Nachrichten - Neustadt/Weinstraße

  • Chiarina-Quartett in Mutterstadt zu sehen
    Quartett im Frühling

    Mutterstadt. Das Chiarina-Quartett ist am Sonntag, 24. März 2019, 17 Uhr, zu Gast mit Solisten der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in der katholischen Kirche St. Medardus Mutterstadt. Das Chiarina-Quartett besteht seit 2011 aus vier Musikerinnen der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Felicitas Laxa. Aktuell musizieren in diesem Quartett Felicitas Laxa...

  • Tanzgarde und Schautanz
    CUVL sucht Verstärkung!

    Landstuhl. Nach der Kampagne ist vor der Kampagne und so geht auch für den CUVL am 26. März das neue Training los. Daher sucht der CUVL Tänzerinnen und Tänzer ab drei Jahren. Egal ob Schau- oder traditioneller Marschtanz, es findet sich für jeden Platz. Einfach unverbindlich im Training vorbeikommen. Der CUVL freut sich auf viele neue Gesichter. Bei Interesse einfach bei Sonja Kreutz...

  • Neuer Rastplatz im „Guck ins Land“
    Wanderweg rund um Seebach

    Bad Dürkheim. Auf dem Rundweg um Seebach auf der Nolzeruhe steht am Aussichtsplatz „Guck ins Land“ eine über 90 Jahre alte Ruhebank und der Zahn der Zeit hat kräftig an ihr genagt. Nachdem die fleißigen Helfer aus Ortsbeirat und Kulturverein kürzlich eine neue Ruhebank in Richtung Flaggenturm installiert haben, gingen sie nun an die Reparatur der alten Bank. Der Aussichtspunkt „Guck ins Land“...

  • Karlsruher PSK Lions in der Europahalle gegen MLP Academics Heidelberg
    Am Samstag: Badisches Derby im Basketball

    Karlsruhe. Das letzte Mal in der diesjährigen Hauptrunde müssen die MLP Academics Heidelberg auswärts antreten. Am 29. Spieltag der ProA ist die Auswärtsfahrt aber glücklicherweise die Kürzeste der ganzen Saison. Nur etwa 60 Kilometer werden die Spieler im Bus verbringen, bevor sie am Samstag, 23. März, ab 19:30 Uhr in der Karlsruher Europahalle bei den PSK Lions aufs Parkett gehen werden....

  • Freiwillige Feuerwehr erhält zahlreiche Auszeichnungen
    Wertschätzung persönlich Ausdruck verleihen

    Traditionell werden Verpflichtungen und Bestellungen, Beförderungen und Ehrungen innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr im Rahmen der Jahresabschluss- und Neujahrsfeierlichkeiten in den Ortswehren selbst ausgesprochen. Da aber in den vergangenen Monaten viele Feuerwehrfrauen und -männer an diesen Veranstaltungen beruflich verhindert waren, beschloss Bürgermeister Christian Burkhart dies nachzuholen...

Lokales

Am Ortseingang grüßen Mandelblütenkönigin Eva Niederhöfer und Mandelblütenprinzessin Ronja Hettinger.
4 Bilder

35 Ausschankstellen und über 50 Beschicker in den Startlöchern
Rosa-Start in den Frühling

Gimmeldingen. Zum 85. Mal feiern die Gimmeldinger ihr legendäres Mandelblütenfest. Aufgrund des momentanen Blütenstands haben sich die Veranstalter für das kommende Wochenende, Samstag, 23., und Sonntag, 24. März, entschieden. Traditionell eröffnet wird das Mandelblütenfest am Samstag um 14 Uhr auf dem Kirchplatz durch die Mandelblütenhoheiten, den Weinhoheiten der Neustadter Weindörfer, dem Mandelblüten-Express und der Ortsvorsteherin Claudia Albrecht. Heiko Geist lässt die Gäste den...

Mandelspezialitäten und Gimmeldinger Weine
Kulinarische Leckereien zur Mandelblüte

Gimmeldingen. Das Gimmeldinger Mandelblütenfest gilt als das Top-Event unter den unzähligen Veranstaltungen und Festen entlang des 77 Kilometer langen Pfälzer Mandelpfades, der sich im Norden von Bockenheim bis zum Ort Schweigen-Rechtenbach im Süden erstreckt. Für Claudia Albrecht, die seit 2014 auch Ortsvorsteherin von Gimmeldingen ist, hat das Fest mit jedem Jahr mehr auch eine ganz besondere kulinarische Note bekommen. „Ganz oben auf der Beliebtheitsskala stehen natürlich unsere...

