Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Polizei bringt Pferd zurück auf die Koppel
Pferd zwischen Neustadt und Haßloch entwischt

Neustadt/Haßloch. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer bemerkten am Morgen des 30. Oktobers, gegen 6.30 Uhr, dass sich ein Pferd gefährlich nah an der Fahrbahn der L 532, an der Strecke zwischen Neustadt und Haßloch aufhält. Durch schnelles Einschreiten der Einsatzkräfte konnte das Pferd auf die unweit gelegene Koppel zurück gebracht werden, sodass weitere Gefahren für Tier und Verkehrsteilnehmer abgewehrt werden konnten. Vermutlich gelang es dem Ausreißer unter dem Zaun der Koppel hindurch zu...

Ratgeber
Auto Diebstahl

Welche Schritte sind im Falle eines Diebstahls nötig?
Autodiebstahl: Was tun?

Ludwigshafen. In Deutschland werden jedes Jahr knapp 20.000 Pkw gestohlen. Diese Zahlen sind seit zehn Jahren einigermaßen stabil. Das ist für die rechtmäßigen Eigentümer der Autos nicht nur ärgerlich, es entsteht dadurch auch erheblicher finanzieller Schaden. Dazu kommen Laufereien und Behördengänge. Was im Ernstfall zu tun ist, erläutern ARAG Experten. Schritt 1: Vergewissern Sie sich! Wenn Sie Ihren Pkw am Morgen nicht dort vorfinden, wo Sie dachten, ihn zuvor abgestellt zu haben, muss...

Blaulicht

Polizei warnt vor Abo-Falle am Telefon
Vermehrt Fälle im Bereich Neustadt und Umgebung

Neustadt. Derzeit treten im Bereich der Polizeidirektion Neustadt vermehrt aggressive Zeitschriften-Abo-Werber auf. Telefonisch vermitteln diese den Anrufern den Eindruck, dass Sie unter den 20 letzten Gewinnern eines Preisausschreibens seien, an dem sie angeblich teilgenommen hätten und versprechen hochwertige Gewinne. Laut Werber werden diese Gewinne steuerfrei, sobald man ein Zeitschriften-Abonnement - natürlich auch telefonisch möglich - abschließt. Die Firma gibt sich laut Angaben der...

Lokales
Publikumsmagnet:  Zu den Konzerten von Ed Sheeran auf dem Hockenheimring werden jeweils 100.000 Besucher erwartet.

Bitte keine Hunde mitbringen und im Auto lassen
Tipps zum Konzertbesuch bei Ed Sheeran

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis. Damit der Konzertbesuch bei Ed Sheeran am Wochenende auf dem Hockenheimring reibungslos verläuft, hat die Polizei einige Tipps für Konzertgäste. Große Taschen sollten zu Hause gelassen und nur das mitgenommen werden, was wirklich nötig ist. Denn es sind nur Taschen erlaubt, die nicht größer als ein DIN-A4-Blatt sind. Der Veranstalter hat auch eine Liste der verbotenen Gegenstände zusammengestellt: Taschen und Rücksäcke größer als DIN A 4  Professionelles Audio-...

Blaulicht
Der Rettungshubschrauber landete auf der vollgesperrten Autobahn A65. Für den Verunfallten kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Rettungshubschrauber im Einsatz - Audi-Fahrer in Pkw eingeklemmt
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A65

Neustadt. Heute befuhr ein 41-jähriger Audi-Fahrer aus dem Stadtbereich Neustadt gegen 11:32 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe auf dem rechten Fahrstreifen. Kurz nach der Abfahrt Neustadt-Süd fuhr der Audi-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf das vor ihm fahrende LKW-Gespann auf. Der Audi-Fahrer wurde in seinem PKW eingeklemmt. Ein verständigter Rettungshubschrauber landete auf der A65. Der Audi-Fahrer verstarb gegen 11:58 Uhr an der Unfallstelle. Die A65 musste zur...

Blaulicht
Das ausgebüxte Huhn auf Streifzug durch Frankeneck.

