Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Lambrecht - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Zentrum für Kunst und Kultur in Lambrecht
Moderne trifft Historisches

Lambrecht. Am Sonntag, 28. November, 14 Uhr, findet die Eröffnung des „Zentrum für Kunst und Kultur“ im Gebäude der ehemaligen Firma Häussling (später Auria) in Lambrecht. Dort entsteht in der dritten Etage auf 400 Quadratmeter eine Kunst- und Kulturbühne. Neben dem großen Bühnensaal gibt es ein Tonstudio und sechs Studios, die für Seminare genutzt werden können. Dort werden nicht nur regelmäßig verschiedene Veranstaltungen stattfinden, sondern auch für alle Theater- und Schauspielbegeisterte...

4 Bilder

PWV Elmstein führt Mitmach-Kurs für Kinder durch
16 Vogelhäuser gebaut

Elmstein. Der Pfälzerwald Verein Ortsgruppe Elmstein e.V. hatte am Samstag, 13. November, einen Mitmach-Kurs für den Bau von Nistkästen abgehalten. Der 1. Vorsitzender Fredy Puchalski begrüßte die vielen Kinder und Jugendliche zu dem Kurs und auch die Papas und Mamas, die jüngsten waren vier Jahre alt. Der zweite Vorsitzende Frank Zweiling-Brauer erklärte den Teilnehmer anhand eines Bebrühteten Nistkasten, wie und mit was man ihn reinigen kann. Auch wurde erklärt, an welchen Orte und...

Markenbotschafterin Silvia Engelhardt kommt in die Pfalz.  Foto: ps

Whisky-Tasting in Weidenthal
Wasser des Lebens

Weidenthal. Am Freitag, 12. November, lädt der Glencairn Whisky-Club Weidenthal zu einer Whiskyverkostung in den protestantischen Gemeindesaal in Weidenthal ein. Mit „Kavalan“ kommt ein ausgefallenes „Wasser des Lebens“ in die Pfalz, das vermutlich einige Whiskyfreunde bisher noch nicht auf dem Zettel hatten. Kavalan ist Taiwans berühmteste Single Malt Marke und eine der am häufigsten mit Preisen ausgezeichnete Whisky-Destillerien der Welt. Der sagenhafte Erfolg der Brennerei hat allen...

Der Bürgerbus Lambrecht.  Foto: ps

Mehr Flexibilität für Lambrechter Senior*innen.
Der Bürgerbus fährt wieder

Lambrecht. Der Bürgerbus in Lambrecht ist ein Angebot an alle mobilitätseingeschränkte Bürger*innen Lambrechts. Ab sofort fährt der Bürgerbus wieder jeden Dienstag und Donnerstag. Die Fahrten sind kostenlos innerhalb der Verbandsgemeinde Lambrecht. Zum Einsatz kommt der Bürgerbus für Fahrten z.B. zum Arzt, zur Apotheke, zu Freunden und Verwandten, zur Bank oder Post, zum Einkaufen, zum Frisör, zur Krankengymnastik u. vieles mehr. Es gilt die 2-G-Regelung , die Vorlage des Nachweises ist...

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises Bad Dürkheim hat sich dazu entschlossen, sich an der Umweltkampagne #wirfuerbio gegen Plastik im Bioabfall zu beteiligen

Umweltkampagne im Landkreis gestartet
Kein Plastik in die Biotonne

Bad Dürkheim. Die Verunreinigung des Bioabfalls der in der GML zusammengeschlossenen Abfallwirtschaftsbetriebe mit Plastik gefährdet die Herstellung von Biokompost und ist ein Problem für unsere Umwelt. Der Störstoffanteil im Bioabfall hat in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises Bad Dürkheim hat sich deshalb dazu entschlossen, sich an der Umweltkampagne #wirfuerbio gegen Plastik im Bioabfall zu beteiligen und bittet die Bürgerinnen und...

Kurt Janson, Christian Schäfer, Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld, Rolf Kley und Klaus Mattern freuen sich schon auf den Marathon

Marathonwein für 2022 wird angeliefert
Riesling aus Bockenheim

Bockenheim. Die Lese ist in vollem Gange: Nach und nach liefern Winzer aus Bockenheim den Most aus Rieslingtrauben an das Weingut Sonnenhof. Die Winzer Karl und Christian Schäfer bauen damit wieder den weißen Marathonwein aus, der dann am 10. April 2022 an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Weinstraßenmarathons verteilt wird. „Dieses beliebte Präsent hat Tradition und wir freuen uns, dass die Bockenheimer Winzerschaft uns nun wiederholt unterstützt“, sagt Rolf Kley, Marathonkoordinator im...

