Landrat Dietmar Seefeldt

Beiträge zum Thema Landrat Dietmar Seefeldt

Lokales
Fußball vom Feinsten bot die Lotto-Elf bei ihrem Benefiz-Gastspiel in Landau.
14 Bilder

Lotto-Elf zu Gast in Landau
Jedes Tor bringt mehr als 1000 Euro

Landau. Endlich wieder einmal beste Fußballstimmung im Landauer Südpfalzstadion, als die traditionelle Lotto-Elf für den guten Zweck auflief und gegen die Ü40 Auswahl aus Landau antrat. Bei Spätsommersonnenschein zelebrierten die Fußballlegenden nicht nur Fußball vom Feinsten, sie hatten auch mit ihrem Auftreten wieder eine große Spende im Gepäck. Für die vielen großen und kleinen Fußballfans war es auf jeden Fall ein besonderes Erlebnis, große Fußballstars hautnah vor heimischer Kulisse zu...

Lokales
Waldsterben - auch eine Folge des Klimawandels.

Mitmachen und eine Million Tonnen CO2 einsparen
Wir wetten aufs Klima

Landau. Wetten, dass bis zur nächsten Weltklimakonferenz am 1. November eine Million Tonnen CO2 eingespart werden können? Die Aktion „Klimawette“ zeigt zwei Wege auf, um zu diesem Ziel beizutragen. Durch Spenden für Klimaschutzprojekte und mittels eingesparter Emissionen durch persönliche CO2-Vermeidungsmaßnahmen. Landrat Dietmar Seefeldt und der Klimaschutzmanager des Landkreises Südliche Weinstraße, Philipp Steiner, sind dabei. Sie laden Bürgerinnen und Bürger im Kreis ebenfalls zum Mitmachen...

Lokales
Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, Galeristin Uschi Zoller, Künstler Gerhard Hofmann, Landrat Dietmar Seefeldt und Oliver Roland aus dem Stiftungsvorstand (v.l.n.r.) bei der Verleihung des Kunstpreises der Ike und Berthold Roland-Stiftung.

Uschi Zoller von der Galerie Z mit Kunstpreis ausgezeichnet
Verdiente Ehrung

Landau. Das „Z“ steht für Zoller: Seit 1987 ist die Galerie Z im Frank-Loebschen Haus in Landaus Zentrum eine erstklassige Adresse unter den Galerien – mit einem Renommee weit über die Grenzen der Region hinaus. Für Galeristin Uschi Zoller gibt es jetzt doppelten Grund zur Freude. Anlässlich des ersten Weinerlebnisses Landau-Südliche Weinstraße wurde eine Doppelausstellung mit Werken von Gerhard Hofmann und Armin Mueller-Stahl eröffnet – und Uschi Zoller erhielt als erste Galeristin überhaupt...

Lokales
Die Pfälzische Weinprinzessin Denise Grauer, Landrat Dietmar Seefeldt, Daniela Hormuth, eine Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße, und Uta Holz, Geschäftsführerin Südliche Weinstrasse e.V., stoßen mit einem Glas Winzersekt an (von rechts nach links).

Landrat Seefeldt begrüßt Pfälzische Weinprinzessin
Den Pfälzer Wein im Fokus

Landau. Gemeinsam mit Daniela Hormuth, einer der Weinprinzessinnen der Südlichen Weinstraße, hat Landrat Dietmar Seefeldt die Pfälzische Weinprinzessin Denise Grauer in der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße in Landau begrüßt. Sie nutzten die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch, um sich über Aktuelles rund um den Pfälzer Wein und die Situation in der Tourismusbranche sowie zur weiteren Zusammenarbeit auszutauschen. Es war der erste persönliche Besuch der Pfälzer Prinzessin im Kreishaus....

