Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

Lokales
Beginn des Nestbaus im Februar
3 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim
Klasse 6b beobachtet die Störche

Als die Klassen der PGRS plus im März wieder zum Präsenzunterricht kamen, war einer schon da- der Storch, der auch im letzten Jahr sein Nest auf dem ausgedienten Schornstein der Wahagnieshalle gebaut hatte. Dieses Jahr musste er seinen Nistplatz nicht nur neu aufbauen, sondern auch gegen Konkurrenten verteidigen. So wurden die Schülerinnen und Schüler Anfang März Zeugen heftiger Luftkämpfe. Zum Teil waren sechs Störche daran beteiligt. Und das war während der Hofpausen ein echtes Spektakel....

Lokales
Studentische Tutorinnen und Tutoren an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Aktive Lehr-Lern-Kultur: Neue Ausgabe des Bildungsjournals „Dialog“ erschienen

Seit 2014 informiert die Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PHKA) in ihrem Bildungsjournal „Dialog“ über zentrale Themen ihres Hochschulprofils in Forschung und Lehre. Schwerpunkt der neuesten Ausgabe ist erstmals ein Hochschulentwicklungsprojekt. Es hat die aktive Lehr-Lern-Kultur zu einem Markenzeichen der PHKA gemacht. Die Publikation ist ab sofort kostenlos im Internet abrufbar. Eine aktive Lehr-Lern-Kultur ist Prädikat und Markenzeichen des Studienangebots der Pädagogischen Hochschule...

Lokales
„Wie wollen wir in Neustadt in der Zukunft leben und arbei-ten?“ lautete die Fragestellung beim ÜBERMORGENTag der MINT-Region Neustadt.  Foto: Stadtverwaltung Neustadt

Erster ÜBERMORGENTag hat digital stattgefunden
Neues aus der MINT-Region

Neustadt. Am Donnerstag, 25. März, fand der erste digitale Neustadter ÜBERMORGENTag der MINT-Region Neustadt statt (MINT: Mathema-tik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Eingeladen waren Neustadter Schüler*innen ab Klasse 8. Themen waren unter anderem die Zukunft und die besonderen Fähigkeiten, die sogenannten „Future Skills“, auf die es zunehmend ankom-men wird. Die zugrundeliegende Fragestellung des 90-minütgen Programms war „Wie wollen wir in Neustadt in der Zukunft leben und...

Lokales
Karl Meißner beim Unterrichten.

Aus dem Schultagebuch von Karl Meißner (1949-1960)
Erinnerungen an die Ostschule in Neustadt (Teil 3)

Von Markus Pacher Neustadt. In seinem Schul-Tagebuch erinnert sich Karl Meißner an seine Zeit als Lehrer an der West- und Ostschule zwischen 1949 und 1960. Nach dem Kriegsende unterrichte er zunächst bis zum Sommer 1949 an der Schillerschule in Haßloch, bevor er an seinen Wohnort versetzt wurde und gegen Ende seiner Schulzeit die Hans-Geiger-Schule auf der Hambacher Höhe leitete. In loser Folge möchten wir die Aufzeichnungen von Karl Meißner unseren Leserinnen und Lesern zugänglich machen. Sie...

Lokales
Anhand des englischsprachigen eBook „The art of taking it easy“ lernen Leserinnen und Leser Techniken zur Stressbewältigung kennen.  Foto: ps

Stadtbücherei vermittelt Techniken zur Stressbewältigung
Mit Humor gegen Stress

Neustadt. Die Stadtbücherei Neustadt zeigt ihren Leserinnen und Lesern während des „Big Library Read“, dem weltweit größten digitalen Buchclub, wie sie mit Humor Stress reduzieren können. Mit dem englischsprachigen eBook „The art of taking it easy“ des Psychologen und Stand-up Comedian Dr. Brian King lernen Leserinnen und Leser bis 19. April 2021 Techniken zur Stressbewältigung kennen. Bibliotheksnutzerinnen und -nutzer der Stadtbücherei Neustadt können das eBook bei „OverDrive Rheinland-Pfalz“...

Lokales
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung ist entsetzt über den baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl (CDU).

