Wochenblatt Pirmasens - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Ein Bild von Manfred Lehrmann, das in der Mitgliederausstellung der Kunstvereinigung Wasgau im Alten Rathaus in Dahn gezeigt wird.  Foto: ps

Ausstellung des Kunstvereins Dahn
„Die Zeit der Stille“

Südwestpfalz. Der Spätherbst, der langsam in den Winter übergeht, ist eine Zeit der Ruhe und Einkehr. Die Tage werden kürzer, das Jahr neigt sich zu Ende. Muse, über das Erlebte und Vergangene nachzudenken und sich in der eigenen Situation zu verorten. Die innere Einkehr, aber auch der Blick in die Zukunft in einer anspruchsvollen und hektischen Welt haben die Künstler der Kunstvereinigung Wasgau zum Thema der Mitgliederausstellung im Alten Rathaus der Stadt Dahn in der Marktstraße 7 am Kreisel...

Lokales

Hobby-Ausstellung in Hengsberg
Kunstwerke und eine Doku über die alte Schule

Pirmasens. Am 24. und 25. November findet im Sportheim Hengsberg die zehnte von der Wählergemeinschaft Hoffmann organisierte Hobby-Ausstellung statt. Die Veranstaltung beginnt samstags um 14 Uhr mit einem Sektempfang; anschließend ist bis 17 Uhr geöffnet. Am Sonntag ist ein Besuch der Ausstellung von 13 bis 17 Uhr möglich. Neue und bereits bekannte Aussteller präsentieren ihre liebevoll gefertigten Produkte. Außerdem gibt es eine interessante Dokumentation über die ehemalige Volksschule...

Lokales

Abschlusskonzert der Musikschüler
Von Adeles „Skyfall“ bis zu Bizets „L’ Arlésienne“

Südwestpfalz. Die Konzertreihe der Schülerkonzerte geht nach einem Gastspiel in jeder Verbandsgemeinde des Landkreises mit einem Abschlusskonzert am 24. November, 19 Uhr, im Bürgerhaus Schuhfabrik in Waldfischbach-Burgalben zu Ende. Der Eintritt ist frei. Bei den sieben Veranstaltungen waren über 200 Schüler solistisch oder in kleinen und großen Ensembles zu hören. Aus den rund zwölf Stunden Musikprogramm trifft Roland Schwindinger, Leiter der Kreismusikschule und seit 1984 Koordinator, eine...

Lokales
Auch Dekan Johannes Pioth (links) hat sich im Repair-Café schon mal auf die Sprünge helfen lassen.  Foto: Repair-Café

Nardini-Preis 2018 für Repair Café in Pirmasens
Ein gutes Vorbild gegen den Wegwerftrend

Pirmasens. Der Nardini-Preis 2018 des Caritasverbandes für die Diözese Speyer geht an das Repair-Café in Pirmasens. Diese Einrichtung, die von ehrenamtlichem Engagement getragen wird, erhält den Preis für die Vermittlung eines nachhaltigen Umgangs mit Konsumgütern sowie für eine sozialraumorientierte Vorgehensweise. Zudem habe sich das Repair Café gut vernetzt mit unterschiedlichen Einrichtungen wie Pfarrei, Caritas-Zentrum und Familienbildungsstätte, lautete die Begründung der Jury, die...

Lokales
Am 24. November gastieren „Iron Maidnem“ wieder in der Rockkneipe „Schwemme“ in Pirmasens.  Foto: ps

Auftritt am 24. November in der „Schwemme“
Time for „Iron Maidnem“

Pirmasens. „Iron Maidnem“ hat sich mal wieder in der Rockkneipe Schwemme angesagt. Das Konzert findet am 24. November statt. Einlass ist ab 20, Beginn gegen 21.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Fans wissen es genau: „Iron Maidnem“ ist die ultimative „Iron Maiden“ Tribute Band. Die Formation existiert bereits seit dem Jahr 1996 und der Bandname basiert auf einem ungarischen Wortspiel. „Maidnem“ bedeutet so viel wie „beinahe“ oder „fast“. Gestartet als reine Hobby-Band, waren die Mitglieder...

