Familien

Beiträge zum Thema Familien

Ausgehen & Genießen
Das Leben wächst heimlich im Dunkeln heran -
doch plötzlich wird´s sichtbar, wir staunen es an.

Vorbereitung auf Ostern
Jesus sagt: "Ich lebe - und ihr sollt auch leben!"

Kirchheimbolanden. Hoffnung fällt aus? Nicht bei uns! Mit Unterstützung von Kindern und Erwachsenen werden Zeichen gesetzt, die Mut machen, zum Nachdenken anregen und gesehen werden wollen. In Kirchheimbolanden werden an der ev. Peterskirche (Amtsstr.), bei der Tagespflege (ehem. Schuhhaus Göbel), bei Enders, Sanitätshaus Kaiser und Frisörsalon Zinck (alle Fußgängerzone) Anstöße (Kinderzeichnungen, Bilder, Texte) gegeben zu Themen wie "Aufgerichtet werden", "Umkehren", “eine Entscheidung...

Lokales
Die Arbeitsgemeinschaft der Caritasverbände in Rheinland-Pfalz beteiligt sich an der Aktion unter der Überschrift „Vergessenen Kindern eine Stimme geben“ und fordert mehr Unterstützung für von Sucht betroffene Familien.

Aktionswoche
Forderung nach mehr Unterstützung für Kinder suchtkranker Eltern

Speyer. Eine bundesweite Aktionswoche vom 14. bis 20. Februar lenkt den Blick auf die Situation der deutschlandweit mehr als 2,6 Millionen Kinder und Jugendlichen mit suchterkrankten Eltern. Auch die Arbeitsgemeinschaft der Caritasverbände in Rheinland-Pfalz beteiligt sich an der Aktion unter der Überschrift „Vergessenen Kindern eine Stimme geben“ und fordert mehr Unterstützung für betroffene Familien. „Bisher sind Angebote für Kinder und ihre Familien auf Spenden und Einzelförderungen...

Lokales
Die „Frühe Hilfen“ unterstützen Eltern und Famile durch geschulte Fachkräfte auch während der derzeitigen Pandemielage.

„Frühe Hilfen“: Unterstützung und Begleitung durch geschulte Fachkräfte
Gemeinsam durch die ersten Jahre

Neustadt. Im ersten Lebensjahr sind Kinder in besonderem Maße auf die Fürsorge und Pflege durch Erwachsene angewiesen. In dieser Zeit werden außerdem wesentliche Voraussetzungen für eine gesunde Entwicklung in der weiteren Kindheit geschaffen. Jedoch gibt es Lebensumstände und Belastungen, die es Eltern erschweren, für ihr Neugeborenes ausreichend zu sorgen. Das Angebot der Frühen Hilfen bei der Stadt Neustadt an der Weinstraße bietet Unterstützung und Begleitung durch geschulte Fachkräfte, die...

Lokales
Familien erhalten mit der Familienkarte Rheinland-Pfalz Unterstützung und Informationen (Symbolfoto)

Familienkarte Rheinland-Pfalz
Start in Kaiserslautern und Ludwigshafen

Kaiserslautern/Ludwigshafen. Die Familienkarte Rheinland-Pfalz startet ab sofort m Landkreis Kaiserslautern sowie der Stadt Ludwigshafen. Das Online-Portal ist ab dem heutigen Freitag für Familien unter familienkarte.rlp.de zu erreichen. Familien haben nun die Möglichkeit, sich online für die Familienkarte anzumelden. Die Karte unterstützt sie, entlastet sie und über informiert über alle relevanten Familienthemen. Angebote für Familien Auf der Website können die Angebote aller Partner aus den...

Lokales
Ab an die frische Luft!

Positionspapier richtet sich an Politik
Maßnahmen zum Schutz von Fachkräften in KiTas

Mit einem Positionspapier über Maßnahmen zum Schutz von Fachkräften in KiTas und Einrichtungen der Jugendhilfe richten sich die beiden Karlsruher Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe Pro-Liberis und Lenitas an die Politik. Grund sind Bedenken zu Überlegungen die Wiederaufnahme des regulären Betreuungsbetriebs zu früh wieder aufzunehmen, insbesondere vor dem Hintergrund des erhöhten Infektionsgeschehens durch die Mutationen des Coronavirus. Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden diverse...

