Wochenblatt Pirmasens - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolbild

Zwischen Ruhbank und Beckenhof
Rehkitz von Hund zu Tode gehetzt

Ruhbank. Am Sonntag, 5. Juli, 13 Uhr, wurde die Polizei über den Vorfall telefonisch in Kenntnis gesetzt. Eine Zeugin beobachtete im Wald zwischen Ruhbank und Beckenhof, wie ein heller Labrador ein Rehkitz hetzte, angriff und biss. Die Zeugin konnte den Hund verjagen. Dem etwa 18 Wochen alten Rehkitz war aber nicht mehr zu helfen. Da auffällige Bisswunden fehlten, ging der hinzugerufene Jagdpächter davon aus, dass das Kitz zu Tode gehetzt wurde. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Vorfall...

Zeugen in Pirmasens gesucht
Brennender Altkleidercontainer in Zeppelinstraße

Pirmasens. Am Montag, 6. Juli, gegen 1 Uhr, wurde ein brennender Kleidercontainer in der Zeppelinstraße gemeldet. Die Feuerwehr war mit einem Löschfahrzeug vor Ort und konnte den Brand löschen. Die Polizei geht davon aus, dass der Container absichtlich in Brand gesteckt wurde. Entsprechende Ermittlungen laufen. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Brand Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der...

Symbolbild

Räuberischer Diebstahl in Pirmasenser Drogerie
Zeugen gesucht

Pirmasens. Am vergangenen Freitag, 3. Juli, gegen 17.13 Uhr, ereignete sich im Drogeriemarkt Müller in der Fußgängerzone in Pirmasens ein räuberischer Diebstahl. Die Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes konnte eine männliche Person dabei beobachten, wie dieser ein Parfüm im Wert von etwa 97 Euro aus dem Regal entnahm und in seinen Hosenbund steckte. Als er den Laden, ohne zu bezahlen, verlassen wollte, sprach ihn die Mitarbeiterin im Eingangsbereich an. Als der Täter trotzdem flüchten wollte,...

Ein Teil der Cannabispflanzen

50 Cannabispflanzen in Zweibrücken sichergestellt
Anbau im großen Stil

Zweibrücken. Nach einem Hinweis geriet ein 25-jähriger Mann mit seiner 23-jährigen Freundin aus Zweibrücken ins Visier der Rauschgiftfahnder der Kriminalpolizei Pirmasens. Durch die geführten Ermittlungen konnte der Verdacht des Cannabisanbaus im größeren Stil verdichtet werden, so dass die Staatsanwaltschaft Zweibrücken entsprechende Durchsuchungsbeschlüsse beantragten konnte. Bei der Vollstreckung von vorliegenden Durchsuchungsbeschlüssen des Amtsgerichts Zweibrücken konnten am Mittwoch,...

Kollision in Landauer Straße
Leichtverletzter bei Unfall in Pirmasens

Pirmasens. Am gestrigen Donnerstag, 2. Juli, gegen 7.05 Uhr, wollte eine 39-Jähriger Autofahrer in der Landauer Straße von einer Parklücke aus auf die Fahrbahn und anschließend in Richtung B10 weiterfahren. Beim Versuch in den fließenden Verkehr Einzufahren, übersah er einen 52-jährigen Autofahrer, der mit seinem Pkw-Gespann die Landauer Straße in Richtung B 10 befuhr. Trotz eines Bremsmanövers konnte der 52-Jährige die Kollision nicht mehr vermeiden. Beide Fahrzeuge wurden durch den Aufprall...

Symbolbild

Garagenaufbrüche in der Himmelbergstraße
Zeugen in Zweibrücken gesucht

Zweibrücken. Zwischen Dienstag, 30. Juni, 19 Uhr, und Mittwoch, 1. Juni, 4.30 Uhr dran ein bislang unbekannter Täter in der Zweibrücker Himmelbergstraße 1 auf noch ungeklärte Weise in drei Garagen eines Garagentrakts ein und entwendete unter anderem einen schwarzen Damen-Motorradhelm der Marke Schuberth und ein paar Golfhandschuhe. Ob noch mehr entwendet wurde, steht derzeit nicht fest. Um 4.30 Uhr wurde der mutmaßliche Täter, ein Mann mit dickem Bauch, Alter ungeklärt, gesehen wie er mit einem...

