Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Lokales
Zwei Ehrenamtliche mit einem der Tafelautos - weitere Unterstützung wird dringend gesucht.

Ludwigshafener Tafel sucht dringend ehrenamtliche Helfer
Bedürftige mit Lebensmitteln versorgen

Ludwigshafen. Mehr als 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sowie 1-Euro-Jobber kümmern sich jede Woche um Menschen, die bedürftig sind. Die Ludwigshafener Tafel ist das größte ehrenamtliche soziale Projekt in Ludwigshafen. Die Tafel wurde durch VEhRA im Jahre 2005 gegründet und versorgt seitdem eine Vielzahl von bedürftigen Menschen aus der Stadt und dem nahen Umfeld, berichtet der Vorsitzende des Trägervereins VEhRA in Ludwigshafen, Juergen Hundemer. Jeden Monat werden circa 20 Tonnen...

Lokales

70 Jahre an der Seite der Menschen – VdK Ortsverband Lachen-Speyerdorf-Duttweiler feiert Jubiläum

„Guten Tag, Ihr seid Willkommen“, singen die Notenhüpfer aus Lachen-Speyerdorf und bringen sofort gute Laune in die Alte Turnhalle ihres Ortes. Sie eröffneten damit unter der Leitung von Silke Schick das Herbstfest des VdK Ortsverbandes Lachen-Speyerdorf-Duttweiler, an dem der Ortsverband auch seinen 70. Geburtstag feierte. Mit seinen 70 Jahren ist der Verein aber immer noch fit und aktiv, das machte der Überblick über die Aktivitäten in diesem Jahr deutlich, den die Hildrun Siegrist...

Lokales
Franz Kloppe (links) und Karl-Heinz Dörrzapf sortieren Obst und Gemüse. "Meinst du das ist noch gut?". Faules Obst und Gemüse wird gleich aussortiert.
7 Bilder

Ehrenamtliche sammeln Lebensmittelspenden ein
Die Tafel in Germersheim sucht Fahrer

Germersheim/Bellheim/Lingenfeld. Sie holen Lebensmittel, die manche schon weggeworfen hätten, wieder zurück in den Kreislauf und versorgen 500 Bedarfsgemeinschaften in Germersheim und den Verbandsgemeinden Rülzheim, Lingenfeld und Bellheim: die ehrenamtlichen Fahrer der Tafel. Als Helfer gehen sie fünf Tage in der Woche auf Lebensmitteltour. Neue Fahrer sind jederzeit willkommen – auch ohne Führerschein als Beifahrer. Das Wochenblatt begleitete Karl-Heinz Dörrzapf und Frank Kloppe bei ihrer...

Lokales
Das Projektteam „Mobile Retter“ um Landrat Dietmar Seefeldt: Johannes Becker, Projektleiter Markus Gerstle und KFI Jens Thiele (von links nach rechts).

Jubiläum in SÜW und Landau
Ein Jahr Mobile Retter

SÜW. Seit einem Jahr sind die Mobilen Retter im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau unterwegs. Am 5. September 2018 fiel der Startschuss zu dem Projekt. Die Bilanz kann sich sehen lassen: 420 ausgebildete Retter, die bereits 385 Einsätze abgearbeitet haben. Landrat Dietmar Seefeldt traf sich mit dem Projektteam rund um die Projektleiter Markus Gerstle und Johannes Becker sowie Kreisfeuerwehrinspekteur Jens Thiele zu einem Ein-Jahres-Gespräch. „Das Projekt der Mobilen Retter im...

Lokales
Insgesamt wurden 63 Feuerwehrleute ausgezeichnet.
4 Bilder

Verleihung der Jubiläums-Ehrenamtskarte an der IGS Rheinzabern
Kinder für ehrenamtliches Engagement sensibilisieren

Rheinzabern. Den Schülern ehrenamtliches Engagement näherzubringen, das war ein wichtiger Bestandteil des diesjährigen Schulfestes der IGS Rheinzabern. Im Außenbereich der Schule wurden zahlreiche Mitmachaktionen der Hilfsorganisationen wie Feuerwehr, DRK, Malteser und THW angeboten. Die Musikvereine der Verbandsgemeinde Jockgrim übergaben einen Scheck in Höhe von 1600 Euro an den Förderverein der IGS Rheinzabern. Außerdem wurden im Rahmen des Festes 63 Feuerwehrleute der Verbandsgemeinde...

