Stadtanzeiger Neustadt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

4 Bilder

Haus Rebental im Haßloch
Herbstfest

Wiedermal war für die Bewohner im Haus Rebental in Haßloch, ein Eventnachmittag, das jährliche Herbstfest angesagt. Mit viel Herbstlicher Dekoration, Musikalische  Umrahmung mit Fr. Koch, der neuen Einrichtungsleitung, wurde gesungen und geschunkelt. Hr. Klein hat mit seinen Küchenteam,  kullinarische Speisen aus der Pfalz aufs Buffet gezaubert.

Die Motive des Neustadter Benefiz-Adventskalender stammen von der Neustadter Künstlerin Sonja Jakobi. Foto: ps

Verkaufsstart für Neustadter Adventskalender
Erlös für Lebenshilfe

Neustadt. Bereits zum zwölften Mal erscheint in diesem Jahr der beliebte Neustadter Adventskalender. Weit mehr als 120.000 Euro konnte der Rotary Club Neustadt, der den Benefiz-Kalender 2008 initiierte und bis heute fortführt, in den vergangenen Jahren für regionale gemeinnützige Projekte erlösen. Am kommenden Wochenende beginnt der Verkauf des neuen Kalenders, der in diesem Jahr von der Neustadter Künstlerin Sonja Jakobi gestaltet wurde. Der Erstverkauf findet am Samstag, den 26.10. von 10 bis...

„Heymann : Liebling , mein Herz läßt Dich grüßen“
Annette Postel singt

Neustadt. Der Förderverein „Gedenkstätte für NS-Opfer“ in Kooperation mit dem Kulturverein Wespennest lädt ein zu Salonmusik in der Martin-Luther-Kirche am Sonnatg, 27. Oktober um 17 Uhr: Annette Postel mit Elisabeth Trautwein-Heymann, Susanne Klar und dem SalonOrchester Schwanen. „Sie kennen mich nicht, aber Sie haben schon viel von mir gehört.“ So stellte sich Werner Richard Heymann, der berühmteste Filmkomponist der 30er Jahre (Filmmusik u.a. zu: „Die 3 von der Tankstelle“, „Der Kongress...

Die Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler setzt der neuen Lachen-Speyerdorfer Weinprinzessin die Krone auf.  Foto: ho

Alisa Bottwein ist die neue Lachen-Speyerdorfer Weinprinzessin
Eine dritte Krone für Alisa

Von Carsten Hofsäß Lachen-Speyerdorf. In Lachen-Speyerdorf kam es am Samstag zu einem historischen Krönungsabend: Alisa Bottwein wurde in der herbstlich dekorierten „Alten Turnhalle“ von der pfälzischen Weinkönigin Anna-Maria Löffler zur 60. Lachen-Speyerdorfer Weinprinzessin und damit zur Nachfolgerin Natascha Kochs gekrönt und darf nun mit neuer Krone das Weindorf und seine Weine ein Jahr lang gemeinsam mit dem Froschkönigspärchen repräsentieren. Damit ist sie die erste Hoheit, die drei...

Die frische Ernte: sieht toll aus und schmeckt besonders gut

Bio-Gemüse solidarisch anbauen
SoLaWi macht‘s vor

Bundesweit haben sich bereits mehr als 200 Initiativen der Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) gegründet – in Neustadt gibt es SoLaWi seit Mai 2015. Mit 35 Mitgliedern gegründet, ist der Verein „Solidarische Landwirtschaft Akazienhof Neustadt“ stetig gewachsen. Heute gehören ihm 140 Mitglieder mit 70 Ernteanteilen an, darunter junge Familien. Sie kommen aus Neustadt und Umgebung, zum Beispiel aus Bad Dürkheim, Landau, Speyer und Haßloch. Das Ziel der SoLaWi ist der biologische Anbau von Obst...

Gemeinsam viel erreichen: Vereine leben vom starken Zusammenhalt der Mitglieder. Das Engagement der Beteiligten findet häufig komplett ehrenamtlich statt.

Verlosung: 2x15 Tickets für Handballspiel der Eulen Ludwigshafen
Aktive Vereine gesucht

Mitmach-Portal. Vereine gestalten das Leben vor Ort aktiv mit: Das ist bei Festen und Aktionen vor Ort immer spürbar und sichtbar. Gerade Kinder und Jugendliche finden in Sport-, Musik-, Kultur-, oder anderen Vereinen schnell neue Freunde und erwerben jede Menge Mut und Selbstbewusstsein – auch für andere Lebensbereiche. Und Senioren bleiben über das Vereinsleben weiterhin aktiv und vor Ort vernetzt. Man kann viel voneinander lernen, wenn Lebenserfahrung auf neue Ideen trifft. Die Arbeit, die...

