Wochenblatt Pirmasens - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Mit dem Bild „Australia burning“ will Christine Charton auf die verheerenden Buschbrände in Australien aufmerksam machen.  Foto: Christine Charton

Christine Charton in der Kreisgalerie
Surreale Kompositionen

Südwestpfalz. Vom 29. Mai bis 26. Juni zeigt Christine Charton in der Kreisgalerie Dahn unter dem Titel „Sichtbarmachung immaterieller Werte“ ihre Werke aus. die Vernissage findet am Sonntag um 11.30 Uhr statt. Geboren wurde die Künstlerin in Schleswig-Holstein und lebte dann lange Zeit in Düsseldorf. Wegen der wunderbaren Landschaft hier, die auch Motivation für ihre Bilder ist, und dem offenen Menschenschlag, zog es Christine Charton in die Pfalz. Von 1971 bis 1977 besuchte sie die staatliche...

Der Film „Willi und die Wunderkröte“ erzählt mit viel Witz und Wissen von der erstaunlichen Welt der Frösche und wie wichtig ihr Schutz ist. Auf einer spannenden Entdeckungstour, die unter anderem nach Panama führt, erlebt Willi Weitzel so manches Abenteuer.  Foto: Majestic / Markus Dietrich

Aktionstag für Kinder im Walhalla
„Willi und die Wunderkröte“

Pirmasens. Vorhang auf, Film ab heißt es am 2. Juni beim Kinder-Kinotag im Walhalla. Gezeigt wird der sehenswerte Dokumentarfilm „Willi und die Wunderkröte“. Er ist der Star der Fernsehsendung „Willi wills wissen“: Willi Weitzel (49). Nun flimmert sein brandneues Abenteuer über die Kinoleinwand, zu dem ihn seine Nachbarin Luna angestiftet hat. Das elfjährige Mädchen kämpft um den Froschteich im Dorf, den der Huber-Bauer einfach zuschütten möchte. Sie bittet Willi, auf eine Forschungs- oder...

Wiedersehen mit „Pippi Langstrumpf“ am 17. August auf dem Krekeler-Platz.  Foto: Benjamin Westhoff
5 Bilder

Musik, Theater und "Bella Italia"
Sommer in der Stadt

Pirmasens. Mit „Pippi Langstrumpf“, Swing und Balkan Beat, „Nosferatu“ und Mascha Kaléko genießen Kulturfans den Sommer in der Stadt. Beim „Intermezzo“ vom 17. Juni bis 17. August gibt es acht Open-Air-Veranstaltungen auf dem Joseph-Krekeler-Platz. Parallel dazu steigt das City-Event „Bella Italia“ auf dem Schlossplatz mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 3. Juli. Mit dem breiten künstlerischen Spektrum des „Sommer-Intermezzos“ mit Konzerten, Theatershow, Kabarett, Kindertheater und...

Originelle Deko aus der Werkstatt der BBS Schülerfirma und moderne Mähmaschinen waren nur einige Akzente der Outdoor-Messe „LebensArt“ im Strecktalpark.  Foto: Kling-Kimmle
5 Bilder

„LebensArt“ trifft Nerv der Zeit
Lifestyle mit Kreativität zelebriert

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Südländisches Flair, farbintensive Blütenpracht, kulinarische Sinnesfreuden, monströse Grillautomaten mit allen Raffinessen, massive Holzkunst für den Garten oder auch dezenter Goldschmuck – es gibt unendlich viele Details, um den persönlichen Lifestyle zu realisieren signalisierte die Open-Air-Messe „LebensArt“ im Strecktalpark. Raus aus der Enge des Corona-Dunstkreises und mitten ins pralle Leben. Freude statt Frust in den Mittelpunkt stellen, das...

„Offener Campus“ heißt es am 21. Mai auf der Husterhöhe.  Foto: HS-KL

Studienangebote am Campus Pirmasens
Wer die Wahl hat, hat die Qual

Pirmasens. „Offener Hochschul-Campus“ heißt es nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause am 21. Mai. Eine Veranstaltungsreihe der Hochschule Kaiserslautern mit ihren Standorte Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken. Ein buntes Veranstaltungsprogramm von 10 bis 15 Uhr auf dem Campus der Horebstadt zeigt verschiedene Perspektiven rund um das Studium auf. Im Atrium erwartet die Besucher ein gebündeltes Informations- und Beratungsangebot von den Rahmenbedingungen des Studiums bis zu den...

