Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Blaulicht
Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamtinnen
Seniorinnen und Senioren reagierten alle vorbildlich

Ludwigshafen. Am Montag, 22. November wurden der Polizei von Ludwigshafener Seniorinnen und Senioren fünf Anrufe von falschen Polizeibeamtinnen gemeldet in der Zeit zwischen 13:30 Uhr und 18 Uhr. Bei einer 77-Jährigen rief eine unbekannte Frau an, die sich mit "Oberkommissarin" vorstellte und fragte, ob alles in Ordnung sei. Als die Seniorin nachfragte, was die Anruferin genau wolle, beendete diese das Gespräch. Bei einem 65-Jährigen gab sich eine Anruferin als Polizistin aus Mannheim aus. Sie...

Blaulicht
Symbolfoto Telefonbetrug

Falscher Microsoft Mitarbeiter
79-Jährige fällt nicht drauf rein

Ludwigshafen. Am Montag, 15. November, gegen 8.30 Uhr, rief ein vermeintlicher Microsoft Mitarbeiter bei einer 79-jährigen Ludwigshafenerin mit betrügerischer Absicht an. Da die 79-Jährige jedoch keinen Computer besitzt und sie die Betrugsmasche kannte, erklärte sie dem Anrufer vorbildlich, dass sie die Polizei informieren werde und legte auf. | Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Betrug beim Online-Shopping

Westpfalz: Falle Online-Shopping
Adventskranz statt "O Tannenbaum"

Internet-Betrug. Dass auch beim Tannenbaum-Shopping für Weihnachten alles schiefgehen kann, erlebte eine 54-jährige Frau, als sie sich ihren im Internet heraussuchte. Statt eines stattlichen Nadelgehölzes wurde ihr zwar auch etwas Grünes geliefert, das war aber weit entfernt vom Gewünschten. Fake-Shop und Internet-Betrug Bereits im Oktober kümmerte dich die 54-Jährige um ihre Weihnachtsdekoration. Den Tannenbaum hatte sie sich bei einem Online-Shop ausgesucht und für 29 Euro dort bestellt....

Blaulicht
Symbolfoto Telefonbetrug

Telefonbetrug
80-Jährige fiel nicht darauf rein und legte auf

Ludwigshafen. Am Freitag, 5. November, gegen 14 Uhr, wurde eine 80-jährige Ludwigshafenerin von einer unbekannten Frau angerufen, die ihr mitteilte, dass ihre Tochter einen schweren Unfall gehabt habe und nicht selber sprechen könne. Im Hintergrund hörte die Seniorin eine weinende Frau. Als die unbekannte Anruferin das Gespräch dann an eine weitere unbekannte Frau weitergab, die sich gegenüber der 81-Jährigen als Polizeibeamtin ausgab, bat die Seniorin die angebliche Polizeibeamtin, dass sie...

Blaulicht
Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Versuchter Telefonbetrug
45-Jährige fiel nicht drauf rein

Ludwigshafen. Am Montag, 8. November, gegen 13:30 Uhr, erhielt eine 45-jährige Ludwigshafenerin zwei Anrufe, bei dem eine Bandansage ihr mitteilte, dass das BKA kriminelle Aktivitäten in Bezug auf ihren Personalausweis festgestellt habe. Sie solle durch drücken der Taste 1 sich mit einem Beamten verbinden lassen. Beim zweiten Anruf tat sie dies tatsächlich und es meldete sich ein unbekannter Mann. Als die 45-Jährige fragte, was vorliegen würde, erklärte er ihr, dass man ihr zweimal Post...

Blaulicht
Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Schockanrufe, Falsche Polizeibeamte
Betrug wurde durchschaut und vorbildlich aufgelegt

Ludwigshafen. Am Freitag, 5. November, kam es zwischen 14 Uhr und 15 Uhr vermehrt zu Schockanrufen unter dem Vorwand falscher Polizeibeamte. Bislang meldeten sich drei Geschädigte im Alter zwischen 70 und 80 Jahre, welche telefonisch durch eine unbekannte weibliche Person kontaktiert wurden. Die angebliche Polizistin habe berichtet, dass die Tochter einen Verkehrsunfall verursacht hätte. Noch bevor es zu einer Geldforderung kam, durchschauten die Geschädigten das betrügerische Vorhaben und...

Ratgeber
Ein neues Urteil regelt die Angaben zu Überziehungszinsen auf der Internetseite von Banken

Aktuelle Gerichtsurteile und Themen auf einen Blick
Recht schnell ...