Mit Shuttle-Bussen, der Bahn, zu Fuß oder mit dem Rad
Auf zur großen Blütenpracht

Gimmeldingen. Die vielen tausend Gäste des Gimmeldinger Mandelblütenfestes genießen dieses einzigartige Fest auch, weil es frei von jeglichem Verkehrslärm ist. Mit der Bahn kommen die Besucher bequem nach Neustadt. Shuttle-Busse pendeln zwischen dem Hauptbahnhof, den Parkplätzen und dem Fest-Ort. Wer mit dem Fahrrad kommt, findet erstmals am Ortseingang Fahrradabstellplätze. Zu Fuß sind es vom Bahnhof im Nachbarort Mußbach nur 20 Minuten. Und selbst vom Hauptbahnhof aus sind es - für eine...

Zum Mandelblütenfest liefert Hoch Hannelore Sonne satt
Perfektes Mandelblütenfestwetter

Gimmeldingen. Zum 85-jährigen Mandelblütenfest-Jubiläum am Samstag, 23. und Sonntag, 24. März liefert das Hoch „Hannelore“ Sonne satt. „Ein perfekteres Wetter kann es für das erste Weinfest 2019 in Deutschland kaum geben“, verspricht Dominik Jung, Diplom-Meteorologe von wetter.net. „Hoch Hannelore liefert am Samstag etwa 7 Stunden Sonnenschein bei milden 16 Grad. Und legt am Sonntag nochmals nach - mit 11 Stunden Sonne und angenehmen 17 Grad, das sind 3 bis 4 Grad über dem Mittelwert zu dieser...

Alle Interessierten sind  zu einem Vortrag  „Auskommen mit dem Einkommen“ eingeladen.

Vortrag im Kreishaus Bad Dürkheim
Auskommen mit dem Einkommen

Bad Dürkheim. Die Betreuungsbehörde der Kreisverwaltung Bad Dürkheim und die Betreuungsvereine im Landkreis laden alle Interessierten zu einem Vortrag ein: „Auskommen mit dem Einkommen“. Termin: Donnerstag, 28. März, 18 Uhr im Ratssaal der Kreisverwaltung Bad Dürkheim. Es informiert Ulrike Meyer-Strötges von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Der Besuch ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. ps

VHS-Vortrag zu Umwelt und Natur
Wildnis „Stadtwald“

Neustadt. Einen besonderen Schwerpunkt hat die Volkshochschule in diesem Semester auf den Bereich „Umwelt und Natur“ gelegt. In diesem Rahmen finden ein bebilderter Vortrag und eine Exkursion mit dem Revierförster Jens Bramenkamp statt. In dem Vortrag am Freitag, 22. März, 15 Uhr berichtet der Fachmann fürs Grüne über die Waldbewirtschaftung des Neustadter Stadtwaldes, seinen Aufbau, seine Aufgaben und seine Funktionen. In der Exkursion, die am 18. Mai folgt und um 14 Uhr startet, kann man das...

Sport

Turnier und Ball

Neustadt. Auch in diesem Jahr veranstaltet der TSC Schwarz-Gold Neustadt ein Turnier im Rahmen des TSC Balles. In diesem Jahr wird es wieder ein offenes Turnier der Senioren S I-Standardklasse sein. Bei der S-Klasse handelt es sich um die höchste Tanzsportklasse. Ein sehr ansprechendes Rahmenprogramm rundet diese Veranstaltung ab. Auch das Publikum hat genügend Zeit das Tanzbein zu schwingen. Musikalisch unterstützt durch Livemusik. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Eintrittspreis:...

Die Eulen treten auswärts beim SC Magdeburg an - hier eine Szene aus dem Hinspiel.

