Wochenblatt Pirmasens - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

„Ritter“ Markus Zwick begrüßte die Ehrengäste der „Kreativvitti“. Links im Bild Landrätin Susanne Ganster, Staatssekretärin Daniela Schmitt und Wirtschaftsförderer Mark Schlick.  Foto: Kling-Kimmle
5 Bilder

Mit „Kreativvitti“ nimmt Pirmasens Vorreiterrolle ein
Prominente Paten hegen dieses „Pflänzchen“

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Furchtlose Ritter aus den unendlichen „Star Wars“-Sphären, als „Ikarus“ am Himmel entlanggleiten, hölzerne Impressionen und Kunst in höchster Vollendung, das und viel mehr bietet die „Kreativvitti 2.0“ in der Messehalle 6A. Die dreitägige Veranstaltung, die vor zwei Jahren das Licht der Welt erblickte, hat nicht nur über 110 Aussteller sondern auch viele prominente Paten. Die halten der Messe nach wie vor die Treue, wie Staatssekretärin Daniela...

Marie-Sophie (2) leidet an Spina Bifida und benötigt ein teures Behandlungsgerät. Foto:  privat

„Crazy 5“ im Sportheim Rot-Weiß
Benefizkonzert für krankes Mädchen

Pirmasens. Die 2-jährige Marie-Sophie leidet an Spina bifida (Offener Rücken) und benötigt die Giger MD Therapie, die recht teuer ist. Die Gruppe „Crazy 5“ möchte dem Mädchen helfen und gibt am 30. November, 18 Uhr, ein Benefizkonzert im Sportheim Rot-Weiß. Der Eintritt kostet 5 Euro. Marie-Sophies größter Wunsch ist es, endlich eigenständig zu laufen. Die Giger MD Therapie ist eine vielversprechende Behandlungsmethode, um die kognitive und körperliche Entwicklung des Kindes zu fördern. Dazu...

Info-Veranstaltung im BiZ
„Berufsbegleitend studieren“

Pirmasens. „Berufsbegleitend studieren mit und ohne Abitur – das Universitätsstudium an der FernUniversität in Hagen“ – so lautet das Motto einer Infoveranstaltung, die am 28. November, 15.30 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in der Schachenstraße 70 in Pirmasens stattfindet. Ein Studienberater der FernUniversität in Hagen stellt an diesem Nachmittag das Studienangebot, den Studienablauf und das Lehrkonzept vor. Er informiert auch über die Zugangsmöglichkeiten für...

„Verschwimmen“ heißt dieses Werk von Stephan Müller, das unter anderem in der Kreisgalerie zu sehen ist.  Foto: Müller

Stephan Müller zeigt seine Werke in der Kreisgalerie
„Von Königskinder bis Wasserwelten“

Region. Ein waschechter Südwestpfälzer stellt ab 24. November in der Dahner Kreisgalerie aus: Stephan Müller aus Rodalben. Der 48-jährige schon mehrfach ausgezeichnete Künstler hat für die anstehende Ausstellung das Thema „Von Königskinder bis Wasserwelten“ gewählt. Seine zwei- und dreidimensionalen Königskinder zeigen auf unsere Gesellschaft, auf uns selbst. Das aktuelle Erstarken autokrater Energien und egoistischem Protektionismus haben ihn zu seinen Werken motiviert. Sie zeigen eine...

Angebot der Stadt für Senioren
Informatives Frühstück mit Digital-Botschafter

Pirmasens. Am 26. November und 10. Dezember, jeweils um 9 Uhr, lädt Digital-Botschafter Dietmar Brose zum Seniorenfrühstück mit Infos ins Haus Meinberg ein. Mit zahlreichen Angeboten begleitet die Stadt Pirmasens die ältere Generation auf ihrem Weg in die digitale Welt. Das Haus Meinberg, der kommunale Seniorentreff, bietet seit August einen weiteren Baustein zur Kompetenz-Stärkung an. So gibt der zertifizierte Digital-Botschafter Dietmar Brose sein Wissen an interessierte Mitbürger weiter....