Lokales
Zu einer „Celtic Winter Night“ mit Melodien aus ihrem „Herzens-Land“ Irland lädt die Formation „Céilí“ in die Markuskirche ein.  Foto: Yasmin Mineo / Mineo Fotografie

„A Celtic Winter Night“ in der Markuskirche
Sanfte Melodien aus dem „Herzens-Land“

Pirmasens. Zu einer „Celtic Winter Night“ mit Melodien aus ihrem „Herzens-Land“ Irland lädt am 24. November, 19 Uhr, die Formation „Céilí“ in die Markuskirche ein. Karten gibt es bei ceili-celtic-music.de oder ticket-regional.de. Die dunklen Herbst- und Winterabende bescheren den gestressten Menschen von heute die nötige Ruhe, um einen besinnlichen Moment innezuhalten, sich dem Zauber des Kerzenscheines zu öffnen und still zu lauschen den Klängen sanfter Melodien, die das Herz wärmen und in...

Lokales
Letzte Woche wurden auf dem neuen Patio-Platz vier Platanen gepflanzt. In der Mitte entsteht eine Boulebahn, deren Holzbegrenzung schon angelegt ist.  Foto: Kling

Neuer Platz nimmt bereits Formen an
Leuchtturm „PS: Patio“ wird aufgewertet

Pirmasens. Die Bauarbeiten am Patio-Platz in der Winzler Straße gehen zügig voran, der Patio-Platz nimmt Formen an. Das rund 735 Meter große Areal soll zu einem Treffpunkt für alle Generationen werden und das Quartier nachhaltig aufwerten. Einstimmig hatte der Hauptausschuss Anfang Mai 2017 den Planungen aus der Feder des Pirmasenser Ingenieurbüro Thiele GmbH zugestimmt. Der öffentliche Platz bildet nach der Fertigstellung den gestalterischen Mittelpunkt des Leuchtturmprojektes „PS: Patio“ im...

Lokales
Das „Trio Allegria“ mit Helma Terres (hinten), Michel Roublot (rechts) und Zhana Minasyan gastiert am 18. November im Rathaussaal in Wallhalben.  Foto: ps

Konzert mit „Trio Allegria“ am 18. November
„Perlen der Flötenmusik“

Südwestpfalz. Unter dem Titel „Mosaïques“ bringt das „Trio Allegria“ am 18. November, 18 Uhr, „Perlen der Flötenmusik“ im Rathaussaal in Wallhalben zu Gehör. Mitwirkende sind: Helma Terres (Querflöte), Michel Roublot (Querflöte) und Zhana Minasyan (Klavier). Die drei Musiker laden an diesem Abend ein zu einer musikalischen Reise von Antonio Vivaldi bis Philippe Gaubert mit Stationen bei Georg Philipp Telemann, Georges Bizet, Franz Doppler und Emil Kronke. Der Eintritt beträgt 8, ermäßigt 4...

Lokales

Stationentheater „Absatz kehrt!“ mit A.K.T.
Der historischen Wahrheit auf der Spur

Pirmasens. Das Arme Kreative Theater (A.K.T.) feiert am 16. November, 20 Uhr, Premiere seiner neuesten Produktion „Absatz kehrt! – Wo drückt der Schuh?“. Das Stück – konzipiert als spannendes Stationentheater in der Festhalle – rückt die Pirmasenser Industriegeschichte in den Mittelpunkt. Karten zum Preis von 14 Euro, ermäßigt sieben Euro, gibt es im Vorverkauf beim Kulturamt, Rathaus am Exerzierplatz (Telefon: 06331/842352; E-Mail: kartenverkauf@pirmasens.de). Die Abendkasse in der Festhalle...

Lokales
Dagmar Wieczorek.  Foto: ps

Vortrag im Krankenhaus Pirmasens
„Engpass“ in der Hand kann zum Problem werden

Pirmasens. Um die „Nervenkompressionssyndrome an der Hand“ geht es am 21. November, 18 Uhr, in einem Vortrag im Städtischen Krankenhaus. Nerven brauchen Freiheit. Werden sie eingeengt oder eingeklemmt, reagieren sie äußerst empfindlich. Da gerade in der Hand und den Unterarmen auf engstem Raum wichtige Nerven verlaufen, ist hier schon aus anatomischer Sicht die Gefahr von Engpass-Syndromen groß. Der Förderverein Patientenforum greift dieses Problematik auf und lädt zu einem Vortrag mit Dagmar...

