Smartphone

Beiträge zum Thema Smartphone

Lokales
Erster digitaler Treff in Westheim

Überwältigende Resonanz
Erster Digitaler Treff ein voller Erfolg

Beim ersten Digitalen Treff in Westheim wurden die Erwartungen der Organisatoren mehr als übertroffen. 26 Teilnehmer kamen, um sich von Sigrid Breßler und ihrem Team in die digitale Welt einführen zu lassen. Der kleine Saal war bis auf den letzten Platz besetzt. Sollten Sie Interesse haben, noch dabei zu sein, melden Sie sich bitte zuvor telefonisch bei Frau Breßler, Tel. 06344 – 5595.

Lokales
Plakataktion mit Arbeiten der Cartoonistin Renate Alf.

Lieber mit den Kindern beschäftigen, als mit dem Handy
„Sprich mit mir“

Ludwigshafen. Ende letzten Jahres startete die landesweite Plakataktion gegen Smartphone-Sucht von Eltern und stieß auf großes Interesse. Der Kinderschutzbund möchte mit dieser Aktion dazu anregen, das Smartphone häufiger wegzulegen und sich mit den Kindern zu beschäftigen. Das soll nicht mit erhobenem Zeigefinger geschehen, sondern humorvoll, aufmerksamkeitsstark und eindrücklich. Für die Aktion dürfen drei Arbeiten der Cartoonistin Renate Alf aus Weimar genutzt werden. Sie zeigen typische...

Blaulicht
Symbolfoto

Handgreiflicher Streit in Handyshop in Kaiserslautern
Heftige Auseinandersetzung zwischen Kundin und Mitarbeiter

Kaiserslautern. Wegen eines Handys ist es am Donnerstagnachmittag in der Altstadt zwischen der Smartphone-Besitzerin und dem Mitarbeiter eines Handyshops zu einem heftigen Streit gekommen. Die 33-jährige Frau meldete sich am Abend bei der Polizei und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Nach Angaben der Frau hatte sie ihr Smartphone in den Shop gebracht, um einen neuen Akku einsetzen zu lassen. Weil das Gerät aber auch nach dem Akku-Tausch nicht funktionierte, war die 33-Jährige nicht...

Lokales
Symbolbild

Termine bis 4. Dezember
Haus der Familie

Kirchheimbolanden. Das Haus der Familie bietet folgende Termine an: Donnerstag, 28. November 10 bis 12 Uhr: Selbsthilfegruppe zur Alltagsbewältigung mit Heidi Toonstra-Schappert, Heilpraktikerin für Psychotherapie. 14 bis 16 Uhr: Töpferwerkstatt: Marje Beisiegel berät und begleitet die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Umsetzung eigener kreativer und ungewöhnlicher Töpfereien. 14.30 bis 16.30 Uhr: Hausaufgabenhilfe für Schüler und Schülerinnen ab der zweiten Klasse. Montag, 2....

Lokales

Ab Januar 2020 in Westheim
Digitaler Treff – Smartphone und Tablet – Weitere ehrenamtliche Helfer gesucht

Sie haben ein Smartphone oder Tablet, wissen jedoch nicht, wie man damit umgeht? Sie hören und lesen Begriffe wie Download, App, Icon, Chat, ohne zu wissen, was sie bedeuten bzw. wie Sie diese nutzen können? Sie würden gerne im Internet einkaufen oder ein Foto verschicken, aber hierzu fehlt das nötige Wissen? Nur Mut, wir möchten Sie auf dem Weg in die digitale Welt begleiten. In Westheim starten ab Ende Januar 2020 regelmäßige Digitale Treffs für Smartphone und Tablet. Genaue Termine...

Lokales

Informationsabend für angehende Bürgermedienmentoren
Hilfe bei Smartphone, Tablet & Co. in Karlsruhe

Karlsruhe. Das Büro für Mitwirkung und Engagement des Amts für Stadtentwicklung lädt für Donnerstag, 14. November, um 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über die im Januar beginnende Ausbildung zu ehrenamtlichen Bürgermedienmentoren in das neue Bürgerzentrum Mühlburg (Weinbrennerstraße 79) ein. Die Veranstaltung richtet sich an engagierte Bürger, die anderen ehrenamtlich helfen möchten, IT-Medien wie Smartphone, Tablet und PC zu verstehen und zu nutzen. Kostenlose Ausbildung Die...

Lokales
Smartphone-Fotokurs-Teilnehmer
53 Bilder

BriMel unterwegs
Smartphone-Fotowalk mit Marcus Walter

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen hatte eine kreative Fototour mit dem besonderen Smartphone-Experten Marcus Walter am 18. Oktober organisiert. Der Kurs war mit 15 Teilnehmern ausgebucht. Das moderne durchgestylte Hotel Moxy gegenüber der Rheingalerie verfügte über die passende Location mit einem mega großen TV-Bildschirm und genügend Sitzgelegenheiten. Walter erzählte, dass bereits letztes Jahr um die Weihnachtszeit solch ein Kurs angeboten wurde und auch dieses Jahr wieder einer geplant...

