Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Lokales
Gutes tun mit "Solibrot"

Katholischer Frauenbund Bellheim nimmt an Solibrot-Aktion teil
Backwaren kaufen, Gutes tun

Bellheim.  Auch dieses Jahr engagiert sich der Katholische Deutsche Frauenbund - Zweigverein Bellheim gemeinsam mit Bellheimer Bäckereien während der Fastenzeit in der “Solibrot-Aktion“. Diese wird alljährlich vom KDFB-Bundesverband und von dem katholischen Hilfswerk Miserior gemeinsam durchgeführt. Bis Karsamstag können Kunden beim Kauf eines so genannten „Solibrots“ oder eines anderen Produktes aus dem Sortiment der Bäcker zusätzlich zum Normalpreis eine Spende in die in den Bäckereien...

Lokales
Auf zwei Flächen in einem Mischwald des Forstreviers Spangenberg wurde vor wenigen Tagen mit ersten Maßnahmen begonnen.

Lions Club Neustadt spendet 3.000 Euro
Verjüngung des Waldbestands

Neustadt. Der traditionelle Adventskranzverkauf des Lions Club Neustadt hat einen Erlös von 3.000 Euro erbracht. Dieser stolze Betrag wurde dem Neustadter Verein „Die Waldschatten“ für ihr Projekt einer Verjüngung des Waldbestandes im Neustadter Forst bereits zur Verfügung gestellt. „Damit leistet der Lions Club Neustadt einen kleinen Beitrag, dem Waldsterben und dem Klimawandel etwas entgegenzusetzen“, so Präsident Rainer Nosbüsch. Bei dem Projekt der „Waldschatten“ geht es um eine...

Lokales
Die Eisenberger Hexen.

Aktion für bedürftige Kinder
Eisenberger Hexen werden aktiv

Eisenberg. „Hallo!!! Helau, ihr liewe Leid….!!!!!“, so hätten die Eisenberger Hexen am Donnerstag -dem Hexendonnerstag- gerne in Eisenberg begrüßt und bewirtet, mit fröhlicher Musik beschallt, in der Hexenrede das Eisenberger Jahr Revue passieren lassen, kurz, mit ihren Gästen gefeiert und Spaß gehabt. Und natürlich auch gerne Spenden eingesammelt und Wegezoll kassiert. Kein Hexenzauber hat geholfen, so muss auch diese Veranstaltung,bedingt durch die Pandemie, ausfallen. Die Eisenberger Hexen...

Lokales
Marco Gerach übernahm das Präsidentenamt bei Round Table 64

Round Table 64 in Landau
Wenige Aktionen und doch viele Spenden

Landau. Wie bereits einen Großteil der Tischabende zuvor verbrachten die Mitglieder des Round Table auch den Wahlabend zu Hause vor den Bildschirmen. Wie bei vielen anderen Vereinen auch konnten nur sehr wenige Aktionen im Sommer 2020 wirklich gemeinsam durchgeführt werden. Insofern blickte der scheidenden Präsident Benjamin Hirsch mit gemischten Gefühlen auf sein Amtsjahr zurück: Es sei ein ungewöhnliches Jahr gewesen, das er sich eigentlich ganz anders vorgestellt hatte. Das eigentlich in...

Lokales
Alles klar zur Abfahrt nach Ungarn mit (von links) Bürgermeister-Stellvertreter Harald Weschenfelder, dem engagierten Team vom Bauhof, Roland Weschenfelder (4.v.li.), Sponsorin Gisela Mußer und Uwe Heneka (3.v.re.)

Pfiffige Lösung ermöglicht Fortsetzung
35. Ungarn-Spendenfahrt

Bereits zum 35. Mal ging eine Spendenfahrt mit Hilfsgütern von Karlsdorf-Neuthard an die ungarische Partnergemeinde Nyergesújfalu. Kreativ und flexibel zeigten sich die unermüdlichen Helfer und Initiatoren um die Gemeinderäte Roland Weschenfelder und Uwe Heneka auch dieses Mal: Wegen der Corona-Beschränkungen nutzte man die Dienste einer ungarischen Spedition. Deren LKW machte auf der Heimreise in der Hardtgemeinde Halt, um die Spendengüter einzuladen. „Bereits zum vierten Mal haben wir so aus...

Lokales
Die Lockdown-Aktion der Bellheimer Sternsinger kam bestens bei der Bevölkerung an

Tolles Ergebnis trotz Corona
Sternsinger in Bellheim sammeln fast 20.000 Euro

Bellheim. Auch wenn dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie alles etwas anders, etwas schwieriger war, dürfen die Sternsinger in Bellheim mächtig stolz auf sein. Die Spendenaktion 2021 erbrachte bisher allein in der Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen das  beeindruckende Ergebnis von 19.611 Euro. Und die Sammlung geht weiter. Pfarrer Thomas Buchert zeigte sich erfreut über diese Tatsache. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass weiterhin noch Spenden angenommen werden, die auf die bekannten Konten...

