Maikammer - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

Zu viel Alkohol intus
Mit 2,55 Promille auf dem Fahrrad erwischt

Maikammer. Mit 2,55 Promille lässt sich schlecht Fahrrad fahren - das mussten Beamte der Polizeiinspektion Edenkoben soeben am Freitag, 26. Februar, um 20 Uhr bei einem 51-jährigen feststellen. Da er beim Radeln die komplette Breite des geteerten Wirtschaftsweges zwischen Maikammer und Edenkoben brauchte wurde dieser einer Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund der Alkoholisierung wurde der Fahrradfahrer nebst Fahrrad auf die Dienststelle verbracht, dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Auf...

Vorsicht Giftköder
Hund konnte rechtzeitig gerettet werden

Maikammer. Erneut kam es am Samstag, 20. Februar, 13 Uhr. zu einem Vorfall, wo ein Hund im Bereich Maikammer einen Giftköder verschluckt hat. Der Hund konnte rechtzeitig einer Tierklinik zugeführt und gerettet werden. Die Polizei appelliert an Hundebesitzer, besondere Vorsicht walten zu lassen. Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 oder die Kriminalpolizei...

Spaziergänger wurden bei Kirrweiler von einem Fahrzeug gefährdet / Symbolbild

Spaziergänger von Fahrzeug in Kirrweiler gefährdet
Polizei sucht Zeugen

Kirrweiler. Am Samstag, 20. Februar, 15 Uhr, war ein Mercedesfahrer mit überhöhter Geschwindigkeit auf dem sogenannten biblischen Weinpfad, Feldweg parallel zur Raiffeisenstraße, unterwegs. Hierbei soll es zu einem Fahrverhalten gekommen sein, bei welchem eine Frau und deren Sohn beim Spazierengehen gefährdet wurden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer: 06323 9550 in Verbindung zu setzen. Polizeidirektion Landau

Hundehalter sollten aufmerksam sein
Knochen und Schinkenstücke werden auf Gift untersucht

Maikammer. Bereits im vergangenen August wurden im Bereich Silvanerweg/Neugasse vergiftete Hackfleischbällchen durch Unbekannte ausgelegt (wir berichteten bereits am 25. August in einer Presseinformation). Am Wochenende wurden von einer Anwohnerin in der Kardinal-Wendel-Straße erneut Knochen und Schinkenstücke vor ihrem Anwesen aufgefunden, die womöglich ausgelegt wurden. Anhand einer Untersuchung wird derzeit festgestellt, ob diese mit Gift präpariert waren. Die Polizei appelliert zur...

Wie es zum Brand in St. Martin bei Maikammer kam, ist noch unklar

Brand in Mehrfamilienhaus in St. Martin
Kriminalpolizei Landau ermittelt

St. Martin. Ein Sachschaden von mehreren tausend Euro ist in der Nacht von Donnerstag, 11., auf Freitag, 12. Februar01.37 Uhr) bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Lärchengasse entstanden. Der Brand wurde den Behörden gegen 1.37 gemeldet. Die Brandursache ist noch unklar. Auch über die genaue höhe des Sachschadens kann die Polizei derzeit noch keine Auskunft geben. Somit ist auch Fahrlässigkeit oder Brandstiftung nicht auszuschließen. Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen...

Der Joint am Morgen
19-Jähriger muss sich in einem Strafverfahren verantworten

Maikammer. Stutzig angesichts der Verhaltensweise eines 19-jährigen Autofahrers wurde eine Polizeistreife gestern Morgen, 1. Febuar, um 12 Uhr, bei einer Verkehrskontrolle in der Marktstraße. Die sehr kleinen Pupillen und die erhöhte Nervosität bei dem Fahrer deuteten auf einen zeitnahen Konsum von Cannabis hin. Nachdem der junge Mann bestritt, gekifft zu haben, bestätigte ein Schnelltest das Gegenteil. Letztendlich gab er zu, am Morgen einen Joint geraucht zu haben. Eine Blutprobe wurde...

Vier Pferde am frühen Morgen
Verantwortlicher brachte seine Tiere sicher zurück

Maikammer. Wegen vier freilaufenden Pferden musste heute am frühen Morgen, 2. Februar, 3.30, die Weinstraße (L521) abgesichert werden. Die Pferde konnten das Gatter ihrer Weide in Lachen-Speyerdorf überwinden und machten sich Richtung Maikammer auf, wo sie von der L521 aus auf den Aldi-Parkplatz gelotst werden konnten. Der Verantwortliche wurde erreicht. Er brachte seine Tiere sicher zurück in ihre Stallung. Zu Verkehrsstörungen kam es nicht. Polizei Landau

Ölspur in Maikammer
Polizei sucht den Verursacher

Maikammer. Die Polizei sucht den Verursacher einer etwa 75 Meter langen Ölspur auf der Kreisstraße 32 im Bereich des Wasgau-Kreisels die gestern, 1. Februar, um 15.30 Uhr der Polizei gemeldet wurde. Die Ölverschmutzung konnte von der Straßenmeisterei entsprechend gebunden und beseitigt werden. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht. Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 entgegen. Polizeidirektion Landau

