsoren, Investoren, Finanzpartnern, Fans und Mitgliedern, aber auch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

2 Bilder

Internationalität regional integrieren
Besuch von Partnerunternehmen der Hochschule Kaiserslautern

Internationale Studierende in der Region willkommen heißen, ihnen eine berufliche Perspektive aufzeigen und so die Bleibeentscheidung in der Region positiv beeinflussen: Vor diesem Hintergrund bietet das Referat Wirtschaft und Transfer der HS KL an der Schnittstelle zwischen Hochschule und Wirtschaft unter anderem auch Werksbesichtigungen bei Partnerunternehmen an. Am 8. November 2019 ermöglichte das Pirmasenser Unternehmen psb intralogistics GmbH einer Gruppe von rund 30 Studierenden der...

Eine festlich geschmückte Tafel - eine der vielen Aufgaben der Restaurantfachleute
2 Bilder

Ausbildung zu Restaurantfachfrau oder -mann sowie zur Fachkraft im Gastgewerbe
Gastronomie sucht Fachleute

Restaurantfachleute/Fachkraft im Gastgewerbe. Buffet, Wirtschaftsdienst, Küche, Restaurant oder Bar - das Arbeitsgebiet der Fachkraft im Gastgewerbe und der Restaurantfachleute ist vielseitig. Ihr Arbeitsgebiet reicht vom Getränkeausschank in der Bar über das Herrichten von Gasträumen bis zur Gästebetreuung, so der Bundesverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga). RestaurantfachleuteDie Berufsaussichten sind hervorragend, denn Fachkräfte in der Gastronomie sind gesucht....

Gewinnspiel-Auslosung „Heimat shoppen“  Foto: ps

Stempelkarten-Aktion bis 10. Dezember
„Heimat shoppen“

Pirmasens. Unter dem Titel „Im Inderned gugge – awwa dehääm kaafe“ fand die Kampagne „Heimat shoppen“ in diesem Jahr eine Fortsetzung. Am Aktionswochenende vom 13. bis 15. September beteiligten sich zudem 33 Betriebe an einem Gewinnspiel. Rund 3000 Gewinnspielkarten waren im Umlauf; 800 waren letztendlich im Lostopf. Die Auslosung des „Heimat shoppen“-Gewinnspiels fand in den Räumen der Firma Wölfling in der Fußgängerzone statt. Die Teilnehmer haben einen von 33 Einkaufsgutscheinen im Wert von...

Philip Keil hält einen Vortrag beim Unternehmertag Südwestpfalz.  Foto: philip keil

Top-Speaker Philip Keil beim Unternehmertag
„Crash oder Punktlandung?“

Südwestpfalz. Ruhig bleiben, wenn es brenzlig wird – das ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, die Piloten mitbringen müssen. Für Philip Keil, aktiver Berufspilot und renommierter „Top 100“ Speaker, war genau das überlebensnotwendig, als aus einem Routineflug plötzlich ein Notfall wurde. Er konnte die Katastrophe verhindern, sein Leben aber änderte sich daraufhin nachhaltig. Zum Thema „Crash oder Punktlandung? Das Team macht den Unterschied!“ spricht Philip Keil beim Unternehmertag...

Aus Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Kinderkrankenpfleger wird ab 2020 der Pflegefachmann und die Pflegefachfrau.

Ausbildung in der Pflege wird generalisiert. Spezialisierung noch immer möglich
Es gibt nur noch Pflegefachleute

Pflegefachmann und Pflegefachfrau. Bis jetzt gab es drei unterschiedliche Pflegeberufe: Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Kinderkrankenpflege. Diese drei Berufsbilder werden durch das Pflegeberufegesetz ab 2020 zusammengeführt. Dann gibt es den Berufsabschluss Pflegefachmann oder Pflegefachfrau. Darüber informiert unter anderem eine Broschüre des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben. Ein Spezialisierung im Dritten Ausbildungsjahr ist jedoch weiterhin...

Am 13. August treffen sich die Jungunternehmer.

Wirtschaftsjunioren tagen nach Gründung des Kreisverbandes Südwestpfalz

Pirmasens. Nach der Gründung der Wirtschaftsjunioren Südwestpfalz treffen sich die Wirtschaftsjunioren erstmals am Dienstag, 13. August, in Pirmasens. Das Netzwerk der Wirtschaftsjunioren ist regional, bundesweit und weltweit erfolgreich etabliert. Am 16. Juli hat sich auch der Kreisverband der Wirtschaftsjunioren Südwestpfalz wieder gegründet. Die Jungunternehmer sowie Führungskräfte unter 40 Jahren treffen sich nun regelmäßig zum Netzwerken und zur Erarbeitung neuer Projekte. Nach der...