„Wir fahren am Donnerstag mit leichtem Gepäck zum SCM.“
Eulen messen sich mit dem SC Magdeburg

 Die Eulen. Nach der Länderspielpause Anfang März gastieren die EulenLudwigshafen am Donnerstag, 14. März, beim Tabellenvierten aus Magdeburg. Die Pfälzer werden ohne Druck aufspielen können, denn die Favoritenrolle liegt aufgrund der Tabellenkonstellation klar beim SC Magdeburg. Für die Gastgeber hätte das Jahr nicht besser starten können. Nachdem die Magdeburger im Dezember souverän das Halbfinale des DHB-Pokals erreichen konnten, verteidigt die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert auch...

Ute Kullmer mit Bodentechnik

Kobura Karate Lehrgang
1. Technischer Lehrgang im Kobura Karate J.K.

Soke Ute Kullmer hatte zum ersten großen Lehrgang eingeladen. Als zweiter Referent war Werner Steigelmann (6.Dan) im Einsatz. Schwerpunkt diesmal die Verteidigung am Boden und zusätzliche mit folgenden Schwerpunkttechniken: Beinbeugehebel, Fußdrehhebel, Versenstoß uvm. Auch die Bewegungslehre am Boden wurde speziell herausgearbeitet. Weitere Neuerungen sind im zweiten Lehrgang im Juni geplant. Insgesamt ein harmonischer Lehrgang mit vielen Teilnehmern. Gerade im Kinderlehrgang konnte Soke...

Die beeindruckende „rote Wand“ sorgt für hitzige Stimmung.

Rote Wand soll Eulen beflügeln - Wochenblatt verlost VIP-Karten
„1-Euro-Spiel“ in der Eberthalle gegen Lemgo

Die Eulen LU. „1-Euro-Spiel“ Klappe die Dritte: Bundesliga-Handball für einen Euro live erleben – die Eberthölle komplett in rot - Schulter an Schulter mit dem Team zum Heimsieg. Das alles bieten die Eulen bei der Partie der DKB Handball-Bundesliga gegen den TBV Lemgo Lippe. Auch in dieser Saison laden die Eulen Ludwigshafen gemeinsam mit ihren Partnern zum 1-Euro-Spiel ein, welches am Samstag, 23. März, um 20.30 Uhr stattfindet. Das Wochenblatt verlost 2x2 VIP-Tickets.  Das Event-Spiel...

Eulen-Kreisläufer Max Haider.

Kreisläufer bleibt bis 2021 in Ludwigshafen
Eulen verlängern mit Max Haider

Die Eulen. Ludwigshafen verlängern den Vertrag mit MaxHaider um weitere 2 Jahre. Der 22 Jahre alte Kreisläufer – präsentiert von der VR Bank Rhein-Neckar - unterschrieb ein neues Arbeitspapier und bleibt den Pfälzern somit bis mindestens 2021 erhalten. Haider wechselte zur Rückrunde 2017, zunächst per Doppelspielrecht, von den Jung-Löwen auf die andere Rheinseite nach Ludwigshafen. In seinem ersten Jahr schaffte Haider gemeinsam mit dem Team den Aufstieg in die DKB Handball-Bundesliga....

Wirtschaft & Handel

Voneinander lernen in Sachen Energiewende: Der Deutsch-Japanische Kooperationsrat traf sich auf Einladung der Regionalentwicklung Rhein-Neckar in Heidelberg.

Deutsch-Japanischer Energierat war zu Gast in der Region
Mit Nippon im Gespräch zur Energie

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar strebt eine Führungsrolle im Bereich Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie an. Wie das –inklusive eines gezielten Blicks über den eigenen Tellerrand – gelingen kann, war vergangene Woche Schwerpunktthema beim Besuch des Deutsch-Japanischen Kooperationsrates zur Energiewende (GJETC). Das 2016 gegründete Gremium mit Wissenschaftlern und Politikern beider Länder tagte in Berlin und auf Einladung der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH für einen...

Kostenloses Existenzgründerseminar für Gründungsinteressierte
Selbstständig machen – aber richtig!

Neustadt. Die Stephan Laubscher Unternehmensberatung informiert Gründungsinteressierte der Region am Samstag, 30. März durch ein kostenloses Existenzgründerseminar. Der Schritt in die Selbstständigkeit stellt einen Meilenstein im Leben dar. Natürlich möchte man nicht die gleichen Fehler machen wie viele andere zuvor. Die Stephan Laubscher Unternehmensberatung steht Existenzgründern und Kleinbetrieben in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen seit vielen Jahren schon zur Seite und bietet...

