Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

Lokales
4 Bilder

Viermal Applaus im Rat
Ortsbürgermeisterin Karin Wänke in Amt eingeführt

Alsenz. Dass in einer Gemeinderatssitzung gleich viermal vom Ratsgremium und den wenigen Zuhörern applaudiert wird, gibt es nicht alle Tage und ist sicher ungewöhnlich. Und doch ist es am Montagabend in der Alsenzer Nordpfalzhalle bei der Sitzung des Gemeinderates passiert. Den ersten Applaus erhielt nach zögerlicher Aufforderung durch ein Ratsmitglied die neue Ortsbürgermeisterin Karin Wände (CDU), die von der Beigeordneten Christina Schumacher in ihr Amt eingeführt wurde. Schumacher sprach...

Lokales
Die Bärengruppe der Kita Paulusheim beim Bassteln der „Sternenspirale".  Foto: ps
4 Bilder

Haßlocher Kitas leiten trotz Pandemie Adventszeit an
Strahlende Kinderaugen

Von Jutta Meyer Haßloch. Gerne erinnern wir uns an unsere Kindheit, Weihnachten gehen die Gedanken in unsere Kinderzeit, eine Zeit, die einen ganz besonderen Stellenwert einnimmt: strahlende Kinderaugen im Kerzenschein, eine anheimelnde Atmosphäre, die einzigartig im Jahr ist. Auch heute, trotz der Pandemie, die Einschränkungen mit sich bringt, versuchen die Leiterinnen der Haßlocher Kitas ihren Schützlingen eine unvergessliche Vorweihnachtszeit zu vermitteln, dazu gehört auch, dass, neben...

Lokales

Friedrich Fröbel Kindertagesstätte
St. Martinsfest in der Kita

Eifrig wurde in diesem Jahr in jeder Gruppe der Kindertagesstätte gebastelt, denn jedes Kind gestaltete eine eigene Laterne, die das Symbol der Gruppe darstellte. Nachdem jedes Kind seine Laterne hatte, schmückten die Erzieher*innen damit die Gruppen. Natürlich schallten dann täglich die Martinslieder durch die Einrichtung und auch das Martinsspiel übten die Erzieherinnen mit den Kindern ein. Am 11.11. war es dann soweit! Im Außengelände der Friedrich Fröbel Kindertagesstätte versammelten...

Lokales
Die WoLa-Kinder freuen sich auf Sankt Martin - auch unter Coronabedingungen.

Kita WoLa Speyer
Die Kinder feiern heute Martinstag - trotz Corona

Speyer. Selbst gebastelte Laternen, Lagerfeuer, Kinderpunsch, Waffeln, Gesang und der spannenden Geschichte des Heiligen Martins im Mondlicht lauschen – das ist alljährlich im November ein lieb gewonnenes Ritual, nicht nur für die Kinder der Kita WoLa in Speyer. Nachdem in diesem Jahr bereits unzählige Feste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, kamen die pädagogischen Fachkräfte der städtischen Kindertagesstätte „WoLa, ein Haus für Kinder“ in der Teambesprechung mit einer...

Lokales
3 Bilder

Gute Wünsche für Kindergarten am Richtstrauß
Richtfest an neuer Kindertagesstätte in Miesenbach

RAMSTEIN-MIESENBACH. Zum Richtfest an der neuen Kindertagesstätte in Miesenbach hatte die Stadt vergangenen Freitagnachmittag eingeladen. Bürgermeister Ralf Hechler konnte neben den Handwerkern, Architekt Hans Torner und Vertretern der Verwaltung auch viele Mitglieder des Stadtrates begrüßen sowie die Kinder mit ihren Erzieherinnen aus der benachbarten ehemaligen Neuapostolischen Kirche, die jetzt als provisorischer Kindergarten genutzt wird, solange, bis der neue Kindergarten fertig ist. Nach...

Lokales
Symbolfoto

Corona im Landkreis Südliche Weinstraße
Schule, Kita und Seniorenheim betroffen

Coronavirus. Nach aktuellem Stand (28. Oktober, 14 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 29 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 502 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 288 Personen sind gesundet*. 6 Personen sind verstorben. Coronafälle in einer SenioreneinrichtungIn einer Senioreneinrichtung im südlichen Teil des...

Lokales

Corona im Landkreis Südliche Weinstraße und Landau
Corona-Fall in Kita Freimersheim

Coronavirus. Nach aktuellem Stand (27.Oktober, 13 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am gestrigen Montag , 26. Oktober, 27 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 473 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 288 Personen sind gesundet. 6 Personen sind verstorben. Kindertagesstätte in Freimersheim betroffenBei den neuen Fällen...

