Neustadt/Weinstraße - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Die beschädigten Scheiben am Schulzentrum

Vandalismus in Neustadt
Fensterscheiben im Schulzentrum Böbig zerstört

Neustadt/Weinstraße. Im Zeitraum vom Sonntag, 29. März, 10.30 Uhr bis zu den frühen Morgenstunden des Montags wurden insgesamt sieben Fensterscheiben der Sporthalle des Schulzentrums Böbig durch Vandalismus beschädigt. Bis dato unbekannte Täter warfen die Fensterscheiben der Schulturnhalle mit einem Stein oder ähnlichen Gegenstand ein, wobei ein Sachschaden von insgesamt 5000 Euro entstanden ist. Zeugen gesucht!Zeugen, die Hinweise zum dem oder den Täter/n geben können, werden gebeten sich...

Symbolfoto.

Von Mannheim nach Neustadt
Taxifahrt nicht bezahlt

Neustadt/Weinstraße. Am Samstag, 28. März gegen 03:30 Uhr ließ sich ein 32-jähriger Mann aus Mannheim mit dem Taxi nach Neustadt fahren. Hier stieg er aus und verschwand in einem Anwesen, ohne dem Taxifahrer die Kosten in Höhe von ca. 85 Euro zu erstatten. Nachdem die Polizei vor Ort eintraf, kam auch der 32-Jährige wieder zum Taxi zurück. Da er die Kosten nicht begleichen konnte oder wollte, wurden die Personalien festgestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. ps

Bleiben Sie daheim und bleiben Sie gesund.

Fehlalarm einer Sirene in Neustadt
Feuerwehr fährt mit Lautsprecherdurchsage durch die Stadt

Neustadt. Vor einigen Stunden hörte man in mehreren Teilen der Stadt Neustadt eine Sirene. Ausgangsort war der Ortsteil Mußbach. Laut Stadtverwaltung handelte es sich hier lediglich um einen technischen Defekt der Sirene: Außerdem fährt die Feuerwehr zur Zeit durch die Straßen der Innenstadt und der Ortsteile Neustadts und informiert die Bevölkerung mittels einer Lautsprecherdurchsage. Zusammengefasst handelt es sich um den dringenden Appell, daheim zu bleiben und sich an die...

Symbolfoto

Polizeieinsatz in Neustadt
Schüsse aus Fahrzeug abgegeben

Neustadt. Zeugen meldeten gestern, gegen 20.30 Uhr, dass aus einem Fahrzeug in der Sauterstraße Schüsse abgegeben wurden. Die Polizei fuhr mit mehreren Streifen an und konnte auf dem Parkplatz am Schwimmbad eine achtköpfige Personengruppe antreffen. Bei der anschließenden Kontrolle wurde unter dem Fahrzeug eine Schreckschusswaffe aufgefunden, die einem 20-jährigen Neustadter zuzuordnen ist. Er ist nicht im Besitz eines kleinen Waffenscheins und muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen das...

Symbolfoto

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mahnt zur Vorsicht vor Straftaten im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Täter passen ihre Betrugsmaschen an

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Das Coronavirus ist derzeit das bestimmende Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst um ihre und die Gesundheit anderer. Diese Ängste werden durch perfide Täter schamlos ausgenutzt, um schnell an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Bekannte Betrugsmaschen wie "Enkeltrick", "Fake-Shops",  "Ransomware" und "CEO-Fraud" werden an das Coronavirus angepasst. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie man sich und seine...

Symbolfoto

Verkehrsunfall in Neustadt
Motorradfahrer verletzt sich schwer

Neustadt. Gestern, gegen 13.15 Uhr kam es in der Landauer Straße in Neustadt zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr eine dreiköpfige Gruppe Motorradfahrer die Landauer Straße von der Krankenhaus-Kreuzung in Richtung Innenstadt. Kurz vor der Bahnunterführung wollte die Gruppe einen LKW überholen. Der letzte Motorradfahrer der Gruppe, ein 69-jähriger Mann aus dem Landkreis Germersheim,...

