Frankenthal - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Die Tribute-Show "RESPECT" Aretha Franklin würdigt die großartige Soul-Musikerin mit vielen ihrer unvergessenen Titel.

Seebühnenzauber 2019 wieder mit einem starken Programm
Große Reminiszenzen an unvergessene Musikgrößen

Mannheim. Besondere Tiefe und große Gesten charakterisieren den Seebühnenzauber 2019.  Auch in diesem Jahr präsentieren sich auf vom 26. Juli bis 24. August Künstler unterschiedlichster Coleur mit einem wunderbaren Programm.  Den Anfang macht die portugiesische Sängerin Carminho, die unter dem Titel "Maria"   mit ihrer Stimme den portugiesischen Fado in seiner seelischen Kraft und Leidenschaft in Vollendung präsentiert.  (Freitag, 26. Juli; 20 Uhr). "Süden II" heißt das musikalische Trio...

Kättl
2 Bilder

Großartiges Programm beim Theater Alte Werkstatt in Frankenthal
Von Kättl Feierdaach bis Chawwerusch Theater

Frankenthal. Auch in den kommenden Tagen gibt es wieder ein abwechslungsreiches Programm im Theater Alte Werkstatt. Kättl FeierdachKättl hat wieder viel erlebt und dass muss sie erzählen. Ob im Spanienurlaub mit Freundin oder am Strand oder beim Einkaufen. Auch eine Busfahrt stellt sie vor einige Herausforderungen. Ja das Lieblingsthema de Moiner steht natürlich auch im Vordergrund. Es wird beim Thema Männer alles aufs Korn genommen, Unterhose mit Rand, Kühlschrank, Einkaufen und mehr. Egal...

Dokumentiert die reiche Klosterlandschaft der Pfalz: im „Pfälzischen Klosterlexikon“ findet sich auch das Kloster Limburg bei Bad Dürkheim.

Vorstellung des letzten Bands des Klosterlexikons
Pfälzisches Klostersymposion in Frankenthal

Meergartenweg. Am 24. und 25. Mai 2019 veranstalten das Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde des Bezirksverbands Pfalz und das Institut für europäische Kunstgeschichte der Universität Heidelberg das neunte Pfälzische Klostersymposium in der Mensa des Pfalzinstituts für Hören und Kommunikation (PIH) in Frankenthal, Meergartenweg 24. Mit der Vorstellung des fünften Bands des „Pfälzischen Klosterlexikons“ am Freitagabend findet auch ein jahrelanges Projekt seinen Abschluss. Die...

Das Team hinter „Iwwa die Brick“.  foto: rene van der voorden

Neue Termine für Hommage an Joy Fleming
"Iwwa die Brick" im Mannheimer Schatzkistl

Mannheim. „Wir sind sprachlos, auf Anhieb vierzehn ausverkaufte Vorstellungen im Schatzkistl. Wir hätten uns niemals träumen lassen, dass diese Hommage an meine Mutter so ein sensationeller Erfolg werden würde. Es kommt uns vor, als hätten die Mannheimer nur darauf gewartet!“, zeigt sich Joys Tochter Heidrun Kattermann gerührt. Die Idee zum liebevoll inszenierten Stück kam bei einem gemeinsamen musikalischen Auftritt von Musikproduzent und Pianist Claude Schmidt und Sängerin und...

Benjamin Burkhards Werk - Das kleine, warme Zentrum der Welt.

Ausstellung von Benjamin Burkard in Frankenthal
Ende dem Anfang

Kunstverein Die Treidler. „Ende dem Anfang“ – ein rätselhafter Titel auf düster-schwarzem Untergrund lädt ein zur kommenden Ausstellung, die der Kunstverein Die Treidler ins Kunsthaus bringt. Benjamin Burkard, eine aufstrebende Künstlerpersönlichkeit aus der Südpfalz, kündigt damit seinen Bruch mit der Anfangsperiode seines Schaffens an. Gezeigt werden von den Treidlern Bilder aus einer neuen Zeit: mit neuen Themen, mit neuen Techniken, mit neu Sehenswertem für das Publikum. Am Samstag, 25....

Madeleine Giese und Rainer Furch geben einen Überblick über Frankenthaler Geschichten aus neun Jahrhunderten.

Balladen und Moritaten in Frankenthal
Ein Hering liebt eine Auster

Stadtbücherei. Am Freitag, 24. Mai 2019, um 19.30 Uhr eröffnet die Lesung „Ein Hering liebt eine Auster“ den Veranstaltungsreigen der Stadtbücherei zum Jubiläumsjahr „Frankenthaler Geschichte(n) 1119-2019“. Autorin und Schauspielerin Madeleine Giese und Rainer Furch, Schauspieler am Pfalztheater Kaiserslautern, geben einen Überblick über Balladen und Moritaten aus neun Jahrhunderten. Eintrittskarten für fünf Euro sind ab sofort in der Stadtbücherei erhältlich. Eine spannende, eine traurige,...

