Stadtanzeiger Neustadt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Das Foto zeigt Lucas Schuff mit der Schlafbox beim Medienfestival in Dresden. Julian Oks konnte leider nicht vor Ort sein.  Foto: Ps

Schüler aus Neustadt beim Deutschen Multimediapreis ausgezeichnet
Zweiter Preis beim Medienfestival

Neustadt/Dresden. Der 13-jährige Schüler Lukas Schuff hatte allen Grund zur Freude. Bei der Preisverleihung während des Medienfestivals Dresden wurde er für seine gemeinsame Arbeit mit Julian Oks, BabyDreams, mit dem 2. Preis in der Altersgruppe der 11 bis 15-Jährigen geehrt. Im Rahmen einer Schüler-AG haben sich die beiden Gedanken darüber gemacht, wie man Babys das Einschlafen erleichtern könnte. Da Säuglinge bevorzugt bei Autofahrten schlummern, entwickelten Julian und Lukas eine...

Lokales
V.l.n.r.: Birgit Rieger,, Renate Decker, Daniela Tiben, Marion Gryger. Dahinter Mentorin: Diana Toews, Referentinnen Alexandra Grünstäudl-Philippi und Lea Damerow Karin Sperling, Projektleiterin.

Workshop für Lernpaten zum Thema: „Hochsensibilität - Was ist das?“
Grundschülern beim Lernen helfen

Neustadt. Der Kinderschutzbund Neustadt - Bad Dürkheim hat seine ehrenamtlichen Mitarbeiter, die im „Lernpaten-Projekt“ aktiv sind, zu einer Fortbildung zum Thema: „Hochsensibilität - Was ist das?“ in das Mehrgenerationenhaus eingeladen. Hierzu informierten die Referentinnen Alexandra Grünstäudl-Philippi und Lea Damerow im Rahmen eines Vortrages und luden die Teilnehmer zu einem anschließenden Workshop ein. Dass 15 bis 20 Prozent aller Menschen hochsensibel sind, ist dieses Thema im Umgang mit...

Lokales

Waldorfschulen: Im Trend – seit 99 Jahren
Schule anders erleben

Neustadt. Wie in Waldorfschulen erfolgreich ohne Noten unterrichtet wird, kann man sich anschauen: Denn am Tag der offenen Tür am Samstag, 17. November, sind die Pforten der Waldorfschule Neustadt für alle Interessierten zugänglich. Von 10 bis 13 Uhr gibt es sowohl in der Konrad-Adenauer-Straße 16 als auch in der Maximilianstraße 16 offene Unterrichte, Führungen und – nur in der Maximilianstraße - ein Info-Café. Alternative Schulen werden für immer mehr Eltern interessant, da dort vieles anders...

Lokales

Vortrag im „Haus der Generationen“
Krankheitsbild Demenz

Lambrecht. Prof. Dr. Adler, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Leiter des Institutes für psychische Gesundheit in Mannheim und langjähriges Vorstandsmitglied der Alzheimer Gesellschaft Rheinland Pfalz referiert am Dienstag, 20. Oktober über das Krankheitsbild Demenz. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im „Haus der Generationen“ auf dem Gelände des AWO Seniorenhauses „Lambrechter Tal, Klostergartenstraße 1. Prof. Dr. Adler wird über Ursachen, Erscheinungsbilder,...

Lokales
Zeigt das Gemälde Kunigunde Kirchner oder nicht?

„Das Bildnis der Kunigunde Kirchner“
Die falsche Kunigunde?

Neustadt. Nach einer Legende gilt Kunigunde Kirchner als Retterin der Stadt Neustadt im Pfälzischen Erbfolgekrieg (1688-1697). 1950 kam ein Ölgemälde aus dem Besitz des Historischen Museums der Pfalz in Speyer nach Neustadt. Heutzutage ist es im Stadtmuseum in der Villa Böhm als Porträt der Kunigunde Kirchner ausgestellt. Der Neustadter Künstler Gerhard Hofmann hat sich mit der sagenhaften Geschichte und den bildlichen Darstellungen der Kunigunde befasst. Er geht in seinem Vortrag der Frage...