Rechtstipps. Ob Winterreifenpflicht in Frankreich oder die Einreisemöglichkeiten in die USA – hier sind aktuelle Gerichtsurteile und Themen zusammengefasst: Neue Winterreifenpflicht für FrankreichWinterurlauber aufgepasst: Seit 1. November herrscht für einige Regionen Frankreichs neuerdings eine Winterreifenpflicht, auch für Reisemobile. Bisher galt nur auf speziell ausgeschilderten Straßen eine Schneekettenpflicht. Nach Auskunft der ARAG Experten gelten die neuen Regeln für die Alpen, Korsika,...

Blaulicht
Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Betrügerischer Anruf
Nach mehreren Rückfragen wurde das Gespräch beendet

Ludwigshafen. Am Freitagmittag, 29. Oktober, erhielt eine Seniorin aus Ludwigshafen einen betrügerischen Anruf. Ein angeblicher Polizeibeamter schilderte der Frau, dass ihre Tochter einen tödlichen Unfall verursacht hätte. Nach mehreren Rückfragen durch die Angerufene, beendete der falsche Polizeibeamte das Gespräch. Beachten Sie die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Betrug am Telefon zu schützen: - legen Sie den Hörer auf! Das ist nicht unhöflich. - die Polizei ruft Sie niemals unter der...

Blaulicht
Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Call-Center-Betrug
Zwei Schockanrufe durch falsche Polizeibeamte

Ludwigshafen. In den Nachmittagsstunden des 29. Oktober, kam es zu zwei Fällen des sogenannten Schockanrufs durch vermeintliche Polizeibeamte in Ludwigshafen. Eine 87-jährige Frau und ein 80-jähriger Mann aus Ludwigshafen erhielten einen entsprechenden Anruf. Den Geschädigten wurde mitgeteilt, dass ein nahestehender Verwandter einen Verkehrsunfall verursacht habe und hierdurch eine Person getötet worden sei. Damit der/die Verwandte wieder auf freien Fuß komme, sollten die 87-Jährige bzw. der...

Blaulicht
Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Telefonbetrug durch falsche Polizeibeamte
39-Jähriger durchschaute die Betrugsmasche

Ludwigshafen. Am Montag, 25. Oktober, gegen 9.15 Uhr, wurde ein 39-Jähriger aus Ludwigshafen von einer unbekannten Frau angerufen, die sich als Kriminalbeamtin ausgab. Sie teilte ihm mit, dass er einen Betrug begangen habe und fragte ihn, wieviel Geld er auf seinem Konto habe. Kurze Zeit später rief ein unbekannter Mann an, der sich als Polizeibeamter von der Polizei Ludwigshafen ausgab. Dieser gab ihm eine Kontonummer und forderte ihn auf, dass er sein gesamtes Geld auf dieses Konto überweisen...

Blaulicht
Symbolfoto Telefonbetrug

Versuchter Enkeltrickbetrug
85-Jährige stellte kritische Nachfragen

Ludwigshafen. Am Freitag, 22. Oktober, gegen 16 Uhr wurde eine 85-jährige Geschädigte aus Ludwigshafen durch eine bislang unbekannte Täterin angerufen, welche sich als Enkelin der Geschädigten ausgab. Sie behauptete, sich nach einem schweren Verkehrsunfall bei der Polizei zu befinden und benötige nun Geld, um eine Kaution zu hinterlegen. Als seitens der Geschädigten kritische Nachfragen gestellt wurden, beendete die Anruferin das Gespräch. Die 85-Jährige reagierte vorbildlich und verständigte...

Blaulicht
Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Drei Anrufe von falschen Polizeibeamten
Drei mal den Betrug erkannt und aufgelegt

Ludwigshafen. Drei Anrufe von sogenannten falschen Polizeibeamten sind der Polizei am Montag, 18. Oktober, gemeldet worden. Ein 65-jähriger Mann sowie eine 87-jährige Frau beschrieben, von einer weiblichen Person angerufen worden zu sein. Die 87-Jährige legte sofort auf. Der 65-Jährige wurde von der Anruferin noch gebeten, alle Fenster und Türen zu schließen, da in der Nachbarschaft angeblich eingebrochen worden sei. Auch er erkannte den Betrug und legte auf. Außerdem wurde eine 81-Jährige von...

Blaulicht
Das ist die falsche Polizei am Telefon in Ludwigshafen /Symbolfoto

Betrugsmasche in Ludwigshafen
Falsche Polizeibeamtin ruft Seniorinnen an

Ludwigshafen. Zwei Frauen erhielten am Donnerstagabend, 14. Oktober, gegen 20 Uhr Anrufe von einer falschen Polizeibeamtin. Beiden Betroffenen wurde von einer weiblichen Stimme erklärt, dass Einbrecher in der Karlsbader Straße unterwegs seien. Eine Seniorin legte daraufhin sofort auf und wählte den Notruf. Bei der anderen Seniorin erkundigte sich die Anruferin zudem, ob diese Schmuck in der Wohnung habe. Als die Seniorin dies verneinte, legte die falsche Polizeibeamtin auf. Polizei...

