Nachrichten - Frankenthal

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

121 folgen Frankenthal

Lokales

Kaninchen der Rasse Loh fehfarbig, die Fellfarbe ist ein zart abgetöntes, lichtes blau.

Traditionelle Lokalschau beim Kaninchen Zuchtverein Mörsch
Aussteller zeigen ihre Tiere

Frankenthal. Der Kaninchen Zuchtverein P 101 Mörsch 1911 e.V. veranstaltet am Wochenende seine traditionelle Lokalschau in der Mörscher Au. Insgesamt 7 Aussteller, davon 2 Jugendliche zeigen an den zwei Tagen 36 Kaninchen verschiedener Rasen zum Beispiel Loh schwarz und fehfarbig, Kleinsilber braun, blaue Wiener, Widder und Zwergkaninchen. Die ausgestellten Tiere wurden alle 2019 geboren und sind somit ca. 8 bis 11 Monate alt und ausgewachsen. Bewertet werden die Kaninchen nach der in der...

Miträtseln und gewinnen.
8 Bilder

Preisrätsel zu Weihnachten: Wochenblatt verlost Auto
Alle Jahre wieder!

Mitmachportal. Alle Jahre wieder startet Mitte November für unsere Leser das traditionelle Weihnachtspreisrätsel von Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier. Und wie jedes Jahr lässt der Hauptgewinn, ein nagelneues Auto, Herzen höher schlagen. Mitmachen kann man direkt in diesem Beitrag.  Die Adventszeit lässt Kinder-, aber auch Erwachsenenaugen aufleuchten – Weihnachten steht vor der Tür. Noch vor dem Weihnachtsfest wird ein nagelneuer Citroën im Wert von 17.000 Euro einen neuen...

Vergangenes Jahr zierten diese Figuren die Grünanlage vor dem Rathaus.  Foto: Archiv/Böhmer

Weihnachtsmarkt bis 29. Dezember auf dem Rathausplatz
Ab Montag startet der Frankenthaler Weihnachtszauber

Rathausplatz. Am Montag, 25. November, 18 Uhr, wird der Weihnachtsmarkt durch Oberbürgermeister Martin Hebich gemeinsam mit Miss Strohhut Vanessa Quietzsch feierlich eröffnet. Der Kinderschulchor der Neumayer-Grundschule wird die Eröffnung musikalisch begleiten. Im Anschluss spielt die „Track4 Big Band“ der IG Jazz Frankenthal. Der große Tannenbaum auf dem Rathausplatz, dazu die Vorbereitungen der Schausteller, so langsam wird die Vorweihnachtszeit überall deutlich. In diesem Jahr wird der...

Diese Katze ist aus einer Sicherstellung zum Tierschutzverein in Frankenthal gekommen.  Foto: PS

Tierschutzvereine kooperieren - 22 neue Katzen in Frankenthal
Animal Hoarding immer wieder ein Problem

Frankenthal. In dieser Woche zeigt unser Foto einen der Kater, die aus einer Sicherstellung von 22 Katzen, beim Frankenthaler Tierschutzverein aufgenommen wurde. Diese Katzen wurden alle vom Veterinäramt beschlagnahmt. Es waren in einer kleinen Wohnung rund 50 Katzen, die allesamt nicht kastriert waren und kleine gesundheitliche Probleme hatten. Dies war ein Animal Hoarding Fall, wie er immer wieder auftritt. „Die restlichen Katzen befinden sich im Tierheim Ludwigshafen. Ein einzelnes Tierheim...

Gemeinsam dem Edeka Markt Stiegler in Frankenthal wurde die Aktion auch schon im Frühjahr umgesetzt. Hier unterstützen Schüler der Friedrich-Schiller-Realschule plus.

