Landrat Dietmar Seefeldt

Beiträge zum Thema Landrat Dietmar Seefeldt

Lokales
In den Projekten geht es um Mensch und Gesellschaft oder Natur und Technik

Science-Fair-Präsentation
Landrat besucht Wettbewerb an Uni

Kreis SÜW. Am 15. Juni war es soweit: Schülerinnen und Schüler präsentieren an der Universität in Landau ihre Exponate. Sie nehmen an der Science-Fair 2022 teil, einem großen Wissenschaftswettbewerb in der Region. Landrat Dietmar Seefeldt unterstützt die Science Fair, die im Jahr 2014 vom und am Pamina-Gymnasium in Herxheim gestartet wurde. Er sagt: „Ich bin immer wieder aufs Neue begeistert, was junge Menschen in diesem Wettbewerb leisten. Sicher können sie durch die Erfahrungen auch viel für...

Lokales
Bei der Feierstunde, von links nach rechts: Sandra Fischer-Junck (Bürgermeisterin Wissembourg), Felix Schönung (Ortsbürgermeister Kapsweyer), Landrat Dietmar Seefeldt, Michael Heilmann (Zweckverbandsdirektor ZSPNV), Evelyne Isinger, Werner Schreiner, René Richert (Ortsbürgermeister Riedseltz) und Hermann Bohrer (Bürgermeister Verbandsgemeinde Bad Bergzabern)

Evelyne Isinger und Werner Schreiner geehrt
Grenzlandmedaille des Kreises SÜW

Kreis SÜW. Werner Schreiner aus Neustadt, Beauftragter der Ministerpräsidentin für grenzüberschreitende Zusammenarbeit, und Evelyne Isinger aus Salmbach, Abgeordnete der Region Grand Est, haben in Kapsweyer die Grenzlandmedaille des Landkreises Südliche Weinstraße 2022 erhalten. „Beide Persönlichkeiten sind fachlich sehr versierte und extrem engagierte Verkehrs- und Mobilitätsexperten, die sich in herausragender Weise um die Partnerschaft und Freundschaft um Deutschland und Frankreich verdient...

Lokales
Bürgerinnen und Bürger aus der Verbandsgemeinde Offenbach können sich am 2. Juni direkt an Landrat Dietmar Seefeldt wenden

Bürgersprechstunde
Landrat Seefeldt in Verbandsgemeinde Offenbach

Kreis SÜW. Bürgerinnen und Bürger aus der Verbandsgemeinde Offenbach, die Anregungen, Fragen oder Kritik gerne direkt und persönlich mit Landrat Dietmar Seefeldt besprechen wollen, können das am Donnerstag, 2. Juni, in der Verbandsgemeindeverwaltung Offenbach tun. Die Bürgersprechstunde findet von 16 bis 18 Uhr im neuen Rathaus in Offenbach statt. Anmeldung erbetenAus organisatorischen Gründen bittet die Kreisverwaltung sich zur Bürgersprechstunde beim Persönlichen Referenten des Landrats,...

Ausgehen & Genießen
Ein Zeichen für das geeinte, friedliche Europa: das erste deutsch-französische Europakonzert

Deutsch-französische Bigband
Großer Anklang für Europakonzert am Weintor

Europatag. Rund 180 Besucherinnen und Besucher von „hiwwe un‘ driwwe“, schmissiger Bigband-Sound, leckerer Flammkuchen und ein guter Wein im Glas: Das erste deutsch-französische Europakonzert am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach am Donnerstagabend, 5. Mai, war eine bemerkenswerte Premiere. Auch zahlreiche Politikerinnen und Politiker waren dabei. Man war sich einig: Der Abend im Sinne der deutsch-französischen Freundschaft soll möglichst wiederholt werden, wieder anlässlich des...

Lokales
250 Ideen, Wünsche und Vorschläge kamen bei den SÜW-Klimaworkshops zusammen

Klimaschutzkonzept erarbeiten
SÜW-Klimaworkshops abgeschlossen

Kreis SÜW. Der April stand ganz im Zeichen des Klimaschutzes: Fünf Klimaworkshops im digitalen Format hat der Landkreis Südliche Weinstraße zwischen dem 6. und 29. April veranstaltet. Knapp 250 Ideen, Anregungen und Wünsche kamen dabei zusammen. „Dass die Workshops gut angenommen und alle Themen engagierte diskutiert wurden, freut uns und zeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger der Südlichen Weinstraße viel zur Erstellung unseres Klimaschutzkonzeptes für den Landkreis beizutragen hatten“, so...

