Frankenthal - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

3 Bilder

Neuer Vortrag von Petra & Gerhard Zwerger-Schoner am 05.02.2020 um 18:00 Uhr im Lux Kino Frankenthal
Europas hoher Norden – 2 Jahre Reiseabenteuer am Polarkreis

Live-Reportage von Petra & Gerhard Zwerger-Schoner Einfach alles hinter sich lassen, losreisen, durchatmen und die große Freiheit spüren. Mit ihrem eigens für den langen Trip adaptierten Camper, ihrer „rollenden Almhütte“, machen sich die bekannten Tiroler Fotografen und Filmemacher Petra & Gerhard Zwerger-Schoner auf, die größte und wildeste Naturlandschaft Europas zu erkunden. Die riesige Polarregion unseres Kontinents – zu allen Jahreszeiten, bei allen Stimmungen! Während ihrer...

8 Bilder

Neuer Vortrag von Thomas Sbampato am 29.01.2020 im LUX Kino in Frankenthal
Namibia, Botswana – Wildnis Afrika

Live-Reportage von Thomas SbampatoReisen nach Afrika verändern uns nachhaltig, denn ob wir es wollen oder nicht, Bilder und Eindrücke bleiben unauslöschlich in unseren Köpfen gespeichert. Wer durch Namibia und Botswana fährt, erlebt eine Welt voller Extreme. Von der Namib- und Kalahariwüste im Süden, über das Okavango Delta bis in den tropischen Norden des Caprivi Streifens, umgibt uns die stille Weite, der dünn besiedelten und oft staubigen Landschaften, die nachts von einem unglaublichen...

Das Wochenblatt verlost Karten für Paul Panzer in Mannheim
Neues Programm "Midlife Crisis"

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung mit Paul Panzer des Veranstalters S-Promotion: Mannheim. Der Comedian Paul Panzer heißt das Publikum am Samstag, 15. Februar 2020, ab 20 Uhr im Mannheimer Rosengarten willkommen auf der dunklen Seite.  Dass das Leben kein Ponyhof ist, scheint allgemein bekannt. Doch was die „goldene Mitte“ für alle bereit hält, damit konnte selbst Paul Panzer nicht rechnen. Denn sind die Kinder erst erwachsen und die Frau auf Weltreise, heißt's auch für Paul –...

Bandfoto Red Distortion
2 Bilder

Zuckerfabrik Frankenthal
Konzert mit The Killer Apes, Red Distortion und Burnerhead

Frankenthal. Am Freitag, 24. Januar, stehen mit The Killer Apes, Red Distortion und Burnerhead wieder drei Rockbands auf der Bühne der Zuckerfabrik. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn 20.30 Uhr. Bandinfo The Killer Apes„Rock ‘N‘ Roll ist tot, lang lebe der Rock ‘N‘ Roll“ – die vier Musiker aus Mainz haben sich die Wiederbelebung auf die Fahne geschrieben. In den Sechzigern bis Neunzigern wurde dafür gezielt gewildert und so finden sich Garage, Detroit, Retro, High Energy oder auch Punk ,N‘ Roll...

Das Konzept der Gruppe Saxofonia ist, Musik ausschließlich mit Saxofonen zu spielen.

Jazz-Konzert im Pilgerpfad in Frankenthal
Saxofonia treten auf

Frankenthal. Die Initiative KuKuK der Protestantischen Kirchengemeinde Pilgerpfad lädt am 8. Februar, 19.30 Uhr, zu dem Jazz-Konzert der Gruppe Saxofonia ins Ökumenische Gemeindezentrum Pilgerpfad, Jakobsplatz 1, ein. Jochen Woithe, der Gründer des Ensembles, spielt nicht nur exzellent Baritonsaxophon, sondern versteht es auch mit Humor durch das Programm zu führen. Was er zusammen mit Norbert Zimmermann (Tenorsaxophon), Ralf Brinkmann (Alt- und Sopransaxophon) und Christoph Krzeslack...

Rund vier Wochen ist die Ausstellung in Frankenthal zu sehen.
2 Bilder

Multimediale Wanderausstellung im Rathaus in Frankenthal
Der Landtag kommt zu den Menschen

Frankenthal. Was macht eigentlich ein Landtag? Diese Frage beantwortet die multimediale Wanderausstellung des rheinland-pfälzischen Landtags, die vom 28. Januar bis 27. Februar, in der Stadtverwaltung Frankenthal zu erleben ist. Die Ausstellung wird am 28. Januar um 10 Uhr von Landtagspräsident Hendrik Hering in der Stadtverwaltung Frankenthal, Rathausplatz 2 – 7, 67227 Frankenthal, eröffnet. Oberbürgermeister Martin Hebich spricht ein Grußwort. Die Wanderausstellung informiert umfassend über...

