Alles zum Thema Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

Lokales
Eltern-Kitakinder-Treff: Ich bin dabei!

Die Sommerpause ist vorbei
Eltern-Kitakinder-Treff ElKiKi in Kibo startet in eine neue Runde

Kirchheimbolanden. Der Eltern-Kita-Kind-Treff im Ev. Gemeindehaus KIB (Bonhoeffer-Haus) Liebfrauenstr. 7 beginnt wieder am 13. August. Singen, spielen, neues entdecken, für jede/n ist etwas dabei. Eingeladen sind alle Eltern mit Kita-Kindern. Infos: Gemeindepädagogischer Dienst (GPD) im Dekanat Donnersberg, Gde.-Diakon Jung, Amtsstr. 7, KIB, Tel.: 70 67 016 o. 0177 86 99 516, gerhard.jung@evkirchepfalz.de

Lokales

Pro-Liberis gGmbH erhält Nachhaltigkeitspreis
Der 2. Platz des Nachhaltigkeitspreises Baden Württemberg „Kleine Helden!“ geht an Pro-Liberis gGmbH

Die Kita Mäusenest aus Karlsruhe-Stupferich nahm in diesem Jahr beim Wettbewerb „Kleine HeldeN! setzen Zeichen“ der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg teil und zeigte, was sie unter gesunder Ernährung und einem nachhaltigen Garten versteht. Im Kita-Alltag wurden dazu viele naturpädagogische Aktionen wie z.B. das Bepflanzen und Pflegen eines Hochbeetes, das anschließende Ernten und Herstellen von Marmeladen und Salben oder das Basteln mit selbst hergestellten Pflanzenfarben gestartet....

Lokales
6 Bilder

Soziales Engagement gegen Polio
Ein Leben ohne Polio - Sammelaktion Plastikdeckel

„Kleiner Dreh – große Hilfe“: so lautet einer der Slogans von Deckel drauf e. V., einer Organisation der Rotarier, die sich zum Ziel gesetzt hat, Polio auszurotten. In diesem Sinne haben viele Mußbacher Kinder und deren Familien, Freunde und Bekannten eifrig gedreht. Was dabei herumkam? Eine beachtliche Menge an Deckeln! Insgesamt wurden seit Januar 2018 405 kg Deckel gesammelt!! 500 Deckel entsprechen in etwa 1 kg. Und pro Kilogramm, kann 1 Impfung bezahlt werden. Somit sind wir stolz...

Lokales
Erste-Hilfe bei Kindernotfällen

Der nächste Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen beim Malteser Hilfsdienst e.V. in Karlsruhe steht an
Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen

Karlsruhe. Nachdem nun schon die ersten zwei Erste-Hilfe-Kurse bei Kindernotfällen des Malteser Hilfsdienstes in Karlsruhe und Bruchsal erfolgreich durchgeführt wurden und voll ausgebucht waren, gibt es nun die nächste Möglichkeit einen Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen im Ausbildungszentrum der Malteser in Karlsruhe zu besuchen. Dieser findet am Samstag, den 27. Juli 2019 von 8.30 bis 15.45 Uhr in der Lauterbergstraße 1 in 76137 Karlsruhe statt. Wenn sich das eigene Kind verletzt, ist...

Lokales

Umbau der Grundschule Schöntal
Geplante Baumaßnahme

Neustadt. Auf der vom Stadtrat beschlossenen „Prioritätenliste der baulichen Maßnahmen des Gebäudemanagements“ befindet sich der Umbau der Grundschule Schöntal in eine Kindertagesstätte, welche dann 75 neue Betreuungsplätze bieten wird. Oberbürgermeister Weigel ist sich bewusst, dass zum Betrieb der neuen Einrichtungen und geplanten Einrichtungserweiterungen auch das erforderliche Fachpersonal gefunden und eingestellt werden muss. Das Beispiel der Stadt Koblenz, welche eine neue...

Ausgehen & Genießen
Die größte städtische Kindertagesstätte WoLa lädt am Samstag, 8. Juni, ab 9.30 Uhr zum Sommerfest in die Wormser Landstraße 7c.

