Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Lokales
Laura Menne ist die Trägerin des „MINT“-Preises Foto: Hauter

Laura Menne mit „MINT“-Preis geehrt
Abitur am Reichswald-Gymnasium

Ramstein-Miesenbach. Die diesjährige Preisträgerin des „MINT“-Preises der Firma Kömmerling am Ramsteiner Reichswald-Gymnasium ist die Abiturientin Laura Menne. Der Preis wird für besondere Leistungen in den sogenannten „MINT“-Fächern, also den naturwissenschaftlichen Disziplinen, verliehen . Laura Menne wurde damit für ihre über Jahre hinweg exzellenten Leistungen, besonders im Fach Chemie, geehrt. mha

Lokales
Der Online-Backkurs der VHSpräsentiert anschaulich alle Arbeitsschritte.

Handwerkskammer ehrt pfälzer Bäcker
Wolfgang Schmidt aus Dreisen dabei

Dreisen. Am 21. Januar hat Wirtschaftsminister Volker Wissing den traditionellen Landesehrenpreis Rheinland-Pfalz im Bäckerhandwerk verliehen. Die Feier fand virtuell statt. Unter den Prämierten finden sich neun Bäckereien aus dem Bezirk der Handwerkskammer der Pfalz. Die Auszeichnung wird an handwerklich arbeitende Bäckereien verliehen, die ihre Backwaren selbst herstellen und eine hohe Qualität anbieten. Außerdem zeichnen sich die prämierten Bäckereien durch Regionalität und den Einsatz sowie...

Lokales
Bäcker / Symbolfoto

Bäckerei Sippel erhält Landesehrenpreis
Ausgezeichnetes Bäckerhandwerk

Bad Dürkheim. Am 21. Januar hat Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing den traditionellen Landesehrenpreis Rheinland-Pfalz im Bäckerhandwerk verliehen. Die Feier fand virtuell statt. Unter den Prämierten finden sich neun Bäckereien aus dem Bezirk der Handwerkskammer der Pfalz. Darunter auch die Bäckerei Sippel aus Bad Dürkheim. Die Auszeichnung wird an handwerklich arbeitende Bäckereien verliehen, die ihre Backwaren selbst herstellen und eine hohe Qualität anbieten. Außerdem zeichnen sich die...

Lokales
Erhielt die Große Ehrenmedaille – Johann Soder (Mitte) erhielt die Große Ehrenmedaille der Stadt Bruchsal für sein zukunftsweisendes Engagement aus der Hand von Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick (rechts) und Bürgermeister Andreas Glaser (links).

Große Ehrenmedaille der Stadt Bruchsal
Johann Soder ausgezeichnet

Bruchsal (PM) | Johann Soder, COO bei SEW EURODRIVE, erhielt die Große Ehrenmedaille der Stadt Bruchsal, für sein zukunftsweisendes und engagiertes Handeln im Unternehmen, das gleichzeitig die technische und wirtschaftliche Entwicklung Bruchsals stark beeinflusste und förderte. „Wir ehren heute eine Persönlichkeit, die viel für die Stadt Bruchsal bewegt hat“, sagte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick in ihrer Laudatio. Die Oberbürgermeisterin übergab Soder mit der Großen Ehrenmedaille...

Lokales
Bereits 2018 wurde Rüdiger Frank anlässlich des Sieges beim bundesweiten Wettbewerb „Gärten im Städtebau“ bei einem Empfang im Rathaus von OB Hirsch geehrt.

Landesverdienstorden für den Landauer Rüdiger Fran:
Vielen Dank für die Blumen

Landau.Für ihr herausragendes Engagement wurden jetzt sechs Frauen und Männer mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet – darunter auch der Landauer Rüdiger Frank, der sich seit Jahrzehnten zuerst im Kleingartenverein Horstring und später in der Kleingartenanlage „Am Ebenberg“ engagiert. Seit 2006 ist er Vorsitzender des Landesverbands der Kleingärtner Rheinland-Pfalz. Auch Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch dankt Frank für seinen Einsatz und gratuliert zur Ehrung mit...

