Alles zum Thema Familien

Beiträge zum Thema Familien

Lokales
Engagieren sich seit Jahren für Kinder aus der Region: (v.r.) Klaus Dieter und Renate Zawisla von der gleichnamigen Klaus Dieter Zawisla GmbH, Heinz Burret von der Tochterfirma Clean „Die Raumpflege“ und Heinrich Braun vom Kinderschutzbund (Copyright: DKSB).

Unternehmen aus der Region beschenkt Kinderhaus BLAUER ELEFANT
Zawisla und Clean gemeinsam stark für Kindesschutz

Jockgrim. Die Klaus Dieter Zawisla GmbH aus Jockgrim und deren Tochterfirma Clean „Die Raumpflege“ GmbH aus Karlsruhe haben erneut für den guten Zweck gespendet. Auch dieses Jahr verzichten die Firmen auf Weihnachtspräsente für ihre Kunden und unterstützen mit der dafür eingeplanten Summe in Höhe von 2.000 Euro stattdessen das Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT. Bereits in den Jahren 2016 und 2017 haben die beiden Unternehmen den Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. mit Spendengeldern in...

Lokales
Freuen sich in der Vorweihnachtszeit mit ihrer Spende zu helfen: (v.l) die Geschäftsführer Stefano Lisci und Tobias Hoffmann von QMatrix, hier mit Kinderschutzbund-Geschäftsführer Heinrich Braun (Copyright: DKSB)

Regionales Unternehmen unterstützt Kinderschutzbund mit Spende
QMatrix fördert Fachberatungen in der Familienhilfe

Landau. Bei dem Besuch des Unternehmens QMatrix am Montag, 3. Dezember um 13:00 Uhr im Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT durften sich die Kinderschützer nicht nur über selbst gebackene Christstollen der 18 Mitarbeiter sondern auch über eine Geldspende in Höhe von 1.500 Euro für die therapeutische Arbeit freuen. Durch die Berichterstattung im Zuge des Umzugs hat die Firma von den Nöten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. erfahren und beschlossen, aktiv zu helfen. Die QMatrix...

Lokales
Alljährlich lädt das Knöringer Adventsfest zum Genießen der Vorweihnachtszeit ein (Copyright: DKSB).
4 Bilder

Weihnachtliche Klänge für den guten Zweck
Knöringen feiert wieder sein Adventsfest

Knöringen. Zum Jahresausklang kommt in Knöringen wieder vorweihnachtliche und besinnliche Stimmung auf. Wenn der Glühweinduft durch die Knöringer Straßen weht und weihnachtliche Musik erklingt, dann wird das Adventsfest gefeiert. Zum gemütlichen Beisammensein für den guten Zweck lädt die Ortsgemeinde in diesem Jahr für Freitag, 7. Dezember 2018 in die Gemeindehalle und den Alten Schulhof (Hauptstraße bei der Feuerwehr) ein. Ab 17:00 Uhr findet dort das Adventsfest statt. Zu Beginn singen Kinder...

Lokales
Freuen sich über die Weihnachtsaktion zugunsten hilfsbedürftiger Kinder
aus der Region: Geschäftsführer Rainer von Manteuffel vom Porsche Zentrum Landau und Heinrich Braun vom Kinderschutzbund (Copyright: DKSB).

Porsche Zentrum Landau startet Weihnachtsaktion für Kinderschutzbund
Porsche gibt Gas für Kinder der Region

Landau. Am Montag, 26. November um 11:30 Uhr hat das Porsche Zentrum Landau in der Hermann-Staudinger-Straße 1 eine Weihnachtsaktion zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. gestartet. Bis zum 24.12. können Besucher und Kunden in eine Spendenbox unter dem dort aufgestellten Weihnachtsbaum einen Beitrag für den sozial tätigen Verein leisten. Der Gesamterlös der Aktion soll gebündelt in einen Einkaufsgutschein fließen, mit dem der Kinderschutzbund noch dringend benötigtes...

Lokales
Manche Sachen hat der Kinderschutzbund für seinen Umzug schon in Kisten gepackt. Andere  sollen beim Umzugsflohmarkt zu Kleinstpreisen den Besitzer wechseln (Copyright: Fotolia).

Kinderschutzbund im Packfieber für neues Kinderhaus
BLAUER ELEFANT veranstaltet Umzugsflohmarkt

Landau. Unter dem Motto „Alles muss raus“ veranstaltet der Deutsche Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. am Mittwoch, 5. Dezember von 13:00 bis 19:00 Uhr einen Umzugsflohmarkt in seinem Kinderhaus BLAUER ELEFANT, Rolf-Müller-Straße 15 in Landau. Auf zwei Etagen werden Kinderkleidung, Spiele, Fach- und Kinderbücher, Möbel, Geschirr, Haushalts- und Dekoartikel zu Schnäppchenpreisen angeboten und in Einzelfällen sogar verschenkt. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit Hilfe eines Katalogs, der...

