Spenden

Beiträge zum Thema Spenden

Lokales

Die Altkleidersammlung der KAB beginnt am 19. März in Ludwigshafen
Platz schaffen im Kleiderschrank und Gutes tun

Update: Auch die Altkleidersammlung wurde aufgrund des Coronavirus leider abgesagt. Ludwigshafen. Der Frühling kommt, die Sachen für die kalte Jahreszeit werden weggeräumt und die Frühjahrs- und Sommersachen aus ihrem Winterschlaf geholt. Die perfekte Gelegenheit zum Ausmisten und Platz schaffen im Kleiderschrank – und wer dabei noch etwas Gutes tun möchte, kann seine aussortierten Schätze spenden. Denn Mitte März ist es wieder so weit: Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB)...

Ratgeber

Coronavirus: DRK ruft zu Spenden auf
Nothilfefonds für Coronakrise

Ludwigshafen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat die Bevölkerung zu Spenden für einen Corona-Nothilfefonds aufgerufen. „Die derzeitige Lage zeigt, wie wichtig Solidarität und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft sind. Die Folgen der Ausbreitung des Coronavirus sind noch nicht absehbar. Umso wichtiger ist es, dass alles unternommen wird, um mit den Spenden Menschen in dieser schwierigen Situation nach dem Maß der Not zu helfen“, sagt DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt. Bundesweiter Einsatz im...

Lokales
Symbolfoto

Aufruf des Mach Mit Mittwoch Club e.V.
Spenden statt Hamstern

MMMC e.V. Zu Prävention statt Panik und Mitmenschlichkeit statt Egoismus ruft der Mach Mit Mittwoch Club e.V. auf. „Jeder, der die Möglichkeit hat, sollte mithelfen und zum Beispiel Desinfektionsmittel und Schutzzubehör an Stellen und betroffene Menschen spenden, wo dies dauerhaft benötigt wird“, sagt Dagmar Mannerz, Geschäftsführerin des MMMC e.V. „Ambulante Pflege- und Behindertendienste, Sozialstationen und sonstige medizinisch-pflegerische Dienste versorgen schwerstkranke, zum Teil...

Lokales
 Symbolbild

Die Hexen sind los …
Letzte Warnung

Eisenberg. Nun ist es bald soweit, der Countdown läuft: Am Donnerstag, 20. Februar, sind die Eisenberger Hexen wieder auf Eisenbergs Straßen unterwegs und sammeln Spenden für Kinder, mit denen die Eisenberger Hexen – eine Abteilung der TSG Eisenberg – wie jedes Jahr, Kinder in Eisenberg unterstützen wollen, die Hilfe und Zuwendungen brauchen. An dieser Stelle eine Anmerkung an die Autofahrer: Wenn man die Hexen sieht, braucht man nicht durch waghalsige Wendemanöver zu flüchten. Jeder noch so...

Lokales
Oberstleutnant Hartmut Appetz, Oberstabsfeldwebel Christian Müller, Stabsunteroffizier Abdurramahn Behramaj, Volker Schütze, Vorsitzender des Volksbunds Nordbaden Axel E. Fischer, Stabsfeldwebel Lothar Falk, Oberst Klaus Werner Schiff und Oberstabsgefreiter Marvin Müller (v.l.).

Volksbund bedankt sich in Bruchsal bei Soldaten
Neuer Sammelrekord vom Eichelberg

Bruchsal. Im vergangenen Herbst haben wieder Soldaten der General-Dr. Speidel-Kaserne für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in der Region Bruchsal Spenden gesammelt. Ein neuer Sammelrekord in Höhe von 24.078,27 Euro kam dabei zusammen, eine Steigerung von 6500 Euro zum Vorjahr. Bezirksvorsitzender Axel E. Fischer dankte bei der symbolischen Scheckübergabe Kommandeur Klaus Werner Oberst Schiff wie auch den beiden besten Sammlern Stabsunteroffizier Abdurramahn Behrumaj und...

