Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Zeugen in Frankenthal gesucht
Geldbeutel-Dieb im Supermarkt

Frankenthal. Am Samstag, 27. Juni, meldeten sich unabhängig voneinander zwei Geschädigte bei der Polizei und erstatteten Anzeige aufgrund des Diebstahls ihrer Geldbeutel. Beide Geschädigte befanden sich zur Tatzeit in einem Supermarkt in der Schraderstraße, um dort Einkäufe zu tätigen. Die erste Tat fand gegen 13 Uhr statt. Es wurde der Geldbeutel einer 74-jährigen Frankenthalerin gestohlen. Gegen 15.30 Uhr wurde ein 37-jähriger Frankenthaler Opfer des zweiten Taschendiebstahls. In beiden...

Blaulicht
Beispielbild

Verkehrskontrolle in Frankenthal am Kanal
Polizei zieht Bilanz

Frankenthal. Im Rahmen einer Kontrolle zur Geschwindigkeitsüberwachung am Freitag,  26. Juni, im Bereich Am Kanal in Frankenthal wurde durch die eingesetzten Beamten gegen 21.30 Uhr ein 37-jähriger Ludwigshafener mit seinem PKW kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass dieser seit 2017 keine gültige Fahrerlaubnis mehr besitzt. Die Weiterfahrt wurde untersagt, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Insgesamt konnten sieben...

Blaulicht
Polizei/Symbolfoto

Zeugen in Frankenthal gesucht
Unfalflucht im Meergartenweg

Frankenthal. Ein 42-jähriger Pkw-Fahrer parkte am Sonntag, 28. Juni, seinen schwarzen Ford Focus gegen 16.50 Uhr auf dem Parkplatz des Kleingartenvereins im Meergartenweg in Frankenthal. Als er gegen 21 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden an der rechten Fahrzeugseite fest. Der Schaden dürfte sich auf mindestens 1.000 Euro belaufen. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalles. ps

Blaulicht
Polizei/Symbolfoto
  2 Bilder

Zeugen in Frankenthal gesucht
Fahrradfahrer flüchtet nach Unfall

Frankenthal. Am Mittwoch, 25. Juni, gewährte ein 30-jähriger Fiesta-Fahrer aus Frankenthal an der Kreuzung Schießgartenweg/Kalkofenweg gegen 16.55 Uhr einem aus dem Kalkofenweg kommenden Pkw-Fahrer die Vorfahrt. Als er dann nach rechts in den Kalkofenweg einfahren wollte, kollidierte er mit einem wartepflichtigen Fahrradfahrer, welcher von links kommend ebenfalls in den Kalkofenweg einfahren wollte. Hierbei stürzte der Fahrradfahrer zunächst, stand dann jedoch wieder auf und fuhr weiter, ohne...

Blaulicht
Symbolfoto

Hubschrauber in Frankenthal im Einsatz
Wormser gelingt Flucht vor Polizei

Frankenthal. Am Mittwoch, 24. Juni,  wurde durch einen Zeugen mitgeteilt, dass ihm in der Stettiner Straße gegen 9.25 Uhr zwei männliche Personen aufgefallen seien, welche auffällig in die dortigen Eingangsbereiche und Gärten geschaut hätten. Aufgrund der Beschreibung des Zeugen konnten die beiden Personen in Höhe der Pestalozzistraße, Ecke Nordring kontrolliert werden. Es handelte sich bei den beiden um zwei 34-jährige Männer aus Worms. Im Rahmen der Überprüfung der Personen wurde...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Frankenthal gesucht
Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Frankenthal. Am 23.06.2020, gegen 13.20 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Mann aus Frankenthal mit seinem Fahrrad die Wormser Straße in Richtung Industriestraße auf dem Radweg, jedoch benutzte er diesen in falscher Richtung. Eine 62-jährige Autofahrerin aus Frankenthal wollte auf Höhe der Hausnummer 103 mit ihrem Pkw Audi in die Wormser Straße in Richtung Innenstadt einfahren und übersah hierbei den Fahrradfahrer. Bei dem Zusammenstoß wird der Fahrradfahrer leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf...