Spendenaktion „Kauf eins mehr“ im Globus Markt Bobenheim-Roxheim. Weitere Aktionen bei Aldi Süd, EDEKA Stiegler und REWE in Frankenthal.
Schüler machen sich für Tafel Frankenthal stark

Mehr als 30 Neuntklässler der Realschule plus aus Bobenheim-Roxheim begleiten die Weihnachts-Spendenaktion „Kauf eins mehr“ der Tafel Frankenthal, die am Donnerstag, den 5. Dezember von 9 bis 16 Uhr im örtlichen Globus-Markt (Südring 2) stattfinden wird. Kunden des Globus-Marktes können bei der Spenden-Aktion einen zusätzlichen Artikel an länger haltbaren Lebensmitteln kaufen und diesen am Supermarkt-Ausgang bei den Schülern und ehrenamtlichen Helfern der Tafel abgeben. Die Produkte werden...

8 Bilder

Steine, die Freude in den Alltag bringen
PfalzStones in der Region aktiv – Mitmachen erlaubt

Frankenthal/Grünstadt/Ludwigshafen. Hin und wieder entdeckt man sie: bemalte Steine, die „einfach so“ herumliegen. Doch was soll das? Wir sprachen mit Tanja Ruhl, Initiatorin der Gruppe #PfalzStones. Diese Idee, Steine zu bemalen kommt eigentlich aus dem Norden. Dort heißen die Steine „Küstensteine“.„Ich hatte das im Internet gesehen und kenne jemanden aus der Gruppe #philistones. Da kam mir die Idee die Gruppe #PfalzStones zu gründen“, berichtet Tanja Ruhl. Gemeinsam mit ihrem vierjährigen...

Sport

Bernd Israng  Foto: PS

Karateschule
T’ai Chi und Qi Gong Kurs

Frankenthal. Ab Januar 2020 findet in der Karateschule Frankenthal ein neuer T'ai Chi und Qi Gong Kurs statt. Die genauen Kursdaten sind ab Mitte Dezember 2019 auf der Homepage www.karateschule-frankenthal.de zu sehen oder sind ab dann werktags telefonisch ab 18.30 Uhr, unter 06233 62246 zu erfragen. Um Voranmeldung per E-Mail bernd.israng@freenet.de oder telefonisch wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. ps

Eishockey: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler Mannheim vs. Schwenninger Wild Wings

Mannheim. Am Freitag, 13. Dezember, 19.30 Uhr, treten die Adler Mannheim gegen die Schwenninger Wild Wings zuhause in der SAP Arena an. Das "Wochenblatt" verlost Eintrittskarten unter allen Lesern, die bis zum 27. November an der Verlosung teilnehmen. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

 Gedeon Guardiola und Mads Mensah

Gedeon Guardiola und Mads Mensah verlassen Rhein-Neckar Löwen nach der Saison
Verträge werden nicht verlängert

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen treiben ihre Personalplanung für die Zukunft weiter voran. So wird der badische Handball-Bundesligist die im kommenden Sommer auslaufenden Verträge von Gedeon Guardiola und Mads Mensah nach der laufenden Spielzeit nicht mehr verlängern. „Wir haben beide Spieler frühzeitig über unsere Planung informiert und hatten gute und offene Gespräche. Mit Mads und Gedeon verlieren wir im Sommer zwei Stammkräfte, die die Erfolgsgeschichte der Rhein-Neckar Löwen in...

Can Adanir

Nachwuchstorwart verlässt die Löwen
Can Adanir wechselt mit sofortiger Wirkung zum TV Großwallstadt

Mannheim/Kronau. Torhüter Can Adanir wird die Rhein-Neckar Löwen mit sofortiger Wirkung verlassen und zukünftig für den Drittligisten TV Großwallstadt auflaufen. Der 20-jährige Adanir, bis zuletzt Stammtorhüter der Junglöwen, stammt aus der Jugend des Rot-Weiß Babenhausen und wechselte im Sommer 2018 von der HSG Hanau zum Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen. Durch seine starken Leistungen schaffte der Schlussmann als dritter Torhüter den Sprung in den Profikader der Löwen, kam in der vergangenen...