Symbolbild

Zeugen in Pirmasens gesucht
Mann wird in Sandstraße ausgeraubt

Pirmasens. Am Dienstag, 30. Juni, 19.20 Uhr, wurde eine 32-jähriger Mann in der Sandstraße Opfer einer Raubstraftat. Zuvor war der Geschädigte in einer Bankfiliale, um sich dort Bargeld zu holen. Danach wurde er in der Sandstraße, aus der Mitte der späteren fünfköpfigen Tätergruppe heraus, mit den "Worten Money, Geld, Money" angesprochen. Da der Geschädigte auf die Ansprache nicht reagierte, wurde er von mehreren Tätern festgehalten. Einer der Täter durchsuchte die Kleidungstaschen des...

Symbolfoto

Mit Messer in Park unterwegs
Bewaffneter Randalierer in Gewahrsam genommen

Bruchweiler-Bärenbach. Am Montagabend, 29. Juni, gegen 19.45 Uhr, wurde der Polizei Dahn ein mit einem Messer bewaffneter Randalier in einer an die Wiesenstraße angrenzenden Parkanlage gemeldet. Durch die Beamten konnte dort ein amtsbekannter 33-jähriger Mann angetroffen werden, der sich äußerst aggressiv zeigte und mit einem Küchenmesser bewaffnet war. Da er auf Ansprache nicht reagierte, wurde ihm der Einsatz des Distanz-Elektro-Impulsgerätes angedroht. Hierauf ließ er sich widerstandslos in...

Verletzte Katze in Pirmasens
War die Ursache ein Luftgewehrprojektil?

Pirmasens. Am Mittwoch, 17. Juni, stellte ein Tierhalter bei seiner Katze eine entzündende Wunde im Bereich der rechten Schulter fest. Bei einer darauffolgenden Röntgenaufnahme beim Tierarzt wurde ein kleiner Gegenstand, ähnlich eines Luftgewehrprojektils, unter dem Fell festgestellt. Da der Gegenstand zum Glück schnell durch den Tierarzt entfernt werden konnte, geht es der Katze wieder gut. Nach Angaben des Tierhalters ist die Katze "Freigänger" und im Bereich des Sommerwaldes und den...

Symbolbild

Zeugen in Waldfischbach-Burgalben gesucht
Gelände des Ölspurdoktor Ziel von Dieben

Waldfischbach-Burgalben. In der Nacht von Sonntag, 28. Juni, auf Montag, 29. Juni, brachen unbekannte Täter einen Container auf dem Gelände des Ölspurdoktors in Waldfischbach auf. Außerdem zerstachen die Täter Reifen an einem dort abgestellten Abschleppwagen und an einem Gabelstapler. Ob etwas gestohlen wurde ist noch unklar. Auch ist der Hintergrund der Tat nicht geklärt. Sollte es Zeugen geben, die etwas zum Tathergang oder den Tätern sagen können, sollen diese sich bei der Polizeiinspektion...

Symbolbild

Einbruch beim FC 1961 Höhfröschen
Mehrere Gerätschaften gestohlen

Höhfröschen. In den vergangenen Tagen wurde beim FC 1961 Höhfröschen zweimal eingebrochen. Einmal entwendeten die Täter aus dem Sportheim einen Bluetooth-Lautsprecher, im zweiten Fall wurden aus dem Geräteraum zwei Rasentraktoren, einen Dampfstrahler und ein Handdüngerstreuer entwendet. In beiden Fällen verschafften sich die Täter gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten. Täterhinweise nimmt die Polizeiinspektion in Waldfischbach-Burgalben unter der Telefonnummer: 06333 9270 entgegen....

Zeugen für Brandstiftung gesucht
Waldbrände bei Waldfischbach-Burgalben

Waldfischbach-Burgalben. Unterhalb der Straße Am Petersberg kam es am Donnerstag und am Freitag zu insgesamt drei Waldflächenbränden. Alle Brände konnten durch die eingesetzten Feuerwehren schnell unter Kontrolle gebracht werden. Bei dem Brand am Freitagnachmittag wurden die Löscharbeiten der Feuerwehr noch durch einen heftigen Wolkenbruch unterstützt. Die Polizei sucht Zeugen, die in dem Waldbereich verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben. Es muss aktuell davon ausgegangen...

