Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Blaulicht

Diebe dringen in Kindergarten in Bad Dürkheim ein
Fenster ausgeglast

Bad Dürkheim. Im Zeitraum vom 7. bis 10. Februar 2020 versuchten unbekannte Täter an einem Kindergarten im Wellsring mehrere Fenster und Türen aufzuhebeln, was ihnen aber nicht gelang. Letztendlich konnten sie aber ein Fenster ausglasen und durch die Öffnung in ein Büro gelangen. Dieses durchsuchten sie und verschafften sich durch Aufhebeln der verschlossenen Bürotür Zutritt zu den weiteren Räumlichkeiten des Kindergartens und durchsuchten auch diese. Nach bisherigen Feststellungen wurden zwei...

Sport

Kindergarten St. Cyriakus, Städt. Kindergarten Durlach - Projekt des Vereins "aktionkinderschutz.eV." - Gelb und vor allem sicher
Aus dem Nachlass " Ralf Achtmann" wurden Warnleuchtwesten für die Kinder gesponsert

Neongelb, weit sichtbar und mit breiten reflektierenden Streifen - so sind die Sicherheitsleuchtwesten des Vereins " aktionkinderschutz e.V." ausgestattet, die jetzt die beiden Kita's mit 50 Mädchen und Jungen kostenlos erhalten haben. Die Warnleuchtwesten verbinden gleich zwei Aufgaben: Zum einen sind die Kinder immer von Autofahrern und anderen Verkehrsteilnehmern gut zu erkennen und zum anderen sind diese Westen bei gemeinsamen Ausflügen oder Waldprojekten eine sehr große Hilfe für die...

Lokales
2 Bilder

Kindersachenflohmarkt des Kindergartens St Maria Langenbrücken am 07.03.2020
Anmeldung ab dem 17.02.2020

Flohmarkt „Rund ums Kind“ Gebrauchte Kinderkleider, Spielsachen, Kinderbücher und vieles mehr, was Kinder- und Elternherzen begehren, gibt es am Samstag, den 07.03.2020. Da veranstaltet der Elternbeirat des Kindergartens St. Maria wieder seinen Kindersachenflohmarkt in der Kraichgauhalle in Langenbrücken. Von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr kann dann alles rund ums Kind gekauft werden. Für Kuchen (auch zum Mitnehmen) und Kaffee wird wie immer bestens gesorgt. Die Anmeldung für Verkaufstische...

Lokales

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Der blinde Bettler Bartimäus begegnet Jesus - eine Begegnung, die sein Leben verändert

Kirchheimbolanden. Bartimäus wohn in Jericho und ist von Geburt an blind. Darum kann er nicht arbeiten und muss betteln. Doch dann hört er, dass Jesus in seine Stadt kommt und ... Wie die Geschichte endet erfährst du am Mittwoch, 15. Januar um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstraße, Kibo. Weitere Infos bei Gde.-Diakon Gerhard Jung, 70, 67 016 oder 0177 86 99 516 oder gerhard.jung@evkirchepfalz.de. Sehen wir uns?

Lokales
Als erste Kindertagesstätte in Rheinland-Pfalz wurde der Kindergarten Regenbogen im Dürkheimer Stadtteil Ungstein als „FaireKita“ ausgezeichnet.

Kindergarten Regenbogen in Bad Dürkheim-Ungstein landesweit erste „FaireKita“
„Wie ein Weihnachtsgeschenk“

Bad Dürkheim. Als erste Kindertagesstätte in Rheinland-Pfalz wurde der Kindergarten Regenbogen im Dürkheimer Stadtteil Ungstein als „FaireKita“ ausgezeichnet. Die Leiterin der Einrichtung, Caroline Müller-Zaun, begrüßte die Familien und Freunde der Einrichtung zu einer Feierstunde, bei der das Zertifikat offiziell überreicht wurde. „Was morgen mit der Welt passiert, hängt davon ab, was wir heute für unsere Kinder tun.“ Mit diesem Zitat von Frank Sinatra umriss Müller-Zaun den Gedanken, an...

Lokales
Ortsbürgermeister Kurt Jenet überreicht den symbolischen Spendenscheck an Cyndy Staudt, Doris Werle und Alisha Schäfer Foto: PS

600 Euro aus Bauernmarkt-Tombola
Erlös für Kindergarten gespendet

Berglangenbach. Die Vereinsgemeinschaft hat aus dem Erlös der Tombola am Bauernmarkt 2019 eine Spende an den Kindergarten Heimbach gemacht. Die vom Dorfschmied Rheinhold Götten aus Rückweiler gespendete Sinnesbank wurde am Bauernmarkt in einer Tombola verlost. Der Erlös der Tombola soll einem guten Zweck zukommen, so hat sich die Vereinsgemeinschaft Berglangenbach für die Spende in Höhe von 600 Euro für die KIGA Heimbach entschlossen. Ortsbürgermeister Kurt Jenet überreichte die Spende im...

