Raub

Beiträge zum Thema Raub

Blaulicht
Symbolfoto

Diebstahl in Neustadt/Weinstraße
94-Jähriger wird vor Haustür ausgeraubt

Neustadt/Weinstraße. Am Mittwochnachmittag, 25. November, kam es zu einem dreisten Diebstahl in der in der Volksbadstraße. Gegen 17.20 Uhr war ein 94-Jähriger gerade dabei, seinen Rollator die Treppenstufen an seinem Haus in der Volksbadstraße hochzuheben, als der unbekannte Täter zuschlug und den Senior direkt vor der eigenen Haustür ausraubte.  Der unverschämte Dieb nutzte die Situation bewusst aus, um seinem Opfer den Geldbeutel aus der Gesäßtasche zu reißen und damit abzuhauen. In dem...

Blaulicht
Symbolfoto

Neustadt: Diebe schlagen in Kirchstraße zu
Mit der Flex Zugang verschafft

Neustadt/Weinstraße. In der Nacht auf Mittwoch, 18. November, waren Diebe am Werk in der Kirchstraße. Die unbekannten Täter machten sich über einen Zigarettenautomaten im Hof einer Gaststätte her. Mit einer Flex wurde der Automat brachial geöffnet und die darin befindliche Geldkassette herausgerissen.  Die Täter machten sich mit dieser aus dem Staub und hinterließen einen erheblichen Schaden von rund 5.500 Euro.  Zeugen gesuchtWer hat zum Tatzeitraum in der Kirchstraße und Umgebung...

Blaulicht

Einkaufsmarkt in Lachen-Speyerdorf
Zwei Frauen wurden bestohlen

Neustadt/Weinstraße. Eine 82-jährige Frau wurde am Montag, 19. Oktober, gegen 9 Uhr in einem Einkaufsmarkt in Lachen-Speyerdorf bestohlen. Unbekannte entwendeten den Geldbeutel aus der Einkaufstasche, die sich in der Seitentasche des Rollators befand. Im Geldbeutel selbst befanden sich u.a. Bargeld im Wert von 150 Euro sowie die EC-Karte mit PIN. Noch bevor die Seniorin die Karte sperren konnte, wurden zweimal Beträge im niederen vierstelligen Bereich abgehoben. Fast zur gleichen Zeit im...

Blaulicht
Symbolfoto

Ruppertsberger Winzer ausgeraubt
Reiche Beute in Probierstube gemacht

Ruppertsberg. Am Samstagvormittag, 17. Oktober, wurde ein Ruppertsberger Winzer Opfer eines Bargeldraubes. Der unbekannte Dieb betrat die frei zugängliche Probierstube und wartete eine günstige Gelegenheit ab, um das gesamte Bargeld in nicht unerheblicher Menge aus der unverschlossenen Schublade der dortigen Theke zu entnehmen. Leider ist dies kein Einzelfall. In der Vergangenheit kam es bereits zu ähnlich gelagerten Fällen im südlichen Bereich des Landkreises Bad Dürkheim. Aus gegebenen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.