Driftmanöver an der Kalmit
Drifter müssen mit Bußgeld und Punkten rechnen

Maikammer. Gestern Abend, 25. Januar, 20.30 Uhr, wurden der Polizei Fahrzeuge im Bereich der Kalmit gemeldet, die ein Driftmanöver auf den Parkflächen durchführten. Trotz umgehender Überprüfung konnten keine Fahrzeuge mehr ausfindig gemacht werden. Die Drifter müssen mit einem empfindlichen Bußgeld und Punkte in Flensburg rechnen. Zudem erhalten die zuständigen Führerscheinstellen Mitteilungen über das disziplinlose Fahrverhalten. Hinweise zu den Unbekannten nimmt die Polizei Edenkoben unter...

In der ganzen Südpfalz
Die Polizei warnt vor falschen Handwerkern

Südpfalz. Die Polizei warnt vor betrügerischen Machenschaften im Zusammenhang mit falschen Handwerkern die am Donnerstag in der Südpfalz unterwegs waren. Meldungen aus Siebeldingen, Landau-Nußdorf, Bellheim und Ottersheim erreichten die Polizei, wonach junge Männer unterwegs seien, Dachsanierungsarbeiten durchführten obwohl die Hauseigentümer dies ablehnten und anschließend Geld für ihre Arbeiten verlangten. In einem Fall weigerten sich die Männer eine Rechnung auszustellen. Vor Ort konnte...

Die Feuerwehr war ebenfalls am Einsatz beteiligt

Brand in Maiker
Kriminalpolizei nimmt Ermittlungen auf

Maikammer. Am Dienstag, 12. Januar, , kam es gegen 18.15 Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Mühlstraße in Maikammer. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zur Brandentwicklung in der Obergeschosswohnung des Mehrfamilienhauses. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte hatten die Bewohner die Wohnung bereits verlassen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Die Wohnung ist weiterhin bewohnbar. Beide Bewohner kamen mit dem Verdacht...

Symbolfoto

Maikammer: Kontrolle auf der K32
Fahrer aus Kreis Germersheim erwischt

Maikammer. Am Sonntagmittag, 3. Januar, führte die Polizei eine allgemeine Verkehrskontrolle auf der K32 bei Maikammer durch, als ihnen gegen 12.45 Uhr ein 24-jähriger VW-Fahrer aus dem Kreis Germersheim ins Netz ging. Im Verlauf der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer gar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Den Führerschein hatte er in der Vergangenheit abgeben müssen wegen einer Verkehrsstraftat und bisher nicht wiedererlangt. Wäre besser mal die Frau gefahrenAuf dem...

Symbolfoto

Kalmit-Chaos geht weiter
Schnee, Besuchermassen und spiegelglatte Straßen

Kalmit. Die Kalmit ist heute definitiv kein gutes Ausflugsziel. Wieder herrscht Verkehrschaos auf der Kalmit – und dieses Mal kommen noch spiegelglatte Straßen hinzu. Die Zufahrt zum Kalmitparkplatz wurde mittlerweile wegen Überfüllung gesperrt. Das Ordnungsamt Maikammer ist hierbei im Einsatz. Kalmitparkplatz und K6 gesperrtAuch musste die K6 von Edenkoben kommend in Richtung Heldenstein aufgrund spiegelglatter Fahrbahn in Verbindung mit starkem Verkehrsaufkommen gesperrt werden. Die...

Kalmit

Maikammer: Verkehrschaos auf der Kalmit
Keine Gnade für Falschparker

Maikammer. Auf dem Kalmitparkplatz kam es am Samstag, 3. Januar, zu einem neuerlichen Verkehrschaos. Die wunderschöne Schneelandschaft hatte in den vergangenen Tagen etliche Besucher angelockt, nicht nur aus der Pfalz. Diesen Besucheransturm konnte der Kalmitparkplatz nicht bewältigen und viele parkten deshalb falsch, beziehungsweise verkehrsbehindernd, sodass der Verkehr stark beeinträchtigt war.   Keine Gnade für Falschparker auf der KalmitInsgesamt 24  Falschparker wurden deshalb mit...

Verkehrschaos auf dem Kalmitparkplatz
Schnee auf dem Berg

Kalmit. Wiederholt musste gestern nach Angaben der Polizei Edenkoben, die Zufahrt zum Kalmitparkplatz gesperrt werden, weil auf dem Parkplatz ein verheerendes Verkehrschaos herrschte. Eine Zu- beziehungsweise Abfahrt vom Parkplatz war teilweise nicht mehr möglich, weshalb der Verkehr zum Erliegen kam. Bereits über die Weihnachtsfeiertage musste verkehrslenkend eingegriffen werden, weil mehrmals solche Parksituationen gemeldet wurden. Die Polizei appelliert: Jeder kann in die Situation kommen,...