Lokales
Vor dem Klitzing-Gebäude stehen Steven Barth, Referatsleiter Gebäudemanagement, Günter Jung, Abteilungsleiter Bauen und Umwelt, Landrat Dietmar Seefeldt, Kreisbeigeordneter Kurt Wagenführer, Kreisbeigeordneter Ulrich Teichmann und der leitende staatliche Beamte Manfred Lutz (von links nach rechts).

Kreisverwaltung SÜW bezieht Büros im „Klitzing-Gebäude“
Umzug in Etappen

Landau. Teile der Kreisverwaltung ziehen um. Die Kreisvolkshochschule, die Kreismusikschule, der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft, Teile des Gesundheitsamts sowie das Rechnungsprüfungsamt werden künftig im Klitzing-Gebäude, Klaus-von-Klitzing Straße 2 in Landau untergebracht sein. Die bisherigen Telefonnummern und E-Mail-Adressen der Ansprechpersonen bleiben auch nach dem Umzug erhalten. Die Kreisverwaltung wird über Erreichbarkeiten der betroffenen Einheiten während des jeweiligen Umzugs...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt (Mitte) mit den beiden Gemeindeschwesternplus Patricia Niederer (links) und Ute Wingerter (rechts).

Wechsel bei den Gemeindeschwesternplus
Als Fachkräfte in die Verwaltung

Landau. Das Angebot der Gemeindeschwesterplus wird dauerhaft im Landkreis Südliche Weinstraße etabliert. Ute Wingerter, Fachkraft für die Verbandsgemeinden Annweiler und Bad Bergzabern sowie Patricia Niederer, Gemeindeschwester für die Verbandsgemeinden Edenkoben, Herxheim und Offenbach/Queich wechselten zum 1. Juli von den Ökumenischen Sozialstationen zur Kreisverwaltung Südliche Weinstraße und wurden hier fest angestellt. Darüber hinaus wird in Kürze noch eine dritte Fachkraft zur Verstärkung...

Lokales
Klaus Hoffmann, Dr. Thorsten Sögding, Professor Hermann-Josef Wilbert, Landrat Dietmat Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (von links) bei der Spendenübergabe vor dem Kreishaus.

Zum 100. Geburtstag von Richard Rudolf Klein
Erinnerung an einen großen Komponisten

Landau. Ein beeindruckendes Jubiläumsprogramm mit 28 Veranstaltungen sowie eine attraktive, 80-seitige Festschrift hat das Landauer Stadtdorf Nußdorf vorbereitet, um an Professor Richard Rudolf Klein zu erinnern. Der 1921 in Nußdorf geborene Komponist, Musiker und Hochschullehrer hätte im Mai seinen 100. Geburtstag gefeiert. Der Landkreis Südliche Weinstraße und die Stadt Landau spenden aus Mitteln der Sparkassen-Stiftung insgesamt 3.000 Euro an die Interessengemeinschaft Nußdorfer Vereine...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt (links) und Klimaschutzmanager Philipp Steiner sind bereit fürs Stadtradeln.

Klimaschutzkonzeption beim Kreis SÜW:
Potenziale besser nutzen

Landau. Wie viel Potenzial ist „drin“ bei erneuerbaren Energien an der Südlichen Weinstraße? Wie viele klimaschädliche Emissionen werden eigentlich im Landkreis ausgestoßen? Welcher Anteil der Emissionen entfällt bei uns auf Verkehr, Industrie oder die privaten Haushalte? Mit diesen und zahlreichen weiteren Fragen beschäftigt sich der erste Klimaschutzmanager des Landkreises Südliche Weinstraße: Philipp Steiner. Seit Februar dieses Jahres ist er hauptamtlich fürs Klimaschutzmanagement tätig und...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt Foto: Kreisverwaltung SÜW

Landrat bietet telefonische Sprechstunde
Offenes Ohr

Landau. Die nächste Bürgersprechstunde von Landrat Dietmar Seefeldt findet am Montag, den 14. Juni von 16 bis 18 Uhr statt. Der ursprünglich in der Verbandsgemeinde Herxheim vorgesehene Termin wird coronabedingt telefonisch abgehalten. Auch in Zeiten der Pandemie hat Landrat Dietmar Seefeldt ein offenes Ohr für die Belange der Bürgerinnen und Bürger. „Mir ist es wichtig, dass sich Bürgerinnen und Bürger gerade in diesen Zeiten weiterhin mit mir austauschen können – notfalls auch telefonisch“,...