Ausgehen & Genießen

Günther Jauch ist "Gastronom des Jahres". Foto: wikipedia

Kolumne von Andrea Katharina Kling-Kimmle
"Ausgekochter" TV-Liebling

„Wer nichts wird, wird Wirt“ – von wegen. Unsere Promis machen es vor, von Jessica Schwarz über Til Schweiger bis Günter Jauch haben die VIP“s ihre Liebe zur Gastronomie entdeckt. Erfolgreich als Schauspieler, Produzenten oder Moderator haben sie einen zweiten Weg eingeschlagen, ihre Bekanntheit zu vermarkten. Hotels und Restaurants mit den berühmten Namen locken viele Neugierige an, schließlich wollen Fans ihre TV-Lieblinge gerne mal privat treffen. Wie clever eine solche Strategie ist,...

„Tell me on a Sunday“: Getrieben von dem Wunsch ein neues Leben zu beginnen, zu lieben und geliebt zu werden, will eine junge Frau in einem fremden Land Fuß fassen.  Foto: ps

Musical-Aufführung am 16. November in Dahn
„Tell Me on a Sunday“

Südwestpfalz. Am 16. November, 20 Uhr, führt das Pfalztheater Kaiserslautern das Musical „Tell Me on a Sunday“ von Andrew LIoyd Webber im Otfried-von-Weißenburg-Theater Dahn auf. Mit Welterfolgen wie „Jesus Christ Superstar“, „Evita“, „Cats“ und „Das Phantom der Oper“ wurde der englische Komponist Andrew Lloyd Webber zu einem Großmeister des modernen Musicals. Neben diesen spektakulären Westend - und Broadwayshows schrieb er mit „Tell Me on a Sunday“ ein überraschend intimes „One Woman...

Kulturelle Botschafter der Südwestpfalz: Der Ausnahmechor „ex-semble“ . Foto: Yasmin Mineo

Konzert zum 25. Geburtstag am 17. November in der Lutherkirche
Frauenchor „ex-semble“ stimmt „Stabat Mater“ und „Gloria“ an

Pirmasens. Der Frauenchor „ex-semble“ aus Münchweiler existiert seit 25 Jahren. Gefeiert wird dieses Jubiläum mit einem Konzert am 17. November, 18 Uhr, in der protestantischen Lutherkirche. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung der Stadt Pirmasens sowie der Mozartgesellschaft Pirmasens-Zweibrücken statt. Für dieses besondere Konzertereignis hat Gründer und Chorleiter Christoph Haßler zweite Werke berühmter Komponisten des Barock ausgewählt: Johann Sebastian Bachs Kantate „Tilge...

Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler Fritz Karl ist am 13. November als Rezitator in dem musikalisch-literarischen Programm „Ach Amerika“ in der Pirmasenser Festhalle zu erleben.  Foto: Laurent Ziegler

Musikalisch-literarischer Abend mit Fritz Karl
„Amerika: Vom Traum zur Wirklichkeit“

Pirmasens. Fritz Karl, österreichischer Charakterdarsteller, ist am 13. November, 20 Uhr, mit dem musikalisch-literarischen Abend „Ach Amerika… vom Traum zur Wirklichkeit“ in der Pirmasenser Festhalle zu Gast. Lange Zeit war Amerika das Sehnsuchtsland schlechthin. Abenteurer, Entdecker und Künstler gleichermaßen wurden von den Weiten der Landschaft und den Schmelztiegeln der Städte magisch angezogen. Fritz Karl schlägt in seinem neuen Programm „Ach, Amerika“ einen Bogen von den europäischen...

Den gab es auch, den figurativen Nolde, Aqua und Tusche...

Foto: Wolfgang Merkel
Fotorechte beim MPK
Für pressearbeit freigegeben
3 Bilder

Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern/ Höhepunkte der Grafischen Sammlung
Das Beste aus der Grafischen Sammlung der Pfalzgalerie / Abschiedsstatement von Dr.Heinz Höfchen

Noch bis zum 3.11.2019 bis 17 Uhr ist eine der besten Ausstelluungen zu sehen, die die Pfalzgalerie den Kunstrfreunden der Pfalz  jemals präsentiert hat. Die besten Arbeiten aus der Grafischen Sammlung der Pfalzgalerie werden umsichtig, phasenweise ironisch, liebevoll, kunsthistorisch wertvoll und souverän im ersten Obergeschoß präsentiert. Kurator dieser MUST-HAVE-SEEN-SHOW ist der 1954 in Esslingen am Neckar geborene Schwabe Heinz Höfchen, der in der eh schon sensationellen ART SHOW, die...