MdB Christian Jung (FDP) zu „Querdenker“-Kundgebung:
Für das Sicherheitsdesaster von Stuttgart trägt Innenminister Thomas Strobl die politische Verantwortung

Karlsruhe/Weingarten. Auch zwei Tage nach den massiven Regelverstößen und tausenden von Ordnungswidrigkeiten bei einer „Querdenker“-Kundgebung in Stuttgart zeigt sich der FDP-Bundestagsabgeordnete und zukünftige Landtagsabgeordnete Christian Jung (Wahlkreis Bretten) immer noch entsetzt. „Niemand fühlt sich in der grün-schwarzen Landesregierung für dieses Superspreading-Event ohne Abstand und Maske am Samstag in Stuttgart verantwortlich. In diesem Fall liegt die Verantwortlichkeit aber klar bei...

Lokales

Neues aus der Stadtbibliothek Waghäusel

Tel. 07254/207 1116 stadtbibliothek@waghaeusel.de bibliotheken.kivbf.de/waghaeusel www.onleihe.de/more SCHMÖKERN UND RÜCKGABE MIT TERMIN ERLAUBT! Der Besuch von Bibliotheken ist mit vorheriger Terminbuchung und Dokumentation der Kontaktdaten möglich. Sie haben zwei Möglichkeiten zur Terminbuchung: 1.Termin in der Bibliothek für 15 Minuten „Schmökertermin“: Sie möchten in die Bibliothek kommen, weil Sie selbst schmökern und event. Ihre entliehenen Medien abgeben möchten. 2.Termin am Fenster...

LokalesAnzeige
Durch die zunehmende Digitalisierung wird es immer wichtiger, Daten souverän und sicher nutzen und teilen zu können. Das Angebot der vhs Neustadt stärkt die Datenkompetenz einerseits durch Online-Vorträge, andererseits kann man sich durch die eigens programmierte Lern-App auch spielerisch mit dem Thema auseinandersetzen.
2 Bilder

vhs Neustadt: Kostenlose Vorträge über Digitalisierung
Was passiert mit meinen Daten?

Neustadt an der Weinstraße. Das Internet und die weltweite Vernetzung erleichtern an vielen Stellen unseren Alltag. Allerdings bleibt bei vielen dabei ein unsicheres Gefühl: Was passiert mit meinen Daten? Wie kann ich meine Daten schützen? Wo ist Vorsicht angebracht und wo muss ich mir keine Sorgen machen? Was verbirgt sich hinter Begriffen wie Internet der Dinge, künstliche Intelligenz und Big Data? Die Volkshochschule (vhs) in Neustadt an der Weinstraße hat sich mit Fragen wie diesen...

Lokales
10 Bilder

Schülerschaft des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal erinnert an ihren Sprecher Boran Tanis
Helfer, Freund und Vorbild

Bruchsal (Leo Motz, Luca Weindel). Zutiefst wurden wir Schüler im Februar 2021 von der Nachricht vom Tod unseres ehemaligen Schülersprechers Boran Tanis getroffen. Zusammen mit Borans ehemaliger Klasse haben wir Erinnerungen an einen Mitschüler gesammelt, der von Anfang an ein Helfer, Vorbild und vor allem sehr guter Freund war. Es war Borans Art, die jeden Schüler und jede Schülerin, egal wie gut man ihn kannte, begeisterte. Vor allem der einzigartige Humor Borans wird bei seinen Mitschülern...

Lokales
2 Bilder

Siebte Klasse des HBG Bruchsal beteiligt sich an Internet-Challenge
Mit Handtüchern und Sonnenbrillen

Bruchsal (Fm). Es ist ein Freitag im März, 12.25 Uhr. In fünf Minuten beginnt die sechste Stunde und für die Klasse 7d damit nach Stundenplan im Fernunterricht das Fach Geografie. Wie jede Stunde sind die ersten Schülerinnen und Schüler bereits im digitalen Besprechungsraum und warten gemeinsam mit mir auf den Beginn der Stunde. In den folgenden Minuten füllt sich die Teilnehmerliste und um halb zwölf befinden sich alle Kinder der Klasse im Raum. Wie immer starte ich mit der Begrüßung und...