Archivfoto
7 Bilder

Mandelblüte lockt trotz Corona-Absage Besucher nach Gimmeldingen
Sperrung für den Fahrverkehr

Gimmeldingen . Am Sonntag kam es in Gimmeldingen zu erheblichen Beeinträchtigungen des Fahrverkehrs. Trotz der offiziellen Absage des Mandelblütenfestes wegen der Corona-Krise herrschte in Gimmeldingen reger Publikumsverkehr. Tausende Besucher lockte es bei bestem Wetter in den Ortsteil. Deshalb mussten bis circa 17 Uhr Sperrungen  durchgeführt werden. (Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße)

Unfallstelle auf der B38

Zwischenzeitliche Verkehrsumleitung
Auffahrunfall mit vier Verletzten in Neustadt

Neustadt. Gestern, gegen 16 Uhr, befuhr eine 37-Jährige mit ihrem VW Golf die Bundesstraße 38 aus Richtung der Autobahnabfahrt Neustadt-Nord kommend in Richtung Neustadt an der Weinstraße. Kurz vor dem Kreisel zur Branchweilerhofstraße fuhr sie auf einen verkehrsbedingt stehenden VW Touran auf. Bei dem Zusammenstoß wurden insgesamt vier Personen leicht verletzt. Neben der Polizei waren mehrere Rettungswagen und die Feuerwehr im Einsatz. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr circa...

Symbolfoto

Verkehrsunfall in Neustadt
Radfahrer schwer verletzt

Neustadt. Heute, gegen 9.40 Uhr, befuhr ein 85-jähriger Radfahrer aus Neustadt einen Feldweg parallel zur L516 aus Richtung Diedesfeld in Richtung Kernstadt. Circa 600 Meter nach der Kreuzung Im Johanniskirchel/L516 wollte der Radfahrer die Landstraße überqueren. Hierbei achtete er nicht auf einen auf der Landstraße fahrenden Kompaktwagen und fuhr ungebremst und ohne zu schauen über die L516. Der 19-jährige Fahrer des Kompaktwagens konnte trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver einen...

Symbolfoto

Verkehrsunfall in Neustadt
Transporter rollt in Kreuzung

Neustadt. Gestern, gegen 14.15 Uhr, befuhr eine 60-jährige Neustadterin mit ihrem Transporter die Dr.-Siebenpfeiffer-Straße in Neustadt. An der Kreuzung zur Landauer Straße zeigte die Ampelanlage für die Fahrerin rot, weshalb sie abbremste und an der Ampel zum Stehen kommen wollte. Hierbei habe sie, eigenen Angaben nach, das Bremspedal nicht fest genug betätigt, weshalb sie in den Kreuzungsbereich rollte. Dort kollidierte sie mit einem von links kommenden vorfahrtberechtigen Linienbus. Am Bus...

Symbolbild

Zeugen gesucht in Neustadt
Schnittverletzungen im Gesicht

Neustadt. Im Zusammenhang mit einer Körperverletzung am 24. Februar gegen 22.30 Uhr an der Bahnunterführung in der Landauer Straße sucht die Polizei Neustadt nach Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein 51-jähriger Mann von zwei unbekannten Männern an der Bahnunterführung unter einem Vorwand angesprochen. Nachdem die Antwort des 51-Jährigen scheinbar nicht zufriedenstellend war, wurde er von einem der Männer festgehalten. Der zweite Unbekannte nahm ein kleines Messer und fügte dem...

Symbolfoto

Vorsicht vor Betrügereien in Neustadt
Angeblicher Fluch über Familie

Neustadt. Eine 55-jährige Frau wurde am Dienstag gegen 15 Uhr am Bayernplatz von zwei Frauen angesprochen. Angeblich läge über der Familie der 55-Jährigen ein Fluch. Im weiteren Gespräch bemerkte die Frau allerdings, dass sie betrogen werden sollte, da sie nach Geld und Schmuck auch im Haus befragt wurde. Sie beendete daraufhin das Gespräch und verließ die Örtlichkeit. Da die 55-Jährige erst am Folgetag Anzeige erstattete, konnten keine Maßnahmen zur Feststellung der Personalien getroffen...