Lokales

Wochenende für Alleinerziehende
Plätzchen backen und viel Zeit für die Lieben

Südwestpfalz. Vom 30. November bis 2. Dezember bietet die Kreisverwaltung Südwestpfalz ein Adventswochenende für alleinerziehende Eltern mit ihren Kindern in Trier. Vorgesehen ist ein gemeinsames vorweihnachtliches Wochenende in der Römerstadt-Jugendherberge. Dort steht für jede Familie ein gemeinsames Zimmer mit DU/WC bereit. In den Kosten enthalten ist die Verpflegung als Vollpension, zwei Übernachtungen, Hin- und Rückfahrt nach Trier sowie zahlreiche Angebote vor Ort. Die Teilnehmer dürfen...

Lokales

Neue Freizeit- und Erlebnismesse
„GeoTrekk“ feiert im Frühjahr Premiere

Pirmasens. Premiere im neuen Jahr: Im Frühjahr 2019 veranstaltet die Pirmasenser Eventagentur Ralf Semler Events im Pfälzer Wald die Freizeit- und Erlebnismesse GeoTrekk. Hier finden Freunde von Outdoor-Erlebnissen alles, was sie zum Wandern, Trekking, Mountainbiking, Klettern und für weitere Freizeitaktivitäten brauchen. Von der Ausrüstung und fachmännischen Beratung bis hin zu den schönsten Reisezielen. Die erste Fachmesse ihrer Art in Rheinland-Pfalz inspiriert, bietet Trends, pures...

Lokales

Gespräche mit Verbänden laufen bereits
„Angeln & Jagen“ wieder im Frühjahr 2020

Pirmasens. Im Frühjahr 2020 findet die nächste „Angeln & Jagen“ (AnJa) im Pirmasens statt. Nach Auskunft von Martin Schmidt, Geschäftsführer des Lübecker Veranstalters Das AgenturHaus GmbH, laufen bereits Gespräche mit den beteiligten Fachverbänden: „Für die Special-Interest-Messe gilt es, die Marktsignale zu beachten. Die Verbände und Institutionen, mit denen wir seit der Markteinführung der AnJa in Pirmasens im Jahr 2002 eng zusammen arbeiten, haben uns signalisiert, dass eine jährliche...

Lokales

Musical-Aufführung in Zweibrücken
„Die Brücken am Fluss“

Zweibrücken. Am 14. November, 20 Uhr, findet in der Festhalle, Saarlandstraße 9, die Musical-Aufführung „Die Brücken am Fluss“ statt. Karten zum Preis von 19 bis 35 Euro gibt es beim Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken, Maxstraße 1, Telefon: 06332 7871451, E-Mail: tourist@zweibruecken.de sowie im Internet unter www.ticket-regional.de (mit Aufschlag). Das Musical basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman von Robert James Waller von 1992, der durch die Verfilmung mit Meryl Streep und Clint...

Lokales

Feier: Zehn Jahre Lokales Bündnis
Damit Familien sich im Landkreis wohlfühlen

Südwestpfalz. Seit zehn Jahren besteht das Lokale Bündnis für Familie. Zum Festakt am 16. November, 14 Uhr, lädt Landrätin Dr. Susanne Ganster in den Kreistagssaal der Kreisverwaltung ein. Zehn Jahre Lokales Bündnis für Familie bedeuten eine Vielzahl an Projekten, die gemeinsam mit zahlreichen Bündnispartnern auf den Weg gebracht wurden. Angefangen vom BabyBahnhof und der Babysitterbörse, über das Netzwerk familienfreundliche Personalpolitik, das Café International bis hin zum Wettbewerb...

Lokales
Kinderkantorei, Jugendchor „Unisono“ und Bezirkskantorei gestalten das Benefizkonzert am 17. November in der Lutherkirche mit.  Foto: ps

Benefizkonzert in der Lutherkirche
Schöne Chormusik von großen Komponisten

Pirmasens. Am 17. November, 18 Uhr, findet in der Lutherkirche in der Fußgängerzone in Pirmasens ein Benefizkonzert statt. Dabei geht es um die Restkosten für die Renovierung des Innenraumes des Gotteshauses. Bei dieser Veranstaltung unter der Gesamtleitung von Bezirkskantor Maurice Antoine Croissant wirken die Kinderkantorei Pirmasens, der Jugendchor „Unisono“ und die Bezirkskantorei Pirmasens mit. Den Orgelpart übernimmt Gernot Gölter. Mit dabei auch Beate Vehling (Violine), Holger Vehling...