Blaulicht
Symbolfoto
  2 Bilder

Zeugen in Frankenthal gesucht
Laptop und Bargeld aus PKW entwendet

Frankenthal. In der Nacht vom Samstag, 20. Juni,  parkte der Geschädigte seinen PKW gegen 0.30 Uhr, auf einem Parkplatz vor einer Spielhalle in der Wormser Straße in Frankenthal. Als der Fahrzeugführer gegen 1.10 Uhr an sein Fahrzeug zurück kam, bemerkte er eine eingeschlagene Scheibe auf der Beifahrerseite. Unbekannte Täter haben in dem genannten Zeitraum die Scheibe eingeschlagen und einen Laptop samt Laptoptasche sowie etwa 200 Euro Bargeld aus dem Auto gestohlen. Zeugen werden gebeten,...

Blaulicht

Diebstahl unweit des Monte Scherbelino
Drei Bienenvölker gestohlen

Frankenthal. Durch die Geschädigte wurde mitgeteilt, dass zunächst im Zeitraum Freitag, 12., auf Samstag, 13. Juni, und dann nochmals in der Zeit von Sonntag, 14., auf Montag, 15. Juni, insgesamt drei ihrer Bienenvölker samt der Bienenstöcke entwendet wurden. Die Bienenstöcke befanden sich auf dem frei zugänglichen Gelände der Pfälzerwald-Vereines "Im kleinen Wald", unweit des Monte Scherbelino. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. ps

Blaulicht
Beispielbild

Grabowsky-Zuschauer in Frankenthal gesucht
Sexueller Missbrauch

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz Frankenthal. Auf Grund einer kürzlich erstatten Strafanzeige besteht der Verdacht, dass eine widerstandsunfähige Frau am 16. November 2019 im örtlichen und zeitlichen Umfeld des im Frankenthaler Congressforum stattfindenden "Grabowsky Jubiläumskonzertes" sexuell missbraucht wurde. Für die Aufklärung des Sachverhaltes ist die Feststellung sämtlicher Besucher dieses Konzertes von großer...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Unfall in Frankenthal
Schwer- und Leichtverletzte und Sachschaden

Frankenthal. Etwa 25.000 Euro Schaden, eine Schwer- sowie zwei Leichtverletzte, ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Freitag, 5. Juni, auf der Bundesstraße 9. Nach bisherigen Ermittlungsstand befuhren drei PKW um 15.30 Uhr hintereinander die B9 aus Richtung Studernheim in Richtung Ostring. Kurz vor dem Ortseingang musste der erste PKW, auf Grund des Rückstaus der Ampel Ostring/Nachtweideweg, bis zum Stillstand abbremsen. Während der zweite Fahrzeugführer seinen PKW ebenfalls abbremste,...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall auf B9 bei Studernheim
Drei Auto beschädigt

Frankenthal. Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos kam es am Donnerstag, 4. Juni, auf der Bundesstraße 9(B9),  auf Höhe Anschlussstelle Studernheim. Der 21-jährige Fahrer eines Audis befuhr die B9 in Richtung Ludwigshafen. Wegen seiner nicht angepassten Geschwindigkeit kam er auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Zunächst kam er nach links ab und stieß dort gegen die Mittelleitplanke. Von dort schleuderte der quer über die Fahrbahn nach rechts, wo er auf dem rechten...

Blaulicht

Verkehrskontrolle auf der A6
Französischer Raser ohne Führerschein

Autobahn 6. Am Donnerstag, 4. Juni, konnte durch Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim gegen 13 Uhr auf der Autobahn 6, in Fahrtrichtung Kaiserslautern, ein Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt und gemessen werden.  Der PKW mit französischen Kennzeichen fuhr eine Strecke über mehrere hundert Meter mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von knapp 160 Stundenkilometern und somit 60 Stundenkilometer zu schnell unterwegs. Der französische Fahrzeugführer gab bei der...

Blaulicht
Der Fahrer konnte erst auf einem Feldweg gestoppt werden
  2 Bilder

Verfolgungsjagd auf der B9 und durch Frankenthal
Zahlreiche Straftaten

Frankenthal. Polizeibeamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim wollten in der Nacht vom Sonntag, 24. Mai, gegen 23.45 Uhr auf der Bundesstraße 9 bei Ludwigshafen-Oggersheim einen alten VW Passat kontrollieren, der, wie sich im Nachhinein herausstellte, mit einem 24-Jährigen Wohnsitzlosen und einer 22-Jährigen aus Frankenthal besetzt war. Als die Beamten das Anhaltesignal einschalteten flüchtete der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit. Die anschließende Flucht ging durch die Frankenthaler...