Lokales
BLAUE ELEFANTEN tollen im Büro des Kinder- und Jugendtelefons herum, das von der GlücksSpirale mit einer neuen Schrankwand, Vorhängen, einem Tisch und einem Teppich ausgestattet wurde.
2 Bilder

3.000 Euro für Kinderschutzbund-Umzug
Förderer möbliert neues Kinderhaus BLAUER ELEFANT

Landau. Durch den ungeplanten Umzug des Kinderschutzbund Kreisverbandes Landau-SÜW e.V. im April 2019 mitsamt seinem Kinderladen-Flohmarkt in ein neues Kinderhaus, entstanden dem in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe tätigen Verein Mehrkosten in Höhe von rund 60.000 Euro. Die Möblierung der Beratungsräume, die Einrichtung einer IT-Infrastruktur und Telefonanlage, der Bedarf an therapeutischen Materialien, der Kauf von Textilien für Sicht-, Schall- und Sonnenschutz und mehr drohten den...

Ausgehen & Genießen
Sohee Oh und Hans-Jürgen Thoma.

Friedrich der Große ein begnadeter Musiker
Gesprächskonzert mit Sohee Oh und Hans - Jürgen Thoma in Frankenthal

Lutherkirche. Der Kiwanis-Club und die evangelische Luthergemeinde laden ein zur einem Gesprächskonzert über Friedrich den Großen am Donnerstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Lutherkirche Frankenthal, Bohnstraße 16. Friedrich der Große war nicht nur ein bedeutender Staatsmann, sondern auch als Flötist und Komponist ein begnadeter Musiker. Sohee Oh, Flöte und Hans - Jürgen Thoma, Cembalo und Moderation, Mitglieder des seit 27 Jahren bestehenden weit gereisten Trio Sanssouci,...

Lokales
Bei der Vernissage für den guten Zweck hielt Kulturdezernent und Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron eine Ansprache und Julia Skuballa verzauberte musikalisch an der Gitarre.
4 Bilder

Landauer Galerie möchte Glück teilen
Kunst für den guten Zweck

Landau. Im vergangenen Jahr hat die Künstlerin Anja Hey mit ihrer KunstKammer eine Kombination aus Galerie und Atelier im denkmalgeschützten Rückgebäude des Marienrings 9a in Landau eröffnet und dort bereits fünf Ausstellungen für den guten Zweck organisiert. Die Ausstellungen starteten jeweils mit einer Vernissage an einem Sonntag und waren dann eine Woche lang zu sehen. Am Sonntag, 24. November um 15:00 Uhr veranstaltete Anja Hey gemeinsam mit der Künstlerin Rosieta Braun die Vernissage...

Lokales
Spendenübergabe bei "Radio Regenbogen"

Viele können durch dieses Engagement unterstützt werden
„Diese Hilfe ist berührend und sagenhaft“

Karlsruhe. Beim "Spendenmarathon" im Dezember kamen 590.000 Euro für „Kinder unterm Regenbogen“ zusammen, so viel wie nie zuvor. Die Summe kommt jetzt hilfsbedürftigen Kindern und deren Familien im Sendegebiet von "Radio Regenbogen" zugute. Diese Woche wurden auch in Karlsruhe die ersten Spenden überreicht, weitere werden folgen. Bei der Spendenübergabe zeigt sich auch, wie dringend diese Hilfe landauf, landab benötigt wird. So zum Beispiel von Matteo aus Untergrombach. Der 4-Jährige...

Lokales
Alle Freunde und Bekannte freuen sich auf diese Veranstaltung Jahr für Jahr.  Foto: Böhmer
3 Bilder

Weihnachtsflair im Januar
Spende für die Lebenshilfe

Eppstein. Es ist bereits feste Tradition im Veranstaltungskalender: Am zweiten Wochenende im Januar lädt die Familie Stauffer alle ihre Freunde und Bekannte zum gemütlichen Glühweinabend nach Eppstein ein. An diesem Abend ist Zeit für Gespräche, Zeit für Spenden und eben ein gemütliches Beisammensein. Wer am zweiten Januar-Wochenende zur Familie Stauffer kommt, der ist gefühlt wieder zurück in der Vorweihnachtszeit. Ein wundervoll geschmückter Baum, Rentiere, Schlitten, alles perfekt und...