Lokales
Radeln fürs Klima - erstmals beteiligt sich auch der Kreis SÜW an der Aktion.

Kreis SÜW beteiligt sich erstmals bei Aktion STADTRADELN
Radeln fürs Klima

Landau. Kilometer mit dem Fahrrad sammeln, Spaß haben und das Klima schützen: Das ist die Idee von STADRADELN. Der Landkreis Südliche Weinstraße ist dieses Jahr zum ersten Mal mit dabei und hat sich vorgenommen, tolle Ergebnisse „einzufahren“. Kommunen sowie die Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, auf dem Rad gegeneinander anzutreten. Angesprochen sind alle – ob Vorreiterinnen und Vorreiter, Berufspendlerinnen und Berufspendler, Sportbegeisterte und solche, die es werden wollen. Im Zeitraum...

Lokales
Zum Termin im Impfzentrum sollten Bürgerinnen und Bürger maximal 15 Minuten früher erscheinen.

Im Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße:
Keine überpünktliche Ankunft

Landau. Check-In, Aufklärung, Impfung, Check-Out: Der Ablauf im Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße ist genau getaktet. Auch die Anzahl der Parkplätze und die Anbindung an den ÖPNV sind genau auf einen reibungslosen Ablauf ausgelegt. Lange Wartezeiten werden so vermieden. Schwierig wird es für das Team vor Ort nur, wenn Bürgerinnen und Bürger deutlich zu früh zu ihrem Impftermin anreisen. Dann kann es zu Wartesituationen und Parkplatzmangel kommen. Deswegen bitten die Impfkoordinatoren...

Lokales
Das Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße hat damit begonnen, seine Kapazitäten hochzufahren.

Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße erweitert Öffnungszeiten
Maximalbetrieb wird vorbereitet

Landau. In Absprache mit dem Land Rheinland-Pfalz wird das Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße seine Kapazitäten hochfahren. In der gemeinsamen Einrichtung im Landauer Gewerbepark am Messegelände haben die Vorbereitungen auf den Maximalbetrieb begonnen. Dieser soll voraussichtlich nach Ostern starten. Schon ab Montag, 15. März, werden die Öffnungszeiten des Impfzentrums bis in den späten Nachmittag hinein und auf sieben Tage die Woche erweitert. „Dass das Land uns signalisiert hat, unser...

Lokales
Landrat Seefeldt (l.) und OB Hirsch bei der Kunstaktion am Impfzentrum LD/SÜW.
4 Bilder

Bananen-Sprayer Thomas Baumgärtel besucht Impfzentrum Landau:
Kunst heilt

Landau. „Kunst heilt und Impfen hilft“: Nach diesem Leitsatz funktioniert die Kunstaktion, mit der Thomas Baumgärtel, bundesweit bekannt als der Bananensprayer, jetzt dem Impfzentrum Landau/SÜW einen Besuch abgestattet hat. Für die Corona-Impfkampagne hat er seine berühmte gelbe Banane in eine „Impfbanane“ verwandelt, mit der er jetzt auch das Landes-Impfzentrum am Standort Landau gekennzeichnet hat. Begleitet wird die Aktion von einer Fotoausstellung Landauer Studierender. Die Ausstellung im...

Lokales
Zu seinem Video-Gespräch zum Thema Mobilität in der Südpfalz hat MdL Peter Lerch (links) Landrat Dietmar Seefeldt eingeladen.