Lokales
Alexander Schweitzer begutachtet das PWV Insektenhotel. (rechts im Bild Marcus Ehrgott vom Trifelsverein)
9 Bilder

PWV Annweiler am Trifels
Hoher Besuch bei der Einweihung des Insektenhotels "Auf dem Dreißig"

Der Wettergott hatte ein Einsehen und entleerte die für den Sonntag angesagten Schauer und Gewitter über anderen Regionen der Südpfalz. Das PWV Insektenhotel konnte somit trockenen Fußes erreicht und bestaunt werden. Neben 80 Annweilerer Bürgern folgten auch die beiden Bürgermeister Benjamin Seyfried und Christian Burkhart mit ihren Familien der Einladung. Ehrengast und Mitglied im PWV Annweiler, war der SPD Fraktionschef im Mainzer Landtag, Alexander Schweitzer, dessen "Höhe" von über 2,0 m...

Lokales
Der Koordinationskreis Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe ermöglicht Geflüchteten einen Einblick in verschiedene Berufswelten z.B. in die Pflegehilfe

Neues Angebot des Koordinationskreises Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe unter Mitwirkung des Malteser Hilfsdienstes.
Geflüchtete besuchen Betriebe in Kaiserslautern

Geflüchteten Frauen und Männern die Möglichkeit geben, in Firmen hinein zu schnuppern und potentielle Arbeitgeber kennen zu lernen – das ist Ziel des neuen Projektangebots des Koordinationskreises Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe. Der erste Besuch fand in dem Caritas-Altenzentrum St. Hedwig Kaiserslautern statt. Ein Team aus ehrenamtlichen Malteser Integrationslotsen sowie Mitarbeitern des Caritas-Zentrums Kaiserslautern und des arbeits- und sozialpädagogischen Zentrums (ASZ) begleiteten...

Lokales

3. Street-Food-Festival in Forst
Die Forster Jugend bewegt!

Das Jugend BeWegt Team veranstaltete bereits zum dritten mal das Forster Street-Food-Festival in der Ortsmitte. Mehr als 2.500 Besucher aus Forst und der Region nutzen die Chance die vielfältigen Speisen bei einem familiären Flair zu genießen. Angeboten wurden indische, italienische, kamerunische, französische bis hin zu türkischen Speisen sowie weitere Leckereien aus Europa. Komplementiert wurde das Essensangebot von diversen Getränkeständen. Auf der Event-Bühne vor der Kirche sorgten Bands...

Lokales
Nicht nur am Rhein, sondern in der ganzen Stadt verteilen Bürger ihren Müll.

Helfer für den 14. September gesucht
"Rhine-Clean-Up" in Germersheim am Samstag

Germersheim. Die Aktion saubere Landschaft in Germersheim wurde aufgrund des schlechten Wetters im März gestrichen. Sie wird jetzt am Samstag, 14. September, von 9 bis 12 Uhr am Rhein nachgeholt und mit einem "Rhine-Clean-Up" verbunden. Wer mithelfen möchte, ist ab 9 Uhr willkommen. Ziel ist es die schönen Plätze, Wald, Wege und Gewässer rund um Germersheim und Sondernheim vom Müll zu befreien. Treffpunkt für Kurzentschlossene ist die Veranstaltungswiese am Rheinvorland. Dort werden die Teams...

Lokales

Monatsbericht der Notfallhilfe Hohenwettersbach für den August 2019

Der August war für unsere Helferinnen und Helfer der Notfallhilfe ein recht ruhiger Monat. Lediglich zu fünft Einsätzen musste nach Hohenwettersbach und der Bergwaldsiedlung ausgerückt werden. Die Einsätze teilten sich in vier internistische und einen neurologischen Notfall auf und haben unsere Helferinnen und Helfer in üblicher Form gefordert. Auch im August waren wir spätestens nach vier Minuten an der Einsatzstelle und konnten adäquat Erste-Hilfe leisten. Bisher rückte die Notfallhilfe...