Lokales
 Symbolbild

Hex, hex heißt es am 20. Februar auf Eisenbergs Straßen
Bald ist es soweit: Die Hexen sind los

Eisenberg. Am Donnerstag, 20. Februar, ist wieder Hexendonnerstag oder Altweiberfastnacht oder schmutziger Donnerstag …dieser Tag hat viele Namen. Aber alle bedeuten dasselbe: Die Hexen sind auf Eisenbergs Straßen unterwegs, sorgen für Spaß und sammeln Spenden für Kinder, die Hilfe brauchen. Die Spende wird in Eisenberg eingesetzt werden, wo es viele Möglichkeiten gibt, zu helfen und zu unterstützen. Aber der Spaß darf natürlich nicht zu kurz kommen: Ab 12 Uhr findet auf dem Marktplatz wieder...

Lokales
Hans-Jürgen Thoma.

Turnusmäßiger Wechsel beim Kiwanis-Club FT
Hans-Jürgen Thoma übernimmt Präsidentenamt

Frankenthal. Seit über 30 Jahren gibt es in Frankenthal den Kiwanis-Club, der zu den vier Serviceclubs in Frankenthal gehört. Neben Rotary, Lions und den Soroptimisten International ist der Kiwanis-Club bestrebt, sich für das Wohl der Kinder und der Gemeinschaft einzusetzen. Turnusmäßig fand nun der Wechsel im Präsidentenamt statt. Dr. Edgar Hürkey hat zum 1. Januar das Amt an Hans-Jürgen Thoma übergeben. Im Gespräch mit dem Wochenblatt berichtete Hans-Jürgen Thoma über den Verein und die...

Wirtschaft & Handel
Gilbert Bürk und Dorothee Eckes (2. v.r.) vom Vorstand der Bürgerstiftung bedankten sich persönlich bei Bettina Cordier und Monika Mohr (v.l.) als Vertreterinnen der Firma Mohr.

Bürgerstiftung bedankt sich für die Spenden im vergangenen Jahr
Enger Kontakt zu den Spendern

Forst (art) "Weil das Geld direkt ankommt und weil wir ein erfolgreiches Geschäftsjahr hatten", sagte Monika Mohr, Geschäftsführerin der Firma Mohr Verpackungen und Paletten, über eine Spende an die Bürgerstiftung von 1.500 Euro kurz vor Jahresschluss 2019. Ebenso hätten die nachhaltige Hilfe der Bürgerstiftung und deren Nähe zu den Betroffenen sie motiviert, diese Einrichtung erneut mit einer großzügigen Summe zu bedenken. Gilbert Bürk und Dorothee Eckes vom Vorstand der Bürgerstiftung...

Lokales
Überreichte am 10. Dezember eine Spende aus seinen Fitnesskursen in Höhe von 400 Euro (v.r): Personal Trainer Martin Winkelblech, hier mit Kinderschutzbund-Geschäftsführer Heinrich Braun.

Outdoor-Fitnesskurse zugunsten des Kinderschutzbundes
Fit bleiben und gemeinsam Gutes tun

Billigheim/Landau. Unter dem Motto „Tu etwas für Dich, ohne die anderen zu vergessen!“ liefen dieses Jahr zwei Outdoor-Fitnesskurse von MuscleWork unter der Leitung des Personal Trainers Martin Winkelblech, bei dem jeweils 5 Euro der Kursgebühr pro Teilnehmer an den Kinderschutzbund Kreisverband Landau-SÜW e.V. gespendet wurden. Nachdem viele Kursteilnehmer zusätzlich zu ihrer regulären Kursgebühr eine Weihnachtsspende für den Verein entrichteten, konnte Fitnesstrainer Martin Winkelblech dem...

Lokales
Überreichten eine Geldspende in Höhe von 1.300 Euro sowie 130 blaue Plüschelefanten an Heinrich Braun und Sina Ludwig vom Kinderschutzbund: (v. r.) Claus-Peter Stengel, Dr. Ulrich Dähne und Nicholas Baldermann (ganz links) von STABILA.
2 Bilder

"Stickers for Children-Aktion" kommt Kindern aus der Region zugute
1.300 Euro und 130 Plüschelefanten für den Kinderschutzbund

Annweiler. Handwerksbetriebe in über 80 Ländern sind von der international agierenden Firma STABILA aus Annweiler seit Mai über die sozialen Medienplattformen „Instagram“ und „Facebook“ dazu aufgerufen worden, ihre individuellen, handwerksbezogenen Aufkleber für den guten Zweck einzusenden. Die gesammelten Sticker wurden in der Unternehmenszentrale auf einer Stickerwall unter dem Motto #stickersforchildren platziert. Pro Aufkleber wurde eine Spende in Höhe von fünf Euro an den Kinderschutzbund...