Löwen-Talk mit Michel Abt, Heiner Brand, Frank Schneller und Marcus Kuhl
6 Bilder

Löwen-Talk zum Thema Nachwuchsförderung
Sportliches Handwerkszeug und soziale Werte vermitteln

Kronau. Am Dienstagabend ging die Veranstaltungsreihe „Löwen-Talk“ der Rhein-Neckar Löwen in die zweite Runde. Die Gespräche auf der Bühne im Kronauer Trainingszentrum drehten sich rund um das Thema „Nachwuchs- und Talentförderung im Handball“. Neben Michel Abt, ehemaliger Spieler der Rhein-Neckar Löwen und aktueller Trainer der zweiten Löwen-Mannschaft, nahmen Handball-Legende Heiner Brand und der ehemalige Eishockey-Profi Marcus Kuhl, zweifacher Olympiateilnehmer und Geschäftsführer des...

Eishockey: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler Mannheim vs. ERC Ingolstadt

Mannheim. Am Freitag, 6. Dezember, 19.30 Uhr, treten die Adler Mannheim gegen den ERC Ingolstadt zuhause in der SAP Arena an. Das "Wochenblatt" verlost Eintrittskarten unter allen Lesern, die bis zum 20. November an der Verlosung teilnehmen. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

Seit 2003 wirbt das „Hochwasserschutzforum der Metropolregion Rhein-Neckar“ jährlich für den verantwortungsvollen Umgang mit Überflutungs-, aber auch Niedrigwasserrisiken.

17. Hochwasserschutzforum Rhein-Neckar
Wie gut ist die Region vorbereitet?

Metropolregion. Die Frage „Hoch- und Niedrigwasser - Wie gut sind Region und Wirtschaft vorbereitet?“ steht am Donnerstag, 28. November, von 9 bis 14 Uhr im Mittelpunkt des 17. „Hochwasserschutzforums in der Metropolregion Rhein-Neckar“. Zur jährlichen Fachtagung lädt der Verband Region Rhein-Neckar diesmal in die IHK Rhein-Neckar in Mannheim ein. Regionale und nationale Experten referieren unter anderem zum Integrierten Rheinprogramm, zu Auswirkungen des Rekord-Niedrigwassers 2018 und...

Fehlbefüllung Altglascontainer Oktober 2019

Dachziegeln im Altglas in Frankenthal entsorgt
Altglascontainer: Auf korrekte Befüllung achten

Frankenthal. Bei der Leerung der Altglascontainer im Nachtweideweg Ende Oktober wurde festgestellt, dass hier Dachziegel und anderer Bauschutt entsorgt wurden. Der Eigen- und Wirtschaftsbetrieb (EWF) geht davon aus, dass es sich in diesem Fall um eine absichtliche illegale Entsorgung handelt. Dies stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einem Bußgeld belegt werden kann. Vor diesem Hintergrund weist der EWF darauf hin, dass in den Glascontainern ausschließlich Getränkeflaschen, Flakons aus...

Hand anlegen: Die Umweltpraktikantin Ronja Hoßbach beim Einsatz im Pfälzerwald.  Foto: Biosphärenreservat/frei

Biosphärenreservat ist Einsatzort für das Umweltpraktikum
Lust auf ein Open-Air-Semester?

Pfälzerwald. Studenten aus Deutschland und anderen Ländern der Europäischen Union können sich ab jetzt bis 15. Januar 2020 über die Commerzbank für ein Praktikum im deutschen Teil des grenzüberschreitenden Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen bewerben. Das mindestens dreimonatige Umweltpraktikum bietet die Chance, Natur intensiv zu erleben, Praxiserfahrung zu sammeln und berufliche Kontakte zu knüpfen. Das Team des Biosphärenreservats Pfälzerwald bindet die Praktikanten aktiv in...

