Alles zum Thema Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

Lokales

Faschingsumzug in Hauptstuhl
Närrisches Treiben der Kindertagesstätte

Hauptstuhl. Zum neunten Mal findet der Fasenachtsumzug der Kindertagesstätte Hauptstuhl statt und alle sind herzlich eingeladen. Am Samstag, 16. Februar, pünktlich um 14.11 Uhr beginnt das närrische Treiben auf dem Schulhof vor der Kindertagesstätte. Danach startet der Zug mit der königlichen Bärenfamilie, buntgeschmückten Bollerwagen, verkleideten großen und kleinen Menschen, fliegenden „Guzjer un Kammelle“, „Blimmscher fer die Damen“ und als musikalische Stimmungsmacher die Musiker vom...

Lokales
Wie sieht Gott aus?

Wie sieht Gott aus?
Wir gehen auf Entdeckungsreise im Gottesdienst für Krabbel- und Kita-Kinder

Kirchheimbolanden. Von Gott gibt es viele Vorstellungen. Sie helfen uns, besser zu verstehen, was Gott für uns ist und wie er für uns da ist. In der Bibel beschreiben viele Menschen in unterschiedlichen Bildern, was und wie Gott für sie ist. Darüber hören und sehen wir etwas am Mittwoch, 20. Februar um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstr., KIB. Nähere Infos beim GPD Donnersberg, Gde.-Diakon Gerhard Jung, Amtsstr. 7, Kibo, Tel. 0 63 52 / 70 67 016 oder 0177 86 99 516 oder...

Lokales
4 Bilder

Wer wurde 2014, 2009 oder 2004 evangelisch getauft?
Tauferinnerung - immer ein guter Grund zum feiern

Kirchheimbolanden. Es ist mittlerweile eine gute Traditon: Am Ostermontag (22. April 2019) feiern die Täuflinge, die vor 5, 10 oder 15 Jahren evangelisch getauft wurden, ihr Taufjubiläum in einem fröhlichen Familien-Gottesdienst um 10 Uhr in der prot. Peterskirche in Kibo. Bei der Taufe sagt Gott bedingungslos "JA" zu uns. Das ist Grund genug, jedes Jahr am Tauftag die Taufkerze anzuzünden um sich das wieder bewusst zu machen. Und zu den "runden" Taufjubiläen gibt es eben einen Gottesdienst....

Lokales
Wir haben jede Menge Spaß!
3 Bilder

Krea(k)tivität ohne Ende
Kistenweise Eichenholzstäbe zum Spielen und Bauen beim GPD Donnersberg ausleihbar

Kirchheimbolanden. Da stehen sie in der Garage - 10 Kisten voll mit bestem Pfälzer Hochkantparkettholz aus Eiche - und warten auf ihren Einsatz: Kindergeburtstag, Kindergartenfest, Kinderbetreuung ... Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig - und gegen eine kleine Spende leihen wir sie gerne aus. Sie haben Interesse? Dann kontaktieren sie den Gemeindepädagogischen Dienst (GPD) im prot. Dekanat Donnersberg, Amtsstr. 7, Kirchheimbolanden, Tel. 0 63 52 / 70 67 016 oder 0177 / 86 99 516 oder...

Ratgeber

Kita Ziegelhofweg in Frankenthal
Late-Night-Flohmarkt

Ziegelhofweg. Der beliebte Late-Night-Flohmarkt in der Kindertagesstätte Ziegelhofweg findet am Freitag, 1. Februar 2019, bereits zum neunten Mal statt. Von 19 bis 21 Uhr stehen die Türen für interessierte Eltern offen, informiert der veranstaltende Elternausschuss. Wenn die Kinder im Bett sind, bietet sich für Mamas und/oder Papas die Gelegenheit, nach Kleidung, Spielsachen und weiteren nützlichen Baby- und Kleinkinderaccessoires Ausschau zu halten. Die Mitglieder des Elternausschusses bieten...

Lokales
Warum ist Gott wie ein Schirm?