Lokales

Konvoi der Hoffnung organisiert Hilfslieferungen:
Ganz dringende Hilfe für Erdbebenopfer

Waghäusel/Oberhausen-Rheinhausen/Bruchsal. Immer noch verharren die Menschen im Elend, immer noch leiden sie: Das wohl schwerste Erdbeben seit Jahrzehnten in Albanien - mit der Stärke von 6,4 - hatte die Westküste des Balkanstaats erschüttert. Dutzende von Menschen kamen ums Leben. Mehr als 600 wurden verletzt, rund 7.000 Gebäude stürzten ein, mehr als 10.000 Albaner sind jetzt obdachlos. Das Epizentrum lag 30 Kilometer westlich der Hauptstadt Tirana. „Bei uns sind die Erbebenopfer in Albanien...

Lokales
Dorothee Eckes und Gilbert Bürk ziehen eine erste Bilanz des zu Ende gehenden Jahres

Die Bürgerstiftung blickt auf ein aktives Jahr zurück, braucht aber noch Spenden für ihre Projekte
Von Bürgern für Bürger

Die Bürgerstiftung gibt es jetzt seit 15 Jahren und sie hat sich sehr bewährt in dieser Zeit. Sie konnte neue Projekte anstoßen sowie laufende Projekte fördern und handelt stets nach dem Prinzip der "Hilfe zur Selbsthilfe". Dabei ist die Stiftung immer auf die Hilfe von Spendern und Zustiftern angewiesen, denn sie ist eine Stiftung von Bürgern für Bürger. Dorothee Eckes und Gilbert Bürk vom Vorstand der Stiftung ziehen Bilanz. Welche Projekte hat die Bürgerstiftung im Jahr 2019...

Lokales
Copyright by Sasin Tipchai from Pixabay.com

Bitte helfen Sie ! Spendenaktion !
Mit Eurer Hilfe kann Ndeye geholfen werden...

Die Ludwigshafener Klinik für Mund-, Kiefer und Plastische Gesichtschirurgie will einem Mädchen aus Senegal, das dringend auf medizinische Hilfe angewiesen ist, eine Operation in Ludwigshafen ermöglichen. Ndeye Seye leidet unter einem monströsen Tumor des Unterkiefers. Mehrmalige Operationen in ihrem Heimatland konnten bisher keine Heilung erzielen. Die Kosten der Operation werden sich auf mindestens 19.000 € belaufen. Hinzu kommen Flug- und weitere Reisekosten. Ein Teil davon konnte bereits...

Lokales
Copyright by Open Clipart Vectors from Pixabay.com

Bitte helfen Sie ! Spendenaktion !
With a little HELP from my FRIENDS ...

Die Ludwigshafener Klinik für Mund-, Kiefer und Plastische Gesichtschirurgie will einem Mädchen aus Senegal, das dringend auf medizinische Hilfe angewiesen ist, eine Operation in Ludwigshafen ermöglichen. Ndeye Seye leidet unter einem monströsen Tumor des Unterkiefers. Mehrmalige Operationen in ihrem Heimatland konnten bisher keine Heilung erzielen. Die Kosten der Operation werden sich auf mindestens 19.000 € belaufen. Hinzu kommen Flug- und weitere Reisekosten. Ein Teil davon konnte bereits...