Maxi Gstettenbauer gastiert in Mannheim.

Wochenblatt verlost Karten für Maxi Gstettenbauer im Capitol
„Lieber Maxi als normal“

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung "Lieber Maxi als normal" mit Maxi Gstettenbauer des Veranstalters S-Promotion: Mannheim. Maxi Gstettenbauer ist mit seinem neuen Programm auf Deutschlandtour und einen Halt macht er im Mannheimer Capitol. Am Sonntag, 9. Februar 2020, heißt es ab 19 Uhr „Ich erzähle, du lachst“. Maxi Gstettenbauer erzählt meist von sich und ist dabei schonungslos. Weil der kellergebräunte Comedy-Nerd sein Programm nicht auswendig lernt, gibt ihm das Platz für...

Bei der Nacht der Musicals werden zahlreiche Musicalhits aus 50 Jahren   präsentiert.

Wochenblatt verlost Karten für "Die Nacht der Musicals" in Mannheim, Kaiserslautern, Karlsruhe und Neustadt
Das beste aus 50 Jahren Musicalgeschichte

Das Wochenblatt präsentiert "Die Nacht der Musicals" des Veranstalters ASA-Event: Musicals. Das beste aus 50 Jahren Musicalgeschichte gibt es bei "Die Nacht der Musicals". Hier werden weltbekannte Musicals wie „Tanz der Vampire“, „Das Phantom der Oper“ oder „Jesus Christ Superstar“ aufgeführt. Neu im Programm sind die besten Hits aus „The Greatest Showman“, sowie der beliebte Disney-Hit „Let It Go“ aus der Musicalinszenierung „Frozen“, welche im Frühjahr 2018 Premiere feierte. Darsteller...

Das Phantom der Oper.  Foto: S-Promotion

Das Wochenblatt verlost Karten für "Das Phantom der Oper" im Rosengarten
Der Mann mit der Maske

Das Wochenblatt präsentiert "Das Phantom der Oper" des Veranstalters S-Promotion: Mannheim. „Das Phantom der Oper“ von Deborah Sasson und Jochen Sautter nach der Romanvorlage von Gaston Leroux ist zurück mit einer Starbesetzung. Nach vielen Jahren feiert Weltstar Deborah Sasson ihre Abschiedstournee in der Rolle der Christine. Zu diesem Anlass übernimmt Deutschlands Musicalstar Uwe Kröger die Rolle des Phantoms. Am Samstag, 8. Februar 2020, macht das Musical Halt ab 20 Uhr im Mannheimer...

Wochenblatt verlost Karten für Starkoch Alexander Herrmann im Capitol
„Schnell mal was Gutes“

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung "Schnell mal was Gutes" mit Alexander Herrmann des Veranstalters S-Promotion: Mannheim. Starkoch Alexander Herrmann ist mit einer neuen Live-Show auf Tour. Freunde der kulinarischen Unterhaltung erwartet am Dienstag, 4. Februar 2020, ab 19 Uhr im Mannheimer Capitol Stand-Up-Comedy auf Sterne-Niveau. Alexander Herrmann verrät Geheimnisse aus dem Leben eines Fernseh- und Sternekochs und erzählt Kochgeschichten, die nicht im Fernsehen gezeigt...

Die Band Far too Blurry

Zuckerfabrik Frankenthal
Konzert mit Gelee Royal, Far Too Blurry und El Pistolero

Frankenthal. Beim ersten Konzert im neuen Jahr in der Zuckerfabrik stehen am Freitag, 17. Januar, Gelee Royal, Far Too Blurry und El Pistolero auf der Bühne. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn 20.30 Uhr und der Eintritt kostet fünf Euro. Bandinfo Gelee RoyalRockmusik mit deutschen Texten ohne lyrischen Pathos, dafür mit unbequemen Wahrheiten. Rockmusik, die sich wechselnder Stilmittel aus Blues, Funk und Pop bedient und musikalisch wie inhaltlich Geschichten erzählt – mit viel Herz und noch mehr...

„Wir spielen mit Musik“ in der Stadtbücherei Frankenthal
Gemeinsam singen und musizieren

Frankenthal. Am Samstag, 18. Januar, um 10.30 Uhr laden Stadtbücherei und Städtische Musikschule Kinder ab vier Jahren in Begleitung von Eltern oder Großeltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Der von Musikschulleiterin Mechthilde Wieder-Fücks gestaltete Vormittag steht unter dem Motto „Wir spielen mit Musik“. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Stadtbücherei freut sich über eine Spende. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten, telefonisch unter 06233/89-630 oder...

