Telefon

Beiträge zum Thema Telefon

Lokales
2 Bilder

Gegen die Vereinsamung im Lockdown
Kuhardt hat ein Plaudertelefon

Kuhardt. Wenn der Kaffee-Klatsch, der Stammtisch oder das Pläuschchen mit den Nachbarn fehlt, wenn man einfach mal wieder mit jemandem reden will, erzählen über dies und das, fällt das in der Zeit des harten Lockdowns besonders schwer. Angehörige sind oft weit entfernt oder selbst im Home Office oder beim Fernunterricht eingespannt und gestresst. Erinnerungen an früher austauschen, gemeinsam Hoffnungen für die Zukunft ersinnen. Wer im sich im Corona-Lockdown einsam fühlt und niemanden zum Reden...

Lokales
Stellte dem Kinderschutzbund schon zum vierten Mal - diesmal mit Corona-Abstand - einen Geschenkkorb vor die Tür: MdB Thomas Hitschler

Geschenkkorb für Berater/innen
Nervennahrung für Ehrenamtliche am Sorgentelefon

Landau. Mit ausgeweiteten Telefonzeiten war das ehrenamtlich gestemmte Kinder- und Jugendtelefon, ein Angebot des Nummer gegen Kummer e.V., seit Anbeginn der Pandemie für Heranwachsende aus dem gesamten Bundesgebiet da. Auch am Standort Landau sind dreißig vom Kinderschutzbund Landau-SÜW geschulte Berater*innen im Einsatz. Um diesen in stressigen Zeiten Gutes zu tun, wurden sie von MdB Thomas Hitschler mit einem Korb voller Nervennahrung beschenkt. Am Montag, 21. Dezember um11:00 Uhr hat MdB...

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Seniorin aus Ebertsheim verliert mehrere Tausend Euro
Enkeltrickbetrug

Ebertsheim. Dreiste Betrüger riefen am Montag, 4. Januar, am späten Nachmittag bei einer 83 Jahre alten Frau an. Sie brachten diese durch geschickte Gesprächsführung und mehrere Anrufer mit unterschiedlichen "Rollen" dazu, letztlich einem Unbekannten mehrere Tausend Euro auf der Straße auszuhändigen. Zuerst meldete sich der angebliche Enkel der Frau, der vorgab, in einen Verkehrsunfall verwickelt zu sein und nun Geld zu brauchen, um die Führerscheinbeschlagnahme abzuwenden. Diese Legende wurde...

Blaulicht
Auf keinen Fall sollte man Fremden seine Bankdaten verraten oder ihnen Zugriff auf den eigenen PC gewähren.

Telefonbetrug in Speyer
Niemals Fremden die Bankdaten mitteilen

Speyer. Am Montag gegen 13 Uhr und am Dienstag gegen 13.32 Uhr bekamen ein 52-jähriger Mann aus Maikammer und ein 53-jähriger Mann aus Speyer Anrufe eines vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiters. In beiden Fällen wurde vorgegeben, dass es mit dem PC der Angerufenen Probleme gebe, die man gemeinsam lösen könne. Während dem Speyerer die Betrugsmasche bekannt war und er das Gespräch umgehend beendete, gewährte der Mann aus Maikammer dem Fremden Zugriff auf seinen PC und teilte diesem...

Lokales
Claudia Seeger und ihr Helfer-Team schenken Senioren auf telefonischem Wege Abwechslung und Freude.

Malteser Telefonbesuchsdienst
Telefonieren gegen die Einsamkeit

Auch der zweite Lockdown trifft Senioren besonders hart. Viele von ihnen sind ohnehin oft einsam und müssen nun die wenigen noch vorhandenen Kontakte meiden, andere hatten sich auf eine schöne Adventszeit mit ihren Liebsten gefreut, stattdessen liegt die dunkle Jahreszeit mit neuen Kontaktbeschränkungen vor ihnen. Um ältere Menschen auch in diesen schweren Zeiten nicht alleine zu lassen, bietet der Malteser Hilfsdienst einen telefonischen Besuchsdienst an. Dieser wurde bereits im ersten...