Sommerfest in der städtischen Kindertagesstätte WoLa
Ein Haus für Kinder

Speyer. Die größte städtische Kindertagesstätte WoLa lädt am Samstag, 8. Juni, ab 9.30 Uhr zum Sommerfest in die Wormser Landstraße 7c. Kinder, Eltern, Verwandte, das Team, Nachbarn und Freunde feiern an diesem Tag gemeinsam. Viele neugierige WoLa-Kinder zeigen auf der Bühne zu dem Thema: „Wieso? Weshalb? Warum?“ all das, was sie in diesem Jahr interessiert. Der Förderverein ist mit einem eigenen Stand vertreten. Für die Kinder gibt es eine Spielstraße. In der WoLa werden Kinder von der...

Lokales
Eine Weihwasser-Dusche bekamen (v.l.) Kita-Leiter Florian Häfele, OB Walter Heiler und Architekt Thomas Eichinger von Pfarrer Peter Bretl. Rechts Pfarrerin Charlotte Hoffmann.

Kita Wiesenwichtel in Wiesental eingeweiht
"Für die Kinder ist das Beste gerade gut genug"

Waghäusel. „Für die Kinder ist das Beste gerade gut genug“. Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler zitierte bei der Einweihung der neuen Kindertagesstätte „Wiesenwichtel“ im Stadtteil Wiesental Johann Wolfgang von Goethe. Insgesamt 3,8 Millionen Euro investierte die Große Kreisstadt in diese neue Bildungseinrichtung, in der vier Kleinkind- und zwei Kindergartengruppen untergebracht sind. Insgesamt habe Waghäusel in den zurückliegenden zehn Jahren im Bereich der Kinderbetreuung an reinen...

Lokales
Kita

Christian Baldauf, MdL
Diskussionsveranstaltung „Das KiTa-Gesetz in Rheinland-Pfalz“

Der Fraktionsvorsitzende Christian Baldauf sowie die Landtagsabgeordnete Simone Huth-Haage machen sich immer noch Sorgen um die Zukunft der Kindertagesstätten und der Arbeit an diesen Einrichtungen. Trotz Nachbesserungen und Zusagen von Einmalzahlungen gibt es keine sichere und stetige Finanzierung der Aufgaben. Sie laden deshalb die betroffenen Erzieherinnen, Erzieher und Eltern zur Diskussionsveranstaltung „Das KiTa-Gesetz in Rheinland-Pfalz“ am Montag, 20. Mai 2019, 18:00 Uhr im...

Lokales

Jubiläum am Samstag, 25. Mai mit Konzert und Ausstellung
50 Jahre Kindertagesstätte „St. Ägidius“ in der Lehnstraße

Von Horst Cloß Kusel.Zwar wird die kirchliche Kinderbetreuung in der Kreisstadt schon fast 100 Jahre alt - 1927 hatten Schwestern aus Niederbronn bereits im Schwesternhaus einen Kindergarten betrieben - doch die Kinderbetreuung nach heutigen Maßstäben begann vor genau 50 Jahren am heutigen Standort in der Lehnstraße. Der Neubau in unmittelbarer Nähe der katholischen Kirche entstand 1969, 25 Jahre später zeigte sich die Notwendigkeit einer Erweiterung mit einer Tagesstätte zur...

Lokales
Michael Zimmermann (links) und Markus Pohl im Gespräch mit dem Trifels Kurier
2 Bilder

Projekt Neue Kindertagesstätte Hauenstein
CDU begründet und untermauert Position

Hauenstein (Südwestpfalz). Zum in Hauenstein (Ortsgemeinde) anstehenden bedeutenden Projekt „Neue Kindertagesstätte“ begründeten und untermauerten Markus Pohl (1. Beigeordneter) und Michael Zimmermann (Fraktionssprecher im Gemeinderat und Ortsbürgermeister-Kandidat) namens der kommunalen CDU sowie für die CDU-Ratsfraktion deren Position vor dem Hintergrund der Entwicklungen und Diskussionen der letzten Wochen und Tage. Im Gespräch mit dem TRIFELS KURIER am letzten Freitag (3. Mai 2019)...