Der „Pirmasenser See“ war einst ein populäres Ausflugsziel und lud sogar zum Ruderbootfahren ein. Das Gewässer ist in einem Stadtplan aus dem Jahr 1906 verzeichnet, das vermutlich durch Lehmgruben entstanden ist, in denen Ton für die Ziegelhütte abgebaut wurde.  Foto: Sammlung Stadtarchiv

Stadtführung am 4. Juni
Winzler Viertel hat Geschichte geschrieben

Pirmasens. Das Winzler Viertel steht am 4. Juni im Mittelpunkt der offenen Stadtführung. Dr. Wolfgang Brendl leitet diesen lehrreichen Spaziergang durch das traditionsreiche Quartier. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Walter-Slodki-Platz. Ausgehend vom Walter-Slodki-Platz am Winzler Tor erkunden die Teilnehmer das Viertel. Die Gruppe folgt zunächst dem Verlauf der ehemaligen Stadtmauer bis zur Bogenstraße. Hier begann – ausgehend vom damaligen Stadterweiterungskonzept –ab 1890 die Entwicklung des...

Blühende Oasen verschönern den Bummel über die Outdoor-Messe.  Foto: Kling-Kimmle
4 Bilder

Vom 13. bis 15. Mai im Strecktal
„LebensArt“ ist immer wieder ein Erlebnis

Pirmasens. Genuss und Lifestyle in sommerlicher Atmosphäre erwartet das Publikum bei der LebensArt i vom 13. bis 15. Mai im Strecktalpark vom 13. bis 15. Mai. 75 Aussteller bieten ein umfangreiches Angebot rund um Haus und Garten. Mit frischen Pflanzen und neuen Möbeln wird jeder Garten und jede Terrasse zum Wohlfühlparadies. Selbst ein kleiner Balkon lässt sich mit einer filigranen Sitzgarnitur und ein paar duftenden Kräutern in eine Entspannungsoase verwandeln. Holzbackofen, mit denen das...

Hanuš Josef Treichlinger, der 1944 in Auschwitz ermordet wurde, in der Rolle des „Brundibar“ mit der Drehorgel.  Foto: frei

Aufführung der Kinderoper „Brundibár“ in Dahn
„Kleiner Untergrundkrieg gegen Hitler“

Südwestpfalz. „Brundibár“, eine Kinderoper in zwei Akten des Komponisten Hans Krása und des Librettisten Adolf Hoffmeister (beide aus Prag), wird am 18. und 19. Mai, jeweils um 18.30 Uhr in der Aula des Otrfried-von-Weißenburg-Gymnasiums Dahn im Rahmen der Dahner Sommerspiele aufgeführt. Der Eintritt beträgt 8, ermäßigt 4 Euro. 1938 komponierte Hans Krása das Werk. Die erste Aufführung fand gegen Ende des Jahres 1942 im jüdischen Kinderheim in Prag aufgeführt. Die musikalische Leitung hatte...

Klettern im Hochseilgarten

Seiltechniken spielerisch beherrschen lernen

Pirmasens. Seiltechniken zu beherrschen, ist immer von Vorteil. Dazu lädt die Katholische Familienbildungsstätte am Samstag, 25. Juni, von 10 bis 16 Uhr ein, Eltern mit Kindern ab 10 Jahren ein. Bei diesem Kurs geht es darum, sich am Einfach- oder Doppel-Seil sicher und routiniert abseilen zu können. Dieses Wissen kann vielfältig eingesetzt werden. Sei es zur Selbstrettung in einem Notfall, sei es um anderen zu helfen oder einfach nur aus Spaß. Der Kurs wird von Andreas Stern geleitet. Bitte...