Vorträge, Fachforen und Diskussionsrunden zu Digitalisierung und E-Government in der Region: Die Regionalkonferenz „Wirtschaft trifft Verwaltung“.

„Wirtschaft trifft Verwaltung“
11. Regionalkonferenz

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH lädt am Donnerstag, 21. November, zu einer Neuauflage der Regionalkonferenz „Wirtschaft trifft Verwaltung“ ein. Die Tagung findet diesmal in der Stadthalle Speyer statt und bietet von 9.30 bis 16.30 Uhr ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Fachforen und Diskussionsrunden zur regionalen Bestandsaufnahme in Sachen Digitalisierung und E-Government. Schwerpunktthemen sind unter anderem „Straßenraum, Planen und Bauen“, „Geodaten“ und...

Aktionär mit Dubbeklamodde-Team

Christian Baldauf, MdL
Start-Up-Projekt „Dubbeklamodde“ eine nachahmenswerte Bildungsinitiative

Jedes Jahr engagieren sich Schüler aus der Oberstufe des Albert-Einstein-Gymnasiums in Frankenthal in einem sehr speziellen Lernprojekt - einem Wirtschaftsunternehmen auf Zeit. Sie entwickeln sich eine Geschäftsidee, suchen sich Finanzierung durch Aktionäre und betreiben für ein Schuljahr ein Unternehmen um praktische Erfahrung mit dem Wirtschaftsleben zu sammeln. Im vergangenen Jahr zählte dazu das Projekts „Dubbeklamodde“. Die Schüler konnten dabei eine tolle Erfahrung machen, einen Bezug...

Eine festlich geschmückte Tafel - eine der vielen Aufgaben der Restaurantfachleute
2 Bilder

Ausbildung zu Restaurantfachfrau oder -mann sowie zur Fachkraft im Gastgewerbe
Gastronomie sucht Fachleute

Restaurantfachleute/Fachkraft im Gastgewerbe. Buffet, Wirtschaftsdienst, Küche, Restaurant oder Bar - das Arbeitsgebiet der Fachkraft im Gastgewerbe und der Restaurantfachleute ist vielseitig. Ihr Arbeitsgebiet reicht vom Getränkeausschank in der Bar über das Herrichten von Gasträumen bis zur Gästebetreuung, so der Bundesverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga). RestaurantfachleuteDie Berufsaussichten sind hervorragend, denn Fachkräfte in der Gastronomie sind gesucht....

Ausgehen & Genießen

Die Wabenpresse

Letzte Ausgabe des Kindermuseums Frankenthal für dieses Jahr
„Johannes Mehring und die Bienen“

Frankenthal. Bei der letzten Ausgabe des „Kindermuseums“ im Jahr 2019 stehen am Freitag, 29. November, die Bienen im Mittelpunkt. Museumspädagogin Anja Guntrum stellt Johannes Mehring vor. Mehring wurde in Kleinniedesheim geboren, starb in Frankenthal und gilt als wichtiger Wegbereiter der modernen Imkerei. Mit seiner künstlichen Wabenpresse machte er eine Erfindung, die Bienen mehr Zeit und Kraft für die Honigproduktion ließ. Waben sind geniale kleine Kunstwerke – von Bienen perfekt so gebaut,...

Auf der Außenterrasse der Excellence Royal kann man die schönsten Orte an der Seine entdecken.
2 Bilder

16. SÜWE-Leserreise mit dem Flusskreuzfahrtschiff durch Frankreich
Wein, Comedy und schöne Orte

Leserreise. Nur noch neun Kabinen sind frei für die 16. Leserreise der SÜWE. Von Samstag, 21., bis Samstag, 28. März 2020, fahren die Wochenblatt-Leser mit einem vier Sterne Superior Flusskreuzfahrtschiff auf der Seine zu den schönsten Orten Frankreichs. Besondere Highlights: Die Weinproben mit der ehemaligen deutschen Weinkönigin Katja Schweder und Dr. Bastian Klohr sowie das Unterhaltungsprogramm von Kättl Feierdaach. Bereits zum 16. Mal ist die SÜWE mit ihren Lesern auf Reise. Organisiert...

