Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Lokales
Die Bürgerstifung  „Lebenswerte Stadt“  möchte das in die Jahre gekommene Schiller-Denkmal  in eine Parkanlage einbetten.
5 Bilder

Die Bürgerstiftung Neustadt und ihre derzeitigen Projekte
Lebenswerte Stadt

Von Markus Pacher Neustadt. „Das sind so Wohlfühlprojekte, dafür kann man leicht Paten gewinnen“, freut sich Hildrun Siegrist von der Bürgerstiftung „Lebenswerte Stadt“ über die Spendenbereitschaft der Neustadter Bürgerinnen und Bürger in Sachen „Rosengarten“. Momentan gilt das Engagement des Vereins neben anderen laufenden und geplanten Projekten vor allem dem Rosengarten, der nach längerem Dornröschenschlaf nunmehr wieder in neuem Glanze erstrahlt. Zur Zeit werden Wege erneuert und...

Sport
Markus Kompp (2. von links) und die Stellvertreter von "Kinder am Rande der Stadt".

Spendenaktion des SV Waldhof erneut erfolgreich
1404 Euro für Kinder am Rande der Stadt

Fußball. Wiederholt war die Spendenaktion, welche bei jedem Heimspiel im Carl-Benz-Stadion durchgeführt wird, ein voller Erfolg. Ebenso steht bereits der Empfänger des nächsten Spendenschecks fest. Der Verein „Kinder am Rande der Stadt“ darf sich über eine Spendensumme von 1404 Euro freuen, welche von Geschäftsführer Markus Kompp in Form eines Schecks an die Mannheimer Einrichtung übergeben wurde. Erneut gilt ein großer Dank allen Besuchern, welche ihre Mehrwegbecher in die unter den...

Sport
Gruppenbild mit den Vertretern der erfolgreichsten Vereine und Schulen.

Sparkasse spendet 14.415 Euro für Sportabzeichen
Gemeinsam das Ziel erreicht

Kandel. 20 Vereine und 15 Schulen im Landkreis sowie das Team der Südpfalzwerkstatt Wörth beteiligten sich 2018 am Sportabzeichen-Wettbewerb, den die Sparkasse Germersheim-Kandel zum zehnten Mal unterstützte. Die Wettbewerbskriterien waren erfüllt, wenn mindestens zehn Sportabzeichen im Verein oder an der Schule erworben wurden. Pro Sportabzeichen spendete die Sparkasse dann fünf Euro, bei 2.883 gewerteten Sportabzeichen waren das insgesamt 14.415 Euro. Die Vertreter der erfolgreichsten...

Lokales
Laufen am 11 . September für ihren Schulhof, für hilfsbedürftige Kinder und dafür, dass Menschen in der Kommune ausreichend mit Lebensmitteln versorgt werden: 1.000 Edenkobener Gymnasiasten und ihre Lehrer (Copyright: DKSB)
2 Bilder

Rund 1.000 Schüler absolvieren am 11. September zum wiederholten Mal einen Spendenlauf
Edenkobener Gymnasiasten veranstalten Spendenlauf

Landau. Am Mittwoch, 11. September ab 11:00 Uhr absolvieren rund 1.000 Schüler und Lehrer des Gymnasiums Edenkoben abermals einen Spendenlauf durch die an das Weinstraßenstadion angrenzenden Weinberge. Die Spendenbeträge, die die Schüler erlaufen, kommen in diesem Jahr zur Hälfte dem Förderverein der Schule und jeweils zu einem Viertel dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. und der Tafel in Edenkoben zugute. „Bei den Läufen in den vergangenen fünf Jahren haben die Schüler jeweils...

Lokales
Ist stolz auf den Spendenerlös in Höhe von 4490,92 Euro für den guten Zweck: das Team des Inline Hockey Clubs 1999 Landau e.V. (Copyright: DKSB)
3 Bilder

Die prominenten Adler Mannheim besuchen die integrierte Gesamtschule zum Jubiläum des Inline Hockey Clubs 1999 Landau e.V.
IHC Landau spendet 4490 Euro für hilfsbedürftige Kinder

Landau. Im Zuge seines 20-jährigen Jubiläums organisierte der Inline Hockey Club 1999 Landau e.V. am Mittwoch, 26. Juni ein Benefizspiel und holte dazu die prominenten Adler Mannheim in die Sporthalle der Integrierten Gesamtschule nach Landau. Die 500 Besucher durften sich neben einer Autogrammstunde und einem spannenden Sportereignis mit namhaften Spielern wie Marcel Goc, David Wolf, Phil Hungerecker, Janik Möser, Nikolai Goc, Samuel Soramies, Pierre Preto, Mirko Pantkowski und Nicolas Krämmer...