Lokales
Bei der Verabschiedung: Schülerverterer Benjamin Wichmann, Anneliese Hellberg, Landrat Dietmar Seefeldt und Schulleiter Pete Allmann (v.l.n.r.)  Foto: Kreisverwaltung

Anneliese Hellberg verabschiedet
„Herzstück“ und „Gute Seele“

Bad Bergzabern. Nach 30 Jahren als „Herzstück“ der Mensa und „Gute Seele“ im Alfred-Grosser-Schulzentrum in Bad Bergzabern wurde Anneliese Hellberg am 28. April 2022 von Landrat Dietmar Seefeldt offiziell in ihren Ruhestand verabschiedet. Die Schule, die sich in Trägerschaft des Landkreises SÜW befindet, veranstaltete für dieses einmalige und sehr emotionale Ereignis eine Vollversammlung. Inklusive Big Band, um ihrer „Lieblingsküchenfee“ feierlich Ade zu sagen. Schülervertretung,...

Sport
Der neu gewählte Vorstand der Sportregion Rhein-Neckar

Sportregion Rhein-Neckar
Landrat Dietmar Seefeldt in Vorstand gewählt

Landkreis SÜW.  Zukünftig vertritt Landrat Dietmar Seefeldt die Interessen des Landkreises im Vorstand der Sportregion Rhein-Neckar. Bei der Wahl in der vergangenen Woche in Heidelberg wurde er in das Amt gewählt; insgesamt haben sich 26 Personen zur Wahl gestellt. „Sport ist mir wichtig und ich möchte den Sport in unserer Region voranbringen. Dafür bietet die Sportregion die ideale Plattform – sie vernetzt, bringt neue Ideen und gemeinsame Aktionen. Ich freue mich, im Vorstand zur Stärkung des...

Lokales
Auf den Rebschnitt folgt das Anbinden: Aus den Mitteln der Spendenaktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ wurden jetzt 60 Beli-Binder für von der Flut betroffene Weingüter im Ahrtal angeschafft.

Südpfalz hilft dem Ahrtal
Auf den Rebschnitt folgt das Anbinden

Südpfalz. Zum Rebschnitt im Januar hat die Spendenaktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ Winzerinnen und Winzer im Ahrtal mit Rebscheren unterstützt. Im nächsten Arbeitsschritt folgt das Anbinden der Reben in den Weinbergen. Deshalb leistet die Spendeninitiative erneut Hilfe mit dringend benötigten Arbeitsmaterialien: „Rund 60 Rebenbindegeräte werden derzeit zu Weingütern ins Ahrtal gebracht, die die Winzerinnen und Winzer bei der täglichen Arbeit unterstützen sollen“,...

Lokales
Beim coronakonformen Frühstück im Freien: Landrat Dietmar Seefeldt, Petra Meckel (2. Vorsitzende Aradia e.V.), Silke Jaschek (1. Vorsitzende Aradia e.V.), die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen des Frauenzentrums Virginia Seidel-Oeßwein und Maria Parfentev sowie SÜW-Gleichstellungsbeauftragte Isa Stähle (von rechts nach links um den Tisch). Zu Aradia gehören außerdem noch die hauptamtliche MitarbeiterinPetra Steinbacher und 20 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen.

Ausbildungsgruppe für Ehrenamtliche
SÜW-Landrat besucht FrauenZentrum Aradia

Kreis SÜW. Im Jubiläumsjahr der Einrichtung haben Landrat Dietmar Seefeldt und SÜW-Gleichstellungsbeauftragte Isa Stähle das FrauenZentrum Aradia e.V. in Landau besucht. Bei einem gemeinsamen Frühstück tauschten sich die Frauen und der Landrat zur Arbeit des Zentrums, zu Angeboten und zu aktuellen Herausforderungen aus. Dietmar Seefeldt betont: „Die Arbeit im FrauenZentrum Aradia e.V. ist von enormer Bedeutung für die ganze Region und den Landkreis. Für das bemerkenswerte ehrenamtliche...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt bekennt mit einem grünen Band zum Tag der Kinderhospizarbeit Farbe

Tag der Kinderhospizarbeit
Landrat Seefeldt zeigt Farbe und Respekt

Südpfalz. Um seine Solidarität mit dem Kinder- und Jugendhospizdienst des Ambulanten Hospizdienstes Südpfalz zu bekräftigen, hat Landrat Dietmar Seefeldt zum Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar seine Bürotür mit dem symbolischen grünen Band markiert. Inhalte der Kinder- und Jugendhospizarbeit„Mir ist es als Landrat und auch persönlich wichtig, auf die Situation lebenszeitverkürzt erkrankter Kinder, Jugendlicher und deren Familien aufmerksam zu machen und ein Zeichen für diese wichtige...

