Lambrecht - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

2 Bilder

DFB-Pokal-Spiel mit Folgen
Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt nach Mainzer Pyroshow

Infolge des Abbrandes von Pyrotechnik sowie der gesichtsverdeckenden Vermummung von mindestens zehn Personen hat die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Ermittlungsverfahren gegen die beteiligten Personen eingeleitet. Die genaue Anzahl wird erst im Zuge der weiteren Auswertung des Videomaterials festzustellen sein. Da sich bei dem Spiel auch vier Verletzte gemeldet haben, will die Staatsanwaltschaft überprüfen, ob deren Verletzungen in Zusammenhang mit den Auswirkungen der Pyrotechnik...

Kennzeichen in Frankeneck gestohlen
Zeugen gesucht

Frankeneck. Am Samstagvormittag wurden in der Talstraße Frankeneck zwei hintere Kennzeichen gestohlen. Das eine Kennzeichen befand sich an einem Citroen, das zweite Kennzeichen war an einem Ford Focus angebracht. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich jeweils auf etwa 100 Euro. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Neustadt unter 06321 854-0 oder per E-Mail unter pineustadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. pol

Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

Zwölf DRK-Server mit Schadsoftware verschlüsselt
Cyberangriff auf Krankenhäuser in der Pfalz

Pfalz. In den Abendstunden des 13. Juli kam es zu einem Cyberangriff auf mehrere Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz. Insgesamt wurden die Server von zwölf Einrichtungen der Trägergesellschaft Südwest des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit einer Schadsoftware verschlüsselt. Darüber hinaus sind sechs Einrichtungen im Saarland von dem Angriff betroffen. Durch die Verschlüsselung waren die Krankenhäuser im administrativen Bereich eingeschränkt, die medizinische Versorgung der Patienten konnte jedoch...

Gefährliche Körperverletzung
Mit Verdacht auf Schädelbruch ins Krankenhaus

Lambrecht. Ein 40-jähriger Mann wurde am Abend des 21. Juli in Lambrecht mit Verdacht auf einen Schädelbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Zeugenangaben wurde der 40-Jährige zunächst grundlos von einem 26-jährigen Lambrechter mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Danach erhielt der Verletzte noch einen Tritt in den Rücken und fiel dadurch eine siebenstufige Treppe hinunter. Der 40-Jährige kam mit dem Kopf auf einem Randstein auf, so dass er schwere aber scheinbar nicht lebensgefährliche...

2 Bilder

Störung in der Metropolregion Rhein-Neckar
Entwarnung - Notruf 112 geht wieder

Update, es wurde um 17.06 Uhr am heutigen Dienstag, 16.7.2019, Entwarnung gegeben! Metropolregion. Achtung. Der Notruf 112 ist gestört! Nach derzeitigem Kenntnisstand ist vor allem das Bundesland Hessen davon betroffen, aber auch der gesamte Vorwahlbereich 06xxx - somit vermutlich auch viele Ortschaften der Metropolregion Rhein-Neckar. Wie lange die Großstörung noch andauert, ist noch unklar. Demnach werden Telefonanrufe zu Teil nicht verbunden. Dies betrifft auch die Notrufleitungen 112...

Mehrere Kilogramm Betäubungsmittel in Lambrecht sichergestellt
Nachtrag zum Einsatz der Kriminalpolizei im Mai

Lambrecht. Wie die Polizei in einer gemeinsame Presseerklärung mit der Staatsanwaltschaft Frankenthal am Donnerstag, 4. Juli, mitteilt, gab es bereits am 6. Mai eine größere Durchsuchung zweier Wohnobjekte in der Hauptstraße in Lambrecht. Involviert waren neben vielen Polizeikräften auch Spezialeinheiten.  Vorangegangen waren umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei Neustadt und der Staatsanwaltschaft Frankenthal wegen des Verdachtes des Handels mit Betäubungsmitteln gegen einen...

