Nachrichten - Wochenblatt Pirmasens

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen Wochenblatt Pirmasens

Lokales

Pfalzkiste mit Nützlichem aus den Einrichtungen des Bezirksverbands Pfalz zum Abschied: Egon Fink (rechts) und der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder

Egon Fink in den Ruhestand verabschiedet
Im Zeichen des Pfälzer Tabaks

Pfalz. Der Tabakbausachverständige für die Pfalz, Egon Fink, wurde vom Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder in den Ruhestand verabschiedet. Er habe eine Sonderstellung im Portfolio des Bezirksverbands Pfalz eingenommen, so Wieder. Die pfälzischen Tabakerzeuger seien auf seine Arbeit angewiesen. Er dankte Fink für sein langjähriges Engagement, er habe sich verdient gemacht. Beim Tabakbausachverständigen handele es sich um eine Landesaufgabe, die vom Bezirksverband Pfalz erfüllt werde; nun wolle...

Weiterbildungsstudium bei der KVHS
Weil Lernen am Morgen Spaß macht

Südwestpfalz. Am 26. Februar beginnt die Morgenakademie der Kreisvolkshochschule, die an zwölf Vormittagen von 8.30 bis 12.30 Uhr im Dr. Lederer-Haus in Rodalben stattfindet. Der Kurs kostet 184 Euro. Anmeldungen unter 06331 809336 oder auf kvhs-swp.de. Die Teilnehmer der Morgenakademie entdecken im Rahmen der wöchentlichen Veranstaltung neue Themen, erweitern ihr Allgemeinwissen und nutzen das Angebot von Begegnung und Gemeinschaft. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; Altersbeschränkungen...

"Sing mit" / uns alle vier Wochen im "Mittendrin" Pirmasens
Kaum zu glauben: Großartiges, buntgemischtes Chor-Konzert hinterm Schaufenster

xxxx Freitag Abend, Hauptstrasse, Pirmasens: Passanten können  kaum glauben, was sie hinter Schaufensterscheiben eines ehemaligen Ladens entdecken: Eine buntgemischte Chorsänger/innen-Gruppe hat sich versammelt. Davor der Musiker und Musik-Lehrer Andreas Raut an einer Art Klavier, mit dem er den Ton angibt. Dann geht es musikalisch quer durch deutsches und englisches Liedgut; auch französische und italienische Töne erklingen. Erstmals im neuen Jahr erklingt der "Mittendrin"-Chor "Sing mit" im...

Neuwahlen beim Historischen Verein - Jahrbuch 2020 vorgestellt
Mitglieder sprechen Heike Wittmer wieder das Vertrauen aus

Pirmasens. Bei der Jahreshauptversammlung des Historischen Vereins gab es keine durchgreifenden Veränderungen durch die Neuwahlen. Die Mitglieder setzen nach wie vor auf die engagierte Arbeit der ersten Vorsitzenden Heike Wittmer. Ihr zur Seite wieder Michael Gaubatz als Stellvertreter. Die Schriftführung übernimmt Dunja Maurer und um die Finanzen kümmert sich Sabine Stumpf. Beisitzer für den Bereich Exkursionen sind Dr. Stefan und Christina Weber und um das Haus des Vereins in der...

Bewerbungsmappen-Check
„Maxi-Visitenkarte“ und erste Arbeitsprobe

Pirmasens. Am 5. März findet von 15.30 bis 17.30 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in der Schachenstraße 70 ein Bewerbungsmappen-Check für junge Menschen statt, die sich um eine Ausbildungsstelle bewerben. In Einzelgesprächen sichten Experten der Agentur für Arbeit die vorhandene Bewerbung und geben wichtige Hinweise zu Form und Inhalt. Jede Bewerbung ist nicht nur eine Art übergroße Visitenkarte, sondern zugleich auch die erste Arbeitsprobe. Und genau diese ist...

13 Jahre lang prägte Peter Tretter das Bild des FKP. Nun will der 53-jährige neue Wege gehen.  Foto: kling-Kimmle

FKP und Peter Tretter gehen getrennte Wege
Ein „Urgestein“ verlässt die „Klub“

Horebstadt. Sportkoordinator Peter Tretter wird den Fußball-Regionalligisten FK Pirmasens nach Saisonende verlassen. Der 53-Jährige, der in den vergangenen Jahren den Traditionsverein stark geprägt hat, will sich künftig neu orientieren. „Nach über zehn Jahren beim FKP ist es an der Zeit, mal etwas Neues zu machen, sei es als Trainer im Aktivenbereich oder als Trainer oder Leiter in einem Nachwuchsleistungszentrum“, begründete Tretter diesen Schritt. Das „Urgestein“ war im Sommer 2007 zum FKP...