Motorradunfall bei Wallhalben

Vor Wallhalben mit Motorrad ins Gestrüpp "abgeflogen"

Hettenhausen. Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war ein Motorradfahrer auf der K20 von Hettenhausen in Richtung Wallhalben unterwegs. Da der Fahrer offenbar seine fahrerischen Fähigkeiten überschätzte kam er in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und schleuderte von der Fahrbahn in das angrenzende Gestrüpp. Der Fahrer entfernte sich nach dem Unfall von der Unfallstelle und ließ sein Zweirad zurück. Am Donnerstagvormittag entdeckten Passanten das verunfallte...

Unfall mit Schwerverletztem auf der B10 - Symbolfoto

Verkehrsunfall auf B10
Schwerst- und leichtverletzte Person bei Pirmasens

Pirmasens. Am Freitag, 26. Juni, kam es gegen 18.27 Uhr auf der Bundesstraße 10 in Fahrtrichtung Landau zwischen den Anschlussstellen Pirmasens-Husterhöhe und Pirmasens-Haseneck zu einem Verkehrsunfall, wobei eine Person schwerst und eine Person leicht verletzt wurden. Der 28-jährige Fahrer eines VW Polo befuhr das abschüssige Teilstück der Bundesstraße 10 zwischen den beiden genannten Anschlussstellen. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er auf der regennassen Fahrbahn in Schleudern und...

Symbolbild

Vorsicht bei umherziehenden Handwerkern
Verdächtige Person begehrt Einlass in Waldfischbach

Waldfischbach-Burgalben. Am Donnerstag, 25. Juni, gegen 11.45 Uhr, klingelte eine bisher unbekannte männliche Person, unbekannter ausländischer Herkunft, etwa 25-30 Jahre alt, zirka 1,65 bis 1,70 Meter groß, mit schwarzer Oberlippenbart und bekleidet mit einer dunklen Jacke in Waldfischbach an der Haustür eines älteren Ehepaares. Er redete mit gebrochenem deutsch. Unter dem Vorwand, das Dach der Pergola auf dem Grundstück sei kaputt, begehrte der Unbekannte Einlass um ihnen die Schadensstelle...

Kriminalpolizei Pirmasens ermittelt
Ursache von Garagenbrand unklar

Pirmasens. Am Donnerstag, 25. Juni, gegen 7.50 Uhr, wurde der Polizei ein Brand von mehreren Garagen in der Schillerstraße gemeldet. Durch das Feuer wurde in einer der Garage ein Pkw-Anhänger sowie Werkzeug des Betroffenen beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Brand durch schnelles Einschreiten unter Kontrolle bringen. Bei den Einsatzmaßnahmen kam es zu keinen Verkehrsbehinderungen. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind noch Gegenstand der andauernden Ermittlungen der Kriminalpolizei...

Symbolbild

Erneut Autos in Pirmasens und Vinningen zerkratzt
Zeugen gesucht

Pirmasens/Vinningen. Am Dienstag, 23. Juni, in der Zeit von 5.50 und 12.55 Uhr, wurde durch einen bislang noch unbekannten Täter die Fensterscheibe der Beifahrerseite, eines in der Moselstraße geparkte grauen VW Caddy eingeworfen. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro. In der Nacht auf Sonntag, 21. Juni, wurde bei einem schwarzen BMW X3 an der Heckklappe, oberhalb des Nummernschildes der Buchstabe "P" bis auf die Grundierung in den Lack eingeritzt. Der Pkw war in der...

Symbolfoto

Polizei Pirmasens sucht Zeugen
Unfallflucht in der Mozartstraße

Pirmasens. Am Dienstag, 23. Juni, etwa 11.40 Uhr, wurde durch den 73-Jährigen Geschädigten ein grauer Hyundai, i30, ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in der Mozartstraße in Fahrtrichtung Richard-Dippold-Straße geparkt. Als der Fahrer um 16.50 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass das Auto von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt wurde. Der Streifschaden im Bereich der Fahrerseite am Kotflügel und der vorderen Tür wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Zeugen,...

