Wochenblatt Pirmasens - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

FCK-Trainer Boris Schommers

Verlosung von 5x2 Eintrittskarten für das Heimspiel des FCK gegen Großaspach
Top-Vorbereitung für die Roten Teufel

FCK. In Kaiserslautern war im neuen Jahr die erneute Reduzierung der Stadionpacht ein allgegenwärtiges Thema. Viele FCK-Fans halten den Atem an angesichts der mit großer Spannung erwarteten Sondersitzung des Stadtrats zu eben jenem Thema. Vielleicht war es in dieser Situation geradezu ein Segen für die Mannschaft der Roten Teufel, dass sie sich fernab der Heimat im türkischen Belek in aller Ruhe auf die Rückrunde der Drittliga-Saison 2019/2020 vorbereiten konnte. „Wir hatten in Belek absolut...

Baden-Pfalz-Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport
Mehr als 750 Solisten, Paare und Garden kommen nach Wiesental

Wiesental. Bereits zum fünften Mal stehen am kommenden Wochenende die Baden-Pfalz-Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport der Vereinigung der Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine auf dem Programm. Wie vor zwei Jahren ist erneut die TSV Wiesental unter der Leitung von Volker Tiedemann der örtliche Ausrichter der zweitägigen Titelkämpfe, die erneut in der Wagbachhalle in Waghäusel stattfinden werden. Bei den Wettbewerben, die an beiden Tagen jeweils um 9 Uhr der Präsident der...

FCK leiht Regensburgs Alexander Nandzik aus
"Weitere Option für die linke Seite"

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern hat sich mit Alexander Nandzik verstärkt. Der 27-Jährige kommt per Leihe bis zum Saisonende mit anschließender Kaufoption vom SSV Jahn Regensburg in die Pfalz. Alexander Nandzik wurde in Bergisch Gladbach geboren und durchlief die Nachwuchsabteilung des 1. FC Köln, ehe er im Jahr 2011 für zwei Spielzeiten zu Fortuna Düsseldorf wechselte, wo er mit 19 Jahren direkt den Sprung zum Stammspieler in der Regionalligamannschaft packte. In zwei Jahren beim SV Wehen...

Flavius Botiseriu verlässt den FCK
Vertrag in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern und Linksverteidiger Flavius Botiseriu haben ihren ursprünglich bis Sommer 2021 laufenden Vertrag in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst.Der 20-jährige spielte seit dem Jahr 2012 für den 1. FC Kaiserslautern und unterschrieb zur Saison 2018/19 seinen ersten Profivertrag. Nachdem ihn eine langwierige Meniskusverletzung einen Großteil der vergangenen Saison gekostet hatte, kämpfte er sich in der laufenden Spielzeit wieder heran und kam in der Vorrunde bei der U21 zu...

Weichel fordert bei Pachtreduzierung FCK-Aktienanteile als Wertausgleich
„Einen Gegenwert für die Stadt schaffen“

FCK. Mit dem erneuten Antrag auf eine Mietminderung für das Fritz-Walter-Stadion hat der 1. FC Kaiserslautern Ende 2019 zum Ausdruck gebracht, dass die wirtschaftliche Lage des Vereins aufgrund der sportlichen und finanziellen Situation in der dritten Liga weiterhin nicht tragbar ist. Die Stadt Kaiserlautern und die Stadiongesellschaft haben dies als Vermieter des Fritz-Walter-Stadion besorgt zur Kenntnis genommen. Als Voraussetzungen für Verhandlungen über eine mögliche Reduzierung der Pacht...

FCK verpflichtet ersten Neuzugang
Hikmet Ciftci wird ein Roter Teufel

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern hat die erste Neuverpflichtung im Jahr 2020 getätigt: Hikmet Çiftçi wechselt ablösefrei vom Zweitligisten FC Erzgebirge Aue in die Pfalz. Der Mittelfeldspieler wird künftig mit der Nummer 6 für die Roten Teufel auflaufen und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterzeichnet. Seine fußballerische Laufbahn begann der in Neuss geborene Çiftçi beim FSV Vatan Neuss, ehe er in den Nachwuchsbereich des 1. FC Köln wechselte. Dort absolvierte er seine Ausbildung...