Lokales

Friedhofsführung und Workshop
Volkstrauertag

Neustadt. Am Sonntag, 18. No vember, findet um 10 Uhr auf dem Hauptfriedhof (Ehrenfriedhof), Landauer Straße eine Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages statt. Das Jahr 2018 ist ein besonderes Jahr, denn es markiert 100 Jahre Ende Erster Weltkrieg. Nach einem Trauermarsch und mehreren Rede- sowie Musikbeiträgen findet um 11 Uhr eine Friedhofsführung durch Marc Weigel statt. In vergangenen Jahren fand die Gedenkfeier um 11 Uhr statt, dieses Jahr beginnt sie aufgrund der anschließenden...

Lokales

Veranstaltung zum Thema Armut im Casi
Kein Dach über dem Leben

Neustadt. Zum wiederholten Male veranstaltet die Neustadter Tageseinrichtung Lichtblick, eine Einrichtung für wohnungslose und sozial benachteiligte Menschen, eine Veranstaltungsreihe zum Thema Armut. Drei Fachleute wurden eingeladen um über das Thema zu informieren. Alle Veranstaltungen finden um 19 Uhr im Casimirianum, Ludwigstraße 1, jeweils um 19 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Am Mittwoch, 21. November wird Richard Brox seinen Bestseller vorstellen: „Kein Dach...

Lokales

Eröffnungsparty in der „Alten Turnhalle“
Kampagneneröffnung

Lachen-Speyerdorf. Am Samstag, 17. November, lädt der Karnevalclub (KC) Rot-Weiss Lachen-Speyerdorf um 19.11 Uhr ein zur Eröffnungsparty in der „Alten Turnhalle“ ein, um gemeinsam in die neue Kampagne 2018/2019 zu starten. Neben der Vorstellung des neuen Mottos und des Ordens sowie der obligatorischen Schlüsselübergabe wird die neue Tollität des KC gekrönt. Anschließend startet zur Musik von Dj JayJay die Party, zu der ebenfalls alle eingeladen sind. Der offizielle Teil beginnt um 19.11 Uhr...

Lokales

Stadtwald wird FSC-rezertifiziert
Neustadter Stadtwald

Neustadt. Die Umweltabteilung teilt mit, dass am Donnerstag, 15. November eine Rezertifizierung des Neustadter Stadtwalds stattfindet. An diesem Tag prüft ein Auditor des Gemeinde- und Städtebunds (GStB) vor Ort, ob alle herkömmlichen und neuen FSC-Standards eingehalten werden. Dazu gehören zum Beispiel das Vorhandensein von rund 10 % unbewirtschafteten Naturwaldentwicklungsflächen und eine Bejagung mit bleifreier Munition. Neben ökologischen Aspekten stehen auch soziale und ökonomische Aspekte...

Lokales

Eichendorffschule und Kitas machen mit
Weihnachtspäckchen-Aktion

Neustadt-Branchweiler. Seit nunmehr zehn Jahren beteiligen sich die Grundschule Eichendorffschule und mehrere Kitas des Stadtteils Branchweiler an der Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“, die durch den Service Club Round Table 39 Weinstraße tatkräftig unterstützt und mitfinanziert wird. Mit viel Freude packen die Schüler gemeinsam mit ihren Eltern Päckchen in Schuhkartongröße mit Spiel- und Schulsachen, Kleidung und Süßigkeiten, um Kindern denen es nicht so gut geht, eine Weihnachtsüberraschung...

Lokales

Sonderflohmarkt des Kinderschutzbundes
Weihnachtlicher Flohmarkt

Neustadt. Ein Weihnachtlicher Sonderflohmarkt des Kinderschutzbundes Neustadt/Bad Dürkheim und seiner Fördervereine findet am Samstag, 17. November im Klemmhof statt. Um 11 Uhr werden die Flohmärkte des Kinderschutzbundes mit einer kleinen Feierstunde offiziell wiedereröffnet. Der Vorstand möchte dabei all den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die bei der arbeitsintensiven Umgestaltung der Räume geholfen haben, danken. Der Sonderflohmarkt bietet Weihnachtliches und d eine...

Lokales

Herbstkonzert des Musikvereins Esthal
Blasmusik und mehr

Esthal. Am Samstag, 17. November findet das diesjährige Herbstkonzert des Musikvereins Esthal in der Esthaler Turnhalle statt. Neben traditioneller Blasmusik wird ein breites musikalisches Spektrum zu Gehör gebracht: von Filmmusik über Rock„n“Roll und Jazz bis hin zu Musicalmelodien; auch ein Streifzug durch die Spirituals- und Gospelwelt fehlt nicht. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Karten gibt es im Vorverkauf bei Karoline Roth, Klosterstraße 19, Telefon 06325-1771. Vorbestellungen auch per...