Chorleiter Malcolm Chambers ist gefragter Pädagoge  Foto: Westpfalz-Gospel-Week

Westpfalz-Gospel-Week
„Churchies“ zu Gast im Forum Alte Post

Pirmasens. Die „Churchies“ treten im Rahmen der Westpfalz-Gospel-Week bei einem Benefizkonzert am Donnerstag, 12. Mai, im Forum Alte Post auf. Gaststar ist der schwedischen Sänger Malcom Chambers. Die Veranstalter der 1. Westpfalz-Gospel-Week haben sich zum Ziel gesetzt, Menschen aller Generationen zusammenzubringen. Verbindendes Element ist die Musik. Nach Stationen in Ramstein, Rockenhausen und Waldfischbach-Burgalben macht die Tour zum Abschluss in Pirmasens, Heimatstadt der „Churchies“...

Am internationalen Museumstag bieten Museen weltweit Besonderheiten an.

Kulturzentrum begeht Museumstag mit Ausstellungen

Pirmasens. Das Kulturzentrum öffnet am 15. Mai seine Pforten für Sonderführungen durch die Ausstellungen sowie kreativem Basteln für Kinder. Schon zum 45. Mal findet 2022 der Internationale Museumstag statt. In Deutschland fällt der Ehrentag traditionell auf einen Sonntag – in diesem Jahr ist es der 15. Mai. Auch das Forum ALTE POST in Pirmasens nimmt ihn wieder zum Anlass für ein spezielles Festtagsprogramm. So gibt es von 11 bis 11.45 Uhr eine Führung durch die aktuelle Wechselausstellung...

Texttaxi-Duo

Texttaxi-Lesung
„Ich wäre lieber Kurfürst gewesen“

Pirmasens. Kerstin Bachtler sind unter dem Namen Texttaxi bekannt. Im Rahmen der populären Reihe „Literatur im Gespräch“ – eine gemeinsame Veranstaltung von Volkshochschule und der VR-Bank Südwestpfalz – darf sich das Publikum am Freitag, 20. Mai, auf eine szenische Lesung über Liselotte von der Pfalz und die Weibsmenschen ihrer Zeit freuen im Veranstaltungsraum der VR-Bank, Alleestraße 2, freuen. Beginn ist 19 Uhr. „Ich wäre lieber Kurfürst gewesen!“ – so seufzte Prinzessin Elisabeth...

Das Acrylwerk „Flow“ von Fitz

Alte Kirche Vinningen hat eine neue Leitung
Kulturzentrum öffnet wieder

Vinningen. Nach langer Pause wird das Kulturzentrum Alte Kirche in Vinningen am 8. Mai 2022 um 15 Uhr mit einer Vernissage der Ausstellung „Im Fluß“ des Künstlers Wolfgang Fritz wieder eröffnet. Der Künstler sowie Helma Terres und Steffi Sieber werden sich persönlich vorstellen. Beide sind seit März fürs Kulturpogramm verantwortlich. Der freischaffende Künstler Wolfgang Fritz war einer der ersten, der vor 25 Jahren in der Alten Kirche seine Werke ausstellte. Er ist Gründungsmitglied im Verein...

75 Jahre Rheinland-Pfalz

75 Jahre Rheinland-Pfalz
Wie das Land aus der Retorte entstand

Pirmasens. Die Gründung des Landes Rheinland-Pfalz jährt sich zum 75. Mal. Anlass für die Pirmasenser Volkshochschule, das Jubiläum in den Mittelpunkt einer Veranstaltungsreihe zu rücken. Historiker Michael Kißener geht bei einem Vortrag am Mittwoch, 11. Mai, auf die Entstehungsgeschichte des Bundeslandes ein. Rheinland-Pfalz war ein Land aus der Retorte, künstlich von der französischen Besatzungsmacht zusammengesetzt. Am 30. August 1946 wurde es aus Teilen der preußischen Provinz...