Ratgeber
Kinderbetreuung in den Sommerferien
4 Bilder

Kinderbetreuung in den Sommerferien
Spaß und Action für Schulkinder

Kirchheimbolanden. Im nunmehr 17. Jahr führen wir unsere Kinderbetreuung in der 1. und 2. Woche der Sommerferien durch. Sie ist angelehnt an den zeitlichen Rahmen der Ganztagesschule (Mo-Fr, 8-16 Uhr, bei Bedarf auch vor 8 Uhr und bis nach 16 Uhr). Die Kinderbetreuung wird vom Land Rheinland-Pfalz finanziell bezuschusst, um Eltern bei den Teilnahme-Beiträgen zu entlasten. Nähere Infos gibt es beim Gemeindepädagogischen Dienst (GPD) des prot. Dekanats Donnersberg, Gde.-Diakon Gerhard Jung,...

Ausgehen & Genießen
Wir gießen Wasser in die Taufschale ...
2 Bilder

WER WURDE 2006, 2011 ODER 2016 GETAUFT?
Tauferinnerung - immer ein guter Grund zum Feiern

Kirchheimbolanden. Am Ostermontag (5. April 2021) feiern die Täuflinge, die vor 5, 10 oder 15 Jahren in der ev. Kirche getauft wurden, ihr Taufjubiläum in einem fröhlichen Familien-Gottesdienst um 10 Uhr in der prot. Peterskirche in Kibo. Bei der Taufe sagt Gott bedingungslos "JA" zu uns. Das ist Grund genug, jedes Jahr am Tauftag die Taufkerze anzuzünden um sich das wieder bewusst zu machen. Und zu den "runden" Taufjubiläen gibt es eben einen Gottesdienst. Für die, welche am Ostermontag nicht...

Ausgehen & Genießen
"KISS" at Hellfest in Clisson, France, 2013
Video

Kein Gottesdienst ist auch keine Lösung
Gute Worte für Daheimgebliebene

Kirchheimbolanden. Bis zum 2. Februar haben wir noch Zeit. Dann ist sie wirklich vorbei – die Weihnachtszeit. Dann werden im Wormser und Speyerer Dom und in allen anderen kath. Kirchen die Krippenlandschaften abgebaut. Aber am 2. Februar, Maria Lichtmess, ist Weihnachten für uns schon lange vorbei. Meistens wird doch nach dem 6. Januar, Heilige 3 Könige, die Weihnachtsdekoration abgeräumt und der Baum zum Abholen an die Straße gestellt. Weihnachten ist dann für uns abgehakt. Das Neue Jahr nimmt...

Lokales

Unterstützung für den Fachbereich "Familienbildung"
Lions Club Annweiler spendet für 40 Jahre Kinderhilfe

Landau. Anlässlich seines 50. Jubiläums hat der Lions Club Annweiler dem Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT 2.000 Euro gespendet. Auch der Kinderschutzbund Landau-SÜW feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Beide Vereine haben ihr soziales Engagement in den vergangenen Jahrzehnten merklich ausgeweitet. „Der LC Annweiler wurde am 18.12.1969 von 15 Mitgliedern gegründet. Alle waren beeindruckt von der LIONS-Idee (Liberty, Intelligence, Our Nation’s Safety), die in der deutschen Fassung so...

Ausgehen & Genießen
Warum haben Kamele traurige Augen?
Video

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Warum haben Kamele traurige Augen?

Kirchheimbolanden.  Ist Euch schon einmal aufgefallen, dass Kamele richtig traurige Augen haben? Aus großen braunen Augen blicken sie dich voller Trauer an. Es ist schon lange her - aber es gab einmal eine Zeit, da war das anders. Da sprühten ihre Augen förmlich vor Freude und Unternehmungslust. Doch dann kam jener Tag, an dem der kleine König, den alle so nannten, weil er so klein von Gestalt war, mit seinem Kamel in Betlehem war ... und wie die Geschichte weitergeht erfahrt Ihr in unserem...