Blaulicht

Betrugsversuch am Telefon
Vermutlich falsche Polizeibeamten

Ludwigshafen. Eine 61-jährige Ludwigshafenerin erhielt am Montagnachmittag, 5. Oktober,  einen verdächtigen Anruf. Der Anrufer gab vor von der Polizei zu sein und schilderte der 61-Jährigen ihr Sohn habe einen Unfall verursacht und würde nun vor dem Haftrichter stehen. Nachdem die 61-Jährige sich durch gezielte Nachfragen versichern wollte mit der Polizei zu sprechen, legte der Anrufer auf. Derzeit wird davon ausgegangen, dass es sich bei dem Anruf um einen Betrugsversuch durch die Masche...

Blaulicht

Raub am Mannheimer Friedrichsplatz
Telefon aus der Hand gerissen

Mannheim. Eine unbekannte männliche Person riss nach Angaben der Polizei am Montag, 5. Oktober, gegen 12.45 Uhr einer 23-Jährigen das Mobiltelefon aus der Hand während sie gerade telefonierte und rannte damit davon. Ein Zeuge, der den Vorfall am Friedrichsplatz beobachtete, nahm die Verfolgung des Flüchtenden auf, der daraufhin das Telefon zu Boden fallen ließ. Das Telefon gab der Zeuge der jungen Frau zurück. Die 23-Jährige berichtete ihrem Freund von dem Erlebten, der daraufhin schnell die...

Ratgeber

Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche
Telefonsprechstunde

Landkreis Germersheim. Die Abgeordnete im Landtag von Rheinland-Pfalz, Dr. Katrin Rehak-Nitsche, schätzt den persönlichen Austausch, der derzeit wegen den Schutzbestimmungen nur begrenzt möglich ist. Daher bietet die Abgeordnete am 01. Oktober wieder eine Telefon-Sprechstunde an, Uhrzeit: 16 bis 17 Uhr. Wenn Sie ein Anliegen haben, melden Sie sich gerne für die Sprechstunde an. Das Bürgerbüro steht per Email: buero@rehak-nitsche.de oder  07271 5088088 zur Verfügung.

Lokales

Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche lädt ein
Telefonsprechstunde

Wörth/Landkreis Germersheim. Die Abgeordnete im Landtag von Rheinland-Pfalz, Dr. Katrin Rehak-Nitsche, schätzt den persönlichen Austausch, der derzeit wegen den Schutzbestimmungen nur begrenzt möglich ist. Daher bietet die Abgeordnete am 24. September wieder eine Telefon-Sprechstunde an, Uhrzeit: 17 bis 18 Uhr. Wer ein Anliegen hat, meldet sich gerne für die Sprechstunde an. Das Bürgerbüro steht per Email: buero@rehak-nitsche.de und telefonisch (07271 4982877) zur Verfügung.

Lokales

Sprachdialog-System von Stadt- und Landkreis beantwortet Fragen
Aktuelle Zahlen: Corona-Hotline wieder aktiv

Region. Die Corona-Hotline von Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist ab sofort wieder unter der 0721/133-3333 erreichbar. Mithilfe eines Sprachdialog-Systems erhalten Hilfesuchende unter dieser Nummer Auskunft zu aktuellen Coronavirus-Themen. Dazu gehören aktuelle Risikogebiete, das Verhalten nach der Einreise, Testmöglichkeiten für Rückkehrende, der Erhalt von Testergebnissen, das Verhalten nach einem positiv ausfallenden Testergebnis, die Symptome einer Corona-Erkrankung oder die Maßnahmen zu...

Blaulicht

Aufpassen, wer am Telefon ist
Erneut Enkeltrickbetrüger aktiv

Region. Am Mittwoch kam es im Stadt- und Landkreis Karlsruhe erneut zu betrügerischen Anrufen bei älteren Menschen. Glücklicherweise gelang es den Betrügern in beiden bekanntgewordenen Fällen nicht, ihren Opfern Geld- oder Wertgegenstände abzunehmen. Im ersten Fall meldete sich gegen 14.00 Uhr eine unbekannte Anruferin bei einer 87-jährigen Frau aus Blankenloch und täuschte vor, die Enkeltochter der Angerufenen zu sein. Bei einem Hauskauf sei sie kurzfristig in finanzielle Not geraten, weshalb...