Premiere feiert Sextett am 16. Januar.

Verschiedene Stücke beim TAW in Frankenthal
„Sextett“ feiert Premiere

Frankenthal. Abwechslungsreich, so kann man das Programm des Theater Alte Werkstatt beschreiben. Am Samstag, 11. Januar, 20 Uhr, wird „Dienstags bei Morrie“ vom Zimmertheater Speyer zu sehen sein. Inhalt: Der erfolgreiche Sportjournalist Mitch Albom hat seine Universitätsjahre weit hinter sich gelassen, als er in einem Fernsehinterview seinen früheren Lieblingsprofessor Morrie Schwartz wiedersieht. Da Morrie inzwischen an der unheilbaren Krankheit ALS erkrankt ist und bald sterben wird, beginnt...

Im Gleis 4 steigt eine 80er Jahre Party.

Kulturzentrum lädt zur großen Party
Zurück in die 80 iger

Frankenthal. Am Samstag, 11. Januar, 20 Uhr, gibt es im Kulturzentrum Gleis 4, Johann-Klein-Straße 22, eine 80er Jahre Party. Wer in dieser Zeit zwischen Neuer Deutscher Welle und YPS-Heft, Atomwaffen und Ententanz aufwuchs, erlebte ein Jahrzehnt, in dem alle, trotz des drohenden Weltuntergangs durch sauren Regen und Kalten Krieg, den Eindruck einer lustig-bunten Zeit hatten. Wenn man noch einmal Sweet Dreams haben wollen und der Flieger, der die Sonne grüßt, 99 Luftballons aufsteigen lässt...

Ein einfühlsames Ensemble.

Musik aus den letzten 20 Jahren
Die schönsten Stücke der berühmten Musicals

Frankenthal. Musical-Freunde werden am Freitag, 10. Januar, 20 Uhr, im Congressforum Frankenthal auf ihre Kosten kommen. Das Creativ-Team hat einen Abend kreiert mit Musical-Hits der vergangenen 20 Jahre. Die Show ist für viele Besucher, Medienvertreter und Fans seit Jahren bundesweit die Nummer 1. Es geht kaum besser! Das jedenfalls ist der Eindruck, wenn man die Kritiken des Publikums und der Medien nach den Touren der letzten Jahre sieht. „Musical Highlights“ setzt auf die Stärken der...

Städtische Musikschule Frankenthal lädt ein
Jazzkonzert

Frankenthal. Die Städtische Musikschule lädt am Sonntag, 12. Januar, um 15 Uhr zum Jazzkonzert in den Konzertsaal ein. Bei Kaffee und Kuchen spielt die Bigband unter der Leitung von Egbert Lewark gemeinsam mit einer eigens für das Konzert zusammengestellten Lehrerjazzcombo Titel aus Swing, Latin und Pop. Zu hören sind beispielsweise Here, there and everywhere (Beatles), Fly me to the moon (Frank Sinatra) oder Sway (Dean Martin). Die Lehrercombo spielt unter anderem Kompositionen des...

Ein gedehnter Blick.

„Der gedehnte Blick“
Neue Ausstellung im Kunsthaus Frankenthal

Frankenthal. Ab Samstag, 11. Januar, sind im Kunsthaus Frankenthal unter dem Titel „Der gedehnte Blick“ Fotografien des Mannheimer Psychologen Lothar Eder zu sehen. Die Vernissage findet am Freitag, 10. Januar, 19 Uhr statt. Oberbürgermeister Martin Hebich wird die Gäste begrüßen, die Laudatio hält Dr. Susanne Kaeppele, Kunsthistorikerin aus Mannheim. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 16. Februar, geöffnet. Begleitend zur Ausstellung hält Lothar Eder am Donnerstag, 13. Februar, im Kunsthaus...

Die Schöne und das Biest im Congressforum.

Die Schöne & das Biest von Theater Liberi
Ein Familien-Musical

Congressforum. Am Samstag, 11. Januar, um 11 Uhr und um 15 Uhr werden Groß und Klein im Congressforum in Frankenthal in eine märchenhafte Welt voller Zauber und Poesie entführt: Das Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen „Die Schöne und das Biest“ als modernes Musical für die ganze Familie. Gefühlvolle Eigenkompositionen und temporeiche Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern. Nur Liebe kann den Fluch...

