Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

Lokales
Klasse 8b vor der Aktion
2 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl- Iggelheim
Klassen der Peter-Gärtner-Realschule plus beteiligen sich am „Dreck-weg-Tag“

Achtlos in der Natur entsorgter Müll lockt Ratten an, kann Kindern oder Tieren zur Gefahr werden und sieht einfach nicht schön aus. Darum machte sich am 30. September und am 1. Oktober jeweils eine Klasse der PGRS plus in Böhl- Iggelheim auf den Weg, um die Landschaft von Müll zu befreien. Doch die regelmäßige Beteiligung der Schülerinnen und Schüler am „Dreck-weg-Tag“ macht nicht nur die Umgebung sauberer, sie soll auch ein Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur...

Lokales
Im „Wahllokal“: Lukas Schied, Johannes Benner, Paula Klose, Gabriel Marques Oliveira und Cerem Yildirim (vrnl)
3 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl- Iggelheim
Juniorwahl

Zwei zehnte Klassen der PGRS plus waren in der Woche vor der Bundestagswahl aufgefordert, an der Juniorwahl teilzunehmen. Das bundesweite Projekt zur politischen Bildung gibt es bereits seit 1999 und bis heute nahmen 3,8 Millionen Schülerinnen und Schüler daran teil. In Saal Nummer 16 sieht es aus wie in einem richtigen Wahllokal. Fünf Wahlhelfer, zwei Wahlkabinen und eine Urne für die Stimmzettel. Zuerst wählt die 10b. Nacheinander treten jeweils zwei Wahlberechtigte ein. Die Wahlhelfer...

Lokales
Eines der Luftfiltergeräte in einem Klassenzimmer (weißer Kasten)

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl- Iggelheim
Lernen in sauberer Luft

Neben anderen weiterführenden Schulen des Rheinpfalz-Kreises erhielt auch die PGRS plus mobile Luftreinigungsgeräte für alle Klassenzimmer. Die Geräte reinigen die Raumluft laut Angaben des Herstellers zu 99,995 Prozent. Im letzten Winter mussten die Schulen nach den Vorgaben des Ministeriums regelmäßig und häufig durch Lüften die Raumluft nicht nur austauschen, sondern leider auch erheblich herunterkühlen. Durch den Einsatz der Geräte kann das Lüften zwar nicht ersetzt, jedoch etwas reduziert...

Lokales
Und jetzt ab aufs Wasser!
11 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl- Iggelheim
Klasse 8b baut Flöße

28 Dachlatten, 24 Bretter, 16 Kunststofffässer und jede Menge Seile, Bänder und Spanngurte hatten die Schülerinnen und Schüler der PGRS plus zur Verfügung, um in der dritten Schulwoche in Teamarbeit am Speyerer Hafen insgesamt vier Flöße zu bauen. Also erst einmal das ganze Material sichten und überlegen, wer denn jetzt was bekommt und vor allem wie viel davon. Dann ließ Philipp Kabs von der Firma „abenteuererleben“ den Gruppen zunächst einmal freie Hand. Nach einigen Startschwierigkeiten...

Lokales

Schulleiter Markus Jung mit (v.l.n.r) Anna-Lena Harz, Förderlehrerin, Charlotte Jörns und Carolin Kirchhardt, Klassenlehrerinnen der 5a, bei seiner Rede
2 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl- Iggelheim
Begrüßung der neuen fünften Klassen an der Peter-Gärtner-Realschule plus

Rechtzeitig zur Begrüßung der neuen Schülerinnen und Schüler ließ sich an der PGRS plus die Sonne blicken. Gut so, denn die geplante Einschulungsfeier konnte wegen steigender Infektionszahlen erneut nicht in der Sporthalle stattfinden, sondern musste in den Außenbereich der Schule verlegt werden. Schulleiter Markus Jung bedauerte dies sehr, hatten doch die sechsten Klassen wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Neuankömmlinge vorbereitet. Unter den gegebenen Bedingungen begrüßte Jung...