Symbolfoto

Vermisstensuche im Wald
Familie verläuft sich bei Maikammer

Maikammer. Am Sonntag, 27. Dezember, gegen 17.30 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle eine Familie mit einem 5-jährigem Mädchen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis gemeldet, welche sich im Wald in der Nähe der Kalmit bei Maikammer verlaufen habe. Aufgrund der fortgeschrittenen Uhrzeit in Verbindung mit frostigen Temperaturen wurde eine Vermisstensuche durch die Polizei und die Feuerwehren aus Edenkoben, Sankt Martin und Maikammer gestartet. Der Standort der Familie konnte vor Ort durch Betätigen des...

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Symbolfoto

Maikammer: Fahndungserfolg für Polizei
Motocrossfahrer dieses Mal gefasst

Maikammer. Aufgrund umfangreicher polizeilichen Ermittlungen konnte der geflüchtete Motocrossfahrer ermittelt werden, der sich am 5. Dezember, einer Polizeikontrolle durch Flucht entziehen konnte. Der 18-Jährige sollte an dem Tag gegen 13.30 Uhr im Bereich eines Lebensmitteldiscounters kontrolliert werden, weil an seinem Kraftrad kein Kennzeichen angebracht war. Motocrossfahrer aus Maikammer von Polizei gefasstHier geht's zur ersten Meldung mit Zeugenaufruf und ausführlichem Bericht. Ein von...

Anzeige wegen Körperverletzung gegen 28-Jährigen in Maikammer / Symbolfoto

Maikammer: Strafanzeige gegen 28-Jährigen
Aggressiver Mann schlägt zu

Maikammer. Gegen einen 28-Jährigen wird seit Dienstag, 15. Dezember, wegen Körperverletzung ermittelt. Gegen 17.30 Uhr boxte der 28-jährige Mann einem 47-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Zuvor hatten die beiden Männer schon eine verbale Auseinandersetzung.  Erst Körperverletzung, dann FluchtNach der Handgreiflichkeit flüchtete der Täter, konnte aber anhand von Zeugenhinweisen ausfindig gemacht und zu Hause angetroffen werden. Er muss sich wegen einem Strafverfahren verantworten. Der...

Vekehrskontrolle der Polizei / Symbolfoto

Verkehrskontrolle in Kirrweiler
Beifahrer führt Drogen mit sich

Kirrweiler. Innere Anspannung, Unruhe, und Nervosität überführten am Montag, 14. Dezember, 4.15 Uhr, einen 30 Jahre alten Beifahrer. Bei einer Verkehrskontrolle wurde der Mann aufgefordert, seinen Personalausweis vorzeigen. Nur sehr zögerlich kam er dem nach und überreichte diesen mit zitternden Händen. Den Beamten war schnell klar, warum der Mann sich so verhielt: In seinem mitgeführten Rucksack hatte er zwei Tütchen Amphetamin transportiert, die sichergestellt wurden. Neben einem...

Maikammer: Fahndung nach flüchtigem Motocrossfahrer

Maikammer: Zeugenaufruf!
Auf wilder Flucht Polizeistreife gerammt

Maikammer. Zeugenaufruf der Polizei: Wer ist der flüchtige Motocrossfahrer? Auf dem Parkplatz des Wasgau-Marktes fiel einer Streife der Polizeiinspektion Edenkoben am Samstag, 5. Dezember, eine Motocrossmaschine ohne gültige Kennzeichen ins Auge. Als die Beamten das Krad kontrollierten wollten, ergriff der Fahrer sofort die Flucht Richtung Ortskern und lieferte sich im Folgenden eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei. Trotz eingeschaltetem Blaulicht, lautem Signalhorn und entsprechender...

Geschwindigkeitskontrolle
Spitzenreiter mit über 20 km/h zu schnell

Kirrweiler. Soeben wurde am Samstag, 28. November, im Zeitraum von 9.40 Uhr bis 10.45 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung in der Hauptstraße in Kirrweiler durchgeführt. Bei erlaubten 50 km/h waren 15 PKW-Fahrer zu schnell. Spitzenreiter im negativen Sinne war ein Opel-Fahrer mit gemessenen 74 km/h. Dieser muss mit einem Bußgeld in Höhe von 80 Euro sowie einem Punkt in Flensburg rechnen. Polizeidirektion Landau

In Wohnung eingebrochen
Täter erbeuteten Bargeld

Maikammer. Über ein Fenster sind unbekannte Täter am Freitag, 27. November, zwischen 13 Uhr und 18.45 Uhr in eine Wohnung in Maikammer in der Wiesenstraße eingebrochen. Hierbei konnte durch unbekannte Täter Bargeld erbeutet werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 955 0 oder per E-Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen. Polizeidirektion Landau

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.