Dr. Fritz Brechtel, Dietmar Seefeldt, Hans-Ulrich Ihlenfeld und Lukas Hartmann

Mehr Transparenz und Beteiligungsmöglichkeiten
Neue Klimaschutzportale

Bad Dürkheim. Uneinheitlich aufbereitete Zahlen zu Energieverbräuchen und -erzeugung oder Energie-Einsparziele, die sich auf unterschiedliche Zeiträume beziehen und so für Verwirrung sorgen: Dieser Zustand gehört nun in der ersten rheinland-pfälzischen Region der Vergangenheit an. Für die Region Mittelhaardt & Südpfalz der Energieagentur Rheinland-Pfalz – die Kreise Bad Dürkheim, Germersheim und Südliche Weinstraße sowie die Stadt Landau – stellten die Universität in Landau und die...

Corona/Symbolfoto
2 Bilder

Corona Neustadt und Bad Dürkheim
Inzidenz aktuell

Corona Neustadt/Bad Dürkheim. 26 neue Corona-Infektionen wurden am Donnerstag, 7. Oktober (Stand 14 Uhr), vom Gesundheitsamt des Landkreises Bad Dürkheim für den Landkreis DÜW mit Bad Dürkheim, Grünstadt, Haßloch und für die Stadt Neustadt gemeldet. Das sind 17 Neuinfektionen im Landkreis und neun in Neustadt. In einer alten Meldung gelandet? Die aktuellen Fallzahlen gibt es immer unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-neustadt Warnstufen in der RegionDas Landesuntersuchungsamt...

Die Walderlebnistour findet am 16. Oktober im Elmsteiner Tal statt.

Den Wald achtsam und mit allen Sinnen erleben
Waldpochen

Lambrecht. Die VHS Lambrecht lädt ein am Samstag, 16. Oktober zu einer Walderlebnistour der besonderen Art. Zwei erfahrene Reiseleiter, die auch als Waldführer und Natur Coachs arbeiten, lassen mit einer Kombination aus Waldspaziergang und Entspannungs- und Gelassenheitsübungen den Wald achtsam und mit allen Sinnen erleben. Die etwa vier-stündige Waldpochen-Tour im Elmsteiner Tal ist für jeden geeignet, der den Pfälzerwald vor der Haustür neu erleben möchte und auch sich selbst etwas besser...

Neue Ausgabe der Elmsteiner Heimatschrift erschienen
Geschichte und Geschichten

Elmstein. Von der „Elmsteiner Heimatschrift“ (EHS) ist jetzt Ausgabe 29 erschienen. Die meist jährlich erscheinende Publikation, die vom Förderkreis Kirchenruine Appenthal e.V. herausgegeben und von einer ehrenamtlichen Redaktion zusammengestellt wird, umfasst wieder ein buntes Themenspektrum. Das Titelbild zeigt diesmal das Gotteshaus von Iggelbach, dem einstigen „Dorf ohne Gott“. Diesem Gebäude ist auch ein Beitrag im Inneren gewidmet, und die Kirchen in der Gemeinde bilden insgesamt einen...

Begrüßung nach dem Ausstieg aus dem Forschungszug Lucy am Bahnhof Elmstein.
4 Bilder

Forschungsfahrten auf der Schienenstrecke des Kuckucksbähnel bei Elmstein
Autonom fahrende Schienenfahrzeuge

Elmstein. Am Montag, 4. Oktober, stellte Markus Fritz von Thales Deutschland im Beisein des rheinland-pfälzischen Ministers für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung, Herr Alexander Schweitzer und Herrn Werner Schreiner vom Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) sowie Verbandsdirektor Michael Heilmann, Zweckverband SPNV Rheinland-Pfalz Süd die neuesten Erkenntnisse zur Forschung autonom fahrender Schienenfahrzeuge in Elmstein / Pfalz vor. Das in Ditzingen bei Stuttgart beheimatete...

Wahlen/Symbolfoto

Bundestagswahl 2021
Ergebnisse für Bad Dürkheim, Neustadt und Speyer

Neustadt/Speyer/Bad Dürkheim. Der CDU-Kandidat Johannes Steiniger wurde wiedergewählt. Mit 30,2 Prozent setzte er sich knapp gegen Isabel Mackensen-Geis (SPD) durch, die auf 28,1 Prozent kommt.  Die Wahlbeteiligung im Wahlkreis Neustadt-Speyer lag bei 79,2 Prozent, bei der letzten Wahl 2017 waren es 80 Prozent. Steiniger  konnte sich 2017 noch 40 Prozent der Erststimmen sichern. Grüne (12,2), AfD (10) und FDP (8,5) sind deutlich dahinter. "Dass ich mit 30,2 % insgesamt mehr als 6 Prozent mehr...

Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld (rechts) überreichte den erfolgreichen Kommunen die Preise

STADTRADELN im Landkreis spart 68 Tonnen CO2 ein
Erfolgreiches drittes Jahr

Bad Dürkheim. 2.186 Radelnde in 160 Teams sind in diesem Jahr angetreten, um wieder drei Wochen möglichst auf das Auto zu verzichten und viele Strecken mit dem Rad zurückzulegen. 461.018 Rad-Kilometer sind zu zusammengekommen, eine CO2-Ersparnis von 68 Tonnen. „Das ist wieder ein toller Wert“, freut sich Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. „Man sieht daran, dass sich das STADTRADELN im Landkreis Bad Dürkheim etabliert hat.“ Zwar seien nicht ganz so viele Kilometer wie 2020 erradelt worden – die...

Obst- und Gartenbauverein Elmstein
Neuer Vorstand: Puchalski folgt Roth

Elmstein. Bei seiner jüngsten Mitgliederversammlung mit Neuwahlen hat der Obst- und Gartenbauverein Elmstein einen neuen Vorstand gewählt. Neu gewählt wurde die Vorstandschaft, Fredy Puchalski als erster Vorsitzender in Nachfolge von Günther Roth. Marga Krauß wurde in ihrem Amt als zweiter Vorsitzende wieder gewählt. Mit Petra Puchalski wurde auch eine Geschäftsführerin(Schriftführerin und Kassenwartin) einstimmig gewählt. Auch sechs Beisitzer wurden gewählt: Inge Hoffmann, Irene Leidner,...

Hintertalstraße in Neidenfels von 20. September bis 29. Oktober wegen Bauarbeiten gesperrt.  Foto: Gerd Altmann/Pixabay

Bauarbeiten vom 20.09. bis 29.10.
Vollsperrung Hintertalstraße

Lambrecht. Aufgrund von Bauarbeiten ist es erforderlich, die Hintertalstraße in Höhe der Hausnummer 26 bis 28 in Neidenfels vom 20. September bis einschließlich 29. Oktober täglich von 7.30 bis 17 Uhr voll zu sperren. Die Rettungskräfte sind entsprechend informiert. Um Kenntnisnahme und Beachtung wird Seitens der Verbandsgemeindeverwaltung Lambrecht gebeten. bev/ps

Acht Seniorinnen aus Iggelbach hatten schon beim ersten Schnuppertreffen großen Spaß.  Foto: Gemeindeschwester plus

Angebot der Gemeindeschwester plus Lambrecht
„Mein Spaziergang“ in Iggelbach

Lambrecht. Immer am ersten Mittwoch im Monat um 14 Uhr bietet die Gemeindeschwester plus in der Verbandsgemeinde Lambrecht, Elke Weller, ein besonderes Angebot für Seniorinnen und Senioren: ein kleiner gemeinsamer Spaziergang, inklusive Zeit für Austausch und Gespräche. „Das erste Schnuppertreffen war bereits eine runde Sache“, freut sich Elke Weller. Acht Seniorinnen und Senioren aus Iggelbach, zwischen 71 und 81 Jahren, fanden sich zusammen, um gemeinsam ungefähr eineinhalb Stunden zu laufen....

Ab dem 13. September gibt es neue Corona-Regeln für Kitas und Schulen

Regelungen in Kindertagesstätten und Schulen
Neue Verordnung

Landkreis Bad Dürkheim. Das Land Rheinland-Pfalz hat zum 13. September eine neue Rechtsgrundlage erlassen, die die Absonderung in Kindertagesstätten und Schulen neu regelt. In Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kindertagespflege gilt: Ein positiv getestetes Kind oder ein/e positiv getestete/r Mitarbeiter/in muss in Quarantäne. Die Kontaktpersonen (alle Kinder der gleichen Gruppe oder bei einem offenen Konzept alle Kinder; und Mitarbeiter/innen, die Kontakt hatten) haben eine einmalige...