Unentbehrlicher Kultur-Kompass: Das neue Magazin der Festivals, Museen und Schlösser in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Neue Ausgabe des Kulturmagazins Rhein-Neckar kostenlos erhältlich
Pflichtlektüre für Kulturfans

Metropolregion. Druckfrisch erschienen ist die neue Ausgabe des gemeinsamen Kulturmagazins der Festivals, Museen und Schlösser in der Metropolregion Rhein-Neckar. Im Fokus des ersten von insgesamt drei Heften für 2019 stehen die kommenden kulturellen Höhepunkte. Dies sind zum einen die Top-Festivals wie „Heidelberger Frühling“ von Samstag, 16. März bis Sonntag, 14. April, Heidelberger Stückemarkt von Freitag, 26. April, bis Sonntag, 5. Mai, und die Schwetzinger SWR-Festspiele zwischen...

Neue Runde Heimatkunde: Unter dem Motto „Entdecken Sie die Metropolregion Rhein-Neckar!“ startet in Kürze das neue, 17. Gemeinschaftsprogramm der Volkshochschulen.

17. regionales Vhs-Programm der Metropolregion Rhein-Neckar startet jetzt
Heimatkunde in all ihren Facetten

Metropolregion. Unter dem Titel „Entdecken Sie die Metropolregion Rhein-Neckar!“ startet in wenigen Tagen das neue gemeinsame Programm der Volkshochschulen (Vhs). Es bündelt rund 30 bis zum Dezember reichende Termine von 14 teilnehmenden Volkshochschulen. Das Spektrum reicht von kostenfreien Vorträgen über städtische sowie naturkundliche Führungen und Foto-Exkursionen bis zu Krimi-Dinner und Heimat-Workshop – oder von A wie Akt-Zeichenkursus bis Z wie Ziegenkäseverkostung. Los geht's am...

Neue Büroimmobilie: Das ehemalige C&A-Gebäude in Ludwigshafen wird bis 2021 durch einen siebengeschossigen Neubau mit dem Energieversorger Pfalzwerkeals Alleinmieter ersetzt.

Geringe Leerstandsquoten in allen drei Oberzentren der Region
Büromärkte im Aufwind

Metropolregion. Die Büromärkte in der Metropolregion Rhein-Neckar entwickelten sich im Jahr 2018 positiv. In Mannheim und Heidelberg legten die Mietpreise weiter zu, während sich die Leerstandsquote erneut verringerte. Das Vermarktungsvolumen blieb in den beiden Städten mit 103.000 Quadratmeter hingegen unter dem Wert von 2017 (133.000 Quadratmeter). Zu diesem Ergebnis kommt die Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung (gif) in ihrer in Wiesbaden veröffentlichten „Büromarkterhebung...

Freude beim Verein Engagierte Jugend Neustadt: ZMRN-Geschäftsführerin Kirsten Korte (vordere Reihe, links), übergab den Spendenscheck.

Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar spendet Preisgeld
Für gelebte Demokratie

Metropolregion. Das vierte Hoheitentreffen Rhein-Neckar wirkt im besten Sinne nach: Über eine royale Spende kann sich die Engagierte Jugend Neustadt (EJN) freuen. Kirsten Korte, Geschäftsführerin des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) übergab den Scheck in Höhe von 1000 Euro Anfang Februar an die Jugendlichen. Zur feierlichen Spendenübergabe kamen neben den Mitgliedern des EJN auch Vertreter des Fachbereichs Familie, Jugend und Soziales der Stadt Neustadt an der Weinstraße sowie...