Adventsbasar im Krankenhaus Rodalben
Fehrbacher Frauen waren wieder fleißig

Rodalben. Die Damen der katholischen Frauengemeinschaft Fehrbach waren wieder fleißig und gestalten zwei Adventsbasare im St. Elisabeth Krankenhaus. Am 19. und 21. November jeweils von 10 bis 17 Uhr bieten die engagierten Frauen ein reichhaltiges Angebot an Handarbeiten, köstliches Gebäck und viele Sorten selbst gekochter Marmelade an. Der Erlös kommt dem Förderverein des Krankenhauses, dessen Palliativstation und sozialen Einrichtungen, geleitet von den Mallersdorfer Schwestern zugute....

Marius Collet

Live-Musik mit „Zerogod“ und „Damage Inc. & Friends“
Konzert erinnert an Marius Collet

Pirmasens. „Zerogod“ und „Damage Inc. & Friends“ gestalten das Gedenkkonzert für Marius Collet, Volume IV, am 23. November in der Rockkneipe Schwemme. Einlass ist ab 20, Beginn gegen 21 Uhr. Der Eintritt ist frei. Collet war mit vielen Musikern aus der regionalen Heavy-Metal-Szene befreundet, ein langjähriger Stammgast der Rockkneipe „Schwemme“ und aufgrund seines sympathischen Auftretens und seines Humors sehr beliebt. Er verstarb völlig überraschend am 14. März 2016 in seiner Wohnung in...

Dr. Martin Hartmann

Vortrag von Dr. Martin Hartmann am 27. November im Krankenhaus
Der Kampf mit den Krampfadern

Pirmasens. „Moderne Therapie der Varicosis“ heißt ein Vortrag am 27. November, 18 Uhr, im Krankenhaus. Etwa 20 Prozent aller Erwachsenen in Deutschland werden von Krampfadern geplagt. Krampfadern stellen ein Leiden dar, das sich bei jedem Betroffenen völlig unterschiedlich entwickelt. Daher gibt es für die Krampfader-Erkrankung keine „Standard“-Therapie, sondern in jedem Fall muss aus einer Vielzahl möglicher Therapieansätze die optimale Kombination zusammengestellt werden. Der Förderverein...

Anwesen am Sommerwald verkauft
Bauhilfe Pirmasens speckt weiter ab

Pirmasens. Die Bauhilfe GmbH unter ihrem Geschäftsführer Ralph Stegner speckt weiter ab. Wie jetzt bekannt wurde wird das Anwesen Unterer Sommerwaldweg 65 – 75 verkauft. Nach Presseinformation wird der neue Eigentümer durch die Arenova GmbH vertreten. Sie ist eine bekannte und professionelle Bestandshalterin am Pirmasenser Wohnungsmarkt. Die Verwaltung und Bewirtschaftung der Häuser bleiben somit vor Ort. Der Eigentümerwechsel ist für den 1. Januar 2020 vorgesehen. Der Aufsichtsrat der Bauhilfe...

Künstlerisch gestaltete Tafeln als Info
Schüler bringt Demokratie an Bushaltestellen

Pirmasens. Die Horebstadt ist Partner im Bundesprojekt „Demokratie leben!“. Unter der Trägerschaft des Historischer Verein Pirmasens in Kooperation mit dem Stadtarchiv gestaltete die Künstlerin Sylvie Anyim, aus Rehweiler, zusammen mit sechs Schülern der Kunstklasse von Anja Weilbach vom Leibniz – und eine Einzelinitiative des Immanuel-Kant-Gymnasiums vier Bushaltestellen zu diesem Thema. Schlagworte wie Umweltzerstörung, die schon bei jedem Einzelnen in Pirmasens beginnt, Meinungsvielfalt und...