Lokales
 OBin Stefanie Seiler, Sandra Gehrlein und Birgit Walther (von links) werben für die Sammelaktion.

Alte Handys spenden und Gutes tun
Stadt Speyer unterstützt die Handy-Spendenaktion von missio München

Speyer. Die Stadt Speyer beteiligt sich an der von missio München initiierten Handyspendenaktion. Seit dem 1. Oktober bis einschließlich der Abfallvermeidungswoche Ende November werden in den Bürgerbüros und der Umweltabteilung Sammelboxen für ausgediente Handys aufgestellt. „Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, ihr altes, nicht mehr genutztes Handy zu spenden und damit etwas Gutes zu tun“, lädt Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler die Bürger*innen ein. Volljährige Teilnehmer*innen können zudem am...

Lokales
Kursleiter Klaus Lippert (2.v.l.) und Nick Stowasser von der Energieagentur Rheinland-Pfalz (links) begrüßten die Kursteilnehmer vor dem Dürkheimer Riesenfass.
5 Bilder

Eine besondere Radtour beim „Stadtradeln“ in Bad Dürkheim
Das Smartphone als Navigationssystem

Bad Dürkheim. Innerhalb der Aktionswochen „Bad Dürkheim: Ein Kreis voller Energie“/„Stadtradeln“ hatte die Kreisvolkshochschule einen Kurs angeboten, bei dem die Teilnehmer auf einer Radtour mit dem E-Bike die Funktionsweise eines Smartphones als Navigationsgerät kennenlernen sollten. Die besondere Radtour startete am Dürkheimer Riesenfass, wo Kursleiter Klaus Lippert die Teilnehmer begrüßte. Seit sieben Jahren ist er Kultur- und Weinbotschafter, gibt Kurse bei der Kvhs und hat Spaß am Umgang...

Lokales
Senioren auf ihrem Weg in die digitale Welt zu begleiten ist wichtig.

Digital-Botschafter berät Senioren
Berührungsängste abbauen

Pirmasens. Mit zahlreichen Angeboten begleitet die Stadt Pirmasens Senioren auf ihrem Weg in die digitale Welt. Regelmäßig vermitteln spezielle Einsteigerkurse bei der Volkshochschule Grundlagen von Computer, Internet und Smartphone. Ergänzend veranstaltet die Stadtbücherei in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für Medien und Kommunikation sogenannte Digitale Stammtische. Bei den Seminaren geben Experten nützliche Tipps, etwa zu sozialen Netzwerken und Messenger Diensten wie WhatsApp und Co....

Lokales
Bürgermeister Lothar Lorch lässt sich im Gespräch mit Daniel Ilin den Prototypen des Smartphones für Senioren erklären.

Bürgermeister Lothar Lorch gratuliert zum Erfolg
Junger Haßlocher gewinnt Gründerwettbewerb StartUp Teens

Mit seiner Idee ein Senioren-Smartphone zu entwickeln, das diesen Namen auch verdient und nicht nur so heißt, hat der 18-jährige Haßlocher Daniel Ilin Ende Juni beim Gründerwettbewerb „StartUp Teens“ in Berlin überzeugt. In der Kategorie „Education and Smart Living“ sicherte er sich den ersten Platz und bekam als Startkapital für die Umsetzung seiner Idee ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Bürgermeister Lothar Lorch hatte den jungen Haßlocher nach seinem Erfolg bei „StartUp Teens“ ins...

Blaulicht

Am Montag gegen 23.35 Uhr im Bereich des Kühlen Krugs / Täterbeschreibung liegt vor
Hochschwangere 29-Jährige wird in Karlsruhe überfallen: Smartphone geraubt

Karlsruhe. In der Wilhelm-Baur-Straße im Bereich des Kühlen Krugs raubte am Montag gegen 23.35 Uhr ein noch unbekannter Täter  einer 29 Jahre alten Fußgängerin das Smartphone. Nach den Feststellungen der Polizei telefonierte die junge Frau. Unterdessen ging der Unbekannte zunächst an ihr vorbei, blieb dann aber hinter ihr stehen. Als sie sich umdrehte, wurde die 29-Jährige an den Schultern festgehalten, wogegen sie sich wehrte. Dabei fiel ihr Telefon im Wert von 350 Euro zu Boden, welches...

Blaulicht
Ein Alkohol- und Drogentest bei den beiden jungen Fahrern verlief ohne Befund.