Weihnachten in der Stadtbücherei Frankenthal
Alle Jahre wieder – festliches Weihnachtsbasteln

Frankenthal. Zum jährlichen Weihnachtsbasteln lädt die Stadtbücherei am Freitag, 29. November, um 16 Uhr ein. Andrea Henn-Gangnus und Maria Menning freuen sich auf viele fleißige Weihnachtswichtel ab sechs Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Die kleinen Teilnehmer basteln festliche Dekoration, die das Schaufenster der Kinderbücherei zu einem echten Hingucker machen soll. Aus buntem Tonkarton entsteht eine Winter-Weihnachts-Landschaft, die nach getaner Arbeit gemeinsam aufgehängt wird. Im...

Bassist Andreas Zwerenz

Foto: MUK Weisenheim am Sand
3 Bilder

MUK Weisenheim am Sand/3.AFTERworkparty in der legendären MUK-KNEIPE "ZUM ADLER" in der Laumersheimer Str.25/Weisenheim am Sand
3.Afterworkparty mit Heiko "Tofino" Schmidt, Peter Stahl, Andreas Zwerenz und Herb Jösch am 6.12.2019 um 19 Uhr in der Musikkneipe "Zum Adler" in Weisenheim am Sand, Laumersheimer Str.25

3. Afterworkparty mit Heiko „Tofino“ Schmidt, Peter Stahl und Alfred Zwerenz am Freitag, den 06.12.2019 um 19 h im legenendenumwobenen Musik-Lokal "Adler", in der Laumersheimer Straße 25 in Weisenheim am Sand... Am 06.12.2019 steigt um 19 h die 3. Afterworkparty der MUK-Saison am Nikolaustag. Und wie könnte man diesen Event besser feiern, als mit den Frankfurter Vollblut-Musicians Heiko "Tofino" Schmidt,  und Alfred Zwerenz & Peter Stahl on Blues Guitar plus Drummer Herb...

Bastian Bielendorfer gastiert in Mannheim.

Wochenblatt verlost Karten für Bastian Bielendorfer in Mannheim
„Lustig, aber wahr!“

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung "Bastian Bielendorfer" des Veranstalters S-Promotion: Mannheim. Perücken aufziehen, in Rollen schlüpfen oder Witze erzählen braucht Bastian Bielendorfer nicht, denn sein Programm ist „Lustig, aber wahr!“. Jetzt kehrt Bielendorfer mit seinem zweiten Programm „Lustig, aber wahr!“ zurück. Am Dienstag, 3. Dezember, ab 20 Uhr steht er auf der Bühne des Mannheimer Capitols. Wo andere Komiker Witze machen, bohrt Bielendorfer tief im eigenen Leben als...

21. Hobbykünstler Ausstellung in Beindersheim
Hobbykünstler stellen aus

Zum 21. Mal findet die Hobbykünstler Ausstellung in Beindersheim statt. Über 20 Aussteller präsentieren ihre Werke.  Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.  Der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen, Kartoffelsuppe , Dampfnudeln (aus der Bäckerei Raab in Heßheim), Würstchen und Getränken geht an den Kindergarten Arche Noah in Beindersheim.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Blaulicht

Stadtwerke führen in Frankenthal Reparaturarbeiten durch
Sperrung in der Carl-Theodor-Straße

Frankenthal. Von Montag, 25. November, bis Donnerstag, 28. November, finden im Auftrag der Stadtwerke Reparaturarbeiten an einem undichten Wasserhydranten statt. Deshalb ist im genannten Zeitraum die Vollsperrung der Fahrbahn in der Carl-Theodor-Straße, Höhe der Tiefgaragenausfahrt, zwischen der Karolinenstraße und der Rheinstraße erforderlich. Die Ein- und Ausfahrt in die Tiefgarage ist weiterhin möglich. Die Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert. ps