Heute endet unser Online-Adventskalender. Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten schöne und friedliche Feiertage.
Aktion  2 Bilder

Online-Adventskalender: Türchen 24
VIP-Tickets: Adler Mannheim vs. Augsburger Panther

Adventskalender. Wir wünschen Ihnen entspannte Feiertage, ein friedliches Weihnachtsfest und eine schöne Zeit mit Ihren Liebsten. Als Abschluss unseres diesjährigen Online-Adventskalenders verlosen wir nur heute in diesem Beitrag 2x2 VIP-Tickets für das Eishockeyspiel des amtierenden Meisters Adler Mannheim gegen die Augsburger Panther am Sonntag, 19. Januar 2020, 14 Uhr, in der SAP-Arena Mannheim. Der VIP-Eingang öffnet bereits um 12 Uhr. Neben der Verköstigung vor, während und nach des Spiels...

Online-Adventskalender: Türchen 22
VIP-Tickets für das Spiel FCK vs. SG Sonnenhof Großaspach

Adventskalender. Gestern Tickets für den KSC, heute Tickets für den FCK: Für beide Fanlager ist im Online-Adventskalender etwas dabei. Hinter dem heutigen Türchen Nummer 22 verstecken sich 2x2 VIP-Tickets für das Heimspiel der Roten Teufel gegen die SG Sonnenhof Großaspach am Montag, 27. Januar 2020, 19 Uhr, auf dem Betzenberg. Die Tickets werden per Post versandt, also Adresse nicht vergessen.  Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele unter...

Online-Adventskalender: Türchen 21
VIP-Tickets für das Spiel KSC vs. Holstein Kiel

Adventskalender. Als VIP einer Sportveranstaltung beizuwohnen ist ein besonderes Erlebnis - nicht nur, aber natürlich besonders für Fans der entsprechenden Mannschaft. Wir verlosen im 21. Türchen unseres Online-Adventskalenders 2x2 Tickets für das Fußballspiel des Karlsruher SC gegen Holstein Kiel am Samstag, 1. Februar 2020, 13 Uhr, im Wildparkstadion Karlsruhe. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist nur heute direkt in diesem Beitrag möglich.  Die Karten werden per Post versandt. Bitte...

Wilfried de Buhr und Markus Römer

Rücktritt des Vereinsvorstands des 1. FC Kaiserslautern
Wilfried de Buhr und Markus Römer stellen Ämter zur Verfügung

FCK. Nach einer auf Wunsch des neu gewählten Aufsichtsrates stattgefundenen Aussprache zwischen dem amtierenden Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. Wilfried de Buhr und dessen Stellvertreter Markus Römer mit dem Aufsichtsrat über die bisherige Tätigkeit des Vorstandes und die zukünftige Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Aufsichtsrat haben beide Vorstände gestern dem Aufsichtsrat mitgeteilt, dass sie von ihren Ämtern zurücktreten. Der Aufsichtsrat stellt sich dem Rücktritt nicht...

Soeren Oliver Voigt
3 Bilder

Der 1. FC Kaiserslautern stellt neuen Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt offiziell vor
Gekommen, um zu bleiben

FCK. Auf der heutigen Pressekonferenz wurde der neue Geschäftsführer der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH, Soeren Oliver Voigt vorgestellt. "Der FCK ist einfach ein geiler Verein, und das meine ich so, wie ich es sage. Wunder kann ich natürlich nicht versprechen, aber ich habe richtig Lust auf diese Aufgabe", sagte Soeren Oliver Voigt zum Einstand. Zunächst gilt es, sich bis Weihnachten auch mit Hilfe der seit Dienstag eingesetzten unabhängigen Wirtschaftsprüfer einen genauen Überblick über...

Rainer Keßler (links) begrüßt Soeren Oliver Voigt beim FCK

Neuer Geschäftsführer der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH
Soeren Oliver Voigt mit sofortiger Wirkung an Bord

FCK. Durch einstimmigen Beiratsbeschluss wird Soeren Oliver Voigt mit Wirkung vom 3. Dezember 2019 zum neuen Geschäftsführer der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH bestellt. Soeren Oliver Voigt war in der Zeit von 2007 bis 2019 als Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA erfolgreich tätig. Seine Tätigkeit war geprägt von hoher Kontinuität und Loyalität. In seiner langen Tätigkeit für den Verein hat er sich herausragende Verdienste und Kenntnisse von der 3. Liga bis zur...