Lokales
4 Bilder

Fleißige Helferinnen packen 460 Tüten
Gewerbeverein Böhl-Iggelheim verteilt Nikolauspäcken an alle Kindergartenkinder

Der Gewerbeverein Böhl-Iggelheim hat an alle Kindergartenkinder Päckchen verteilt. Fleißige Helferinnen und Helfer trafen sich bereits am 5. Dezember um rund 460 Obstpäckchen liebevoll zu packen. Diese wurden dann am Nikolaustag in allen sechs Kindergärten in Böhl-Iggelheim verteilt. Die Freude war wieder groß als unsere "Nikolaushelfer" in die Kindergärten die Päckchen übergaben. In einem der Kindergärten haben sie sogar den Nikolaus getroffen.

Lokales
Dr. Heiner Eckelmann überreichte im Namen des Lions-Clubs Bad Bergzabern an den Kindergarten Oberotterbach einen Scheck für die Reparatur der Schaukel.

Lions Club spendet für den Kindergarten Oberotterbach
Großzügige Unterstützung

Bad Bergzabern. Pünktlich zum Nikolaustag konnte der Lions Club Bad Bergzabern dem Kindergarten in Oberotterbach eine große Freude machen. Denn Dr. Heiner Eckelmann vom Vorstand des Lions Club Bad Bergzabern war mit einem Scheck in Höhe von 1.000 Euro im Gepäck nach Oberotterbach gekommen. 900 Euro kamen davon vom Lions Club, die dann von Dr. Eckelmann auf 1.000 Euro aufgerundet wurden. Mit dem Geld kann jetzt die marode Schaukel auf dem Freigelände des Kindergartens repariert werden, so dass...

Lokales
Der Gewerbeverein Böhl-Iggelheim wünscht allen Kindern frohe Weihnachten.  Foto: ps

Ernährungsbewusster Nikolaus in Böhl Iggelheim
Gewerbeverein verteilt 460 Obstpäckchen

Böhl-Iggelheim. Der Gewerbeverein Böhl-Iggelheim hat für alle Kindergartenkinder Päckchen gepackt. Fleißige Helfer haben am 5. Dezember rund 460 Obstpäckchen gepackt. Diese wurden dann am Nikolaustag in allen sechs Kindergärten in Böhl-Iggelheim verteilt. Die Freude war wieder groß, als die „Nikolaushelfer“ in die Kindergärten die Päckchen übergaben. In einem Kindergarten haben sie sogar den Nikolaus getroffen. ps

Lokales
Der Fuchs erzählt von Weihnachten

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Der Fuchs erzählt von Weihnachten

Kirchheimbolanden. Was kann ein Fuchs schon von Weihnachten erzählen? Nun, der Fuchs kommen viel herum und ist sehr neugierig Er steckt seine Nase überall rein. Was er da so alles entdeckt? Lass Dich überraschen! Der Fuchs erzählt Dir seine Geschichte am Mittwoch, 18. Dezember, um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstraße, Kibo. Weitere Infos bei Gde.-Diakon Gerhard Jung, 70, 67 016 oder 0177 86 99 516 oder gerhard.jung@evkirchepfalz.de. Sehen wir uns?

Lokales
2 Bilder

Pro-Liberis erhält UNESCO Auszeichnung
Bundesministerium für Bildung und Forschung und Deutsche UNESCO-Kommission zeichnen Karlsruher Netzwerk aus

Zahlreiche Institution der Kategorien Lernorte, Netzwerke und Kommunen haben dieses Jahr erneut gezeigt wie sich BNE in vorbildlicher Weise umsetzten lässt und zeigen somit eine enorme Anzahl an praktischen Bildungsbeispielen für nachhaltige Entwicklung auf. Unter dem Motto „Ausgezeichnet“ prämierten Staatssekretär Christian Luft vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK) Prof. Dr. Maria Böhmer 55 Lernorte, 36 Netzwerke und...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Einstimmung auf Weihnachten
Weihnachtssingen auf dem Dorfplatz vor dem Sängerheim

Neustadt. Auch in diesem Jahr findet am Sonntag, dem 22.12.2019 ab 17:00 Uhr wieder das Weihnachtssingen zur Einstimmung auf Weihnachten auf dem Pater-Theodor-Schneider-Platz direkt vor dem MGV Sängerheim in Geinsheim statt. Der Platz wird dazu weihnachtlich geschmückt, selbstverständlich darf dazu der Glühwein und div. Würste nicht fehlen. Der Kindergarten bietet Waffeln an, wobei der Erlös für den Kindergarten bestimmt ist. Musikalisch wird die Veranstaltung begleitet von den S(w)inging...

