Ehrungen

Beiträge zum Thema Ehrungen

Lokales
Die Feuerwehrleute mit Bürgermeister Christian Burkhart

Gemeinschaftsübung der Ortswehren Dernbach, Eußerthal und Ramberg
Jahresabschluss mit Ehrungen und Beförderungen

Dernbach. Während eines Kindergeburtstags bricht in einem Wohnhaus in der Dernbacher Hauptstraße ein Feuer aus. Der Feuerwehr wird starke Rauch- und Brandentwicklung im Bereich des Erdgeschosses gemeldet. Acht Kinder werden vermisst. Nach Alarmierung durch Funkmeldeempfänger und Sirene rückt die Ortswehr Dernbach mit zwei Fahrzeugen aus. Nach dem Eintreffen wird die Einsatzstelle durch den Gruppenführer erkundet, der die Meldung bestätigt. Gleichzeitig werden die Ortswehren Ramberg und...

Lokales
Lothar Urschel (links) und Peter Rickoll

Versammlung des OGV Miesenbach
Ehrung langjähriger Mitglieder

Ramstein-Miesenbach. Nachdem coronabedingt im vergangenen Jahr keine Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Miesenbach stattfinden konnte, wurde dieses Jahr eine Mitgliederversammlung am 19. September abgehalten. Der erste Vorsitzende Lothar Urschel gab einen Rückblick in die ausgeführten Aktivitäten des Vereins und es wurde rege über zukünftige Projekte diskutiert. Zum Abschluss fanden der Veranstaltung fanden Ehrungen statt. Lothar Urschel, Hans Markutzig, Uwe Paul, Gerd...

Blaulicht
4 Bilder

Floriansjünger üben Ernstfall
Großübung der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden

Am 25.09.2021 übten die Feuerwehren der VG Kirchheimbolanden mit rund 80 Kräften den Ernstfall in einem Abfallverwertungsbetrieb in Kirchheimbolanden. Angenommen wurde ein Brand in einer Produktionshalle, in der zwei Mitarbeiter vermisst wurden. Zu dem kam es im Außenbereich zum Brand von mehreren LKWs, mit einer weiteren vermissten Person. Doch damit nicht genug. Bei den Aufräumarbeiten ist es zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzen Person gekommen, der von den Wehren abgearbeitet wurde....

Lokales
 von links nach rechts: Celina Göttel, Isabel Escherich, Melanie Schultz, Malte Schultz, Tjorben Zoschke, Jannis Roth, Brigitte Ziehmer, Klaus Ziehmer, Detlef Bojak und Klaus Göttel (1. Vorsitzender)  Foto: Musikverein Jettenbach

Im Rahmen der Generalversammlung
Ehrungen beim Musikverein Jettenbach

Jettenbach. Da die Generalversammlung 2020 aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, wurden bei der diesjährigen Generalversammlung des Arbeiter-Musikvereins Jettenbach die Ehrungen von 2020 und 2021 durchgeführt. Die Nachwuchsmusiker Malte Schultz (Posaune) und Tjorben Zoschke (Tuba) wurden vom Verband für 5 Jahre aktives Musizieren mit der Jugendehrennadel mit Silberkranz ausgezeichnet. Isabel Escherich (Klarinette) und Jannis Roth (Trompete) erhielten das goldene...

Lokales
1. Vorsitzender Marko Schmitt, Roland Ziegler, Joachim Reckert, Walter Weisenstein, Klaus Naumann, Andreas Petermann, und Kassenwart Michael Weisenstein  Foto: Anja Stemler

Für 25 und 50 Jahre
Langjährige Mitglieder bei der TSG Bosenbach geehrt

Von Anja Stemler Bosenbach. Im Rahmen der Mitgliederversammlung konnte der 1. Vorsitzende der TSG, Marko Schmitt, am vergangenen Wochenende langjährigen Mitgliedern seinen Dank aussprechen. Auf ein halbes Jahrhundert Vereinszugehörigkeit können Erhard Brückner, Volker Dick, Herbert Härtel, Klaus Naumann, Andreas Petermann, Joachim Reckert, Helmut Schug, Walter Weisenstein, Gunther Ziegler sowie Roland Ziegler zurückblicken. Bereits ein viertel Jahrhundert gehören Helmut Jung und Mario Jadamski...

