Wochenblatt Pirmasens - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausgehen & Genießen
Auftakt zum Galadinner.
3 Bilder

Flusskreuzfahrt ins Neue Jahr
Leserreise der SÜWE nach Straßburg

Leserreise. Wie feiere ich ins Neue Jahr? Mitunter eine schwierige Frage. Wer einfach ohne große Planungen über Silvester abschalten und entspannt im neuen Jahr zurück sein möchte, hat diese Möglichkeit: Bei der Silvester-Leserreise der SÜWE auf dem Rhein. Derzeit sind nur noch drei Kabinen frei. Mit der MS Switzerland geht es von Köln durch die Loreley-Passage nach Straßburg. Dort findet die große Silvesterparty mit schickem Dinner und Musik der bekannten Band Good Times statt. Abfahrt...

Ausgehen & Genießen
Zu Gast im Quasimodo: Die Band „Axxis“.  Foto: ps

Konzert von „Axxis“ im Quasimodo
„Monster Hero“

Pirmasens. Eine der etabliertesten deutschen Rockbands meldet sich in diesem Jahr monströs zurück: „Axxis“ werden am 9. November im „Quasimodo“ ihr neues Studioalbum „Monster Hero“ vorstellen. Konzertbeginn ist 20, Einlass ab 19 Uhr. Erneut macht sich das Gespann Bernhard Weiss und Harry Oellers das Verschmelzen von altbewährten, klassischen Rocknummern mit einer modernen Produktion und einer zeitgemäßen textlichen Aufarbeitung zum Trademark und beweist, dass sie sich noch lange nicht...

Ausgehen & Genießen
Das „Trio Allegria“ mit Helma Terres (hinten), Michel Roublot (rechts) und Zhana Minasyan gastiert am 18. November im Rathaussaal in Wallhalben.  Foto: ps

Konzert mit „Trio Allegria“ am 18. November
„Perlen der Flötenmusik“

Südwestpfalz. Unter dem Titel „Mosaïques“ bringt das „Trio Allegria“ am 18. November, 18 Uhr, „Perlen der Flötenmusik“ im Rathaussaal in Wallhalben zu Gehör. Mitwirkende sind: Helma Terres (Querflöte), Michel Roublot (Querflöte) und Zhana Minasyan (Klavier). Die drei Musiker laden an diesem Abend ein zu einer musikalischen Reise von Antonio Vivaldi bis Philippe Gaubert mit Stationen bei Georg Philipp Telemann, Georges Bizet, Franz Doppler und Emil Kronke. Der Eintritt beträgt 8, ermäßigt 4...

Ausgehen & Genießen
Rolando Pacella ist Udo, wie er leibt und lebt und singt. Links im Bild Katrin Graf.  Foto: ps

„Udos Lindenwerk“ gastiert in der Rockkneipe
„Panik in Pirmasens“

Pirmasens. Am 10. November, 21 Uhr, steht die „Schwemme“ unter dem Motto „Panik in Pirmasens“. Der Auftritt von „Udos Lindenwerk“ ist nochmals ein Konzerthöhepunkt des zu Ende gehenden Jahres in der Rockkneipe. Einlass ist ab 20 Uhr, der Eintritt kostet 8 Euro. Stimmungsvoll, rockig, einzigartig, explosiv, extravagant, authentisch - so soll es nach dem Willen des Organisators zugehen. Nach den letzten Gigs in den vergangenen Jahren gastiert „Udos Lindenwerk“ erneut in der rustikalen...

Ausgehen & Genießen

Hubertusmesse am 10. November im Dom
Dem Schutzpatron der Jäger gedenken

Region. Am 10. November, 18 Uhr, findet im Speyerer Dom die traditionelle Hubertusmesse statt. Bereits um 16 Uhr erklingt der Große Hörnerklang. Die Messe verbindet das Gedenken an den Heiligen Hubertus als Patron der Jäger mit dem Dank an Gott als Schöpfer der Welt und der Natur. Zelebrant ist Domdekan Dr. Christoph Kohl. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernehmen der Jagdhornbläserkreis „Hubertus“ Heidelberg unter der Leitung von Herbert Maier und der Saulheimer Jägerchor,...