Polizei Frankenthal informiert
Sachbeschädigung an Fahrzeugen

Bobenheim-Roxheim. Am 21.11.2019, im Zeitraum von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr besprüht ein bisher unbekannter Täter einen Am Binnendamm in Bobenheim-Roxheim geparkten Mercedes. Des Weiteren werden unzählige Kratzer und Eindellungen verursacht. Ein Sachschaden von ca. 15000 Euro entsteht. Wer sachdienliche Hinweise zu den genannten Fällen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer...

Achtung Sperrung: B 9 AS Frankenthal-Mitte
Nächtliche Vollsperrung der Fahrbeziehung von Europaring nach FT-Studernheim

Frankenthal. An der B 9-Anschlussstelle Frankenthal-Mitte wird die Fahrbeziehung L 522 Europaring / Zentrum B 9 FT-Süd / FT-Studernheim ab dem 25. November 2019 für die Dauer von zwei Wochen, jeweils abends ab 18:30 Uhr bis morgens 6:00 Uhr, voll gesperrt.  Die Umleitung über die B 9-Anschlussstelle LU-Pfingstweide ist ausgeschildert. Grund sind aktuell laufende Kanalsanierungsarbeiten. Aufgrund benötigter Aufstellfläche in Kombination mit einzuhaltenden Sicherheitsabstände dürfen die...

Was ist passiert in Frankenthal
Verkehrsunfall mit verletzter Person

Frankenthal. Am 20.11.2019 gegen 16:45 Uhr befährt eine 42-jährige Frau mit ihrem Auto die B9 in Richtung Europaring in Frankenthal. An der Kreuzung biegt die Fahrzeugführerin nach rechts in den Foltzring ab. Die BMW-Fahrerin muss verkehrsbedingt anhalten. Der dahinter befindliche 38-jährige Opel-Fahrer fährt aus Unachtsamkeit auf. Bei dem Unfall erleidet die Frau Schmerzen im Nacken und Kopfbereich. Insgesamt entsteht ein Sachschaden von ca. 5500 EUR. ps Diese Pressemitteilung wurde von der...

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Kranarbeiten: Wormser Straße teilweise gesperrt

Frankenthal. Im Zuge der Arbeiten am Bauvorhaben Friedrich-Ebert-Straße 3 ist aufgrund der Stellung eines zusätzlichen Kranes die teilweise Sperrung der Wormser Straße erforderlich. Die Arbeiten finden am Samstag, 23. November, zwischen 6 und 22 Uhr und am Samstag, 30. November, 7 bis 20 Uhr, statt. Betroffen ist der Bereich zwischen der Westlichen Ringstraße/ Foltzring und der Friedrich-Ebert-Straße/ Mörscher Straße. Das Befahren der Wormser Straße ist in diesem Zeitraum nur in Richtung Norden...

Polizei Frankenthal informiert
Gleich mehrere Taschendiebstähle

Frankenthal. Am 19.11.2019, im Zeitraum von 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr kommt es in Frankenthal in der Speyerer Straße und Bahnhofstraße zu insgesamt vier Taschendiebstählen. Dabei entwenden bisher unbekannte Täter die Geldbörse der Geschädigten. Ein Schaden von insgesamt ca. 600 EUR entsteht. Ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Diebstählen und Betrügereien, da sie von Tätern oftmals als leichte "Beute" angesehen werden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise der Polizei, um sich vor...