Lokales

Großer Sammel- und Informationstag am 21. September
Konvoi der Hoffnung

Oberhausen-Rheinhausen. Am Samstag, 21. September, 8 bis 12 Uhr, findet in Oberhausen, Weiherweg 22, ein Sammel- und Informationstag des „Konvoi der Hoffnung“ statt. Um gute, gebrauchsfähige Sachspenden, die direkt an Bedürftige verteilt werden können, wird gebeten. Damit werden auch wertvolle Wirtschaftsgüter vor der Verschrottung bewahrt und direktem Recycling zugeführt. Gesammelt werden gute Fahrräder, Werkzeuge, Gartengeräte, Kinderwagen jeder Art, Küchengeräte, Waschmaschinen, Kühl- und...

Lokales
Eine historische Aufnahme von 1981 mit Pater Heinrich Bollen am Mikrofon  Foto: Ps

Katholische und evangelische Christen gemeinsam unterwegs
40 Jahre „Hungermarsch“

Ramstein/Landstuhl. Seit 40 Jahren sind katholische und evangelische Christen im Einzugsgebiet der Städte Ramstein-Miesenbach und Landstuhl einmal im Jahr beim „Hungermarsch“ gemeinsam unterwegs, um Spenden für Menschen in Armut und Not zu sammeln. Der 40. Hungermarsch Ramstein-Landstuhl findet am Sonntag, 29. September, statt. Beginn ist um 9.30 Uhr mit einem Ökumenischen Familiengottesdienst in der evangelischen Stadtkirche Landstuhl. Anschließend machen sich die Teilnehmer über das Bruch...

Lokales
3 Bilder

Benefiz-Kinderfestival beim SV 1920 Geinsheim
Feiern wie die Großen

Geinsheim. Getreu dem Motto „Feiern wie die Großen, um zu spenden für die Kleinen“ fand auf dem Gelände des SV1920 Geinsheim bereits zum dritten Mal eine große Benefizveranstaltung statt. Organisator und Initiator Andreas Trischmann freute sich über die zahlreichen Besucher, die einen unvergesslichen Tag erlebten. Los ging es mit einem breiten Kinderprogramm mit Kinder schminken, Bastelangeboten und vielem mehr. Auf der Bühne zeigten verschiedene Vereine ihr Können. Danach ging es mit toller...

Lokales
Der DRK-Ortsverein Landstuhl benötigt einen neuen Rettungswagen  Foto: ps

DRK-Ortsverein Landstuhl bittet um Unterstützung
Auch Helfer brauchen mal Hilfe

Landstuhl. Der DRK Ortsverein-Landstuhl wurde als eine von 14 Organisationen für die Online-Spendenaktion der Sparda-Bank Südwest ausgewählt. Für jeden „Spendenklick“ zahlt die Sparda-Bank dem Verein fünf Euro – insgesamt bis zu 6.000 Euro. Der DRK Ortsverein-Landstuhl braucht dringend Ersatz für die rund 30 Jahre alte mobile Sanitätsstation, der technisch und ausstattungsmäßig allmählich die Puste ausgeht. An ihr nagt der Rost und die Motorleistung ist längst nicht mehr ausreichend. Geplant...

Lokales
Bereit zum Abmarsch.
4 Bilder

Zur Unterstützung von Kindern in Chile
Freundeskreis veranstaltet 40. „Hungermarsch“

Hauenstein und Dahn/Erfweiler (Südwestpfalz). Am Sonntag, 8. September 2019 veranstaltet der „Freundeskreis zur Unterstützung der Kinderheimstiftung in Chile“ seinen 40. „Hungermarsch“. Von Hauenstein sowie von Erfweiler (Verbandsgemeinde Dahn) kommend werden sich zwei Gruppen, sowie Einzelwanderer aus der ganzen Region am Winterkirchel treffen, wo eine Eucharistiefeier gehalten, und man anschließend bei irisch-schottischer Musik verköstigt wird. Teilnehmer kämen auch aus den jeweiligen...