Lokales
Zuhören, einfühlen, Hilfe zur Selbsthilfe geben - so unterstützen die ehrenamtlichen BeraterInnen Anrufer am Kinder- und Jugendtelefon (Copyright: Nummer gegen Kummer e.V. / Uwe Schinkel).
2 Bilder

Zuhören. Einfühlen.Hilfe zur Selbsthilfe geben- Tätigkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeiter am Kinder- und Jugendtelefon
Ehrenamtlich am Kinder- und Jugendtelefon helfen

Landau.Das Telefon klingelt. Am anderen Ende der Leitung meldet sich ein verunsichertes Mädchen. Es möchte mit jemandem über die Probleme mit seinen Eltern sprechen, über die Streitereien zuhause, den Zoff in der Schule und mit den Mitschülern. Die Beraterin hört dem Kind zu, unterstützt es dabei, seine Lage klarer zu sehen und Ideen zu entwickeln, wie es mit der aktuellen Situation umgehen könnte. Nach rund zehn Minuten ist das Gespräch beendet und das Mädchen etwas zuversichtlicher. So...

Lokales
7 Bilder

Wolfartsweier / Hohenwettersbach
Gemeinsame Übung der Feuerwehren und des DRK

Übungsalarm um 19:11 Uhr am gestrigen Montagabend mit der Einsatzmeldung "Brand in einem Handwerksbetrieb, mehrere Personen konkret in Gefahr" für die Feuerwehr Hohenwettersbach , die Feuerwehr Wolfartsweier und für die Notfallhilfe des DRK-Hohenwettersbach. Bereits auf der Anfahrt konnte eine starker Rauchentwicklung durch die Einsatzkräfte wahrgenommen werden, folgende Lage bot sich dann den Einsatzkräften beim Eintreffen: ausgedehnter Brand in einem Handwerksbetrieb, mehrere Personen...

Lokales
Die Politik hörte den Einsatzkräften, ob THW, Polizei, Rettungsdienst, DLRG oder Feuerwehr aufmerksam zu.
2 Bilder

Abend als Podium für Gespräche zwischen Politik und Helfern
Personalprobleme sorgen die Hilfsorganisationen

Ludwigshafen. Mitte August 2019 lud die vorderpfälzische SPD-Bundestagsabgeordnete Doris Barnett zusammen mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Martin Haller zu einem „Blaulichtabend“ beim THW OV Ludwigshafen ein. Seit einigen Jahren findet diese Veranstaltung in der Region statt. In diesem Jahr waren neben den beiden SPD-Politikern, Randolf Stich, Staatssekretär im Land, und Andreas Schwarz, als Vertretung von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Beigeordneter der Stadt Ludwigshafen anwesend....

Lokales
Zusammen mit Freunden und langjährigen Weggefährten feierte Klaus Neumann seinen Ausstand  Foto: Schäfer

Ausstand von Klaus Neumann
Abschied nach 20 Jahren Amtszeit

Bruchmühlbach-Miesau. Frei nach dem Motto „feste arbeiten, aber auch Feste feiern“ verabschiedete sich Bruchmühlbach-Miesaus Ortsbürgermeister Klaus Neumann am vergangenen Donnerstag mit einer After-Work-Party auf dem Werner-Odenwald-Platz im Ortsteil Bruchmühlbach aus seinem Ehrenamt. Mehr als 200 Gäste folgten der Einladung, um in ungezwungener Runde und bei bestem Wetter den scheidenden Ortsbürgermeister zu verabschieden. Der Chor „Come 2 Sing“ (Volkschor Vogelbach) brachte Neumann ein...

