Nachrichten - Wochenblatt Pirmasens

  • Ausstellung im Schloss Bruchsal zeigt historische Kunst des "Serviettenbrechens"
    "Gefaltete Schönheiten" in der Beletage

    Bruchsal. Vom 14. November bis zum 3. Februar eröffnet Schloss Bruchsal den Blick auf ein verblüffendes historisches Phänomen der Tafelkultur. Unter dem Titel „Gefaltete Schönheit – Die Kunst des Serviettenbrechens“ zeigt der Faltkünstler Joan Sallas feingliedrige Werke, vom grazilen Tischschmuck bis zur raumgreifenden Skulptur. Seine Arbeiten beruhen auf historischen Vorlagen des 16. und 17....

  • Wildwechsel im Herbst
    Erhöhtes Unfallrisiko

    Bad-Dürkheim. Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bad Dürkheim ist haben sich in dieser Woche bereits fünf Wildunfällen mit einem geschätzten Schaden von mehr als 6000 Euro ereignet. Viele Autofahrer unterschätzen die Gefahr und fahren trotz der Warnschilder oder blauer Reflektoren an den Leitpfählen zu schnell. Besonders aktiv sind Wildtiere in der Dämmerung am Morgen und Abend. Sie...

  • Kirchheimer Konzertwinter: Bach-Rezital mit Antoine Tamestit und Masato Suzuki
    Mitreißendes Bratschenspiel

    Kirchheim. Das zweiten Konzert der aktuellen Saison des Kirchheimer Konzertwinters, das am Sonntag, 18. November, um 19 Uhr in der protestantischen Kirche in Kirchheim stattfindet, bietet den Zuhörern einen Duoabend der Sonderklasse. Zwei international renommierte Ausnahmekünstler spielen ein reines Bach-Programm mit Sonaten, die zu den bekanntesten Kammermusikwerken des Thomaskantors...

  • Verdächtiges in einer Telefonzelle
    Geocache löst Einsatz aus

    Kaiserslautern. Am späten Sonntagabend rief ein junger Mann aus Kaiserslautern die Polizei, weil er "etwas Auffälliges" beobachte. Eine männliche Person sollte demnach einen Gegenstand in einer Telefonzelle deponiert haben. Der Zeuge vermutete, dass es sich hierbei um einen Dealer handelte, der ein Drogenpäckchen verstaute. Die Polizei fuhr die Örtlichkeit an und durchsuchte die Telefonzelle in...

  • Bauarbeiten auf Ludwigshafens Straßen
    Instandsetzungsarbeiten in den kommenden Tagen

    Die Leuschnerstraße wird von Montag, 12., bis Sonntag, 18. November 2018, zwischen der Bremserstraße und der Hemshofstraße in beiden Fahrrichtungen instandgesetzt. Bis 16. November 2018 ist zur Reparatur der Rinnenplatten lediglich eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn notwendig. Um die Auswirkungen auf den Fließverkehr so gering wie möglich zu halten, werden die Asphaltarbeiten, für die eine...

Lokales

Letzte Woche wurden auf dem neuen Patio-Platz vier Platanen gepflanzt. In der Mitte entsteht eine Boulebahn, deren Holzbegrenzung schon angelegt ist.  Foto: Kling

Neuer Platz nimmt bereits Formen an
Leuchtturm „PS: Patio“ wird aufgewertet

Pirmasens. Die Bauarbeiten am Patio-Platz in der Winzler Straße gehen zügig voran, der Patio-Platz nimmt Formen an. Das rund 735 Meter große Areal soll zu einem Treffpunkt für alle Generationen werden und das Quartier nachhaltig aufwerten. Einstimmig hatte der Hauptausschuss Anfang Mai 2017 den Planungen aus der Feder des Pirmasenser Ingenieurbüro Thiele GmbH zugestimmt. Der öffentliche Platz bildet nach der Fertigstellung den gestalterischen Mittelpunkt des Leuchtturmprojektes „PS: Patio“ im...