Warum ist Gott wie ein Schirm?
Wir gehen auf Entdeckungsreise im Gottesdienst für Krabbel- und Kita-Kinder

Kirchheimbolanden. Von Gott gibt es viele Vorstellungen. Sie helfen uns, besser zu verstehen, was Gott für uns ist und wie er für uns da ist. In der Bibel heißt es an einer Stelle, Gott sei wie ein Schirm. Ein Regenschirm? Ein Sonnenschirm? Ein Fallschirm? Ein Bildschirm? Darüber hören und sehen wir etwas am Mittwoch, 23. Januar um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstr., KIB

Lokales

Schülervertretung des Leibniz-Gymnasiums übergibt Spende
Große Freude in der Integrative Kita Regenbogen

Neustadt. Die Schülervertretung des Leibniz-Gymnasium organisierte für die Schüler Anfang Dezember einen Schoko-Nikolaus-Verkauf in der Schule. Dessen Erlös sollte einem guten Zweck zukommen. So kam es, dass die Schülervertreterinnen des Leibniz-Gymnasiums Rebecca Zeiher und Anna Wittmann sowie der Schulleiter Rudolf Eyckmann der Integrativen Kindertagesstätte Regenbogen der Lebenshilfe Neustadt in Lachen-Speyerdorf am Montagvormittag einen Besuch abstatteten. Im großen Stuhlkreis saßen die...

Lokales

Wer hat eigentlich den Adventskranz erfunden?
Wir gehen auf Entdeckungsreise im Gottesdienst für Krabbel- und Kita-Kinder

Kirchheimbolanden. Er ist fast überall zu finden: Zuhause, in der Schule, in der Kita, auf der Arbeit, und natürlich in den Kirchen: Der Adventskranz. Vier dicke Kerzen leuchten uns durch die Adventszeit. Je näher wir an Weihnachten kommen, desto heller leuchtet der Kranz. Aber wer weiß schon, dass der erste Adventskranz 24 Kerzen hatte die auf einem Holzreifen befestigt waren? Darüber hören und sehen wir etwas am Mittwoch, 12. Dezember um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstr., KIB

Lokales
Am 27. November überreichten die Marktbereichsleiterin Melanie Eichner und der Regionaldirektor Heiko Götz den Kita-Leiterinnen einen symbolischen Scheck.  Foto: ps

Jeweils 500 Euro an vier Neustadter Kitas
Großzügige Spende

Neustadt. Die VR Bank Südpfalz spendete jeweils 500 Euro an die Integrative Kindertagesstätte Regenbogen in Lachen-Speyerdorf, die Städt. Kindertagesstätte „Altes Schulhaus Lachen“, die Städt. Kindertagesstätte Pestalozzistraße in Lachen-Speyerdorf und an die Städt. Kindertagesstätte in Duttweiler. Bei einer kleinen Feierstunde am 27. November überreichten die Marktbereichsleiterin Melanie Eichner und der Regionaldirektor Heiko Götz den Kita- Leiterinnen einen symbolischen Scheck. Das Geld ist...

Lokales

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Lass Dich nicht vom Bösen überwinden ...

Kirchheimbolanden. Seit vielen Jahren schon feiern wir während der Friedenstage in unserer ev. Peterskirche in Kirchheimbolanden einen Friedens-Gottesdienst, zusammen mit den Kindern, Eltern und dem Team der Kita Ritten. In diesem Jahr geht es um das Thema: Was kann ich dem Bösen entgegensetzen? Der Apostel Paulus schreibt dazu: "Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem." Diesem Vorschlag wollen wir nachspüren und uns anregen lassen. ich bin gespannt, welche...

Ratgeber

Informationsabend zur Ausbildung an der Fachschule Sancta Maria in Bruchsal
Wer will Erzieher werden?

Bruchsal. Einen Informationsabend zur Ausbildung als Erzieher in Kindertagesstätten veranstaltet die katholische Fachschule für Sozialpädagogik Sancta Maria in Bruchsal am Montag, 19. November. Er richtet sich insbesondere an Schüler, die 2019 ihren Mittleren Bildungsabschluss erwerben werden, aber auch an bereits anderweitig Qualifizierte. Die Fachschule Sancta Maria in der Trägerschaft der Franziskanerinnen von Gengenbach bietet die Ausbildung zum Erzieher sowohl in der klassischen...

Lokales
In Erinnerung an Melchiorre Bosco  wird die neue Kita ihren Namen tragen.