Lokales
Die 10b bekommt Anweisungen von der Regie.
4 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim
Abschluss vor der Kamera

Böhl-Iggelheim. Eine Schulabschlussfeier unter Pandemiebedingungen? Für die PGRS plus in Böhl-Iggelheim war dies auch in diesem Jahr keine Option. Zu groß das Infektionsrisiko, zu gering die Planungssicherheit im Vorfeld. Doch die Schulleitung wollte die Abschlussschülerinnen und -schüler nicht erneut „sang und klanglos“ gehen lassen. Die Idee, die Not zur Tugend zu machen, kam von Konrektorin Magdalena Hellstern: „Wir haben dieses Jahr so viel online gemacht, warum nicht auch die...

Lokales
Nico Miliziano und Julian Pung füllen die Erde auf.
8 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim
Im Schulgarten Natur erleben

In jedem Schulbuch kann man nachlesen, dass sich aus einer Blüte eine Frucht entwickelt. Wenn man diese Erfahrung jedoch macht, indem man selbst Gemüse anpflanzt und über einen längeren Zeitraum pflegt und beobachtet, hat das einen ganz anderen pädagogischen Wert. Dies war die Absicht von Biologielehrerin Lisa Engl, die mit ihrer fünften Klasse den Schulgarten der Peter-Gärtner-Realschule plus wieder aufleben ließ. Lehrerin Carmen Haag hatte ihn mit Unterstützung von Frank Schmitt vom Verein...

Lokales

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim
Wir halten den Schulhof sauber!

Wer am Wochenende oder abends über den Schulhof der Peter-Gärtner-Realschule plus läuft, stellt besonders in der wärmeren Jahreszeit fest, dass er auch nach der Schule eine Begegnungsstätte für viele Menschen aus der Umgebung ist. Es wird Fußball oder Streetball gespielt, Fahrrad-, Roller- oder Skateboardfahrer queren den Platz, manche sitzen auch einfach nur zusammen und „chillen“. Auf den ersten Blick ein friedlicher Ort der Begegnungen, wäre da nicht das Müllproblem. Leider lassen viele...

Lokales
Coronavirus Kinder

Bund beschließt „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona"
Zwei Milliarden Euro für Kinder und Jugendliche

Corona. Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ beschlossen. Es besteht aus einem Nachholprogramm für pandemiebedingte Lernrückstände und einem umfangreichen Maßnahmenpaket zur Unterstützung der sozialen Kompetenzen und der allgemeinen Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey: "Zwei Milliarden Euro für Kinder, Jugendliche und deren Familien – das ist ein klares Bekenntnis...

Lokales

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim
Die PGRS+ Böhl-Iggelheim sucht ab August Interessierte für ein FSJ

An der Peter-Gärtner-Realschule plus können ab 01.08.2021 zwei weitere Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder eine Stelle über den Bundesfreiwilligendienst besetzt werden. Wir freuen uns über Bewerbungen von jungen Menschen, die gerne mit Kindern und Jugendlichen, aber auch in der Schulverwaltung, arbeiten möchten. Die Arbeits- und Ferienzeiten werden großzügig geregelt, Fahrtkosten werden anteilig vom Förderverein der Schule übernommen. Es ist schon auch spannend, eine Schule...

Lokales
Beginn des Nestbaus im Februar
3 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim
Klasse 6b beobachtet die Störche

Als die Klassen der PGRS plus im März wieder zum Präsenzunterricht kamen, war einer schon da- der Storch, der auch im letzten Jahr sein Nest auf dem ausgedienten Schornstein der Wahagnieshalle gebaut hatte. Dieses Jahr musste er seinen Nistplatz nicht nur neu aufbauen, sondern auch gegen Konkurrenten verteidigen. So wurden die Schülerinnen und Schüler Anfang März Zeugen heftiger Luftkämpfe. Zum Teil waren sechs Störche daran beteiligt. Und das war während der Hofpausen ein echtes Spektakel....

Lokales

Peter-Gärtner-Realschule plus
Endlich wieder Schule!

Seit dem 8. März findet auch an der Peter-Gärtner-Realschule plus wieder regulärer Unterricht statt. Den Anfang machten die Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe. Dabei galt es, laut Empfehlungen des Bildungsministeriums, den Kindern durch verschiedene Gesprächsanlässe und Interaktionen einen „bewussten Übergang“ vom Fernunterricht ins Schulleben zu ermöglichen. Die Schülerinnen und Schüler der PGRS plus fanden sich jedoch erstaunlich schnell wieder in den für sie gewohnten Ablauf in...