Ausgehen & Genießen

Nachtwächterführung in der Altstadt
Abends im Lampenlicht

Neustadt. Berühmt ist er schon seit Jahren: Der Nachtwächter, der durch die historische Altstadt von Neustadt führt. Folgen Sie dem historisch gekleideten Nachtwächter, Bernd Wolf. Abends, im Lampenlicht wirken die engen Gasse und alten Gemäuer noch romantischer… Der Termin der nächsten Nachtwächterführung ist am Freitag, 22. März, 18 Uhr. Der Treffpunkt ist am Marktplatzbrunnen. Eine vorherige Anmeldung wird empfohlen unter Telefon 06321 92 68 92 (Tourist-Information). cd/ps

Unter allen Einsendern von Blütenfotos verlosen wir fünf der schönen Festgläser des diesjährigen Mandelblütenfests in Gimmeldingen.
2 Bilder

Fotowettbewerb: Mandelblütenfest in Gimmeldingen am nächsten Wochenende
Blütenzauber im Frühling

Gimmeldingen. Am Wochenende findet zum 85. Mal das Mandelblütenfest in Gimmeldingen statt. Am Samstag, 23., und Sonntag, 24. März, dreht sich alles um die zartrosa Blüten. Außerdem gilt das Fest traditionell als Start in die Freiluft-Saison an der Deutschen Weinstraße und zahlreiche Menschen aus der Umgebung und natürlich auch Gäste aus ganz Deutschland freuen sich, endlich wieder viel Zeit im Freien verbringen zu können und den Frühling zu genießen. Fotowettbewerb: Zarter BlütenzauberUm...

Am 30. April findet wieder die Casino Nacht der Legenden im Kurhaus Bad Dürkheim statt. Mit dabei ist unter anderem Loona.

Das Wochenblatt verlost Karten für die Casino Nacht der Legenden
Party im Kurhaus Bad Dürkheim am 30. April in Bad Dürkheim

Das Wochenblatt präsentiert die Casino Nacht der Legenden mit der Spielbank Bad Dürkheim und weiteren Partnern: Bad Dürkheim.  „Bailando, bailando! Amigos adiós“, wer kennt nicht den Welthit von Loona. Am Dienstag, 30. April kommt sie mit dem Welthit im Gepäck zur Casino Nacht der Legenden ins Kurhaus Bad Dürkheim und sorgt für Stimmung und Feierlaune. Ihre Hits sind von keiner Sommer-Party mehr wegzudenken. Unter einem großen Zelt mit weißem Sand und Palmen entsteht eine dadurch eine...

Die Joseph Parson Band begeistern mit außerirdischen Gitarrensoli und genialem Songwriting.

Joseph Parson Band präsentiert „Diggin for Rays“ in der „The Suite“
Hier legt der Rockfan die Ohren an

Neustadt. Am Freitag, 22. März, um 20.30 Uhr stellt die „Joseph Parson Band“ ihr neueste Album „Diggin for Rays“ in der Konzerthalle der „The Suite“ vor. Wenn Joseph mit seiner Band loslegt, dann legt der geneigte Zuhörer die Ohren an. Was diese eingespielte Combo abliefert ist Weltklasse. Die Rhythmusgruppe Bass/Schlagzeug geben den anderen beiden einen satten Klangteppich, auf dem sie wunderbar ihre Songs ausbreiten können. Joseph seinen Bariton und die Gitarre, wie auch Ross Bellenoit...

Mit „After Work“gibt Schauspieler Tobias Brohammer nach vielen Jahren auf der Bühne sein Regiedebut.

Das Theater Minko präsentiert das Stück „After Work“ im Herrenhof
Packende Farce über den Arbeitsalltag

Mußbach. Das Theater Minko führt das Stück „After Work“ von Marcus Czeslik im Festsaal des Herrenhofs auf. Premiere ist am Freitag, 22. März, um 20 Uhr. Drei Frauen, drei Männer. Namenlos. In endloser Betriebsamkeit, in zellenähnlichen Einzelbüros. Verzweifelt bemüht, das Soll zu erfüllen. Mausgrau, anonym. Und doch sind sie Individuen. Wenn sie aus ihren Zellen heraustreten, miteinander reden und handeln. Dann zeigen sie alles Menschliche: Hass, Neid, Aggression, aber auch Zuneigung,...

Kunsthandwerk von 17 Ausstellerinnen und Ausstellern
Hambacher Frühling

Hambach. Die Ausstellung „Hambacher Frühling“, die vom Hambacher Kreativkreis und von der Ortsverwaltung Hambach organisiert wird, findet in diesem Jahr am Samstag, 23. März und Sonntag, 24. März in der Unterkirche der Pauluskirche, Winterbergstraße 25 statt. Das Kunsthandwerk wird von 17 Ausstellerinnen und Ausstellern repräsentiert. Es wird eine breite Palette von kunsthandwerklichen Arbeiten angeboten: Scherenschnitte und Fotos, Honigprodukte, Ansatzliköre, österliche Stickereien,...