Lokales
Die geehrten und beförderten Feuerwehrleute mit Bürgermeister Christian Burkhart, Wehrleiter Bernd Pietsch und Sachbearbeiter Brandschutz Michael Hafner.

Freiwillige Feuerwehr
Ehrungen, Beförderungen und Entpflichtungen

Annweiler. Gemeinsam mit Wehrleiter Bernd Pietsch nahm Bürgermeister Christian Burkhart am 25. September im Namen der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels und des Lands Rheinland-Pfalz vor der Berglandhalle in Gossersweiler-Stein die Ehrung und Beförderung zahlreicher Aktiver der Ortswehren Gossersweiler-Stein, Silz, Münchweiler, Völkersweiler, Waldhambach und Waldrohrbach vor. Zudem standen zwei Entpflichtungen an. Milde Temperaturen ermöglichten problemlos die coronakonforme Durchführung...

Lokales

Freiwillige Feuerwehr Pfinztal
Ehrungen bei der Pfinztaler Feuerwehr

Über zwei Jahre sind seit den letzten Ehrungen der Freiwilligen Feuerwehr Pfinztal vergangen. Dementsprechend haben sich viele Ehrungen und Beförderungen angesammelt, die nun am 10. September 2021 in feierlichem und coronakonformem Rahmen in der Hagwaldhalle Kleinsteinbach verliehen wurden. Pfinztalkommandant Christian Bauer begrüßte die geladenen Gäste aus den Feuerwehrkrei-sen und der Gemeinde. Als erstes stand die Verabschiedung des ehemaligen Kommandanten Frank Bauer, der die Wehr über 12...

Lokales

Verleihung des Jugendförderpreises 2021 des LIONS-Club Annweiler
Schülervertreter der Realschule Plus ausgezeichnet

Unter dem Motto „Vorbilder sichtbar machen“ hat der LIONS Club Annweiler im Jahr 2021 bereits zum zweiten Mal einen Förderpreis ausgeschrieben, dessen erklärtes Ziel es ist, das Engagement Jugendlicher aus der Verbandsgemeinde Annweiler, die selbstlos ihre Zeit und ihr Können für andere einsetzen zu honorieren, deren Projekte sichtbar zu machen und damit auch zur Nachahmung anzuregen. Am vergangenen Dienstag fand nun die Verleihung des diesjährigen Jugendförderpreises im Foyer der Realschule...

Lokales
(von links nach rechts) Max Braun, Gisela Börtzler, Karl-Heinz Draudt, Walter Weigel, Werner Schmitt sowie der 1. Vorsitzende Klaus Wagner  Foto: Anja Stemler

Beim OGV Mühlbach
Langjährige Mitglieder geehrt

Von Anja Stemler Mühlbach. Der 1. Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins, Klaus Wagner, konnte im Rahmen der Mitgliederversammlung langjährige Vereinsmitglieder ehren. 25 Jahre gehören Joachim Lensch und Max Braun dem Verein an. Auf ganze 40 Jahre Vereinszugehörigkeit können Walter Umlauff, Karl-Heinz Draudt, Walter Weigel, Gisela Börtzler, Arnold Wendelin und Werner Schmitt zurückblicken. Der Verein feierte im August 2019 sein 110-jähriges Bestehen. Dies wurde im Kelterhaus gefeiert. Im...

Lokales
Die geehrten, langjährigen Mitglieder der Feuerwehr Haßloch für ihre 15-, 25- und 35-jährige Feuerwehrzugehörigkeit im Kreis von Wehrleiter Marco Himmighöfer, Stellvertreter Christian Betzel und Bürgermeister Tobias Meyer.

Ehrenabend der Freiwilligen Feuerwehr Haßloch schon im September
Mit Feuer und Flamme dabei

Haßloch. Corona macht vieles anders – so auch den Ehrenabend der Freiwilligen Feuerwehr Haßloch. Normalerweise ist es eine liebgewonnene Tradition der Haßlocher Wehr, am Ende eine Jahres auf das ablaufende Einsatzjahr zurückzublicken und Ehrungen sowie Beförderungen vorzunehmen. In 2020 musste diese Tradition vor dem Hintergrund der Pandemielage pausieren. In diesem Jahr hat man die Veranstaltung nun ganz bewusst in den September vorverlegt, ist vom Ratssaal ins größere Feuerwehrgerätehaus...