Lokales
2 Bilder

Großes DANKESCHÖN an die "Strick-Stubb Lachen Speyerdorf"
Großes DANKESCHÖN an die "Strick-Stubb Lachen Speyerdorf"

Zum Abschluss der Lachener Kerwe überreichte Christine Hoheisel in Begleitung von Ortsvorsteher Claus Schick einen Scheck über 1000,00 Euro von der "Strick-Stubb" an Andrea Faath-Becker und Volker Michel für den Musikverein. Diese großzügige Spende kommt aus dem Erlös des Kerwi-Verkaufs über die Speyerdorfer Kerwe und wurde von den fleißigen Strick-Damen aus eigener Kasse aufgerundet, wie Claus Schick in einer kleinen Ansprache verrät. Wir sind über diese Wertschätzung sehr gerührt und...

Lokales
Nach getaner Arbeit erholen sich Franz Strepp, Eckart Bonin, Petra Jung, Fritz Müller; Antje Strepp, Till Bamberger, Petra Jung-Schoch und Daniela Foltean (v.l.n.r) auf der frisch gesäuberten Treppe.
10 Bilder

PWV Annweiler am Trifels e.V.
Die Konzertmuschel am Aufgang zum Trifels wieder unkrautfrei

So sehr die Annweilerer Bürger sich auch mit Richard Löwenherz verbunden fühlen, dem Löwenzahn wurde der Kampf angesagt! Die 2018 von PWV Annweiler und Zukunft Annweiler e.V. sanierte "Alte Konzertmuschel" hatte dringend Kosmetik nötig: Es galt das Innere und den Vorplatz samt Treppe von Unkraut zu befreien, die Seiten waren wieder frei zu schneiden und den Aufgang zum Trifels zu säubern. Gesagt, getan! Dem Facebook-Hilfe-Aufruf des PWV Annweiler wurde Folge geleistet, 8 Freiwillige fanden sich...

Lokales

Freiwilligentag des Landes erstmals in Ludwigshafen
Ehrenamtliche Hilfe

Ludwigshafen. Ludwigshafen nimmt in diesem Jahr erstmals am Freiwilligentag des Landes Rheinland-Pfalz teil. Unter dem Motto „Ich bin dabei“ können sich freiwillige Helfer am Samstag, 14. September, in allen Stadtteilen Ludwigshafens bei ehrenamtlichen Projekten einbringen. 49 Projekte wurden bereits gemeldet und können auf der Internetseite der Stadt Ludwigshafen unter www.ludwigshafen.de/ichbindabei eingesehen werden. Es gibt wieder handwerkliche Projekte, wie Streich- und kreative...

Lokales
Claudio Cantali mit einem seiner Schützlinge.
3 Bilder

Claudio Cantali besucht ehrenamtlich kranke Kinder
Speyer - Die freundliche Superspinne, die kranken Helden Mut macht

Speyer.  Hauptberuflich arbeitet der dreifache Familienvater Claudio Cantali als Detektiv Mitten in Speyer. In seiner Freizeit lässt er die Herzen von kleinen kranken Helden höher schlagen: Er besucht ehrenamtlich Kinder, um ihnen Mut und Kraft zu spenden. Dafür schlüpft er in ein Spider-Man-Kostüm und verwandelt sich in die freundliche Superspinne aus der Nachbarschaft. 200 bis 300 Kinder hat er in den vergangenen Jahren nach eigenen Schätzungen schon in Speyer und der näheren Umgebung...

Lokales
Ralf Trösch.
2 Bilder

Ralf Trösch und Dieter Schumacher wollen Politik treu bleiben
Abschied von Beigeordneten

Von Jutta Meyer Haßloch. Nach fünf Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als Beigeordnete der Gemeinde Haßloch nehmen Ralf Trösch und Dieter Schuhmacher, beide SPD, nun ihren Abschied, denn nach der Wahl übernehmen andere Bürger ihre Ämter. „Das Amt des ehrenamtlichen Beigeordneten ist immer auf Zeit, somit war auch für uns vorauszusehen, dass unser Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger nur begrenzt sein kann. Natürlich bleiben wir der Politik treu, werden jetzt unsere ganze Kraft als Mitglieder...

Blaulicht
Jennifer Arweiler (Mitte), Malteser Diözesangeschäftsführerin, mit dem neuen Führungsteam der Malteser Schifferstadt - Iris Strubel und Christian Catoir - vor dem neuen Rettungswagen.