 Foto: Wiesemann
2 Bilder

Kräuterpädagogin Petra Knoll lädt ein
Garten der Artenvielfalt

Lambrecht. Am Samstag, 4. September, lädt die Kräuterpädagogin Petra Knoll ein, ihren Garten am Stadtrand von Lambrecht zu entdecken. Das rund 1000 Quadratmeter große, südexponierte Grundstück in der Sommerbergstraße 18 wurde 2018 vom Naturpark Pfälzerwald e.V. als „Garten der Artenvielfalt“ ausgezeichnet. Der obere Gartenbereich ist mit insektenfreundlichen Staudenbeete, kleinen Rasenflächen und Rosen gestaltet. Im unteren Teil liegt ein Nutzgarten mit alten Obst- und Gemüsesorten, ein...

Die aktuellen Coronavirus-Fallzahlen für die Region

Corona: Kreis Bad Dürkheim und Neustadt
Corona-Zahlen und Inzidenz am 20. August

***Update 20. August*** Corona-Inzidenz/Neustadt/Bad Dürkheim. Neun neue Corona-Infektionen wurden am Freitag, 20. August, vom Gesundheitsamt des Landkreises Bad Dürkheim für den Landkreis DÜW mit Bad Dürkheim, Grünstadt, Haßloch und für die Stadt Neustadt gemeldet. In einer alten Meldung gelandet? Die aktuellen Fallzahlen gibt es immer unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-neustadt Inzidenz Neustadt & Bad Dürkheim (Kreis): Corona im Landkreis Bad Dürkheim und der Stadt...

Die Kapelle St. Cyriakus in Lindenberg ist ein Wallfahrtsort für Winzer.

Traditionelle Wallfahrt in Lindenberg zu Ehren des heiligen Cyriakus
Cyrikakus-Wallfahrt

Lindenberg. Über dem Ort Lindenberg steht im Wallgraben der untergegangenen Lindenburg die Wallfahrtskapelle zum heiligen Cyriakus, der zu den vierzehn Nothelfern zählt und als Schutzpatron der Winzer gilt. Er war Diakon in Rom und starb dort um 304 infolge der Christenverfolgung den Märtyrertod. Den Gedenktag des Heiligen feiert die katholische Kirche am 8. August. Am Sonntag vor oder nach dem 8. August findet alljährlich die traditionelle Wallfahrt zu Ehren des heiligen Cyriakus statt, bei...

Anfangszeit der Pfalzakademie in Lambrecht: das Gebäude um 1956
3 Bilder

Bezirksverband Pfalz seit 25 Jahren Träger
Pfalzakademie feiert zwei Jubiläen

Lambrecht. Das Gebäude der Pfalzakademie besteht seit 65 Jahren und seit 25 Jahren ist die Einrichtung in der Trägerschaft des Bezirksverbands Pfalz. Somit feiert die Pfalzakademie in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen. Lebenslanges Lernen ist in Zeiten des rasanten gesellschaftlichen und beruflichen Wandels für jeden ein Muss, der am Ball bleiben will. Das war schon das Ziel des 1920 in Neustadt gegründeten Pfälzischen Verbands für freie Volksbildung, dem kulturelle und wissenschaftliche...

Wird stetig weiterentwickelt: die Pfalzakademie in Lambrecht.  Foto: Manfred Czerwinski
3 Bilder

Pfalzakademie vor 65 Jahren erbaut - Seit 25 Jahren in Trägerschaft des Bezirksverbands Pfalz
Doppeljubiläum der Pfalzakademie

Lambrecht. Lebenslanges Lernen ist in Zeiten des rasanten gesellschaftlichen und beruflichen Wandels für jeden ein Muss, der am Ball bleiben will. Das war schon das Ziel des 1920 in Neustadt gegründeten Pfälzischen Verbands für freie Volksbildung, dem kulturelle und wissenschaftliche Organisationen sowie die pfälzischen Städte und Landkreise angehörten. Gründungsidee des Vereins war, für die kulturelle und pädagogische Arbeit in der Pfalz ein überparteiliches und weltanschaulich neutrales Forum...

Screenshot der neuen Online-Plattform für Hilfsangebote und Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe

Land koordiniert Spenden für Flutopfer
Online-Plattform für Hilfsangebote geschaffen

Rheinland-Pfalz. Durch die Flutkatastrophe sind viele Menschen in Rheinland-Pfalz in existenzielle Not geraten. Die Betroffenen haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren, es fehlt ihnen - buchstäblich - an allem – von Kleidung über Alltagsgegenständen bis hin zur Kinder- oder Seniorenbetreuung. Aber bewundernswerterweise ist auch die Hilfsbereitschaft im Land überwältigend und ein Zeichen gelebter, aufrichtiger Solidarität. Viele Menschen wollen helfen, wissen aber nicht wie oder wo. Sind gar...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.