Wirtschaft & Handel
Friseure setzen Trends: Steven Meth beim Trendwochenende 2019.

Der Beruf der Friseurin und des Friseurs ist kreativ und vielseitig
Typberater, Kreative und Handwerker

Friseurin und Friseur. Vielseitigkeit ist im Salon immer gefordert: „Alles – nur nicht alltäglich“ könnte das Motto lauten. Denn Friseure sind Typ- und Trendberater, Kreative, Handwerker und Unternehmer in einer Person. Zudem müssen sie für die Wünsche ihrer Kunden immer ein offenes Ohr haben. Neben Ausstrahlung und kommunikativen Fähigkeiten brauchen gute Friseure daher vor allem eine solide Ausbildung und jahrelange Erfahrung. Denn „Cut, Style and Color“ bringen auch immer die Persönlichkeit...

Lokales

Rocklegende Elvis Presley hat pfälzische Wurzeln
King aus der Pfalz

Dehäm. Auf der Suche nach interessanten Geschichten stolpert die Redaktion immer wieder über bekannte Namen mit Wurzeln in der Pfalz. Viele Plälzer suchten ein besseres Leben in Amerika. Der arme Weinbauer Johann Valentin Pressler verlässt mit seiner Familie seinen Heimatort Hochstadt in der Pfalz, um Freiheit und Wohlstand in der Fremde zu finden. Wie viele andere auch verlässt er Anfang des 18. Jahrhunderts die Südpfalz, weil französische Besatzungstruppen in der Region gewaltsam die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
6 Bilder

Kaffee-Bohne
Auszeit im Café „Kaffee-Bohne“

Neustadt. Wer zur Ruhe kommen und dabei unglaublich leckeren selbst gebackenen Kuchen schnabulieren möchte, ist hier genau richtig. Das Innere der „Kaffee-Bohne“ wirkt gemütlich und erinnert mit seiner nostalgischen Einrichtung und den großen Fenstern zur Fußgängerzone an ein Wiener Kaffeehaus. Aber nicht nur innen macht die „Kaffee-Bohne“ eine gute Figur, auch der Außenbereich lässt sich nicht lumpen und lädt all jene ein, die bei einem Täss­chen Kaffee gerne dem lebhaften Treiben in der...

Lokales

Thomas Nast, der lustige Südpfälzer
Wer hat’s erfunden?

Dehäm. Amerikaner werfen uns Deutschen gerne mal vor das wir alles sind, nur nicht lustig. Das ausgerechnet der Vater des amerikanischen politischen Cartoons ein Deutscher, ja sogar ein Pfälzer ist, damit hat nun wirklich kaum einer gerechnet. Der 1840 in Landau geborene Thomas Nast wanderte mit bereits sechs Jahren mit seiner Mutter und Schwester nach New York aus um den ärmlichen Verhältnissen zu entfliehen. Der Vater folgte später. Auf Grund der Sprache, hatte der damals kleine Thomas...

Sport

Verlosung von 5x2 Eintrittskarten für das Heimspiel gegen den FSV Zwickau
Ein gebrauchter Samstag für den FCK

von Ralf Vester FCK. Es war eher ein gebrauchter Samstag, den der 1. FC Kaiserslautern hinter sich hat. Am Samstagmorgen richteten sich alle Augen auf die Sondersitzung des Stadtrats, in der nach wochenlangem Hin und Her endgültig über die künftige Pacht des Vereins für das Fritz-Walter-Stadion entschieden werden sollte. Der FCK hatte am Donnerstag zuvor bei der Stadt einen beschlussreifen Antrag eingereicht und sein bisheriges Angebot deutlich nachgebessert. 200.000 Euro sind noch einmal...