Lokales

Erweiterung der Beratungszeiten
NummergegenKummer

Seit 40 Jahren bieten die kostenlosen, anonymen Beratungsangebote der „Nummer gegen Kummer“ ein offenes Ohr für alle, die emotionale Entlastung brauchen und Unterstützung suchen. 40 Jahre, in denen rund 4,7 Millionen Beratungen am Kinder- und Jugendtelefon, am Elterntelefon und in der Online-Beratung stattgefunden haben. Gestemmt wird das bundesweit größte ehrenamtlich getragene und verbandsübergreifende Beratungsnetz für Heranwachsende und Eltern in Deutschland von aktuell über 3.000...

Blaulicht

Erpressung eines Geschäftsinhabers aufgeklärt
Pirmasenser geständig

Zweibrücken. Der Inhaber eines Zweibrücker Geschäftes erhielt im vergangenen Monat Anrufe mit unterdrückter Nummer. Der Anrufer meldete sich mit einem Scheinnamen und erpresste den Geschäftsinhaber. Nähere Angaben hierzu können aus ermittlungstaktischen Gesichtspunkten noch nicht veröffentlicht werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Pirmasens führten zu einem 19-jährigen Tatverdächtigen aus Pirmasens. Über die Staatsanwaltschaft Zweibrücken wurde ein Durchsuchungsbeschluss erwirkt, der...

Lokales

Kreisverwaltung Landkreis Südwestpfalz
Arbeiten an der Telefonanlage

Landkreis Südwestpfalz. Aufgrund von Arbeiten an der Telefonanlage kann es am Dienstag, 2. Juni zur eingeschränkten Erreichbarkeit der Kreisverwaltung kommen. Die Arbeiten sollten bis 8 Uhr fertiggestellt sein. Anrufer sollen es gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt probieren und werden um Geduld gebeten. Die MitarbeiterInnen sind weiterhin per E-Mail erreichbar. Wenn die E-Mail-Adresse derSachbearbeitung nicht bekannt ist, können die Anliegen an die jeweilige Abteilung gerichtet werden....

Blaulicht
Symbolfoto

Betrüger in Haßloch und Niederkirchen aktiv
Vorsicht vor Telefonbetrug!

Haßloch/Niederkirchen.  Nach mehreren Versuchen in der letzten Woche trieben auch am Montag und Dienstag dieser Woche Trickbetrüger am Telefon wieder Ihr Unwesen. In einem Fall gab sich der Anrufer als Polizeibeamter aus, der wissen wollte, ob die Angerufene von einem Einbruch etwas mitbekommen habe. Noch bevor der angebliche Polizeibeamte seine Befragung weiter fortsetzen konnte, die üblicherweise dann dazu führt, dass das Vorhandensein bzw. der Aufbewahrungsort von eigenen Wertgegenständen...

Lokales
Interessierte jeden Alters können den Malteser Telefon-Besuchsdienst in Anspruch nehmen, der von Claudia Seeger geleitet wird.

Große Dankbarkeit unter Angerufenen. Freie Kapazitäten für weitere Telefonate mit Interessierten jeden Alters.
Malteser Telefon-Besuchsdienst kommt gut an

Seit Ende März läuft der neue, kostenfreie Telefon-Besuchsdienst der Malteser Frankenthal und wird dankbar angenommen. Knapp 40 Personen nehmen das Hilfsangebot gegen die Einsamkeit und zum Austausch regelmäßig in Anspruch. Rund 60 Telefonate finden pro Woche statt und dauern im Schnitt eine Stunde. Ein Großteil der aktuell betreuten Personen sind Senioren, die normalerweise regelmäßig die Seniorenbegegnungsstätte „Villa Malta“ mit ihrem vielfältigen Programm besuchen. Diese wurde vor mehreren...

Lokales
Gegen die Einsamkeit und zum Austausch bieten die Malteser in Kaiserslautern einen telefonischen Besuchsdienst für Senioren an.

Malteser bieten ehrenamtlichen Telefon-Besuchsdienst an. Freie Kapazitäten für weitere Gespräche mit Interessierten.
Telefonieren gegen die Einsamkeit

Seit Ende März bieten die Malteser einen Telefon-Besuchdienst gegen die Einsamkeit und zum Austausch für Senioren an. Das Angebot gilt zum einen für Personen und Familien, die normalerweise persönlich von den Malteser besucht oder betreut werden. Darüber hinaus freuen sich die Malteser ebenso über Anrufer, die bisher noch nicht im näheren Kontakt mit den Maltesern standen und einfach etwas Abwechslung und ein Gespräch suchen. „Die Senioren, mit denen wir bereits regelmäßig telefonieren, sind...