Neue ehrenamtliche Führung bei den Maltesern Schifferstadt
Geschäftsführung ernennt neue Beauftragte. Neuer Rettungswagen für Schifferstadt wird gesegnet.

Die ehrenamtliche Malteser-Gliederung in Schifferstadt hat ein neues Führungs-Team. Iris Strubel, bisher stellvertretende Beauftragte wurde zur Ortsbeauftragten und damit zur ehrenamtlichen Leitung der Malteser in Schifferstadt ernannt. Christian Catoir, Zugführer der Malteser Katastrophenschutz-Einheit, wird ihr Stellvertreter. Herbert Altmann, der die Malteser in Schifferstadt über 45 Jahre geleitet hatte, war Anfang des Jahres aus gesundheitlichen Gründen von seinem Posten...

Lokales

Demenziell erkrankten Menschen Wertschätzung und Gemeinschaft schenken

Heide Gottschalk leitet ehrenamtlich die KaffeePause im Altenheim Rotkreuzstift in Neustadt Für Menschen mit Demenz ist eine fachkundige Betreuung hilfreich, für pflegende Angehörige eine Auszeit oft dringend nötig. Das wöchentliche Angebot KaffeePause der DRK Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e. V. vereint beides und hilft, die Beziehung zwischen pflegenden und gepflegten Familienmitgliedern zu entspannen. Denn auch mit der Krankheit sind positive gemeinsame Erlebnisse möglich. Heide...

Lokales
Die Tafel Frankenthal möchte zukünftig auch die Vororte beliefern. Liefer-Paten werden als ehrenamtliche Helfer gesucht.

Zusammenarbeit mit Ortvorstehern. Liefer-Paten gesucht.
Tafel Frankenthal will Vororte beliefern

Die Tafel Frankenthal, die seit Anfang des Jahres vom Malteser Hilfsdienst betrieben wird, möchte ihr Hilfsangebot ausbauen. Zukünftig sollen Lebensmittel auch in die Vororte von Frankenthal geliefert werden, um noch mehr Menschen zu erreichen. Die Ortsvorsteher von Eppstein, Flomersheim, Mörsch und Studernheim unterstützen das Vorhaben: „Alle vier waren begeistert und wollen das Thema aktiv angehen“, sagt Michael Baumann, Malteser Beauftragter von Frankenthal nach einem gemeinsamen...

Wirtschaft & Handel
Mit jeweils 1.000 Euro hat die „Volksbank Karlsruhe“ in diesem Jahr neun Projekte im Rahmen des Mitarbeiter-sponsorings unterstützt. foto: voba karlsruhe

Engagierte Mitarbeiter der „Voba Karlsruhe“
Ehrenamt wird belohnt

Karlsruhe. Privates ehrenamtliches Engagement lohnt sich – zumindest für Mitarbeiter der „Volksbank Karlsruhe“. Denn auch in diesem Jahr hat der Bankvorstand seine Kollegen dazu aufgerufen, private ehrenamtliche Projekte vorzustellen und sich damit um eine finanzielle Unterstützung dieser Vorhaben durch ihren Arbeitgeber zu „bewerben“. Insgesamt neun Vorschläge gingen ein, die vom Vorstandsvorsitzenden Andreas Lorenz sowie Vorstandsmitglied Hubert Meier mit jeweils 1.000 Euro bedacht...

Lokales
8 Bilder

Kreisfeuerwehrtag Rhein-Pfalz-Kreis
Feuerwehren des Landkreises präsentieren sich

Römerberg-Dudenhofen. Heute, Sonntag, 18. August 2019, findet der 44. Kreisfeuerwehrtag des Rhein-Pfalz-Kreises statt. Neben einer großen Feuerwehrausstellung und dem Wettkampf der Jugendfeuerwehren im Kreis, wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Vorbeikommen, Zeit genießen und die Arbeit der Ehrenamtlichen erleben, das kann man heute in Dudenhofen am Gerätehaus, Albrecht-Dürer-Straße 7. gib

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.