Lokales
41 junge Entdecker haben mit insgesamt 33 Forschungsprojekten am diesjährigen Landeswettbewerb teilgenommen

Landessieger „Jugend forscht“ Rheinland-Pfalz ausgezeichnet
Lass Zukunft da

Ludwigshafen. Zukunftsrelevante Fragen stellen, diese mit Experimenten auf den Prüfstand stellen und gleichzeitig in die spannende Welt der Wissenschaft eintauchen – das steht hinter dem diesjährigen Motto von „Jugend forscht“: „Lass Zukunft da.“ Am 25. März, hat die Fachjury die besten Nachwuchsforscher des 56. Landeswettbewerbs Rheinland-Pfalz ausgezeichnet, ausgerichtet von BASF. Corona-bedingt fand die Feierstunde erstmals digital statt. Auch die Präsentationen der Schüler vor der Jury...

Lokales
KinderCouncil online: Auf Augenhöhe mit Studierenden spannende
Themen diskutieren. Am 19. April geht es wieder los.

Pädagogische Hochschule Karlsruhe und DHBW Karlsruhe
KinderCouncil online: Gemeinsam wichtige Zukunftsfragen diskutieren

Einmal pro Woche bietet das KinderCouncil Mädchen und Jungen die Möglichkeit, mit Studierenden auf Augenhöhe spannende Themen zu diskutieren. In Runde sieben des erfolgreichen Kooperationsprojekts von Pädagogischer Hochschule Karlsruhe und DHBW Karlsruhe geht es ab 19. April um wichtige Zukunftsfragen: Wie wird das Leben nach der Pandemie aussehen? Und welche Weichen müssen jetzt gestellt werden, damit die Erde eine Überlebenschance hat? Anmeldungen für das Online-Format sind ab sofort möglich....

Lokales
2 Bilder

Neues Schülersprecherduo des HBG Bruchsal zieht 100-Tage-Bilanz
Zusammenhalt statt Krisenmodus

Bruchsal (Leo Motz, Luca Weindel). 100 Tage. 100 Tage Amtszeit, die nach außen hin nicht sehr aktiv wirkten. Den größten Teil dieser Zeit verbrachten wir allerdings nicht in unserer Schule, unserem aktiven Zentrum, sondern isoliert von jedem Schulleben – zuhause. Trotzdem sind wir unserem Job als Schülersprecher natürlich nahegekommen. Demnach ist viel geplant, was auf die Schüler des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal (HBG) in nächster Zeit zukommen soll… Erstes Ziel ist es in dieser Zeit das...

Lokales

Peter-Gärtner-Realschule plus
Endlich wieder Schule!

Seit dem 8. März findet auch an der Peter-Gärtner-Realschule plus wieder regulärer Unterricht statt. Den Anfang machten die Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe. Dabei galt es, laut Empfehlungen des Bildungsministeriums, den Kindern durch verschiedene Gesprächsanlässe und Interaktionen einen „bewussten Übergang“ vom Fernunterricht ins Schulleben zu ermöglichen. Die Schülerinnen und Schüler der PGRS plus fanden sich jedoch erstaunlich schnell wieder in den für sie gewohnten Ablauf in...

Lokales
Die Erzählung „Schalom Martin“ beleuchtet unter anderem den historischen und gegenwärtigen Antisemitismus und damit eine der schlimmsten Formen des Rassismus.  Foto: Landgraf

Virtuelle Lesung mit Michael Landgraf zum Tag des Rassimus
Gegen Rassimus!

Neustadt. Jährlich wird im Rahmen des Internationalen Tags gegen Rassismus am 21. März an Opfer von Anfeindung und Gewalt gedacht. Mit einer virtuellen Lesung aus seinem Buch „Schalom Martin“ ist 2021 der Neustadter Dozent und Schriftsteller Michael Landgraf mit in diese Aktionen eingebunden. Veranstalter ist die Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Pfalz (AWO). David Emling, der für die AWO-Pfalz mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße die Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage betreut, hat...

Lokales

Schülerinnen des HBG Bruchsal sammeln säckeweise Müll
„So kann es nicht weitergehen!“

Bruchsal (Elea Schillo, Lilien Baus). „Irgendjemand wird’s schon aufheben!“ - diese Ansicht scheint heutzutage immer öfter vertreten zu sein! Das schließen wir aus der zunehmenden Vermüllung der Umgebung unserer Schule, dem Heisenberg-Gymnasium im Bruchsaler Sportzentrum. Aus diesem Grund haben wir die Initiative ergriffen und im März unsere Schulumgebung vom Müll befreit. In nicht einmal 30 Minuten sammelten wir einen randvollen Müllsack. Erschreckenderweise fanden wir - keine 24 Stunden...