Huhn sorgt für Polizei- und Feuerwehreinsatz
Freilaufendes Federvieh in Frankeneck

Neustadt/Frankeneck. Ein ausgebüxtes freilaufendes Huhn beschäftigte am frühen Samstagmorgen, 18. Mai, eine Streife der Polizei aus Neustadt an der Weinstraße und die freiwillige Feuerwehr in Frankeneck. Ein Verkehrsteilnehmer meldete das ständig auf der Fahrbahn der Hauptstraße in Frankeneck herumlaufende Federvieh. Um Gefahren für das Tier, als auch für die Verkehrsteilnehmer, zu minimieren wurde versucht das Tier in polizeilichen Gewahrsam zu nehmen. Da sich das durch den Fluchttrieb des...

Blaulicht
Das demolierte Metalltor einer Feuerwehrzufahrt in der Haardter Straße.

Sachbeschädigung mit anschließender Verkehrsunfallflucht
Führerschein beschlagnahmt

Neustadt. Ein zunächst unbekannter Fahrer eines blauen Opel fuhr Samstagnachmittag in der Haardter Straße gegen das Metalltor einer Feuerwehrzufahrt, so dass sich das verschlossene Tor durch die Beschädigung öffnete und ein Verschließen nicht mehr möglich war. Zudem wurde ein Metallschild verbogen. Ein Zeuge beobachtete den Vorgang und rief die Polizei. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde ein 93-jähriger Mann aus Neustadt als Fahrer ermittelt. Die Unfallspuren am Fahrzeug passten zu dem...

Blaulicht
Ohne ersichtlichen Grund wurden drei junge Männer am Hetzelplatz von Unbekannten mit Faustschlägen traktiert.

Räuberischer Diebstahl am Hetzelplatz
Polizei sucht Zeugen

Neustadt. Drei Männer im heranwachsenden Alter waren gemeinsam im Stadtgebiet unterwegs, als sie am Hetzelplatz von drei ihnen unbekannten Männern angesprochen wurden. Plötzlich wurden die Geschädigten mit Faustschlägen traktiert, wodurch alle drei entsprechende Gesichtsverletzungen erlitten. Bei dem Angriff fiel auch der Geldbeutel eines der Geschädigten zu Boden. Einer der Täter nahm diesen an sich. Beim Versuch, sein Eigentum zu sichern, wurde der Betroffene gewaltsam davon abgehalten und...

Blaulicht
Taschen und Rucksäcke sollte man immer im Auge behalten und schon gar nicht im Einkaufswagen liegen lassen.

Geldbeutel aus Tasche gestohlen
Augen auf beim Einkauf

Neustadt. Gestern Nachmittag wurde einer 75-jährigen Frau in einem Discounter in Neustadt der Geldbeutel aus der Handtasche gestohlen. Wie dies genau geschehen konnte, ist noch nicht geklärt. Im Geldbeutel befanden sich Bargeld in Höhe von ca. 200 Euro sowie persönliche Ausweisdokumente. pol

Blaulicht
Rucksäcke und Taschen sollte man nie im Auto liegen lassen.

Rucksack aus offenem Fahrzeug entwendet
Langfinger unterwegs

Neustadt. Eine unbekannte Person nutzte die Unachtsamkeit eines 64-jährigen Mannes aus, der gestern am frühen Morgen in der Breslauer Straße kurz sein Fahrzeug offen stehen ließ, um aus der Wohnung der Lebensgefährtin Gegenstände zu holen. Der oder die Unbekannte entnahmen einen Rucksack aus dem Auto, in dem sich Schlüssel für mehrere Häuser befanden. pol

Ratgeber
Auch im Jahr 2018 nahm die Deliktsgruppe der Diebstähle mit 30,1 Prozent den größten Anteil an der Gesamtkriminalität ein.

Neustadter Polizei registriert über 4.000 Straftaten
Gewaltbereitschaft gestiegen

Von Markus Pacher Neustadt. Laut der jüngsten Kriminalstatistik der Polizeiinspektion und der Kriminalinspektion Neustadt ist die Weinmetropole mit „lediglich“ 4.035 registrierten Straftaten im Jahre 2018 die sicherste Stadt innerhalb des Polizeipräsidiums Rheinpfalz. Nichtsdestotrotz ist die Zahl der Gesamtstraftaten in Neustadt gegenüber dem Vorjahr um 258 Fälle angestiegen. Die Aufklärungsquote bewegt sich nach Aussage der Neustadter Beamten mit 64,1 Prozent weiterhin auf einem hohen...