Das „Trio Allegria“ mit Helma Terres (hinten), Michel Roublot (rechts) und Zhana Minasyan gastiert am 18. November im Rathaussaal in Wallhalben.  Foto: ps

Konzert mit „Trio Allegria“ am 18. November
„Perlen der Flötenmusik“

Südwestpfalz. Unter dem Titel „Mosaïques“ bringt das „Trio Allegria“ am 18. November, 18 Uhr, „Perlen der Flötenmusik“ im Rathaussaal in Wallhalben zu Gehör. Mitwirkende sind: Helma Terres (Querflöte), Michel Roublot (Querflöte) und Zhana Minasyan (Klavier). Die drei Musiker laden an diesem Abend ein zu einer musikalischen Reise von Antonio Vivaldi bis Philippe Gaubert mit Stationen bei Georg Philipp Telemann, Georges Bizet, Franz Doppler und Emil Kronke. Der Eintritt beträgt 8, ermäßigt 4...

Stationentheater „Absatz kehrt!“ mit A.K.T.
Der historischen Wahrheit auf der Spur

Pirmasens. Das Arme Kreative Theater (A.K.T.) feiert am 16. November, 20 Uhr, Premiere seiner neuesten Produktion „Absatz kehrt! – Wo drückt der Schuh?“. Das Stück – konzipiert als spannendes Stationentheater in der Festhalle – rückt die Pirmasenser Industriegeschichte in den Mittelpunkt. Karten zum Preis von 14 Euro, ermäßigt sieben Euro, gibt es im Vorverkauf beim Kulturamt, Rathaus am Exerzierplatz (Telefon: 06331/842352; E-Mail: kartenverkauf@pirmasens.de). Die Abendkasse in der Festhalle...

Neue Freizeit- und Erlebnismesse
„GeoTrekk“ feiert im Frühjahr Premiere

Pirmasens. Premiere im neuen Jahr: Im Frühjahr 2019 veranstaltet die Pirmasenser Eventagentur Ralf Semler Events im Pfälzer Wald die Freizeit- und Erlebnismesse GeoTrekk. Hier finden Freunde von Outdoor-Erlebnissen alles, was sie zum Wandern, Trekking, Mountainbiking, Klettern und für weitere Freizeitaktivitäten brauchen. Von der Ausrüstung und fachmännischen Beratung bis hin zu den schönsten Reisezielen. Die erste Fachmesse ihrer Art in Rheinland-Pfalz inspiriert, bietet Trends, pures...

Wochenende für Alleinerziehende
Plätzchen backen und viel Zeit für die Lieben

Südwestpfalz. Vom 30. November bis 2. Dezember bietet die Kreisverwaltung Südwestpfalz ein Adventswochenende für alleinerziehende Eltern mit ihren Kindern in Trier. Vorgesehen ist ein gemeinsames vorweihnachtliches Wochenende in der Römerstadt-Jugendherberge. Dort steht für jede Familie ein gemeinsames Zimmer mit DU/WC bereit. In den Kosten enthalten ist die Verpflegung als Vollpension, zwei Übernachtungen, Hin- und Rückfahrt nach Trier sowie zahlreiche Angebote vor Ort. Die Teilnehmer dürfen...

Dagmar Wieczorek.  Foto: ps

Vortrag im Krankenhaus Pirmasens
„Engpass“ in der Hand kann zum Problem werden

Pirmasens. Um die „Nervenkompressionssyndrome an der Hand“ geht es am 21. November, 18 Uhr, in einem Vortrag im Städtischen Krankenhaus. Nerven brauchen Freiheit. Werden sie eingeengt oder eingeklemmt, reagieren sie äußerst empfindlich. Da gerade in der Hand und den Unterarmen auf engstem Raum wichtige Nerven verlaufen, ist hier schon aus anatomischer Sicht die Gefahr von Engpass-Syndromen groß. Der Förderverein Patientenforum greift dieses Problematik auf und lädt zu einem Vortrag mit Dagmar...

Sport

Man of the Match: Florian Pick mit mächtigem Zug zum Tor
41 Bilder

Viertelfinale erreicht
FCK gewinnt gegen starke Pirmasenser

Der 1. FC Kaiserslautern hat im Achtelfinale des Verbandspokals den Regionalligisten FK Pirmasens mit 3:1 bezwungen. Das Spiel war hart umgekämpft und auch knapper, als das Ergebnis es erahnen lässt. Elias Huth und zweimal Florian Pick sorgten für das Erreichen des Viertelfinale, zwischendurch verkürzte Sascha Hammann auf 2:1. Die Begegnung gegen "die Klub" war das erste Pflichtspiel gegen den alten Erzrivalen nach 55 Jahren.  Flutlichtatmosphäre auf der Husterhöhe: Im mit 8.890 nicht ganz...