Lokales
Die „Gellemer Hexen“ vor Corona

Spendendosen in Göllheimer Geschäften
„Gellemer Hexe“ wieder aktiv

Göllheim. Seit 1986 sind die „Gellemer Hexe“ jedes Jahr an Altweiberfastnacht „uff de Gass“ und sammeln für einen guten Zweck. Auch Corona kann sie nicht daran hindern, sich für ein soziales Projekt zu engagieren und Spenden zu sammeln. Da es in diesem Jahr nicht möglich ist eine kleine Hexen-Maut bei den Autofahrern einzusammeln, werden Spendendosen in den Göllheimer Geschäften aufgestellt. Die „Gellemer Hexe“ bitten um eine Spende für den Wünschewagen des ASB Worms. Das Anliegen des...

Lokales
Insgesamt spendete der Abraxas Biomarkt Neustadt die stolze Summe von 13.500 Euro.

13500 Euro aus Corona-Spendentopf an Neustadter Initiativen übergeben
„Gewinn“ aus Mehrwertsteuersenkung gespendet

Neustadt. Im Juli vergangenen Jahres hatte auch der Abraxas Biomarkt als Teil der Corona-Hilfen beschlossen, die Mehrwertsteuer zur Unterstützung der Wirtschaft bis zum Ende des Jahres zu senken. „Wir fanden es nicht sinnvoll, diese in Kleinbeträgen beim jeweiligen Einkauf an die Kunden weiterzugeben. Stattdessen haben wir den „Abraxas-Corona-Spendentopf“ eingerichtet, um damit gezielt Initiativen vor Ort zu unterstützen, die oftmals durch Corona besonders stark beeinträchtigt sind“, so...

Lokales
Rund 1.400 Briefe haben die Sternsinger ausgetragen.

Großartige Spendenbereitschaft in der Pfarrei St. Maximilian
„Segen bringen, Segen sein“

Maxdorf. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein stand zum Jahreswechsel die Sternsingeraktion in Maxdorf. Leider durften die Sternsinger aufgrund der aktuellen Corona Verordnung nicht Singen und den Segensgruß an den Häusern anbringen. Auch durften sie nicht mit einem Lautsprecherwagen durch die Straßen fahren. Trotzdem haben sie einen Weg gefunden und etwa 1.400 Briefe mit der Sternsingerpost ausgetragen. Darin lagen ein Handzettel und ein Segensstreifen für die Tür. Es hatten sich 16...

Lokales
Mit dem Einsammeln der Bäume wurden Spenden gesammelt.

Christbaumsammelaktion Bobenheim-Roxheim
Kinderpatenprojekt in Kenia

Bobenheim-Roxheim. Zum vierundzwanzigsten Mal wurden, unter der Regie der Georgspfadfinder (DPSG), in Bobenheim-Roxheim und Kleinniedesheim die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt. In diesem Jahr lief, wegen der aktuellen Lage, alles etwas anders ab als gewohnt. Dreißig Helfer, unterstützt von fünf ortsansässigen Landwirten, bildeten fünf Teams und machten sich, ausgestattet mit Masken und "Sammeltaschen", auf den Weg. Eingesammelt und umweltgerecht entsorgt wurden rund 1500 Bäume. Im...

Lokales
 Coronaschutzhilfen für Burkina Faso (Staat in Westafrika). Foto (3): ps
3 Bilder

Hungermarsch Böhl-Iggelheim stellt sich der Pandemie
Viele Schritte gegen Corona

Von Bernd Kiefer Böhl-Iggelheim. Kurz vor dem Jahreswechsel 2020/21 ist auch der Hungermarsch Marathon 2020 auf der Zielgeraden angekommen und hat mit Ablauf des 31. Dezember 2020 die Ziellinie überschritten. Gemeinsam haben wir beim Marathon viele Schritte gegen Corona mit hoher Ausdauer auf einer langen Wegstrecke zurückgelegt. Bereits im Frühjahr 2020 war klar, dass sich auch der ökumenische Hungermarsch Böhl-Iggelheim der Herausforderung der Corona-Pandemie stellen muss und die bereits...

Lokales
Symbolfoto

Hundeverein Ramstein informiert
Virtuelle Wander-Spenden-Aktion

Ramstein. Als Auflockerung in dieser schweren Zeit führt der Hundeverein eine Virtuelle Challenge durch: Wandern mit dem Hund für einen guten Zweck. Die Strecke sollte zwischen drei und 15 Kilometer lang sein. Start ist am Sonntag 14. Februar und Ende am Sonntag, 28. Februar. Wie läuft das ab?Einfach eine Strecke aussuchen, Wandern und mit einer Wanderapp aufzeichnen. Einen Screenshot der Strecke und ein Zielfoto von sich mit Hund per E-Mail an haraldmueller56@t-online.de senden. Mit der...