Lokales
SVW-Geschäftsführer Markus Kompp übergibt den symbolischen Spendenscheck an KinderHelden-Geschäftsführerin Linn Schöllhorn.

Mit Hilfe von Mehrwegbechern Geld für guten Zweck gesammelt
SV Waldhof Mannheim spendet 2056 Euro für KinderHelden

Mannheim. Wie im Ligaalltag führte Drittligist SV Waldhof Mannheim auch beim Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt eine Spendenaktion mittels der Mehrwegbecher durch. Bei der Partie im ausverkauften Carl-Benz-Stadion kam die stolze Summe von 2056 Euro zusammen. Diese hat in Form eines Schecks  SVW-Geschäftsführer Markus Kompp an das Mentoring-Programm KinderHelden übergeben. Insgesamt kamen bei den drei Heimspielen bereits 4452 Euro zusammen, teilt der SV Waldhof mit. Unter dem Motto...

Lokales
In Deutschland sind über 40.000 Kinder und Jugendliche so schwer erkrankt, dass sie das Erwachsenenalter nicht erreichen werden.
Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt diese  lebensverkürzend erkrankten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie deren Familien und begleitet sie auf ihrem schweren Weg.

"Wochenblatt" spendet an Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen
Bildmotive für Jahreskalender 2020 gesucht

Mitmachportal. Bereits letztes Jahr haben wir dazu aufgerufen, die schönsten Fotos aus der Pfalz und Baden auf wochenblatt-reporter.de als Beitrag zu veröffentlichen. Entstanden ist der wunderschöne Wochenblatt-Reporter Kalender 2019. Nun geht der Wettbewerb mit einer Neuerung in die zweite Runde. Hier sind alle Gewinnermotive aus dem letzten Jahr zu sehen. Dass unsere Heimat viel zu bieten hat, kann man immer wieder in den verschiedenen Ecken der Pfalz und Baden entdecken. Idyllische...

Sport
Los geht’s.

IGS erläuft für wohltätigen Zweck 3.573 Euro
Motto „Laufen und Helfen“

Wörth. Die IGS Wörth hat bei ihrem alle zwei Jahre stattfindenden Spendenlauf für einen wohltätigen Zweck 3.573 Euro erlaufen. Dieser Lauf wurde bei optimalem Wetter unter dem Motto „Laufen und Helfen“ unter der Leitung der Lehrer Florian Wagenblatt und Thilo König von der Fachschaft Sport mit 400 aktiven Läuferinnen und Läufern im Stadion von Wörth durchgeführt. Im Vorfeld der Aktion wurde im Unterricht das Thema „Soziale Gerechtigkeit“ behandelt, um die Schüler zu motivieren, möglichst viele...

Lokales

+++ Werden auch Sie Spender +++
Der DRK-Ortsverein Hohenwettersbach braucht Ihre Unterstützung +++

Werden auch Sie Spender und unterstützen Sie uns beim Neubau unserer zwei DRK-Garagen in Hohenwettersbach mit der Erweiterung des Garagenhofes der örtlichen Vereine hinter dem Feuerwehrhaus. Der DRK-Ortsverein Hohenwettersbach hat eine lange Tradition, bereits seit 1970 engagieren wir uns auf vielfältige Art und Weise für die Mitbürgerinnen und Mitbürger in unserem Einsatzgebiet Hohenwettersbach und der Bergwaldsiedlung. Zur Vorgeschichte: Als in den 90er Jahren der DRK Kreisverband...