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das Heimspiel am 2. November
Mit neuem Mut in die Englische Woche

FCK. Die Roten Teufel haben mit dem 2:0-Heimsieg gegen KFC Uerdingen ein klares Ausrufezeichen gesetzt. Vor wenigen Wochen noch zweifelten Fans an Trainer Michael Frontzeck und erkennen nun, dass der FCK auch mit den Tabellenoberen mithalten kann. Der finanzstarke Aufsteiger Uerdingen residierte vor der Partie punktgleich mit dem Ersten auf dem zweiten Tabellenplatz und wurde auf dem Betzenberg klar dominiert. Hätte Timmy Thiele eine seiner fünf Torchancen genutzt, wäre das Ergebnis sogar noch...

5x 2 Karten zum Heimspiel gegen KFC Uerdingen 05 zu gewinnen
Zurück auf die Erfolgsspur

FCK. Dämpfer für die Roten Teufel: Im Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer VfL Osnabrück musste sich der FCK nach sechs Spielen ohne Niederlage mit einem 2:0 geschlagen geben. Der nächste Gegner wird nicht leichter, denn mit dem KFC Uerdingen 05 kommt am Samstag, 20. Oktober, 14 Uhr der Tabellenzweite auf den Betzenberg. Das Gastteam ist dank Investor überdurchschnittlich gut besetzt. Der FCK hat mittlerweile acht Punkte Abstand zu den zwei direkten Aufstiegsplätzen, steht derzeit auf dem...

Radkarte Pfalz in frischem Design
Wegweiser im Radlerparadies Pfalz

Neustadt/Weinstraße. Bewährtes behutsam erneuern - Unter diesem Motto wurde die Übersichtskarte „Radkarte Pfalz“ im Maßstab 1:160.000 inhaltlich aktualisiert und in Kooperation mit den Pfalzwerken in frischem Design neu aufgelegt. Erstmals sind alle 20 Touren des „Mountainbikepark Pfälzerwald“ mit Beschreibungen in die Karte integriert worden. Die „Tabaktour“ wurde als zusätzliche Rundtour aufgenommen. Die Verbindungsrouten Richtung Saarland, Baden-Württemberg und Frankreich sind auf der Karte...

Verbandspokal
Vorverkauf FKP gegen FCK beginnt

Pirmasens. Am Donnerstag, 11. Oktober 2018, startet der Vorverkauf für das Spiel im Verbandspokal FK Pirmasens gegen den 1. FC Kaiserslautern, das am Mittwoch, 24. Oktober 2018, um 19:30 Uhr ausgetragen wird. FKP: Zunächst wird es einen gesonderten Ticketvorverkauf für Vereinsmitglieder, Dauerkarteninhaber und Sponsoren unseres FK Pirmasens geben. Dieser findet am Donnerstag, 11. Oktober 2018, in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr sowie am Montag, 15. Oktober 2018, zu...

Knaller-Begegnung im Landespokal

FCK. Die Roten Teufel müssen in der Dritten Liga auch am Landespokal Südwest teilnehmen. Eine automatische Qualifizierung zum DFB-Pokal besteht nur für Zweitligaabsteiger, nicht für Drittligisten.  Die erste Aufgabe am vierten Spieltag des Landespokals meisterte der FCK mit einem 7:0 beim SC Idar-Oberstein. Der nächste Gegner wird der Regionalligist FK Pirmasens sein - ein Traditionsduell, das auf der Husterhöhe in Pirmasens augetragen wird. jv

Wirtschaft & Handel

Herbstumfrage 2018: Die Konjunkturaussichten im Handwerk sind weiterhin positiv  Foto: ps

Konjunkturelles Stimmungshoch hält an
Goldener Herbst

Herbstumfrage. Wie zu erwarten, ließen die heißen Sommermonate auch das Konjunkturbarometer des pfälzischen Handwerks weiter ansteigen. Dies bestätigt die aktuelle Herbstumfrage der Handwerkskammer der Pfalz, bei der 2.500 repräsentativ ausgewählte Betriebe zu den wichtigsten Konjunkturindikatoren befragt wurden. Der niedrige Leitzins und das hohe Beschäftigungsniveau sorgen noch immer für eine hohe Konsumbereitschaft der Verbraucher. Aufgrund der konstant hohen Nachfrage bewerten 90,9...