Förderung durch neues Gesetz
Seniorenbegleiterinnen haben sich qualifiziert

Pirmasens. Zu Jahresbeginn ist das sogenannte Teilhabechancengesetz in Kraft getreten. Damit erhalten Langzeitarbeitslose eine Chance, auf dem ersten Arbeitsmarkt wieder Fuß fassen zu können. Das Jobcenter Pirmasens kümmert sich aktuell um 77 Frauen und Männer, die über das Programm individuell gefördert und betreut werden. Im Rahmen des Förderprogramms beschäftigt die Stadtverwaltung Pirmasens derzeit 34 Mitarbeiter, die in elf unterschiedlichen Bereichen eingesetzt sind, darunter sind...

Der Junge Kammerchor am Immanuel-Kant-Gymnasium stellt sein Herbstprogramm am 24. November 2019 in der Johanneskirche vor.  Foto: privat

Junger Kammerchor am Kant-Gymnasium gibt Konzert
„Missa Brevis Akarana“ trifft auf „Samba Mass“

Pirmasens. Am 24. November, 18 Uhr, gestaltet der Junge Kammerchor Pirmasens am Immanuel-Kant-Gymnasium in der protestantischen Johanneskirche am Exerzierplatz ein Herbstkonzert. Unter Leitung von Volker Christ stellt das Ensemble zwei brandneue Vertonungen der lateinischen Messe einander gegenüber, die von sehr unterschiedlichen Stilen geprägt sind. In der „Missa Brevis Akarana“ wird der Chor von der Orgel begleitet und es tritt eine Solovioline hinzu; die im südamerikanischen Stil gehaltene...

„Chefsache Stress“ heißt ein Impulsvortrag von Stefan Grassmann. Foto: ps

Impulsvortrag am 28. November in Zweibrücken
„Chefsache Stress“

Südwestpfalz. Am 28. November findet ein Impulsvortrag der Standortinitiative SüdWestPfalz unter dem Titel „Chefsache Stress – Souveräner Umgang mit sich, Mitarbeitern und Kunden“ in Zweibrücken statt. Wenn der Druck von allen Seiten zu groß wird, gehen Gelassenheit und innere Stärke verloren. Situationen laufen aus dem Ruder und man hat die eigenen negativen Emotionen nicht mehr im Griff. Auftragsdruck, schwere Entscheidungen, Fachkräftemangel und anspruchsvolle Kunden: Im Spannungsfeld von...

Zu den stark frequentierten Veranstaltungen im Rahmen des Festivals Euroclassic zählte das Konzert der „Spider Murphy Gang“ in Zweibrücken.  Foto: wikipedia

Macher von „Euroclassic“ ziehen positive Bilanz
„Kool & the Gang“ sorgt für große Publikumsresonanz

Region. Strahlende Gesichter bei den Macher des Festival „Euroclassic“: In diesem Jahr konnten über 10.000 Besucher bei den 27 Veranstaltungen in Pirmasens, Zweibrücken, der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land, Blieskastel, Bitche und Verbandsgemeinde Bitche verzeichnet werden. In den Monaten September und Oktober ist im Südwesten von Rheinland-Pfalz, dem Saarland und benachbarten Frankreich traditionell Festivalzeit. Seit 1990 gibt es hier das grenzüberschreitende Musikfestival Euroclassic, das...

SchulKinoWoche im Walhalla in Pirmasens
Vorstadtkrokodile, Wildhexe und ein weißer Löwe

Pirmasens. Die SchulKinoWoche Rheinland-Pfalz stößt in diesem Jahr auf eine herausragende Resonanz: Bereits jetzt zählt das filmpädagogische Angebot über 38.000 Anmeldungen – etwa 4.000 mehr als zum gleichen Zeitpunkt im vergangenen Jahr. An der Aktion beteiligt sich auch das Walhalla-Kinocenter. Hier haben sich rund 2.000 Schüler angemeldet. Mit dem Motto „Film sehen. Film verstehen!“ bietet die SchulKinoWoche in diesem Jahr vom 18. bis 22. November wieder ein vielfältiges Filmprogramm für...