Auf der großen Orgel wird Felix Hell spielen.  Foto: PS

An der großen Orgel in der Zwölf-Apostel-Kirche
1.000 Orgelkonzert von Felix Hell

Frankenthal. Das neue Jahr 2020 wird Felix Hell wieder mit seinem beliebten Konzert an der großen Orgel in der Zwölf-Apostel-Kirche begrüßen. So wird er am Dienstag, 7. Januar, um 19.30 Uhr eine brillante Darbietung von Orgelwerken unter anderem von Johann Sebastian Bach und Charles-Marie Widor präsentieren. Und so freut sich die Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde ganz besonders, dass Felix Hell sein 1.000 Konzert in der Zwölf-Apostel-Kirche in der Pfalz gibt, gerade da wo seine beispiellose...

Mit Eistorten und Feuerwerk endete das Gala-Dinner
15 Bilder

Wochenblatt-Leserreise endet in Mannheim
Mit guter Laune zurück in der Pfalz und Baden

Mannheim. Abschied nehmen hieß es heute nach dem Frühstück. Nach sechs Tagen und fünf Nächten machte die MS Switzerland mit den 106 Gästen der Wochenblatt-Leserreise bei Rheinkilometer 425 in Mannheim fest. Drei bereitstehende Reisebusse brachten die Wochenblatt-Leser zurück nach Hause in die Pfalz und Baden. Die dritte Leserreise über Silvester ins neue Jahr war wieder bestens gelungen. Mit zufriedenen Gesichtern und viel Lachen verabschiedeten sich die Teilnehmer. (ua)

The_Beat_Brothers

Gitarrenmusik von 1960 bis heute im Frankenthaler Kulturzentrum
Clubkonzert der Beat Brothers

Frankenthal. Am Samstag, 4. Januar, 20 Uhr, werden die Beat Brohters im Kulturzentrum Gleis 4, Johann-Klein-Straße 22, zu hören sein. Hochmusikalisch, professionell und mit bester Laune immer wieder am Start: The Beat Brothers geben gleich zu Jahresbeginn am 4. Januar ein Clubkonzert im Kulturzentrum Gleis4 in Frankenthal. Im Oktober 2018 feierten die Beat Brothers zwei fulminante Abende lang ihr 40-jähriges Band- und Bühnenjubiläum im Gleis4. Mit dabei waren langjährige Gitarristen und...

Das Ballettstück Schwanensee.

Congressforum Frankenthal zeigt Schwanensee
Ballett in zwei Akten

Frankenthal. Am Samstag, 4. Januar, 19 Uhr, zeigt die Deutsch-Russische Kulturförderungs GmbH das Ballettstück „Schwanensee“. Schon seit 130 Jahren gehört das romantische Märchen vom Prinzen Siegfried und Prinzessin Odette zu den populärsten und beliebtesten Ballettwerken weltweit. Die im Jahre 1875 entstandene Inszenierung wurde sofort zu einem einzigartigen Teil der Weltkultur und zur Visitenkarte des russischen Balletts. Sie hat den ganzen Reichtum des romantischen Balletts des 19....

Silvesterfeuerwerk über Koblenz.
50 Bilder

Wochenblatt-Leserreise auf Rhein mit Kurs nach Mannheim
Mit den Good-Times ins neue Jahr getanzt

Von Ulrich Arndt  Koblenz. Pünktlich am Silvestertag legte die MS Switzerland beim Deutschen Eck in Koblenz an. Nach einer knapp zweistündigen Stadtführung machten sich die Wochenblatt-Leser schick für das Silvester-Dinner. Zwischenzeitlich bereitete die Band Good-Times ihren Auftritt in der Lounge vor. Und ab 21 Uhr spielten Heinz Adam, Roger Zimmermann und Susanne Weiler-Kaltz ein musikalisches Feuerwerk mit Hits der 60er und 70er Jahre. In fröhlicher Stimmung wurde ausgiebig getanzt und...

Bernkastel mit dem Doctor-Weinberg.
14 Bilder

Wochenblatt-Leserreise auf Rhein und Mosel
Von Cochem zur Silvestergala nach Koblenz

Von Ulrich Arndt Was  Doctorwein, Schwarze Katz und Riwigmännche mit der Mosel zu tun haben, wissen nun die Wochenblatt-Leser auf Kreuzfahrt. Nach Cochem brachte die MS Switzerland die Kreuzfahrtgäste der Leserreise nach Bernkastel-Kues, die "Perle der Mittelmosel". 125 Kilometer seit Koblenz wurden bisher auf der Mosel gefahren. Bernkastel beeindruckt durch seine bunten und originellen Fachwerkhäuser rund um den Renaissancebrunnen. Überragt wird der Bernkastel von der mittelalterlichen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.