Auch in der Pirmasenser Fußgängerzone waren „Heimatshopper“ unterwegs. Foto: Kling

Aktion „Heimat shoppen“ gut angelaufen
Statt ins Netz in die Stadt gegangen

Pirmasens/Zweibrücken. Bei den Aktionstagen „Heimat shoppen“ Anfang September in Pirmasens und Zweibrücken haben die örtlichen Händler und Gastronomen mit zahlreichen Sonderaktionen viele zusätzliche Kunden in die Innenstadt gelockt. In Zweibrücken hat die IHK-Aktion 14 Händler mobilisiert, in Pirmasens sogar 45. Ziel war es, den Einzelhandel in den Innenstädten zu stärken und das Einkaufen vor Ort für die Kunden wieder attraktiver zu machen. In beiden Städten haben die Kunden die Kampagne...

Jetzt wird das Studium an der FH in PIrmasens noch interessanter.  Foto: FH Kaiserslautern
2 Bilder

Stadt soll von erweitertem Angebot am Campus profitieren
Industriepharmazie als neuer Studiengang sorgt für Attraktivität

Pirmasens. Doppelte Premiere am Campus Pirmasens der Hochschule Kaiserslautern: Im neu etablierten Studiengang Industriepharmazie haben die 14 Studierenden das Auftaktsemester durchlaufen. Erstmals hält dort damit neben den bisherigen Bachelor- und Master-Studiengängen auch ein berufsbegleitender Studiengang Einzug. Dieser Bereich soll künftig weiter ausgebaut werden, bereits konkret geplant ist etwa der berufsbegleitende Studiengang der Orthopädie-Schuhtechnik. Mit gut 800 Studierenden und...

Vor fünf Jahren wurde ein schwebender Dachstuhl auf dem Altenhof errichtet, in diesem Jahr wird es eine Da-Vinvi-Brücke sein  Foto: Jens Vollmer
2 Bilder

Handwerkertalk auf dem Altenhof Kaiserslautern
Handwerk sieht goldenen Zeiten entgegen

Handwerk. „Der „Tag des Handwerks“ ist sehr gute Möglichkeit für Schüler und deren Eltern direkte Kontakte zu Handwerken und Betriebsinhabern zu bekommen, um sich ganz konkret zu informieren“, betont Gerrit Horn, Vorsitzender Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Westpfalz. Gerade deshalb möchten die Innungen sich nicht im Schulungszentrum, sondern auf dem Altenhof in Kaiserslautern präsentieren. „Wir wollen ganz bewusst auch zufällige Passanten ansprechen, deshalb ist es wichtig,...

Direkter Kontakt zu Handwerkern beim „Tag des Handwerks“ Foto: ps

Duale Ausbildung mit Hochschulstudium verzahnt
Lehre PlusHS

Ausbildung. Handwerkskammer präsentiert gemeinsam mit Wissenschaftsminister, Kaiserslauterer Unternehmen, Hochschule und Berufsbildender Schule neues Ausbildungsmodell Das Pilotprojekt LehrePlusHS verbindet die berufliche Ausbildung systematisch mit Modulen des berufsbegleitenden Bachelorstudiums. Die Handwerkskammer der Pfalz kooperiert dabei mit der Hochschule Kaiserslautern und der Berufsbildenden Schule I Technik Kaiserslautern. Dieses innovative Modell bietet die Möglichkeit, dreieinhalb...

Schüler können beim „Tag des Handwerks“ verscheidene Berufe kennenlernen  Foto: ps

Tag des Handwerks am 15. September Kaiserslautern
Attraktive Ausbildungsplätze kennenlernen

Handwerk.Zum achten Mal feiert das Handwerk den bundesweiten „Tag des Handwerks“. Am Samstag, 15. September, findet wieder bundesweit der „Tag des Handwerks“ statt. Rund um den Altenhof und in der anliegenden Kreissparkasse wird die Handwerkskammer der Pfalz zusammen mit der Kreishandwerkerschaft Westpfalz das Handwerk präsentieren. Mehr als 15 Innungen demonstrieren ihre vielfältigen Aktivitäten und bieten Handwerk zum Anfassen und Mitmachen, um den zukünftigen Berufsnachwuchs und deren...