Lokales
Medienkompetenz ist wichtig

Aktionstag Safer Internet Day
SÜW-Landrat will Medienkompetenz stärken

Kreis SÜW. Anlässlich des Safer Internet Days, des weltweiten Aktionstag für mehr Online-Sicherheit und ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche, weist Landrat Dietmar Seefeldt auf die Bedeutung der Medienkompetenz für die Demokratie hin – denn 2022 stellt die Initiative „Klicksafe“ das Thema „Fit für die Demokratie, stark für die Gesellschaft“ in den Mittelpunkt des Safer Internet Days. SÜW-Landrat will Kompetenz der Schüler stärkenLandrat Dietmar Seefeldt sieht insbesondere die...

Lokales
Das Ergebnis der Abstimmung: Allem voran soll der Ausbau erneuerbarer Energien stehen

Online-Abstimmung in Landkreis
SÜW-Klimaschutz-Bürgerworkshops ab April

Kreis SÜW. Mit mehr als 730 Stimmen haben Bürgerinnen und Bürger die Klimaschutz-Schwerpunkte für den Landkreis gelegt. Das Ergebnis ist zugleich Grundlage für die Bürgerworkshops im April. Der Ausbau erneuerbarer Energien (160 Stimmen) liegt auf Platz eins, dicht gefolgt von der klimafreundlichen Mobilität (150 Stimmen). Für die zahlreiche Teilnahme an der ersten Online-Abstimmung im Landkreis dankt Landrat Dietmar Seefeldt herzlich. Ausbau erneuerbarer Energien„Das Ergebnis stellt die...

Lokales
Erhielten bei der Feier eine Kostprobe des Könnens der jungen Absolventinnen und Absolventen: Landrat Dietmar Seefeldt (Mitte), Schirmherr der SÜW-Miniköche, und, neben ihm sitzend, Thorsten Tschirner, (Regionalleiter für die Südpfalz der IHK Pfalz) sowie Heike Bauer-Kieborz und Martin Kieborz, Vertreter des Sponsors, der C&C Kissel-Gruppe

Landrat Seefeldt gratuliert
Erfolgreiche Prüfung der SÜW-Miniköche

SÜW. In der Südpfalz gibt es 14 frischgebackene Miniköche, die nach zwei Jahren „Ausbildung“ kürzlich eine bundeseinheitliche Prüfung bestanden haben. Die jungen Absolventinnen und Absolventen können nun nicht nur einige Gerichte zubereiten, sondern auch eindecken, servieren und alkoholfreie Cocktails mixen. Am vergangenen Samstag haben die Jungen und Mädchen ihren Erfolg gefeiert, soweit unter Corona-Bedingungen möglich. Mit Eltern, Betreuern, Ehrengästen und Landrat Dietmar Seefeldt, dem...

Lokales
Symbolfoto Führerschein

Neue Führerscheine
Alten Führerschein umtauschen im Landkreis SÜW

Landkreis SÜW. Im Rahmen des Führerscheinumtauschs wird nun bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße ein neuer Service angeboten. Ab sofort ist es möglich, dass durch die Bundesdruckerei eine Zustellung des Führerscheines direkt an die Wohnanschrift veranlasst wird. Somit ist eine erneute Vorsprache zur Abholung des neuen Führerscheines nicht mehr notwendig.„Dieses neue Angebot erleichtert die Umtauschmaßnahmen deutlich, sowohl für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises als auch für die...

Lokales
Nadine Anton, Berufswahlkoordinatorin der Schule (2. v. rechts), zeigt Ortsbürgermeister Karl Schäfer, Kreisbeigeordnetem Ulrich Teichmann, Landrat Dietmar Seefeldt und VG-Bürgermeisterin Gabriele Flach (von links nach rechts) den Raum.