Der Stadtrat entscheidet morgen über die künftige Stadionpacht für den FCK
Der Worte sind genug gewechselt

von Ralf Vester FCK. In der Sondersitzung des Kaiserslauterer Stadtrats am Samstag soll es nun also im dritten Anlauf endlich gelingen, die Höhe und die Bedingungen für die Stadionpacht festzuschreiben, die der 1. FC Kaiserslautern künftig für das Fritz-Walter-Stadion zu zahlen hat. Als sich im vergangenen Herbst das Team um Markus Merk und Rainer Keßler formiert hatte und Anfang Dezember auf der Jahreshauptversammlung des FCK in den Aufsichtsrat gewählt wurde, war man sich der Schwere der...

Horst Eckel 2016 vor seiner eigenen Statue auf dem Betzenberg vor der Westkurve und dem nach ihm bennanten Einlasstor
5 Bilder

Zum 88. Geburtstag von Horst Eckel
Der Windhund im Interview

FCK. Es ist ein Interview, das schon kurz vor Horst Eckels 80. Geburtstag entstand, damals noch für das Stadtmagazin Insider. Doch die Antworten Eckels sind so zeitlos und interessant, dass eine Wiederveröffentlichung zum 88. Geburtstag von Horst Eckel heute, am 8. Februar 2020, Sinn macht. Begeben wir uns also acht Jahre zurück, nach Vogelbach, in Eckels trautes Heim: Horst Eckel ist ein im wahrsten Sinne des Wortes ein Teufelskerl. In 214 Spielen für den FCK erzielte er von 1949 bis 1960...

Weichel: „Mit mehr Sachlichkeit zurück an gemeinsamen Tisch finden“
Die Erarbeitung einer gemeinsamen Lösung hat höchste Priorität

FCK. Oberbürgermeister Klaus Weichel informierte in der gestrigen Sitzung die Mitglieder des Stadtrates über die neue Faktenlage in Sachen FC Kaiserslautern, soweit es ihm in öffentlicher Sitzung möglich war. Er berichtete unter anderem über eine Gesprächsrunde mit regionalen Investoren und der FCK-Führung, die klären sollte, ob die jetzigen Investoren Vorbehalte oder Bedenken gegen eine Aktienübertragung vom Verein an die Stadiongesellschaft hätten. „Es ist alleine der FCK, der Probleme mit...

Fritz Walter wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden.

Wochenblatt verlost illustrierten Fritz Walter-Kalender
100 Jahre Fritz Walter

Fritz Walter. Dieses Jahr wäre Fritz Walter 100 Jahre alt geworden. Der Förderverein des FCK-Museums bietet mit Unterstützung des 1. FC Kaiserslautern zu diesem geeigneten Zeitpunkt einen illustrierten Fritz-Walter-Kalender 2020 an.   Der Kalender besteht aus Deckblatt und 16 Kalenderblättern in DIN-A3 Übergröße mit zum Teil bisher unveröffentlichten Fotos, die den Sportler und Menschen Fritz Walter vielfältig abbilden. Zitate aus seiner eigenen persönlichen Sicht der Welt sowie Anmerkungen...

Die Stadtratssitzung am 3. Februar
Aktion  2 Bilder

Verlosung von 5x2 Eintrittskarten für das Heimspiel gegen Preußen Münster
Statt Einigkeit herrscht Verwunderung

von Ralf Vester FCK. Wer dachte, dass der 1. FC Kaiserslautern und die Stadt nach dem gemeinsamen Gespräch mit den regionalen Investoren auf einen für alle Seiten vernünftigen, tragfähigen Kompromiss in der extrem kniffligen Stadionfrage und hinsichtlich der künftigen Pacht zusteuern würden, sieht sich seit der jüngsten Stadtratssitzung getäuscht. Das Gespräch vom Sonntag hatte laut Oberbürgermeister Klaus Weichel eine neue Faktenlage ergeben, die Substanz genug hat, ernsthaft in Erwägung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

Ob mit Wohnmobil oder im Ferienhaus - immer mehr Gäste machen in Rheinland-Pfalz Urlaub

Mehr Gäste besuchen Rheinland-Pfalz
Tourismus nimmt zu

Pfalz. Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe verzeichneten 2019 im siebten Jahr in Folge einen Anstieg der Gästezahlen, teilt das statistische Landesamt Rheinland-Pfalz mit. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Landesamtes in Bad Ems nahm die Zahl der Besucherinnen und Besucher um 0,3 Prozent auf 9,99 Millionen zu. 2009 waren es nur 8,3 Millionen Gäste. Die Übernachtungszahlen stiegen auf 25,88 Millionen, was einem Plus von einem Prozent entspricht. Die 23, 4 Millionen Übernachtungen...