Ausgehen & Genießen

Auftakt zum Galadinner.
3 Bilder

Flusskreuzfahrt ins Neue Jahr
Leserreise der SÜWE nach Straßburg

Leserreise. Wie feiere ich ins Neue Jahr? Mitunter eine schwierige Frage. Wer einfach ohne große Planungen über Silvester abschalten und entspannt im neuen Jahr zurück sein möchte, hat diese Möglichkeit: Bei der Silvester-Leserreise der SÜWE auf dem Rhein. Derzeit sind nur noch drei Kabinen frei. Mit der MS Switzerland geht es von Köln durch die Loreley-Passage nach Straßburg. Dort findet die große Silvesterparty mit schickem Dinner und Musik der bekannten Band Good Times statt. Abfahrt...

Zu Gast im Quasimodo: Die Band „Axxis“.  Foto: ps

Konzert von „Axxis“ im Quasimodo
„Monster Hero“

Pirmasens. Eine der etabliertesten deutschen Rockbands meldet sich in diesem Jahr monströs zurück: „Axxis“ werden am 9. November im „Quasimodo“ ihr neues Studioalbum „Monster Hero“ vorstellen. Konzertbeginn ist 20, Einlass ab 19 Uhr. Erneut macht sich das Gespann Bernhard Weiss und Harry Oellers das Verschmelzen von altbewährten, klassischen Rocknummern mit einer modernen Produktion und einer zeitgemäßen textlichen Aufarbeitung zum Trademark und beweist, dass sie sich noch lange nicht...

Das „Trio Allegria“ mit Helma Terres (hinten), Michel Roublot (rechts) und Zhana Minasyan gastiert am 18. November im Rathaussaal in Wallhalben.  Foto: ps

Konzert mit „Trio Allegria“ am 18. November
„Perlen der Flötenmusik“

Südwestpfalz. Unter dem Titel „Mosaïques“ bringt das „Trio Allegria“ am 18. November, 18 Uhr, „Perlen der Flötenmusik“ im Rathaussaal in Wallhalben zu Gehör. Mitwirkende sind: Helma Terres (Querflöte), Michel Roublot (Querflöte) und Zhana Minasyan (Klavier). Die drei Musiker laden an diesem Abend ein zu einer musikalischen Reise von Antonio Vivaldi bis Philippe Gaubert mit Stationen bei Georg Philipp Telemann, Georges Bizet, Franz Doppler und Emil Kronke. Der Eintritt beträgt 8, ermäßigt 4...

Rolando Pacella ist Udo, wie er leibt und lebt und singt. Links im Bild Katrin Graf.  Foto: ps

„Udos Lindenwerk“ gastiert in der Rockkneipe
„Panik in Pirmasens“

Pirmasens. Am 10. November, 21 Uhr, steht die „Schwemme“ unter dem Motto „Panik in Pirmasens“. Der Auftritt von „Udos Lindenwerk“ ist nochmals ein Konzerthöhepunkt des zu Ende gehenden Jahres in der Rockkneipe. Einlass ist ab 20 Uhr, der Eintritt kostet 8 Euro. Stimmungsvoll, rockig, einzigartig, explosiv, extravagant, authentisch - so soll es nach dem Willen des Organisators zugehen. Nach den letzten Gigs in den vergangenen Jahren gastiert „Udos Lindenwerk“ erneut in der rustikalen...

Hubertusmesse am 10. November im Dom
Dem Schutzpatron der Jäger gedenken

Region. Am 10. November, 18 Uhr, findet im Speyerer Dom die traditionelle Hubertusmesse statt. Bereits um 16 Uhr erklingt der Große Hörnerklang. Die Messe verbindet das Gedenken an den Heiligen Hubertus als Patron der Jäger mit dem Dank an Gott als Schöpfer der Welt und der Natur. Zelebrant ist Domdekan Dr. Christoph Kohl. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernehmen der Jagdhornbläserkreis „Hubertus“ Heidelberg unter der Leitung von Herbert Maier und der Saulheimer Jägerchor,...

Die Besucher können sich an der Cocktailbar erfrischen.