Anna-Maria Löffler.

Interview der Woche
Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler

Von Markus Pacher Haßloch. Sie ist erst seit wenigen Tagen im Amt und hat mit ihrem umwerfenden Charme seither viele weitere Herzen erobert: Trotz Terminflut erklärte sich die aus Haßloch stammende Pfälzische Weinkönigin spontan zu einem Gespräch mit dem Wochenblatt zur Verfügung. Markus Pacher sprach mit Anna-Maria Löffler über ihre Liebe zum Wein und zu den Menschen. ??? Liebe Frau Löffler, was ist das für ein Gefühl, wenn man von heute auf morgen im Rampenlicht steht? Anna-Maria...

Knie-Experte Dr. Wolfgang Franz.  Foto: ps

Knie-Experte informiert über neue Behandlungsmöglichkeiten
Diagnose „Knie-Arthrose“

Neustadt. Am Mittwoch, 30. Oktober, 19 Uhr findet im Saalbau ein Vortrag für Patienten mit dem Titel: „Diagnose Knie-Arthrose“ statt. Knie-Experte und Bestseller-Autor Dr. Wolfgang Franz informiert zu neuen Behandlungsmöglichkeiten mit der Ortho-Biologie. Gerade beim Thema Selbsthilfe sind die beiden Bereiche Bewegung und Ernährung sehr wichtig, deshalb nehmen sie auch in dem Vortrag von Dr. Franz breiten Raum ein. Darüber hinaus stellt der international anerkannte Knie-Experte bewährte...

Neue Gummipoller für die Flur.  Foto: ps

Neue Gummipoller gegen das Befahren der Feldwege
Feldhut unterwegs

Neustadt. Die Umweltabteilung der Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße teilt mit, dass die Neustadter Feldhut in dieser Woche am Beginn und Ende des Hambacher Wegs in der Gemarkung Lachen-Speyerdorf sowie an verschiedenen Stellen in der Diedesfelder Weinbergsflur orangefarbene Gummipoller anbringen wird. Diese sollen Unbefugte von einem Befahren der Feldwege abhalten. Die Fachabteilung hat bereits sehr gute Erfahrungen mit Pollersperrungen am Beginn des Kirchfeldwegs in Duttweiler...

Erneut Bäume an Mußbacher Landstraße beschädigt
Mutwillige Zerstörung

Neustadt. In den letzten Wochen sind erneut drei Speierlinge und drei Elsbeerbäume an der Mußbacher Landstraße beschädigt worden. Nach einer Schadensbeschau durch das mit der Pflanzung und Pflege beauftragte Gartenbau-Unternehmen sind die Bäume wahrscheinlich vorsätzlich zerstört worden. Darauf deuten Sägespuren an einzelnen Bäumen und Stützen hin. Außerdem fehlen die typischen Anfahrschäden durch schnelle Fahrzeuge, z. B. aufgeschürfte Rinde oder großflächige Wunden. Die Bäume und...

Die vernachlässigte Vorstadt

Offiziell heißt die Vorstadt ja Weststadt. Nur nennt sie kaum jemand so. Ich auch nicht! „Vorstadt“ bedeutet soviel wie „schlechtes Image. Weststadt dagegen klinkt etwas edler. Und wenn man durch die Vorstadt spaziert, scheint das schlechte Image dieses Viertel sehr berechtigt. Das betrifft sowohl der schlechte Zustand viele Häuser dieses Viertels, als auch die kaum vorhandene Ladenstruktur, und nicht zuletzt die Getto-artige Bewohner Mischung. Ich bin in der Vorstadt aufgewachsen, und...

Die Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler mit dem Team des Offenen Kanal Weinstraße.