Lokales
Uschi Schneider, Luise Scheer, Verena Klein und Silvia Litz (v.l.) bei der Übergabe der Spende an Pastor Dr. Hanno Schmitt  Foto: Horst Cloß

Sechstausend Euro sind ein stolzer Betrag
Katholische Frauen spenden für Kirchenrenovierung

Oberkirchen. Sie organisieren Feste und Veranstaltungen und sie richten jährlich die Frauenfastnacht aus. All diese Aktivitäten machen sie nicht für sich, sondern stellen die Erlöse für besondere und allgemeine Zwecke zur Verfügung: die Frauengemeinschaft „St. Katharina“ der katholischen Kirchengemeinde. Kürzlich überreichten sie den stolzen Betrag von 6000 Euro an Pastor Dr. Hanno Schmitt. Der Betrag ist für die erfolgte Kirchenrenovierung bestimmt, die vor einigen Wochen abgeschlossen...

Lokales
Die Stifter der Stiftergemeinschaften der Sparkasse Vorderpfalz für Ludwigshafen und Speyer übergeben Spenden an 36 Vereine und Organisationen.

Stiftergemeinschaften der Sparkasse unterstützt regionale Einrichtungen
Gemeinnützige Themen

Speyer. Die Stiftergemeinschaften der Sparkasse Vorderpfalz für Ludwigshafen und Speyer schütten Erträge und Spenden in Höhe von 71.104,66 Euro aus. Unterstützt werden 36 Vereine und Organisationen aus ganz Deutschland. Zu den regionalen Spendenempfängern zählen unter anderem: Tierheim Ludwigshafen, Tierschutzverein Mannheim, Tierschutzverein Speyer, Athletenverein 1903 Speyer, Bauverein Dreifaltigkeit, Deutscher Kinderschutzbund Ludwigshafen, Dombauverein Speyer, Johanniter Unfallhilfe,...

Lokales
Gemeinsam dem Edeka Markt Stiegler in Frankenthal wurde die Aktion auch schon im Frühjahr umgesetzt. Hier unterstützen Schüler der Friedrich-Schiller-Realschule plus.

Spendenaktion „Kauf eins mehr“ im Globus Markt Bobenheim-Roxheim. Weitere Aktionen bei Aldi Süd, EDEKA Stiegler und REWE in Frankenthal.
Schüler machen sich für Tafel Frankenthal stark

Mehr als 30 Neuntklässler der Realschule plus aus Bobenheim-Roxheim begleiten die Weihnachts-Spendenaktion „Kauf eins mehr“ der Tafel Frankenthal, die am Donnerstag, den 5. Dezember von 9 bis 16 Uhr im örtlichen Globus-Markt (Südring 2) stattfinden wird. Kunden des Globus-Marktes können bei der Spenden-Aktion einen zusätzlichen Artikel an länger haltbaren Lebensmitteln kaufen und diesen am Supermarkt-Ausgang bei den Schülern und ehrenamtlichen Helfern der Tafel abgeben. Die Produkte werden...

Lokales
4 Bilder

40 Jahre gesellschaftliches Engagement in Hassloch
40 Jähriges Jubiläum des Lions Clubs Hassloch

Im Sommer 1979 fanden sich sozial engagierte Hasslocher Bürger zusammen, um den Lions Club Hassloch - Pfalz zu gründen. Die Patenschaft übernahm der Lions Club Neustadt a.d. Wstr. Im November 1979 wurde der neu gegründete Club gechartert, d.h. in die internationale Lions Bewegung aufgenommen. In 40 Jahren wurden über 800.000 € für soziale und gemeinnützige Zwecke gesammelt und gespendet. Dies war Anlass für die Mitglieder des Lions Clubs Hassloch, das Clubjubiläum zu feiern und auf die...

Lokales
Symbolbild
2 Bilder

Sammelaktion für Menschen in Osteuropa
Konvoi der Hoffnung ruft zu Spenden auf

Oberhausen. Großer Sammel- und Informationstag beim Konvoi der Hoffnung am Samstag, 30. November, von 8 bis 12 Uhr in Oberhausen, Weiherweg 22. Der Konvoi der Hoffnung bittet um gute, gebrauchsfähige Sachspenden, die dann direkt an Bedürftige verteilt werden. Gesammelt werden gute Fahrräder, Werkzeuge, Gartengeräte, Kinderwagen jeder Art, Küchengeräte, Waschmaschinen, Kühl-/Gefrierschränke (nicht älter als zehn Jahre), gute, massive Kleinmöbel (bis ein Meter Seitenlänge), Einzel- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.