Ahrtal

Beiträge zum Thema Ahrtal

Lokales
Die Spendenübergabe in Dernau
4 Bilder

Donnersberger Initiative für Menschen in Not
222.222 Euro für Dernau

Donnersbergkreis/Dernau. Es ist eine beeindruckende Summe, ein weiterer beeindruckender Beleg, wie sich die Donnersbergerinnen und Donnersberger für die von der Flutkatastrophe am 14. und 15. Juli 2021 betroffenen Menschen im Norden von Rheinland-Pfalz und den angrenzenden Regionen engagieren. Die Donnersberger Initiative für Menschen in Not hat am Samstag der Ortsgemeinde Dernau eine Spende in Höhe von 222.222 Euro überreicht. Astrid Wollersheim und ihre Familie haben Schlimmes erlebt am 14....

Lokales
3 Bilder

Adventsverkauf zugunsten der Flutopfer im Ahrtal
Pfälzer Unikate

Haßloch. Die Bilder der Flutkatastrophe im Ahrtal und Teilen Nordrhein-Westfalens haben uns alle erschüttert, so auch das Haßlocher Ehepaar Renate und Jochen Drewelies. Bereits kurz nach der Katastrophe fertigten sie mit viel Liebe und Hoffnung „Pfälzer Unikate“ zum Verkauf im Freundes- und Bekanntenkreis an. Diese Aktion wurde ein voller Erfolg, konnte doch ein Kompletterlös von 1.000 Euro an die Neustadter „Flutopferhilfe Mayschoß“ übergeben werden. Das ermutigte das sozial engagierte Ehepaar...

Ausgehen & Genießen
Der Musikverein Göllheim

MV Göllheim stimmt auf kommende Weihnachtszeit ein
Adventskonzert des Musikvereins

Göllheim. Am kommenden Sonntag lädt der Musikverein zu seinem Adventskonzert um 18 Uhr in die katholische Kirche in Göllheim ein. Die Musiker freuen sich, gerade in der jetzt so schwierigen Zeit, den Besuchern ein bisschen Licht und Freude in die Herzen zu spielen. Auf dem Programm stehen symphonisch-konzertante wie auch weihnachtliche Musik. Der Zutritt kann nur im Rahmen der „2-G“-Regel erfolgen (geimpft oder genesen). Entsprechende Bescheinigungen sind am Eingang vorzuzeigen. Ebenso bittet...

Lokales
14 Bilder

LandFrauen Haßloch
Plätzchen für das Ahrtal

Die LandFrauen Haßloch sind einem Aufruf des Landesverbandes gefolgt, Plätzchen für Flutopfer im Ahrtal zu backen. Damit soll von der Flut betroffenen Kindern bzw. Kindergärten ein wenig Weihnachtsstimmung vermittelt werden. Herzlichen Dank an Edeka-Markt Stiegler in Haßloch, der die Backzutaten im Wert von 100 Euro gespendet hat und an Teammitglied Silvia Kamuf, von ihr kam die Mehlspende. Die Backaktion fand an 3 aufeinanderfolgenden Tagen mit vielen Helferinnen in Schichten statt. Entstanden...

Sport
Spendenübergabe der Bayernfans an die Wörther Flutengel

FC Bayern Fanclub „Pfälzer Bazis“ spendet für Flutopfer
800 Euro gehen ins Ahrtal

Wörth/Erlenbach. Den Erlös eines Tippspiels, das die Mitglieder des FC Bayern-Fanclubs „Pfälzer Bazis“ aus Erlenbach anlässlich Champions League- und Bundesligaspielen durchführen, haben die Fußballfans jetzt an die Flutopfer an der Ahr gespendet. Zusätzlich kamen separate Spenden von Fanclubmitgliedern in Höhe von 50 und 150 Euro dazu. Insgesamt waren es 800 Euro. Zur Hälfte ging der Betrag an das DRK in Ahrweiler, die andere Hälfte an den in Wörth neu gegründeten Verein „Wörther...