Lokales
Über einen weiteren wichtigen Betrag für die Hospiz-Kultur in Bad Dürkheim konnte sich OMEGA Vorsitzender Johannes Steiniger, MdB, (rechts) aus den Händen von Claudia Stripf (links von ihm) freuen, die mit den Mitarbeitern ihrer Wachenheimer Firma die Spendenaktion ermöglichte. Foto: privat

Stripf Project Solutions unterstützt OMEGA mit 5000.- Euro
Spendenaktion zum Firmenjubiläum

Wachenheim – Bad Dürkheim. Bei der großen Charity-Veranstaltung anlässlich des fünfjährigen Firmenjubiläums von Stripf Project Solutions im Schloss Wachenheim am 1. Juli konnten 2.200 Euro an Spenden für den Bad Dürkheimer Verein OMEGA gesammelt werden. Das Unternehmen aus Wachenheim rundete den Betrag dann auf 5.000 Euro auf. Übergeben wurde der Scheck im Rahmen einer Feierstunde an den Bundestagsabgeordneten und Vorstandsvorsitzenden von OMEGA e.V. Johannes Steiniger. Ein weiterer wichtiger...

Lokales
Stefan Heß mit seinen drei Kindern, für die nun eine gute Zukunft geschaffen werden soll.
3 Bilder

Großartiger Spendenbetrag für die Drillinge aus Westheim
Drillingspapa von Hilfsbereitschaft überwältigt

Westheim. Der 17.März diesen Jahres war ein dunkler Tag für Stefan Heß und seine Drillinge aus Westheim. Seine Ehefrau und die Mutter der drei Kinder Nele, Leah und Philipp  starb unerwartet  (siehe hier).  Viele besorgte  Mitbürger stellten sich die Frage, wie die junge Familie den Schicksalsschlag überstehen soll? Oder wie es nun mit den Kindern und auch mit dem Witwer weiter gehen soll? Nach kurzer Zeit schwappte eine Welle der Hilfsbereitschaft durch das familiäre Dorf und auch aus dem...

Lokales
In der Endphase der Renovierung des Vereinsheim wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um alle Umbauten abschließen zu können.  Foto: ps

Mit einer Spende die Sängervereinigung Maikammer unterstützen
Spendenaktion ins Leben gerufen

Maikammer. Die Sängervereinigung Maikammer feiert im kommenden Jahr ihr 175 jähriges Jubiläum. Der Verein trägt mit drei Chören seit jeher zum kulturellen Leben der Gemeinde bei. Nach jahrelangen Planungen waren bereits viele Mitglieder in über 4000 Arbeitsstunden mit viel Eigenleistung aktiv und bauten ihr Vereinsheim um. Einige Mitglieder und Freunde aus der Gemeinde unterstützten den Verein bereits finanziell. In der Endphase der Renovierung wurde nun eine Spendenaktion ins Leben...

Sport
Mit Tennis Spenden in Höhe von 10.000 Euro erspielt. Das ging vergangenes Wochenende in Altrip.

Spende für guten Zweck erspielt
Nonstop 1650 Minuten Benefiz Tennis

Altrip. Ein fantastisches Ergebnis konnte der Tennisklub Altrip e.V mit der Benefiz-Aktion „1650-Minuten-Nonstop-Tennis“ am Wochenende 29./30. Juni 2019 erzielen. Dank vieler Sponsoren, Geldspenden und anderen Einnahmen kam die fantastische Summe von 10.834 Euro zusammen. Die Summe wird wie aufgeteilt: Altriper Kinder in bedürftigen Familien erhalten 5.667 Euro. Für die Bülent-Ceylan-Für Kinder-Stiftung nahm freudestrahlend Vera Sekuluvic (Foto) einen Scheck über 5.167 Euro von Organisator Ralf...

Lokales
Andreas Eckermann fährt quer durch Deutschland, um Geld für Kinder zu sammeln, die im Hospiz leben.
3 Bilder

Andreas Eckermann fährt 1100 Kilometer für den Bundesverband Kinderhospiz
Die Pfalz ist nur ein Etappenziel

Südpfalz/Vorderpfalz. Vom südlichen Ende Deutschlands bis in den hohen Norden zum nördlichsten Punkt: Andreas Eckermann fährt für den Bundesverband Kinderhospiz e. V. von Grenzach-Wyhlen bis nach Sylt. In elf Tagen will er dabei 1100 Kilometer zurücklegen. Auf seiner Tour macht er auch Halt in der Pfalz. Redakteurin Julia Lutz sprach mit ihm über die Tour, über die Pfalz und seine Vorbereitung. Sie müssen ziemlich fit sein, wenn Sie elf Tage lang auf dem Fahrradsattel sitzen. Wie bereitet...