Nach mehreren Proben kommt es zum großen Konzert am Mannheimer Rosengarten.  Foto: Silas Edwin

200 Stimmen für einen Massenchor gesucht
SingOut in Mannheim

Das Wochenblatt präsentiert das SingOut-Projekt in Mannheim von Silas Edwin: Mannheim. Für alle, die das Singen lieben, bietet sich am Samstag, 14. März 2020, die Gelegenheit mit 200 Stimmen auf der großen Bühne des Mannheimer Rosengartens zu stehen, ob erfahren oder unerfahren spielt dabei keine Rolle. Für den ersten Workshop und die Proben sind nur noch wenige Plätze frei. Dabei werden Lieder von Gospel bis hin zu Pop und vielen weiteren Musikrichtungen bei monatlichen Sitzungen geprobt...

Es gab viel zu sehen auf dieser Reise, bequem vom Sonnendeck auf der MS Swiss Tiara oder bei den Ausflügen und Stadtführungen, viel Historisches, aber auch Modernes wie diese Hafenansicht von Rotterdam.
313 Bilder

Leserreise Wochenblatt auf dem Rhein 2019: Mit der Swiss Tiara nach Holland und Belgien
Tolle Eindrücke von Flüssen, Städten und Ländern

Von Harald Schönig Leserreise. Viele und sicher lange im Gedächtnis bleibende Impressionen brachten die TeilnehmerInnen der diesjährigen 14. SÜWE-Leserreise zu den schönsten Städten in Holland und Belgien mit nach Hause. Die vergnügliche Flusskreuzfahrt war mit 152 Lesern aus dem Verbreitungsgebiet von „Wochenblatt“, „Stadtanzeiger“ und „Trifels Kurier“ in Pfalz, Kurpfalz und Nordbaden wieder bestens gebucht. Mit dem 5-Sterne-Flusskreuzfahrtschiff MS Swiss Tiara ging es stilvoll von Düsseldorf...

Die Deutsche Apotheker Bigband tritt auf.

Apotheker Bigband gibt Benefizkonzert in Frankenthal
Ein musikalischer Leckerbissen

Frankenthal. Am Samstag, 18. Mai 2019, ist es soweit. Die Deutsche Apotheker Bigband gibt auf Einladung des Fördervereins „Nikita kann wieder hören“ um 18 Uhr erstmals ein Konzert in Frankenthal. Die Bigband mit Apothekern aus dem gesamten Bundesgebiet bietet unter der musikalischen Leitung von Boris Kossugin mit vier Posaunen und Trompeten. sechs Saxophonisten, zwei Schlagzeugern einem Bassist und Keyboarder ein umfangreiches Swing- Repertoire, das unter anderem Erfolgstitel von Ella...

Der indische Motivationscoach will am 29. Mai in Mannheim Augen öffnen.

Biyon Kattilathu im Mannheimer Capitol
Jeder Tag ist besonders

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung "Biyon Kattilathu" von S-Promotion im Mannheimer Capitol: Mannheim. Es fällt einem oft schwer den Moment zu genießen, obwohl man jeden Tag genießen sollte. Die einen trauern der Vergangenheit hinterher, die anderen sind gedanklich schon in der übernächsten Woche, dem nächsten Urlaub oder der Rente. Der Motivations- und Lifecoach Dr. Biyon Kattilathu, der sympathische Inder aus dem Ruhrgebiet, ärgerte sich deswegen oft schwarz, also weiß - Über...

Freut sich bereits auf sein Debüt als Auktionator beim Oldtimertreffen: Geschäftsführer Peter Henzel
3 Bilder

„Autohaus Henzel goes Classic” am Samstag, dem 18. Mai 2019
Hoffest und Oldtimertreffen erstmals mit Classic Auktion

Frankenthal. Speziell bei den Fans älterer Baujahre dürfte das Oldtimer Treffen mit Fahrzeug-Auktion am 18. Mai für Begeisterung sorgen. Bei dem 2. Hoffest mit Tanzschule Meyer werden ab 14 Uhr wieder zahlreiche vier- und zweirädrige „Oldies” auf dem gemeinsamen Gelände präsentiert. Im Vorjahr fanden rund 60 Oldtimer mehrerer Automobilclubs den Weg nach Frankenthal. Fotogene Oldtimer und zeitgenössische Outfits Den Ausstellern winken Prämierungen in verschiedenen Kategorien, auch die...