2 Bilder

Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße
Brandeinsatz in der Landwehrstraße

Neustadt an der Weinstraße. Kurz nach 16:00 Uhr am Freitagnachmittag rückte die Feuerwehr zu einem Brandeinsatz in die Landwehrstraße aus. Aus der dortigen Asylunterkunft war in der ersten Einsatzmeldung ein Wohnungsbrand gemeldet worden. Beim Eintreffen der Feuerwehr kam aus einem, neben den Wohngebäuden stehender Container Qualm heraus. In diesem Container stehen diverse fahrbare Müllcontainer. Einer dieser Container hatte sich entzündet. Die Bewohner der Unterkunft reagierten sehr schnell...

Symbolfoto

Zu heftig gefeiert
Mann demoliert Auto mit Weinflasche

Maikammer. Die Polizei musste gestern am späten Abend zu einem jungen Mann gerufen werden, der völlig betrunken mit einer leeren Weinflasche den Außenspiegel und die Beifahrerseite eines geparkten PKW beschädigte. Vor den Beamten hampelte der kostümierte "Jecke" herum und sprach deutsch-englisches Kauderwelsch mit "Eifelplatt" gemischt. Zur Ausnüchterung verbrachte der junge Mann die Nacht über im polizeilichen Gewahrsam und bekam zudem eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung....

Symbolfoto

Betrug und sexuelle Belästigung im Zug zwischen Wachenheim und Neustadt
Zeugen gesucht

Neustadt an der Weinstraße. Am Freitag, 07. Februar gegen 18.20 Uhr, wurde eine Zugbegleiterin im Zug 13794, beim Zughalt im Bahnhof Wachenheim, von einem dunkelhäutigen Reisenden sexuell beleidigt. Dieser hatte zuvor, auf der Fahrt zwischen Neustadt an der Weinstraße Hauptbahnhof und der Ankunft im Bahnhof Wachenheim, ein ungültiges elektronisches Baden-Württemberg-Ticket vorgezeigt. Da der Zug gut besetzt war, könnten Reisende das Geschehen beobachtet haben. In Wachenheim stieg ein Mann...

Symbolfoto

Glück für den Besteller
Pizzadienst ohne Führerschein in Neustadt unterwegs

Neustadt/Weinstraße. Glück hatte der Pizzabesteller gestern gegen 17.15 Uhr, denn er hatte seine Mahlzeit bereits erhalten. Von Pech kann man allerdings nicht sprechen, was den Fahrer des Lieferdienstes anbelangt. Denn er war unangeschnallt und brauchte sich folglich nicht zu wundern, dass er in der Konrad-Adenauer-Straße einer Kontrolle unterzogen wurde. Hierbei konnte der 37-Jährige Fahrer nur eine Fahrerlaubnis eines Staates des Nahen Ostens vorzeigen. Diese berechtigt den Fahrer allerdings...

Symbolfoto

"Nachtanken" verläuft unplanmäßig

Neustadt/Weinstraße. Als ein 54-jähriger Neustadter am Sonntag, 16. Februar, an einer Tankstelle im Stadtgebiet um 11 Uhr zwei Flaschen Bier kaufen wollte, gestaltete sich für ihn die Situation dahingehend ungünstig, als dass plötzlich direkt hinter ihm eine Polizeibeamtin in der Schlange stand. Denn sie konnte aufgrund des Allgemeinzustandes und speziell des Geruchs folgern, dass der 54-Jährige bereits zuvor Alkohol genossen haben musste. Als der Kunde nach dem Bezahlen dann auch noch im...

Symbolfoto

Durchgedreht und eingewiesen
Unter Einfluss von Alkohol und Drogen Auto gefahren

Neustadt/Weinstraße. Am Samstagabend fuhr ein 44-jähriger Neustadter gegen 22.40 Uhr mit seinem PKW auf den Parkplatz des Kinos. Im Anschluss begab sich dieser in die dortige Bar und fing an zu randalieren. Er schrie laut umher und fing an Flaschen und Stühle um sich zu werfen. Die Beamten stellten vor Ort Atemalkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test brachte ein Ergebnis von 1,82 Promille. Der Mann machte für die Polizisten einen sehr sprunghaften Eindruck. Aufgrund der Stimmungsschwankungen...