Lokales
In der Christuskirche befinden gotische Wandmalereien, die in den kommendenne auf Initiative der HTI umfassend restauriert werden sollen.  Foto: Pacher

Gotische Malereien in der Christuskirche Haßloch
Der Anfang ist gemacht

Haßloch. Laut Mitteilung der Haßlocher Turminitative (HTI) haben die Rekonstruktionsarbeiten der mittelalterlichen Wandmalereien in der Christuskirche begonnen. Zum Start der Restaurierung hat die Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim 5000 Euro zugesagt. Dass nun endlich begonnen wird, freut die HTI sehr. Dazu Dr. Haro Schreiner, Vorsitzender der HTI: „Ein kleines Loch in dem sehr dicken Brett ist gebohrt, der Anfang ist gemacht. Gotisches Juwel wird freigelegtWir wollen Stück für Stück die...

Lokales
2 Bilder

Schorle gegen Hunger
Spendenaktion läuft weiter

Die von Bianca Plath aus Maikammer gestartete Aktion "Schorle gegen Hunger" läuft auch im Lockdown weiter. Zwischenzeitlich wurden bereits die ersten 700 Euro der Welthungerhilfe überreicht. Schon über 2000 Schorle a. 50 Cent Abgabe wurden gespendet. Die Firma Meomix aus NW-Duttweiler hat eine Dubbeglasaktion gestartet und spendet je verkauftem Glas 50 Cent. Die Gläser sind in Kirrweiler,Altdorf und Duttweiler in den Verkaufsstellen der Bäckerei Walter erhältlich. Die Spendendosen stehen in...

Lokales

Gemeinsame Spendenaktion von Heimatverein und Ortsgemeinde Dudenhofen
550 € für das Kinderhospiz Sterntaler aus dem Verkauf von Kilianer-Produkten

Dudenhofen. Durch die Corona-Pandemie konnte der Verein für Heimatgeschichte und –kultur Dudenhofen e.V. im Jahr 2020 leider nur sehr wenige Veranstaltungen für seine Mitglieder und die Dorfgemeinschaft umsetzen. Der Vorstandschaft des Vereins war es daher wichtig, trotzdem kleine Akzente zu setzen, um bei den Mitgliedern präsent zu bleiben, an die Heimatgeschichte zu erinnern und dabei zusätzlich ein soziales Projekt zu unterstützen.   So wurde als Ersatz für die nicht durchführbare...

Lokales

Unterstützung für den Fachbereich "Familienbildung"
Lions Club Annweiler spendet für 40 Jahre Kinderhilfe

Landau. Anlässlich seines 50. Jubiläums hat der Lions Club Annweiler dem Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT 2.000 Euro gespendet. Auch der Kinderschutzbund Landau-SÜW feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Beide Vereine haben ihr soziales Engagement in den vergangenen Jahrzehnten merklich ausgeweitet. „Der LC Annweiler wurde am 18.12.1969 von 15 Mitgliedern gegründet. Alle waren beeindruckt von der LIONS-Idee (Liberty, Intelligence, Our Nation’s Safety), die in der deutschen Fassung so...

Lokales
Teamwork Familie Conzelmann - Jeder packt mit an
40 Bilder

BriMel unterwegs
Christbaum-Abholaktion

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Am Morgen des 16. Januar sichtete man etliche Weihnachtsbäume in Ortsteil Iggelheim. Die einen waren mehr und die anderen weniger in Mitleidenschaft gezogen, aber eines hatten alle gemeinsam: Sie wurden nicht mehr gebraucht, Feiertage vorbei und bald geht die Osterdekoration los. Die Weihnachtsdekoration wurde sorgsam entfernt und wieder in Schachteln oder Tüten in den Keller verfrachtet. Hier standen nur noch nackte Bäumchen herum, die dann auch wieder der Natur...

Lokales
Lautstark unterwegs - das Bellheimer Sternsinger-Mobil

Das Sternsinger-Mobil in Bellheim
Mit Lautsprecher für den guten Zweck unterwegs

Bellheim. Auf durchweg positive Resonanz bei den Bürgern stieß der Einsatz der Sternsinger-Mobile in den zur Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen gehörenden Gemeinden Bellheim, Knittelsheim, Lustadt, Ottersheim, Weingarten und Zeiskam. Bekanntlich konnte die Sternsingeraktion 2021 wegen der Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie nicht in  gewohnter Weise durchgeführt werden. So waren die Haus-zu-Haus-Besuche der Sternsinger mit persönlichem Kontakt in diesem Jahr nicht möglich....