Lokales

Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Frankenthal
Langjährige Vereinstreue

Frankenthal. Der Pfälzerwald-Verein, Ortsgruppe Frankenthal freut sich, dass in diesem Jahr 17 Mitglieder für ihre langjährige Vereinstreue geehrt werden konnten: Sechs Jubilare für die 25-jährige Mitgliedschaft, drei Jubilare für die 40-jährige Mitgliedschaft, sieben Jubilare für die 60-jährige Mitgliedschaft und eine Jubilarin sogar für die 80-jährige Mitgliedschaft. Die Ehrenurkunden und die dazugehörigen Anstecknadeln wurden unter Einhaltung der Corona-Richtlinien durch den Vorsitzenden und...

Lokales
Landrat Dr. Fritz Brechtel (rechts) verleiht Alois Herrmann die silberne Ehrenplakette für sein ehrenamtliches Engagement im Landkreis Germersheim.

Landkreis Germersheim
Silberne Ehrenplakette für Alois Herrmann

Germersheim. Für sein enormes ehrenamtliches Engagement zum Wohle des Landkreises hat Alois Herrmann die Ehrenplakette in Silber des Landkreises Germersheim erhalten. Überreicht wurde die Auszeichnung von Landrat Dr. Fritz Brechtel im Rahmen einer Kreistagssitzung in Germersheim. Alois Herrman war und ist sowohl im politischen als auch im sportlichen Bereich sehr engagiert. So war er seit 1992 bis jetzt Mitglied im Sportstättenbeirat des Landkreises Germersheim und von 2002 an 18 Jahre lang...

Lokales
2 Bilder

Ehrenmedaille für 82-Jährige:
Tausendsassa im Vereinsleben

Oberhausen-Rheinhausen. Gerda Kraus, 82 Jahre alt, aber immer noch dynamisch jung, gehört zu den besonders engagierten Frauen in der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen. Ihr Name steht mit vielerlei Aktivitäten in Verbindung – und das seit Jahrzehnten. Selbst ihr Alter kann sie in ihrem Drang nicht stoppen. Jetzt hat Bürgermeister Martin Büchner der Rheinhäuserin die Ehrenmedaille der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen, die zweithöchste Auszeichnung nach dem „Ehrenbürger“, verliehen. Zugrunde lag ein...

Sport
Stellvetretend für alle geehrten Sportlerinnen und Sportler überreichte Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron (links) die Stadtsporturkunde an Thomas Bohr vom Turnverein 1861 Landau.

Sportstadt Landau ehrt sportliche Erfolge:
Gold für Lorenz Herrmann

Landau. Für herausragende Leistungen in ihrer jeweiligen Disziplin im Sportjahr 2019 sind jetzt 48 Landauer Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet worden. Corona-bedingt konnte Bürgermeister und Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron aber nur einem von ihnen – stellvertretend für alle Geehrten – die Stadtsporturkunde persönlich überreichen. Die übrigen Geehrten erhalten ihre Auszeichnung auf dem Postweg. 19 Mal verlieh die Stadt Landau die Stadtsporturkunde in Bronze, 11 Mal in Silber und...

Lokales
Das Neumitglied Luis Lenc, die 50-Jahre Jubilare sowie der Vorsitzenden Wolfgang Paul während des Festgottesdienstes  Foto: ps/Kolpingsfamilie Landstuhl

Kolpinggedenktag mit Ehrungen und Neuaufnahme
Kolpingsfamilie Landstuhl

Landstuhl. Am 4. Dezember wurde der Kolpinggedenktag gefeiert. Hierzu fand ein Gottesdienst in der Kirche St. Markus im Stadtteil Landstuhl-Atzel statt. Der Gottesdienst wurde von Präses Pfarrer Andreas König geleitet und von den Kolpingsbrüdern und -schwestern mitgestaltet. Im Rahmen des Gottesdienstes wurde Luis Lenc als neues Mitglied in die Kolpingsfamilie aufgenommen. Zudem wurden mehrere Mitglieder für langjährige Treue geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft Cornelia Claren, Andreas...