Lokales
Symbolfoto.

Warnstreik
Einschränkungen zu erwarten - Kindertagesstätten geschlossen

Ludwigshafen. Die Gewerkschaft Verdi hat für Dienstag, 20. Oktober 2020, zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen, daher kommt es an diesem Tag voraussichtlich insgesamt zu Einschränkungen bei den Dienstleistungen der Stadtverwaltung. Kindertagesstätten geschlossenDie Kindertagesstätten der Stadt Ludwigshafen bleiben aus diesem Grund geschlossen. Eine Betreuung der Kinder ist am 20. Oktober nicht möglich. Eltern oder Erziehungsberechtigte müssen die Betreuung ihrer Kinder an diesem Tag...

Lokales

Kindertagesstätte Pleisweiler-Oberhofen geschlossen
Coronavirus

Pleisweiler-Oberhofen. Die Kreisverwaltung hat in Abstimmung mit der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern ab sofort die Schließung der Kindertagesstätte „Waldgeister“ in Pleisweiler-Oberhofen angeordnet, um die potenzielle weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Die Schließung erfolgt bis einschließlich Mittwoch, den 21. Oktober 2020. Ein Kind, das die Kita besucht hat, wurde positiv auf COVID-19 getestet. Das Testergebnis ist am Donnerstag, 15. Oktober,  beim Gesundheitsamt...

Lokales
Stadtbürgermeister Dr. Marc Muchow, 1. Beigeordneter Michael Ruther, Heidrun Schneider (ehemalige Fachkraft für Sprachbildung), Marita Hanauer (Fachkraft für Sprachbildung), Jenny Wamser (Einrichtungsleitung), Sabine Stöckl (Leiterin der Stadtbibliothek Kibo), Dorothea Warzecha (Elternausschussvorsitzende), von links nach rechts

Kita Louhans erhält Auszeichnung für hervorragende Leseförderung
„Gütesiegel Buchkindergarten“

Kirchheimbolanden. Im Frühjahr hat sich das Team der Kita Louhans erfolgreich für das „Gütesiegel Buchkindergarten“ beworben. Die Leseförderung ist für die Kita, welche seit 2017 Sprach-Kita ist, im pädagogischen Alltag von großer Bedeutung und die Kita überzeugte die Fachjury mit ihrem Konzept zur Leseförderung. Das Gütesiegel honoriert Kitas, in denen frühe kindliche Erfahrungen rund ums Erzählen, Reimen und Lesen ein Schwerpunkt des pädagogischen Konzepts sind. Buchkindergärten legen Wert...

Lokales
Symbolfoto.

Warnstreik am 14. Oktober
Städtische Kitas in Ludwigshafen geschlossen

Ludwigshafen. Die Gewerkschaft Verdi hat für Mittwoch, 14. Oktober 2020, zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen, daher kommt es an diesem Tag voraussichtlich insgesamt zu Einschränkungen bei den Dienstleistungen der Stadtverwaltung. Die Kindertagesstätten der Stadt Ludwigshafen bleiben aus diesem Grund geschlossen. Eine Betreuung der Kinder ist am 14. Oktober nicht möglich. Eltern oder Erziehungsberechtigte müssen die Betreuung ihrer Kinder an diesem Tag anderweitig...

Lokales
5 Bilder

Abschlusstag Erlebnis Wald des Vorschulprojektes der Kita Arche Noah Weilerbach
Tag 3 und letzter Tag im Wald

Am Freitag machte  sich die Vorschulgruppe "Buntstifte Kinder" auf zu ihrem letzten Tag des "Erlebnisprojektes Wald" Voll gepackt mit den Eindrücken der beiden vergangenen Tage wanderten die fast 30 "Großen" am dritten Tag in Folge in das Waldstück nahe der Grillhütte. Trotz herbstlicher Temperaturen, etwas Wind und merklicher Luftfeuchtigkeit freuten sich alle auf die neuen Abenteuer rund um ihr Lager. Unterwegs gab es viel Neues zu entdecken, denn der Temperatursturz mit Regen und Wind aus...