Lokales
Sechs Landfrauen am werkeln
36 Bilder

BriMel unterwegs
Landfrauen backen Plätzchen für das Ahrtal

Böhl-Iggelheim, OT Böhl. Am 20. November war Großbacktag bei den Landfrauen angesagt. Und das hatte seinen besonderen Grund. Mit möglichst vielen gefüllten Plätzchenbeuteln möchte man den von der Flug betroffenen Kindern und Kindergärten im Ahrtal ein bisschen Freude bereiten. Teamsprecherin Ute Tsapandis-Merz hatte den Teig bereits vorab vorbereitet, so dass die sechs Frauen, die sich für den Vormittag zum Helfen eingetragen hatten, gleich um 10.00 Uhr loslegen konnten. Der Backtag war wegen...

Lokales
Anwesend waren Dr. Hermann Bleiholder, Vorsitzender der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde, Bettina Scheeder, Geschäftsführerin Museumsverband Rheinland-Pfalz, die Museumsleiterin Heike Wernz-Kaiser vom Stadrmuseum Bad-Neuenahr und die Vorsitzende der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde Hanne Korb. Foto: ps

Benefiz-Veranstaltung der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde ein voller Erfolg
Kulturgut-Rettung im Ahrtal

Mußbach. Die Benefiz-Veranstaltung der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde am 16. und 17. Oktober war ein voller Erfolg. Viele Kunstinteressierte aus nah und fern kamen in den Herrenhof der Fördergemeinschaft Neustadt-Mußbach, um mit ihrem Kauf von Originalgrafiken aus dem Archiv einen Beitrag zur Restaurierung der von der Flut beschädigten Exponate der städtischen Kunstsammlung Bad Neuenahr-Ahrweiler leisten zu können und außerdem sich noch selbst an einer qualitätsvollen Grafik zu einem...

Lokales
Mechthild Gairing experimentiert sich durch verschiedenen Stile und Techniken.  Foto: Gemeindeverwaltung Haßloch
2 Bilder

Pfalz-Pop-Art von Mechthilde Gairing in Haßloch
Kunst im Treppenhaus

Von Marcel Roßmann Haßloch. Beim Besuch eines Malkurses, den sie eigentlich ihren Enkeln geschenkt hatte, ist bei Mechthilde Gairing aus Bad Dürkheim der Funke übergesprungen und sie begann, sich für die Malerei mit Acryl und Öl auf Leinwand zu begeistern. Das war vor zwei Jahren. Seither experimentiert sich Gairing durch die verschiedenen Stile und Techniken. „Das Ausprobieren macht Spaß und ist gerade in Pandemie-Zeiten eine Bereicherung“, so die in Bad Dürkheim lebende Künstlerin. Eigentlich...

Lokales
Schulleiterin Nina Dahlke, Schülersprecher Moritz Braun, stellvertr. Schülersprecherin Julia Stamm sowie die 1. Vorsitzende des Fördervereins der Realschule plus Stefanie Benner Foto: Anja Stemler

Für Schulen im Ahrtal
Realschule plus Kusel wandert für guten Zweck

Von Anja Stemler Kusel. Nach den Sommerferien bis zu den Herbstferien wanderten die SchülerInnen der Realschule plus für die Flutopfer im Ahrtal. Unterstützt durch den Förderverein der Schule kam so eine stolze Summe von 4.200 Euro zusammen. Im Rahmen des Sportunterrichts beteiligten sich rund 250 Schülerinnen und Schüler der Realschule plus an einem Spendenlauf. Sie suchten im Vorfeld nach Sponsoren und für jeden erwanderten Kilometer gab es einen bestimmten Betrag. Auch der Förderverein der...

Lokales
Die Staußjugend von Reichweiler  Foto: Dorfgemeinschaft

5.550 Euro gespendet
„Unser Kerb fürs Ahrtal“

Reichweiler. Die Vereinsvorstände und die Straußjugend im Ort haben sich wegen Corona entschieden, die Kerb in „abgespeckter“ Form auszurichten. Das Motto lautete „Unser Kerb fürs Ahrtal“. Samstags gab es Musik aus der Musikbox und der Sonntag startete mit einem Frühschoppen. Für musikalische Unterhaltung sorgte der Musikverein Wolfersweiler/Gimbweiler. Am Sonntag folgte dann die Straußrede sowie das Aufhängen des Kerwestraußes. Das Besondere dieser Kerwe war, das nichts verkauft wurde. Essen...