Schlagerparty im Carpe Diem am 27. Oktober
Schlager, Cocktails und Partystimmung

Pirmasens. Das integrative Café Carpe Diem in der Volksgartenstraße 5 in Pirmasens ist am Samstag, 27. Oktober, nicht mehr wiederzuerkennen: Um eine Tanzfläche und eine Cocktailbar erweitert, startet um 20 Uhr die Schlagernacht. DJ Martin Stahl sorgt auf der Tanzfläche mit Schlagern der 80er für Stimmung und weckt das Tanz-Fieber. Einlass ist bereits um 19 Uhr. ps

Blaulicht

2 Bilder

Übung: Brand in der Turnstraße

Ein Wohnungsbrand wurde am Montagabend in der Pirmasenser Turnstraße simuliert. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und setzte Leiterwagen ein, um Bewohner zu retten. Das Haus wird in zwei Wochen entkernt und ermöglichte das Szenario. Viele der eingesetzten Feuerwehrleute wussten selbst erst nicht, dass es sich um eine Übung handelt. Die Straße war für circa zwei Stunden gesperrt.

Bild von der Unfallstelle (Foto: Polizei)

Zwei leichtverletzte Personen
Unfall in Rodalben

Rodalben. Über Notruf wurde die Polizei am Montagvormittag, gegen 9.15 Uhr, zu einem Unfall auf der Landstraße nach Münchweiler gerufen. Dort waren an der Einfahrt Rodalben Stadtmitte zwei Pkw in der Straßenmitte kollidiert. Eine Fahrerin erlitt dabei offensichtlich einen Schock und ein weiterer Insasse leichte Verletzungen. Beide Personen wurden zur weiteren ärztlichen Versorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein PKW musste abgeschleppt werden. Bis 10.15 Uhr kam es wegen der...

Zeugen gesucht
Betrunken Unfall verursacht

Pirmasens. Am späten Samstagabend, 10. November 2018, wurde die Pirmasenser Polizei gegen 23 Uhr über ein silberfarbenen Opel informiert, welcher in auffälliger Weiße und mit einem Unfallschaden die Turnstraße befahren würde. Die alarmierte Streife konnte das Fahrzeug letztendlich in der Innenstadt einer Kontrolle unterziehen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der 58-Jährige Fahrer reichlich Alkohol konsumiert hatte. Der 58-Jährige zeigte sich jedoch nicht erfreut über die Kontrolle und...

2 Bilder

Überholvorgang mit 1,79 Promille
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Hinterweidenthal. Am 11. November 2018, gegen 19.10 Uhr, befuhr ein 45 Jahre alter PKW Fahrer mit seinem BMW die B10 in Fahrtrichtung Pirmasens. In Höhe des Polizeikontrollparkplatzes Hinterweidenthal überholte dieser einen mit vier Personen besetzten Audi. Während des Überholvorganges kam der BMW Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelleitplanke. Durch die Wucht des Aufpralls kam der BMW Fahrer ins Schleudern und stieß mit dem überholten Audi zusammen. Der Audi...

Symbolbild (Foto: Paul Needham)

Polizeikontrolle in Fischbach
Paketfahrer unter Drogeneinfluß und ohne gültige Fahrerlaubnis

Fischbach bei Dahn. Eine Streife der Polizei Dahn kontrollierte am frühen Donnerstagnachmittag den Fahrer eines Paketdienstes. Die Beamten stellten fest, dass der 30-jährige, aus Moldawien stammende, Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis hat. Während der Kontrolle zeigte der junge Mann drogentypische Ausfallerscheinungen, weswegen die Weiterfahrt unterbunden und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet wurde. (pol)

Pkw des Unfallverursachers (Foto: Polizei)
2 Bilder

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss in Pirmasens

Pirmasens. In der Nacht von Samstag, 27. Oktober auf Sonntag, 28. Oktober kam ein 24-jähriger akoholisierter Mann aus dem Landkreis Trier-Saarburg mit seinem Pkw, an der Einmündung Lemberger Straße zur Erlenbrunner Straße, von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Zeuge konnte der Streife Hinweise über den Unfallverursacher geben. Dieser konnte letztendlich im Bereich Hahnenruh, im Pkw sitzend,...