ConCHORdians Fehrbach
Konzert moderner Chöre

Der Gesangverein Concordia Fehrbach mit seinem "jungen Chor" ConCHORdians veranstaltet am Samstag den 09.11.2019 um 19.30 Uhr in der Schulturnhalle Fehrbach ein Konzert moderner Chöre. Als Gäste dürfen wir den in weitem Umkreis bekannten Gospelchor Churchie´s, die Songsters aus Leimen, die Chorios aus Rubenheim sowie den VHS Chor Pirmasens begrüßen. Mit Gospel, Rock, Pop und Schlagern werden sie zusammen mit dem Gastgeberchor ConCHORdians die Zuhörer bestens unterhalten und die Halle...

Blaulicht

Streit in Pirmasenser Discothek

Pirmasens. Am Sonntagmorgen, 17. November gegen 3.30 Uhr, ging bei der Polizei Pirmasens die Meldung über eine Auseinandersetzung in einer Discothek in der Pestalozzistraße ein. Die Stimmung bei den beteiligten Personen war alkoholbedingt sehr aufgeheizt. Letztendlich konnten die Beamten vor Ort ermitteln, dass es außerhalb der Discothek zu einer Rangelei zwischen mehreren Personen kam. Die anwesenden Securitymitarbeiter wollten eingreifen und den Streit schlichten. Hierbei wurde schließlich...

Symbolfoto

Wohnungseinbruch in Ruppertsweiler
Goldmünzen erbeutet

Ruppertsweiler. Unbekannte Täter hebelten am Mittwoch zwischen 18 und 21 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Ariusstraße auf. Während die restliche Wohnung augenscheinlich unangetastet blieb, wurden aus einem Büroraum im Keller Goldmünzen und ein Telefon entwendet. Über Anzahl und Wert der Münzen liegen noch keine Angaben vor. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der...

Einbruch in Heltersberg
Geldkassetten in Firmengebäude gestohlen

Heltersberg. Unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Dienstag, 18.15 Uhr, bis Mittwoch, 6.30 Uhr, in ein Firmengebäude im Scheideller Weg ein. Ein Rolltor zu einer Werkhalle wurde einen halben Meter hochgeschoben. Über die Werkhalle gelangt man zu den Büros. Dort wurde eine verschlossene Bürotür massiv aufgehebelt. Aus einem verschlossenen Schrank wurden zwei Geldkassetten mit Bargeld in noch unbekannter Höhe entwendet. Der Schaden an der Bürotür beträgt circa 500 Euro. Zeugen, die im...

2 Bilder

Umweltverschmutzung bei Walshausen
Illegale Ablagerung von alten Fenstern, Türen und sonstigem Renovierungsabfall

Walshausen. Unbekannte Täter lagerten an zwei verschiedenen Stellen in der Gemarkung Walshausen jeweils große Mengen an Renovierungsabfall ab. Die illegale Entsorgung muss irgendwann vor vergangenem Sonntag stattgefunden haben. Die erste Ablagestelle befindet sich von der BAB 8 kommend in Richtung L471 (alte B 10) rechtsseitig der Straße in der Nähe der Autobahnabfahrt. Hier wurden alte Fenster und sonstiger Renovierungsunrat, der in Restmülltüten der UBZ-Zweibrücken abgefüllt war, abgelegt....

Unfall bei Lemberg
Auto überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen

Lemberg. Erneut überschlägt sich ein Pkw auf der L 486 zwischen Salzwoog und Lemberg. Die 36-jährige Fahrerin eines Hyundai I10 fuhr gestern gegen 7.45 Uhr in Richtung Salzwoog, als ihr ein LKW entgegen kam. Um eine mögliche Kollision zu vermeiden, wich sie nach rechts bis auf den Grünstreifen aus. Dadurch kam sie ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und blieb schließlich im Graben auf dem Dach liegen. Die Frau wurde leichtverletzt ins Krankenhaus...

Raser reißt in Pirmasens Geländer auf vier Meter ab
Unfallflucht - Geländer an Haus abgerissen

Pirmasens. Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 6. Npvember., 18 Uhr, und Sonntag, 10. November, 22 Uhr, wurde an einem Haus in der Nähe der Abzweigung Lemberger Straße/Erlenbrunner Straße ein Edelstahlgeländer beschädigt. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer kam vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit in der dortigen Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei wurde das Geländer beschädigt und auf einer Länge von vier Metern aus der Verankerung gerissen. Zeugen, die im Zusammenhang...