Lokales
Bernd Rothschmitt (ersteigerte das grüne und das weiße DFB-Trikot), Gero Scira, Vorstand 1. FC Kaiserslautern, Martin Zimmer, Geschäftsführer der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt, Heinz Wilhelmi, Initiator der Spendenaktion, Manfred Wilhelmi, der Bruder von Heinz Wilhelmi, Markus Küppers (ersteigerte das Fortuna Düsseldorf-Trikot) und Gerhard Wissmann, Vorstandsvorsitzender der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt (v.l.n.r.), bei der Übergabe des Spendenschecks

12.300 Euro für die Lebenshilfe
FCK-Spieler Heinz Wilhelmi versteigerte seine Trikot-Sammlung

Schifferstadt. Heinz Wilhelmi, ehemaliger Fußballspieler des 1. FC Kaiserslautern und darüber hinaus der Bruder eines Betreuten der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt, hat anlässlich des Hochwassers im Juli 2021 eine sehr erfolgreiche Spendenaktion für die Lebenshilfe ins Leben gerufen und spendete nun 12.300 Euro. Im Juli erreichten uns die erschütternden Bilder aus den Katastrophengebieten von Rheinland-Pfalz und NRW, die stark von der Flut getroffen worden waren. Darunter auch die Lebenshilfe...

Lokales
Der junge Wörther Verein will helfen

Spenden für Flutopfer
„Wörther Flutengel“ bitten um Unterstützung

Wörth. Im September wurde in Wörth ein neuer Verein gegründet: „Wörther Flutengel“. Er will Menschen, die durch die Wassermassen im Juli im Ahrtal schwer getroffen wurden, helfen. Dabei denken der Vorsitzende und seine Vorstandsmitglieder jetzt besonders an die älteren Kinder und Jugendlichen. „Der Winter und Weihnachten stehen vor der Tür und damit für diese Menschen eine schwere Zeit“, so Vorsitzender Thomas Pfirrmann und Schriftführerin Mirilla Adam.  Bei ihrem letzten Einsatz im Ahrtal...

Lokales
Freut sich über 20.000 Euro für seine von der Flutkatastrophe getroffene Gemeinde Mayschoß im Ahrtal : Bürgermeister Hubertus Kunz (2.v.l.). Hier mit Axel Elfert, Martina Fischer und Michael Hemmerich (von links)

DGB Speyer übergibt Spendenerlös
20.000 Euro für die Opfer der Flutkatastrophe

Speyer. Der DGB Stadtverband Speyer hat den Erlös der Spendenaktion für die Ortsgemeinde Mayschoß im Ahrtal an den Bürgermeister von Mayschoß, Hubertus Kunz, übergeben. Speyerer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind dem Aufruf des DGB gefolgt und haben insgesamt 10.000 Euro gespendet. Der Vorstand der Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz hat diesen Betrag auf Anregung der Betriebsratsvorsitzenden Martina Fischer verdoppelt, so dass Hubertus Kunz insgesamt 20.000 Euro in seine Gemeinde...

Lokales
Übergabe der Spende an Kreisjugendfeuerwehrwart Dirk Schorn von Ernst Bosch

Feuerwehren unterstützen die Kreisjugendfeuerwehr Ahrweiler
Erneute Spendenübergabe

Hauenstein. Genau drei Monate nach der Flutkatastrophe an der Ahr, konnte Kreisjugendfeuerwehrwart Dirk Schorn erneut eine Spende für die Flutopfer der Jugendfeuerwehren im Ahrkreis von Ernst Bosch entgegennehmen. Ernst Bosch aus Lug in der Verbandsgemeinde Hauenstein war am ersten Tag nach der Katastrophe mit weiteren Kameraden der Feuerwehr in Dernau eingesetzt. Die katastrophalen Bilder hinterließen entsprechende Eindrücke und der Gedanke, die Jugendfeuerwehren in den betroffenen Gemeinden...

