Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Lokales
TLF4000 Übergabe

Neues Feuerwehrfahrzeug für Kandel
Kaum im Dienst, schon im Einsatz

Kandel. Am vergangenen Sonntag wurde im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Verbandsgemeinde Kandel das TLF4000 in bei der Feuerwehr Kandel in Dienst gestellt und löst damit das TLF24/50 aus dem Jahr 2001 ab. Das Tanklöschfahrzeug 4000 ist für den Einsatz bei Waldbränden und allgemeinen Brandeinsätzen in abgelegenem Gelände konzipiert. Das Fahhrzeug führt bis zu 6.000 Liter Wasser mit und 500 Liter Schaummitte in zwei Schaummitteltanks. Wie auch schon das TLF24/50, ist das TLF4000 ein...

Blaulicht
Die Freiwillige Feuerwehr war in Bad Dürkheim im Einsatz / Symbolbild

Brand im Wald bei Bad Dürkheim
Freiwillige Feuerwehr war im Einsatz

Bad Dürkheim. Am Dienstag, 17. Mai, gegen 14 Uhr wurde ein Brand im Wald zwischen Leistadt und Weisenheim am Berg gemeldet. Der Brandort lag auf einer Anhöhe Forstberg / Mönchsberg. Es handelte es sich um eine Fläche von circa 60 mal 100 Meter, welche circa 40 Meter vom Weg entfernt im Wald lag. Der Brand wurde durch die Freiwillige Feuerwehr gelöscht. Der Geschädigte Eigentümer konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Wie der Brand ausgelöst wurde, ist ebenfalls noch nicht bekannt. Die...

Lokales
2 Bilder

Neugründung am 29. Mai mit Tag der offenen Tür
Feuer entfacht: Wieder eine Jugendfeuerwehr in Rinnthal!

Rinnthal. Nach 10 Jahren Pause ist es endlich soweit: Die Freiwillige Feuerwehr Rinnthal gründet ihre Jugendfeuerwehr neu! Die Mannschaft lädt hierzu am Sonntag, 29. Mai, ab 11 Uhr zum Tag der offenen Tür ins Gerätehaus in der Hauptstraße 83 ein. Leckeres vom Grill, ausreichend kühle Getränke sowie Kaffee und Kuchen dürfen hierbei natürlich nicht fehlen. Darüber hinaus bietet der Tag der offenen Tür die Gelegenheit, die Fahrzeuge sowie die Feuerwehrtechnik in Rinnthal kennenzulernen. Auf die...

Lokales
Rauchmelder retten Leben!

Appell zum Rauchmeldertag
Freiwillige Feuerwehr Landau informiert

Landau. Am Freitag, 13. Mai, ist wieder bundesweiter Rauchmeldertag. Die Rauchmelderpflicht in Rheinland-Pfalz besteht seit nunmehr zehn Jahren. Im Juli 2012 wurde die Installation von Rauchmeldern in Rheinland-Pfalz für alle Wohngebäude Pflicht. Es ist nun an der Zeit, diese Rauchmelder durch neue zu ersetzen. Denn: Die Empfehlungen zum Tausch von Rauchmeldern beziehen sich auf zehn Jahre. Eine längere Betriebsdauer wird nicht empfohlen; nach zehn Jahren steigt die Wahrscheinlichkeit von...

Blaulicht
Einsatz am 8.4.2022

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im April 2022

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im April zu insgesamt 11 Einsätzen gerufen. Bei Erdarbeiten in der Schulstraße wurde am 4.4. um 14:36 Uhr durch einen Bagger eine Gasleitung abgerissen. Dadurch strömte Erdgas unkontrolliert aus. Durch die Feuerwehr wurde der Bereich zunächst großräumig abgesperrt und alle direkten Anwohner evakuiert. Der Brandschutz wurde von zwei Seiten aus sichergestellt. Der Gasversorger wurde verständigt und kam vor Ort. Ein Mitarbeiter des Gasversorgers konnte...

Lokales
Eindrücke von der Übergabe
14 Bilder

Erfolgreicher Hilfseinsatz
Feuerwehrfahrzeuge in der Ukraine übergeben

Karlsruhe. Es ist eine ganz besondere Hilfsaktion für die Ukraine, die sich am Freitagabend aus dem Südwesten auf dem Weg gemacht hat: zwei Drehleitern, ein Tanklöschfahrzeug, vier Löschfahrzeuge und ein Schlauchwagen, allesamt Spenden der Gemeinden Karlsruhe, Eggenstein-Leopoldshafen, Forst, Birkenfeld, Wurmberg und Schonach. „Wir unterstützen damit die Feuerwehr in der Ukraine“, erläutert Frank Jahraus, Kreisbrandmeister aus dem Kreis Freudenstadt, der die Aktion initiierte. „Dazu gibt’s noch...