Lokales
Mit selbstgefertigten Sternenlichtern baten die Kindergartenkinder um eine Spende.  Foto: Mehrmann

Waldorfkindergarten Haßloch unterstützt Kinder in Kolokani
Basteln für Afrika

Von Gerold Mehrmann Haßloch. Jährlich veranstaltet der Waldorfkindergarten Haßloch im November den Martini-Markt. Seit vielen Jahren wird ein Teil des Erlöses für die Kinder im Kreis Kolokani (Mali/Westafrika) gespendet. In diesem Jahr war vieles anders. 2020 hatte vielerlei Einschränkungen parat. Es war nicht erlaubt, den Martini-Markt durchzuführen. Trotz aller Einschränkungen war es dem Waldorfkindergarten Haßloch wichtig auch, oder vor allem, in diesem Jahr die Kinder in Kolokani zu...

Lokales
Der FC Bayern-Fanclub aus Erlenbach hat die Sternstundenaktion "seines" Vereins unterstützt - und damit Kinder in Deutschland und der ganzen Welt.

FC Bayern Fanclub Erlenbach
"Pfälzer Bazis" spenden für "Sternstunden"

Erlenbach. Mit 1.255 Euro hat der Fanclub des FC Bayern München „Pfälzer Bazis“ mit Sitz in Erlenbach die Benefiz-Aktion ihres Herzensclubs zugunsten der Aktion „Sternstunden“ vom Bayerischen Rundfunk unterstützt. Vorsitzender Manfred Bohlender hatte 28 Sternstundentickets zum Spiel gegen den VFL Wolfsburg erworben und eine virtuelle Busfahrt zur Begegnung in der Allianz-Arena arrangiert. Das Video dazu wurde auf der FC Bayern Facebook–Seite gepostet. Insgesamt gingen 113.000 Euro beim FC...

Lokales
Der Aktionskreis unterstützt Kinder in Togo, Indien und Brasilien

Aktionskreis Fröhliches Kunterbunt Bad Bergzabern
Hilfe für Kinder

Bad Bergzabern. Der Aktionskreis Fröhliches Kunterbunt für Kinder und Familien in Togo, Indien und Brasilien gibt bekannt, dass die Sternsinger dieses Mal coronabedingt nicht von Haus zu Haus gehen. Stattdessen wird der Haussegen zum Selbstankleben mit der Botschaft in die Briefkästen geworfen und der Aktionskreis hofft auf Spenden für das Straßenkinderprojekt Comviva. Die Sternsinger feiern ein großes Jubiläum und laden zu einem Gottesdienst zum 175. Geburtstag im ZDF ein am Sonntag, 3....

Lokales

Spendenrekord bei Weihnachtsaktion zu Gunsten der Caritas
Mit Münzen aus Malaysia

Bruchsal (HBG). Neuer Spendenrekord am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal: Bei der traditionellen weihnachtlichen Sammelaktion zu Gunsten der Caritas kamen 2020 über sieben Dutzend Scheine aus aller Welt sowie zwölf Kilogramm Münzen zusammen. „Fantastisch, dass wieder so viele Menschen ihre kleinen Schätze für den guten Zweck abgegeben haben“, freute sich Manuel Sexauer, Leiter der UNESCO-Projektschule. Bei der von Lehrer Henning Belle organisierten Kollekte konnten Geld aus Nicht-Euro-Ländern, etwa...

Lokales
Mithilfe der Speyerer Bürger konnte die Junge Union mehr als 220 solcher Geschenktüten an Kinder verteilen.

Junge Union Speyer
Kleine Weihnachtsgeschenke für mehr als 220 Kinder

Speyer. "Willst du mein +1 sein?" Unter diesem Motto startete die Junge Union Anfang Dezember eine Sammelaktion für bedürftige Kinder in Speyer und bat darum, beim nächsten Einkauf kleine Geschenke mitzunehmen. Und dabei ist ordentlich was zusammengekommen. "Gemeinsam konnten wir über 220 Kinder glücklich machen. Die Tüten werden insbesondere an karitative Einrichtungen, wie ein Kinderheim, Kindergärten und -betreuungen sowie an viele weitere Familien, die sich bei uns gemeldet haben,...

LokalesAnzeige

Gemeinsam helfen hilft
Zweites 50.000 Euro Sparkassen-Hilfspaket geht an Vereine der Region

50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal können sich zu Weihnachten auf jeweils 1.000 Euro Spenden freuen. Die Entscheidung fiel per Losverfahren. 137 Vereine, Fördervereine und Institutionen aus dem kulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Bereich hatten sich bis 13. Dezember für das erneute 50.000 Euro Hilfspaket der Sparkasse Rhein-Haardt beworben. Insgesamt in die Bewerbung eingeflossen sind 344 Vereine, darunter auch die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.