Der Markt war schon immer ein wichtiger Umschlagplatz für Waren und Nachrichten. Die historische Aufnahme zeigt einen Blick auf den Oberen Schlossplatz. Im Hintergrund ist die Klostertreppe mit dem Nardinihaus samt neugotischer Kapelle zu erkennen.  Foto: Sammlung Stadtarchiv

Offene Stadtführung mit Helga Knerr am 7. Mai
„Auf die Plätze, fertig, los!“

Pirmasens. „Auf die Plätze, fertig, los!“ ist die offene Stadtführung am 7. Mai ab 14.30 Uhr betitelt. Helga Knerr nimmt die Teilnehmer mit auf einen Spaziergang zu den schönsten Orten der Horebstadt. An kaum einer anderen Stelle wird die Geschichte von Pirmasens sichtbarer, als an den zahlreichen Plätzen – sowohl was die historischen Ereignisse angehen, als auch was die baulichen Veränderungen betrifft. Der Rundgang durch die zentrale Innenstadt führt vom Schlossplatz über den Exe weiter zum...

Zum Auftakt der Hexentour stimmt die Band „Revengers“ am Quasimodo mit Classic Rock die „Hopper“ auf die musikalische Reise ein.  Foto: revengers
3 Bilder

Es darf wieder „gehüpft“ werden
Die Hexen tanzen Corona davon

Pirmasens. Es darf wieder „gehüpft“ werden: Nach zwei Jahren Pause wegen Corona geht es am 30. April, 20 Uhr, wieder auf Hexentour durch die Kneipenszene der Horebstadt mit Tanz, Musik und Action. Start ist am Quasimodo mit einem großen Hexenfeuer, rockig untermalt von der Band „Revengers“. Von dort aus geht die Reise weiter zum „framas“-Stadion auf der Husterhöhe. Hier laden die Footballer der „American Praetorians“ zur „Malleparty“ ein. Spaß verspricht der Wawi-Superwurf, bei dem süße...

 Die schwungvolle Musikshow von Christian Mädler und Gudrun Schade sind eine Hommage an Weltstar Udo Jürgens. Zusammen mit einer vierköpfigen Band gastieren sie am 2. Mai in der Pirmasenser Festhalle.  Foto: Dietrich Dettmann

Musikalische Hommage an Udo Jürgens
„Aber bitte mit Sahne“

Pirmasens. Mit seinen Hits begeisterte er ein Millionenpublikum: Udo Jürgens. Eine musikalische Hommage an den Weltstar gibt es am 2. Mai, 20 Uhr, in der Festhalle. Christian Mädler, Gudrun Schade und Band nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch ein bewegtes Künstlerleben, gespickt mit unvergesslichen Liedern und biografischen Impressionen. Eintrittskarten gibt es im Kulturamt. Der Komponist, Pianist und Sänger war schon zu Lebzeiten eine Legende. Den Österreicher umgab eine Aura von...

Ingo Oschmann.

Ingo Oschmann in der Stadthalle in Dahn
„Lachen ohne Reue“

Südwestpfalz. Ingo Oschmann, die Stimmungskanone aus der ostwestfälischen Humorhochburg Bielefeld ist mit seiner Live-Show: „Wunderbar -Es ist ja so!“ am 23. April, 19 Uhr, in der Stadthalle Dahn zu Gast. Sein Programm ist jeden Abend anders und einzigartig. . Stand up Comedy, Zauberkunst, Improvisation, die 80 iger Jahre und so mancher Tiefgang sorgen für ein unterhaltsames Kulturerlebnis„ Alles um uns herum ist unser Leben und darüber darf nachgedacht und herzlich gelacht werden,“ sagt Ingo...

Selina-Sophie Vierling und Jan-Luca Ernst treten am Ostersonntag beim Osterrock im Quasimodo in Pirmasens auf.  Foto: frei

Benefizkonzert im "Quasi"
„Osterrock“ ist auferstanden

Benefizkonzert. Nach drei Jahren Pause trifft sich die Pirmasenser Musikszene am Ostersonntag wieder zum traditionellen „Osterrock“ im Quasimodo. Es ist bereits die 17. Auflage dieser Veranstaltungsreihe. Speziell für diesen Abend gehen drei eigens gebildete Session-Bands auf die Reise aus 50 Jahren Rock-Musik mit Klassikern von Deep Purple, Green Day, Aerosmith, Bon Jovi, The Eagles, Foreigner, AC/DC, Pink Floyd oder auch den Foo Fighters. Der „Osterrock“ findet in diesem Jahr als...