Lokales

Stadtgrün in Neustadt
Neustadter SPD-Fraktion setzt weiter auf Stadtgrün: Antrag zur Dachbegrünung im Stadtrat

„Die Begrünung von (Flach-)Dächern ist in vielen Städten ein fester Bestandteil der Umsetzung von Klimaschutzzielen und der Gestaltung von Rückzugsmöglichkeiten. Grüne Dächer können – bei richtiger Umsetzung – Nutzen für Mensch und Umwelt bringen“, begründet die SPD-Fraktion ihren Antrag im Neustadter Stadtrat am 13. November zur Förderung der Dachbegrünung. „Wir schlagen vor, dass die Stadt Neustadt im Rahmen ihres Klimaschutzkonzeptes, ein Konzept zur Unterstützung der Begrünung von Dächern...

Lokales
Die Schecküberreichung der Neustadterin Helge P. Birnkrauterfolgte während der wöchentlichen Probe von „Puzzle im Georg Jungmann Haus der Lebenshilfe“.  Foto: ps

Inklusive „Puzzle-Band“ der Lebenshilfe freut sich über Spende
Spenden statt Geschenke

Neustadt. Die gebürtige Neustadterin Helge P. Birnkraut wohnt zwar inzwischen in Wiesbaden, hat aber anlässlich Ihres 60. Geburtstags zahlreiche Gäste zu einer Feier in ihre alte Heimatstadt, in den Loblocher Hof, eingeladen. Das Geburtstagskind ist Hobbymusikerin und beherrscht das Waldhorn, der Bruder Ralf Rudolph ist Mitglied der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und Tubist im bekannten Rennquintett. Vor diesem Hintergrund wurde aus der Geburtstagsfeier eine musikalisch vielseitige...

Lokales

Vorweihnachtliche Buchausstellung
Bücherfreunde aufgepasst

Hambach. Die Kath. öffentliche Bücherei St. Jakobus lädt ein zur jährlich stattfindenden vorweihnachtlichen Buchausstellung am Sonntag, 18. November, 11 bis 13 Uhr; Dienstag, 20. November, 17 bis 19 Uhr; Donnerstag, 22. November, 17 bis 18 Uhr und Sonntag, 25. November, 11 bis 17 Uhr. Im Angebot sind aktuelle Bücher, Taschenbücher, Kalender, u.v.m. zum Wünschen und Schenken. Ein Preisrätsel verheißt attraktive Gewinne. Mit eine Bestellung wird die Bibliothek unterstützt, die das ganze Jahr mit...

Lokales
„Probesitzen“ in den neuen Bollerwagen.

Zwei „Bollerwagen“ für die Kita Sternschnuppe
CDU überreicht Spende

Gommersheim. Der CDU-Ortsverband Gommersheim hat am 7. November eine Spende an die protestantische Kindertagesstätte Sternschnuppe übergeben. Die beiden Vorsitzenden des CDU-Ortsverbands haben der „Sternschnuppe“ zwei „Bollerwagen“ übergeben. Da es oft nicht möglich war, die Ein- und Zweijährigen auf größere Erkundungstouren mitzunehmen, hat die CDU in Gommersheim beschlossen, zwei Bollerwagen für die „Minis“ zu spendieren. Das Kindergartenteam hat sich sehr über die Spende der CDU gefreut,...

Lokales
Der 2m x 3m große Früchteteppich in der Pfarrkirche. Foto: Harald Mauder

Viele kleine Körner – großes Kunstwerk
Früchteteppich

St. Martin. Seit Donnerstag, 1. November liegt in der St. Martiner Pfarrkirche wieder der große Früchteteppich, mit dem Gott für die üppige Ernte gedankt werden soll. Seit vielen Jahren wird der 2m x 3m große Früchteteppich gestaltet von, Rita Dick, Pia, Mareike und Anke Ruzika. Zum Martinusfest ruft er immer wieder ein aktuelles christliches Thema ins Gedächtnis. Neben dem ästhetischen Anspruch soll der Teppich auch zum Glauben anregen: Gott hat seinen Engeln befohlen, dich zu behüten auf...