Lokales
„Spiderman“ unter der Zirkuskuppel.  Foto: ps
3 Bilder

Circus Althoff gastiert im Winzler Viertel
„Spiderman“, Fakire und eine Frau „ohne Schwerkraft“

Pirmasens. „Manege frei“ heißt es vom 15. bis 18. November im Winzler Viertel auf dem Messplatz in der Blocksbergstraße: Der Circus Carl Althoff gastiert mit seinem neuen Showprogramm mal wieder in der Horebstadt. Magische Momente, sensationelle Akrobatik, lustige Clownerie, faszinierende Tiernummern, märchenhafte Kostüme, tolle Songs und ein kreatives Licht-Design machen den Reiz der Aufführungen unter der hohen Circuskuppel aus. Für einige Stunden sind die Alltagssorgen Nebensache. Im neuen...

Lokales
Wehmütig blickt Landgraf Ludwig IX. auf die Kaufhalle, deren Tage scheinbar gezählt sind. Falls der Stadtrat zustimmt, wird im Bereich Höfelsgasse ein „Mekka für schöne Schuhe“ entstehen.  Foto: Kling
2 Bilder

Vision einer „Schuhstadt“ mit 40 verkaufsoffenen Sonntagen
„Pumps-City“ verjagt Kaufhallen-Mief

von andrea kling Pirmasens. Die Zukunft kommt auf eleganten roten Pumps daher: Aus dem Areal rund um das „Aschenputtel“ Kaufhalle soll nach den Vorstellung von Rolf Schäfer und Architekt Christoph Arnold die „Schuhstadt Pirmasens“ entstehen. Drei Shopping-Center, ein Gourmet-Pavillon und eine Livestyle-Bar inclusive Rizzi-Kunstgalerie laden an 40 Sonntagen im Jahr zum Shoppen ein. Im Raum steht eine Investitionssumme von 10 bis 12 Millionen Euro, so Initiator Rolf Schäfer im Gespräch mit dem...

Lokales
Wegen Krankheit des Künstlers musste das Euroclassic-Konzert mit Michael Fitz in Blieskastel abgesagt und auf den 25. Januar verlegt werden.  Foto: ps

Euroclassic-Veranstalter zieht positive Bilanz
Eine feste Größe mit überregionaler Ausstrahlung

Region. Mit einem Konzert der beiden internationalen Ausnahmekünstler Simon Phillips und Bill Evans endete das diesjährige Festival Euroclassic. Insgesamt 27 Konzerte fanden im September und Oktober in der Region statt bei denen 8.042 Besucher gezählt wurden. Das Konzert mit Michael Fitz in Blieskastel musste wegen Krankheit des Künstlers abgesagt und auf den 25. Januar verlegt werden. Auch diese Veranstaltung war mit 100 Karten ausverkauft. „Damit wurden rund 400 Besucher mehr als im letzten...

Lokales
 „RockXn“ mit (von links) Christoph Seibel, Philipp Graf, Christof Kölsch, Felix Jäger und Otto Ritter kommen wieder ins „Z1“.  Foto: ps

„RockXn“ gastiert mal wieder im „Z1“
Ohne Strom geht nichts

Pirmasens. Sie sind eine der Bands in der über sechsjährigen Z1-Historie, die den kürzesten Anfahrtsweg haben: „RockXn“, aus dem Schuhdorf Hauenstein, kommen nach über dreieinhalb Jahren Pause, am 15. November wieder in die Zweibrückerstraße 1, um ihren Soul, Rock, Blues und Pop freizusetzen, auf gewohnte Unplugged-Manier wobei es ohne Strom natürlich nicht geht. „RockXn“ kündigen spannungsreiche Arrangements, ausgefeilten Chorgesang und abwechslungsreiche Timbres der drei Sänger Christoph...