Ausgehen & Genießen
Die Besucher können sich an der Cocktailbar erfrischen.

Schlagerparty im Carpe Diem am 27. Oktober
Schlager, Cocktails und Partystimmung

Pirmasens. Das integrative Café Carpe Diem in der Volksgartenstraße 5 in Pirmasens ist am Samstag, 27. Oktober, nicht mehr wiederzuerkennen: Um eine Tanzfläche und eine Cocktailbar erweitert, startet um 20 Uhr die Schlagernacht. DJ Martin Stahl sorgt auf der Tanzfläche mit Schlagern der 80er für Stimmung und weckt das Tanz-Fieber. Einlass ist bereits um 19 Uhr. ps

Ausgehen & Genießen
 Viviane de Faris.  Foto: Paul Yates

„Passion Brazil“ mit Viviane de Farias
Pulsierendes Lebensgefühl

Pirmasens. Ihre Stimme unter den in Deutschland lebenden brasilianischen Vokalistinnen ist einzigartig: Viviane de Farias. Am Sonntag, 11. November, 11 Uhr, ist die Sängerin im Rahmen der Jazz-Matinée „Passion Brazil“ im Forum Alte Post in Pirmasens zu erleben. Die Jazz-Matinée im Elisabeth-Hoffmann-Saal ist eine Veranstaltung des Kulturamtes in Zusammenarbeit mit Bernd Adler. Viviane de Farias kam einst aus Rio de Janeiro nach Karlsruhe. Zusammen mit Paolo Morello (Gitarre), Kim Barth...

Ausgehen & Genießen
Von Rio de Janeiro nach Karlsruhe: Viviane de Faris. Die brasilianische Sängerin ist im Rahmen einer Jazz-Matinée im Forum Alte Post zu erleben.  Foto: Paul Yates

„Passion Brazil“ mit Viviane de Farias
Jazz-Matinée im November

Pirmasens. Ihre Stimme unter den in Deutschland lebenden brasilianischen Vokalistinnen ist einzigartig: Viviane de Farias. Am Sonntag, 11. November, 11 Uhr, ist die Sängerin im Rahmen der Jazz-Matinée „Passion Brazil“ im Forum Alte Post in Pirmasens zu erleben. Die Jazz-Matinée im Elisabeth-Hoffmann-Saal ist eine Veranstaltung des Kulturamtes in Zusammenarbeit mit Bernd Adler. Viviane de Farias kam einst aus Rio de Janeiro nach Karlsruhe. Seit zwei Jahrzehnten bereichert sie die hiesige Szene...

Ausgehen & Genießen
Halloween steht vor der Tür: Das Wochenblatt verlost Eintrittskarten für den Holiday Park.

Holiday Park-Besuch für Kurzentschlossene
Wochenblatt verlost Eintrittskarten

Haßloch. Die Tage werden kürzer und damit nähert sich auch die diesjährige Freizeitpark-Saison dem Ende zu. Bevor der Holiday Park in Haßloch ab Montag, 5. November, im Winterschlummer versinkt, steht noch ein großer Höhepunkt auf dem Programm, der im vergangenen Jahr circa 95.000 Besucher in den Park lockte: die Halloween Fright Nights. An vier Terminen, 20., 27. und 31. Oktober und 3. November, verwandelt sich der ganze Park in eine schaurig-schöne Gruselzone mit Live-Erschreckern,...

Ausgehen & Genießen
Brotherhood spielt in der Schwemme.

Halloween Rock mit Brotherhood in Pirmasens
Harte Klänge und gute Stimmung

Pirmasens. Das Event „Halloween Rock“ hat nun schon seit vielen Jahren Tradition in der „Schwemme“, Blümelstalstraße 15, in Pirmasens. Auch 2018 Jahr wird die Coverband „Brotherhood“ aus der Südwestpfalz am Mittwoch, 31. Oktober, die Bühne der Rockkneipe entern. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn gegen 21.30 Uhr. „Brotherhood“ wurde bereits im Jahr 1996 von den Brüdern Joachim, Thomas und Thorsten Wagner gegründet und ist inzwischen eine der beliebtesten Hard Rock & Heavy Metal Coverbands der...