Lokales
4 Bilder

Kita Arche Noah Weilerbach im Wald aktiv
Waldvorschulprojekt 2020 startet

Heute startete das  Waldvorschulprojekt der Buntstiftekinder aus der Kita Arche Noah .  Drei Tage lang ziehen die Buntstiftekinder (Kinder im letzten Kindergartenjahr) gemeinsam mit ihren Erzieherinnen Sarah, Karina, Daniela und Isabella in den Wald um echte Abenteuer zu erleben.  Heute, am ersten Tag trafen sich alle aufgeregt im Turnraum der Kita, die Liste der Teilnehmer wurde gecheckt, noch einmal die Toilette besucht und los ging es. Aufgeregt wanderten 30 Kinder tapfer den langen Weg in...

Lokales
2 Bilder

Arbeit von Tageseltern bei der frühkindlichen Bildung sichern und ausbauen
FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Brandenburg und Christian Jung besuchen Tageselternvereine im Landkreis Karlsruhe

Die beiden FDP-Bundestagsabgeordneten Jens Brandenburg und Christian Jung besuchten am 21. September 2020 die beiden Tageselternvereine im Landkreis Karlsruhe in Bruchsal und Ettlingen. In zwei intensiven Gesprächen mit den Vorständinnen und Mitarbeiterinnen der Tageselternvereine ging es um die Kindertagespflege in den vergangenen Monaten und die Herausforderungen für die Corona-Pandemie. Für die Freien Demokraten im Land Baden-Württemberg und im Bund ist die Arbeit von Tageseltern bei der...

Ratgeber
Symbolbild Kinder

Kita-Voranmeldungen ab sofort online möglich
Überblick verschaffen und Anmeldung ausfüllen

Speyer.  Ab dem Kita-Jahr 2020/2021 ist erstmals eine Online-Voranmeldung für die zwölf städtischen Kindertagesstätten möglich. „Es war uns wichtig, mit dem Online-Portal zur Kitaanmeldung einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung zu gehen und den Eltern die Auswahl einer Einrichtung und die Anmeldung ihrer Kinder zu erleichtern“, betont Bürgermeisterin Monika Kabs. Eltern können sich auf der Homepage der Stadt Speyer einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen...

Lokales
Symbolbild

17 Kindertagesstätten aus dem Bistum Speyer mit Qualitätsbrief ausgezeichnet
Instrument zur Verbesserung und Reflexion der eigenen Arbeit

 Speyer.  Die Mühe, die sich die Teams von 17 Kindertagesstätten im Bistum Speyer mehrere Jahre lang gemacht haben, zahlte sich jetzt aus. Am Dienstagabend konnten die Leiterinnen als Anerkennung für ihre Arbeit im Speyerer Qualitätsmanagement (SpeQM) die KTK-Qualitätsbriefe in der Kirche St. Mauritius in Blieskastel-Lautzkirchen entgegennehmen. „Sie haben ein großes Ziel erreicht“, attestierte Generalvikar Andreas Sturm den Kita-Leiterinnen, die in Begleitung ihrer Stellvertreterinnen oder...

Lokales

Kreisverwaltung und Ortsgemeinde reagieren auf Corona-Verdacht * Update
Kindergarten "Hasenspiel" in Bellheim öffnet wieder - Corona-Verdacht nicht bestätigt

Bellheim. Update: Der Kindergarten „Hasenspiel“ in Bellheim kann ab morgen wieder öffnen. Der Coronaverdacht bei einer Mitarbeiterin hat sich nicht bestätigt, der Test ist negativ. Ursprungsmeldung vom 24. August: Nachdem eine Mitarbeiterin Symptome einer möglichen Corona-Infektion aufweist, bleibt der Kindergarten „Hasenspiel“ in Bellheim vorsorglich geschlossen. Bis das Testergebnis feststeht, bleiben alle Mitarbeiter und Kinder in freiwilliger häuslicher Absonderung. Darauf haben sich...

Lokales

Geschwindigkeitsanzeige für Verkehrssicherheit und Transparenz in Lingenfeld

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurde in der Schulstraße in Lingenfeld eine Geschwindigkeitstafel installiert. In Höhe der KITA soll die Anzeige die Verkehrsteilnehmer auf die dort gültige Geschwindigkeit von Tempo 30 erinnern und zur Vorsicht anhalten. Am Freitag, 7. August hat Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Ortsvereins Dudenhofen die Geschwindigkeitsanzeige in Betrieb genommen. Die Anzeige zeigt den Verkehrsteilnehmern ihre tatsächlich gefahrene...