Lokales
vorgesehendes Baugelände von Dahner Straße (Teilansicht)
3 Bilder

Neubau Kindertagesstätte Hauenstein
SPD will Abstimmung im Gemeinderat verschieben

Hauenstein (Südwestpfalz). Die SPD-Fraktion im Ortsgemeinderat Hauenstein will den anstehenden Beschluss zum Kindergarten-Neubau auf dem Gelände der ehemaligen „Süddeutschen Schuhfabrik“ aussetzen und Weiteres dem nach der Wahl am 26. Mai neu zusammengesetzten Ortsgemeinderat überlassen. Einer Pressemitteilung des SPD-Fraktionsvorsitzenden von gestern (26. April 2019) zufolge haben Ortsbürgermeister Bernhard Rödig und CDU-Faktion, die im Hauensteiner Rat die Mehrheit hat, angekündigt, noch...

Lokales
Links die Doppelgarage der Kindertagesstätte von der Seite, rechts dahinter die 1983 genehmigte Garage der Anwohnerin. Außerdem:
Gut zu sehen, wie ein Tor im Zaun der Anwohnerin unbrauchbar gemacht wurde.
2 Bilder

Bauplanungen der Gemeinde
Wo gibt´s denn sowas? In Haßloch!

Haßloch, Pfalzplatz: Eine Anwohnerin kann ihr Garagentor nicht mehr öffnen. Der Grund: Die Planer der  Gemeinde haben eine Doppelgarage davor gestellt. Die neue Kindertagesstätte auf dem Pfalzplatz braucht auch zwei Garagen, um Spielgerät zu lagern. Nach Angaben des Bürgermeisters Lothar Lorch (CDU) befindet sich deren optimaler Standort genau vor der 1983 genehmigten Garage der Anwohnerin. Diese erhielt vorab ein Schreiben, dass sie zukünftig "Garagenöffnungen zum Pfalzplatz" nicht mehr...

Lokales
Jill Ternes von der Baumann Unternehmensgruppe und Heinrich Braun vom Kinderschutzbund freuen sich über die Spende für die weitere Befüllung der „Starke-Sachen-Kiste“ für Kinder (Copyright: DKSB).
2 Bilder

Starke Sachen-Spende dank Unternehmen aus der Region
"Präventionskiste" für Arbeit des Kinderschutzbundes mit Kindertagesstätten

Landau. Im Zuge der Fertigstellung und der Feierlichkeiten des im März neu eröffneten ersten Landauer Betonwerks „RegioBETON Südpfalz GmbH“ im Grein hat die Baumann Unternehmensgruppe auf Geschenke seitens der Gäste verzichtet und Spenden für den Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. gesammelt. Im Kinderhaus BLAUER ELEFANT des Kinderschutzbundes, neuerdings ansässig im Nordring 31 in Landau, erhalten Kinder und Jugendliche, die von körperlicher, psychischer oder sexueller Gewalt betroffen...

Lokales
Unter anderem ist ein Barfußpfad entstanden

Gartenaktion in der KiTa Unteres Münstertal
Gemeinsam viel bewegen

Münsterappel. Mitte April haben sich einige Eltern zur „Gartenaktion“ rund um die KiTa Unteres Münstertal getroffen. Mit großem Engagement hat der Elternausschuss diese Aktion koordiniert und tatkräftig mitangepackt. „Durch Unterstützung von allen Seiten aus kann man viel gemeinsam bewegen. Dabei muss man nicht auf finanzielle Mittel seitens des Staates warten, sondern selbst Hand anlegen“, so die Äußerung von Gernot Pietzsch. Dieser hat mit dem Gemeindetraktor und dem passenden Anhänger die...