Wanderschuhe schnüren, dann geht es los, die Natur zu erkunden.  Foto: Kling-Kimmle

Pirminius Wander- und Erlebnistage
Den Frühling in der Natur begrüßen

Pirmasens. Es ist höchste Zeit, die Stiefel zu schnüren und mit dem Rucksack bewaffnet, den Frühling in der Natur zu begrüßen. Beste Gelegenheit dazu bieten die Pirminius Wander- und Erlebnistage vom 22. bis 24. April. Drei abwechslungsreiche Touren stehen in diesem Zeitraum auf dem Programm, die Geschichte, Natur und Lebensart aufgreifen. Die Reihe ist eine Initiative des Stadtmarketing Pirmasens in Kooperation mit den Gäste- und Wanderführern. Zum Auftakt geht es am 22. April auf eine...

Ein Mann, ein Flügel – und wohl eines der spannendsten Gesichter des musikalischen Kabaretts: Horst Maria Merz.  Foto: Jürgen Schurr

Verrückt-verrockte Musikkomödie
Beethoven „fällt aus der Rolle“

Pirmasens. „Roll over Beethoven“: Eine verrückt-verrockte Musikkomödie steht am 26. April auf dem Spielplan des Kulturamtes. Beginn ist um 20 Uhr in der Festhalle. Der Tastenvirtuose Horst Maria Merz und die vielseitige Sängerin Antje Rietz lassen an diesem Abend das Genie sprichwörtlich aus der Rolle fallen. In seiner Wiener Wohnung sitzend, traktiert der übellaunige Komponist das Klavier und gleichzeitig die Nerven seiner Mitmenschen. Von morgens bis abends ertönen Beethovens Kompositionen,...

Am 15. Oktober gibt die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz im Rahmen des Euroclassic-Festivals ein Konzert in Pirmasens.  Foto: Felix Broede
3 Bilder

Hochkarätiges Event in fünf Kommunen der Region
Festival „Euroclassic“ reist 2022 nach Osteuropa

Region. Der „Ostwind“ weht: das hochkarätige Festival „Euroclassic“ reist in diesem Jahr nach Osteuropa. Vier Kommunen beteiligen sich auch 2022 an dem Event, das im Zuge des „Kompass Europa“ unter der Überschrift „Ostwind“ steht. So finden in den Städte Pirmasens, Zweibrücken und Blieskastel (Saarland), der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land sowie der französischen Region Bitscher-Land unterschiedliche Veranstaltungen statt. Mit den Attributen „tief gehend, spannend, emotional, besinnlich aber...

Mathis Abbing.  Foto: Stadt Dahn

Pianist Mathis Abbing zu Gast in Dahn
Konzert zu Ehren von Alexander Skrjabin

Südwestpfalz. Im Rahmen des Dahner Kulturprogramm findet am 10. April, 17 Uhr, ein Klavierkonzert mit Mathis Abbing im Bürgersaal statt. Mit der Veranstaltung soll der 150. Geburtstag von Alexander Skrjabin würdigen. Der junge Künstler, 2005 in Saarbrücken geboren, interpretiert die Sonaten Nr. 3 fis-Moll op. 23 (1897/98) und Nr. 7 op. 64 („Weiße Messe“) (1911) sowie Werke von Sergej Rachmaninoff. Mathis Abbing hat seit seinem siebten Lebensjahr Klavierunterricht erhalten. Unter anderem auch...

Viele schöne Sachen gibt es beim Osterbasar der kfd Fehrbach im Pfarrheim.  Foto: pixabay

Am 6. und 13. April ins Pfarrheim
Frauen von St. Josef laden zum Osterbasar ein

Pirmasens. Die katholische Frauengemeinschaft (kfd) St. Josef, Fehrbach, lädt am 6. und 13. April, jeweils von 14 bis 16 Uhr, zu ihrem Osterbasar ins Pfarrheim, Karl Matheis Platz, ein. Anmeldung ist nicht nötig, es gelten die aktuellen Coronavorschriften. Terminvereinbarungen sind möglich bei Doris Ruckdäschel oder Elisabeth Schwarz. Angeboten werden viele Handarbeiten, darunter ein ganzes Sortimente von Socken für Kleinkinder bis zur Herrengröße 48. Es gibt unter anderem auch Baby- und...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.