Ausgehen & Genießen
10 Bilder

Wochenblatt-Wandertipp: Kirschfelstribüne
Vom Annweilerer Forsthaus zum Kirschfelsen

Von der B10 geht es in das Wellbachtal, dort  links ab zum Annweilerer Forsthaus (ausgeschildert), eine Weile den Berg hoch. Am Forsthaus kann geparkt werden. Auf dem Wanderweg 3 wird entweder in 2 oder 3,5 Kilometern zum Kirschfelsen mit seiner unvergleichbaren Aussichtstribüne gewandert. Wählt man den kürzeren Weg rechts, kann an einer Gabelung zwischen verschiedenen Wegen gewählt werden, die alle zum Ziel führen. Auf dem Kirschfelsen befindet sich die Kirschfelstribüne sowie eine Hütte. Der...

Ausgehen & Genießen
Mit einer Flasche Bier verführt Eva den Schuhmacher Adam. Ein Unikat, das der Maler Karl H. Emanuel für seine Freunde Christel und Peter Michael Weis anfertigte.  Foto: Kling

Raritäten in der ehemaligen Schuhfabrik „Kufenberg“
Private Kunstsammlung gibt dem Geist breiten Raum

von andrea kling Merzalben. „Der Geist soll nicht eingeengt werden“. Eine Aussage der Malerin Sun You Li aus Shanghai hat Peter Michael Weis beeindruckt ebenso wie ihre Werke, von denen er einige besitzt. In der privaten Kunstgalerie des Ehepaares Weis in Teilen der ehemaligen Schuhfabrik „Kufenberg“ finden sich Raritäten, die den Betrachter auffordern, sich mit seiner eigenen Vorstellungskraft auseinanderzusetzen. Blickfang in den großen Räumlichkeiten, die sich über zwei Stockwerke...

Ausgehen & Genießen
„Disco Inferno" aus Saarbrücken um Sängerin Heike Wagner feiert am Donnerstag im „Z1“ Premiere.

Party mit „Disco Inferno“ im „Z1“ - Sound der 70er Jahre
„Lady Marmelade“ trifft auf „Le Freak“

Pirmasens. Schneidende Bläsersätze, pumpender Groove von Drums & Bass, mehrstimmige Backgroundchöre, hypnotische Gitarrenriffs und eingängige Melodien - das war der Black-Sound der 70er. „Disco Inferno“ aus Saarbrücken hauchen dem Genre neues Leben ein und bringen die Hits von Größen wie „Earth, Wind & Fire“, „Mothers Finest“, Donna Summer, den „Commodores“ und anderen bekannten Funk- und Disco-Legenden der Zeit in authentischem Retro-Gewand und einer ansprechenden Show zurück auf die...

Ausgehen & Genießen
Michael Mendl.  Foto: ps

Benefizkonzert für den Pakt
Bernd Hummel lädt sich Promis ein

Pirmasens. Der Pirmasenser Unternehmer und Kulturmäzen Bernd D. Hummel wird 70 Jahre alt. Anlässlich seines Geburtstags lädt er am 19. Oktober, 18 Uhr, zu einem hochkarätig besetzten Benefizkonzert zugunsten des „Paktes für Pirmasens“ in die Festhalle ein. Es spielt die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg unter der Stabführung von Juri Gilbo. Zusammengestellt wurde der Gala-Abend von Otto Sauter, einem Freund von Bernd D. Hummel. Der in Kölner lebende Musiker gilt als einer der...