Lokales

Theorieunterricht für die Segelflieger
Segelflugschein

Lachen-Speyerdorf. Der Flugsportverein Neustadt ist auch im Winter aktiv. An den Sonntagvormittagen findet bis März 2019 der Theorieunterricht für die Segelflieger statt. Die Themen sind Technik, Meteorologie, Leistungsfähigkeit des Menschen, Navigation und Luftrecht. In dem Fach Technik bekommen die Flugschüler Bordinstrumente an praktischen Beispielen erklärt, wie Höhenmesser, Fahrtmesser und Variometer funktionieren und diese im Flug zu verstehen und zu bedienen sind. Der Unterricht beginnt...

Lokales

Berufs- und Studieninformationsmesse
Ausbildung oder Studium?

Neustadt. Die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft (WEG) Neustadt veranstaltet am Freitag, 9. und Samstag, 10. November die Berufs- und Studieninformationsmesse in Kooperation mit der Realschule Plus, den Neustadter Gymnasien, der Berufsbildenden Schule Neustadt und der Internationalen Schule. Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern haben an den Messetagen die Möglichkeit, mit regionalen Unternehmen und Einrichtung in Kontakt zu kommen. Mit acht Universitäten und Hochschulen,...

Lokales
Liebe geht durch den Magen: Das "Wochenblatt" sucht die leckersten Kartoffelrezepte.

Grumbeer-Glück: „Wochenblatt“ sucht Kartoffel-Rezepte
Karten für Dinnershow Crazy Palace als Hauptgewinn

Wochenblatt-Aktion. Zum Abschluss der Jahresaktion „Deutschland ist Kartoffelland“ des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), die die „Wochenblätter“, „Stadtanzeiger“ und der „Trifels Kurier“ das ganze Jahr über begleitet haben, ruft das „Wochenblatt“ alle Hobbyköche dazu auf, am ersten Rezeptwettbewerb für Wochenblatt-Reporter teilzunehmen. Als Hauptgewinn winken zwei Eintrittskarten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Gesucht werden traditionelle...

Lokales
Jazz Quintett „2nd circle“.

Jazz Quintett „2nd circle“ im „Ludwigsbrunnen“
Sound von Saxophon und Trompete

Haardt. Am Samstag, 10 November, 20 Uhr gastiert das Jazz Quintett „2nd circle“ mit neuem Konzept zum dritten Mal in der Waldschenke Ludwigsbrunnen, Im Meisental 81, um das Publikum ein weiteres Mal mit ihren teilweise eigenen Kompositionen und Kompositionen bekannter Jazzmusiker zu begeistern.Für die Bandmitglieder ist es ganz einfach. Sie lieben und spielen Jazz in kompletter klassischer Jazz- Combobesetzung mit Rhythmusgruppe und zwei Bläsern. Ihr Schwerpunkt liegt auf soundbetonten Stücken,...

Lokales
Tina Häussermann.

Kabarett. Musik. Selbstverteidigung.
Bierernst und saukomisch

Mußbach. Tina Häussermann, präsentiert ihr neues Programm „Futschikato“ am Samstag, 10. November, 20 Uhr auf der Kleinkunstbühne Kabarettissimo im Herrenhof Mußbach.Als zweifache Mutter und einfache Ehefrau hat Tina Häussermann den schwarzen Gürtel in Futschikato. Sie weiß, wann kaputt kaputt ist, und wann die Heißklebepistole noch was retten kann. Und wenn gerettet ist, was zu retten ist, klebt sie am Zeitgeist und plaudert darüber, wie es wäre, den eigenen Mann doch mal mit DHL zu...

Lokales
Die Kindermusicalgruppe mit der Sterntaler-Beauftragten Beate Däuwel. Foto: PS

Gimmeldinger Kindermusicalgruppe spendet an Kinderhospiz Sterntaler Dudenhofen
Schöner Abschluss

Gimmeldingen/Dudenhofen. Die Gimmeldinger Kindermusicalgruppe spendete 1.600 Euro an das Kinderhospiz Sterntaler, der ansehnliche Betrag stammt aus dem Erlös der Aufführung von „Benjamin Blümchen rettet den Zoo – Das Musical“ in der Alten Turnhalle in Lachen-Speyerdorf. Vor fünf Jahren wurde die Gimmeldinger Kindermusicalgruppe (GKMG) von Devin Reh gegründet; nachdem sie große Erfolge mit zwei Bibi Blockberg-Musicals feierten, probten die sechs Darsteller knapp eineinhalb Jahre an ihrem neuen...