Blaulicht

Hundehalter aufgepasst: In Mußbach wurde ein Stück Fleischwurst  gefunden, das mit einer Rasierklinge versehen wurde.

Neustadt: Hundehalter aufgepasst
Fleischwurst mit Rasierklinge versehen

Neustadt/Mußbach. Am Donnerstag, 21. März, gegen 7.30 Uhr fand eine Hundehalterin beim Gassi gehen mit ihrem Hund im Breitenweg in Neustadt-Mußbach ein Stück Fleischwurst, das mit einer Rasierklinge versehen war. Der Fundort war in der Nähe des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR). Hundehalter sind dazu aufgerufen, beim Spaziergang mit ihren Vierbeinern aufmerksam zu sein. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Neustadt entgegen. pol

Einen Zettel an ein beschädigtes Auto zu heften reicht nicht aus. Zur eigenen Absicherung sollte man immer die Polizei rufen.

Geparkter Wagen am Hauptbahnhof Neustadt beschädigt
Zeugin beobachtet Unfallflucht

Neustadt. Gestern Vormittag stellte ein Autofahrer seinen PKW neben dem Gebäude der Postfiliale am Hauptbahnhof ab. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer wollte von diesem Parkplatz auf die Straße einfahren und streifte dabei das geparkte Fahrzeug. Der Fahrer stieg aus und begutachtete den entstandenen Schaden. Eine Zeugin beobachtete diesen Vorgang und sprach den Unfallverursacher an. Dieser versicherte der Frau, dass er sich um die Schadensregulierung kümmern will. Kurze Zeit später entdeckte die...

Beschlagnahmtes Fahrzeug

Mehrere Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung
Tuning-Kontrollen in Neustadt

Neustadt. Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der Zentralen Verkehrsdienste und der Polizeiautobahnstationen Ruchheim und Kaiserslautern führten in Neustadt am Abend des 9. März Verkehrskontrollen vorwiegend mit dem Ziel durch, illegale Veränderungen an Fahrzeugen zu erkennen und zu unterbinden. Insgesamt wurden etwa 100 Fahrzeuge und 150 Personen kontrolliert. Bei 29 Fahrzeugen, also fast jedem dritten überprüften, war die Betriebserlaubnis erloschen, 18...

Unfall auf der B38 unter Alkoholeinfluss
Wer saß am Steuer?

Neustadt. Gestern ereignete sich um 21.20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B38 am Kreisel in Höhe der Nachtweide. Hier wollte der Fahrer den Kreisel an der Ausfahrt in Richtung A65, Zubringer Neustadt Nord, verlassen. Der Fahrer verlor dabei die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte zunächst links mit der Verkehrsinsel. Danach kam der Fahrer rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW drehte sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Bevor die Polizeistreife am Unfallort eintraf konnten sich die beiden...

Unfallverursacherin fährt zunächst weiter - an Wohnanschrift gestellt
Schülerin an Fußgängerampel angefahren

Neustadt. Gestern Mittag gegen 14 Uhr überquerte eine 11-jährige Schülerin die Fußgängerampel in der Landauer Straße Kreuzung Speyerdorfer Straße. Ein silberner Kleinwagen fuhr aus Richtung Innenstadt kommend auf das Mädchen zu. Das Kind wurde am Bein erfasst und kam zu Fall. Hierdurch zog sie sich eine Verletzung am Knie sowie am Handgelenk zu. Die Unfallverursacherin fuhr einfach weiter. Unfallursache war vermutlich das Überfahren einer roten Ampel, da alle anderen Verkehrsteilnehmer standen....

Einen Notruf ohne Grund abzusetzen ist kein Kavaliersdelikt.