Dr. Markus Merk atmete tief durch, als die erste Anspannung nach dem Wahlergebnis von ihm abfiel
Aktion  12 Bilder

Das „Team Merk“ setzt sich bei der Wahl zum Aufsichtsrat des FCK souverän durch
Jubel um die Neuen, Denkzettel für die Alten

von Ralf Vester FCK. Die befürchtete Schlammschlacht auf der Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern ist ausgeblieben. Der FCK hat einen bis auf Fritz Fuchs neuen Aufsichtsrat mit vier Mitgliedern des „Teams Merk“, Einige Mitglieder der bisherigen Vereinsführung erhielten zwar deftige Denkzettel in Form einer Nichtentlastung, doch unter die Gürtellinie ging es zu keiner Zeit. Lang anhaltender Jubel brandete unter den mehr als 1.700 Mitgliedern auf, als das Wahlergebnis für den...

Der neue Aufsichtsrat Rainer Keßler, Dr. Markus Merk, Prof. Dr. Jörg E. Wilhelm, Martin Weimer,  und Fritz Fuchs
36 Bilder

Update: Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern
Quo vadis FCK?

1. FC Kaiserslautern. Wir wünschen einen schönen ersten Advent und guten Morgen aus der Fanhalle Nord des Fritz-Walter-Stadions. Die mit großer Spannung erwartete JHV beginnt gleich. Lassen sich die Ereignisse der letzten sieben Monate vernünftig aufarbeiten und ein sauberer Strich drunterziehen? Setzt sich das Kandidaten-Team um Dr. Markus Merk und Rainer Keßler in der Aufsichtsratswahl weitgehend durch? Lässt sich eine Art Aufbruchstimmung erzeugen und der schwer angeschlagene "Tanker" FCK...

So sieht die Gewinner-Chronik aus

Sportbund Pfalz prämiert vier Vereinschroniken mit insgesamt 1.100 Euro
TGV Leimersheim mit bester Jubiläumsschrift 2018

Leimersheim. Vier Vereine hat eine Jury des Sportbundes Pfalz jetzt für ihre Jubiläumsschriften aus dem Jahr 2018 ausgezeichnet. Neun Chroniken, die im Rahmen eines Vereinsjubiläums erschienen sind, lagen zur Auswahl vor - das Rennen machte der Turn- und Gymnastikverein (TGV) Leimersheim. Er landete auf dem ersten Platz und erhält dafür 500 Euro. Der Jubiläumsschriften-Wettbewerb wird vom Sportbund Pfalz jedes Jahr ausgelobt. Die Entscheidung für den ersten Platz wurde von der Jury...

Parkregelung rund um das Stadion
Beim großen Pfalzderby Ruhe bewahren

Pirmasens. Am 13. November trifft der Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern im Viertelfinale des SWFV-Verbandspokal auf den Regionalligisten FK Pirmasens. Die Partie wird im Framas-Stadion im Sportpark auf der Husterhöhe ausgetragen. Der Anstoß erfolgt um 19 Uhr. Zu dem Pfalzderby erwarten die Veranstalter nach eigenen Angaben rund 5.000 Zuschauer. Das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Pirmasens rechnet mit einem erhöhten Parkdruck rund um das Framas-Stadion, da die Fußballanhänger...

4 Bilder

Handball Oberliga w-CJugend
Ungefährdeter Start-Ziel Sieg

Am heutigen Samstag ging es im dritten Heimspiel gegen die Mädels des TV-Nieder-Olm. Unsere Mädels zeigten sich direkt von Beginn an hellwach und konzentriert. Die Abwehr stand bombenfest und im Angriffsspiel konnte fleißig eingenetzt werden. Erst in der 11. / 12. Minute gelangen den Gegnerinnen die ersten beiden Tore (7m), das erste Tor aus dem Spiel heraus konnten die Nieder-Olmerinnen Mitte der 14.Minute erzielen. Zwischenzeitlich konnte ein 8 Tore Vorsprung erreicht werden der jedoch vor...

Die „Helden“ der offenen Klasse beim Training. Ganz oben Eliana Fischer anstelle von Franziska Roth. Es fehlt Hannah Hofstadt.

Eisenberger Crazy Jumpers beim Show-Wettbewerb
„It’s showtime“

Eisenberg/Rodalben. Seit Jahren starten die Eisenberger Crazy Jumpers beim Show-Wettbewerb „It’s showtime“ in Rodalben der jährlich vom Pfälzer Turnerbund veranstaltet wird. Hier können sich Vereine, Schulen sowie Wettkampf- oder Freizeitgruppen anmelden und Ihre Show vor großem Publikum zum Besten geben. Am 27. Oktober war es wieder soweit. Nachdem letztes Jahr der Traum vom ersten Platz unter dem Motto „Alles nur ein Traum“ schon in Erfüllung ging, hätte das diesjährige Motto „Wir sind alle...