Lokales
Der Bauernhof-Kindergarten der Lenitas gGmbH in Karlsbad bietet Kindern eine außergewöhnliche Spiel- und Lernumgebung - da freuen sich sogar die Hühner!
2 Bilder

Info-Veranstaltung im Bauernhof-Kindergarten
Zwischen Ziegenstall und Gemüsebeet

Der Bauernhof-Kindergarten in Karlsbad bietet im Januar 2021 eine Informationsveranstaltung für interessierte Erziehungsberechtige an. Unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen können angemeldete Eltern Fragen zu den Betreuungskonzepten der Lenitas gGmbH stellen und den Kindergarten mit seinen Tieren selbst kennenlernen. Die Suche nach dem perfekten Betreuungsplatz für ihre Kinder stellt Eltern nicht selten vor neue Herausforderungen: „Wird sich mein Kind vor Ort wohlfühlen?“, „Passt das...

Lokales
Symbolfoto basteln.

Corona-Pandemie
Familienministerin Anne Spiegel tauscht sich mit Familien aus

Limburgerhof. Im Rahmen des Ferienprogramms hat sich Familienministerin Anne Spiegel in einem Videogespräch mit mehreren Familien und dem Haus der Familie Limburgerhof über die Herausforderungen durch die Corona-Pandemie ausgetauscht. Deren Auswirkungen verlangen den Familien besonders viel ab, deswegen ist es der Ministerin ein großes Anliegen, im direkten Kontakt mehr von deren Lebenssituation und ihren Problemen in Zeiten der Pandemie zu erfahren. „Familien leiden besonders unter der...

Ratgeber
Die Karte bietet eine Mischung aus Sonderaktionen und Vergünstigungen sowie einer familienfreundlichen Informationsplattform.

Neue Familienkarte in Rheinland-Pfalz
Unterstützung für Familien

Rheinland-Pfalz. Eine Karte für die ganze Familie: Familienministerin Anne Spiegel hat jetzt ein besonderes Projekt vorgestellt – die rheinland-pfälzische Familienkarte. Sie wird zunächst in zwei Modellregionen – der Stadt Ludwigshafen und dem Kreis Kaiserslautern – getestet und soll dann nach und nach auf ganz Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Die Karte bietet eine Mischung aus Sonderaktionen und Vergünstigungen sowie einer familienfreundlichen Informationsplattform mit allem, was für ein...

Lokales
Überreichten Christine Heeger-Roos vom Kinderschutzbund ihre Spende für die Beratungsstelle: Dominik Lutz und Sarah Huttinger von MATCHPLAN®.

Unternehmen unterstützt Kinderhaus BLAUER ELEFANT
Investition in Zukunft der Kinder durch Kindesschutz-Spende

Die Unternehmensberatung MATCHPLAN® hat das Kinderhaus BLAUER ELEFANT mit einer Spende in Höhe von 500 Euro bezuschusst. Nach dem Leitsatz „Kinder sind unsere Zukunft“ möchte die Firma dem Verein auch bei der Digitalisierung unter die Arme greifen und bei Hands-on-Projekten wie der Hofgestaltung anpacken. Landau. Am Dienstag, 15. Dezember um 11:30 Uhr hat die Unternehmensberatung MATCHPLAN® mit Sitz in Landau dem Kinderschutzbund Kreisverband Landau-SÜW e.V. eine Spende in Höhe von 500 Euro für...

Ausgehen & Genießen
Die geheimnisvolle Nacht
Video

Die geheimnisvolle Nacht
Familien-Gottesdienst an Heiligabend in Kibo

Kirchheimbolanden. An Heiligabend findet um 15 Uhr in Kirchheimbolanden unser jährlicher Familien-Gottesdienst statt. In diesem Jahr können maximal 50 Personen teilnehmen, die sich vorher anmelden müssen. Wir bitten alle, die die Möglichkeit haben, sich im Internet anzumelden und folgenden Link zu benutzen: https://www.juz-kirchheimbolanden.de/freizeiten (Homepage der Jugendzentrale). Wer keine Möglichkeit hat, sich im Internet anzumelden, kann dies unter der Telefonnummer 06352/7537175 tun...