Eröffnung für den Sommer 2020 geplant
Neue Kindertagesstätte in Speyer wird "Kita Don Bosco" heißen

Speyer. Die Stadt Speyer errichtet Im Erlich 67b eine neue sechsgruppige Kita. Die Trägerschaft der Einrichtung wird von der Dompfarrei Pax Christi übernommen, teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Damit verbunden ist die Verlegung der Kitas St. Elisabeth und St. Otto mit jeweils zwei Gruppen an den neuen Standort. Die Eröffnung der neuen Kindertageseinrichtung ist für den Sommer 2020 geplant. In dem Gebäude werden die beiden Einrichtungen St. Elisabeth und St. Otto mit ihren...

Blaulicht
Unbekannte Vandalen haben in einer Kindertagesstätte gewütet. Die Polizei sucht Zeugen.

Vandalismus in Waghäuseler Kindertagesstätte
Sinnfreier Akt der Zerstörung

Waghäusel. Bislang unbekannte Täter gelangten im Zeitraum zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Freitag, 6.30 Uhr, vermutlich über eine offene Tür in das Innere der Kindertagesstätte in der Schulstraße. Sie entnahmen Früchte aus der Küche und zertrümmerten sie an einer Wand. Außerdem rissen sie mehrere Tüten mit Süßigkeiten auf und verteilten diese auf dem Boden. Die Höhe des Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt - auch nicht, ob etwas gestohlen wurde. Wer etwas gesehen hat, meldet sich...

Lokales
In St. Ulrich wird fleißig gebaut

Kita-Erweiterungsbau wird im September seiner Bestimmung übergeben
Platz für zwei weitere Gruppen im Östringer Kindergarten St. Ulrich

Östringen. Gut vorangekommen sind in den zurückliegenden Monaten die Arbeiten zur Herstellung eines Erweiterungsbaus am Kindergarten St. Ulrich in Östringen. Die bislang viergruppige Kindertagesstätte erhält mit dem Anbau genügend Platz für zwei weitere Gruppen. Der neue Anbau beherbergt ab dem Kindergartenjahr 2018/2019 zwei Gruppenräume für Jungen und Mädchen im Alter unter drei Jahren sowie das Speisezimmer und einen Ruhebereich für die Ganztagesbetreuung im Ü3-Bereich, darüber hinaus...

Sport
5 Bilder

TSV Amicitia Viernheim
Abschlussfest des AWO Kinderdörfels gemeinsam mit der Gruppe 60 plus

Am 05.07.2018 feierten rund 45 Kinder des AWO Kinderdörfels zusammen mit den Erzieherinnen Petra Petzold und Petra Kaufmann und 10 aktiven Sportlerinnen der Gruppe 60 plus ihr Abschlussfest. Die Übungsleiter Traudl und Anja Metzner, sowie Jochen Roth haben diese Veranstaltung organisiert. Unter dem Motto ‚Generationen turnen, spielen und singen miteinander‘ wurden verschiedene Stationen absolviert. Für die Kinder bis 2,5 Jahre war ein kleiner Parcours rund um die Themen Krabbeln, Hüpfen und...

Lokales

Die Strasse komme dir entgegen....
Abschlussgottesdienst der Vorschulkinder 2018 der protestantischen Kindertagesstätte „Auf dem Seß“.

Was ein Bild aus einem Katastrophenfilm sein könnte, ist aber die erste Zeile eines irischen Segens, den Kinder mit ihren Eltern und Erzieherinnen am Ende eines Gottesdienstes (heute Nachmittag) gesprochen und erlebt haben. Die meisten der 25 Vorschulkinder feierten, zusammen mit Pfarrerin Margarethe Hopf von der Protestantischen Stiftskirchengemeine. dieses letzte Treffen einer Reihe von Texten, Liedern und Gebeten, das diese Gruppe regelmäßig zusammen gebracht hat. Der neuer Lebensabschnitt...

Lokales

Förderverein der Kindertagesstätte Heßheim 2014 e.V.
Übergabe von 5 Tablets an die Kindertagesstätte Heßheim

Heßheim. Das digitale Zeitalter von Neuen Medien und Smartphones hat nun auch in der Kindertagesstätte Heßheim Einzug erhalten. Am 13.06.2018 wurden durch den Förderverein fünf spezielle Kindertablets an die Leiterin der Kindertagesstätte Heßheim Frau Reche übergeben. Bislang gab es im Rahmen des Vorschulprogramms für die gesamte KITA einen Laptop, an dem die Kinder beispielsweise das Schlau-Mäuse-Programm – eine Software zum selbstständigen Entdecken der Welt der Sprache - üben...