Blaulicht
"Genug Betrug" – eine Kampagne des Landeskriminalamtes RLP und der Verbraucherzentrale zum Schutz vor Betrugsmaschen

RLP: Warnung von Polizei und VZ
Internetbetrug-Betrug im eigenen Namen

Ludwigshafen/Rheinland-Pfalz. Es wird gesucht, es wird geschaut, es wird gekauft, es wird verkauft. Wer ist heutzutage nicht im Internet unterwegs? Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnen deshalb vor Betrug im Internet. Was macht man, um das zu verhindern und was tun, wenn es passiert ist?  Internet-Betrug in Rheinland-PfalzRechnungen für angeblich bestellte Ware, unberechtigte Inkassoforderungen oder unerklärliche Abbuchungen vom Bankkonto können ein Indiz dafür sein,...

Blaulicht
Trickbetrug am Telefon/Symbolfoto

Drei versuchte Telefonbetrüge
Betrüger blitzen ab

Ludwigshafen. Drei versuchte Telefonbetrüge sind der Polizei am Montag, 11. Oktober, gemeldet worden. Gegen 13.30 Uhr meldete sich eine weibliche Person bei einer 77-Jährigen und gab vor, deren Enkelin zu sein. Eine weitere Frau schilderte am Telefon, die Enkelin habe ein Kind totgefahren, und die Eltern des Kindes forderten nun 75.000 Euro. Die 77-Jährige reagierte vorbildlich und beendete den Anruf. Gegen 14.30 Uhr erhielt eine 66-Jährige ebenfalls einen verdächtigen Anruf. Ein Mann gab vor,...

Blaulicht
Die echte Polizei warnt: Falsche Polizei in Schifferstadt und weiteren Orten / Symbolfoto Telefonbetrug

Raum Ludwigshafen: Achtung!
Falsche Polizei in mehreren Orten aktiv

Falsche Polizeibeamte. Die echte Polizei warnt aktuell dringend vor Anrufen falscher Polizeibeamter. Am Mittwochabend, 22. September, erreichten die Polizeiinspektion Schifferstadt etliche Meldungen aus Mutterstadt, Limburgerhof, Böhl-Iggelheim und Dannstadt-Schauernheim – alle wegen betrügerischer Anrufe angeblicher Polizeibeamter.  Polizei Schifferstadt warnt vor BetrügernStandardmasche der falschen Polizisten: Sie erzählten ihren potenziellen Opfern, in der Nachbarschaft sei...

Blaulicht
Betrüger in Ludwigshafen festgenommen / Symbolbild

Falsche Ausweise in Ludwigshafen
Betrüger wird festgenommen

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 16. September, gegen 17.30 Uhr, versuchte ein 49-jähriger Mann mit einem gefälschten Ausweis Pakete in einem Hermes Shop in der Industriestraße abzuholen. Der aufmerksame Shopinhaber händigte dem Mann die Pakete nicht aus, sondern verständige umgehend die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten flüchtete der 49-Jährige. In unmittelbarer Nähe wurde er jedoch von den Beamten gestellt und konnte kontrolliert werden. Dabei musste er gefesselt werden. Der verwendete falsche...

Blaulicht
Rumänenbande geht der Polizei auf der A61 ins Netz, der Jüngste ist erst 16 / Symbolfoto

Kfz-Betrüger auf A61 gefasst
Gefälschte Papiere, Porsche, BMW und Drogen

A61/Rheinhessen/Deutschland. Vier Betrüger im Alter von 16 bis 30 Jahren sind der Polizei am vergangenen Dienstagnachmittag, 25. August, bei einer Verkehrskontrolle auf der A61 bei Worms ins Netz gegangen. Ihren Mazda hatten Unbekannte mit falschen Personalien erworben und nicht umgemeldet. Bande aus Rumänien deutschlandweit aktivDazu ergab die Überprüfung, dass die Männer aus Rumänien im Verdacht stehen, in ganz Deutschland in unbeobachteten Augenblicken die Motoren zum Verkauf stehender...