Viele der Geflüchteten konnten erfolgreich im Job integriert werden
Gute Bilanz für den IHK-Kompetenz-Check

Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer für die Pfalz (IHK) hat zum Jahresende 2019 das Projekt IHK-Kompetenz-Check erfolgreich beendet, mit dem rund 350 Geflüchtete ihre Eintrittskarte für den deutschen Arbeitsmarkt erhielten. Seit dem Start Anfang 2017 nahmen 465 Geflüchtete teil. Gute BilanzAlbrecht Hornbach, Präsident der IHK Pfalz, zeigt sich mit der Bilanz des Projekts zufrieden: „Es war ein richtiger und wichtiger Schritt, im Jahr 2016 die Mittel dafür bereitzustellen. Die...

Elke Reicherts ist die neue Gleichstellungsbeauftragte

Elke Reichertz ist die neue Gleichstellungsbeauftragte
Sie will Frauen voranbringen im Bezirksverband Pfalz

Ludwigshafen. Die neue Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz heißt Elke Reichertz und kommt aus Speyer. Seit 2013 ist sie in der Zentralverwaltung beschäftigt und vor allem für Veranstaltungsmanagement und die Abwicklung der Pfalzpreise und die Organisation der Pfalzpreis-Gala zuständig. Als Gleichstellungsbeauftragte will sie die erfolgreiche Arbeit von Renate Flesch fortsetzen und die Frauen im Bezirksverband Pfalz „in ihrem beruflichen Fortkommen unterstützen, beraten und...

Mitmachen beim Breitband-Check der Verbraucherzentrale
Ist mein Internet zu langsam?

Ludwigshafen. Viele Verbraucher ärgern sich über zu langsames Internet. Wenn der Video-Stream regelmäßig stockt und es lange dauert, bis man weiterschauen kann oder wenn der Download von Dateien häufig sehr langwierig ist, kann das ein Anzeichen für eine geringe Bandbreite sein. Nicht selten versprechen Internetanbieter in ihrer Werbung und den Verträgen höhere Internetgeschwindigkeiten, als sie in der Praxis liefern können. In den Verträgen finden sich Formulierungen wie „bis zu“ xx Megabit...

IHK startet mit neuer Veranstaltungsreihe
After-Work-Wissen für Händler

Pfalz. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz ist im Januar mit einer neuen Veranstaltungsreihe „After-Work-Wissen für Pfälzer Händler“ gestartet. Sie richtet sich an Unternehmer, die ihre Prozesse und Systeme digitalisieren wollen. Die Veranstaltungen sind für IHK-Mitglieder kostenlos. Bis Juni gibt es noch sechs After-Work-Veranstaltungen zu verschiedenen Aspekten der Digitalisierung, zum Beispiel zu Vertriebsstrukturen, Social-Media-Marketing oder E-Payment. Für die Vorträge...

Bundesgartenschau in Heilbronn im vergangenen Jahr

Bewerbungsverfahren zur Landesgartenschau 2026 in Rheinland-Pfalz
Platz für Freizeit und Erholung

Pfalz. Das Bewerbungsverfahren für die Landesgartenschau 2026 ist eröffnet. Das hat jetzt Wirtschaftsminister Volker Wissing mitgeteilt. Interessierte Kommunen können sich bis zum 15. Oktober 2020 bewerben. Die Ausrichterstadt wird 2021 bekanntgegeben. Interessierte Kommunen können bis zum 15. Oktober 2020 ihre Bewerbungsunterlagen beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau einreichen. Von dort erfolgt auch die fachliche Beratung und Betreuung der Bewerber. Im März...

Ausgehen & Genießen

Bei der Nacht der Musicals werden zahlreiche Musicalhits aus 50 Jahren   präsentiert.

Wochenblatt verlost Karten für "Die Nacht der Musicals" in Mannheim, Kaiserslautern, Karlsruhe und Neustadt
Das beste aus 50 Jahren Musicalgeschichte

Das Wochenblatt präsentiert "Die Nacht der Musicals" des Veranstalters ASA-Event: Musicals. Das beste aus 50 Jahren Musicalgeschichte gibt es bei "Die Nacht der Musicals". Hier werden weltbekannte Musicals wie „Tanz der Vampire“, „Das Phantom der Oper“ oder „Jesus Christ Superstar“ aufgeführt. Neu im Programm sind die besten Hits aus „The Greatest Showman“, sowie der beliebte Disney-Hit „Let It Go“ aus der Musicalinszenierung „Frozen“, welche im Frühjahr 2018 Premiere feierte. Darsteller...