Lokales
Beigeordneter Peter Kiefer (links) und Stabstellenleiter Martin Gugel vom Referat Feuerwehr und Katastrophenschutz (rechts) bedankten sich bei Sebastian Rech und Sebastian Seibert (2. von rechts) für ihren enormen Einsatz am 8. und 9. April

"Helfen macht glücklich"
Ehrenamtliches Engagement in der Schneenacht gewürdigt

Kaiserslautern. Katastrophenschutzdezernent Peter Kiefer überreichte Sebastian Seibert und Sebastian Rech eine Ehrenurkunde und Medaille für ihre beherzte und ehrenamtliche Mitwirkung in der Nacht vom 8. auf 9. April. Beide hatten sich aufgrund der enormen Schneelast in der Nacht beziehungsweise in den frühen Morgenstunden mit ihrem Einsatzgerät auf den Weg gemacht und ihre Hilfe angeboten, um umgestürzte Bäume von den Straßen zu entfernen. Sebastian Seibert unterstütze die Einheit der...

Lokales
Zwölf Neuanfänger der Grundausbildung

Zwölf Feuerwehrleute in Ausbildung
Neue Ehrenamtliche

Pirmasens. Die Freiwillige Feuerwehr Pirmasens rüstet sich für die Zukunft. Kürzlich haben zwölf Ehrenamtliche auf der Wache in der Gasstraße mit der zweijährigen Grundausbildung begonnen. „Ich freue mich, dass es den Verantwortlichen gelungen ist, neue Kameraden für dieses wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgabe zu gewinnen“, so Beigeordneter Denis Clauer. Die sogenannte Truppmann-Ausbildung ist in zwei Abschnitte gegliedert und umfasst insgesamt mindestens 150 Unterrichtseinheiten. Tobias...

Lokales
Die Feuerwehrmänner Nermin Canetovic, Dominik Loesch, Felix Rusche und Sascha Köppler übergeben mit Oberbürgermeister Marc Weigel den 250.000-Euro-Scheck an den Mayschoßer Beigeordneten Hartwig Baltes.  Foto: Feuerwehr Neustadt

OB Marc Weigel übergibt 250.000-Euro-Spende
Hilfe für Mayschoß

Neustadt/Mayschoß. Einen Scheck über 250.000 Euro hat Neustadts Oberbürgermeister Marc Weigel am Samstag, 23. April, an das von der Flutkatastrophe im vergangenen Sommer schwer getroffene Dorf Mayschoß (Landkreis Ahrweiler) übergeben. Das Geld stammt von Neustadterinnen und Neustadtern, die über die Stadtverwaltung Geld für Mayschoß gespendet hatten, sowie aus zahlreichen Aktionen. Der Stadtanzeiger berichtete in seiner letzten Ausgabe. Oberbürgermeister Marc Weigel zollte den Feuerwehrmännern...

Ausgehen & Genießen
Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Böchingen feiert am 1. Mai ein Maifest/Feuerwehrfest

Maifest und Feuerwehrfest
Im 2019 erbauten Böchinger Feuerwehrgerätehaus

Böchingen/Frankweiler. Nach zweijähriger Zwangspause durch die Coronapandemie, startet die Freiwillige Feuerwehr Böchingen   am 1. Mai wieder in die Festsaison. Wie bereits vor drei Jahren findet die Veranstaltung am neuen 2019 erbauten Feuerwehrgerätehaus Böchingen-Frankweiler, Am Woogdamm 1A in Böchingen statt. In diesem Jahr stehen die Bambini- und Jugendfeuerwehr im Mittelpunkt der Veranstaltung. So kommt auch der Erlös der Tombola mit tollen Preisen dem Nachwuchs zugute. Weiterhin werden...

Blaulicht
Einsatz am 02.03.2022

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im März 2022

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im März zu insgesamt 6 Einsätzen gerufen. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam am 2.3. um 2:35 Uhr ein PKW innerorts von der Straße ab. Zunächst wurden von dem PKW mehrere Verkehrszeichen sowie eine Straßenlaterne in der Oggersheimer Straße umgefahren, danach prallte er an die Außenfassade des Rathauses wo er zum Stehen kam. Die beiden Fahrzeuginsassen flüchteten zunächst von der Unfallstelle, sie konnten aber von der Polizei ermittelt...