Viele zu sehen und zu staunen gab es bei der Kreativmesse 2017, wie diese Lichtinstallation aus Korken.  Foto: Kling-Kimmle
3 Bilder

Viele neue Highlights bei Messe der Wirtschaftsförderung
„Kreativvitti 2.0“ punktet 2019 mit „Fototagen“

von andrea Katharina kling-kimmle Pirmasens. Gleich zwei Highlights wollen ab Freitag gemeinsam für Furore in der Horebstadt sorgen: Nach der gelungenen Premiere in 2017 öffnet die „Kreativvitti 2.0“ ihre Türen in der Messehalle 6a und gewährt Einblicke in die große bunte Welt der schöpferischen Schaffenskraft. Mit an Bord die „Fototage“ mit Live-Shootings und Multimedia-Show. Wirtschaftsförderer Mark Schlick, der vor zwei Jahren dieses ehrgeizige Projekt ins Leben gerufen hatte und beim...

Der Literaturwissenschaftler und Publizist Hans Dieter Zimmermann stellt am 27. November im Forum Alte Post seine Fontane-Biografie vor.  Foto: Elizabeth Zimmermann

Hans Dieter Zimmermann stellt Biografie über Theodor Fontane vor
Der „preußische Romancier“

Pirmasens. Die Hugo-Ball-Gesellschaft lädt in Zusammenarbeit mit dem Forum Alte Post am 27. November, 19.30 Uhr, zu einer Lesung in den Elisabeth-Hoffmann-Saal ein. Der Berliner Literaturwissenschaftler und Publizist Hans Dieter Zimmermann stellt seine neue, im C.H.Beck Verlag erschienene Biografie über Theodor Fontane vor. Der Eintritt kostet sieben Euro. Für Schüler im Klassenverband und Mitglieder der Hugo-Ball-Gesellschaft ist der Eintritt frei. Kartenreservierungen unter 06331 2392716 oder...

Wunderschöne gestaltete „Seelenbretter“ schmücken die Wege auf dem Waldfriedhof.  Foto: Kling-Kimmle

„Seelenbretter“ auf dem Waldfriedhof
Nachdenken über die Endlichkeit

Pirmasens. Der Tod gehört zum Leben. Das machen die wunderschön gestalteten Seelenbretter auf dem Waldfriedhof deutlich. Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums hatten diese Zeugnisse uralter Bestattungstraditionen gefertigt, die den Besuchern den Weg in die Ewigkeit zeigen. Zitate wie „Man kann die Uhr anhalten, aber niemals die Zeit“ regen zum Nachdenken über die Endlichkeit des irdischen Lebens an. ak

Die hohe Kunst des Scherenschnitts: Zu den Lieblingsmotiven von Elvira Wadin-Herrmann gehören insbesondere filigrane Märchenszenen, wie hier aus der Erzählung „Till Eulenspiegel“. Das Motiv stammt aus dem Jahr 1951. Foto: ps

Werke von Elvira Wadin-Herrmann im Alten Rathaus
Filigrane Silhouetten aus schwarzem Papier

Pirmasens. Märchenszenen, Pflanzen, Bäume und Tiere als filigrane Silhouetten aus schwarzem Papier – das sind die Schöpfungen von Elvira Wadin-Herrmann. Rund 70 Werke der Scherenschnittkünstlerin sind im Rahmen einer Sonderausstellung im Stadtmuseum Altes Rathaus in der Fußgängerzone bis 19. Januar zu bewundern. Die heute 92-Jährige hat schon als Kind gerne mit Schere und Papier gebastelt. Seitdem hat sie der Scherenschnitt nicht mehr losgelassen. Geboren 1926 in Berlin, erlebte sie die...