Ökumenisches Gemeindezentrum Pilgerpfad Frankenthal
Ein Tag Auszeit für Frauen

Pilgerpfad. Das Ökumenische Gemeindezentrum Pilgerpfad lädt am Samstag, 18. Mai 2019, zu einem „ Tag Auszeit - für Frauen“, ein. An diesem Tag wird es darum gehen, wie man die Welt um einen herum sieht. Elemente an diesem Tag werden sein: Impulse, Einzelbesinnung und Gruppengespräche, Kreatives Gestalten, Bibelarbeit, Meditation und Körperübungen. Die Veranstaltung startet um 9.30 Uhr und wird bis circa 16 Uhr gehen. Geleitet wird sie von Hildegard Sickinger, Geistliche Begleiterin und Annette...

Unverkennbar: erster Höhepunkt der Reise war die faszinierende Stadt Amsterdam mit ihren malerischen Grachten.
15 Bilder

14. SÜWE-Leserreise auf dem Rhein nach Holland und Belgien
Genussreiche Entdeckungsreise

Leserreise. Die achttägige 14. SÜWE-Leserreise auf dem Rhein nach Holland und Belgien geht in die Zielgerade: die über 150 TeilnehmerInnen aus Pfalz und Baden, darunter viele Stammgäste, sind sehr angetan von der gelungenen Kombination von Genuss und Kultur. Mit dem 5-Sterne-Flusskreuzfahrtschiff MS Swiss Tiara geht es stilvoll von Düsseldorf über Amsterdam und Rotterdam bis nach Antwerpen und zurück.  Großzügige Räumlichkeiten laden ein zum gemütlichen Verweilen und Genießen der exzellenten...

Das Kindertheaterstück „Der geheime Garten“.

Veranstaltungen im Gleis 4
Kindertheater und Tanz

Kulturzentrum. Am Sonntag, 28. April 2019, 15.30 Uhr gibt es großes Kindertheater im Kulturzentrum. „Der geheime Garten von Frankenthal“ wird zu sehen sein. Das kleine Mädchen Daisy muss ihre Ferien bei ihrer Tante Käthe verbringen. Aber dort gibt es überhaupt keine Spielsachen und nicht einmal einen Fernseher! Es gibt nur einen Garten. Das gefällt Daisy ganz und gar nicht. …Bis sie einem kleinen frechen Grastroll begegnet, der ihr von einem sagenhaften Ort erzählt, dem geheimen Garten von...

Pädagogisches Konzept der Ausstellung: Jugendliche begleiten Interessierte.

Führungen zur Ausstellung Anne Frank in Ludwigshafen
Jugendliche vermitteln Geschichte

Frankenthal/Ludwigshafen. Die Lebensgeschichte des jüdischen Mädchens Anne Frank (1929-1945) steht im Mittelpunkt einer Sonderausstellung in Ludwigshafen, die der Bezirksverband Pfalz anbietet. Vom 6. bis 28. Mai 2019 macht die Schau „Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte“ in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasiums und der Anne-Frank-Realschule plus, Freiastraße 10, Station. Konzipiert ist die vom Anne Frank Zentrum mit dem Anne Frank Haus entwickelte Wanderausstellung als ein...

Ab 3. Mai geht es in Karlsruhe unter die Haut.
2 Bilder

Wochenblatt verlost Tageskarten für das bunte Wochenende
24. Tattoo Convention in Karlsruhe

Das Wochenblatt präsentiert die 24. Auflage der Tattoo Convetion Karlsruhe: Karlsruhe. Das traditionsreiche „bunte Wochenende“ in Karlsruhe feiert seine 24. Auflage: die „Tattoo Convention Karlsruhe“. In der Durlacher Festhalle treffen sich von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. Mai, über 70 Tätowierer und Aussteller aus Deutschland und aller Welt. Bereits Tätowierten und Neugierigen wird die Möglichkeit geboten, sich ein neues Tattoo stechen zu lassen oder den Tattoo Artists über die...

Der Gnadenhof in Worms lädt zum Osterfest ein.

Abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein
Großes Osterfest auf dem Gnadenhof Worms

Worms. Am Ostermontag, 22. April 2019, lädt das Team des Wormser Gnadenhofes wieder zum beliebten Osterfest ein. Von 11 bis 17 Uhr freuen sich die vielen Tiere des Gnadenhofes über große und kleine Besucher, für die wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten wird. Für den Musikliebhaber bildet das Trio „Lorna, Moni und Rolf“ mit Lorna Dooley, Monika Ackermann und Rolf Bachmann den musikalischen Rahmen. Mit den Kindern wird wieder eifrig zum Thema „Ostern“ und „Frühling“ gebastelt und...

 Stephan Ullmann spielt im Kulturzentrum.