Mit der Bahn zum FCK-Heimspiel - Zusatzzüge erweitern das Angebot

Zusatzzüge Nach Ludwigshafen, Pirmasens und Lauterecken zum FCK Heimspiel gegen SG Sonnenhof Großaspach
Mit der Bahn zum Betzenberg

Kaiserslautern. Zusätzliche Züge werden zum Heimspiel 1. FC Kaiserslautern gegen SG Sonnenhof Großaspach am Montag, 27. Januar, ab 19 Uhr eingesetzt. Neben der Strecke zwischen Ludwigshafen und Kaiserslautern, gibt es auch nach Lauterecken-Grumbach und Pirmasens weitere Zugverbindungen für die FCK-Fans. Mit einem zusätzlichen Zugpaar zwischen Ludwigshafen Hauptbahnhof und Kaiserslautern wird das halbstündige Zugangebot auf der Bahnstrecke Ludwigshafen–Kaiserslautern ergänzt. Los geht es um...

Hamlet als Rockmusical in Zweibrücken

Kölner Opernwerkstatt zu Gast in Zweibrücken
Rock me Hamlet

Zweibrücken. Ein Prinz zwischen Punk, Pop und Rock – die Opernwerkstatt am Rhein, Köln bringt am Sonntag, 19. Januar, 18 Uhr, in der Festhalle Zweibrücken „Rock me Hamlet“ mit Songs von Adele, Robbie Williams bis Supertramp auf die Bühne. Klassische Originaltexte, die auf Pop-Evergreens treffen und Kostüme, die Fantasy-Rollenspielen nachempfunden sind, machen den Abend spannend und kurzweilig. „Ein gewagtes Experiment ist aufgegangen und ich bin sehr glücklich, dass alle bisherigen...

Kasperle und seine Freunde begeistern die Kinder in Pirmasens.
2 Bilder

Kasperle und seine Freunde in Münchweiler/Rodalb
Großes Puppentheater für Groß und Klein

 Münchweiler/Rodalb. Der Puppenpalast gastiert am Samstag, 11. Januar, 16 Uhr, im Bürgerhaus in Münchweiler/Rodalb. In diesem Jahr erleben der Kasper und seine Freunde wieder neue spannende Abenteuer im Märchenwald. Rumpelstilzchen in neuer Inszenierung mit neuen farbenprächtigen Kulissen und Lichteffekten treffen auf den Kasper. Das Krokodil und Carlos der Rabe sind ebenfalls mit dabei.Das Märchen wird in fünf Akten aufgeführt und ist geeignet für Kinder ab zwei Jahren. Spieldauer etwa eine...

Marilyn mit ihrem dritten Mann , dem Dramatiker Arthur Asher Miller , 1957 in New York

Fotorechte : Sam Shaw / Shaw Family Archives / Getty Images
3 Bilder

Historisches Museum Speyer/Marilyn Monroe-Die Unbekannte
The Last Days der Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum in Speyer sind angebrochen...am 12.Januar '20 ist Schluss...

Die Marilyn-Monroe-Ausstellung des Historischen Museums in Speyer geht langsam zu Ende. Wer es immer noch nicht nach Speyer in die Ausstellung der Filmkönigin der 50er und frühen 60er geschafft hat, hat noch bis zum 12. Januar Gelegenheit. Als weiteren Eyecatcher kann das Museum in der Ausstellung jetzt noch für die letzten Wochen mit einem ANDY-WARHOL-ORIGINAL-SIEBDRUCK von Marilyn von '67 aufwarten. Das Motiv stammt aus dem Film "Niagara" und wurde '62 zum ersten Mal von Andy für eine...

Online-Adventskalender: Türchen 23
Pfalz und Baden in Bildern

Adventskalender. Die Fotos, die es in den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 geschafft haben, können sich alle sehen lassen. Von Landschafts- bis zu Tiermotiven aus der Pfalz und Baden ist für jeden Geschmack etwas dabei. Durch den Verkauf der Kalender über die Wochenblatt-Geschäftsstellen und online und das Spenden des Erlöses aus dem Verkauf an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen erreichen wir gemeinsam etwas Gutes und unterstützen den Verein, der lebensverkürzend erkrankte Kinder und...