Lokales
Vor dem Musikhäusl: In der mittleren Reihe der Erste von links ist Kurt Emmerich

Kindheitserinnerungen aus Eichelberg - ein Erlebnisbericht aus dem Jahr 1937
Vom Kindergarten im Musikhäusl und einer abenteuerlichen "Reise" nach Berlin

Östringen. So war’s damals: Das „Musikhäusl", das ersteGebäude am nördlichen Eingang der Hochstraße, wurde 1929 auf dem Grundstück von Richard Ledermann von ihm mit Hilfe seiner Musikkameraden als eigener Proberaum erbaut. In dem kleinen sehr primitiven Gebäude ohne fließendes Wasser fand auch der Kindergarten seine Bleibe. Betreut wurde der Kindergarten von einer katholischen Nonne aus Gengenbach, die zusammen mit einer weiteren Nonne als Krankenschwester im oberen Stock der...

Lokales
Hildegard Marx(re.) , Präsidentin des Lions-Club Kusel und Diana Weiß, Leiterin der KiTa, bringen das Schild über die erfolgte Zertifizierung zum Kindergarten plus an.  Foto: PS

Lions-Club installiert Außenschild
Erfolgreiches Programm „Kindergarten plus“

Kusel/Dittweiler. Kindergarten plus ist ein Bildungs- und Präventionsprogramm, entwickelt von der Deutschen Liga für das Kind und unterstützt von den deutschen Lions Clubs, zur Stärkung der kindlichen Persönlichkeit. Das Programm hat das Ziel, die emotionalen, geistigen und sozialen Kompetenzen der vier- und fünfjährigen Kinder zu fördern. Selbst- und Fremdwahrnehmung, Einfühlungsvermögen, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sind ebenso Ansatzpunkte des Programms wie die Stärkung der...

Lokales
Großer Andrang beim Tag der offenen Tür des Kindergartens Johannes Bosco auf dem Östringer Waldbuckel

Tag der offenen Tür im neuen Kindergarten in Östringen
Hohe Aufenthaltsqualität in hellen Räumen

Östringen. Auf großes Interesse der Bevölkerung stieß jetzt in Östringen die offizielle Einweihung des neuen Kindergartens Johannes Bosco auf dem Waldbuckel am nördlichen Stadtrand.  Schon seit dem Sommer ist die Kindertagesstätte an der Waldstraße in Betrieb, die genügend Platz für eine Krippengruppe für ein- bis dreijährige Kinder sowie für zwei Gruppen für Jungen und Mädchen im Alter ab drei Jahren bietet. Beim Tag der offenen Tür freute sich Bürgermeister Felix Geider, dass das...

Lokales
2 Bilder

Auch im 100-jährigen Schaffensjahr überzeugen die Sängerinnen und Sänger der Harmonie Büchenau durch ein AKTIVES CHOR- und VEREINSLEBEN
Einlösung Wetteinsatz und Spendenübergabe an den Kindergarten und die Grundschule Büchenau durch Hartmut Matz

Zurückblickend auf unser Jubiläums-Sommerfest, welches ganz im Zauber des Chorgesangs und vor allem des gemeinsamen „Singens“ stand, wurde im Rahmen unserer Sonntagsveranstaltung „Chor-Chor-Chorissimo“ (07.07.2019) auch eine Wette unseres Vorstandes Hartmut Matz eingelöst. Hartmut Matz hat gewettet, dass es den Büchenauer Vereinen nicht gelingen wird 100 Männer auf die Bühne zu bringen, die ein Geburtstagsständchen zum 100. Geburtstag der Harmonie Büchenau zum Besten geben. Die Büchenauer...

Lokales
3 Bilder

Kita Arche Noah unterwegs
Buntstiftekinder der Kita Arche Noah im Wald unterwegs!!!