25-jähriger Neustadter hält Polizei auf Trab
Notruf missbraucht

Neustadt. Ein 25-jähriger Neustadter hat gestern Abend über Notruf die Polizei alarmiert, obwohl dies nicht gerechtfertigt war. Der junge Mann gab an, überfallen worden zu sein. Nachdem die Beamten an den vermeintlichen Tatort fuhren, wurde niemand angetroffen. Da er sich wiederholt meldete, konnten die Personalien im Rahmen weiterer Ermittlungen geklärt werden. Gegen den 25-Jährigen wird eine Strafanzeige vorgelegt. Außerdem muss er damit rechnen, für die entstandenen Kosten aufzukommen....

Ratgeber

Austausch und Alltagsunterstützung
Leben mit Zystennieren

Neustadt. Die Regionalgruppe PKD Familiäre Zystennieren in Neustadt lädt ein zum Frühjahrstreffen am Donnerstag, 28. März, um 16 Uhr im Café Sixt, Hauptstraße 3. Die Gruppe gibt Raum zum Austausch, bietet Betroffenen und auch deren Angehörigen Informationen zur Erkrankung sowie Unterstützung in der Alltags- oder Lebenssituation. Anmeldung (nicht zwingend erforderlich) oder Fragen gerne unter gs@pkdcure.de,. Eine Vereinsmitgliedschaft ist keine Voraussetzung. cd/ps

Sprechstunde im Bauberatungszentrum
Energietipp

Neustadt. Der nächste Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz befasst sich mit dem Thema „Kann eine gedämmte Außenwand noch atmen?“. Hierzu hat der Energieberater am Dienstag, 26. März, von 15 bis 18 Uhr Sprechstunde im Bauberatungszentrum, Amalienstraße 6. Die Beratungsgespräche sind kostenlos. Voranmeldung unter Telefon 06321 855 888. Weitere Informationen und einen kostenlosen Beratungstermin: Energietelefon Rheinland-Pfalz: 0800 6075600, montags von 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr,...

Vortrag im Caritas-Zentrum zum Thema Stromsparen
Stromsparen lohnt sich

Neustadt. Das Caritas-Zentrum Neustadt veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz einen Vortrag zum Thema „Stromsparen lohnt sich“. Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Thema „was ist eine hoher, was ist ein niedriger Stromverbrauch?“, „Welche Geräte verbrauchen wieviel Strom?“, „Welche Sparmaßnahmen sind sinnvoll?“. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 28. März, um 10 Uhr im Caritas-Zentrum Neustadt, Schwesternstraße 16 statt. Die Veranstaltung...

Selbsthilfetreffen mit Vortrag
Multiple Sklerose

Neustadt. Das nächste Treffen der Multiple Sklerose - Selbsthilfegruppe Neustadt-Haßloch findet am Samstag, 23. März, um 15 Uhr im Clubraum des Haardter Wohnstifts in der Haardter Straße 6 statt. Der neue Leiter des CBF Herr Ohmer berichtet über seine Arbeit und beantwortet Fragen. cd/ps

Das Gesundheitsamt berät über „Sexuell übertragbare Krankheiten“
Neues Beratungsangebot

Neustadt. Ein neues Beratungsangebot wird es ab April im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim mit Sitz in Neustadt geben. Einmal im Monat wird die Landauer Aids-, Drogen- und Jugendhilfe eine Sprechstunde in den Räumlichkeiten des Gesundheitsamtes (Neumayerstraße 10, Neustadt) anbieten. Im Rahmen der Beratung besteht die Möglichkeit, sich über die Themen HIV und andere sexuell-übertragbare Krankheiten zu informieren. Auch die Testung auf den HI-Virus ist in dieser Zeit möglich....

Freireligiöse Immanuel-Kant-Gemeinde
Träumen oder Leben

Haardt. Die Freireligiöse Immanuel-Kant-Gemeinde Neustadt lädt am Sonntag, 17. März, 10 Uhr, ins, GDA-Wohnstift, Haardter Straße 6, unter dem Motto „Träumen oder Leben“ zur Feierstunde ein. Im Traum betreten wir neue Welten, in denen die Naturgesetze keinen Einfluss haben. Unsere Träume bergen Schrecken wie auch Inspiration und so manche Utopie fand ihren Ursprung beim Träumen. Lohnt es, sich in eine bessere Welt zu träumen, oder laufen wir dann Gefahr das Leben zu verpassen? Darüber spricht...