Mitschnitt des Winzerfestumzugs im Offenen Kanal
Erneut auf Sendung

Neustadt. Am kommenden Sonntag, 20. Oktober, wird der Mitschnitt des Winzerfestumzugs ab 14 Uhr im OK Weinstraße gesendet. Ein weiterer Sendetermin für die Aufzeichnung wird Sonntag, 27. Oktober, um 20.22 Uhr sein. Aufgrund technischer Probleme mit der neuen Sendeleitung, die bei der Probe noch einwandfrei funktionierte, kam es bei der Live-Übertragung am 13. Oktober leider zu Sendeausfällen. Der Offene Kanal bittet um Entschuldigung. ps

Kriegt das Klima die Menschheit in den Griff?
„Hambacher Gespräch“

Hambach. Zum zweiten Hambacher Gespräch 2019 „Klima 4.0: Umwelt- und klimapolitische Herausforderungen im 21. Jahrhundert“ laden die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) und das Frank-Loeb-Institut an der Universität am Montag, 28. Oktober, um 19 Uhr auf das Hambacher Schloss ein. Die Referenten des Abends sind Dr. Daniela Jacob, Direktorin des Climate Service Center Germany (GERICS) und Jürgen Trittin, MdB, ehem. Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und...

David testete seine Erfindung sogar auf dem LKW-Gelände einer Motorenfirma.  Foto: ps

Für eine Auszeichnung beim Deutschen Multimediapreis nominiert
Smarthelm überzeugt Jury

Neustadt. „Smarthelm für mehr Sicherheit im Straßenverkehr“ nennt der 14-jährige David Loh aus Neustadt an der Weinstraße das Produkt, mit dem er für eine Auszeichnung beim Deutschen Multimediapreis mb21 nominiert ist. Die steigende Zahl an Unfällen bei Fahrrad- und E-Bike-Fahrern hat den Schüler dazu motiviert, einen Fahrradhelm zu entwickeln, der gewährleistet, besser zu sehen und gesehen zu werden und dabei noch angenehm zu tragen ist. Front- und Bremslichter, Blinker, eine Kamera als...

Der neue SoLaWi-Vorstand (vlnr): Tilman Ullisch, Karin Haas, Susanne Wolf, Tina Herbring, Götz Dollinger

Neuer SoLaWi-Vorstand gewählt
SoLaWi will weiter wachsen

Bei der Mitgliederversammlung des Vereins „Solidarische Landwirtschaft Akazienhof Neustadt“ (SoLaWi) am 26. September 2019 wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Tina Herbring, Susanne Wolf und Karin Haas im Amt bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Tilman Ullisch und Götz Dollinger. Für das kommende Anbaujahr möchte die SoLaWi zahlreiche neue Mitglieder für ihr Projekt des gemeinschaftlichen Anbaus von Bio-Gemüse begeistern. Bei einem Info-Abend am 7. November 2019 um 19.30 Uhr...

51. Kurpfälzer Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse 2. und 3. November in der Alten Turnhalle Lachen-Speyerdorf.  Foto: ps
2 Bilder

51. Kurpfälzer Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse
Bunte Aquarienbewohner

Lachen-Speyerdorf. Alles was man für ein Aquarium benötigt präsentiert der 1. Aquarien- und Terrarienverein Lachen-Speyerdorf auf der 51. Kurpfälzer Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse an von Samstag, 2. bis Sonntag, 3. November, jeweils 10 bis 16 Uhr in der Alten Turnhalle. Auf der Börse angeboten werden in rund 135 Aquarien die unterschiedlichsten Aquarienbewohner (auch einige Raritäten) in zahlreichen Arten bzw. Farben, z.B. Salmler, Barsche , Barben, Schmerlen, Welse, Lebendgebärende,...

Symbolfoto

Schienenersatzverkehr zwischen Weidenthal und Kaiserslautern
Busse fahren in den Nachtstunden

Kaiserslautern. Von Mittwoch, 16. Oktober, bis Freitag, 8. November, ist die Bahnstrecke Ludwigshafen-Homburg zwischen Weidenthal und Kaiserslautern an einzelnen Tagen in den Nachtstunden gesperrt. Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten der DB Netz AG in Hochspeyer. Bei den S-Bahn-Linien S1 und S2 entfallen deshalb einzelne Züge zwischen Weidenthal und Kaiserslautern. Der Zug 38262 (planmäßige Ankunft Kaiserslautern Hauptbahnhof 0.44 Uhr) fällt vom 16. bis 18.Oktober, vom 21. bis 25....

„Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ nennt sich eine Aktion der staatlichen Stiftung „Kinderzukunft“.  Foto: ps

Neustadt: Päckchen für Kinder in Not
Stiftung „Kinderzukunft“

Neustadt. Wie in den letzten Jahren führt die Stiftung Kinderzukunft eine bundesweite Sammelaktion unter dem Motto „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ durch. Schirmherrin der Aktion ist Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. In Neustadt können die Spenden vom 28. Oktober bis 28. November im Sportwarengeschäft „Decathlon“, Louis-Escande-Straße 30, abgegeben werden. Die staatliche Stiftung „Kinderzukunft“ möchte auch Kinderaugen leuchten lassen, die...