Das Auto der 34-Jährigen wurde am Seitenrand der L499 mit einem Kran geborgen.

Kurzzeitige Sperrung der L499
34-Jährige kommt von der Fahrbahn ab

Helmbach/Breitenstein. Am Mittwochmorgen fuhr eine 34-Jährige auf der L499 von Helmbach in Richtung Breitenstein. Die Autofahrerin kam rechts von der Fahrbahn ab und im dort abschüssigen Grün zum Stillstand. Grund hierfür war nach eigenen Angaben, dass sie hinter dem Steuer eingeschlafen sei. Die Fahrerin wurde mit  einer Knieprellung und einem Bauchtrauma ins Krankenhaus verbracht. Das Fahrzeug musste mittels eines Krans geborgen werden, weshalb die Strecke für kurze Zeit gesperrt wurde....

Nachtrag zum Brand in Lambrecht: Rauchmelder noch originalverpackt
Update: Brandursache steht fest

Update (13.2.2019, 9.16 Uhr): Nach der ersten Einschätzung eines Brandsachverständigen, der zusammen mit der Kriminalpolizei am 12. Februar den Brandort begangen hat, war die Brandursache wahrscheinlich eine unsachgemäße Entsorgung von Tabakresten in einem Mülleimer in der Küche der Wohnung. Vom Hausmüll habe sich das Feuer anschließend in der Wohnung ausgebreitet. Lambrecht. Im Falle des Brandes in Lambrecht wurden die fünf Toten gestern, 11. Februar, im Institut für Rechtsmedizin in Mainz...

Täter erbeutet vierstelligen Betrag
Überfall auf Marken-Discounter

Lambrecht. Am Freitag, 8. Februar, um 20.55 Uhr, betrat ein maskierter Mann die Filiale eines Marken-Discounters in der Hauptstraße in Lambrecht. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Tatverdächtige von der 49-jährigen Kassiererin die Herausgabe von Bargeld. Diese händigte sodann einen niedrigen vierstelligen Betrag aus, mit welchem der Täter in unbekannte Richtung flüchtete. Der Mann wird als circa 1,80m groß und schlank beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine helle Jeans und eine dunkles...

Brand mit fünf Toten in Lambrecht
2. Update: Feuer in Mehrfamilienhaus, Sammelstelle für Kleidung eingerichtet

Lambrecht. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam es im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Hauptstraße in Lambrecht am Donnerstag, 7. Februar, um 23.30 Uhr zu einem Brand. Das teilten die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz mit. Hierbei erlagen fünf Personen ihren Verletzungen. Die Höhe des Sachschadens wird auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern noch an. pol Update: Bisher konnten die fünf Toten...

Kennzeichen gestohlen und ohne Führerschein gefahren
16-Jährige Vermisste aufgetaucht

Lambrecht. Ein Zeuge machte am Montagmorgen die Polizei Neustadt auf einen Pkw aufmerksam, der ohne Kennzeichen auf einem Parkplatz in Lambrecht stand. Vor Ort wurden gestohlene Kennzeichen bei dem Pkw aufgefunden. Während der Sachverhaltsaufnahme erschienen ein 20-jähriger Neustadter und eine 16-Jährige aus Kaiserslautern. Der 20-Jährige hatte die passenden Fahrzeugschlüssel dabei und gab an, dass das Fahrzeug defekt wäre. Weitere Angaben wollte er nicht machen. Die 16-Jährige war als...

Alkohol am Steuer
Bei Alkoholfahrt in Neustadt überschlagen

Neustadt. Vermutlich wegen übermäßigem Alkoholkonsum in Verbindung mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr am späten Abend des 22. Januars eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug in der Talstraße auf eine Schutzplanke auf. Ihr Fahrzeug überschlug sich und blieb circa 25 Meter weiter auf dem Dach liegen. Die 53-Jährige Frau war von Lambrecht nach Neustadt unterwegs. Sie konnte sich aus dem Fahrzeug selbst befreien. Die Beamten stellten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.