Blaulicht

Symbolfoto

Alkohol, Gewalt und Blut in Rodalben
Vier Schlägereien rund um das Faschingstreiben

Rodalben. Am Sonntag kam es gegen 18.15 Uhr in der Hauptstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern, die mit leichten Verletzungen abging. Gegen 19 Uhr gerieten die nächsten beiden vor der TSR-Halle aneinander. Beide Beteiligte trugen blutende Gesichtsverletzungen davon, lehnten aber eine ärztliche Versorgung ab. Im benachbarten Sportheim geriet gegen 1 Uhr ein wohl zuvor provozierender Gast der Faschingsparty mit einem Security-Mitarbeiter aneinander. Noch...

Verkehrsunfallflucht in Pirmasens

Pirmasens. Am Sonntag, 16. Februar, gegen 1.51 Uhr ereignete sich in der Pirmasenser Blocksbergstraße ein Verkehrsunfall mit Flucht. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer aus Pirmasens befuhr mit einem PKW die Blocksbergstraße in Richtung Adlerstraße und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Dort riss er einen Maschendrahtzaun vollständig aus der Verankerung und beschädigte eine Trafostation. Hiernach entfernte sich der Fahrzeugführer von der Unfallstelle ohne...

Falscher Goldschmuck
Betrüger auf Autobahn unterwegs

Höheischweiler. Am Samstag, 15. Februar, erhielt die Polizeiinspektion Pirmasens gegen 17.13 Uhr Kenntnis von einem silbernen Mercedes, welcher auf der A8, Zweibrücken in Richtung Pirmasens, kurz vor der Abfahrt zur B10, Pirmasens gestanden hatte. Ein 47-jähriger Mann aus Saarbrücken wurde unter Vortäuschen einer Panne von dem Fahrer des Mercedes angehalten. Der Mann gab an, dass ihm das Benzin ausgegangen sei und er kein Bargeld zum Tanken habe. Daher bat er dem 47-jährigen Mann einen...

Zeugen gesucht
Aufbruch zweier PKW auf Gelände eines Pirmasenser Autohauses

Pirmasens. In dem Zeitraum von Freitag, 14. Februar, 18 Uhr bis Samstag, 15. Februar, 9 Uhr wurden auf einem Gelände eines Autohauses in der Texas Avenue, Pirmasens zwei PKW aufgebrochen. Bei beiden PKW wurde eine Scheibe eingeschlagen und der Innenraum durchwühlt. Die Schadenshöhe beträgt circa 1.000 Euro. Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bitte bei der Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de zu...

Schlägerei vor Pirmasenser Disco
Nach Körperverletzung in Polizeiauto übergeben

Pirmasens. Am Samstag, 15. Februar, wurde die Polizei Pirmasens gegen 23.55 Uhr zu einer Schlägerei an eine Diskothek in der Pestalozzistraße, Pirmasens gerufen. Nach einer Rangelei unter mehreren Besuchern der Diskothek wurde ein 29-jähriger Mann aus Pirmasens durch einen 41-jährigen Sicherheitsmitarbeiter zu Boden gebracht und dort fixiert. Ein 28-jähriger Mann aus Pirmasens, bei dem es sich um den Bruder des am Boden fixierten Mannes handelte, trat dem Sicherheitsmitarbeiter gegen den Kopf,...

Zeugen in Pirmasens gesucht
Frau neben ihrem Auto von flüchtender Frau verletzt

Pirmasens. Eine 45-jährige Pirmasenserin hatte gerade ihren Pkw in der Zwingerstraße bergan in Fahrtrichtung Rodalber Straße am rechten Fahrbahnrand geparkt. Sie stand neben der geöffneten Hintertür und wollte gerade ihr Kleinkind aus dem Auto holen. Plötzlich kam auf der gleichen Seite eine junge Frau aus Richtung Rodalber Straße gerannt. Sie wurde von einem glatzköpfigen Mann verfolgt. Im Vorbeilaufen stieß die junge Frau gegen die geöffnete Tür des Pkw, die hierdurch gegen den Kopf der...