Lokales
Freuten sich im weihnachtlich dekorierten Foyer des Kinderhauses BLAUER ELEFANT über die Innovationsspende für die Familienbildung: Silvana Dähne vom DKSB-Vorstand und Marco Gerach vom gleichnamigen Unternehmen

Familienbetrieb unterstützt Kinderhaus BLAUER ELEFANT
Digitalisierung der Familienbildung dank Innovationsspende

Geht es darum, in der Kinderhilfe etwas zu bewegen, steht die Familie Gerach aus Landau in der ersten Reihe. Ob bei dem Engagement mit Round Table 64 Südpfalz, dem „Getrennte Farben, gemeinsames Herz e.V.“, den Wirtschaftsjunioren Südpfalz oder der Unterstützung mit dem eigenen Familienunternehmen: stets lautet das Motto „Kinder sind unsere Zukunft“. So auch bei der aktuellen 1.000-Euro-Innovationsspende an den Kinderschutzbund. Landau. „Mehr bewegen, innovativ handeln“ heißt der Slogan des...

Lokales
Stellt bis zum 17. Januar seine Beratungen wieder auf Telefon und Videochat um: das Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT

Kinderhaus BLAUER ELEFANT vorübergehend für persönliche Beratungen geschlossen
Erreichbarkeit Kinderschutzbund während des Lockdowns

Wegen der Verschärfung der pandemischen Lage wird auch das Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT vom 16. Dezember bis einschließlich 17. Januar schließen. Die Berater*innen sind allerdings telefonisch und per Videochat erreichbar. Der Kindesschutz in der Region bleibt damit weiter gewährleistet. Überdies ist das Kinder- und Jugendtelefon für Heranwachsende besetzt. Landau. Aufgrund der bundesweit hohen Infektionszahlen und des fast flächendeckenden Lockdowns über Weihnachten und Neujahr ist auch...

Lokales
Die Vorstandsmitglieder haben die Tüten gepackt (v.l): Eredesvinda Lopez-Herreros, Jenny Hayna-Ngouem und Dr. Ulrike Werland.

Verein für Bildung und Integration verteilt „Weihnachtstüten“
Weihnachtliche Unterstützung

Neustadt. Wie schon in der Osterzeit beginnt der Verein für Bildung und Integration diese Woche mit einer Unterstützungsaktion für Familien mit Migrationshintergrund. In einigen der Familien, die der Verein betreut, ist es durch Kurzarbeit oder Entlassungen zu finanziellen Engpässen gekommen. Verteilt werden Lebensmittelgutscheine sowie Kinderbücher, die von der Stadtbücherei Neustadt gespendet wurden. Jede Tüte ist zudem mit einem kleinen Päckchen selbst gebackener Kekse dekoriert. Die...

Lokales
Ev. Peterskirche, Kirchheimbolanden
Video 2 Bilder

Weihnachten fällt nicht aus!
Banner-Aktion des GPD zieht ihre Kreise

Kirchheimbolanden. Die vom Gemeindepädagogischen Dienst im prot. Dekanat Donnersberg (GPD) durchgeführte Banner-Aktion hat ihre Kreise gezogen. Überwiegend in der Nordpfalz, aber auch in der Vorderpfalz, in Niedersachsen und bis nach Sachsen-Anhalt sind die 62 Banner mittlerweile verteilt. Die bisher eingegangen "Beweis-Fotos" sind in einem kleinen Video auf YouTube zu sehen: https://youtu.be/kzl78MwuoXw Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich an dieser Aktion beteiligt haben. Gemeinsam...

