Maikammer - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Der 2m x 3m große Früchteteppich in der Pfarrkirche. Foto: Harald Mauder

Viele kleine Körner – großes Kunstwerk
Früchteteppich

St. Martin. Seit Donnerstag, 1. November liegt in der St. Martiner Pfarrkirche wieder der große Früchteteppich, mit dem Gott für die üppige Ernte gedankt werden soll. Seit vielen Jahren wird der 2m x 3m große Früchteteppich gestaltet von, Rita Dick, Pia, Mareike und Anke Ruzika. Zum Martinusfest ruft er immer wieder ein aktuelles christliches Thema ins Gedächtnis. Neben dem ästhetischen Anspruch soll der Teppich auch zum Glauben anregen: Gott hat seinen Engeln befohlen, dich zu behüten auf...

Lokales
Pilot Lukas Berrsche.
62 Bilder

Die Weinstraße und Region aus der Vogelperspektive
Höhenflüge mit Robin

Lachen-Speyerdorf. Für Wochenblatt-Redakteur Markus Pacher wurde ein Traum war: Einmal mit dem Sportflieger über die Weinstraße und Region. Der Flugsportverein Lachen-Speyerdorf machte es möglich. Das Ergebnis des 38-minütigen Fluges mit Pilot Lukas Berrsche und dem Sportflugzeug "Robin": Rund 400 Ansichten von Bad Dürkheim bis Annweiler mit besonderen Schwerpunkten auf Neustadt und seinen Weindörfern, der Verbandsgemeinde Deidesheim sowie Haßloch und Meckenheim. Ein kleiner Auszug...

Lokales
Musicals von Klaus Wallrath für Kinderchor, Solisten, Flöte, Oboe und Klavier am 9. September in der Pfarrkirche.

Konzert mit Kindermusicals von Klaus Wallrath
Kein Platz im Wunderteich?

St. Martin. Am Sonntag, 9. September, 15 Uhr, veranstaltet die Junge Kantorei St. Martin mit dem Vorchor, Kinderchor und Jugendchor einen Konzertnachmittag in der Pfarrkirche St. Martin mit zwei Kindermusicals von Klaus Wallrath (*1959). Das Musical „Kein Platz im Wunderteich? Bethesda wird zum Haus der Gnade“erzählt die Geschichte von Josias, der seit langen Jahren am Wunderteich von Bethesda auf Heilung hofft. Aber als die Wunderquelle auch noch zu einer Wellness-Oase umfunktioniert werden...

Lokales
Einer von vielen bösen Wölfen.
103 Bilder

Kalmit-Klapprad-Cup startet in Maikammer
Rotkäppchen, Froschkönige und böse Wölfe radeln die Kalmit rauf

Maikammer. Unter dem Motto "1001 Scharnier -Märchen aus dem Orient und von hier! Rotkäppchen strampelt sich einen bösen Wolf" radelten gestern wieder über 1000 Klapprad-Begeisterte den höchsten Berg des Pfälzerwalds, die Kalmit hinauf. Viele waren gemäß des Mottso als Schneewittchen, Rotkäppchen, Froschkönig oder böser Wolf verkleidet. Schneewittchen hatte gerne sieben Zwerge an der Seite, die Ratten folgten dem Rattenfänger von  Hameln und die Bremer Stadtmusikanten wurden gerne für...

Lokales

Breitbandnetz wird ausgebaut
Internet in maikammer

Maikammer/Kirrweiler. Wie bereits im April angekündigt, hat die Telekom in Maikammer und Kirrweiler ihr Breitbandnetz weiter ausgebaut. Das Projekt, das die Telekom im sogenannten „eigenwirtschaftlichen Ausbau“ durchgeführt hat, ist nunmehr abgeschlossen. Es wurden in den beiden Gemeinden rund sieben Kilometer Glasfaserkabel verlegt und sieben Verteilerkästen mit modernster Technik aufgestellt. Vom Ausbau des Telekomnetzes sollen etwa 4000 Haushalte in profitieren. Das maximale Tempo beim...

Lokales

Kerwespaß in Alsterweiler
Rund um den Brunnen

Maikammer-Alsterweiler.Vom Freitag, 15. Juni, bis Sonntag, 17. Juni, steht Alsterweiler ganz im Zeichen seiner kleinen aber feinen Brunnenkerwe.Die offizielle Eröffnung erfolgt um 19 Uhr durch den Ortsbeigeordneten Klaus Humm und der neuen Maikammerer Weinprinzessin Anna-Lea Ziegler, assistiert von ihren Amtskolleginnen aus Kirrweiler und St. Martin, Kerstin Riesterer und Daniela Hormuth. Musikalisch begleitet wird der Auftakt vom Männerchor der Sängervereinigung Maikammer und den...