Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Blaulicht

Zusteller verhindert Betrug in Bellheim
Unbekannter mit falschem Reisepass will Paket stehlen

Bellheim. Bereits am vergangenen Freitag versuchte ein bislang unbekannter Mann mittels gefälschtem Reisepass ein Paket zu erlangen. Er sprach gegen halb zwölf in der Hauptstraße in Bellheim einen Paketzusteller an und legte ihm einen Reisepass vor. Hiermit wollte er ein angeblich an ihn adressiertes Paket ausgehändigt bekommen. Der Paketzusteller verweigerte jedoch die Herausgabe, weil ihm der eigentliche Adressat persönlich bekannt ist. Der unbekannte Mann wurde als 25- bis 30-jährig, groß...

Blaulicht
Symbolfoto Telefonbetrug

Aktuelle Warnmeldung der Polizeidirektion Landau
Betrugsversuche im Bereich Schockanrufe und Betrug

Landau. Die Polizeidirektion Landau möchte Sie darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich Landau vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich Schockanrufe und Betrug mit angeblichen Coronamedikamenten für an der Delta-Variante erkrankte Angehörige handeln könnte. - Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder andere sensible Daten - Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür. Ziehen Sie...

Blaulicht
Betrüger in Ludwigshafen festgenommen / Symbolbild

Falsche Ausweise in Ludwigshafen
Betrüger wird festgenommen

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 16. September, gegen 17.30 Uhr, versuchte ein 49-jähriger Mann mit einem gefälschten Ausweis Pakete in einem Hermes Shop in der Industriestraße abzuholen. Der aufmerksame Shopinhaber händigte dem Mann die Pakete nicht aus, sondern verständige umgehend die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten flüchtete der 49-Jährige. In unmittelbarer Nähe wurde er jedoch von den Beamten gestellt und konnte kontrolliert werden. Dabei musste er gefesselt werden. Der verwendete falsche...

Blaulicht

Von Internet-Handwerker abgezockt
Germersheimer zahlt Wucherpreis für mangelhafte Rohrreinigung

Germersheim. Am Montagvormittag beauftragte ein 63-jähriger Germersheimer eine Rohrreinigungsfirma mit der Beseitigung einer Abflussverstopfung. Auf die Firma wurde er im Internet aufmerksam. Zwei Männer erschienen einige Stunden später mit einem Fahrzeug einer Autovermietung und führten eine Stunde lang Reinigungsarbeiten an dem verstopften Abflussrohr durch. Für diese Arbeit stellten sie dem Auftraggeber nahezu 1.800 Euro in Rechnung. Im Nachgang stellte sich heraus, dass durch die...

Blaulicht
Symbolfoto EC-Karten-Betrug

Shoulder Surfer greift zu
Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich

Pirmasens. Ein sogenannter "Shoulder Surfer" hat eine Seniorin in Pirmasens bestohlen. Der Unbekannte spähte die Frau vermutlich schon aus, bevor diese ihn im Vorraum der Bank bemerkte. Die Seniorin hatte dort am Samstag, 11. September, an einem Automaten verschiedene Transaktionen vorgenommen und dafür auch ihre Bankkarte benutzt sowie ihre Geheimzahl eingegeben. Als sie mit ihrer Überweisung fertig war, sei auf einmal der unbekannte Mann aufgetaucht, habe am Bildschirm des Geräts...

Ratgeber
Vorsicht, wenn Unbekannte das Thema Geld am Telefon ansprechen!

Ganoven versuchen leider häufig, Senioren zu betrügen
Üble Masche am Telefon

Region. Aufpassen! Vergangene Woche verzeichnete die Polizei Karlsruhe – zu unterschiedlichen Uhrzeiten – viele Anrufe von Kriminellen. Ob Lüge von einem bevorstehenden Einbruch, weil man angeblich Einbrecher geschnappt habe, die einen Zettel mit genau dieser Adresse bei sich gehabt hätten, ob Lüge eines angeblichen Arztes, der erzählt, dass ein Angehöriger an Corona erkrankt sei, im Krankenhaus jetzt teure Medikamente benötigen würde, oder Lüge eines angeblichen Bankmitarbeiters, der erzählt,...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Schockanrufe im Landkreis Germersheim
Betrüger am Telefon

Landkreis Germersheim/Südpfalz. Wie die Polizei mitteilt, kommt es im Landkreis SÜW und ganz aktuell auch im Bereich des Landkreises Germersheim vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich Schock-Anrufe / Enkeltrick handeln könnte. So meldet die Polizei Germersheim einen aktuellen Fall vom Donnerstag: Am Nachmittag wurde eine 63-jährige Frau aus Germersheim von einem Betrüger angerufen. Dieser gab sich als vermeintlicher Polizeikommissar aus...