Ratgeber

Symbolfoto.

Posts locken in Abofalle
Fragwürdige E-Book-Ratgeber für Eltern auf Facebook und Co.

Prävention. Anlässlich des Safer Internet Days warnt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz vor schwarzen Schafen auf Facebook und Instagram. Mit haltlosen Versprechen preisen sie beispielsweise E-Book-Ratgeber für junge Eltern an. Per Link leiten die vermeintlich seriösen Social-Media-Profile auf unseriöse Webseiten, auf denen Abofallen lauern. Zu schön klingt für leidgeprüfte Eltern das Versprechen des jungen Mannes oder der angeblichen Kindergärtnerin. Auch sie hätten wochenlang kaum...

Symbolfoto.

So schützt man sich vor Datendieben
Vorsicht Passwortklau!

IT-Sicherheit. Ob E-Mail-Account, Online-Banking oder Online-Shopping: Der Zugang zu den eigenen, sensiblen Daten wird meist per Passwort geschützt. Doch ist dieses wirklich sorgsam genug ausgewählt? Anlässlich des Safer Internet Day am 11. Februar haben das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz und die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz die wichtigsten Tipps zusammengestellt, wie Sie sich in Zukunft optimal vor Hackerangriffen im Internet schützen können. Es ist eine erschreckende Vorstellung:...

Viele Katzen leiden unbemerkt unter der schmerzhaften Krankheit.

Jede zweite Katze über 5 Jahre lebt mit einer schmerzhaften Zahnkrankheit
Das stille Leiden der Katzen

Tasso. Es ist eine schmerzhafte Erkrankung, die oft im Verborgenen bleibt und jede zweite Katze ab fünf Jahren betrifft: Die Rede ist von Feline Osteoklastische Resorptive Läsion (FORL), mittlerweile auch nur noch Resorptivläsionen genannt. Die Ursachen dieser Erkrankung konnten bis heute noch nicht vollständig geklärt werden. Da die Folgen jedoch gravierend sein können, möchte die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, Tierhalter für...

In knapp 80 Prozent der Gärten wurden Blaumeisen gesichtet, im Schnitt drei bis vier Stück.

Mit über 143.000 Teilnehmern erreicht die "Stunde der Wintervögel" einen neuen Rekord
Vogelzähler und Haussperlinge auf Höchststand

NABU.  Neuer Rekord bei der „Stunde der Wintervögel“: Mehr als 143.000 Menschen haben bei der Vogelzählaktion des NABU und seines bayerischen Partners Landesbund für Vogelschutz (LBV) mitgemacht. Das sind über 5.000 mehr als 2019. „Noch nie haben sich so viele Vogelfreunde eine Stunde Zeit genommen und die Vögel in Garten, Park oder am Fenster gezählt. Das freut uns sehr“, so NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. „Und es zeigt, dass sich immer mehr Menschen aktiv für die heimische Natur...

Energierechtstipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Smart Meter, nicht smart für Alle

Pfalz. Die Erfassung und Übermittlung des Stromverbrauchs wird digital. Nach jahrelanger Vorbereitung beginnt jetzt der Pflichteinbau der neuen Smart Meter. Für Haushalte mit hohem Stromverbrauch ist die Umrüstung auf die neuen Smart Meter verpflichtend, in absehbarer Zukunft gilt dies auch für Haushalte mit eigener Stromerzeugung beziehungsweise Speicherung. Bei allen anderen Haushalten entscheidet der Messstellenbetreiber über den Einbau. Kunden können sich nicht dagegen wehren. Die...

Rheinland-Pfalz liegt direkt im engen Zugkorridor der Kraniche

Bis Ende März kann der Zug der Glücksbringer am Pfälzer Himmel beobachtet werden
Frühlingsboten – Erste Kraniche kehren zurück

Ludwigshafen. Mit ihren charakteristischen Trompetenrufen verkünden die ersten Kraniche ihre Rückkehr. Die Zugvögel haben die vergangenen Wintermonate im milden Südfrankreich oder in Spanien verbracht und fliegen nun in großen V-Formationen auf direktem Weg in ihre Brutgebiete. Ein echtes Naturschauspiel„Das ist ein echtes Naturschauspiel“, so SGD-Nord-Präsident Dr. Ulrich Kleemann. „Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord entwickelt und pflegt als Obere Naturschutzbehörde...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.