Realschule Plus Maikammer eröffnet Angebot
Raum zur Berufsorientierung

Maikammer. Wie weiter nach dem Schulabschluss? Auf diese Frage eine Antwort zu finden, ist nicht einfach − schon gar nicht in Zeiten der Pandemie. Um Berufswahl und -einstieg zu erleichtern, gibt es an der Gebrüder Ullrich Realschule Plus am Standort Maikammer seit Neustem einen Berufsorientierungsraum. Landrat Dietmar Seefeldt und der für die Schulen zuständige Beigeordnete Ulrich Teichmann nahmen am Mittwoch an einer kleine Feier zur Eröffnung des Raums teil. Auch Gabriele Flach,...

Lokales
Im Oktober wurden Spenden von rund 50.000 Euro für Barriquefässer weitergeleitet, die den Weingütern im Ahrtal fehlen. Bernd Jung, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Südpfalz, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Barriquefasshändler Sascha Rudnik, Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch unterstützten dabei die Initiatoren der Aktion, Ingo Pfalzgraf und Thomas Knecht (v.l.n.r.).

Zwischenstand zum Jahresende
Mehr als eine halbe Million Euro fürs Ahrtal

Südpfalz. Innerhalb von fünf Monaten haben die Südpfälzerinnen und Südpfälzer rund 502.000 Euro gespendet. Das ist der aktuelle Stand des Spendenkontos ‚Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal‘. „Wir sind sehr dankbar für das Engagement unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger und stolz auf den Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft, die unsere Südpfalz ausmachen. Danke an alle, die das Spendenprojekt zu solch einem großen Erfolg machen“, betonen die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW),...

Lokales
Es geht wieder los: Anlässlich der Eröffnung der Kommunalen Impfstelle luden OB Thomas Hirsch (2.v.l.) und Landrat Dietmar Seefeldt (2.v.r.) gemeinsam mit den beiden Impfkoordinatoren Stefan Krauch (l.) und Bastian Dietrich (r.) zu einem Vor-Ort-Termin ein.

Teilweise Reaktivierung des Impfzentrums in Landau
Es kann wieder geimpft werden

Landau. Es geht wieder los: Nachdem das Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße in der Albert-Einstein-Straße Ende September auf Anordnung des Landes Rheinland-Pfalz geschlossen wurde, erlebt es jetzt ein Comeback. Teile der Einrichtung im Landauer Gewerbepark am Messegelände wurden in den vergangenen Wochen reaktiviert und werden ab sofort als kommunale Impfstelle betrieben. Anlässlich der Eröffnung der neuen Einrichtung luden Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Landrat Dietmar Seefeldt...

Lokales
Die Freigabe der Strecke zwischen Impflingen und Insheim. Von rechts nach links stehen: Erster Kreisbeigeordneter Georg Kern, Andreas Gerst (Firma Gerst & Juchem), Kreisbeigeordneter Ulrich Teichmann, Landrat Dietmar Seefeldt, Staatssekretär Andy Becht (in Warnschutzjacke), Bürgermeister Torsten Blank, Ortsbeigeordneter Dieter Kost, Bürgermeisterin Hedi Braun, MdL Thomas Weiner und LBM-Leiter Martin Schafft (ebenfalls in Warnschutzjacke).

Kreisstraße 45 zwischen Mörzheim und Impflingen
Verkehrsfreigabe

Landau. Die beiden Straßenabschnitte an der Kreisstraße 45 zwischen Mörzheim und Impflingen sowie zwischen Impflingen und Insheim wurden umfassend saniert. Damit sind zwei von insgesamt vier Abschnitten der K45-Sanierungsmaßahme abgeschlossen. Die Abschnitte wurden jetzt symbolisch an die Öffentlichkeit übergeben. Landrat Dietmar Seefeldt und Andy Becht, Staatssekretär im zuständigen Verkehrsministerium Rheinland-Pfalz, haben die Strecken zusammen mit weiteren Gästen offiziell mit einem...

Lokales
Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge unterhält, betreut und pflegt in staatlichem Auftrag die Gräber der deutschen Kriegstoten im Ausland, wie beispielsweise jene der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains in Frankreich.

Derzeit Haus- und Straßensammlung
Spenden für die Kriegsgräber

Landau. Bis zum 25. November führt der Landesverband Rheinland-Pfalz des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge seine jährliche Haus- und Straßensammlung durch. In dieser Woche werden zahlreiche Helfende mit Sammelbüchsen im Landkreis Südliche Weinstraße unterwegs sein, darauf weisen Landrat Dietmar Seefeldt und der Kreisbeauftragte Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in der Südlichen Weinstraße, Sebastian Christill, hin. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge unterhält,...