Wilfried de Buhr

Reaktion auf Kicker-Artikel
FCK weist Behauptungen zurück

FCK. Der Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. (nachfolgend FCK) weist in einer Pressemeldung "die Unwahrheiten und falschen Behauptungen im Artikel von Moritz Kreilinger (Kicker, 25.10.2019) mit Entschiedenheit zurück": Unwahr und falsch sei, dass Patrick Gregorius direkten Einfluss auf Entscheidungen der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KG (nachfolgend KG) habe.Richtig sei, dass Entscheidungen ausschließlich von der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH (nachfolgend GmbH) getroffen...

Symbolfoto

Schwimmkurs des WSC-Rodalben
Noch freie Plätze

Rodalben. Der Wassersport-Club Rodalben 1992 e.V hat für die im Januar 2020 beginnenden Schwimmkurse dienstags und donnerstags, jeweils 17 bis 18 Uhr, noch Plätze frei. Interessenten können sich unter 0170 6011929 melden. Am vergangenen Wochenende hat der WSCR am Wettkampf in Worms mit drei Schwimmern teilnehmen. Bei insgesamt acht Starts konnten sich die WSCR-Schwimmer vier Mal mit einer neuen persönlichen Bestzeit zeigen. Neue Bestzeiten schwammen Charis Habelitz bei 100 Meter Rücken (Platz...

3 Bilder

Kaufmännischer Geschäftsführer geht zum Jahresende
Michael Klatt verlässt den FCK

FCK. Der Kaufmännische Geschäftsführer der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH und vormalige Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V., Michael Klatt, verlässt den Club auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2019. Michael Klatt kommentierte diesen Schritt wie folgt: „Die Lizenzierung für die Saison 18/19 und 19/20 war eine enorme Herausforderung für den gesamten Club, der ich mich mit einem starken Team – bestehend aus Sponsoren, Investoren, Finanzpartnern, Fans und Mitgliedern, aber auch...

Nervenspiel im Jugendhandball weiblich
Ein packendes Oberligaspiel der wC-Jugend endet Remis

Am heutigen Samstag Nachmittag trafen die TSR-Mädels auf die SG Mainz-Bretzenheim. In heimischer Halle mit lautstarker Unterstützung ging es in die Partie gegen die Mainzerinnen die in ihrem ersten Spiel einen der gehandelten Meisterschaftsfavoriten aus dem Handballverband Saar mit 8 Toren Differenz bezwingen konnten. Man war also gewarnt! Die Mädels spielten in der ersten Halbzeit besonnen und konnten technische Fehler weitestgehend vermeiden. Im zweiten Drittel der ersten Halbzeit...

Mittlerweile zurückgetreten: Der Aufsichtsrat des 1. FCK

FCK informiert
Mitgliederversammlung findet am 1. Dezember 2019 statt

FCK. Zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Sonntag, 1. Dezember 2019, werden Ehrenrat, Aufsichtsrat und der Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. die FCK-Mitglieder in den kommenden Tagen einladen. Die Versammlung beginnt um 11 Uhr in der Krombacher Fanhalle Nord des Fritz-Walter-Stadions. Nach der Absage der für den 20. Oktober 2019 geplanten Jahreshauptversammlung aufgrund der erfolgten Rücktritte der Aufsichtsratsmitglieder und der für eine Nachwahl von Aufsichtsräten...

Nach Paul Wüst (2.v.l.), Michael Littig (3.v.l.) und Jürgen Kind (5.v.l.) sind nun auch Jochen Grotepaß (1.v.l.) und Patrick Banf (4.v.l.) sowie Nachrücker Bruno Otter mit sofortiger Wirkung zurückgetreten
7 Bilder

Weg frei für einen echten Neuanfang
Aufsichtsräte des 1. FC Kaiserslautern treten zurück

FCK. Wie der FCK am Dienstagabend bekanntgibt, machen die drei Aufsichtsräte Bruno Otter, Patrick Banf und Jochen Grotepaß  den Weg für einen echten Neuanfang frei und stellen ihre Ämter zur Verfügung – die geplante JHV am 20. Oktober 2019 wird verschoben. Die drei Aufsichtsräte Bruno Otter (seit Mai 2019), Patrick Banf und Jochen Grotepaß erklären mit sofortiger Wirkung den Rücktritt von ihren Ämtern als Aufsichtsräte des 1. FC Kaiserslautern e.V. und scheiden damit auch aus dem Beirat der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.