Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht
Symbolfoto
  2 Bilder

Brandstiftung in Weidenthal
Auto angezündet

Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz Weidenthal. Am frühen Dienstagmorgen 2. Juni, brannte in der Eisenkehlstraße in Weidenthal gegen 3 Uhr ein VW Touran. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ist von einer vorsätzlichen Brandstiftung auszugehen. An dem Auto entstand durch das Feuer ein Schaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Zwei Angehörige der Autobesitzerin wollten den Brand selbst löschen und wurden dadurch leicht verletzt. Sie wurden...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Frankeneck und Lambrecht gesucht
Diebstahl-Serie an Autos

Lambrecht (Pfalz). In der Nacht von Samstag, 16. Mai, gegen 20 Uhr, auf Sonntag, 17. Mai, gegen 9 Uhr, wurden an bislang sechs Fahrzeugen in Lambrecht und in Frankeneck die Antenne abgeschraubt und anschließend entwendet. Die Fahrzeuge der Geschädigten waren allesamt auf der Straße oder auf eigenen Stellplätzen geparkt.Bislang liegen keine Hinweise zu den möglichen Tätern vor. Zeugen, welche in dem besagten Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der...

Blaulicht
Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
  3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

Blaulicht

Täter erbeutet vierstelligen Betrag
Überfall auf Marken-Discounter

Lambrecht. Am Freitag, 8. Februar, um 20.55 Uhr, betrat ein maskierter Mann die Filiale eines Marken-Discounters in der Hauptstraße in Lambrecht. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Tatverdächtige von der 49-jährigen Kassiererin die Herausgabe von Bargeld. Diese händigte sodann einen niedrigen vierstelligen Betrag aus, mit welchem der Täter in unbekannte Richtung flüchtete. Der Mann wird als circa 1,80m groß und schlank beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine helle Jeans und eine dunkles...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.