Lokales

Landrat bietet Bürgersprechstunde auch in Corona-Zeiten
Dr. Fritz Brechtel am Telefon

Germersheim. Wer sich mit einem Anliegen direkt an den Landrat des Kreises Germersheim, Dr. Fritz Brechtel, wenden möchte, muss auch in Corona-Zeiten nicht auf dieses bürgernahe Serviceangebot verzichten. Doch statt die Bürgersprechstunde direkt vor Ort anzubieten, wird Brechtel den nächsten Termin, am Donnerstag, 23. April, ab 15.30 Uhr telefonisch wahrnehmen. Interessierte Bürger sollten sich vorab telefonisch mit der Persönlichen Referentin des Landrats, Nadine Dietrich, unter 07274 53-202...

Lokales
Helfen auch während der Corona-Krise am Kinder- und Jugendtelefon: junge ehrenamtliche BeraterInnen des Kinderschutzbundes.

Kinder und Jugendtelefon unterstützen
Junge ehrenamtliche TelefonberaterInnen als Krisenhelfer

Landau. In Zeiten der Corona-Krise steht das anonyme und kostenlose Hilfeangebot Kinder- und Jugendtelefon des Kinderschutzbund Kreisverbandes Landau-SÜW e.V., das Heranwachsende zu Sorgen rund um Themen wie etwa Eltern, Liebe, Pubertät, Freundschaft und Schule berät, erst recht nicht still. Da Schulen und Universitäten in Rheinland-Pfalz seit Mitte März geschlossen sind, engagieren sich dort aktuell vor allem SchülerInnen und StudentInnen. Im Gegensatz zu erwachsenen KollegInnen, die derzeit...

Lokales

Mit MdB Thomas Hitschler
Bürgersprechstunde am Telefon

Landau. Für alle Interessierten bietet der SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler eine telefonische Bürgersprechstunde an. Damit reagiert Hitschler auf die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus und die die damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Bürgerinnen und Bürger können sich sowohl bei politischen wie auch persönlichen Anliegen telefonisch an den Abgeordneten wenden und über aktuelle Themen der Bundespolitik wie auch des Wahlkreises diskutieren. Die...

Lokales

Verlängerte Öffnungszeiten und Schichtbetrieb im Bürgerbüro
„Wir sind weiterhin für Sie da!“

Bruchsal (PM) | „Bürgertelefon und Bürgerbüro - Achtung, nicht verwechseln!“, sagt Alexandra Geider, zuständig bei der Stadt Bruchsal für die Organisation des Bürgertelefons. „Das Bürgertelefon haben wir eigens für alle Bruchsal relevanten Fragen zum Corona-Virus eingerichtet und nur dafür.“ Susanne Kaiser, zuständig bei der Stadt Bruchsal für das Bürgerbüro erklärt: „Das Bürgerbüro ist da-gegen eine ständige Einrichtung im Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz als Anlaufstelle für...

Lokales
Symbolfoto

Gesprächsangebot der Rülzheimer Kirchengemeinden
Einfach mal wieder reden

Rülzheim. Das Coronavirus hat unser Leben derzeit fest im Griff: Corona kann krank machen, aber Corona kann auch sehr einsam machen. Deshalb haben die Kirchengemeinden der Verbandsgemeinde Rülzheim ein gemeinsames telefonisches Gesprächsangebot ins Leben gerufen - ein Angebot für all jene, die sich in Zeiten der häuslichen Isolation einfach mal wieder jemanden zum Unterhalten wünschen und ein nettes Gespräch suchen. Wer das Angebot in Anspruch nehmen möchte, meldet sich unter  07272 919527 beim...

Lokales
Isabel Mackensen

In Zeiten der Krise
Mackensen bleibt telefonisch "ansprechbar"

Speyer. Gerade in der aktuellen Coronakrise sei ihr der direkte Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern ihres Wahlkreises Neustadt-Speyer besonders wichtig, sagt die Bundestagsabgeordnete Isabel Mackensen. Gemäß den allgemeinen Empfehlungen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus bietet Mackensen deshalb in der kommenden Woche telefonische Sprechstunden an. Jeder ist dazu eingeladen, seine persönlichen Anliegen, Meinungen und Fragen an die Politik mit ihr zu besprechen. „Die Coronakrise...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.