Lokales
Dagmar Tischmacher, Sonja Buckel und Ursula Kaulartz übergeben den „Spendentopf“ an Landrat Dietmar Seefeldt (von links nach rechts).

„Fare del bene“ übergibt Spende
2550 Euro für Menschen im Ahrtal ersungen

Landau. „Singen für die Flutopfer im Ahrtal“ ist eine private Initiative der drei Sängerinnen Sonja Buckel (Sopran), Ursula Kaulartz (Mezzosopran) und Dagmar Tischmacher (Alt). Sie haben durch sieben Auftritte in südpfälzischen Kirchen die beeindruckende Summe von 2.550 Euro gesammelt. Nun haben sie den Gesamterlös an Landrat Dietmar Seefeldt übergeben, der die Mittel stellvertretend für die Aktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ entgegengenommen hat. Die drei...

Lokales
Zahlreiche Heizungsbauer und Installateure, die als Freiwillige die Heizungen von nicht versicherten Menschen instand setzen, sind im Ahrtal im Einsatz.

Weinregion für Weinregion hilft dem Ahrtal
Wärme für die Flutopfer

Landau. Mit dem Herbst sinken die Temperaturen und noch immer stehen nicht allen von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen im Ahrtal Heizmöglichkeiten ihrer Häuser und Wohnungen zur Verfügung. Aus diesem Grund verhilft die Spendenaktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ Handwerksbetrieben durch Materialspenden im Wert von rund 48.000 Euro wieder zur Einsatzfähigkeit und hilft damit betroffenen Menschen durch Unterstützung beim Wiederaufbau der Wärme- und...

Lokales
Große Freude in der Kita Zellertal

Kita Zellertal sammelt für Flutopfer
1.700 Euro Spende

Zellertal/Ahrtal. Die Kita Zellertal betreut Kinder der Gemeinden Zellertal und Bubenheim. Sie versteht sich als Teil der dörflichen Gemeinschaft und verbindet damit einen sozialen Auftrag der Kita vor Ort. Angesichts der Flutkatastrophe im Ahrtal galt es diesem Verständnis konkrete Taten folgen zu lassen. So hat das Kita-Team unter der Leitung von Marianne Benning und Myriam Seibert zusammen mit den Kita-Eltern und zahlreichen weiteren freiwilligen Helferinnen und Helfern an jeweils zwei...

Lokales

Ortsverband Frankenthal spendet 1.500 Euro
VdK-Familie hält zusammen

Frankenthal. Der VdK-Ortsverband Frankenthal hat 1.500 Euro für den Wiederaufbau der VdK-Beratungsstelle in Ahrweiler gespendet. Die Räume wurden durch die Flut vollständig zerstört. „Als wir die Bilder der Zerstörung gesehen haben, war uns klar, dass wir den VdK-Mitgliedern im Ahrtal helfen werden“, sagt Ernst-Ulrich Rösch. Er ist Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Frankenthal, der über 1.100 Mitglieder zählt. Das Hochwasser hatte über Nacht die Räume der Kreisgeschäftsstelle in Ahrweiler...

Lokales

Reinerlös aus Apfelsaftverkauf als Spende für Kita im Ahrtal
Viele fleißige Äpfelsammler*innen

Maikammer. Ganz viele Äpfel wurden unter dem Thema „Schöpfung bewahren“ von verschiedenen Gruppierungen und Einzelpersonen aus Kirrweiler und Maikammer gesammelt. Auch die Kinder der Kita Regenbogen und die 1. und 2. Klassen der Johannes Leonhardt Grundschule waren eifrig mit dabei, so dass fast 3000 Flaschen biologischer Apfelsaft gepresst werden konnten. Wie in den Jahren zuvor kann der Apfelsaft für 2,50 Euro pro Flasche gekauft werden. Die Verkaufsstellen in Kirrweiler sind: I-Punkt,...