Veranda in Flammen
Brand in der Mennonitenstraße

Neustadt/Weinstraße. In der Mennonitenstraße kam es aus bislang ungeklärter Ursache in der Nacht von Samstag auf Sonntag (16. Februar gegen 2.51 Uhr) zum Brand einer Veranda. Hierdurch wurde auch die Fassade des angrenzenden Wohnanwesens beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Vier Anwohner wurden durch die Rauchentwicklung leicht verletzt und befinden sich aktuell noch im Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an. (Polizeiinspektion...

Beamten stellen Verursacher
Ohne Führerschein mit Alkohol im Blut Unfall verursacht und geflüchtet

Neustadt/Weinstraße. Heute Morgen um kurz vor 5 Uhr fuhr ein 48-jähriger Neustadter die Saarlandstraße in Richtung Stadtmitte. Hierbei kollidierte dieser mit einem ordnungsgemäß abgeparkten PKW am Fahrbahnrand. Durch diesen Aufprall wurde das geparkte Fahrzeug circa drei Meter weiter auf ein weiteres Auto geschoben. Aufgrund dessen wurde der PKW des Unfallverursachers quer auf die Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer rangierte sein Auto mehrfach, wendete und fuhr die Saarlandstraße wieder zurück....

In Neustadt mit Straßenlaterne kollidiert
Sekundenschlaf führt zu Verkehrsunfall

Neustadt/Weinstraße. Großes Glück hatte am Samstag, 15. Februar, eine 25-jährige Fahrzeugführerin aus Neustadt/Wstr. als sie um 0.30 Uhr mit ihrem PKW von der Bundestraße 39 (Ortseingang Neustadt von Lambrecht kommend) nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hierbei kollidierte die junge Frau mit einer Straßenlaterne wobei der Kleinwagen auf der Fahrerseite zum Liegen kam. Die Straßenlaterne wurde durch die Wucht umgestoßen und komplett zerstört. Glücklicherweise erlitt die Unfallverursacherin nur...

Zeugen gesucht
Illegale Entsorgung von Altreifen bei Kirrweiler

Kirrweiler. Leider häufen sich die Zahlen der illegalen Müllentsorgung. Am Mittwoch, 12. Februar, gegen 15.30 Uhr wurden durch einen Mitarbeiter des Bauhofes von Maikammer bei einer routinemäßigen Bestreifung eine Vielzahl von Altreifen festgestellt. Die hinzugerufenen Polizeibeamte der Polizei Edenkoben schätzen die Anzahl zwischen 70 und 80 Stück. Die Altreifen wurden in einem Zeitraum von circa drei Tagen auf einem Weinanbaufeld zwischen Kirrweiler und Neustadt in der Nähe der A65 abgelegt....

Ein Autofahrer fast doppelt so schnell als erlaubt
Polizei führt Geschwindigkeitskontrollen durch

Neustadt. Am Dienstag wurden im Stadtgebiet zwei Geschwindigkeitskontrollen und zwei Schulwegkontrollen an verschiedenen Örtlichkeiten durchgeführt. Zwischen 7:30 Uhr und 8:00 Uhr wurde in der Spitalbachstraße und in der Landwehrstraße der Schulweg in Augenschein genommen. Zwei Autofahrer hatten ihr Kind nicht ordnungsgemäß gesichert, zwei Autofahrer hatten ihren Führerschein nicht dabei. Zwischen 10 Uhr und 11 Uhr wurde die Geschwindigkeit in der Villenstraße überprüft, wo man nur 30...

Fußgänger in Neustadt touchiert und einfach weitergefahren
Zeugen gesucht

Neustadt. Der noch unbekannte Fahrer eines blauen Autos war am Montag, 10. Februar, gegen 16.45 Uhr im Begriff, aus einer Garage auf die Landauer Straße (im Bereich der Gutleuthausstraße) aufzufahren, als ein 34-jähriger Fußgänger auf dem Gehweg der Landauer Straße die Ausfahrt passierte. Der Fahrer ließ die gebotene Vorsicht außer Acht und fuhr mit der Fahrzeugfront gegen die Hand des 34-Jährigen. Nachdem der Fußgänger zur Seite getreten war, fuhr der Autofahrer weiter, ohne sich nach dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.