Ehrenamtliches Engagement

Beiträge zum Thema Ehrenamtliches Engagement

Lokales

Erste Sachspenden konnten in Östringen übergeben werden
Sachspendenaufruf des DRK Östringen e.V. trägt bereits Früchte

Am 04. April 2020 wurde durch unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer das erste Care-Paket an benötigter Schutzkleidung zusammengestellt und an das Pflegeheim „Haus Edelberg“ in Östringen übergeben. Wir freuen uns 200 Schutzmasken, sowie 1.200 Einwegschutzhandschuhe in einer ersten Lieferung bereitstellen zu können, um den Schutz einer besonders gefährdeten Risikogruppe zu ermöglichen. Ein großes Dankeschön geht hierbei an alle Spenderinnen und Spender! Möchten auch Sie uns...

Lokales
Symbolbild

Deutsch lernen auch in Corona-Zeiten
Diakonisches Werk Mannheim nutzt neue Medien

Mannheim. Auch in Zeiten der Corona-Krise und der damit verbundenen Kontaktsperre unterstützt das Diakonische Werk Mannheim geflüchtete Menschen, um ihre Deutschkenntnisse weiter zu verbessern und zu vertiefen. „Das Erlernen der deutschen Sprache ist Voraussetzung, um in Deutschland schnell Fuß zu fassen“, sagt Cigdem Erdis, Sachgebietsleiterin Flucht und Migration beim Diakonischen Werk Mannheim. Derzeit finden aber keine Deutschkurse statt, das bedeutet, dass das bereits Erlernte nicht mehr...

Lokales

Coronahilfe in Bruchsal
Malteser starten ehrenamtlichen Einkaufsservice in Bruchsal

Bruchsal. (nic) Der Malteser Hilfsdienst in Bruchsal bietet ab sofort einen kostenlosen Einkaufsdienst für Senioren und die sogenannte Risikogruppe an, damit diese nicht selbst einkaufen gehen müssen und sich hierdurch der Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus (COVID-19) mit möglichem schwerem Krankheitsverlauf bis hin zur Todesfolge aussetzen müssen. „Bitte bleiben Sie zuhause! Es gibt einen guten Grund warum Schulen geschlossen sind. Risikopatienten undSenioren müssen jetzt...

Ratgeber
13 Bilder

Netzwerke helfen - ganz besonders in diesen Zeiten
Schutzmasken nähen - STAY@HOME and SEW MASKS

Die Empfehlung des "Deutschen Ärztebundes", durch  Tragen von Schutzmasken die Verbreitung des Coronvirus Covid-19 zu verringern, führte dazu, dass immer Menschen auf der Suche nach momentan nicht verfügbaren  Hygieneartikel  Ausschau  halten. In meiner letzte Woche gegründeten Facebook-Gruppe "Gesund und bunt- Schutz vor dem Mund"  erreichen mich immer mehr Anfragen, ob  Mundschutze für Privatpersonen zur Verfügung gestellt werden können. Ich nähe ehrenamtlich und kostenlos für Kinder- und...

Lokales
In allen Gemeinden der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein haben sich Freiwillige für die Organisation und Koordination ehrenamtlicher Hilfsangebote im Zusammenhang mit der Corona-Krise gefunden.

Hilfsangebote in Zeiten von Corona
Hand in Hand in der VG Lauterecken-Wolfstein

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. In allen Gemeinden der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein haben sich Freiwillige für die Organisation und Koordination ehrenamtlicher Hilfsangebote im Zusammenhang mit der Corona-Krise gefunden. Diese reichen von der stundenweisen Betreuung der Kleinsten bis zu Einkaufs- und Besorgungsangeboten für ältere Mitbürger, die aus Infektionsschutzgründen zuhause bleiben sollen. Die Freiwilligenkoordinatoren in den jeweiligen Gemeinden sind nachfolgend...

Lokales

Wir suchen dich!
Maskottchen-Träger BLAUER ELEFANT gesucht

Landau. Der Kinderschutzbund Kreisverband Landau-SÜW e.V. sucht einen ehrenamtlichen Maskottchen-Träger für seinen BLAUEN ELEFANTEN. Die Einsätze des plüschigen Helfers umfassen circa einen Auftritt im Monat, darunter - sobald dies wieder möglich ist - Kinderfeste, Benefizveranstaltungen und Fototermine mit Unterstützern, etwa in Kitas, Schulen oder Firmen. Der Zeitaufwand pro Einsatz beträgt zwischen ein und zwei Stunden. Je nach Anlass darf gewinkt, getanzt oder es dürfen kleine Präsente...