Ausgehen & Genießen
G wie Geschenk
Video 2 Bilder

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Das Geschenk fürs Christkind

Kirchheimbolanden. Miriam ist vier Jahre alt und möchte gerne mithelfen. Aber die Großen sagen immer: " Miriam, dafür bist Du noch zu klein!" Doch dann kommt ihre große Stunde ... Neugierig geworden? Dann feiere unseren neuen Krabbel- und Kita-Kinder-Gottesdienst auf Youtube mit und entdecke, was Miriam erlebt hat: https://youtu.be/fXwSkmohiFA Weitere Infos gibt es beim GPD Donnersberg, Gemeindediakon Gerhard Jung, Amtsstr. 7, Kibo, 0 63 52 / 70 67 016, gpd.donnersberg@evkirchepfalz.de P.S.:...

Lokales
Gratulation durch Herrn Oberbürgermeister Mentrup  | 2019 | v.l. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Sandra Jacques, Eva Schröder, Peer Giemsch, Herr Decker, Melanie Quernhorst
Video 3 Bilder

Nachhaltige Entwicklung
UNESCO würdigte Karlsruher KiTa-Träger

Die Pro-Liberis gGmbH aus Karlsruhe ist das schnellwachsenste Sozialunternehmen Deutschlands. Trotz des ungewöhnlichen Jahres zieht der KiTa- und Jugendhilfeträger eine positive Bilanz und fokussiert bereits den Ausbau nachhaltiger Projekte für Familien in 2021. Das außergewöhnliche Jahr 2020 wird den Menschen im Gedächtnis bleiben. Gesundheitliche und existenzielle Sorgen, politische Unruhen und Naturkatastrophen ließen wenig Raum für erfreuliche Nachrichten. Aus diesem Grund ist es wichtig,...

Lokales
Weihnachten fällt nicht aus!
2 Bilder

In diesem Jahr: Bitte anmelden!
Gottesdienste rund um Weihnachten

Kirchheimbolanden. In diesem Jahr ist es erforderlich, sich zu allen unten aufgeführten Gottesdiensten ab der zweiten Dezemberwoche verbindlich anzumelden. Wir bitten alle, die die Möglichkeit haben, sich im Internet anzumelden und folgendenLink zu benutzen: https://www.juz-kirchheimbolanden.de/freizeiten (Homepage der Jugendzentrale). Wer keine Möglichkeit hat, sich im Internet anzumelden, kann dies unter der Telefonnummer 06352/7537175 tun (ab 7. Dez. von Mo.-Fr. 9 bis 18 Uhr)! Sie erhalten...

Lokales
Leih uns deine Stimme!
4 Bilder

Her mit Eurer Stimme
Die Krippenspielprobe 2020 findet online statt

Kirchheimbolanden. Da wir uns leider nicht live und persönlich treffen können, um das Krippenspiel für Heiligabend gemeinsam einzustudieren, machen wir es in diesem Jahr ganz anders: Alle, die mitmachen wollen, melden sich per Mail bei mir (gerhard.jung@evkirchepfalz.de). Ihr bekommt einen kurzen Text zugeschickt, den ihr dann mit Laptop, Tablett oder Handy im Format MP3 aufnehmt und an mich zurückschickt. Wer dem Krippenspiel seine Stimme leihen will, der spricht seinen Text bitte langsam,...

Lokales
Beispielbild: So könnte ein Adventsfenster in Kibo aussehen - entdecke sie alle!
2 Bilder

Von Fenster zu Fenster
Advents-Fenster-Aktion in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden.  „Von Fenster zu Fenster - unterwegs zur Krippe“ Vom 1. Advent bis zum 6. Januar lädt die Prot. Kirchengemeinde Kirchheimbolanden zu einem Spaziergang im Stadtkern ein: Gehen - Schauen - Hören - Staunen - Ankommen Broschüre mit Begleit-Texten (liegt nach den Gottesdiensten aus, an den jeweiligen Orten und im Dekanat, Amtsstr. 7) Texte und Lieder auch als Audios (an den jeweiligen Ortendie QR-Codes einscannen) Wir wünschen Gottes Segen auf dem Weg! Ihre prot. Kirchengemeinde...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.