Lokales
Der Feuerwehr-Nachwuchs aus Schifferstadt in den neuen Jacken

Lions Club Schifferstadt Goldener Hut
Neue Jacken für den Feuerwehr-Nachwuchs

Schifferstadt. Der Lions Club Schifferstadt – Goldener Hut hat eine Spende in Höhe von 700 Euro an die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Schifferstadt übergeben. Im Rahmen einer Übung der Jugendfeuerwehr vor dem Feuerwehrgerätehaus in Schifferstadt wurde die neue Kleidung vorgestellt. Herbert Altmann sprach in seiner Funktion als Vorsitzender des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Schifferstadt seinen Dank an Dr. Ingo Münster, Präsident des Lions Club Schifferstadt - Goldener...

Lokales
Die Wehrführung, das Verpflegungsteam und der Vorstand des Fördervereins unter dem neuen Pavillon (v.l.n.r.)

Für das Verpflegungsteam des Fördervereins
Neues Pavillon

Annweiler. Am 8. April wurde durch die Vorstandschaft des Fördervereins ein Verpflegungszelt an die Feuerwehr Annweiler am Trifels übergeben. Bei längeren Einsätzen, bei Wind und Wetter müssen die zahlreichen freiwilligen Helfer verpflegt werden. Seit geraumer Zeit hat die Feuerwehr ein eigenes Verpflegungsteam, das bei größeren Einsätzen alarmiert wird. Damit ist jederzeit eine adäquate Verpflegung vor Ort möglich. ps 

Blaulicht
Während des Übungs-Einsatzes fing ein Fahrzeug an zu brennen, als die Batterie abgeklemmt werden sollte
14 Bilder

Feuerwehrübung - Einsatz bei der Großübung als Probe für den Ernstfall

Feuerwehr-Übung. Ein Notruf geht bei der Einsatzleitstelle ein: Großeinsatz für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. Die Rettungskräfte steigen schnell in die Einsatzfahrzeuge und düsen zum Einsatzort. Doch eine Sache ist anders: Es handelt sich um eine Übung: Regelmäßig treffen Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und andere Hilfsorganisationen zusammen, um Großeinsätze zu üben. Um die Einsatzlage zu bewältigen, müssen alle Beteiligten mit vielen Fahrzeugen und großem Gerät zum...

Lokales
Verabschiedung von Steffen Zschech durch Matthias Groß und Armin Juchem

Freiwillige Feuerwehr Gauersheim
Abschied und Beförderungen

Gauersheim. Beim Kameradschaftsabend der freiwilligen Feuerwehr Gauersheim, bei dem auch Armin Juchem, Beigeordneter der Verbandsgemeinde und zuständig für das Feuerwehrwesen, Matthias Groß, Wehrleiter der VG und sein Stellvertreter Oliver Schmittinger anwesend waren, gab es neben Beförderungen auch einen emotionalen Abschied. Los ging es mit einer Kutschfahrt durch die Gemarkung Gauersheim inklusive einer deftigen Brotzeit. Danach wurde am Feuerwehrgerätehaus der Grill angefeuert und der...

Lokales
Rettungseinsatz unter schweren Bedingungen

Unfall mit vielen Fahrzeugen und Verletzten
Simulation für den Ernstfall

Frankenthal/Region. Ein schreckliches Szenario: Mehrere verunfallte Fahrzeuge, unter anderem ein Gelenkbus. Auf der Gegenfahrbahn gab es ebenfalls einen Crash, vermutlich durch einen Gaffer verursacht. Es scheint sehr viele Verletzte zu geben, man hört Geschrei. - All das war am vergangenen Samstag in Frankenthal auf dem Nordring zu erleben. Glücklicherweise handelte es sich dabei nicht um einen echten Unfall, sondern um eine Großschadensübung der Polizei, der Feuerwehr und der...

Lokales
Die Verletzten wurden so gut wie möglich an der Unfallstelle erstversorgt und von Rettungskräften betreut
50 Bilder

Großschadensübung Frankenthal
Beeindruckendes Zusammenspiel von 250 Übenden

Frankenthal. Die Großschadensübung am heutigen Samstag, 9. April 2022, in Frankenthal ist beendet. Rund 250 Übende aus Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz probten den Ernstfall. Im Vorfeld wussten diese Personen nur, dass es eine Übung gibt. Allerdings hatten sie keine weiteren Informationen dazu - Übungszenario hätte auch ein Flugzeugabsturz oder ein Giftgasunfall sein können.  Geübt wurde auf dem vierspurigen Nordring; der Schneefall über Nacht machte die Übung noch...

Lokales
Praxistest geglückt: Mit künstlichem Nebel hatte die Neuanschaffung der Feuerwehr Landau jetzt ihren ersten „Einsatz“
2 Bilder

Hilfe bei Bränden in Tiefgaragen und Werkhallen
Großventilator der Feuerwehr Landau

Landau. Leistungsstark, kompakt und flexibel einsetzbar: Die Freiwillige Feuerwehr Landau hat einen mobilen Großventilator in Dienst gestellt. Das Gerät ist auf einem Anhänger montiert und kann durch seinen enormen Luftdurchsatz effektiv und schnell den entstehenden Rauch bei Bränden kontrollieren und ableiten. Wie gut das funktioniert, bewies die Feuerwehr jetzt bei einem ersten Praxistest in ihrer für diesen Zweck mit Kunstnebel verrauchten Fahrzeughalle in der Haardtstraße. „Der...