Lokales
Von links: Chorleiterin Karin Löhr-Schaumlöffel, Thomas Becker, Emma Urschel, Werner Holzhauser, Maria Guckenbiehl, Adelheid Menges und Pfarrer Spieß  Foto: ps/Kirchenchor St.Elisabeth

Ehrungen beim Kirchenchor St.Elisabeth Kottweiler-Schwanden
Langjährige Sänger ausgezeichnet

Kottweiler-Schwanden. Da durch die Corona-Krise keine Feierlichkeiten möglich sind, hat der Kirchenchor St.Elisabeth im Rahmen eines Gottesdienstes am Samstag, 14. November, langjährige Mitglieder geehrt. Maria Guckenbiehl und Mariele Becker durften für 75 Jahre Sängertätigkeit eine Urkunde von Bischof Wiesemann entgegennehmen. Werner Holzhauser wurde für 55 Jahre geehrt, Emma Urschel und Ria Müller singen seit 45 Jahren im Chor. Thomas Becker wurde für 40 Jahre ausgezeichnet und Adelheid...

Lokales
Auszeichnungen für einen engagierten Einsatz

Obermeister und Geschäftsführer der Kfz-Innung Karlsruhe geehrt
Gold für Rolf Stoppanski, Silber für Uwe Koch

Karlsruhe. Der Ettlinger Kfz-Unternehmer Rolf Stoppanski wurde auf der Delegiertenversammlung des Verbandes des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg mit dessen Goldener Ehrennadel ausgezeichnet. „Vielen Dank für Ihre mutige und visionäre Haltung, Ihre Umsetzungsstärke und Ihren unermüdlichen Einsatz. Sie haben einen nicht zu überschätzenden Beitrag dazu geleistet, die starke Solidargemeinschaft Ihrer Innung für die Zukunft fit und leistungsfähig zu machen“, sagte Verbandspräsident Michael...

Lokales
Ehrung der Mitarbeiter

Haus Edelberg
Jubiläen im Senioren-Zentrum Östringen

Östringen. Die Freude ist groß bei Christian Fuchs, Einrichtungsleiter im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Östringen, und bei Pflegedienstleiterin Hida Serifovic. Sie konnten sechs Mitarbeiterinnen für ihre langjährige Mitarbeit und die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben im Haus ehren. Franziska Schwanebeck hält dem Unternehmen seit fünf Jahren die Treue, Rosa Dancevic hat die Funktion der Qualitätsmanagement-Beauftragten und stellvertretenden Pflegedienstleitung übernommen. Bianca...

Lokales
Diözesan-Caritasdirektor Thomas Herkert (von links), Peter Hofmann und Erzbischof Stephan Burger.

Caritas ehrt Mannheimer Peter Hofmann
Goldenes Ehrenzeichen verliehen

Mannheim. Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement hat Peter Hofmann das goldene Ehrenzeichen der Caritas erhalten. Seit 20 Jahren unterstützt er als Vorsitzender des Aufsichtsrats den Inklusionsbetrieb ad laborem gGmbH, ein Tochterunternehmen des Caritasverbands Mannheim. Seit die ad laborem im Jahr 2000 den Betrieb aufnahm, hat Peter Hofmann, Geschäftsführer der Karl Berrang GmbH, seine Expertise im ehrenamtlichen Aufsichtsrat eingebracht. Auch im Vorfeld der Gründung stand er dem...

Lokales
Elfriede und Helmut Fuhr (Mitte) werden vom CDU Ortsverband im heimischen Hof geehrt.
3 Bilder

CDU Jockgrim ehrt Mitglieder
Zwei Ehrenmitglieder ernannt

Jockgrim. Der CDU Ortsverband Jockgrim hat seine beiden Mitglieder Helmut Fuhr und Konrad Milli zu Ehrenmitgliedern ernannt und würdigt damit ihre langjährigen Verdienste sowie das außerordentliche ehrenamtliche Engagement in der Kommunalpolitik. Helmut Fuhr, Jahrgang 1928, kann auf 63 Jahre Mitgliedschaft in der CDU zurückblicken. Mehr als 30 Jahre lang kümmerte er sich als Schatzmeister um die Finanzen des Orts- bzw. Gemeindeverbandes. Von 1984 bis 1994 war er Erster Ortsbeigeordneter,...

Lokales
Mit dem Bundesehrenpreis 2020 erhält der in Mußbach ansässige Getränkeproduzent „Bähr-Pfalztraube“ die höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft.  Foto: ps

Neustadter Hersteller „Bähr Pfalztraube“ mit Bundesehrenpreis 2020 ausgezeichnet
Hohe Ehrung für alkoholfreien Wein

Neustadt. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat das auf alkoholfreie Weine spezialisierte Neustadter Unternehmen Bähr Pfalztraube GmbH mit dem Bundesehrenpreis 2020 ausgezeichnet. Damit erhält der im Ortsteil Mußbach ansässige Getränkeproduzent die höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft. In den Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) erzielte die Bähr Pfalztraube GmbH hervorragende Gesamtergebnisse im Bereich...

Lokales
Im Universitätsklinikum Mannheim kümmert sich auf jeder Intensivstation ein Team aus engagierten Ärzten und Pflegenden darum, dass im Fall eines möglichen Organspenders frühzeitig der Kontakt zur Deutschen Stiftung Organtransplantation hergestellt wird.

Minister Lucha ehrt Uniklinikum Mannheim
Herausragender Einsatz für Organspende

Mannheim. Im Universitätsklinikum Mannheim kümmert sich auf jeder Intensivstation ein Team aus engagierten Ärzten und Pflegenden darum, dass im Fall eines möglichen Organspenders frühzeitig der Kontakt zur Deutschen Stiftung Organtransplantation hergestellt wird. Im Gespräch können so alle Fragen frühzeitig und ohne Zeitdruck geklärt werden. Der Wille eines Verstorbenen zur Organspende wird so in jedem Fall am Lebensende beachtet. Für dieses besondere Engagement wurde das Klinikum vom...

Lokales
Michael Ruther, Erika Wenz-Opp, Birgit Klostermeier (Kitaleitung) Christa Seither (stellvertretende Leitung)

Erika Wenz-Opp 25 Jahre bei Kita Ritten
Dank an die „Küchenfee“

Kirchheimbolanden. Der Dezernent für die Kindertagesstätten in Kirchheimbolanden, Michael Ruther, gratulierte Erika Wenz-Opp zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum in der Kita Ritten. Seit 25 Jahren kocht sie mit Liebe und Engagement für die Kinder. Täglich bringt sie gesundes, regionales Essen entsprechend der Ernährungskonzeption der Kita auf den Tisch. Vollwertige gesunde Mahlzeiten anzubieten ist ihr eine Herzensangelegenheit. Mit den Erzieherinnen hat sie sich ebenso im Erasmus-Projekt in...

Blaulicht
Innenminister Roger Lewentz hat Michael Hopp aus Speyer das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen als Steckkreuz überreicht.
2 Bilder

Seltene Auszeichnung
Goldenes Feuerwehr-Ehrenabzeichen für Michael Hopp

Mainz/Speyer. Innenminister Roger Lewentz hat Michael Hopp, den ehemaligen Stadtfeuerwehrinspekteur der Stadt Speyer, mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen als Steckkreuz ausgezeichnet. In den vergangen zehn Jahren wurden mit diesem insgesamt nur rund 30 Personen ausgezeichnet. „Michael Hopp hat sich in herausragender Art und Weise um das Feuerwehrwesen in Rheinland-Pfalz verdient gemacht. Er versteht es wie kaum ein anderer, Meinungen und Ideen seiner Kollegen zu bündeln und sie in...

Lokales
Zum Dank überreicht Wochenblatt-Chefredakteur Jens Vollmer (rechts) Wochenblatt-Reporter Werner Schmidhuber ein kleines Weinpaket

Wochenblatt-Reporter Werner Schmidhuber
Gratulation zu 250.000 Mal gelesenen Beiträgen

Waghäusel. Artikel für Zeitungen hat Werner Schmidhuber aus Waghäusel schon als Schüler geschrieben und sich das bis ins Rentenalter erhalten. Seit über zwei Jahren schreibt er als Wochenblatt-Reporter in seiner Region über alles mögliche, was dort geschieht. Bereits im Sommer waren seine Artikel in Summe 250.000 Mal angeklickt und gelesen worden - Anlass für Wochenblatt-Chefredakteur Jens Vollmer dem Wochenblatt-Reporter für seinen Einsatz vor Ort zu danken.  "Man bekommt viel mit", berichtet...

Lokales
5 Bilder

Ehrung beim PWV Obermoschel
Hans Schäfer für 8oo Wanderungen ausgezeichnet

Obermoschel. Hans Schäfer, eifrigster Wanderer des Pfälzerwald-Vereins Obermoschel wurde im Anschluß an eine Wanderung rund um den Selberg, die er mit seiner Frau Brigitte auch noch selbst führte, vom Pfälzerwald-Verein mit der Goldenen Ehrennadel des Vereins für mehr als 8oo Wanderungen geehrt. In den 44 Jahren seiner Wandertätigkeit beim PWV nahm er jeweils jährlich an mindestens neun Wanderungen der Gruppe teil, wie die Vereinsvorsitzende Traude Kuntz in ihrer Laudatio auf Wanderfreund Hans ...

Lokales
Der neue Vorstand: (v.l.n.r.) obere Reihe: Michael Deigentasch, Barbara Ochsenreither, Roland Rabenstein, German Guttenbacher, Esther Riedel, Jürgen Welker, Christian Sickmüller 
untere Reihe: Michael Fuhr, Peter Riedel, Ralf Szontag, Marc Schulz, Christine Müller, Dominik Scherthan, Ciara Fink, Vivien Scherthan

CDU Jockgrim
German Guttenbacher und Peter Riedel bleiben an der Spitze

Jockgrim. Turnusgemäß standen beim CDU Ortsverband Jockgrim Wahlen auf der Tagesordnung: Gleich zu Beginn wurden German Guttenbacher im Amt des Vorsitzenden sowie Peter Riedel als sein Stellvertreter bestätigt. Auch Schatzmeister Michael Fuhr erhielt erneut das volle Vertrauen der Mitglieder und wurde wiedergewählt. Neue Schriftführerinnen sind Ciara Fink und Vivien Scherthan, die Michael Deigentasch nach sechs Jahren im Amt ablösen. Als Fraktionssprecher ist Michael Deigentasch auch weiterhin...

Lokales

Ehrenamtspreis des Landes Rheinland-Pfalz verliehen
Projekte aus Germersheim und Speyer ausgezeichnet

Germersheim/Speyer/Mainz. Gleich drei von zehn Projekten, die den Wettbewerb "Ehrenamt 4.0" gewonnen haben, kommen aus dem Landkreis Germersheim und aus Speyer. Ministerpräsidentin Malu Dreyer verlieh die Preise am Samstag im Festsaal der Staatskanzlei Mainz.  Ehrenamtliche profitieren von der Digitalisierung und gestalten sie gleichzeitig mit. Um neue, kreative Ansätze sichtbar zu machen und sie zu fördern, hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer den Ideenwettbewerb „Ehrenamt 4.0“ ausgeschrieben....

Sport
Mit einer Sonderbriefmarke wird Fußballlegende Fritz Walter geehrt.

Sonderbriefmarke erinnert an Fußballlegende Fritz Walter
Vorbild im Sport und im Leben

Pfalz. Fritz Walter war erster deutscher Fußballweltstar und ist einziger Ehrenbürger von Rheinland-Pfalz. Anlässlich seines 100. Geburtstages würdigt das Bundesfinanzministerium mit der Herausgabe eines Sonderpostwertzeichens die rheinland-pfälzische Fußballlegende. Bundesfinanzminister Olaf Scholz, Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Sportminister Roger Lewentz stellten die Briefmarke gemeinsam in Mainz vor. Die Idee für diese besondere Geburtstagsehrung hatte die Fritz-Walter-Stiftung, die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.