Lokales
Die Stadtentwässerung Ludwigshafen leistet Hilfe im Überschwemmungsgebiet Ahrtal.

Verstopfte Kanäle wieder nutzbar machen
Stadtentwässerung unterstützt im Ahrtal

Ludwigshafen. Der Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) unterstützt die Kolleg*innen der Verbandsgemeinde Adenau im Ahrtal bereits zum zweiten Mal bei der Reinigung und Instandsetzung von Kanalabschnitten, die durch die Ahrtalflut im Juli 2021 unbenutzbar wurden. Am Montag, 11. Oktober, sind erneut sechs Mitarbeitende des Bereichs Stadtentwässerung und Straßenunterhalt mit drei Spezialfahrzeugen ins Katastrophengebiet aufgebrochen, um dort Amtshilfe bei der Bewältigung der Flutschäden zu...

Blaulicht
Traubenlese 16.10.2021
2 Bilder

Erneuter Unterstützungseinsatz
Frankenthaler Höhenretter zu Gunsten des Weins im Ahrtal

Frankenthal (Pfalz) - Mayschoß (Ahrtal). Ein langer, aber erneut erfolgreicher Tag stand für unsere Höhenretter am vergangenen Samstag (16.10.2021) im Ahrtal auf dem Programm. Am frühen Samstagmorgen trafen sich sieben unserer Höhenretter mit ihren Kollegen der Einheiten Wernersberg und Pirmasens in Mayschoß, um den von der Flut betroffenen Winzern erneut bei der Weinlese im Bereich der Steilhänge rund um die Saffenburg zu helfen. Aufgrund der erwarteten Erntemenge wurden dieses Mal zwei...

Lokales
Bernd Jung, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Südpfalz, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Barriquefasshändler Sascha Rudnik, Landrat Dietmar Seefeldt, Oberbürgermeister Thomas Hirsch und die Initiatoren der Aktion, Ingo Pfalzgraf und Thomas Knecht, beim Austausch im Weingut Friedrichshof (v.l.n.r.).

Aktion Weinregion für Weinregion
Barriquefässer fürs Ahrtal übergeben

Landau. Die Spendenaktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ macht ihrem Namen alle Ehre und unterstützt jetzt eine besondere Aktion, die von Thomas Knecht aus Herxheim und Ingo Pfalzgraf aus Ingenheim ins Leben gerufen wurde. Dabei werden Barriquefässer an Winzerinnen und Winzer im Ahrtal gespendet. Die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse...

Lokales

Kürbisfest in der Fußgängerzone Kusel
Erlös für Flutopfer im Ahrtal

Kusel. Natürlich konnte der Rotary Club Kusel angesichts der Flutkatastrophe im Ahrtal nicht untätig bleiben. Dem Leid und der Not der Menschen direkt vor der eigenen Haustür musste begegnet werden. In Kooperation mit dem Rotary Club Homburg-Zweibrücken und dem Rotary Club Euskirchen-Burgfey wurden betroffene Familien vor Ort direkt angesprochen. Denn das Ziel der Clubs war es, die Hilfen unmittelbar und unbürokratisch direkt denen zukommen zu lassen, die sie am nötigsten brauchen. So konnte...

Lokales
Joachim Reinhard und Rudi Hoffmann mit den bereits fertigen Fahrrädern, die bald ins Ahrtal verschickt werden sollen
4 Bilder

Freiwillige Helfer dringend gesucht
Germersheimer "Wirkstatt" repariert Fahrräder für Flutopfer

Germersheim. Asylsuchende, das Frauenhaus Landau, Bedürftige - jeder, der sich selbst kein Fahrrad leisten kann, wird von der  „Wirkstatt 376“ in Germersheim mit einem verkehrssicheren,  fahrbaren Untersatz versorgt. Aktuell, da die langen Wartelisten vor Ort abgearbeitet sind, und rund 250 Drahtesel in der Region verteilt wurden, richten die derzeit drei ehrenamtlichen Handwerker Fahrräder für die Flutopfer im Ahrtal her.   Arbeitskräfte gesuchtSechs Räder sind schon fertig,  und der Keller...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.