Ratgeber
Kindern und Jugendlichen Landwirtschaft vermitteln: Dank passender Hygienekonzepte und viel Platz im Stall sind Angebote auch in Corona-Zeiten möglich.

Hofgut Neumühle qualifiziert in Bauernhofpädagogik
Schüler begeistern

Pfalz. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz, das schon seit geraumer Zeit als „Lernort Bauernhof Rheinland-Pfalz“ und als „Lernort Nachhaltigkeit Rheinland-Pfalz“ zertifiziert ist, besitzt nun auch die Qualifikation „Bauernhofpädagogik – Landwirtschaft erleben in der Großregion“. Diese erlaubt es dem Hofgut des Bezirksverbands Pfalz, interessierte Landwirte zu Bauernhofpädagogen auszubilden. Im April beginnt ein Zertifizierungslehrgang mit der Tierärztin Dr. Theresa Scheu, die...

Lokales
2 Bilder

Südwestrundfunk berichtet über Schnelltests durch Ehemalige am HBG Bruchsal
Rückkehr mit Wattestäbchen

Bruchsal (hb). Ein Fernsehteam des Südwestrundfunks (SWR) hat am 2. März über das mobile Testzentrum am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) berichtet, mit dem nach den Fastnachtsferien die Schülerschaft der Oberstufe sowie Lehrkräfte auf eine SARS-CoV-2-Infektion untersucht wurden. In dem gut einminütigen Beitrag, den der SWR in der abendlichen „Landesschau“ ausstrahlte (ab Minute 25:26) sind u.a. Schulleiter Manuel Sexauer und Elftklässlerin Lilien Baus zu sehen. In Kooperation mit der...

Lokales
Die Kita Faustina in Rheinzabern erhält eine Auszeichnung

Auszeichnung für die Kita "Faustina" in Rheinzabern
Forscherstation für kleine "Wissenschaftler"

Rheinzabern. Die Kita "Faustina" in Rheinzabern ist unlängst mit der Forscherstations-Plakette der Klaus-Tschira-Stiftung ausgezeichnet worden.  Insgesamt vergab das Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum im vergangenen Jahr diese Plakette an 98 Kindertagesstätten und Grundschulen in der Metropolregion Rhein-Neckar sowie im Rhein-Main-Gebiet. Das Heidelberger Kompetenzzentrum verleiht die Auszeichnung an Einrichtungen, die sich in besonderem Maße im Bereich der frühen naturwissenschaftlichen Bildung...

Sport
2 Bilder

Initiative „Sportler gegen Hunger“ aus Niedersachsen steht beispielhaft für Zusammenhalt und Engagement
Zusammenspiel aus dem Engagement einer Redaktion und örtlichen Vereinen ist ein erfolgreiches Konzept

Im Corona-Winter 2020/21, in dem aufgrund der Bekämpfung der Pandemie viele Veranstaltungen und Aktionen auf der ganzen Welt abgesagt werden mussten, lief die Initiative „Sportler gegen Hunger“ zur Höchstform auf. Mit kontaktlosen, kreativen Aktionen konnten insgesamt 306.000 Euro zusammengetragen werden. München/Vechta,23. Februar 2021. Die Stiftung Menschen für Menschen wird seit 1984 von der Initiative „Sportler gegen Hunger“ (SgH) unterstützt. Getragen wird die Initiative von der...

Lokales

Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei Neustadt
Florentin Mann zum Sieger gekürt

Von Markus Pacher Neustadt. Florentin Mann ist der beste Vorleser der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Beim Stadtentscheid im Rahmen des bundesweiten Vorlesewettbewerbs setzte sich der Schüler des Kurfürst-Ruprecht-Gymnasiums gegenüber seine beiden Mitstreiter Kerim Kücükoglo von der Gebrüder Ullrich Realschule plus und Martha Giczi von Käthe-Kollwitz-Gymnasium durch. In Corona-Zeiten läuft vieles anders, so auch beim diesjährigen Stadtentscheid. In normalen Jahren kämpfen sechs Schülerinnen...