Lokales
Landrätin Dr. Susanne Ganster (li.), Ortsbürgermeister Michael Zimmermann (2.v.li.) und Verbandsbürgermeister Patrick Weißler (re.) mit den zahlreichen Geehrten.
12 Bilder

Ehrungen für langjährigen ehrenamtlichen Dienst und Dank für Einsatz im Ahrtal
Ausgezeichnete Feuerwehr

von Britta Bender Hauenstein.Durch die Hochwasserlage im Ahrtal wurde vielen Bürgerinnen und Bürgern vor Augen geführt, wie wichtig die Feuerwehren, das Technische Hilfswerk und die Rettungsdienste sind. Auch aktuell sind die Einsatzkräfte immer wieder dort vor Ort. So auch die Freiwillige Feuerwehr Hauenstein. Am Dienstag, 31. August, hat sich die Mannschaft allerdings vor dem Feuerwehrgebäude, vor der Halle in der Pirminiusstraße versammelt, um den zahlreichen Ehrungen beizuwohnen oder eben...

Lokales
Senator und Ehrenmitglied Willi Kirsch (links) bekam den besonderen Orden aus der Hand des Präsidenten der Vereiningung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine, Jürgen Lesmeister
2 Bilder

Ehrung beim Karnevalverein Bruchkatze Ramstein
Dreimal gibt den Goldenen Löwen

Ramstein-Miesenbach. Weil Fastnachtsveranstaltungen im Januar und Februar leider ausfallen mussten, hat der Bezirk Westpfalz am vergangenen Sonntag in der Halle des CVP in Pirmasens 24 Personen mit den Goldenen Löwen für eine 22-jährige ununterbrochene Aktivität ausgezeichnet. Unter den zu Ehrenden konnten sich auch zwei verdiente Fastnachterinnen vom Karnevalverein Bruchkatze Ramstein über die höchste Auszeichnung am grün-goldenen Band freuen. Die 31-jährige Anne Frassmann begann ihren...

Lokales
v.l.n.r.Melanie Braun, Günter Schmitt, Laura – Marcella Staudt, 1. Vors. Thomas Danneck  Foto: Markus Arnold

Ehrungen und Neuwahlen
Wackepicker Rammelsbach starten in die Zukunft

Rammelsbach. Bei der diesjährigen Generalversammlung der Rammelsbacher Wackepicker wurde neue Vorstandschaft in Rekordzeit gewählt. Trotz Corona konnte der Vorsitzende Thomas Danneck eine sehr gut besuchte Versammlung begrüßen. Er ging in seiner Begrüßungsrede nochmals auf die Einhaltung der Corona - Schutzbestimmungen ein, um festzustellen, dass alle Bestimmungen und Auflagen einge-halten seien. Nach seiner Begrüßung konnte er die Ehrung von 12 Mitgliedern für langjährige und enga-gierte...

Lokales
Die Speyerer Bistumsgruppe der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte lädt zu einer Festveranstaltung am Mittwoch, 1. September, um 18 Uhr in den Speyerer Dom ein

Ehrungen und Festvortrag im Dom
"Gottesdienst an der Saliergrablege"

Speyer. Die Speyerer Bistumsgruppe der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte lädt zu einer Festveranstaltung am Mittwoch, 1. September, um 18 Uhr in den Speyerer Dom ein. Im Rahmen der Feier wird der Präsident der Vereinigung, Professor Dr. Bernhard Schneider (Trier), den beiden Professoren Dr. Kurt Andermann (Freiburg/Breisgau) und Dr. Gerhard Fouquet (Kiel) die Ehrengabe der Gesellschaft überreichen. Den Festvortrag zum Thema „Gottesdienst an der Saliergrablege. Zur Liturgie am...

