Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Lokales
Die Wappen der Fasnachtsvereine in Frankenthal sind auf dem Narrenbaum zu sehen
9 Bilder

Fasnacht 2022 in FT
Narrenbaum auf dem Rathausplatz

Frankenthal. Am heutigen Donnerstag, 13. Januar, herrschte reges Treiben auf dem Rathausplatz in Frankenthal. Viele Fahrzeuge des EWF waren vor Ort, ebenso ein Kran der Firma Kawelke....und was war passiert? Der Narrenbaum wurde auf dem Rathausplatz aufgestellt. Er ist bis Aschermittwoch das Symbol für die Fasnacht, die auch dieses Jahr Coronabedingt sehr klein ausfällt. Was genau stattfinden wird, können Sie in diesem Bericht nachlesen: Kein Fasnachtsumzug – dafür Alternativprogramm

Lokales
Kein Fasnachtsumzug, keine Prunksitzungen. Ein wenig Fasnacht soll es aber in Frankenthal trotzdem geben.

Fasnacht 2022 in FT
Kein Fasnachtsumzug – dafür Alternativprogramm

Frankenthal. Das zweite Corona-Jahr infolge: Keine Prunksitzungen, kein Fasnachtsumzug, keine Narren entlang den Straßen, die mit viel Witz und Charme die Menschen begeistern. So lautet die düstere Prognose auch für 2022. „Leider fällt auch dieses Jahr der Fasnachtsumzug aus. Die Stadt Frankenthal möchte aber die Vereine unterstützen und das Brauchtum der Fasnacht pflegen“, informiert Bürgermeister Bernd Knöppel in einer Pressekonferenz gemeinsam mit den Frankenthaler Fasnachtsvereinen. In den...

Lokales
Günter Dudenhöffer.

Sausenheimer bei Prunksitzung des SWR 3
„Comeback“ auf der Fernsehbühne

Grünstadt. Günter „Dudi“ Dudenhöffer, Aktiver und Elferrat der Siedlergemeinschaft Grünstadt, wird, wie in der letzten Ausgabe des Wochenblattes ausführlich berichtet, in diesem Jahr überraschend sein „Comeback“ auf der Fernsehbühne geben. Am kommenden Sonntag, 14. Februar, 20.15 Uhr, gehört der Sausenheimer zum insgesamt rund 150-minütigen Programm der Fernseh-Prunksitzung des Südwestrundfunks (SWR 3) „Fasnacht aus Baden und der Pfalz“, die wegen der Corona-Pandemie ohne Publikum live aus dem...

Lokales
Die Zeiten sind närrisch: Fasnacht gibt es dieses Jahr wohl nur im Fernsehen.

Fasnacht aus Baden und Pfalz
150 Minuten lang steht die Welt Kopf

Speyer. In der Pandemie müssen die Freunde der badisch-pfälzischen Fasnacht nicht ganz auf die närrische Zeit verzichten. Auch wenn derzeit wegen des strengen Lockdowns das öffentliche und damit auch das gesellige Leben ruht, wird die Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine, der zweitgrößte Landesverband innerhalb des Bund Deutscher Karneval (BDK), in dieser schwierigen Zeit ihre besten Büttenredner, Tanzmariechen, Tanzpaare, Musiker und Sänger präsentieren. Diesmal ohne die treuen...

Ratgeber
Symbolfoto

Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz
Ab Dienstag neue Regeln

Hier finden sich alle Neuerungen der 11. Corona-Bekämpfungsverordnung in Rheinland-Pfalz im Überblick:11. Corona-Bekämpfungsverordnung ab Dienstag in Kraft Update 11. September, 11 Uhr:Coronavirus. In Rheinland-Pfalz haben Fastnacht und Karneval Tradition und eine große Bedeutung für viele Menschen. Daher hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer sich mit den Vertretern der Rheinischen Karnevals-Korporationen (RKK) und des Bundes Deutscher Karneval (BDK) ausgetauscht. „Fastnacht und Karneval sind...