Lokales
Ein Teil der Preisträgerinnen und Preisträger mit den betreuenden Studierenden und Landrat Dietmar Seefeldt (Mitte).

Kinder zeigen Kreatives zum Thema Naturschutz
Umweltpreis vergeben

Landau. Zum neunten Mal hat der Förderverein zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft der Südlichen Weinstraße e. V. den Umweltpreis für Kinder und Jugendliche vergeben, doch erstmals sind in diesem Jahr die traditionellen Kulturtage der Südlichen Weinstraße mit dem seit 2004 ausgelobten Umweltpreis verbunden worden. Unter der Betreuung von Kunststudierenden der Universität Koblenz-Landau beschäftigten sich die Kinder und Jugendlichen auf kreative Weise mit Naturschutzthemen. Über die...

Sport
Gerlinde Hock, Gunhild Janke und Florence Meyer (v.l.) vom TV Oberotterbach 1992 e. V. wurden von Landrat Dietmar Seefeldt (r.) und dem Kreisbeigeordneten Kurt Wagenführer geehrt.

Auszeichnungen für Ehrenamtliche im Vereinssport
Über 1000 Jahre Ehrenamt

Landau. 40 Ehrenamtliche hat Landrat Dietmar Seefeldt für ihr jeweiliges, langjähriges Engagement im Vereinssport an der Südlichen Weinstraße ausgezeichnet. Da es letztes Jahr pandemiebedingt keine Ehrungen der Ehrenamtlichen gab, konnten nun die Preise der Jahre 2020 und 2021 vergeben werden. 28 Personen erhielten die Sportehrennadel für mindestens 25 Jahre im Ehrenamt. Für mindestens 40 Jahre im Ehrenamt erhielten 12 Personen die Sportehrenplakette. Bei der Übergabe der Urkunden und...

Lokales
Musikalisch begleitet von der Jagdhornbläsergruppe wurden die Wilden Wochen in der Südpfalz eröffnet.

Südpfälzer Wilde Wochen eröffnet
Besondere Genüsse aus heimischen Wäldern

Landau/Germersheim. Ganz schön wild verläuft mitunter die politische Auseinandersetzung, ganz zahm und voller Vorfreude ist indes die Stimmung, wenn es um die Eröffnung der Wilden Wochen in der Südpfalz geht. So der Tenor auch bei Alexander Grassmann, Beigeordneter der Stadt Landau, Landrat Dietmar Seefeldt (SÜW) und Landrat Dr. Fritz Brechtel (GER), die im Landauer Restaurant „Par Terre“ im Rahmen eines „ihrer liebsten Termine“ den Startschuss zu den diesjährigen „Wilden Wochen“ in der...

Lokales
Dagmar Tischmacher, Sonja Buckel und Ursula Kaulartz übergeben den „Spendentopf“ an Landrat Dietmar Seefeldt (von links nach rechts).

„Fare del bene“ übergibt Spende
2550 Euro für Menschen im Ahrtal ersungen

Landau. „Singen für die Flutopfer im Ahrtal“ ist eine private Initiative der drei Sängerinnen Sonja Buckel (Sopran), Ursula Kaulartz (Mezzosopran) und Dagmar Tischmacher (Alt). Sie haben durch sieben Auftritte in südpfälzischen Kirchen die beeindruckende Summe von 2.550 Euro gesammelt. Nun haben sie den Gesamterlös an Landrat Dietmar Seefeldt übergeben, der die Mittel stellvertretend für die Aktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ entgegengenommen hat. Die drei...

Lokales
Die Titelseite des neues Heimatjahrbuchs des Landkreises Südliche Weinstraße für das Jahr 2022. Darauf zu sehen ist der Stier „Johann“, passend zum Titelthema „Tier und Mensch in der Südpfalz – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.“

Heimatjahrbuch SÜW 2022 erhältlich
Mensch und Tier in der Südpfalz

Landau. „Tier und Mensch in der Südpfalz – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ lautet der Titel des neuen Heimatjahrbuches 2022 für den Landkreis Südliche Weinstraße, das jetzt erschienen ist. Das auf 312 Seiten angewachsene Heimatjahrbuch ist ab sofort im Buchhandel, bei der Kreisverwaltung und bei weiteren Verkaufsstellen zum Preis von 8,50 Euro zu beziehen. „Die Beziehung zwischen Tieren und Menschen ist offensichtlich ein Thema, das vielen am Herzen liegt, denn wie sonst ist es zu...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.