Blaulicht
Und wieder stand der Unbekannte vor ihrer Haustür. Täter versucht es mit Enkeltrick bei Landauer Seniorin / Symbolfoto

Enkeltrick in Landau
Zum zweiten Mal klingelte der Betrüger an der Tür

Landau-Mörlheim. Und wieder stand der Mann direkt vor ihrer Haustür. Ein unbekannter Betrüger versuchte es mit der Betrugsmasche "Enkeltrick" bei einer Seniorin und scheiterte. Der Täter klingelte am ersten Septemberwochenende an der Tür der Seniorin in Landau-Mörlheim und fragte nach deren Tochter. Die ältere Dame durchschaute schnell die zweifelhaften Absichten des Unbekannten und sprach ihn sofort auf die Enkeltrick-Masche an. Daraufhin entfernte sich der Mann wieder zügig. Der mutmaßliche...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Betrug via WhatsApp
26-Jähriger überwies 980 Euro

Edenkoben. Weil seine vermeintliche Freundin via WhatsApp um 980 Euro gebeten hatte, überwies ein 26-jähriger Mann diesen Betrag auf das ihm vorgegebene Konto. Kurze Zeit später erhielt der 26-Jährige einen Anruf eines Freundes, weil dieser auch von seiner vermeintlichen Freundin um eine Überweisung von 980 Euro gebeten wurde. Ermittlungen ergaben, dass der richtigen Freundin das Handy mittels eines Codes gehackt wurde, weshalb der Unbekannte Geld einfordern und auf ein unbekanntes Konto...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Speyer
Fahrgast will Fahrer schlagen - und landet selbst im Krankenhaus

Speyer. Für den gestrigen Sonntag Morgen meldet die Polizei Speyer gleich mehrere Ereignisse, bei denen Taxis eine Rolle gespielt haben. Gegen 0.40 Uhr wurde eine Taxifahrerin zu einer Adresse im Binsfeld in Speyer gerufen. Nach ihrer Ankunft befand sich an der genannte Adresse eine Gruppe von mehreren Männern, von denen aber niemand das bestellte Taxi nutzen oder bezahlen wollte. Stattdessen wurde die Taxifahrerin durch zwei Männer am Arm gepackt und weggestoßen, als sie das Grundstück betrat,...

Blaulicht
Taxi

300 Euro Zeche geprellt
Pärchen zockt Taxifahrer ab

Germersheim/Koblenz. Gestern nutzte ein Germersheimer Pärchen die Leichtgläubigkeit eines Taxifahrers unverfroren aus. Um schnellstmöglich von Koblenz nach Germersheim zu kommen, riefen sie sich in Koblenz ein Taxi und überzeugten den Taxifahrer davon, den fälligen Betrag für die lange Reise in Germersheim bezahlen zu können. Dort angekommen konnte das Pärchen die fälligen 300 Euro jedoch nicht bezahlen. Jetzt haben sie nicht nur die offene Rechnung zu begleichen, sondern müssen sich auch in...

Blaulicht
Die angerufenen Personen werden in emotionale Bedrängnis gebracht und bemerken klare Indikatoren für einen Fake-Anruf nicht

Polizei warnt vor Betrugsmasche
Wenn das Kind einen Unfall baut

Von Tim Altschuck Kaiserslautern. „Mama, Mama, etwas Schlimmes ist passiert“ – Der Beginn eines Albtraum-Nachmittages für eine Mutter. Das Problem: Die Stimme am Telefon, das war gar nicht der Sohn. Nein, das war eine besonders perfide Betrugsmasche. Menschen werden in eine emotionale Ausnahmesituation gebracht, sodass die Betrüger am Ende Geldforderungen stellen können. Die Geschichte aus meinem privaten Umfeld gibt mir zu denken. Als Mitarbeiter beim Wochenblatt habe ich bislang nur die...

Blaulicht
Symbolfoto

Verbotene Transaktionen
Polizei warnt vor Euphorie in Sachen Kryptowährung

Speyer. Gestern wurde bei der Polizei Speyer Strafanzeige erstattet. Ein Mann war von einer ihm unbekannten Rufnummer kontaktiert und um Durchführung von Geldtransfers gebeten wurde. In der Folge stellte er Unbekannten sein Bankkonto zur Verfügung, um darauf eingehende Gelder weiterzuleiten und die Gelder auf eine Kryptowährungs-Tauschbörse einzuzahlen. Die Polizei warnt: Das Empfangen und Überweisen von Geldern unbekannter Herkunft kann für die betroffene Person selbst strafrechtliche...