Lokales

Am Sonntag zusätzliche Züge nach Weisenheim am Sand
Mit Rolph zum „Rieslingwurm“

Weisenheim am Sand. Auch in diesem Jahr wird es aus Anlass des traditionellen Fastnachtsumzuges in Weisenheim am Sand am Sonntag, 23. Februar wieder zusätzliche Regionalbahnen geben. Damit wird das ohnehin schon attraktive Angebot auf der RB 46 es so noch leichter machen, den „Rieslingwurm“ zu besuchen. Die planmäßigen Züge der Strecke Frankenthal – Ramsen werden an diesem Tag grundsätzlich als Doppeltraktion gefahren, so dass pro Zug rund 200 Sitzplätze zur Verfügung stehen werden. Der...

Lokales
5 Bilder

Christian Baldauf, MdL
Über 400 Gäste beim Prinzenempfang der CDU Rheinland-Pfalz

Von Helau bis Ahoi: Die CDU Rheinland-Pfalz mit ihrem Spitzenkandidaten Christian Baldauf hat am 13. Februar bei ihrem Prinzenempfang in Mainz über 400 Prinzen und Prinzessinnen sowie Abordnungen von Karnevalsvereinen aus dem ganzen Land empfangen. Karnevalsgrößen wie Thomas Neger, Adi Guckelsberger, Heinz Meller und die Dubbeglas Brieder haben für gute Stimmung gesorgt. Mit dabei waren auch Tollitäten aus Frankenthal und dem Umland, die von Christian Baldauf herzlich begrüßt wurden.

Ausgehen & Genießen
"Die Demaskierung". Figurengruppe aus Frankenthaler Porzellan.

Das Erkenbert-Museum zu Gast in der Seniorenresidenz Frankenthaler Sonne am 12. Februar und der Stadtbibliothek am 17. Februar
Karneval. Es wird närrisch bei „Museum im Koffer“

Frankenthal. Am Mittwoch, 12. Februar, um 15 Uhr ist das „Museum im Koffer“ des Erkenbert-Museums in der Seniorenresidenz Frankenthaler Sonne zu Gast unter dem Motto „Karneval“. Zum gleichen Thema lädt das Team des Erkenbert-Museums am Montag, 17. Februar, um 16.30 Uhr in die Stadtbücherei ein. Karneval im „Museum im Koffer“Die Zuhörer erwartet eine Entdeckungsreise in die Geschichte der fünften Jahreszeit. Das ausgelassene Treiben bei Fasching, Fasnet und Karneval geht auf zahlreiche, heute...

Lokales
„Die wilden Choris“ – die Schautanzgruppe der Chorania.

Chorania laden ins Donauschwabenhaus
Die Fasnachter starten wieder durch

Frankenthal. Die Karnevalsaison 2019/2020 hat begonnen. Nun heißt es auch, die fünfte Jahreszeit in Frankenthal offiziell zu eröffnen. Dazu lädt der Carnevalverein Chorania am Samstag, 16. November, ab 19.11 Uhr, ins Donauschwabenhaus, Am Kanal 12b ein. Die Aktiven haben bereits seit Monaten getextet und geprobt, nun können sie einige Kostproben davon zum Besten geben. Das Motto (ent-)führt die Gäste diesmal nach Österreich: „Wiener Schmäh un Fassenacht – bei beiden unser Herz gern lacht. Drum...

Lokales

Das Männerballett des Frankenthaler Carneval Verein von 1820 e.V. sucht interessierte Mittänzer

Der FCV ist gedanklich bereits wieder bei der neuen Saison und speziell das Männerballett, eine reine Männertanzgruppe, steht schon in den Startlöchern, um für ihre Auftritte in der fünften Jahreszeit gut vorbereitet zu sein. Daher würden sie sich sehr über Verstärkung freuen. Wenn jemand Lust und Interesse hat, auf diese Weise in den Karneval einzusteigen, bietet sich der jetzige Zeitpunkt an. Hast auch DU Interesse und Spaß am Tanzen? Dann melde dich bei Hans unter...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.