Ratgeber

Dr. Karl Bruck informiert bei einem Seminar über die Ursachen des plötzlichen Herztodes.  Foto: ps

Seminar am 16. November im Dynamikum
Wenn das Herz plötzlich nicht mehr schlägt

Pirmasens. Jedes Jahr sterben in Deutschland 60.000 Menschen – überwiegend im mittleren und höheren Alter – am plötzlichen Herztod. Zumeist sind die Ursache dafür bedrohliche Herzrhythmusstörungen, das sogenannte Kammerflimmern, oder bereits vorliegende Herzerkrankungen. Vor diesem Hintergrund findet am 16. November, 10 bis 12 Uhr, im Dynamikum das praxisnahe Herzseminar „Erkennung, Behandlung und Vermeidung der Ursachen des plötzlichen Herztodes“ statt . Federführend für die Veranstaltung...

Polizei warnt vor unangemessenen Streichen zu Halloween
Kleine Streiche enden schnell als Sachbeschädigung

Halloween. In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist es wieder soweit: Kinder und Jugendliche ziehen von Haus zu Haus und fordern "Süßes oder Saures!". Wer nichts Süßes für die verkleideten Gestalten parat hat, der staunt am nächsten Morgen oft nicht schlecht. Denn dann wurde durch einen "Streich" das umgesetzt, was der originale englische Spruch "trick or treat" bedeutet: Wer nichts Süßes gibt, dem wird ein fieser Streich gespielt. Aus den oft nicht böse gemeinten Streichen wird...

Am Sonntag wird die Uhr zurückgedreht.

Zeitumstellung am Sonntag, 27. Oktober
Am Sonntag wird die Uhr umgestellt

Zeitumstellung.  Am Sonntag, 27. Oktober, wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt. In diesem Fall bedeutet das für die Deutschen: eine Stunde mehr Schlaf. Endlich nachholen, was uns im März genommen wurde. Eigentlich sollte sie in der Europäischen Union längst abgeschafft werden. Millionen Menschen aus 28 EU-Ländern stimmten im Sommer 2018 ab - und 80 Prozent von ihnen votierten gegen das Uhrendrehen. Doch nach vielen Diskussionen wird die Zeitumstellung für den Winter weiter bleiben. Erst 2021...

Anzeige

Vergleich von Kfz-Versicherungstarifen offenbart Sparpotential
Kostencheck lohnt sich

Kfz-Versicherung. Jedes Jahr zum 30. November ist Stichtag, zumindest bei den meisten Versicherungen. Bis dahin können KFZ-Besitzer ihre Versicherungsbedingungen prüfen und gegebenenfalls mit einer Frist von einem Monat kündigen. Bei dem Wechsel des KFZ oder bei Preiserhöhungen ist zudem ebenfalls meist ein Wechsel der Versicherung möglich. Ein jährlicher Tarifvergleich lohnt sich auf alle Fälle. Die Differenzbeträge zwischen den Angeboten einzelner KFZ-Versicherer belaufen sich nicht...

Campingplatz

Dauerhaftes Wohnen auf dem Campingplatz
Wenn der Campingplatz zum Lebensmittelpunkt wird

Campingplatz. Leben, wo andere Urlaub machen: Die einen sind überzeugte Camper, die anderen sehnen sich nach Wohnen abseits des Trubels, wiederum andere finden keine Wohnung oder können sich angesichts drastisch steigender Mieten das Dach überm Kopf schlicht weg nicht mehr leisten. Tatsache ist: Immer mehr Deutsche leben dauerhaft auf dem Campingplatz. Aber darf man das einfach so? Und welche Kosten fallen dafür an? Gibt es Einschränkungen? Die ARAG Experten klären auf. Ob man sich dauerhaft...

Silica-Gel findet sich meist in Handtaschen oder auch Schuhkartons

Silica-Gel besteht aus kleinen Wunderkügelchen
Kleine Kugel, große Wirkung

Reisen. Sie liegen oft Warensendungen mit Kleidung oder elektronischen Geräten bei, damit die Ware vor Feuchtigkeit geschützt wird: Kleine Beutel, gefüllt mit weißen Wunderkügelchen namens Silica-Gel. Dabei handelt es sich laut ARAG Experten um Wasser absorbierendes Kieselgel, das bis zu 40 Prozent des Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen kann. Und da die kleinen weißen Perlen – im Gegensatz zur blauen, mit gesundheitsschädlichem Cobaltchlorid gefärbten, Variante – völlig ungiftig sind,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.