Blaulicht
Achtung! Die einen lenken ab, die anderen klauen alles Wertvolle. In Ludwigshafen ist aktuell eine Gruppe von Trickdieben aktiv / Symbolfoto

Trickbiebe aktiv in Ludwigshafen
Seniorin wird trotz Vorsicht bestohlen

Ludwigshafen. Die Polizei bittet aktuell um Vorsicht vor zwei Trickdiebinnen in Ludwigshafen. Die Frauen schlugen am Dienstag, 17. August, bei einer Seniorin zu. Die zwei unbekannten Frauen klingelten gegen 15.30 Uhr bei der 81-Jährigen in einem Mehrfamilienhaus in der Schwedlerstraße. Sie erklärten, dass sie zu einer anderen Bewohnerin des Hauses müssten. Da diese nicht da sei, baten sie die 81-Jährige um einen Umschlag, in den die Frauen eine Notiz hineinstecken wollten. Während die...

Blaulicht
Telefonbetrug/Symbolfoto

Falsche Polizeibeamte in Ludwigshafen
Seniorin verliert 14.000 Euro an Betrüger

Ludwigshafen. Am 12. August, gegen 11.30 Uhr, rief ein bislang Unbekannter bei einer 80-Jährigen aus Ludwigshafen-Gartenstadt an und gab sich als Polizeibeamter des Bundeskriminalamts aus. Er behauptete, dass die Enkelin der Seniorin einen Unfall gehabt habe und dabei eine andere Person überfahren habe. Er log weiter, dass die Enkelin nun sofort ins Gefängnis müsse, es sei denn die Großmutter könne eine Kaution hinterlegen. Geschickt erfand der Betrüger immer weitere Lügen, um die 80-Jährige...

Blaulicht
Polizei/Symbolfoto

Polizei Ludwigshafen ermittelt
Trickdiebstahl in der Bismarckstraße

Ludwigshafen. Am Mittwochnachmittag, 4. August,  wurde eine 61-Jährige Opfer gegen 15 Uhr eines Trickdiebstahls. Sie wurde vor einer Apotheke in der Bismarckstraße von zwei Frauen angesprochen. Eine der Frauen gab sich als Ärztin aus und forderte die 61-Jährige auf Schmuck und Geld in ein Tuch zulegen und das Tuch erst zu Hause wieder zu öffnen. Die angebliche Ärztin versprach der 61-Jährigen, dass sie nie wieder krank werden würde, wenn sie den Anweisungen folge. Als die 61-Jährige das Tuch...

Blaulicht
Polizei im Einsatz /Symbolfoto

Tausende Euro erbeutet
Trickdiebin täuscht Seniorin in Oppau

Ludwigshafen. Am Mittwoch, 4. August, 14 Uhr, meldete der Sohn einer Seniorin, dass seine Mutter aus Oppau (Nordring) durch eine Trickdiebin betrogen worden sei. Die bislang unbekannte Frau habe an der Tür seiner Mutter geklingelt und behauptet, dass der Sohn einen Unfall gehabt habe und deswegen dringend Geld benötige. Die Seniorin, die ihrem Kind helfen wollte, habe der Betrügerin mehrere tausend Euro übergeben. Die Frau sei zu einer weiteren unbekannten Person ins Auto gestiegen und...

Blaulicht
Wie man nicht zum Opfer von Enkeltrick-Betrügern wird. Das rät unter anderem die Polizei / Symbolfoto

Schockanrufe und Enkeltrick
So läuft die fiese Betrugsmasche ab

Betrug/Enkeltrick. Der so genannte Enkeltrick ist eine besonders hinterhältige Form des Betrugs, der für Opfer oftexistenzielle Folgen haben kann. Sie können dadurch hohe Geldbeträge verlieren oder sogar um Ihre Lebensersparnisse gebracht werden. Von harmlosem "Rate mal, wer hier spricht"Ältere und allein lebende Personen sind ein beliebtes Opfer bei den Betrügern. Mit den Worten "Rate mal, wer hier spricht" oder ähnlichen Formulierungen melden sich die Täter am Telefon, meistens bei älteren...

Blaulicht
Wer sich daran hält, wird kein Opfer von Telefonbetrügern / Symbolfoto

Aktuelle Warnmeldung der Polizei
Die Tricks der skrupellosen Betrüger

Ludwigshafen. Es klingelt bei einem 92-Jährigen zuhause. Am Telefon die vermeintliche Tochter mit einer Schocknachricht. Kurz darauf klingelt erneut das Telefon: Der Rentner soll 40.000 Euro Bargeld zahlen für die Freiheit seiner Tochter. So oder so ähnlich passiert es jeden Tag: Skrupellose Betrüger wollen mit diversen Tricks an das Geld ihrer potenziellen Opfer. In diesem Fall konnte den Tätern ein Strich durch die Rechnung gemacht werden, aber nur um Haaresbreite. Ein aufmerksamer Nachbar...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.