Lokales
2 Bilder

Fortbildung in Kirchheimbolanden
„Hilf mir, wenn ich traurig bin!“

Kinder in Zeiten von Trennung, Scheidung, Tod und Trauer unterstützen Damit Kinder groß und stark werden, benötigen sie Eltern und Pädagogen, die ihnen sowohl in fröhlichen wie auch in traurigen Zeiten an der Seite stehen und Unterstützer sind. Diese wiederum benötigen oftmals Experten, die Mut machen, Kinder auch in traurigen Situationen hilfreiche Wege aufzuzeigen. Wenn ein Kind hinfällt und weint, wird oft schnell gesagt: „Ist doch nicht so schlimm! Tut doch nicht so weh!“, obwohl der...

Lokales
Bringt der Osterhase wirklich die Ostereier? Oder steckt da was anderes dahinter?

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Wir gehen auf Entdeckungsreise im Gottesdienst für Krabbel- und Kita-Kinder: Wie das Ei zum Osterei wurde

Kirchheimbolanden. Ganz klar, an Ostern gibt es viele bunte Eier. Aber bringt die wirklich der Osterhase? Oder steckt da was anderes dahinter? Wer mehr darüber wissen will, kommt am Mittwoch, 17. April, um 17 Uhr in die ev. Peterskirche, Mozartstr. Weitere Infos bei: Gemeindepädagogischer Dienst (GPD) im Dekanat Donnersberg, Gde.-Diakon Jung, Amtsstr. 7, KIB, Tel.: 70 67 016 o. 0177 86 99 516, gerhard.jung@evkirchepfalz.de. Bist Du dabei?

Ausgehen & Genießen

Kindertagesstätte in Bobenheim-Roxheim lädt ein
Kasperletheater für Kinder

Bobenheim-Roxheim. Die Katholische Kindertagesstätte St.Laurentius im Raiffeisenring 5 in Bobenheim-Roxheimlädt recht herzlich zum Kasperletheater „Kasperle und die Wunderblume“  am Samstag, 6. April 2019, von 14.30 Uhr bis 17 Uhr ein. Die erste Vorstellung findet um 15 Uhr, eine weitere um 16 Uhr statt. Die Gäste können im Frühlingscafé Waffeln und leckere Kuchen essen, weiterhin gibt es Kaffee, Wasser und Apfelsaft. Kuchen können auch gekauft und mitgenommen werden. Die Eltern haben einen...

Lokales
Durch das Angebot von Regelgruppen, Mischgruppen und Frühgruppen können sich die Eltern in Forst das Betreuungsmodell auswählen, das für ihre Lebenssituation am besten passt.

Bedarfsplanung der Forster Kindertagesstätten steht
Verhandlungen über Waldkindergarten und TigeR-Gruppe

Forst. „Wir haben in unseren vier Kindertagesstätten volle Auslastung bei größtmöglicher Flexibilität“, konnte der Forster Bürgermeister Bernd Killinger in der Ausschusssitzung vermelden. Mit einem frei wählbaren Betreuungszeitangebot ab 35 Stunden bis 48 Stunden pro Kindergartenkind in der Woche, befinden sich die Eltern der Forster Kindergartenkinder in einem vergleichsweise fast unschlagbaren Bereich. Die Auswertung der regelmäßig durchgeführten Fragebogenaktion 2018 bestätigte durchweg...

Lokales
Kinder, welche Freude, Jesus lädt uns ein - und für jede/n ist was dabei!

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Kinder, welche Freude, Jesus lädt uns ein!

Kirchheimbolanden. Da kommen sie: Mütter mit ihren Kinder. Sie wollen zu Jesus. "Nein, geht nicht!", sagen die Jünger. Was Jesus darüber denkt und wie die Geschichte ausgeht, darüber hören und erleben wir etwas am Mittwoch, 20. März um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstr., KIB. Nähere Infos beim GPD Donnersberg, Gde.-Diakon Gerhard Jung, Amtsstr. 7, Kibo, Tel. 0 63 52 / 70 67 016 oder 0177 86 99 516 oder gerhard.jung@evkirchepfalz.de

Lokales
Ich will die Welt entdecken - und mit anderen zusammen macht das mehr Spaß!