Blaulicht
Zeugen, Hinweisgeber oder Opfer werden gebeten, sich bei der Polizei Pirmasens zu melden / Symbolfoto

Schockanrufer im Kreis Pirmasens
Achtung! Dieser Arzt ist ein Betrüger

Pirmasens und Landkreis. Achtung Betrug: Die Polizei warnt aktuell vor Schockanrufen im Landkreis Pirmasens. Am Mittwoch, 1. September, wurden der Polizei zahlreiche dieser Anrufe gemeldet. Ein Mann gab sich am Telefon als Arzt des städtischen Krankenhauses aus und behauptete, dass ein enger Verwandter, meist Sohn oder Tochter, wegen einer Corona-Erkrankung mit schwerem Verlauf im Krankenhaus in Behandlung sei. Corona-Masche vom falschen ArztHelfen würde nur ein teures Medikament, das aus den...

Lokales
Symbolfoto

Stadtwerke Speyer
Falsche SWS-Mitarbeiter drohen damit, den Strom zu sperren

Speyer. In den vergangenen Tagen riefen zahlreiche Kunden bei den Stadtwerken Speyer (SWS) an. Diese informierten darüber, dass sie mit der Nummer 030 255583519 angeblich von den SWS angerufen wurden und neue Verträge abschließen und Bankdaten nennen sollten. Würden die Bankdaten nicht herausgegeben, müssten die Stromzähler gesperrt werden, so die telefonischen Einschüchterungen. Die SWS distanzieren sich von den Anrufen. Die Mitarbeitenden wenden sich nur bei Rückfragen an die Kunden, dann...

Blaulicht
Mann in Untersuchungshaft in Frankenthal / Symbolbild

Gewerbsmäßiger Betrug in Frankenthal
Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Frankenthal. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Vor etwa eineinhalb Jahren waren Mitarbeiter einer vermeintlichen Baufirma bei einer 82-jährigen Frau in Frankenthal erschienen und hatten sie davon überzeugt, dass an ihrem Haus verschiedene Arbeiten durchgeführt werden müssten. Die Seniorin zahlte mehrfach größere Geldsummen, insgesamt 250.000 Euro, für nicht vorhandene Schäden und nicht durchgeführte Baumaßnahmen. Der Sohn...

Blaulicht
Rumänenbande geht der Polizei auf der A61 ins Netz, der Jüngste ist erst 16 / Symbolfoto

Kfz-Betrüger auf A61 gefasst
Gefälschte Papiere, Porsche, BMW und Drogen

A61/Rheinhessen/Deutschland. Vier Betrüger im Alter von 16 bis 30 Jahren sind der Polizei am vergangenen Dienstagnachmittag, 25. August, bei einer Verkehrskontrolle auf der A61 bei Worms ins Netz gegangen. Ihren Mazda hatten Unbekannte mit falschen Personalien erworben und nicht umgemeldet. Bande aus Rumänien deutschlandweit aktivDazu ergab die Überprüfung, dass die Männer aus Rumänien im Verdacht stehen, in ganz Deutschland in unbeobachteten Augenblicken die Motoren zum Verkauf stehender...

Blaulicht
Symbolfoto

Betrugsversuch
Gleich drei Mal innerhalb von zehn Tagen "gewonnen"

Landkreis Germersheim. Bereits zum dritten Mal innerhalb von zehn Tagen erhielt ein 76-Jähriger aus dem Landkreis Germersheim am Dienstagmorgen einen Anruf, in dem ihm zu seinem angeblichen Gewinn gratuliert wurde. Wie bei den vorausgegangenen Taten am 14. und am 20. August durchschaute der Rentner die Masche und beendete das Gespräch, so dass ihm kein Schaden entstand. pol

Blaulicht
Die Polizei kam jetzt zwei Firmen auf die Spur, die ihre Fahrer in Transportern ohne Zulassung und Versicherung losschickten / Symbolfoto

Mannheim: Firmenflotten stillgelegt
Paketzusteller ohne Versicherung

Mannheim/A656. Die Autobahnpolizei Mannheim ermittelt derzeit gegen zwei in Weilburg und Raunheim ansässige Firmen, die bei einer Verkehrskontrolle auf der A656 aufflogen. Beide Firmen hatten ihre Fahrer in Transportern ohne Versicherungsschutz losgeschickt. Ein Mannheimer Versandunternehmen war Auftraggeber. Mannheim: Paketzusteller ohne Zulassung und VersicherungBereits am Montag, 16. August, einer Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Mannheim ein VW-Transporter auf, der auf der A656 in Höhe...