Lokales
Die Jubiläumsmitglieder Ursula Aulenbacher, Hannelore Jaqui, Heidemarie Klaiber, Marianne Jung, mit der 2. Vorsitzenden Erika Will, 1. Vorsitzenden Rita Faus und Kreisvorsitzende Isabell Steinhauer-Theis (von links nach rechts) Weitere Jubiläumsmitgliedern sind Waltraud Gaß, Inge Später Foto: Christel Rech

Beim Kaffeenachmittag
Landfrauen Pfeffelbach ehrten Gründungsmitglieder

Pfeffelbach. Der Landfrauenverein wurde im Jahr 1970 gegründet. Bedingt durch die Corona Situation im Jubiläumsjahr, mussten die Feierlichkeiten ausfallen. Am 7. August wurden, bei einem Kaffeenachmittag in der Grillhütte , die noch verbleibenden Gründungsmitglieder geehrt. Die Kreisvorsitzende Isabell Steinhauer-Theis und die Kreis-Geschäftsführerin Helga Stenschke-Heinz überreichten den Gründungsmitgliedern eine Urkunde vom Verband und bedankten sich für die geleisteten Verdienste im Verein....

Lokales
Jürgen Conrad, Stefan Gaß, Matthias Mieves, Dieter Schug, Frank Aulenbacher, Nadine Stuppy und Christian Diehl  Foto: Anja STemler

Beim SPD-Ortsverein Pfeffelbach
Langjährige Mitglieder geehrt

Von Anja Stemler Pfeffelbach. Einmal im Jahr feiert der SPD-Ortsverein sein Sommerfest. Vergangenes Wochenende nutzte man diese Veranstaltung um langjährige Mitglieder zu ehren. Bei herrlichem Sommerwetter begrüßte der 1. Vorsitzende Christian Diehl die Anwesenden. Er gab das Wort weiter an den Vorsitzenden des SPD-Unterbezirks Kusel Jürgen Conrad, der die Ehrungen vornahm. Seit 25 Jahren gehört Stefan Gaß dem SPD-Ortverein. Er sei ein engagiertes Mitglied und stehe bei anstehenden Aktivitäten...

Wirtschaft & Handel
SGD Süd-Präsident Hannes Kopf überreicht Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz an Werner Talarek aus Kleinkarlbach

Werner Talarek aus Kleinkarlbach geehrt
Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz

Kleinkarlbach. Für jahrzehntelanges ehrenamtliches Wirken zum Wohle der Gesellschaft hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz an Werner Talarek aus Kleinkarlbach verliehen. Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Hannes Kopf, hat die Medaille und die Urkunde in einer Feierstunde im Weltladen in Bad Dürkheim ausgehändigt. Anreger der Auszeichnung ist der bisherige Landtagsabgeordnete Manfred Geis. In seiner Laudatio hob Präsident...

Lokales
4 Bilder

Kanufreunde sammelten auch für Flutopfer:
76 Urkunden für knapp 2.500 Mitgliedsjahre

Philippsburg-Rheinsheim. Hohe und auch höchste Ehrungen sind beim Wassersportclub „Rheintreue“ (WSC) Rheinsheim vergeben worden. Zu den mehr als 100 Kanufreunden, die dem Verein und den verdienten Vereinsmitgliedern ihre Aufwartung machten, gehörten auch Bürgermeister Stefan Martus, Ortsvorsteherin Jasmine Kirschner und Sportkreisvorsitzender Jürgen Zink. Alle Frauen und Männer, an die insgesamt 76 Urkunden und Auszeichnungen ausgehändigt wurden, kamen zusammengerechnet auf knapp 2.500...

Lokales
von links: Andrea Buchloh-Adler, Rainer Wirth, Kurt Ludwig Kallenbach, Beate Kimmel, Ralf Stucky und Peter Schmitt

Kurt Ludwig Kallenbach und Ralf Stucky geehrt
40 Jahre Engagement

Kaiserslautern. Im Rahmen einer Feierstunde zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum hat Bürgermeisterin Beate Kimmel die beiden städtischen Bediensteten Kurt Ludwig Kallenbach und Ralf Stucky geehrt. „Wir würdigen damit eine außergewöhnliche Leistung, durch die Sie fast Ihr ganzes berufliches Leben zum Wohle der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger tätig waren“, meinte Kimmel zu den beiden Jubilaren, denen sie auch persönlich für ihr langjähriges Engagement und ihre Arbeit dankte. Als Anerkennung...