Lokales
Jena Jellinek hat an ihrem Arbeitsplatz (fast) alles, was sie zum Lernen braucht.
5 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim
Fernunterricht - Ein erstes Fazit

Böhl-Iggelheim. Seit nunmehr vier Wochen lernen auch die Schülerinnen und Schüler der Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim von zu Hause aus. Wie fühlt es sich an für sie und für ihre Eltern, Lehrerinnen und Lehrer? Montagmorgen, 8:10 Uhr. Für die Klasse 7b beginnt der Unterricht nach Stundenplan. Zwei Stunden Biologie zum Thema Blutbestandteile. Im Unterschied zum ersten Lockdown, als der Kontakt zum Lernstoff noch überwiegend über Arbeitsblätter lief, haben sich mittlerweile...

Ratgeber
Symbolfoto Homeschooling - Kinderkrankentage auch bei Schulschließungen wegen Corona: Anzahl der möglichen Tage verdoppelt

Mehr Kinderkrankentage
Neues beim Kinderkrankengeld

Kinderkrankentage. Die Corona-Pandemie stellt berufstätige Eltern vor fast unlösbare Probleme: Die Kita bleibt geschlossen, der Präsenzunterricht in der Schule ist ausgesetzt und Oma gehört zur Risikogruppe. Auch wenn das Home-Office in manchen Fällen zunächst einmal etwas Luft verschafft – eine dauerhafte Lösung ist die gleichzeitige Beschulung von Kindern und Arbeiten am heimischen Küchentisch nicht. Am vergangenen Donnerstag hat der Bundestag deshalb den Weg für die Ausweitung und...

Lokales

Peter-Gärtner-Realschule plus
Online- Informationsveranstaltung

Am Samstag, dem 9.1. von 10:00 bis 12:00 Uhr findet für alle interessierten Eltern und Erziehungsberechtigten von zukünftigen Fünftklässlern eine digitale Informationsveranstaltung mit der Schulleitung der PGRS+ statt. Hierzu können Sie sich über unsere Homepage ganz einfach bei den Mitteilungen auf der ersten Seite anmelden. Weitere Infos zur Anmeldung der Kinder finden Sie auf dem Foto. Auf die Homepage gelangen Sie hier: Schulhomepage

Lokales
Die Gewinner mit ihren Büchern
2 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim
Vorlesewettbewerb 2020

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der Orientierungsstufe belegte Johannes Hick (6a) den ersten Platz. Den zweiten Platz teilten sich Fabian Peters (6a) und Sophia Lampe (6b). Den dritten Platz erreichte Lena Jellinek (6b). Die Vorleser präsentierten einen Text aus einem selbst gewählten Buch. Im Anschluss lasen sie einen fremden Text, den sie von der Jury vorgelegt bekamen. Herzlichen Glückwunsch! Hier ein Link zu unserer Homepage

Lokales
Lehrerin Lisa Engl übergibt die Geschenke an Martina Conte vom Seniorenzentrum Böhl-Iggelheim.
5 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus
Weihnachtsgeschenke für Senioren

Ein Höhepunkt im Schuljahr der Peter-Gärtner-Realschule plus ist jedes Jahr der Adventsbasar, auf den sich Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften wochenlang vorbereiten, um dann an einem Abend viele unterschiedliche Bastelarbeiten für die Besucher anbieten zu können. Nur dieses Jahr musste der Adventsbasar leider, wie so viele Veranstaltungen, abgesagt werden. Einige Klassen beteiligten sich dennoch an Aktionen, mit denen sie Menschen eine Freude machen wollten und es entstand eine...

Lokales
Die Klasse 7b nimmt die Boxen von Frau Dr. Sabine Meßmer-Luz (rechts stehend) entgegen.