Ratgeber

Die Volkshochschule Frankenthal informiert
Heute: Angebote im Dezember

Comics und Mangas zeichnenKinder ab 9 Jahren und Erwachsene lernen bei Christian Schura die Grundlagen des Comic- und Manga-Zeichnens. Mit Bleistift, Tusche und Pinsel entstehen Helden, Bösewichte, Feen und Zauberer im Seminar am Samstag, 7. Dezember, 9.30 bis 16 Uhr. Ganztagskurs: Access 2016 Aufbau CrashkursAm Dienstag, 10. Dezember, 9 bis 16 Uhr, bietet Ines Pfeifer einen Aufbaukurs zum Programm Microsoft Access 2016 an. Themen sind spezielle Abfragetypen, die Erstellung von Beziehungen...

Auf dem Hauptfriedhof in Frankenthal
Umbau des Gießkannunterstandes

Frankenthal. Der Gießkannenunterstand auf dem Hauptfriedhof in der Nähe des Parkplatzes wird umgebaut. Deshalb ist es erforderlich, dass alle hier angeschlossenen privaten Gießkannen entfernt werden. Die Besitzer der Kannen werden gebeten, diese bis einschließlich Freitag, 13. Dezember, mit nach Hause zu nehmen. Nicht entfernte Gießkannen werden nach Ablauf dieses Datums durch den Eigen- und Wirtschaftsbetrieb entsorgt. ps

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis informiert
Verlegung Sperrmüllabfuhr

Rhein-Pfalz-Kreis. Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Rhein-Pfalz-Kreises weist darauf hin, dass sich die bereits terminierte Abfuhr von Sperrmüll aus organisatorischen Gründen von Freitag, 22. November 2019, um einen Tag auf Samstag, 23. November 2019, verschiebt. Dies betrifft die Gemeinden Bobenheim-Roxheim, Beindersheim, Groß- und Kleinniedesheim, Lambsheim, Heuchelheim und Heßheim. Die Kreisverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger der jeweiligen Gemeinden um Verständnis. ps

Heute: Kochen, Backen und zwei Webinare

Veganes Weihnachtsmenü mit neuen Rezepten Im Kurs am Dienstag, 3. Dezember, 17.30 bis 21.45 Uhr zeigt Alexandra Adam, wie aus regionalen und saisonalen Biolebensmitteln ein schmackhaftes Weihnachts-4-Gängemenü zusammengestellt wird. Beginnend mit einem geheimnisvollen Hors d'oeuvre, einer harmonischen Suppe als Vorspeise, Haselnussspätzle mit Pilzpfanne und Sojageschnetzeltem als festlicher Hauptgang, bildet der Abschluss ein himmlisch-süßes-Dessert. „Nimm’s nicht persönlich“ Im Vortrag am...

Die weiterführenden Schulen stellen sich vor.

Weiterführende Schulen in Frankenthal stellen sich vor
Wie geht es nach der Grundschule weiter?

Frankenthal. „In welche Schule schicke ich mein Kind?“ – Diese Frage können sich Eltern mit ihren Kindern im November beantworten. Die weiterführenden Frankenthaler Schulen informieren an Freitagen und Samstagen über ihre Angebote und öffnen ihre Pforten. Teilweise wird um Anmeldung gebeten. Im Februar 2020 sind die Anmeldetermine an den jeweiligen Schulen, so dass bis dahin eine Entscheidung getroffen sein sollte. Die Veranstaltungen richten sich an die Schüler der vierten Klassen und ihre...

Ratten sind zur Plage geworden.

Rattenbekämpfung im Stadtgebiet Frankenthal
Stadt bittet Bürger um Unterstützung

Frankenthal. Die klimatischen Veränderungen, vermehrte unsachgemäße Entsorgung von Lebensmittelresten, sowie rechtliche Neuerungen bei der Schädlingsbekämpfung haben sich offensichtlich begünstigend auf die Rattenpopulation ausgewirkt. Die bei der Stadtverwaltung eingehenden Meldungen über Rattenbefall haben stark zugenommen. Dabei werden Ratten nicht nur an den bekannten Brennpunkten wie Kanalsammelpunkten, Regenrückhaltebecken und Grünanlagen gesichtet, sondern überall dort, wo sie günstige...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.