Lokales
Das Kreishaus in Bad Dürkheim.

Verleihung des Bürgerpreises und Vernissage im Kreishaus Bad Dürkheim
„Künstler sein für einen Tag“

Bad Dürkheim. Die Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung verleiht jährlich den Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement. Damit würdigt und fördert sie das freiwillige ehrenamtliche Engagement sowohl von Bürgerinnen und Bürgern als auch von Vereinen, Schulen, Institutionen und Projekten. Die diesjährigen Preisträger stehen schon fest, die Verleihung findet mit begleitender Vernissage als Bürgerempfang statt: Am Sonntag, 15. März...

Lokales

Nach Fastnacht etwas Gutes tun
Aschermittwochsblutspenden mit durchschnittlichen Zahlen

Wie bereits bekannt, ist der Blutspendetermin am Aschermittwoch in der Regel der meist frequentierteste Termin in Östringen. Auch in diesem Jahr war die Blutspendeaktion gut besucht. Insgesamt fanden 193 Personen den Weg zur Hermann-Kimling-Halle, wovon 181 zur Blutspende zugelassen wurden. Neben den 12 Rückstellungen konnten wir wieder einmal 16 Erstpender/-innen begrüßen. Dies ist besonders wichtig, da es in der heutigen Zeit immer schwieriger wird, junge Menschen zur Blutspende zu...

Blaulicht
12 Bilder

Sanitätswachdienst beim 7. Grötzinger Narrensprung
Wir sorgen in unserer Freizeit für ihre Sicherheit

Durlach (fn.) Am Sonntag, den 09.02.2020 war die Durlacher Rotkreuzgemeinschaft von 12.30 Uhr bis 18.00 Uhr zur Unterstützung der Grötzinger Rotkreuzkameraden mit einem Rettungswagen sowie einem Notfall-KTW und 12 Einsatzkräften zu Gast beim 7. Grötzinger Narrensprung. Sowohl unsere Notfallteams als auch die beiden Rettungsfahrzeuge hatten während der Veranstaltung einige Einsätze, darunter auch Notfalleinsätze, abzuarbeiten. Unsere Fototeams konnten unterdessen einige Impressionen des...

Lokales
Petra Jung-Schoch (stehend) berichtet mit Hilfe einer PowerPoint Präsentation über das Vereinsjahr
2 Bilder

Pfälzerwaldverein Annweiler am Trifels e.V.
Mitgliederversammlung

Am 14. Februar 2020 lud der PWV Annweiler am Trifels seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins Casino der VR Bank SÜW-Wasgau. Mit einer in PWV Farben gestalteten PowerPoint Präsentation informierten die Mitglieder des Vorstands über vergangene und geplante Projekte, die Finanzen und den Wanderbetrieb. Besondere Beachtung schenkten die fast 50 Anwesenden den Ausführungen der 1. Vorsitzenden, Petra Jung-Schoch, die über erhaltene Fördermittel und deren gemeinnützige Verwendung zu...

Lokales
Jürgen Conrad, Hildegard Möller und OB Stefanie Seiler

Große Würdigung für langjährige Ruanda-Hilfe
Landesverdienstmedaille für Hildegard Möller aus Speyer

Speyer. Hildegard Möller aus Speyer war bis zu ihrer Pensionierung im Jahr 2003 Lehrerin an der Siedlungsgrundschule im Speyerer Birkenweg. Seit sie im Ruhestand ist, besucht sie zwei Mal im Jahr auf eigene Kosten das rheinland-pfälzische Partnerland Ruanda, um dort Projekte anzustoßen oder weiterzuentwickeln. Seit 17 Jahren engagiert sie sich somit beständig und mit großem persönlichen Einsatz ehrenamtlich für die Graswurzelpartnerschaft. Für dieses langjährige Wirken wurde ihr von...

Lokales
"Brünnelchen"
6 Bilder

Uffener Stammtisch Bolanden
Brünnelchen

Brünnelchen Vom Offenen Bolander Stammtisch haben sich am 8. Februar einige Stammtischler am Brünnelchen vor Ort getroffen, um festzustellen, welche Arbeiten für die Sanierung notwendig sind. Leider mussten wir feststellen, dass doch mehr als gedacht beschädigt ist. Der Schacht, wo das Wasser von der Quelle gesammelt wird, und das Rohr zwischen der Quelle und dem eigentlichen Brünnelchen sind beschädigt. Das wird der erste Schritt sein, diesen Schaden zu beheben. Es wurden auch schon einige...