Blaulicht
Eine Spur der Verwüstung auf BAB 6

Unfall auf der A6 bei Sandhofen
Eine Schwerverletzte und hoher Sachschaden

Mannheim/Sandhofen. Am Donnerstagabend, 21. Mai, gegen 19.45 Uhr kam es auf der Bundesautobahn 6 in Richtung Viernheim, unmittelbar vor der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkws. Eine 34-jährige Frau aus Dossenheim übersah den zügig herannahenden Pkw eines 20-jährigen Mannes aus Heiligkreuzsteinach, als sie von dem rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln wollte. Durch den starken Aufprall auf das Heck des Pkws der Dame wurde...

Blaulicht
Symbolfoto

B9 zwischen Oggersheim und Studernheim
Täuschungsversuch bei Kontrolle

Ludwigshafen/Frankenthal. Eine Streife der Polizeiautobahnstation Ruchheim konnte am frühen Dienstagmorgen gegen 00.50 Uhr auf der Bundesstraße 9 zwischen Ludwigshafen-Oggersheim und Frankenthal-Studernheim einen BMW mit Pirmasenser Kennzeichen feststellen, in dem sich auf den vorderen Sitzen zwei junge Männer befanden. Der Fahrer schaute bei Erkennen des Streifenwagens auffällig schnell weg. Daher sollte das Fahrzeug einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als die Beamten das Folgesignal...

Ratgeber
Symbolbild

Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale informieren über Abzock-Maschen rund um Corona
Genug Betrug

Germersheim/Region. Das Coronavirus legt derzeit das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in Deutschland, Europa und weiten Teilen der Welt lahm. Das führt zu Verunsicherung bei vielen Verbrauchern und ruft Kriminelle auf den Plan, die dies gezielt auszunutzen. In einem Web-Seminar am Donnerstag, 9. April, informieren die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz über aktuelle Maschen. „In Phishing-Mails versprechen die Betrüger Gesundheits-Tipps,...

Blaulicht
Vor allem umgestützte Bäume und weggeflogene Dachziegel machten es den Beamten zu schaffen.

Mehrere Einsätze für die Frankenthaler Polizei
Keine größeren Schäden durch Sturmtief "Sabine"

Frankenthal. In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es im Dienstgebiet der Polizei Frankenthal und Maxdorf zu mehreren Einsätzen durch die Auswirkungen des Sturmtiefs "Sabine". Mehrere kleinere umgestürzte Bäume, heruntergefallene Dachziegeln, umgewehte Verkehrsschilder und ähnliches wurden durch die eingesetzten Beamten von den Straßen entfernt. Zu größeren Schäden oder gar Personenschäden kam es nach bisherigem Kenntnisstand nicht. Die Polizei bittet weiterhin darum achtsam zu sein, denn...

Blaulicht

Polizei Frankenthal informiert
Streit um Taxi eskaliert

Heßheim. In der Nacht zum Sonntag kommt es in der Hauptstraße in Heßheim zu einem Streit zwischen zwei Männern in Begleitung ihrer Lebensgefährtinnen. Der Streitpunkt ist ein Taxi, welches beide für sich beanspruchen wollen. Es kommt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 44-jährigen Beindersheimer und dem 20-jährigen Ludwigshafener. Beide verletzen sich dabei leicht. Gegen beide Personen werden Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Diese Mitteilung wurde von der...

Ratgeber
Auto Diebstahl

Welche Schritte sind im Falle eines Diebstahls nötig?
Autodiebstahl: Was tun?

Ludwigshafen. In Deutschland werden jedes Jahr knapp 20.000 Pkw gestohlen. Diese Zahlen sind seit zehn Jahren einigermaßen stabil. Das ist für die rechtmäßigen Eigentümer der Autos nicht nur ärgerlich, es entsteht dadurch auch erheblicher finanzieller Schaden. Dazu kommen Laufereien und Behördengänge. Was im Ernstfall zu tun ist, erläutern ARAG Experten. Schritt 1: Vergewissern Sie sich! Wenn Sie Ihren Pkw am Morgen nicht dort vorfinden, wo Sie dachten, ihn zuvor abgestellt zu haben, muss...