Mitfahrer filmten mit ihren Smartphones
Zwei junge Männer liefern sich Autorennen

Mannheim. Am Montagabend, 17. Juni, lieferten sich zwei junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren im Stadtteil Suebenheim offenbar ein Autorennen. Zeugen teilten kurz vor 20 Uhr mit, dass zwei Fahrzeuge, ein VW Golf und ein Skoda Octavia, ständig die Schwabenstraße wie bei einem Autorennen hin- und herfahren würden. Beide Fahrzeuge waren mit je vier jungen Männern besetzt. In der Straße "Am Waldau" und in der Straße "Am Dünenrand" würde sie jeweils driftenderweise mithilfe der Handbremse...

Ratgeber

Vortrag an der der St. Nepomuk-Grundschule Schaidt
Mein Kind, mein Smartphone und ich

Schaidt. Der Vortrag „Mein Kind, sein Smartphone und ich“ wendet sich an diejenigen Erziehungsberechtigten, die ihren Kindern einen altersgemäßen und verantwortungsvollen Umgang mit dem Smartphone angedeihen lassen möchten und beinhaltet u. a. folgende Themen:Wie habe ich eine „Kontrolle“ darüber, welche Apps mein Kind installiert? Wie konfiguriere ich ein Smartphone kindgerecht? Wie sichere ich das Smartphone gegen Abofallen und andere Kostenfallen?Wie richte ich einen Jugendschutzfilter...

Lokales
Mit dem Handy durch die Stadt.

Handyrallye quer durch Frankenthal
„Mobil durch die Stadt“

Tage der Nachhaltigkeit. Während der diesjährigen Tage der Nachhaltigkeit unter dem Motto „Mobilität: Gestern, Heute und Morgen“ bietet die Stadtbücherei Frankenthal vom 1. bis 10. Juni 2019 eine Handyrallye quer durch die Stadt an. Per Smartphone oder Tablet erkundet man dabei verschiedene Orte in der Frankenthaler Innenstadt, die etwas mit Mobilität, Verkehr und (Fort-)bewegung zu tun haben. Zu jeder Station gibt es kurze interessante Infos aus der Stadtgeschichte oder Gegenwart. So wecken...

Lokales

"Eltern am Puls der Zeit"-Vortrag zum Thema Medienkompetenz am HBG Bruchsal
Was Passwörter und Zahnbürsten gemeinsam haben

Bruchsal (Se/hb). Unter dem Motto Eltern am Puls der Zeit – gemeinsam unterwegs (EPuZ) bietet das Heisenberg-Gymnasium Bruchsal regelmäßig Veranstaltungen rund um das Thema Elternsein an, um sie in ihrer Erziehungsarbeit zu stärken. Nach der Auftaktveranstaltung „Wie umarme ich einen Kaktus“, der die Erziehung pubertierender Jugendlicher thematisierte, ging es Anfang Mai beim Vortrag „Medienkompetenz stärken: Aufwachsen mit Medien“ unterstützt von der Sparkasse Kraichgau-Stiftung um den Umgang...

Lokales
Smartphones sind aus der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken  Foto: PIXABAY

KL.digital bietet Info-Abend mit Expertenvortrag an
Was macht mein Kind am Smartphone?

KL.digital. Welches Elternteil kennt diese Frage nicht: Was macht mein Kind eigentlich genau am Smartphone? Ein Thema, das viele Fragen, Sorgen und oft Diskussionen aufwirft. KL.digital bietet deshalb am Montag, 6. Mai, um 18 Uhr einen Info-Abend mit Expertenvortrag zu diesem Thema an. Empfohlen wird die Veranstaltung für Eltern von Kindern in den Klassenstufen drei bis acht. Der Abend findet bei KL.digital in der Bahnhofstraße 26-28 statt, der Eintritt ist frei. Die Digitalisierung macht...

Blaulicht

Während Bewohnerin schlief in Wohnung eingedrungen - Zeugen gesucht
Wohnungseinbruch in Mannheim-Feudenheim

Mannheim. Ein bislang unbekannter Täter brach am Sonntag, 7. April, zwischen 5 Uhr und 12.30 Uhr in eine Wohnung in der Tieckstraße ein. Während die Bewohnerin schlief, schob der Unbekannte unbemerkt einen heruntergelassenen Rollladen nach oben und drang über das dahinterliegende Fenster in die Wohnung ein. Er nahm eine Handtasche sowie ein Smartphone an sich und flüchtete dann vermutlich über die Eingangstür aus der Wohnung. Ein Passant fand die gestohlene Handtasche kurze Zeit später und...