Lokales
Die Pflanzaktion des „Corylus avellana Contorta war die erste Aktion des neugegründeten Fördervereins.  Foto: ps

Förderverein Kita Haselmäuse pflanzt Haselstrauch
Corylus avellana Contorta

Haßloch. Eine Delegation des Fördervereins Kindertagesstätte Haselmäuse e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Elternausschuss und Kita-Leiterin Elfi Lützel einen Haselnussstrauch im Außengelände der Kita gepflanzt. Die Pflanzaktion des „Corylus avellana Contorta“, so die lateinische Bezeichnung des Korkenzieherhasel, war der erste öffentliche Auftritt des neugegründeten Fördervereins. „Unser Haselstrauch steht symbolisch für die Verwurzelung unseres Fördervereins mit der Arbeit in der...

Lokales
Symbolfoto

Kindertagesstätte Herxheimweyher
Corona-Verdacht nicht bestätigt

Update 17. Juli, 8.50 Uhr: Herxheimweyer. Die Testergebnisse der Personen, die am Mittwoch, 15. Juli, in der Kindertagesstätte „Kleine Strolche“ in Herxheimweyher beprobt wurden, sind negativ. Die Verdachtsfälle haben sich nicht bestätigt. Vorgestern wurden in der Kindertagesstätte in Herxheimweyher acht Beschäftigte der Kita, 20 Kita-Kinder und elf Familienangehörige der Kita-Kinder auf COVID-19 getestet, da am Montag in der Kindertagesstätte eine ungewöhnliche Häufung von Erkrankungen mit...

Lokales

Friedrich-Fröbel-KITA
„Unsere Kinder sind mit Abstand die Besten!“

„Unsere Kinder sind mit Abstand die Besten“, so lautete das diesjährige Motto zum Abschied der Friedrich Fröbel Kinder & deren Eltern in Göllheim. Mit dem „eingeschränkten Regelbetrieb“ kamen die angehenden Schulkinder in der Einrichtung noch vor der Einschulung wieder zusammen und konnten sich die vergangenen Wochen auf das Ende der Kita-Zeit besinnen. In Vorbereitung auf den Schulweg übten sich die Kinder in den wichtigen Regeln der Verkehrserziehung und hatten ebenfalls sehr viel...

Lokales

NIVEA und DLRG für mehr Sicherheit im Wasser - Noch Plätze frei
DLRG Neustadt/Wstr bei "Seepferdchen für alle" mit dabei

Kostenlose Rettungsschwimmausbildung für pädagogische Fachkräfte: Die DLRG Neustadt/Wstr ist bei der von NIVEA gesponserten Aktion "Seepferdchen für alle" mit dabei. Ziel des Projekts ist es, die Anzahl potentieller Ausbilderinnen und Ausbilder zu erhöhen, um so mehr Kinder an das Wasser zu gewöhnen und zum Schwimmenlernen zu bringen. Das Projekt richtet sich vornehmlich an Erzieherinnen, Erzieher, Tagesmütter und -väter sowie Grundschullehrerinnen und –lehrer. Sie sollen motiviert werden, mit...

Lokales
Das gespendete Hochbeet

Protestantische Kita Arche Noah Alsenz
Gemeinsam für den Umweltschutz

Alsenz. Im März im Donnersbergkreis die bekannten „Dreck-Weg-Tage“ statt. Bedingt durch die Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Schließungen der Kindertagesstätten und Schulen ab dem 13. März, kam diese sinn- und wertvolle Aktion ins Hintertreffen und somit aus den Köpfen der Menschen. Die Protestantische Kindertagesstätte Arche Noah in Alsenz gestaltete aus diesem „Dreck-Weg-Tag“ ein längerfristiges Projekt zum Thema „Umweltschutz – jeder kann was tun“. Die Kinder waren in dieser...

Lokales
3 Bilder

Montessori-Kindergarten St. Nikolaus Ramstein
Verabschiedung von Gerda Hofmann und Martina Fichtner

Ramstein-Miesenbach. Zwei langjährige, beliebte Erzieherinnen des Ramsteiner Montessori-Kindergartens St. Nikolaus wurden am Mittwochvormittag in der Kindertagesstätte verabschiedet. Kinder, Kolleginnen, Elternvertreterinnen, Pfarrer und Bürgermeister waren gekommen, um Martina Fichtner und Gerda Hofmann zu danken und beiden viele gute Wünsche für den verdienten Ruhestand mit auf den Weg zu geben. Gerda Hofmann blickt auf 44 Jahre in der Einrichtung zurück, 22 Jahre im früheren Gebäude an...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.