Zur Mobilität in der Südpfalz
Einladung zum Video-Gespräch mit MdL Lerch

Landau. Der Landtagsabgeordnete Peter Lerch lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger  zum Video-Gespräch am Dienstag, 19. Januar, 19 Uhr ein. Mit einem einfachen Klick auf der Homepage des Abgeordneten (www.Peter-Lerch.de) wird der Zugang erteilt. Im Mittelpunkt dieser Gesprächsreihe wird diesmal das Thema „Mobilität in der Südpfalz“ sein. Als kompetenten Gesprächspartner konnte Lerch den Landrat der Südlichen Weinstraße, Dietmar Seefeldt gewinnen. Gerade Seefeldt hat in jüngster Zeit...

Lokales
Die Südpfälzer Landräte und der Landauer OB hatten gestern ihre abgestimmte Allgemeinverfügung vorgestellt, die auf jeden Fall morgen in Kraft treten soll - auch wenn Bund und Länder ab Montag verschärfte Kontaktbeschränkungen anstreben.

Lockdown in der Südpfalz
"Wir halten an unseren Beschlüssen fest"

Südpfalz. Die Stadt Landau, der Landkreis Südliche Weinstraße und der Landkreis Germersheim haben gestern gemeinsam ein  Maßnahmenbündel zur Eindämmung der Corona-Pandemie in der Südpfalz auf den Weg gebracht – das nun allerdings von den verschärften Bund-Länder-Regelungen eingeholt wurde. Dennoch treten die Regelungen am morgigen Freitag in Kraft und behalten so lange ihre Gültigkeit, bis die bundesweiten Vorgaben greifen, wie OB Thomas Hirsch, Landrat Dietmar Seefeldt und Landrat Dr. Fritz...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt begeht heute seinen 50. Geburtstag, ist aber persönlich nicht zu erreichen. Eine Feierstunde findet am 7. August statt.

Landrat Dieter Seefeldt wird heute 50 Jahre:
Die Feierstunde vertagt

Landau. Ein Grund zum Feiern: Landrat Dietmar Seefeldt begeht am  heutigen 13. Juli seinen 50. Geburtstag. Das Büro des Landrats weist darauf hin, dass der Kreischef heute allerdings nicht persönlich erreichbar ist. Wer Dietmar Seefeldt persönlich gratulieren möchte, kann dies am Freitag, 7. August, zwischen 13 und 15 Uhr tun. „Ich bitte Gratulantinnen und Gratulanten sich vorab in der Kreisverwaltung anzumelden, damit der Nachmittag entsprechend der geltenden Corona-Regeln organisiert werden...

Lokales
Hissen die Fahne gegen Gewalt an Frauen vor der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben: die Gleichstellungsbeauftragte Barbara Dees, Bürgermeister Olaf Gouasé (li.) und Landrat Dietmar Seefeldt.

Ein Zeichen gegen häusliche Gewalt an Frauen:
Kreishaus zeigt Flagge

Landau. Am internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“, am 25. November, wurden am Kreishaus und in allen sieben Verbandsgemeinden des Landkreises Fahnen als sichtbares Zeichen gehisst. Sie sollen zeigen, dass das Thema „Gewalt gegen Frauen“ an der Südlichen Weinstraße geächtet wird. Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragen des Landkreises Südliche Weinstraße, Barbara Dees, machten sich Landrat Dietmar Seefeldt und Bürgermeister Olaf Gouasé gegen Gewalt an Frauen stark. „Das Hissen...

Lokales
Vorreiter der Inklusion: Geschäftsführerin Marina Hoffmann (2. von links) überreichte im Beisein von Michaela Endys, die das Amt für Gesundheit und Soziales der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße leitet, und Kai Bullinger, Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen bei der Kreisverwaltung, vier Gemälde von Künstlerinnen mit Behinderung an Landrat Dietmar Seefeldt (im Bild links).
2 Bilder

Lebenshilfe Südliche Weinstraße übergibt vier Gemälde, die Menschen mit Behinderung geschaffen haben, an das Sozialamt des Landkreises
Kunst als Ausdruck gelebter Inklusion

Farbenfroh und kraftvoll wie die Südpfalz – so zeigt sich eines der vier neuen Bilder, die seit Mitte September im Sozialamt des Landkreises Südliche Weinstraße hängen. Je zwei von ihnen haben die Künstlerinnen mit Behinderung, Silke Fahrnbach und Ruthild Nölting, geschaffen. Sie beide sind in der Südpfalzwerkstatt tätig, einer Einrichtung der Lebenshilfe Südliche Weinstraße. Im Beisein der Leiterin des Sozialamtes, Michaela Endys, und des Beauftragten für die Belange von Menschen mit...