Blaulicht
Ein 23-Jähriger pöbelt am Dienstagabend vermutlich im Rauschzustand Sanitäter und Polizeibeamte in Neustadt an.

Im Drogenrausch Retter angegriffen und beleidigt
Junger Mann hat schlechten Tag

Neustadt. Vermutlich unter dem Einfluss von illegalen Drogen und Medikamenten griff ein 23-jähriger Neustadter am gestrigen Tag gegen 21:25 Uhr zunächst Sanitäter an, indem er einen Schlüsselbund nach ihnen warf. Die daraufhin hinzu gekommenen Polizeibeamtinnen und -beamten wurden mit einem zielgerichteten Tritt empfangen. Dieser traf einen Beamten leicht im Genitalbereich. Im weiteren Verlauf wurden die Polizistinnen und Polizisten bespuckt und mit übelsten Schimpfworten, auch in Bezug auf ihr...

Blaulicht
Beschlagnahmtes Fahrzeug

Mehrere Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung
Tuning-Kontrollen in Neustadt

Neustadt. Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der Zentralen Verkehrsdienste und der Polizeiautobahnstationen Ruchheim und Kaiserslautern führten in Neustadt am Abend des 9. März Verkehrskontrollen vorwiegend mit dem Ziel durch, illegale Veränderungen an Fahrzeugen zu erkennen und zu unterbinden. Insgesamt wurden etwa 100 Fahrzeuge und 150 Personen kontrolliert. Bei 29 Fahrzeugen, also fast jedem dritten überprüften, war die Betriebserlaubnis erloschen, 18...

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

Blaulicht
Die Unfallstelle Schillerstraße

Sachschäden im fünfstelligen Bereich
Unfälle unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Neustadt/Weinstraße. Am Sonntag, 3. Februar, gegen 5.43 Uhr, kam es in der Schillerstraße in Neustadt an der Weinstraße zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw, wobei die beiden Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Während der Unfallaufnahme konnte bei dem 24-jährigen Unfallverursacher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,63 Promille. Weitere Tests hinsichtlich der Fahrtüchtigkeit ergaben, dass dieser womöglich auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln...

Blaulicht
Der Reifen des Unfallwagens

Unfallstelle noch unbekannt - Zeugen gesucht
Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht

Neustadt. Ein 26-jähriger Mann aus Haßloch fuhr am Sonntagabend mit einem schwarzen stark beschädigten Mercedes in den Breitenweg und stellte das Fahrzeug an einem Anwesen ab. Das Fahrzeug hatte augenscheinlich frische Unfallspuren und zwei platte Reifen. Es waren blaue Lackanhaftungen festzustellen, die nicht zu dem Mercedes gehörten. Zudem schien laut Zeugen der Fahrer stark alkoholisiert zu sein. Zeugen beobachteten weiter, dass dieser Mann durch ein weiteres Fahrzeug abgeholt wurde. Bei den...

Blaulicht

Kennzeichen gestohlen und ohne Führerschein gefahren
16-Jährige Vermisste aufgetaucht

Lambrecht. Ein Zeuge machte am Montagmorgen die Polizei Neustadt auf einen Pkw aufmerksam, der ohne Kennzeichen auf einem Parkplatz in Lambrecht stand. Vor Ort wurden gestohlene Kennzeichen bei dem Pkw aufgefunden. Während der Sachverhaltsaufnahme erschienen ein 20-jähriger Neustadter und eine 16-Jährige aus Kaiserslautern. Der 20-Jährige hatte die passenden Fahrzeugschlüssel dabei und gab an, dass das Fahrzeug defekt wäre. Weitere Angaben wollte er nicht machen. Die 16-Jährige war als...

Blaulicht

Jugendliche Sprayer erwischt
14- und 15-Jähriger besprühen Hetzelgalerie

Neustadt. Drei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren wurden gestern Abend von einem Zeugen beobachtet, wie sie in der Tiefgarage der Hetzelgalerie Wände mit Graffiti besprühten. Bei Eintreffen der Polizei waren die Jugendlichen nicht mehr vor Ort, konnten jedoch in der Nähe angetroffen werden. Sie hatten entsprechende Spraydosen dabei, die sichergestellt wurden. Der 14-Jährige wurde anschließend seinen Eltern übergeben. pol