Lokales

Kreisjugendring
Ehrenamt hat Zukunft

Der Kreisjugendring setzt seine Veranstaltungsreihe Vereinsmanagement fort. Rund um das Thema Ehrenamt beschäftigt uns vor allem die Frage: „Was können wir heute tun, damit Menschen unsere Organisationen auch künftig als attraktive Felder für Ehrenamt und freiwilliges Engagement wahrnehmen und nutzen?“ Freiwilliges Engagement oder Ehrenamt steht vor vielen besonderen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund werden im Praxisworkshop die Grundsätze und Entwicklungen ehrenamtlichen Engagements...

Lokales

Ein tolles Team sucht Verstärkung!
Einladung zum Infoabend für ehrenamtliches Engagement am 30. Januar

Möchten Sie Ihre Talente zum Wohle von Kindern einsetzen? Haben Sie Lust Ihre Fähigkeiten mit anderen zu teilen und weiterzugeben? Interessieren Sie sich für eine wertschätzende ehrenamtliche Tätigkeit? Sind Sie begeisterungsfähig und engagiert? Dann sind Sie beim Karlsruher Kinderschutzbund genau richtig! Herzliche Einladung zu unserem Infoabend – lassen Sie sich begeistern! am 30. Januar um 19 Uhr in den Räumen des Kinderschutzbundes Unsere über 200 Ehrenamtlichen suchen dringend...

Lokales
Ehrenmedaillen für Ingrid Ehrle, Veronika Bauer, Sibylla Thoma, Nicole Schumacher-Tschan und Bernhard Heinzler – mit OB Arnold foto: Stadt Ettlingen

Oberbürgermeister Johannes Arnold zeichnete auch engagierte Bürger in Ettlingen aus
„Gemeinsam um das Beste für die Stadt ringen“

Ettlingen. 2020 warten viele Herausforderungen auf die Stadt, deren Bewältigung vor allem einer Grundlage bedürfen: der Gemeinsamkeit. Es gibt viel zu tun im gerade erst begonnenen Jahr, machte Oberbürgermeister Johannes Arnold zu Beginn seiner Rede beim Neujahrsempfang deutlich. Zahlreiche Bürger, Vertreter von Vereinen und Institutionen, Kirchen und Parteien lauschten in der voll besetzten Stadthalle den Worten des Stadtoberhauptes, das ein Ende parteipolitischen Gezänks forderte: „Wir...

Lokales
6 Bilder

Neujahrsempfang in Lingenfeld

Nach einem Grußwort von Christian Cherie, dem 1. Beigeordnten der Verbandsgemeinde Lingenfeld, eröffnete Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter seine Ansprache mit einem Zitat von Antoine de Saint-Exupéry: Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen. In diesem Sinne liegt ein ereignisreiches Jahr 2019 hinter uns. Große Aufgaben erwarten uns im Jahr 2020, so Kropfreiter. Das Jahr 2020 hat für die Ortsgemeinde perfekt begonnen: vormittags wurden der Ortsgemeinde zwei...

Lokales

Neujahrsempfang Karlsruher Frauenorganisationen
WEIBBLICK mit WEITBLICK

Am 18. Januar 2020 um 11 Uhr findet der jährliche Neujahrsempfang Karlsruher Frauenorganisationen im Tollhaus statt, eine Gelegenheit zum Netzwerken und Feiern. Außerdem gibt es wieder einen tollen thematischen Schwerpunkt, diesmal zum Thema Diversity: Erfolgsfaktor starker Teams. Das Thema Diversity ist so aktuell wie nie zuvor. Für moderne Unternehmen birgt es eine großartige Chance, denn starke Männer und starke Frauen bilden extra starke Teams. Keynote: Anja Mahlstedt

Lokales
4 Bilder

Hohe Auszeichnungen für die Karnevalisten der KiKaGe
Goldene Löwen mit Brillant verliehen

Immer zu Beginn eines Jahres findet am Sitz der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine in Speyer die Verleihung der Goldenen Löwen mit und ohne Brillanten statt. Im Fastnachtsmuseumerhielten zehn Frauen und 20 Männer die höchste Auszeichnung der zweitgrößten Vereinigung von Karnevalsvereinen in Deutschland. Voraussetzung für den Goldenen Löwen mit Brillant ist eine 44-jährige Tätigkeit in einem Fastnachtsclub. Ausgezeichnet wurden auch von der Kirrlacher Karnevalsgesellschaft Ernst...