Lokales

Weinbruderschaft der Pfalz
Klaus Lerch neuer Ordensrat

Mit Klaus R. Lerch aus Neustadt gibt es einen neuen Ordensrat der Weinbruderschaft der Pfalz. Ordensmeister Oliver Stieß überreichte dem ehemaligen Chronisten der Weinbruderschaft die Urkunde im Rahmen der erstmals wieder stattfindenden Weinrunden im Ordenshaus. „Die Ernennung ist die besondere Würdigung einer Person für ein herausragendes und langjähriges ehrenamtliches Engagement für die Weinbruderschaft der Pfalz“, betont der Ordensmeister, der Lerch persönlich für diese Ehrung vorgeschlagen...

Lokales

Bei der Volksbank:
Höchste Ehrung für Sepp Maier

Oberhausen-Rheinhausen/Forst. Es ist die höchste Ehrung, die es im Genossenschaftsbereich gibt: die Raiffeisen-Schulze-Delitzsch-Medaille in Gold. Und diese hat Josef (Sepp) Maier aus Oberhausen erhalten – zu Recht, wie alle feststellten. Ehre, wem Ehre gebührt: Michael Moccia, Prüfungsleiter des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes, überreichte bei der Vertreterversammlung der Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt in der Forster Waldseehalle die seltene Auszeichnung. Dabei würdigte er...

Lokales
Christl und Claus Hegenbart mit Felix Junker, Vorsitzender des CVJM Baden

CVJM Baden zeichnet Ehrenamtliche mit der Goldenen Weltbundnadel aus
CVJM’s gründen, Bücher verkaufen und Teller spülen

Kraichtal-Unteröwisheim (art) Der CVJM Baden zeichnete jüngst Christl und Claus Hegenbart aus Münzesheim mit der Goldenen Weltbundnadel aus, der höchsten Ehrung im CVJM. Das Abzeichen wird verliehen für langjährige Mitgliedschaft und Mitarbeit in einem CVJM sowie für besonders herausragende Verdienste im CVJM-Landesverband. Die beiden Eheleute haben über Jahrzehnte hinweg mit viel Herzblut und großem Engagement im CVJM gewirkt in verschiedenen Orten sowie auch überregional im CVJM Landesverband...

Lokales
Dieter Baier (rechts), der 2. Vorsitzende des MGV Frohsinn gratuliert Franz Bauer zu seinem außergewöhnlichen Jubiläum.
2 Bilder

MGV Frohsinn ehrt Jubilare
Langjährige Aktive erhalten Ehrung vom Chorverband

Ehrungen im April. Das ist ein Novum. In "normalen" Jahren findet stets im November eine große Jubilarfeier des Kurpfälzer Chorverbands Mannheim statt. Dort werden Chorsänger und Chorsängerinnen für langjährige Aktivität geehrt. Es zählt also die Zeit der Aktivität, unabhängig davon, in welchem Verein man wie lange gesungen hat. Bei dieser Feier kommen weit über 100 Personen zusammen, es gibt ein Rahmenprogramm mit Chorgesang, und die Ehrungen werden in einem sehr festlichen Rahmen...

Lokales
Margarete Schebesch, Beate Pyttel, Viola Brender, Petra Jungkind, Martin Brender, Max Bub, Vanessa Brender (von links)
2 Bilder

140 Jahre mit langjährigen Betriebszugehörigkeiten:
Erfolgreiches Weltunternehmen „Martinhorn“

Philippsburg. Das Weltunternehmen „Martinhorn“ feiert nicht nur sein 140-jähriges Bestehen, es feiert 2020 auch einige Jubilare. Bei knapp 50 Mitarbeitern sind langjährige Betriebszugehörigkeiten ohne weiteres möglich. Erstrecht wenn die Firma inzwischen 140 Jahre alt ist und es Beschäftigte in der Firma mit einer Dauer von 50 Zugehörigkeitsjahren gibt. Vier Jubilare der Deutschen Signal-Instrumenten-Fabrik Max B. Martin „MARTIN-HORN“ in Philippsburg wurden jetzt für 40, 25 und zehn Jahre...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.