Blaulicht

Aus Gaststätte direkt ins Krankenhaus
Frau mit 3,42 Promille ins Krankenhaus geliefert

Neustadt. Eine 45-jährige Frau konsumierte am Abend des 22. Januars in einer Neustadter Gaststätte soviel Alkohol, dass sie den Anweisungen des Gaststätteninhabers nicht nachkommen konnte. Sie sollte die Lokalität verlassen, was ihr nur mit Hilfe der herbeigerufenen Polizei gelang. Mit 3,42 Promille in der Atemluft wurde die Frau von den Kollegen aus der Gaststätte direkt in einen Krankenwagen gebracht. Dieser wiederum fuhr sie ins Krankenhaus. pol

Blaulicht

Alkohol am Steuer
Bei Alkoholfahrt in Neustadt überschlagen

Neustadt. Vermutlich wegen übermäßigem Alkoholkonsum in Verbindung mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr am späten Abend des 22. Januars eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug in der Talstraße auf eine Schutzplanke auf. Ihr Fahrzeug überschlug sich und blieb circa 25 Meter weiter auf dem Dach liegen. Die 53-Jährige Frau war von Lambrecht nach Neustadt unterwegs. Sie konnte sich aus dem Fahrzeug selbst befreien. Die Beamten stellten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration...

Blaulicht

15-Jähriger fälscht Krankmeldung
"Blaumacher" fliegt auf

Neustadt. Bei seiner Arbeitsstelle legte ein 15-Jähriger ein Attest vor, das ihn zwischen dem 11. Dezember 2018 und dem 14. Dezember 2018 als arbeitsunfähig auswies. Mit der Pfiffigkeit seines Arbeitgebers rechnete der junge Mann jedoch nicht. Als noch weitere Unzulänglichkeiten ans Tageslicht kamen, überprüfte der Arbeitgeber das Dokument genauer und kontaktierte den ausstellenden Arzt. Schnell wurde klar, dass sich der 15-Jährige durch Manipulationen am "Gelben Schein" selbst drei Tage länger...

Blaulicht

Unbekannter versucht mit gefälschtem Rezept an Medikamente zu gelangen
Mediziner "Dr. Quincy Hund" in Haustierstraße 69 gibt es nicht

Neustadt. Ein noch unbekannter Täter suchte am 17. Januar gegen 16 Uhr zwei Apotheken im Stadtgebiet auf und versuchte jeweils an Diazepam zu gelangen. Bei seinem ersten Versuch scheiterte er bereits an dem Umstand, dass das Medikament nicht vorrätig war. Aber auch der zweite Versuch des Täters war von wenig Erfolg gekrönt. Verständlicher Weise, denn als angeblicher Aussteller des "Rezepts" war Dr. Quincy Hund, Haustierstraße 69, 67346 Speyer vermerkt. Direkt Verdacht schöpfend bestätigte eine...

Blaulicht
Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit.

Verkehrsunfall bei Neustadt
Zusammenstoß an der Einmündung L530/B39

Neustadt. Am 16. Januar kam es um 7.50 Uhr im Bereich der Einmündung L530/B39 zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos. Der Unfallverursacher, ein 74-jähriger PKW-Fahrer, nutzte zunächst die L530 und beabsichtigte an der besagten Einmündung nach links auf die B39 abzubiegen. Aus dieser Richtung näherte sich eine 21-Jährige mit ihrem Fahrzeug. Eigentlich hatte sie beabsichtigt, auf der B39 geradeaus weiterzufahren und die Einmündung der L530 als Vorfahrtberechtigte zu passieren. Der 74-Jährige...

Blaulicht

Dunkle Gestalt in Neustadt kontrolliert
Polizei findet Drogen

Neustadt. Zielrichtung einer Zivilstreife im Verlauf der Nacht des 14. Januars war eigentlich Hinweise auf Wohnungseinbrecher zu erlangen. Als kurz nach 23 Uhr eine düstere Gestalt, mit tief ins Gesicht gezogener Kapuze und mitgeführtem Rucksack, durch die Uhlandstraße flanierte, wurden die Beamten hellhörig und kontrollierten den 21-Jährigen genauer. Er führte vier Gramm Marihuana mit sich, zu dessen Herkunft er keine Angaben machen wollte. Mit Einbrüchen schien er jedoch nicht im Zusammenhang...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.