Polizeihundestaffel
Training in der ehemaligen Pirmasenser Kaufhalle

Pirmasens. Die Polizeidiensthundestaffel des Polizeipräsidiums Westpfalz hat heute, Mittwochvormittag, 24. Juni, im Gebäude der ehemaligen Kaufhalle in der Schlossstraße trainiert. Drei Hunde absolvieren aktuell eine Ausbildung zum Schutzhund. Ein Teil der Ausbildung besteht darin, einen Täter in einem Gebäude aufzuspüren. Unter realitätsnahen Bedingungen wurde dies heute geübt. Alle Hunde fanden den vermeintlichen Einbrecher, verbellten ihn und sind nun bereit, in den nächsten Tagen ihre...

Zeugen in Pirmasens gesucht
Sachbeschädigung auf Kindergartenspielplatz

Pirmasens. In der Zeit von Freitag, 19. Juni, bis Dienstag, 23. Juni, wurde durch bislang noch Unbekannte das Sonnensegel und das Eingangstor zum Spielplatz des Kindergartens in der Maler-Bürkel-Straße beschädigt. Es entstand dadurch ein Gesamtschaden in Höhe von rund 600 Euro. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Ereignis Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer: 06331 520 0 oder per...

Betrug am Geldautomaten
Polizeipräsidium Westpfalz warnt vor "Shoulder Surfing"

Kaiserslautern/Westpfalz. Am Freitagabend, 19. Juni, ist ein Senior in der Filiale einer Bank Opfer von Betrügern geworden. Auch im Landkreis Kaiserslautern und in Pirmasens haben Täter in den letzten Tagen mit der gleichen Masche über 12.000 Euro erbeutet.In allen Fällen waren die arglosen Opfer ältere Menschen. Die Vorgehensweise der Täter wird als "Shoulder Surfing" bezeichnet. Das bedeutet so viel wie "über die Schulter schauen". Die Betrüger beobachten ihr Opfer bei der Eingabe der PIN...

Hoher Sachschaden an PKW in Pirmasens

Sachbeschädigung an PKW in Pirmasens
Kritzeleien sorgen für hohen Schaden

Pirmasens. Am Freitag, 19. Juni, in dem Zeitraum von 17  bis 18 Uhr ereignete sich in der Sengelsbergstraße, Pirmasens eine Sachbeschädigung an einem dort geparkten PKW. Eine 30-jährige Frau aus Pirmasens parkte ihren PKW dort zuvor unbeschädigt. Als sie wieder zu ihrem PKW zurückkehrte, stellte sie fest, dass unbekannte Täter den gesamten Lack des PKW zerkratzten, da jemand offenbar versucht hatte auf diesem zu malen. Die Schadenshöhe beträgt circa 8.000 Euro. Zeugen, welche sachdienliche...

Symbolfoto

Auf A8 bei Ernstweiler
Autobahnfahrt unter starkem Medikamenteneinfluss

Zweibrücken. Am Montag, 22. Juni, gegen 15.30 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Zweibrücken ein Auto gemeldet, das mit mäßiger Geschwindigkeit, aber in sehr auffälliger Weise über die Autobahn A8 in Richtung Saarland fahre. Die Frau am Steuer nutze die komplette Breite ihrer Fahrspur und ihr Kopf sacke immer wieder zur Seite oder nach hinten, als ob sie kurz einschlafe oder sogar bewusstlos werde. Der Zeuge folgte dem VW-Golf und hielt in einer Nothaltebucht kurz nach der Ausfahrt...

Symbolfoto

Unfall an Pirmasenser Zebrastreifen
Achtjähriger von Auto erfasst

Pirmasens. Am Montag, 22. Juni, gegen 16.33 Uhr, fuhr ein achtjähriger Junge mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg in der Blocksbergstraße im Bereich des Messplatzes in Richtung Kaiserstraße. Er fuhr in entgegengesetzter Richtung zur Verkehrsführung. Ein 33-Jähriger Autofahrer hielt ordnungsgemäß an dem dortigen Zebrastreifen an, um Fußgängern das Queren der Straße zu ermöglichen. Als der Autofahrer gerade dabei war wieder anzufahren, fuhr der Junge mit dem Fahrrad auf den Zebrastreifen und wollte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.