Ratgeber

Dagmar Wieczorek.  Foto: ps

Vortrag am 21. November im Städtischen Krankenhaus
„Engpass“ in der Hand kann zum Problem werden

Pirmasens. Um die „Nervenkompressionssyndrome an der Hand“ geht es am 21. November, 18 Uhr, in einem Vortrag im Städtischen Krankenhaus. Nerven brauchen Freiheit. Werden sie eingeengt oder eingeklemmt, reagieren sie äußerst empfindlich. Da gerade in der Hand und den Unterarmen auf engstem Raum wichtige Nerven verlaufen, ist hier schon aus anatomischer Sicht die Gefahr von Engpass-Syndromen groß. Der Förderverein Patientenforum greift dieses Problematik auf und lädt zu einem Vortrag mit Dagmar...

Sozialhilfe für Behinderte

Behindertenhilfe Westpfalz. Am Donnerstag, 18. Oktober, um 18 Uhr findet ein Vortrag der Behindertenhilfe Westpfalz e.V. in Landstuhl zum Thema „Sozialhilfe für Menschen mit Behinderung – ein Überblick“ statt. Themen werden unter anderem sein: Grundsicherung, Hilfe zur Pflege, Schwerbehindertenausweis und Merkzeichen sowie Kindergeld für volljährige Menschen mit Behinderung. Der Vortrag findet im Personalraum der Tagesförderstätte der Reha Westpfalz, in der Langwiedener Straße 12, in Landstuhl...

Dr. Michael Steffke.  Foto: ps

Vortrag über „Plastische Chirurgie“ am 16. Oktober
Wenn Ärzte „handgreiflich“ werden

Pirmasens. Die Plastische Chirurgie, wie sie heute bekannt ist, ist keine Erfindung der Moderne. Obwohl sich Techniken und Werkzeuge im Laufe der Zeit drastisch verändert haben, gab es in der Geschichte der ästhetischen Medizin stets eine Konstante. Mit dem Thema „Plastische Chirurgie“ setzt sich der Förderverein Patientenforum im Städtischen Krankenhaus Pirmasens auseinander und lädt am 16. Oktober zu einem Aktionstag mit Dr. Michael Steffke ein. Anlass ist der 50. Jahrestag der Gründung der...

Drei neue Filme der Deutschen Rentenversicherung
Jugendinitiative „Rentenblicker“

Deutsche Rentenversicherung. Mit drei neuen Filmen startet die Jugendinitiative „Rentenblicker“ der Deutschen Rentenversicherung in das neue Schuljahr: Der Film „Die drei Säulen der Altersvorsorge“ richtet sich an Lehrer und erklärt das Zusammenspiel aus gesetzlicher, betrieblicher und privater Vorsorge für das Alter. Passend zum Ausbildungsstart zeigt das neue Erklärvideo „Übergangszeiten“ Schülern, Auszubildenden und Eltern, wie sich die Zeiten zwischen unterschiedlichen Ausbildungen auf die...

In vielen Regionen beginnt die Apfelernet in diesem Jahr früher als sonst

Der Arbeitskalender für die Streuobstwiese
Was gibt´s zu tun?

Erntezeit. Durch die anhaltend hohen Temperaturen startet die Erntezeit in vielen Regionen früher als üblich. Gerade frühe Sorten wie „Klarapfel“, „Alkmene“ oder „Gravensteiner“ sollten in diesem Jahr früher zur Ernte bereit sein als in den vorherigen Jahren. Ist man sich nicht sicher, ob die Äpfel am eigenen Baum reif sind, so sollte man einen Apfel aufschneiden und sich die Kerne ansehen. Sind diese braun, und lässt sich der Apfel leicht vom Ast trennen, so können Sie die Früchte ernten....

Kolumne von Andrea Kling
Monatlicher "Luxus"

Unsere Sexualität ist öffentlich, denn wir sind ein aufgeklärtes Volk, weder prüde noch gehemmt. Kein schamhaftes Mäntelchen bedeckt die körperlichen Vorgänge in männlichen und weiblichen Organismen. Alles wird von innen nach außen gestülpt. Nehmen wir das Thema „Menstruation“, das sich wie ein blutroter Faden durch Kunst und Comedy zieht. Die Periode und ihre Auswirkungen dienen der herrschenden Männerriege in Führungsetagen als legale Diskriminierung „erfolgsorientierter Karrierefrauen“....