Ausgehen & Genießen
„Bohemian Rhapsody“: Am 31. Oktober kommt der Film mit Rami Malek als Freddy Mercury in die deutschen Kinos.  Foto: ps

Wochenblatt-Aktion zum Start des Kino-Films
Der ganz persönliche „Queen“-Moment

von andrea kling Pirmasens. „Freddy still alive“: Am 31. Oktober startet in den deutschen Kinos (darunter auch im Walhalla) der Film „Bohemian Rhapsody“. Es ist eine Hommage an einen der bedeutendsten Rocksänger der 70er und 80er Jahre: Freddy Mercury, der Frontmann von „Queen“. Das Wochenblatt in Kooperation mit dem Walhalla-Kinocenter ruft zur Leser-Aktion „Jeder hat einen Queen-Moment“ auf. Wer uns die schönste Geschichte über seine ganz persönliche Erinnerung an Freddy Mercury schickt...

Ausgehen & Genießen
Stellt die „Gretchenfrage“: Ramon Chormann.  Foto: ps

Ramon Chormann am 9. November in Lemberg
De Pälzer „... oder sunscht was“

Lemberg. Ein alter Bekannter ist am 9. November wieder zu Gast beim Turnverein Lemberg. Am 9. November, 20 Uhr, stellt „de Pälzer“ Ramon Chormann sein neues Programm „... oder sunscht was!“ in der Freizeithalle vor. Karten gibt es im Vorverkauf bei den VR-Bank Filialen Rodalben, Pirmasens, Zweibrücken und Vinningen sowie in Lemberg im Café Faass und in der Bäckerei Traxel oder an der Abendkasse. Ramon Chormann hat die Gabe, Probleme des Alltags treffsicher auf den Punkt zu bringen. Das...

Ausgehen & Genießen
Lichtblicke in Aquarell

Kunst im Krankenhaus
Ausstellungseröffnung: Aquarelle von Marika Fünffinger

Pirmasens: Am Donnerstag 18. Oktober um 19 Uhr wird die Ausstellung "Lichtblicke in Aquarell" mit Werken von Marika Fünffinger im Foyer des Städtischen Krankenhauses in Pirmasens eröffnet. Nach dem Empfang mit Umtrunk und der Begrüßung durch den Verwaltungsdirektor Benno Lutz besteht die Gelegenheit zum Rundgang und Gedankenaustausch. Marika Fünffinger wohnt in Burrweiler und arbeitet in ihrem Atelier im Alten Kelterhaus in Hainfeld. Die Ausstellung kann vom 18. Oktober bis 7. Januar besichtigt...

Ausgehen & Genießen
„Die Leiden des jungen Werther“ wird am 14. Oktober in Dahn aufgeführt.  Foto: Marco Piecuch/ps

„Werthers Leiden“ in Dahn
Krank vor Liebe

Südwestpfalz. „Die Leiden des Jungen Werther“ heißt die Aufführung des Pfalztheaters Kaiserslautern am 14. Oktober, 19 Uhr, im Otfried-von-Weißenburg-Theater. Johann Wolfgang von Goethes zeitlose Liebesgeschichte für junges Publikum wird im Rahmen der Dahner Sommerspiele 2018 aufgeführt. Werther, der junge Rechtspraktikant, hat sich erst vor kurzem auf dem Land niedergelassen, als er eines Tages bei einer Tanzveranstaltung Lotte kennenlernt und sich Hals über Kopf in sie verliebt. Doch...

Ausgehen & Genießen
Der Gospelchor „Churchies“ lädt am 7. Oktober zum Konzert in die Lutherkirche ein.  Foto: ps

Jahreskonzert der „Churchies“ am 7. Oktober
„Every Praise“ erklingt in der Lutherkirche

Pirmasens. Mit vielen neu einstudierten Stücken lädt der Pirmasenser Gospelchor „Churchies“ am 7. Oktober um 18 Uhr in die Lutherkirche zu seinem Jahreskonzert unter dem Motto „Every Praise“ ein. „Vom Gospelkirchentag, der alle zwei Jahre stattfindet und dieses Jahr vom 21. bis 23. September in Karlsruhe veranstaltet wurde, bringen wir ganz frisch neue Gospels mit“, so Chorleiter Wolf-Rüdiger Schreiweis. Toll sei es an so einem Wochenende im Mass Choir mit über 5.000 Sängern unter der Leitung...