Lokales
Bernd Kirsch, Vorsitzender des Sechserrates (2.v.r.) und Sechserrat Thomas Kalbfuß (rechts) überreichten die Spenden an die Erste Beigeordnete Judith Hagen (links) und Bürgermeister Christoph Glogger.

Valentin-Ostertag-Stiftung überreicht 25.000 Euro
Geld für die Bildung

Bad Dürkheim. Eine schöne Tradition in Bad Dürkheim ist mit dem Namen Valentin Ostertag verbunden. Normalerweise gedenken die Grundschulkinder jedes Jahr am Valentinstag beim Veltens-Gottesdienst des großen Wohltäters der Stadt und erhalten im Anschluss ihre sogenannten „Veltensweck“. Das Sechsergremium der auf Wunsch von Valentin Ostertag nach seinem Tod gegründeten Valentin-Ostertag-Stiftung trifft sich im Anschluss mit den Leitungen der Kindertagesstätten und Schulen in Bad Dürkheim und...

Lokales
Kein Dach über dem Leben.
Biographie eines Obdachlosen.
2017 Rowohlt-Verlag. 272 Seiten.
Mit einem Vorwort von Günter Wallraff.

Hartz IV und Corona-Pandemie.
Harte Zeiten für Obdachlose.

Richard Brox Der Winter von 2020 auf 2021 enthüllte Schonungslos die Schwachpunkte in der deutschen Sozialpolitik im Umgang mit den Ärmsten der Armen. Aus dem Leben von Obdachlosen Menschen in einem reichen Land. Kein Dach über dem Leben mehr und jetzt auch noch die Corona-Pandemie. Ausschnitt aus dem Leben von Obdachlosen in Deutschland. Der Winter von 2020 auf 2021 in Deutschland wird uns noch lange beschäftigen. Er war hart und streng. Härter und strenger als die vielen Jahre und Jahrzehnte...

Lokales
Vorjahressiegerin Tamisha Otiero.

62. Vorlesewettbewerb 2020/2021 in der Stadtbücherei Neustadt
Regionalentscheid digital per Video

Neustadt. Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser der Stadt Neustadt an der Weinstraße? Der Regionalentscheid der 62. Runde des Vorlesewettbewerbs findet in diesem Jahr digital per Video-Einreichung statt. Die drei Schulsieger*innen von der Gebrüder Ullrich Realschule plus, des Kurfürst-Ruprecht-Gymnasiums und des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums konnten ihren Vorlesebeitrag bis Mitte Februar aufzeichnen und über das Video-Portal des Wettbewerbs hochladen. Der Regionalentscheid wird von...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Vorträge
  • 21. April 2021 um 14:00

Online-Seminar und Denkwerkstatt: Gemeinsam leben in einer multikulturellen und vielfältigen Gesellschaft

Mit ihrer Denkwerkstatt begeistert die Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani seit 2014 nicht nur die Fachleute aus Pädagogik und sozialer Arbeit. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen 2017 und 2018 kommt sie wieder in die Pfalz und ist online über das Videokonferenztool Zoom zu erleben. Sie sei einer der größten Fans der deutschen Demokratie, sagt Mehrnousch Zaeri-Esfahani. Sie war zehn Jahre alt, als ihre Eltern 1985 aus dem Iran flüchteten, um dem stramm islamischen Regime unter Ayatollah...

Kinder & Jugendliche
  • 27. April 2021 um 09:30

Eine Stunde an vier Dienstagen für Dein Baby? LIve-Online Babymassagekurs über Zoom

bequem, daheim und digital vor dem Rechner oder Laptop: Auch so kann Babymassage aussehen. Ohne Zeitdruck, ohne Packaktionen. Über das Online Tool "Zoom" erklärt Katja Hesch, Baby- und Kindermassage-Kursleiterin der DGBM e.V, den teilnehmenden Eltern Großeltern oder Tagespfelgepersonen mit Babys im Alter zwichen vier Wochen bis vier Monaten, wie Babymassage funktioniert.  Berührung mit Respekt und Achtung der Privatsphäre werden dabei großgeschrieben. Anmeldung noch bis Montag, 19. April...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.