Blaulicht

Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer auf der A5
Handy entlarvt Straftäter

Bruchsal. Der 48-jährige Fahrer eines Klein-Lkws fiel am Sonntagvormittag mehreren Verkehrsteilnehmern auf der Autobahn A5 aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf. Im Rahmen der daraufhin eingeleiteten Fahndung konnte das Fahrzeug unmittelbar nach der Baustelle bei Bruchsal in Fahrtrichtung Süden ausgemacht werden. Während der anschließenden Nachfahrt pendelte das gesuchte Fahrzeug mehrfach zwischen dem Standstreifen und dem rechten Fahrstreifen. Als die Beamten schließlich aufgeschlossen...

Lokales
Die Fraunhofer-Gesellschaft lässt ihren Namenspatron Joseph von Fraunhofer im Jubiläumsjahr 2019 bei einem innovativen Storytelling-Projekt auf dem Smartphone lebendig werden

Joseph von Fraunhofer wieder lebendig
Storytelling-Projekt

Fraunhofer-Gesellschaft. Mit einem innovativen Storytelling-Projekt lässt die Fraunhofer-Gesellschaft ihren Namenspatron Joseph von Fraunhofer im Jubiläumsjahr 2019 wieder lebendig werden. Smartphone-Nutzer können Joseph von Fraunhofer als Kontakt in ihrem Gerät einspeichern und bekommen dann von ihm persönliche Nachrichten, Bilder sowie Video- und Audionachrichten. Joseph erzählt Anekdoten aus seinem Leben, erkundet die Entwicklung eigener und anderer bedeutender Erfindungen seiner Zeit und...

Blaulicht
Der Mercedes Sprinter war im Bereich der Quadrate R7/Q7 geparkt.

Tat soll sich zwischen 16 Uhr und 17.30 Uhr ereignet haben - Zeugen gesucht
Smartphones und Tablets aus Sprinter am Mannheimer Lameygarten geklaut

Mannheim. Auf unbekannte Art und Weise brach nach Angaben der Polizei ein bislang nicht ermittelter Täter am Samstag, 9. März, einen Mercedes Sprinter auf, der im Bereich der Quadrate R7/Q7, in Höhe des Lameygartens, abgestellt war. Aus dem Fahrzeug wurden drei Smartphones und zwei Tablet-PCs von noch unbekanntem Wert gestohlen. Die Tat muss sich laut Polizeibericht zwischen 16 Uhr und 17.30 Uhr ereignet haben. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem...

Ratgeber
Das Smartphone wird schnell zu einer Brutstätte für Bakterien.

Nicht nur Handhygiene ist wichtig
Bazillenschleuder Smartphone

Hygiene. Beim Essen, im Auto oder im Bad, das Smartphone ist zum ständigen Begleiter geworden. An die Reinigung denken jedoch die Wenigsten. So wird das Handy dann schnell zur Brutstätte für Bakterien und Viren. Wie man sich besonders in der Erkältungszeit vor Krankheitserregern schützen kann, erklärt die IKK Südwest. Ungefähr 2500 Mal tippt der durchschnittliche Nutzer pro Tag auf sein Smartphone. Dazwischen wird die Nase geputzt, der Knopf am Parkautomaten gedrückt oder Türgriffe und...

Ratgeber

Tipps zum Erkennen einer vertrauenswürdigen App
Welche Apps sind vertrauenswürdig?

Apps. Mit wenigen Klicks ist eine App schnell auf das Smartphone geladen. Was die Anwendung dann aber tatsächlich auf dem Gerät macht, läuft oft im Hintergrund ab und ist für den Nutzer kaum ersichtlich. Daher ist es bereits bei der Wahl der App wichtig, auf vertrauenswürdige Quellen zu achten. Die ARAG Experten geben Tipps, woran man "gute" und "schlechte" Apps erkennt. Woher kommt die App? Ein Blick auf den Hersteller der Anwendung kann Aufschluss geben. Der ist im App-Store unterhalb...

Blaulicht
Mit den geklauten Handys, an denen teilweise Kabel hingen, flüchteten die Täter laut Polizeibericht zunächst zu Fuß und könnten möglicherweise in einem grauen Minivan ihre Flucht fortgesetzt haben.

Tat ereignete sich in Telekommunikationsladen im Quadrat Q 5 in Mannheimer Innenstadt
Neun Smartphones im Wert von knapp 10.000 Euro gestohlen

Mannheim. Die Polizei sucht zwei Männer, die am Mittwoch, 6. Februar, gegen 13.30 Uhr aus dem  Verkaufsraum eines Telekommunikationsladens im Quadrat Q 5, Fressgasse neun Smartphones im Wert von knapp 10.000 Euro aus der Ablage entnahmen und wieder aus dem Geschäft rannten. Mit den geklauten Handys, an denen teilweise Kabel hingen, flüchteten die Täter laut Polizeibericht zunächst zu Fuß und könnten möglicherweise in einem grauen Minivan ihre Flucht fortgesetzt haben. Die Täter wurden wie...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.