"Zu alt" für die Krabbelgruppe, aber noch Lust auf Eltern-Kind-Treff?
ElKiKi, der Eltern-Kita-Kind-Treff in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Vor der Kita spricht mich eine Mutter an: "Es war immer so schön im Krabbeltreff. Ich habe kürzlich mit XY gesprochen und wir würden uns gerne mal wieder treffen. Kannst du da was machen?" Ja, kann ich. Wer Kinder in der Kita hat und Lust hat, sich mit anderen Eltern und Kindern zu treffen, zu spielen, zu singen, sich auszutauschen, der/die ist herzlich zum ElKiKi-Treff eingeladen. ElKiKi steht für Eltern-Kita-Kinder. Wir starten am Dienstag, 26. März im Bonhoeffer-Haus, 15 -...

Lokales

Förderung
Kitas in Stadt und Landkreis erhalten 285.000 Euro zur Sprachförderung

Die Kindertagesstätten in der Stadt Neustadt und im Landkreis Bad Dürkheim bekommen 2019 und 2020 erhöhte Budgets für die Sprachförderung in Kindertagesstätten. Das Kreisjugendamt Bad Dürkheim erhält 184.204 Euro, das Stadtjugendamt Neustadt 80.086 Euro vom Land. Wie die SPD-Abgeordnete Giorgina Kazungu-Haß sagt, sollen damit Sprachgefühl und Sprachkompetenz gefördert werden: „Sprache ist der Schlüssel zu Bildung: Sprachförderung ist für die frühkindliche Bildung immens wichtig und gehört zu...

Lokales
In der Kita am Pfalzplatz können in Zukunft viele Kinder nach Herzenslust toben und spielen.

Die neue Kindertagesstätte am Pfalzplatz lädt ein
„Tag der offenen Tür“

Haßloch. Die neue Kindertagesstätte am Pfalzplatz ist planmäßig in Betrieb gegangen. Seit dem 25. Februar läuft die Eingewöhnung mit 20 Kindern ab dem 2. Lebensjahr. Ab April steigt die Zahl der zu betreuenden Kinder auf 30. Insgesamt bietet die neue Kindertagesstätte Platz für bis zu 75 Kinder. Diese Zahl soll perspektivisch erreicht werden. Um der interessierten Öffentlichkeit die neue Kita zu zeigen, findet am Samstag, 9. März, von 11 bis 14 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ statt. Nach der...

Ratgeber

Kaffee und Kuchen und Kleidungsstücke
Flohmarkt in der Tullahalle Maxau

Die Kindertagesstätte Hermann-Quack in Maximiliansau veranstaltet am Samstag, 23. März 2019 von 13 bis 16 Uhr in der Tullahalle einen Familienflohmarkt mit Kaffee und Kuchenbuffet. Neben den üblichen Kindersachen (Bekleidung, Spielsachen), kann alles was Familien brauchen, zum Verkauf angeboten werden: wie Bücher, Haushaltsartikel, Deko-Artikel etc. Die Standgebühr beträgt 10 EUR, Tische werden gestellt. Kleiderständer (2 EUR) können nur nach Absprache mitgebracht werden. Anmeldung unter...

Lokales

Faschingsumzug in Hauptstuhl
Närrisches Treiben der Kindertagesstätte

Hauptstuhl. Zum neunten Mal findet der Fasenachtsumzug der Kindertagesstätte Hauptstuhl statt und alle sind herzlich eingeladen. Am Samstag, 16. Februar, pünktlich um 14.11 Uhr beginnt das närrische Treiben auf dem Schulhof vor der Kindertagesstätte. Danach startet der Zug mit der königlichen Bärenfamilie, buntgeschmückten Bollerwagen, verkleideten großen und kleinen Menschen, fliegenden „Guzjer un Kammelle“, „Blimmscher fer die Damen“ und als musikalische Stimmungsmacher die Musiker vom...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.