Peter-Gärtner-Realschule plus
Materialboxen für den Unterricht

16 Boxen mit Unterrichtsmaterial rund um das Thema Nachhaltigkeit bereichern ab sofort den naturwissenschaftlichen Unterricht an der PGRS plus. Dafür musste die Schule nur einen geringen Anteil der Gesamtkosten beitragen, den Rest ergänzte die VRD Stiftung Für Erneuerbare Energien aus Heidelberg mit Fördergeldern der Deutschen Postcode Lotterie. Frau Dr. Sabine Meßmer-Luz, Projektmanagerin der Stiftung, brachte die Materialboxen höchstpersönlich an die Schule, wo die Klasse 7b, die bereits...

Lokales
Die Schülervertretung Lina Faller und Beytullah Baylan nehmen zusammen mit Konrektor Mirko Buhl die Laptops in Augenschein.

Peter-Gärtner-Realschule plus
Laptops für Peter-Gärtner-Realschule plus

Die Schulgemeinschaft der PGRS plus erhielt als eine von zehn weiterführenden Schulen des Rhein- Pfalz- Kreises über das sogenannte Sofortausstattungsprogramm des Bundes 41 neue Laptops für Schülerinnen und Schüler, die zu Hause keinen Computer zur Verfügung haben. Das Förderprogramm ist ein Zusatz zum DigitalPaktSchule und bringt dem Kreis 234 500 Euro für mehr Bildungsgerechtigkeit. Besonders während der Home-Schooling-Phase im Frühjahr hatte sich herausgestellt, dass viele Lernende in ihrem...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto
2 Bilder

Online-Konferenz für Vertreter des regionalen Bildungswesens
Bildung und ihre digitale Zukunft

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH lädt gemeinsam mit der SRH Akademie für Hochschullehre am Mittwoch und Donnerstag, 25. und 26. November, zur Lehr-/Lernkonferenz „Future Skills: Expertisen nutzen - Hochschulbildung für die digitale Zukunft“. ein. Die Konferenz findet als Online-Veranstaltung über „Zoom“ statt. Im Verlauf der beiden Konferenztage sind verschiedene Zeitfenster mit Impulsvorträgen und Workshops vorgesehen, in die man sich jeweils einbuchen kann, um sich so ein...

Lokales
Thomas Heber mit Schulhund Paul und Paul Schrettenbrunner
3 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus
Hunde mit Qualifikationen

An der Peter-Gärtner-Realschule plus in Böhl-Iggelheim gehören nicht nur Menschen zur Schulgemeinschaft. Zwei Hunde, die unterschiedlicher nicht sein könnten, erfüllen dort pädagogische Aufgaben. Paul, ein zehnjähriger Labrador, hört gerne zu, wenn Kinder ihm vorlesen. Dabei ist es ihm völlig egal, wer liest und wie gelesen wird, was sich positiv auf das Selbstvertrauen des Vorlesers auswirkt. Besucht Paul den Unterricht, müssen alle Taschen geschlossen sein, denn der Rüde sucht, wie jeder...

Lokales
Mit einer Menge Material angereist: Doktorand Tobias Pzywarra
4 Bilder

Peter-Gärtner-Realschule plus
Die Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim experimentiert

Dass im naturwissenschaftlichen Unterricht experimentiert wird, ist zunächst einmal nichts Neues. Für die Klasse 8b der PGRS plus Böhl-Iggelheim verlief der Chemieunterricht in der letzten Schulwoche vor den Ferien jedoch noch einmal völlig anders. Als Teil eines Kooperationsprojektes mit der Universität Koblenz- Landau unterstützten sie Doktorand Tobias Pzywarra von der Arbeitsgruppe Chemiedidaktik in Landau, der in seiner Doktorarbeit die Bedeutung unterschiedlicher Modelle im...

Ratgeber
Die Beschaffung digitaler Endgeräte wird gefördert

Sofortausstattungsprogramm für Schüler startet
Digital-Pakt Schule

Rheinland-Pfalz. 500 Millionen Euro stellt der Bund den Ländern im Rahmen des sogenannten Sofortausstattungsprogramms (Zusatz zum „DigitalPakt Schule“) für die Beschaffung digitaler Endgeräte durch die Schulträger zur Verfügung. 24,1 Millionen davon entfallen nach Königsteiner Schlüssel auf Rheinland-Pfalz. „Bildung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, an der sich Bund, Länder und Kommunen angemessen beteiligen müssen. Die Corona-Pandemie hat uns in eine noch nie dagewesene Situation...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.