Lokales
Stimmungsvollen Weihnachtsbaumschmuck gibt es auf dem Martinimarkt in Gersbach.  Foto: PEFC

44 Teilnehmer in der Mehrzweckhalle Gersbach
Martinimarkt begehrt wie nie zuvor

Pirmasens. Der Martinimarkt der Landfrauen boomt: „In diesem Jahr hatte ich so viele Anfragen, wie nie zuvor“, sagt Organisatorin Sabine Frank im Gespräch mit dem Wochenblatt. Einigen musste sie absagen oder setzte sie auf die Warteliste. So präsentiert sich die Mehrzweckhalle am 17. und 18. November als großes Weihnachtswunderland mit vielen tollen Geschenkideen für das „Fest der Feste“. Zweimal im Jahr laden die rührigen Gersbacher Landfrauen unter ihrer Vorsitzenden Elisabeth Schmitt zu...

Lokales
Ziehen gemeinsam an einem Strang (von links): Nico Welsch (Stadtwerke Kaiserslautern), Michael Maute (Stadtwerke Kusel), Bernd Bohn (Stadtwerke Kaiserslautern), Jürgen Peltzer (Stadtwerke Pirmasens), Martin Pfeifer (Gemeindewerke Waldfischbach-Burgalben), Friedrich Beck (Stadtwerke Kusel), Jörg Jochum (Installateur- und Heizungsbauer-Innung Pirmasens), Richard Mastenbroek (Stadtwerke Kaiserslautern), Christian Ehwein (Stadtwerke Kaiserslautern), Christoph Dörr (Stadtwerke Pirmasens), Werner Brennemann (Stadtwerke Zweibrücken), Peter Theisinger (Metall-Innung Zweibrücken), Dieter Allenbacher (Sanitär Heizung Klima Kaiserslautern - Donnersbergkreis-Kusel), Jürgen Rosenkranz (Stadtwerke Ramstein-Miesenbach), Paul Armbrust ( Verbandsgemeindewerke/ Stadtwerke Landstuhl, Frank Nesselberger (Verbandsgemeindewerke / Stadtwerke Landstuhl), Reinhard Schneider (Stadtwerke Ramstein-Miesenbach), Peter Jung (Innung SHK Kaiserslautern-Donnersbergkreis-Kusel), Volker Weiland (Stadtwerke Pirmasens) und Horst Heinrich (Stadtwerke Zweibrücken).  Foto: stadtwerke

Regionaler Installateurausschuss Westpfalz gegründet
Kompetenzen bündeln und Kosten senken

Region. Versorger und Installateure werden heute mit stetig steigenden technischen Anforderungen an die Energie- und Wasserversorgung konfrontiert. Um hier Qualitätsstandards für den Bereich der Westpfalz zu schaffen, haben sich einige Versorgungsunternehmen und Installateurinnungen entschlossen, zu kooperieren. Ziel ist es, auch künftig ein Höchstmaß an Versorgungssicherheit und Verbraucherschutz zu gewährleisten und die Zusammenarbeit von Netzbetreibern und Handwerk zu intensivieren. Die...

Lokales
„Voll im Trend“ heißt das neue Kabarett-Programm von „DieDo“.

Kabarett-Abend am 24. November
„DieDo“ lassen den Saal regelrecht beben

Südwestpfalz. „Wenn DieDo kommen, bebt der Saal“ meinte ein Medienvertreter nach dem Auftritt des Ensembles in Waldfischbach. Nun gastieren die fünf fröhlichen Damen aus dem Saarpfalzkreis am 24. November, 20 Uhr, im Bürgerhaus in Münchweiler. Wer glaubt, Frauenkabarett sei etwas für Frauen, der sollte sich bei „DieDo“ eines Besseren belehren lassen, denn die zahlreichen Herren der Schöpfung im Publikum beweisen das Gegenteil. Sie kommen in den witzigen Sketchen des Show-Ensembles immer gut...

Lokales

Info-Veranstaltung der Volkshochschule
Drei Politikerinnen und das „Frauenwahlrecht“

Pirmasens. Anlässlich „100 Jahre Frauenwahlrecht“ lädt die Volkshochschule zu einer Informationsveranstaltung am 14. November um 19 Uhr in den Carolinensaal ein. Der Eintritt ist frei. Für viele Menschen – gerade der jüngeren Generationen – ist es kaum vorstellbar, dass die Hälfte der erwachsenen Bevölkerung – die Frauen – jemals nicht wählen durften. Dies nimmt die Volkshochschule zum Anlass am 14. November auf das Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“ hinzuweisen. Zu Gast sind die...