Martinimarkt am 16. und 17. November
Landfrauen präsentieren „Weihnachtswunderland“

Pirmasens. Am 16. und 17. November öffnen die Landfrauen Gersbach wieder die Türen für ihren traditionellen „Martinimarkt“ in der Mehrzweckhalle. In diesem Jahr sind 42 Aussteller aus der Pfalz und dem Saarland dabei. Sie bieten Weihnachtsdeko, Bienenwachskerzen, Honig, Marmelade, Likör, Handarbeiten, Holzfiguren, Bilder und Schmuck an. Die Eröffnung findet am Samstag um 14 Uhr durch einen Vertreter der Stadt, Ortsvorsteher Dieter Clauer und die Vorsitzende der Landfrauen, Elisabeth Schmitt....

Quelle: www.friedensdekade.de

Ökumenischer Friedensgottesdienst

Am Mittwoch, den 20.11. (Buß- und Bettag) findet um 19h in der Zionskirche (Alleestr. 23, Pirmasens) im Rahmen der Friedensdekade 2019 ein ökumenischer Friedensgottesdienst  statt. Zu diesem Gottesdienst, der unter dem Motto "Friedensklima" steht, laden wir herzlich ein. Er wird mitgestaltet von ökumenisch engagierten Menschen der Innenstadtkirchen. Im Anschluss an den Gottesdienst (Dauer ca. 1 Stunde) laden wir ein zu Gesprächen bei Tee und Gebäck. Nähere Infos zu dem Motto...

Bin Yang Liu in einem Traum aus rotem Tüll, fotografiert im Heizkraftwerk. Alle Fotos: Harald Kröher
4 Bilder

Modeschule Sigmaringen als Kooperationspartner bei Gala
High Fashion-Art peppt „Fototage“ auf

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Kunst soll inspirieren - in ihren vielen unterschiedlichen Facetten. Eine Strategie, die Harald Kröher bei der Organisation der „Fototage“ in der Horebstadt, zu immer neuen Höhenflügen animiert. Neben faszinierenden Bildern hochkarätiger Fotografen hat sich Kröher als weiteren Schwerpunkt „Fashion on high Level“ auserkoren. Als Kooperationspartner konnte der Pirmasenser die Modeschule Sigmaringen für eine Gala gewinnen. Die „Fototage“ sind eine...

Herbstliche Abendmusik
Projektchor 2019 lädt ein

Im vergangenen Jahr hatte der Protestantische Kirchenchor Winzeln ein Experiment gewagt und einen Projektchor ins Leben gerufen. Der Erfolg hat die Verantwortlichen ermutigt auch in diesem Jahr mit einem Projektchor ein Konzert vorzubereiten und aufzuführen. Schwerpunkt sind dieses Mal Werke zeitgenössischer Komponisten, angeführt von der „Missa festiva“ des leider viel zu früh verstorbenen Christopher Tambling (1964-2015). Auch Michael Schütz (*1963) ist mit einem Chorsatz und einigen...

Jan-Luca Ernst kommt zum ersten Mal nach „The Voice of Germany“ ins Z1 nach Pirmasens.  Foto: ps

Jan-Luca Ernst & Band gibt Konzert in Pirmasens
Von „The Voice of Germany“ ins heimatliche „Z1“

Pirmasens. Das wir die Fans freuen: Zum ersten Mal nach seinem Auftritt bei Deutschlands renommiertester TV-Casting-Sendung „The Voice of Germany“, zeigt sich der aus Lemberg stammende Sänger Jan-Luca Ernst mit seiner Band vor Pirmasenser Publikum. Das Konzert findet am 7. November, 21 Uhr, im „Z1“ statt. Der 20-Jährige feiert dabei eine Premiere, denn zum ersten Mal spielt er am Horeb mit seiner vor einigen Monaten Stück für Stück neu zusammengestellten Band, in der Selina-Sophie Vierling...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.