Ausgehen & Genießen
In Sachen „Partystimmung“ wollen „Full House“ am 2. Oktober alles geben

Kneipen KulTour Pirmasens mit neuen Akzenten – „Wobla“ verlost Karten
Frolleins, fesche Buam und Seelen-Blues

Pirmasens. Am Konzept hat Jürgen „Chick“ Kölsch von der Quasimodo Event und Gastro GmbH nichts verändert, trotzdem wartet die fünfte Kneipen KulTour am Dienstag, 2. Oktober, mit neuen Akzenten auf: „Nachdem wir uns drei Jahre lang um die ,Wonder-frolleins’ bemüht haben, klappt es jetzt endlich“, freut sich der Organisator. Stolz ist er, dass es ihm auch gelungen ist, die „Steirer Buam“ für einen der drei Shuttlebusse zu engagieren. Wer also in Dirndl und Lederhose zum „Kneipenhopping“ antritt,...

Ausgehen & Genießen

Am 16. Oktober in Waldfischbach
Jetzt starten „DieDo“ aber voll durch

Südwestpfalz. „Voll im Trend“ sind „DieDo“, die endlich zum Zug kommen. Beim Internationalen Frauentag war die Veranstaltung des Frauenkabaretts ausgefallen. Am 16. Oktober wird der Termin im Bürgerhaus Schuhfabrik, Waldfischbach-Burgalben nachgeholt. Als Organisatoren treten die Gleichstellungsstelle des Landkreises Südwestpfalz gemeinsam mit der Ortsgemeinde Waldfischbach-Burgalben auf. Beginn ist um 18.30 Uhr mit einem Sektempfang, das Theaterprogramm startet um 19.30 Uhr. Unter...

Ausgehen & Genießen

Beim „Parksong“-Abend wird es nostalgisch
„Penny Lover“ und „Café Orientale“

Pirmasens. Nach der traditionellen Sommerpause geht es beim „Parksong“ am 27. September mit Schlagern aus den 50er und 60er Jahren weiter. Außerdem erwartet das Publikum ein stimmungsvolles Pub-Programm, sowie klassische Singer-/Songwriter-Musik. Beginn der 118. Auflage der Veranstaltungsreihe in „Kuchems Brauhaus“ ist um 19.30 Uhr. Wie die Organisatoren mitteilen, sollen durch die neue Anfangszeit, die ab sofort für alle Parksong-Termine gilt, möglichst viele Besucher in den Genuss aller...

Ausgehen & Genießen
Die Musiker von „Voice of Brutality“ haben sich den Genres Deathcore und Metalcore verschrieben.  Foto: Gregor Theis Photography

Party mit vier Bands in der Rockkneipe Schwemme
Vielseitige Klanglandschaften

Pirmasens. Zu einer sogenannten EP-Release-Party lädt die Gruppe „Voice of Brutality“ am 22. September in die Pirmasenser Rockkneipe „Schwemme“ ein. Als Special Guests hat der Headliner die Bands „Schlächter“, „Last Memorial“ und „Audioscape“ eingeladen. Beginn ist gegen 20 Uhr.  Die Musiker von „Voice of Brutality“ haben sich den Genres Deathcore und Metalcore verschrieben, kommen aus Pirmasens sowie Trier und geben abermals ein Konzert in der „Schwemme“. Zwei Jahre nach der Veröffentlichung...

Ausgehen & Genießen

Vortrag beim Historischen Verein
Toter Mann gibt Archäologen Rätsel auf

Pirmasens. „Wer war der Tote im Hof? Neue Forschungen im römischen Burgus von Eisenberg“ heißt ein Vortrag von Dr. Ulrich Himmelmann, Speyer, am 24. September, 19.30 Uhr, auf Einladung des Historischen Vereins im Carolinensaal in Pirmasens. Es wurde wild spekuliert als man im Sommer 2016 im Hof des spätantiken Burgus von Eisenberg das Skelett eines jungen Mannes zu Tage förderte, das Spuren extremer Gewalteinwirkung zeigte. Einige Medien vermuteten schon „Deutschlands ältestes Mordopfer“....

  • 1
  • 2

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus