Alles zum Thema Preisverleihung

Beiträge zum Thema Preisverleihung

Wirtschaft & Handel
von links: Georg Pins (Netzwerk Smart Production), Christine Brockmann (Geschäftsführerin MRN GmbH), Thilo Schenk (IHK Rhein-Neckar) und Michael Kleiner (Ministerialdirektor Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg) bei der Preisverleihung in Fellbach.

Regionalentwicklung erhält Landesförderung
Boden bereiten für Innovation

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar zählt zu den Preisträgern des Förderaufrufs „Regionales Innovationsmanagement“ Baden-Württemberg. Das Wirtschaftsministerium prämierte kürzlich 11 von 15 Anträgen aus dem gesamten Bundesland, die mit einer Unterstützung von insgesamt 1,6 Millionen Euro rechnen dürfen. Kleinen und mittleren Unternehmen sollen durch das regionale Innovationsmanagement noch schneller koordinierte Beratungs- und Informationsangebote zur Verfügung gestellt werden....

Wirtschaft & Handel
Vorstandsmitglied Dipl.-Ing. (FH) Ernst Storzum (rechts) gratulierte auf der Absolventenfeier Philipp Hauser zu seinem sehr guten Masterabschluss im Studiengang „Bauingenieurwesen – Konstruktiver Ingenieurbau“

Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz ehrt herausragenden Nachwuchs
Geldpreis und Jahresmitgliedschaft

TUK. Die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz hat Absolventinnen und Absolventen von Ingenieurstudiengängen mit herausragenden Studienleistungen auf ihren akademischen Abschlussfeiern geehrt. Vorstandsmitglied Dipl.-Ing. (FH) Ernst Storzum gratulierte auf der Absolventenfeier der TU Kaiserslautern Philipp Hauser zu seinem sehr guten Masterabschluss im Studiengang „Bauingenieurwesen – Konstruktiver Ingenieurbau“. Neben einer kostenfreien Juniormitgliedschaft für ein Jahr konnte sich Hauser über einen...

Lokales
Freuen sich über die Würdigung (von links): die Preisträger Sidney Corbett, Benjamin Scheuer, Prof. Siegrid Ernst, Hans-Günther Clev, Heike Negenborn, Maurice Kuhn und Maria Trezinski mit dem Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder

Bezirksverband Pfalz zeichnet Komponisten, Künstler und Medienvertreter aus
Sieben Preisträger bei Pfalzpreis-Gala geehrt

Kaiserslautern. Spannend und kurzweilig ging es bei der Pfalzpreis-Gala des Bezirksverbands Pfalz im gut besuchten Pfalztheater Kaiserslautern zu, denn die Preisträgerinnen und -träger blieben bis zum letzten Moment geheim. Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder überreichte den Pfalzpreis für Bildende Kunst in der Sparte Malerei, den Medienpreis Pfalz sowie den Pfalzpreis für Musik sowie die Nachwuchspreise der einzelnen Kategorien und einen Lebenswerkpreis Musik, der der Komponistin Siegrid Ernst...

Lokales
Jens Hollerith mit seinem Siegerfoto
43 Bilder

BriMel unterwegs
So sehe ICH Dannstadt-Schauernheim - Preisvergabe

Dannstadt-Schauernheim, OT Dannstadt. Am 21. November wurden im Rathaus der Verbandsgemeinde die Gewinner des Fotowettbewerbes „So sehe ICH Dannstadt-Schauernheim“ bekanntgegeben. Es sollte die Preisverleihung und anschließende Ausstellungseröffnung stattfinden. Der Ratssaal füllte sich rasch und platzte fast aus allen Nähten. Pünktlich um 19.00 Uhr begrüßte Bürgermeister Stefan Veth von der Verbandsgemeinde die so zahlreich erschienenen Gäste. Unter ihnen auch Prominenz wie der Profi-Fotograf...

Lokales
 Ralf Leßmeister, Prof. Albert Meij, Markus Bartylla, Luca Luberto, Sandra Müller, Nadja Kästle, Janina Müller und Kai Landes (von links)

Kreissparkassen-Stiftung ehrt Hochschulabsolventen
Forschungsarbeiten von großer Relevanz

Kaiserslautern. Eine Auszeichnung wie diese sei nicht nur nach dem Wert des Preisgeldes zu messen, sondern möge auch Studierende zu neuen Ideen motivieren, sagte Kai Landes, Vorstand der Kreissparkasse Kaiserslautern, bei der 31. Preisverleihung der Kreissparkassen-Stiftung für die Hochschule Kaiserslautern. Die Urkunden seien sichtbares Symbol der herausragenden Leistungsfähigkeit, hieß es. Für die für ihre Abschlussarbeiten geehrten Nachwuchswissenschaftler der Hochschule Kaiserslautern (die...

Sport

Andreas Hofmann mit dem Sport-Award der Metropolregion ausgezeichnet
Große Ehre für Waghäuseler Speerwurf-Ass

Waghäusel/Heidelberg. Der Waghäuseler Weltklasse-Speerwerfer Andreas Hofmann, der für die MTG Mannheim startet, wurde in der Heidelberger Stadthalle mit dem Sport-Award der Metropolregion Rhein-Neckar ausgezeichnet. Verliehen wurde die begehrte Auszeichnung in insgesamt acht Kategorien. Der 26-jährige Modellathlet aus Kirrlach wurde bereits im Frühjahr in Mannheim als „Sportler des Jahres 2017“ geehrt und ist auch Träger des bis vor zwei Jahren vom Sportkreis Bruchsal ausgelobten Awards....

Lokales
Der bekannte Karikaturist Frank Hoppmann wird mit dem Thomas-Nast-Preis 2018 ausgezeichnet.
3 Bilder

Preisverleihung am Dienstag, 4. Dezember, in Landau
Der Thomas-Nast-Preis geht an Frank Hoppmann

Landau. In Erinnerung an Thomas Nast, den in Landau geborenen Zeichner und „Vater der politischen Karikatur in den USA“, verleiht der Thomas-Nast-Verein in Kooperation mit der Stadt Landau in diesem Jahr wieder den Thomas-Nast-Preis für satirische Zeichnung. Die Preisträger stehen nun fest: Mit dem „Großen Thomas-Nast-Preis“ wird der bekannte Karikaturist Frank Hoppmann, der unter anderem für die WELT AM SONNTAG, die Musikzeitschrift Rolling Stone und das Satiremagazin Eulenspiegel zeichnet,...

Lokales
v.l.n.r.: Timo Deible (Zoo Karlsruhe), Wera Schmitz (Katzenhilfe Karlsruhe), Britta Wirtz (Geschäftsführerin Karlsruher Messe- und Kongress GmbH), David Köhler (Karlsruher Messe- und Kongress GmbH)

Messe "TIERisch gut"
Wera Schmitz ist Tierbotschafterin 2018

Im Rahmen der "TIERisch gut"-Messe, haben die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH und der Zoo Karlsruhe heute Vormittag den "Tierbotschafter 2018" gekürt. Die Wahl der Fachjury um Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmitt, die mit dem Preis besonderes Engagement im Tierschutz auszeichnet, fiel auf Wera Schmitz, die 1. Vorsitzende der Katzenhilfe Karlsruhe e.V. Neben einem Majolika-Pokal gab es auch ein Preisgeld in Höhe von 1.000€. Dieses fließt in die Sanierung des Quarantänebereichs der...

Ausgehen & Genießen

Verleihung am 19. Oktober in der Städtischen Galerie Altes Rathaus
Heinrich-von-Zügel-Kunstförderpreis

Wörth. In diesem Jahr wird wieder der Heinrich-von-Zügel-Kunstförderpreis verliehen. Die Stadt Wörth als Schirmherr lädt hierzu in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Kunstvereines alle interessierten Bürger am Freitag, 19. Oktober, um 20 Uhr zur Eröffnung in die Städtische Galerie Altes Rathaus ein, um dabei zu sein, wenn im feierlichem Rahmen der erste und zweite Preisträger 2018 gekürt werden. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche wird zuerst der zweite Preis...

Lokales
Julia Drangmeister-Gawlas, Thomas Frühwein und Martina Tomaschowski freuen sich über den Erfolg

Empolis erreicht 3. Platz
Digital Leader Award 2018

Kaiserslautern. Die Empolis Information Management GmbH, mit Hauptsitz in Kaiserslautern, hat den dritten Platz beim renommierten Digital Leader Award 2018 in der Kategorie „Transform Culture“ errungen und wurde dabei nur von Capgemini Consulting und der Commerzbank übertroffen. Mit dem Preis würdigen Dimension Data und IDG Germany (Computerwoche, CIO-Magazin) die tiefgreifende digitale Transformation des Empolis-Geschäftsmodells von einem klassischen Softwareanbieter zu einem Anbieter von...

Lokales
Das erfolgreiche Team des Solarboot-Cups 2018.

Solarboot-Cup 2018 des Landes Rheinland-Pfalz
„Sonnenfänger“ der RS+Kandel gewinnt

Kandel. Das Solarboot „Sonnenfänger“ der Realschule plus Kandel hat dieser Tage zur Begeisterung aller anwesenden Besucher aus der Bienwaldregion die Gesamtwertung des Solarboot-Cups 2018 des Landes Rheinland-Pfalz auf dem Epple-See bei Neuburg/Rhein gewonnen. Nach einer Bestzeit in der Slalomwertung und einem dritten Platz in der Sprintwertung konnte das Boot aus Kandel mit den Steuermännern Luca Schmitt und Jonathan Meisner aus der Klasse 9c in der abschließenden Langstreckenwertung mit einem...

Lokales
Die stolzen Preisträger des Landkreises

65. Europäischer Wettbewerb
Preisverleihung im Landkreis Kaiserslautern

Landkreis Kaiserslautern. „Symbole für Europa begegnen uns tagtäglich, auf jedem Kfz-Kennzeichen, auf unserer gemeinsamen Währung – ja sogar auf dem Fußball der Champions-League. Ich bin gespannt auf euer Symbol und welche Ideen ihr so hattet, als ihr euch mit der Aufgabenstellung des Wettbewerbs auseinandergesetzt habt“, sagte Landrat Ralf Leßmeister bei der Begrüßung anlässlich der Preisverleihung des diesjährigen 65. Europäischen Wettbewerbs auf Kreisebene. Auch Dr. Norbert Herhammer,...

Lokales
Mathematik ohne Grenzen: Die Siegerehrung der Region Süd- und Südwestpfalz fand in diesem Jahr an der Integrierten Gesamtschule in Landau statt. Foto: stp

Bei Mathematik ohne Grenzen
Ausgezeichnete Rechenkünstler in Landau

Landau. Grenzübergreifendes Knobeln im Team: Das war auch in diesem Jahr beim internationalen Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ angesagt. Anfang Februar hatten weltweit mehr als 200.000 Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klassen ihr Können in Sachen logisches Denkvermögen, Fremdsprachenkenntnis und Teamfähigkeit unter Beweis gestellt. An der Integrierten Gesamtschule in Landau fand jetzt die Siegerehrung der Region Süd- und Südwestpfalz statt. Die 10. und 11. Klassen des Landauer...