Drei aufregende Tage im Wald verbrachten die zukünftigen Schulkinder der Kita Arche Noah! Gemeinschaftsgefühl, Gruppenbildung und Naturerleben waren die Grundgedanken dieser Aktivität.  Der schöne Nebeneffekt: Mit dem Erlebnis Wald, Natur und Umwelt schätzen und schützen. Am ersten Tag wanderten  26 aufgeregte Kinder begleitet von 4 Erzieherinnen fröhlich in den Wald. Die Blätterschatzsuche lies den Hinweg zu einem einmaligen Erlebnis werden. Mehr als 10 verschiedene Baum- und Straucharten...

Lokales
Der Hl. Martin und der Bettler. Gemälde von El Greco

Kita Sonnenblume lädt ein
Martinsspiel und Umzug in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Am Montag, 11. November, 17 Uhr gibt es beim Mehrgenerationenhaus eine Martinsfeier der evangelischen Kindertagesstätte Sonnenblume. Folgende Highlights erwarten die Besucher: Martinsspiel der Kinder, Laternenumzug, gemeinsames Singen mit dem Posaunenchor der Evangelischen Kirche und für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auf zahlreiche Gäste freuen sich die Kinder, der Elternausschuss, der Förderverein, das Kita-Team und die Protestantischen Kirchengemeinde Bad Dürkheim. ps

Lokales
Die Kinder vom Kindergarten Kunterbunt freuen sich mit Ihren Erzieherinnen und Herrn Alrich von der VR -Bank SWW über die Glücksbringer.
2 Bilder

Mit "Glücksbringer" zum Spiel- und Erlebnishaus
Förderverein Kindergarten Kunterbunt startet Spendenprojekt

Pünktlich zum Weltspartag, hat der Förderverein der Kindertagesstätte Kunterbunt ein Projekt für den Kindergarten im Südring initiiert. Mit zahlreichen Kindern und mit Herrn Stephan Alrich von der Geschäftsstelle der VR-Bank Südliche Weinstraße-Wasgau in Annweiler, konnte der Startschuss zum Spielhaus fallen und die ersten "Glücksbringer" gesammelt werden.  Wer den Kindergarten unterstützen möchte, kann dies mit den "Glücksbringern", die man in der jeder Filiale der VR-Bank Südliche...

Blaulicht
Symbolfoto

Beim Diebstahl beobachtet
Kindergartengruppe erwischt Dieb

Kaiserslautern. Den falschen Zeitpunkt für einen Diebstahl hat sich ein 51-Jähriger am Donnerstagmorgen in der Kennelstraße ausgesucht. Eine Anwohnerin stellte ihre Einkaufstüte vor ihrer Haustür ab und unterhielt sich mit einer Nachbarin. Diese Gelegenheit nutze der Tatverdächtige. Er holte aus der Tüte ein Päckchen Tabak heraus und schob es unter seine Jacke. Dabei wurde der Mann aber beobachtet. Eine Gruppe von Kindern eines Kindergartens war mit ihrer Erzieherin in der Kennelstraße...

Wirtschaft & Handel
Sven Schönherr, Filialleiter der Filiale Heidelsheim, weihte gemeinsam mit den begeisterten Kindern und Erzieherinnen das neue Fahrzeug ein.

Ein Kinderbus für die Wölkchengruppe
Spazierfahrt auf vier Rädern

Helmsheim. Die Wölkchengruppe des evangelischen Kindergartens „Sonnenschein“ in Helmsheim freut sich über ihr neues Fahrzeug. Mit ihrem neuen Kinderbus können sie wieder kleine Ausflüge in und um Helmsheim unternehmen und dabei einiges an Proviant einpacken. „Für die Kinder ist es ein besonderes Erlebnis, gemeinsam spazieren zu gehen. Und mit dem neuen Bus macht das natürlich noch mehr Spaß!“, erklärte die Leiterin des Kindergartens, Monika Landmann. „Jetzt wollen die Kinder am liebsten nur...

Blaulicht

Einbruch in Untergrombacher Kindergarten
Erfolglose Diebe

Untergrombach. Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Kindergarten in der Joß-Fritz-Straße in Untergrombach eingedrungen. Vermutlich gingen die Eindringlinge bei ihrer Diebestour  aber leer aus. Die Diebe verschafften sich über eine Hintertür gewaltsam Zutritt in die Räumlichkeiten. Gezielt steuerten sie die Schränke sowie das Büro der Kindergartenleitung an. In den Zimmern öffneten sie Schränke und Schubladen und durchwühlten sie nach Wertgegenständen. Einen Wandtresor, den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.