Ullmann - Solo und hautnah im Gleis 4 Frankenthal
Wohnzimmerkonzert

Kulturzentrum. Am Freitag, 12. April 2019, 20 Uhr, wird Stephan Ullmann ein Wohnzimmerkonzert im Kulturzentrum Gleis 4 geben. Ullmann & die Musik. Eine lange Geschichte. Bewegend, voller Energie und Leidenschaft, Arenen und kleine Clubs, Erfolge und Niederlagen, wie im echten Leben. Erzählt in authentischen wundervoll verpackten Geschichten. Songs mit dem Drang nach vorne, mitten ins Herz. Genau da kommen sie auch her: Stephan Ullmann hat seine Emotionen in Musik verwandelt. Das berührt....

Screwed Death tritt in der Zuckerfabrik auf.

Zuckerfabrik Frankenthal
Konzert mit Screwed Death, Boiling Blood und Humator

Stephan-Cosacchi-Platz. Am Freitag, 12. April 2019, wird es in der Zuckerfabrik laut und „metallisch“: Screwed Death, Boiling Blood und Humator stehen auf der Bühne. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn 20.30 Uhr und der Eintritt kostet fünf Euro. Bandbeschreibung Screwed Death Screwed Death wurde im Juni 2015 als Death-Thrash-Band gegründet. Seit 2018, nach diversen Besetzungswechseln, stand am 13. Oktober 2018 der erste Auftritt auf dem Waldpark Open Air in Mutterstadt an. Aus Oldschool Thrash...

Das „Kaninchen-Chaos“.  Foto: PS

Kindertheaterstück im Theater Alte Werkstatt Frankenthal
„Das Kaninchen-Chaos“

Theater Alte Werkstatt. Das Kindertheaterstück „Das Kaninchen-Chaos“ wird am Samstag, 13. April 2019, 15 Uhr, im Theater Alte Werkstatt zu sehen sein. Otto der Fuchs ist sehr stolz auf seinen Namen, schließlich klingt er immer gleich, egal von welcher Seite man ihn ausspricht. Überhaupt mag Otto alles, was ordentlich und aufgeräumt ist oder von mehreren Seiten gleich aussieht. Doch leider wohnt er mit einem sehr unordentlichen Kaninchen namens Fräulein Möhrchen zusammen, das ihm immer wieder...

Das Bild heißt „An eine, die vorüberging“.

Vernissage mit Künstlerin am 12. April im Kunsthaus Frankenthal
Ausstellung von Heike Jeschonnek

+++Hinweis+++ Die aktuelle Ausstellung von Heike Jeschonnek im Kunsthaus Frankenthal endet aus organisatorischen Gründen einen Tag früher als geplant. Noch bis Samstag, 11. Mai 2019, kann die Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Kunsthauses (Dienstag bis Sonntag 14 bis 18 Uhr) besucht werden. Kunsthaus Frankenthal. Ab Samstag, 13. April 2019, erwarten die Besucher des Kunsthauses Frankenthal Bilder und Zeichnungen in Wachs von Heike Jeschonnek. Bis zum 12. Mai ist ihre Ausstellung im...

Königliche Landwirtschaftliche Winterschule, 1911
2 Bilder

Erkenbert-Museum Frankenthal
„Museum im Koffer“ zum Thema „Lernen in Frankenthal“

Frankenthal. Am Mittwoch, 10. April 2019, um 15 Uhr bietet das Erkenbert-Museum im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Museum im Koffer“ in der Seniorenresidenz Frankenthaler Sonne einen Nachmittag im Zeichen der Frankenthaler Schulgeschichte(n) an. Das Thema lautet „Lernen in Frankenthal“. Dieter König vom Frankenthaler Altertumsverein wird die Veranstaltung leiten.Frankenthals Geschichte als Schulstandort reicht weit zurück. Wer hier von Nah und Fern die Schulbank drückte, hatte eine große...

Extra für die Aktion entworfen: Das Bild, das auf den Mitmachpostkarten gedruckt ist.

Zentrale Frage für Spitz & Stumpf: Wo ist der Eichstrich?
Aktion: Rettet unser Viertel!

Neustadt. Wenn Bernhard Weller im Alltag unterwegs ist, scannt er Gewohnheiten und Sprache seiner Umgebung. Als er sich vom beschwerlichen Alltagserleben auf einem sonnigen Marktplatz einer pfälzischen Stadt bei einem Schorle erholen wollte, drehte sich Vorfreude in Frust. Der Grund: Der Kellner servierte die kühle Schorle im Dubbeglas, allerdings nur mit 0,4 Litern Inhalt. Ein Blick in die Karte: Auch das „richtige Viertele“ gibt es nur in verschlankter Form mit 0,2 Liter. Klare Sache: Das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.