Lokales
Die Festrede hielt Prof. Dr. Bernhard Vogel
23 Bilder

Jubiläumsempfang zum 50. Geburtstag des Landkreises SÜW
Früher hieß es Paradies - heute heißt es Südliche Weinstraße

Landau. Sonnig südlich, verbunden mit einem leichten Wind, einem Aufwind versteht sich, so präsentierte sich heute der Kreis Südliche Weinstraße anlässlich des Jubiläumsempfangs zum 50. Geburtstag des Kreises. Viele Kreisbürger, Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft, öffentlichem Leben, der Kirchen und der Hilfsorganisationen konnte Landrat Dietmar Seefeldt vor dem Kreishaus begrüßen. Unter Ihnen begrüßte er in besonderer Weise Dr. Thomas Gebhart als Vertreter der Bundesregierung, die neu...

Lokales
Ab Wissembourg wird entlang der Lauter nach St. Germanshof gewandert. Foto: Monika Neumann/Pixabay

Wanderung unter dem Motto „Darum Europa!“ am 18. Mai im Elsass
Landräte und Bürgermeister überschreiten Grenzen

Wanderung. Schon im letzten Jahr sind drei Landräte aus dem südlichen Rheinland-Pfalz an ihre Grenzen gegangen: Initiator Clemens Körner aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, Dr. Fritz Brechtel, Landkreis Germersheim und Dietmar Seefeldt, Kreis Südliche Weinstraße. Bei einer gemeinsamen Wanderung im Bereich Hanhofen, Gommersheim und Schwegenheim konnten die drei Landräte mit vielen interessierten Bürgern die Schönheit dieser Region erleben und Grenzerfahrungen sammeln. Diese Idee schlug Wellen in der...

Lokales
Ein Landrat für die Bürgerinnen und Bürger: Dietmar Seefeldt.

Landrat Dietmar Seefeldt ein Jahr im Amt
Für alle da sein und Bürgernähe zeigen

Landau. Ein Landrat für die Bürgerinnen und Bürger sein: Mit diesem Ziel vor Augen ist der Kreischef Dietmar Seefeldt am 1. Oktober 2017 zu neuen Ufern aufgebrochen. Nach einem Jahr im Amt zieht er Bilanz und gibt einen Ausblick in die Zukunft. In seinem ersten Jahr als Landrat hat er viele Antrittsgespräche geführt und ist mit Menschen im Landkreis ins Gespräch gekommen: „Als Landrat ist es mir wichtig, gemeinsam mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Bürger und für die Menschen...

Ausgehen & Genießen
Zahlreiche Gäste versammelten sich rund um den Brunnen vorm Kreishaus, um gemeinsam den Geburtstag des Landkreises zu feiern.

Landrat Seefeldt lädt alle zum Dialog ein
Landkreis feiert Geburtstag

SÜW. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Gäste aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Behörden und Verbänden kamen zum diesjährigen Geburtstagsempfang des Landkreises ans Kreishaus der Südlichen Weinstraße, um gemeinsam die Gründung vor 49 Jahren zu feiern. Erstmals begrüßte Landrat Dietmar Seefeldt zusammen mit den Kreisbeigeordneten Helmut Geißer und Bernd E. Lauerbach die Besucherinnen und Besucher. „Dass es sich in unserem Landkreis Südliche Weinstraße tatsächlich ausgezeichnet leben lässt,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.