Lokales
3 Bilder

Hohe Auszeichnungen zu Jahresbeginn
Gleich vier Mal Goldener Löwe für langjährige Wicker Wacker Mitglieder

Wie alljährlich wurden am Sonntag, den 05.01.2020 in der Stadthalle zu Speyer langjährige Mitglieder mit dem Goldenen Löwen geehrt. Dies ist eine der höchsten Auszeichnungen, welche die Badisch Pfälzische Karnevalsvereinigung zu vergeben hat. Der Löwe wird verliehen für hervorragende und langjährige Dienste zur Pflege und Erhaltung der Fasnacht am Oberrhein. Ingrid Bruckert, Hannah Förderer, Petra Appel-Dischinger und Sabrina Bloch erhielten diese Auszeichnungen für langjährige Mitgliedschaften...

Blaulicht
30 Bilder

Erfolgreiches Blutspende-Event in Durlach
Viele Spendenwillige und Erstspender besuchten unsere Blutspende-Aktion…

Durlach (fn.) Am Donnerstag, den 2. Januar 2020 richteten die DRK Bereitschaft Durlach und der DRK Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen gGmbH die Neujahrsblutspende in der Weiherhofhalle in Durlach aus. Am Event wurden wir mit einem trockenem und teilweise sonnigen Tag belohnt, was noch einmal einige Spendenwillige angelockt hat. Nachdem wir am Feiertag zuvor bereits die Spendelokalität aufgebaut und die Vorarbeiten für das Buffet erfolgreich zum Abschluss bringen konnten, ging es für...

Lokales

Bürgerschaftliches Engagement macht’s möglich
Neu gestaltete Krippe erfreut die Menschen im Dorf

Wiesweiler. Die Besucher der von den Ortsvereinen ausgerichteten Adventstreffs und die Besucher der Advents- und Weihnachtsgottesdienste konnten eine neu gestaltete Weihnachtskrippe am Eingang zur Kirche in Wiesweiler bestaunen. „Die Wiesweiler Bürger Karl-Heinz Bernd und Helmut Braun sowie Küster Harald Lenhard haben dankenswerterweise gemeinsam eine Idee in die Tat umgesetzt und damit der Advents- und Weihnachtszeit einen weiteren, schönen Glanzpunkt verliehen“, schreibt Ortsbürgermeister...

Blaulicht
6 Bilder

THW Ladenburg - Übung
Jahresabschluss für THW Kraftfahrer

Ladenburg. Zum Jahresabschluss fand im Ortsverband Ladenburg eine Übung für alle ansässigen Kraftfahrer, mit dem Hauptaugenmerk „Fahren im geschlossenem Verband“ statt. Am gestrigen Samstag hieß es noch ein letztes Mal „Antreten zum Dienst“ im Ladenburger Ortsverband. Zugführer Yannick Edelmann setzte für den letzten Dienst des Jahres eine ca. 4 Stündige Übung für alle Kraftfahrer an. „Für den Einsatzfall ist nicht nur das Fahren und Verhalten mit Sondersignal zu üben, wie zuletzt in...

Blaulicht
6 Bilder

Lebensretter werden
Am 2. Januar 2020 auf nach Durlach zur Blutspende

In den Tagen der Vorweihnachtszeit waren unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte bereits wieder im gesamten Ortsvereinsgebiet mit Flyern für die kommende Blutspendenaktion unterwegs. Vom Einwurf in den Hausbriefkasten über die Auslage in den Geschäften, aber auch beim persönlichen Kontakt auf verschiedenen Events – wir sammeln Erstspender! Unterstützen Sie unsere Arbeit: Die DRK Bereitschaft Durlach bittet daher in Zusammenarbeit mit dem DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen gGmbH um...

Lokales
6 Bilder

+++ 140 Tannenbäume fanden ein neues Zuhause +++
Sensationeller 4. Hohenwettersbacher Adventsmarkt

Der 4. Hohenwettersbacher Adventsmarkt mit unserem angeschlossenen DRK-Tannenbaum-Märktle war ein voller Erfolg. Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger haben die sehr vorteilhafte Gelegenheit genutzt, neben des Besuches des Weihnachts- und Kreativmarktes im Kirchenkeller direkt bei uns Ihren Wunschtannenbaum zu erwerben und in gemütlicher Atmosphäre bei Glühwein, Heißer Schokolade und feinen Spezialitäten vom Grill den Tag ausklingen zu lassen. So fanden sage und schreibe über 140...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.