Über seine Reiseerlebnisse auf Bali, Java und Indonesienberichtet Steffen Hoppe im GDA-Wohnstift.  Foto: Hoppe

Deutscher Alpenverein lädt ins GDA Wohnstift ein
Der weite Weg nach Bali

Haardt. Am Freitag, 25. Oktober, lädt der Deutsche Alpenverein um 19.30 Uhr ins GDA Wohnstift, Haardter Straße 6, zu einem Vortrag über Bali ein. Referent ist Steffen Hoppe. Er berichtet über seine Reiseerlebnisse, die er auch in seinem Buch „Der weite Weg nach Bali“ festgehalten hat. Für viele Reisende hat das Paradies einen Namen: Bali. Sie suchen filigrane Reisterrassen? Bali hat sie. Magische Tänze und Masken führen in eine exotische Welt in das „Tropische Wunderland“, die „Insel der...

„Raureif auf den Wiesen bei Herxheim“: Diese Aufnahme von Wochenblatt-Reporter Florian Schmadel wird das Titelbild des neuen Kalenders zieren.
13 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2020
Das sind die Gewinner

Mitmachportal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Wir bedanken uns bei allen, die an der Fotoaktion und an der Abstimmung teilgenommen haben. Hier kann man die Kalender vorbestellen. Der Erlös kommt, wie angekündigt, als Spende dem Kinderhospiz Sterntaler zugute. Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und...

51. Kurpfälzer Zierfischbörse
in Lachen-Speyerdorf

Alles was man für ein Aquarium benötigt bietet der der 1. Aquarien- und Terrarienverein Lachen-Speyerdorf e. V. für Tierfreunde, die sich für exotische Tiere interessieren, auf der 51. Kurpfälzer Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse an. Der Event findet am 02. und 03. November, von 10 – 16 Uhr, in der alten Turnhalle in Lachen-Speyerdorf (bei Neustadt/Wstr.)statt. Auf der Börse werden in rund 135 Aquarien die unterschiedlichsten Aquarienbewohner (auch einige Raritäten) in zahlreichen Arten...

Tony Clark, Shakuhachi.  Foto:ps
2 Bilder

Exotische Klänge zum Chorjubiläum in Esthal am 1. November
Shakuhachi und Harfe

Esthal. Vor 25 Jahren wurde in Esthal innerhalb des MGV der Junge Chor „Vocal Cords – die Stimmbänd(ig)er“ unter der Leitung von Dorina Schmidt gegründet. Die Chorleiterin feiert außerdem in diesem Jahr ihr 30-jähriges Chorleiterjubiläum. Grund genug, diese Anlässe mit einem Konzert ganz besonderer Art zu feiern. Nachdem der Chor im Juni unter dem Motto Sommer, Sonne, Sonnenschein bereits seine unterhaltsame Seite präsentierte, erklingen nun, zum Ausklang des Jubiläums, an Allerheiligen, dem 1....

Spuren einer 800-jährigen Vergangenheit
Ortsführung Kirrweiler

Kirrweiler. Am Samstag, 19. Oktober führt eine etwa zweistündige Ortsführung durch Kirrweiler mit Gaby Bauer „… auf den Spuren einer über 800-jährigen Vergangenheit“. Der Treffpunkt ist um 14 Uhr am Freiheitsbrunnen in der Hauptstraße gegenüber vom Rathaus. Veranstalter ist die Ortsgemeinde Kirrweiler. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Führung ist kostenlos. Infos: i-Punkt Kirrweiler, Telefon 06321 5079, Mail: i-punkt@kirrweiler.de. cd/ps

Nachhaltig und regional: Tomatenvielfalt.  Foto: ps

Deutsch-französischer Biosphären-Bauernmarkt in Kirrweiler
Qualitätsprodukte aus der Region

Kirrweiler. Am Sonntag, 20. Oktober, von 11 bis 18 Uhr findet in Kirrweiler der letzte deutsch-französischen Biosphären-Bauernmarkt der diesjährigen Saison statt. Im hübschen Ortskern des Weindorfs bieten 60 Marktbeschicker – darunter Landwirtinnen, Imker, Winzerinnen, Kunsthandwerker, Regionalladen-Besitzerinnen und Wildbret-Vermarkter – ihre umweltschonend produzierten Qualitätsprodukte aus dem Pfälzerwald und den Nordvogesen an. Neben Edlem in flüssiger Form wie Biowein und -sekt, Likören...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.