Lokales
Die Feuerwehrleute mit Bürgermeister Christian Burkhart

Ortswehr Ramberg
Wahlen, Beförderungen und Ehrungen

Ramberg. Am 4. März erfolgte bei der Ortswehr Ramberg die Wahl der neuen Wehrführung. Wiedergewählt wurden Michael Rung zum Wehrführer und Peter Seitz zum ersten stellvertretenden Wehrführer. Mit der Wahl von Christian Hahn wurde in der Ortswehr erstmals das Amt eines zweiten stellvertretenden Wehrführers besetzt. Bürgermeister Christian Burkhart freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Führungsteam. Weiterhin nahm der Verwaltungschef gemeinsam mit Wehrleiter Bernd Pietsch sowie den...

Blaulicht
Ein Balkon in der Otto-Dix-Straße in Schifferstadt geriet gestern aus noch unbekannten Gründen in Brand

Brandursache noch unbekannt
Feuer auf einem Balkon in Schifferstadt

Schifferstadt. Am gestrigen Donnerstag rückten gegen 17.35 Uhr Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnhausbrand in der Otto-Dix-Straße in Schifferstadt aus: In einem Drei-Parteien-Haus geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein Balkon im ersten Obergeschoß in Vollbrand. Die Freiwillige Feuerwehr Schifferstadt war mit mehreren Einsatzfahrzeugen vor Ort und hatte das Feuer unter Kontrolle, bevor es auf die angrenzende Wohnung übergreifen konnte. Die Bewohner des Hauses konnten sich allesamt...

Lokales
Wasserhahn

Rohrbruch im Leitungssystem * Update
Wasser in Büchelberg fließt wieder

Büchelberg. Wie die Freiwillige Feuerwehr mitteilt, gibt es momentan einen Wasserrohrbruch zwischen Wasserturm und dem Versorgungsnetz in Büchelberg. Somit gibt es dort vorerst kein Wasser bzw. keinen Druck im Leitungsnetz und somit keine Leitungswasserversorgung. Die Feuerwehr bittet die Bürger: "Bitte berücksichtigen Sie dies entsprechend bei Nutzung von Toilette und Dusche. Die Löschwasserversorgung ist sichergestellt. Bitte nicht den Notruf als Infohotline belegen - NUR im Notfall die 112...

Blaulicht

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im Februar 2022

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im Februar zu insgesamt 11 Einsätzen gerufen. Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Schlesierstraße öffnete am 2.2. um 8:10 Uhr nicht. Aufgrund einer Vorerkrankung wurde ein Notfall vermutet. Ein Eingreifen der Feuerwehr war jedoch nicht mehr erforderlich, da die Bewohnerin nach längerem Klopfen doch von selbst die Tür öffnen konnte. Am selben Tag nahm um 13:41 Uhr ein Mitarbeiter eines Modemarktes Am Floßbach im Geschäft einen starken üblen...

Blaulicht
Symbolfoto

Sturmschäden in und um Schifferstadt
Baum stürzt auf geparktes Auto

Schifferstadt. Im Verlauf des Wochenendes kam es auch in Schifferstadt und Umgebung zu Sturmschäden. Am Freitagabend gegen 18.30 Uhr stürzte ein Baum Im Bachgarten auf ein geparktes Fahrzeug und beschädigte dieses. Verletzt wurde hierbei zum Glück niemand. Der Baum wurde durch die Feuerwehr Schifferstadt entfernt. In Böhl-Iggelheim wurde zur gleichen Zeit ein Hoftor durch den starken Wind aus seiner Verankerung gerissen und drohte, auf die Fahrbahn geweht zu werden. Auch hier konnte die Gefahr...

Blaulicht
Symbolfoto

Aus Unachtsamkeit
Gespann gerät auf Grünstreifen - und kippt um

Schifferstadt. Am gestrigen Mittwoch geriet ein Lkw-Fahrer gegen 15.45 Uhr auf der Landstraße 524 zwischen Mutterstadt und Schifferstadt aus Unachtsamkeit mit seinem Gespann in den Grünstreifen neben der Fahrbahn und steuerte anschließend so stark gegen, dass sein Fahrzeug mitsamt Anhänger auf die Seite umfiel. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt; der Rettungsdienst versorgte ihn vor Ort. Aufgrund von austretenden Betriebsflüssigkeiten befand sich auch die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.