Lokales
Die Gartenlandschaften im Maxburgring sind sehenswert. Drei Gärten öffnen für eine gute Sache.
3 Bilder

Maxburgring beteiligt sich am Tag der offenen Gartentür
Gärten in Bellheim öffnen für Westheimer Drillinge

Bellheim. Der Maxburgring in Bellheim blüht auf. Mit drei offenen Gärten nimmt der Maxburgring in Bellheim am Tag der offenen Gartentür des Gartenbauvereins in Saarland und Rheinland Pfalz teil. Dieser ist am kommenden Sonntag, 30. Juni, von 10 bis 18 Uhr. Es ist einmalig in Bellheim, dass drei Gärten in einer Straße öffnen. Und gerne kann es im nächsten Jahr noch erweitert werden. Die Initiatorin und Gründerin des Bellheimer Gartenmarktes, Kornelia Schirmer,  hat für Bellheim ein weiteres...

Lokales
Unter anderem wurde ein Insektenhotel gebaut.

72-Stunden-Aktion der Messdiener erfolgreich
Für Lebenshilfe & Kinderhilfsprojekt

Maximiliansau. Ein großer Erfolg war die 72-Stunden-Aktion der Messdiener Maximiliansau. Beim Flohmarkt-Café im Pfarrzentrum sind rund 1.900 Euro zusammengekommen. Durch Spenden für die weiteren durchgeführten Projekte konnte der Betrag auf 2.000 Euro erhöht werden. Dieser geht zu gleichen Teilen an die Lebenshilfe Maximiliansau und an die Kinderhilfsprojekte von Father Allam in Indien. Das Geld wird in den nächsten Wochen übergeben werden. Für den Flohmarkt wurde aus der Bevölkerung fleißig...

Lokales
Mattia de Fazio, Ralf Lessmeister, Daniel Schäffner, Elke Dick, Schorsch Franke (Sportwart T.C.L.) (von links)  Foto: PS/TCL

Rahmenprogramm mit Show-Match und Gewinnspiel
Erfolgreich abgeschlossene Spendenaktion beim T.C. Landstuhl

Landstuhl. Zum Benefiz-Event beim Tennisclub Landstuhl am 9. Juni erschienen zahlreiche Mitglieder und Besucher. Nicht nur beim Schnupper-Tennis, angeboten von der Tennis Academy F. Schmitz, war das angebotene Rahmenprogramm ein voller Erfolg. Die Tennistraining-Präsentation der Kleinsten, gefolgt von kostenlosem Schnuppertraining, wurden mit dem Highlight in Form eines Show-Matches abgerundet, bei dem auch der Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner und Landrat Ralf Lessmeister unter dem Motto...

Ratgeber
2 Bilder

Wir brauchen deine Hilfe!
Ohne Auto - kein Kindergarten

Wir sind acht weltwärts-Freiwillige, die 12 Monate lang einen Freiwilligendienst in der ländlichen Region Madikwe Südafrikas leisten. Dort leben wir auf einer Farm und arbeiten in verschiedenen Kindergärten, in einem Shop, in einem Waisenhaus und in einer Schule. Um für die Projekte und unseren eigenen Haushalt einkaufen zu können, müssen wir in die nächste, 60km entfernte, Stadt fahren. Außerdem bringt unser Fahrer jeden Morgen uns Freiwillige und ca. 25 Kinder aus den umliegenden Dörfern in...

Lokales

Frühlingsfest der Katholischen Kita Sankt Elisabeth in Haßloch
Spendenaktion erfolgreich

Haßloch. Seit zwei Jahren ist der 42-jährige Daniel Mischon Vorsitzender des Elternausschusses der katholischen Kindertagesstätte (Kita) Sankt Elisabeth. Er hatte die Idee, ein Frühlingsfest mit seinem Vorstands-Team für die Kinder der Kita zu veranstalten. „Wir haben das Programm auf die Beine gestellt, haben Sponsoren gesucht und mit unserem Engagement die Erzieherinnen der Kita entlastet.“, berichtet Daniel Mischon. Es wurden Spielstationen aufgestellt, eine Schminkstation für die Mädchen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.