Lokales
Publikumsmagnet:  Zu den Konzerten von Ed Sheeran auf dem Hockenheimring werden jeweils 100.000 Besucher erwartet.

Bitte keine Hunde mitbringen und im Auto lassen
Tipps zum Konzertbesuch bei Ed Sheeran

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis. Damit der Konzertbesuch bei Ed Sheeran am Wochenende auf dem Hockenheimring reibungslos verläuft, hat die Polizei einige Tipps für Konzertgäste. Große Taschen sollten zu Hause gelassen und nur das mitgenommen werden, was wirklich nötig ist. Denn es sind nur Taschen erlaubt, die nicht größer als ein DIN-A4-Blatt sind. Der Veranstalter hat auch eine Liste der verbotenen Gegenstände zusammengestellt: Taschen und Rücksäcke größer als DIN A 4  Professionelles Audio-...

Lokales
Streifenfahrt durch Ordnungsbehörde statt Polizei

Christian Baldauf, MdL
Wir brauchen mehr Polizistinnen und Polizisten

Seine Fraktion unterstütze die Forderung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) nach einer deutlichen Erhöhung der Zahl der Polizeibeamtinnen und -beamten, erklärt der Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende Christian Baldauf gegenüber dem Wochenblatt-Reporter. Im Ländervergleich schneide Rheinland-Pfalz schlecht ab. Bei der Polizeidichte, d.h. der Zahl der Polizistinnen und Polizisten gemessen an der Einwohnerzahl, liegt Rheinland-Pfalz regelmäßig auf einem der letzten Plätze in der...

Lokales
Polizisten stürmen das Verlagsgebäude, in dem ein Anschlag verübt wurde, so das Übungsszenario.
  2 Bilder

Terrorübung mit 250 Einsatzkräften
Charlie Hebdo in Ludwigshafen

Otterstadt. Das Vorgehen von den verschiedenen Einsatzkräften von Polizei und Rettungskräften bei einem Terroranschlag auf ein Verlagsgebäude wurde bei einer Großübung auf dem Wasserplatz Reffenthal geübt. Plötzlich fallen Schüsse. Zwei Täter sind in das Verlagsgebäude des „Rheinblicks“ eingedrungen und schießen auf alles, was sich bewegt. Eben gingen die Kollegen noch ihrer Arbeit nach, alles war entspannt, ein netter Plausch hier, ein klingelndes Telefon dort. Doch als die Männer in...

Lokales
Der Schillerplatz in Grünstadt um 1915. Im Vordergrund rechts ist der Kolonialwarenladen von Anna Mehle.

Durch ruchlose Hand
Mord in Grünstadt

Grünstadt. Die Kolonialwarenhändlerin Anna Mehle wurde vor über 90 Jahren ermordet. Der Mord ist bis heute nicht aufgeklärt. Als die alte Dame um Hilfe schrie, würgte sie der Täter. Doch Anna Mehle riss sich los und lief in den Hof. Der Täter eilte hinterher, es gab ein Handgemenge, die schwere Farbmühle kippte um, doch der Täter griff das Beil und schlug ihr auf den Kopf. Nun gab die Frau Ruhe. Sie war tot. So oder so ähnlich mag sich der Mord an Anna Mehle am Samstag, 14. Juli 1928,...

Lokales
Bernhard Kimmel wird zum Gerichtsprozess in Frankenthal gebracht.

Krimi aus dem Pfälzerwald
Al Capone von der Pfalz

 Pfalz. Der Anführer der Kimmel-Bande Bernhard Kimmel narrte die Polizei, inszenierte sich als edler Verbrecher a la „Schinderhannes“ und war ein Medienstar. Letztlich gingen 187 Delikte auf das Konto der Bande, bei Einbrüchen wurde 150.000 D-Mark erbeutet, ein Bandenmitglied ermordete einen Hüttenwart des Pfälzerwald Vereins und er selbst musste sich für den Tod eines Polizisten verantworten. „Nehmt mir doch grad mal die Handschellen ab, damit ich der Tilly meinen Mantel umlegen kann“,...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.