Blaulicht
Achtung! Die einen lenken ab, die anderen klauen alles Wertvolle. In Ludwigshafen ist aktuell eine Gruppe von Trickdieben aktiv / Symbolfoto

Trickbiebe aktiv in Ludwigshafen
Seniorin wird trotz Vorsicht bestohlen

Ludwigshafen. Die Polizei bittet aktuell um Vorsicht vor zwei Trickdiebinnen in Ludwigshafen. Die Frauen schlugen am Dienstag, 17. August, bei einer Seniorin zu. Die zwei unbekannten Frauen klingelten gegen 15.30 Uhr bei der 81-Jährigen in einem Mehrfamilienhaus in der Schwedlerstraße. Sie erklärten, dass sie zu einer anderen Bewohnerin des Hauses müssten. Da diese nicht da sei, baten sie die 81-Jährige um einen Umschlag, in den die Frauen eine Notiz hineinstecken wollten. Während die...

Blaulicht
Schockanruf in Dirmstein und die Betrüger versuchen es auch in Bockenheim / Symbolfoto

Skrupelloser Enkeltrick in Dirmstein
Schockanruf beinahe erfolgreich

Dirmstein/Bockenheim. Großes Lob für eine Bankangestellte in Dirmstein: Sie wurde zu Recht mißtrauisch und informierte am Dienstag, 17. August, gegen 13.30 Uhr die Polizei, als ein 78-Jähriger eine höhere Bargeldsumme abheben wollte mit der Angabe, dass seine Tochter einen folgenschweren Unfall mit Toten und Schwerverletzten verursacht hätte. Angeblich Tote und Schwerverletzte Nachdem die alarmierte Polizei Kontakt mit dem Senior aufgenommen hatte, berichtete der 78-Jährige Folgendes:  Seine...

Blaulicht
Nicht jeder, der vorgibt, in einer Notlage zu sein, ist es auch wirklich...

Betrüger in Germersheim unterwegs
Mann schnorrt Geld - angeblich für Benzin

Germersheim. Am Samstagmorgen versuchte ein 45-jähriger Mann im Bereich der Abfahrt Germersheim-Süd eine Autofahrerin anzuhalten. Der Mann gab an, er habe einen leeren Benzintank und benötige aufgrund einer defekten Tankkarte Geld zum Tanken. Der 55-jährige Autofahrerin kam dies verdächtig vor und sie informierte umgehend die Polizei. Der 45-jährige Mann wurde daraufhin von der Polizei kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass der Mann sich in keiner Notlage befand, sondern durch diese...

Blaulicht
Telefonbetrug/Symbolfoto

Falsche Polizeibeamte in Ludwigshafen
Seniorin verliert 14.000 Euro an Betrüger

Ludwigshafen. Am 12. August, gegen 11.30 Uhr, rief ein bislang Unbekannter bei einer 80-Jährigen aus Ludwigshafen-Gartenstadt an und gab sich als Polizeibeamter des Bundeskriminalamts aus. Er behauptete, dass die Enkelin der Seniorin einen Unfall gehabt habe und dabei eine andere Person überfahren habe. Er log weiter, dass die Enkelin nun sofort ins Gefängnis müsse, es sei denn die Großmutter könne eine Kaution hinterlegen. Geschickt erfand der Betrüger immer weitere Lügen, um die 80-Jährige...

Blaulicht
so oder ähnlich sehen die Scam-SMS aus

Polizei warnt vor neuem SMS-Betrug
"Neue Voicemail" bringt Virus und hohe Kosten

Rheinland-Pfalz. Mit einer knappen Nachricht wollen Kriminelle per SMS Kasse machen oder schädliche Apps verteilen. Wer die SMS "Neue Voicemail" mit einem Link dahinter erhält, sollte vorsichtig sein - das erklärt die Polizei in Rheinland-Pfalz. Nach der Betrugsmasche mit Paketdienst-SMS ist eine neue Variante im Umlauf. Verbraucher erhalten von einer unbekannten Mobilfunknummer eine SMS mit dem Text "Neue Voicemail" und einem Link. Die SMS erweckt den Eindruck, eine Sprachnachricht sei auf der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.