Lokales
Freuen sich auch in diesem Jahr auf die Dankeschön-Veranstaltung für Ehrenamtliche: Oberbürgermeister Thomas Hirsch (1. v.l.), Landrat Dietmar Seefeldt (1. v.r.), Hans-Ludwig Tillner vom Landauer Weihnachtscircus (Mitte), Frank Jäckle von der Sparkassen Stiftung (2.v.r.), Christin Arto von der Dieter Kissel Stiftung (3. v.r.) und die zahlreichen Vertreter sozial tätiger Organisationen aus Stadt und Kreis  (Copyright: Stadt Landau).

"Netzwerk Ehrenamt" organisiert Dankeschön-Event für sozial engagierte Ehrenamtliche
Einladung zum „Landauer Ehrenamtszirkus“

Landau. Am Freitag, 4. Januar 2019 organisiert das „Netzwerk Ehrenamt“ der Stadt Landau in Kooperation mit dem AWO Betreuungsverein SÜW e.V., dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V., dem Diakoniezentrum Landau Bethesda, den Betreuungsvereinen der Lebenshilfe und dem Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer den „Landauer Ehrenamtszirkus“. Als Dankeschön sind alle in Stadt und Kreis freiwillig tätigen Helfer kostenlos eingeladen. Das Event findet auf dem Neuen Messplatz in Landau -...

Ausgehen & Genießen
Nette Geschenke für Weihnachten und andere Gelegenheiten können mit viel Liebe und Sorgfalt entstehen und winterliche und weihnachtliche Deko-Ideen lassen sich entdecken.
2 Bilder

Speyerer Basteltage - das Kreativwochenende für die ganze Familie
Hämmern, kleben, basteln

Speyer. Am zweiten Novemberwochenende ist es endlich wieder soweit: Die Stadthalle Speyer öffnet ihre Türen für die Basteltage. Bei dieser sehr traditionsreichen Familienveranstaltungen wird seit mehr als 40 Jahren nicht nur gehämmert, geklebt und gebastelt, sondern es werden auch Ideen gesammelt und anschließend zuhause umgesetzt. Bunt und abwechslungsreich sind die Bastelmöglichkeiten: Bewährte Angebote wie Kerzen ziehen, Filzwerkstatt und Engellandeplatz sind ebenso vorhanden wie Neuigkeiten...

Lokales

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Eltern-Kind-Treff? Na, klar!

Bolanden / Kirchheimbolanden. Die Tür geht auf und kleine Füße trippeln in den großen Saal. Der ausgerollte Spielteppich und das Spielzeug wird neugierig beäugt. Die Schuhe können gar nicht schnell genug ausgezogen werden, und schon wird die Spielzeugkiste untersucht. Was ist da wohl heute drin? Mittlerweile haben auch die Eltern auf dem Teppich platz genommen und wir singen das Begrüßungslied: "Wo ist denn die ...? Da ist er! Herzlich willkommen, guten Tag!" Während der ersten offenen...

Ausgehen & Genießen
Magisches Klavier „von Geisterhand“ gespielt

Familienführung im Bruchsaler Schloss
Musik wie von Geisterhand

Bruchsal. Der November ist mit Allerheiligen und Halloween die Zeit der Geister; und wenn Musik ganz von alleine erklingt, liegt es nahe, an Spuk zu denken. Die geheimnisvolle Stimmung im Museum regt dazu an, beim Hören der verschiedenen Klängen und Musik der automatischen Musikinstrumente der Phantasie freien Lauf zu lassen. Kleine und große Besucher können die bunten Formen und Bilder, die durch die musikalischen Eindrücke vor ihrem inneren Auge entstehen, beim Rundgang mit Marketa Haist ...

Lokales
Eingerahmt von Sandra und Eugen Albert von links: Katharina Schaller, Erster Vorsitzende des PWV, Günter Nuss, Landeckverein, Gabi und Manfred Hügel.

Manfred und Gabi Hügel aus Reichenberg
Auf den Spuren der Vorfahren

Klingenmünster. Das Ehepaar Manfred und Gabi Hügel aus Reichenberg bei Würzburg hat in Klingenmünster, der Wirkungsstätte ihrer Vorfahren, ein verlängertes Wochenende verbracht. Manfred Hügel ist direkter Nachfahre von zwei Direktoren des heutigen Pfalzklinikums. Beide waren nicht nur Mediziner, sondern haben durch ihr vorbildliches gesellschaftliches Engagement ihre Wahlheimat fast 40 Jahre lang geprägt. Dem jungen Arzt Ferdinand Karrer aus Erlangen, Urgroßvater von Manfred Hügel, wurde 1883...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Lebensfreude-Freundschaft-Zusammenleben - Alles in Weiß!
Diedesfelder Dîner en blanc war wieder ein voller Erfolg.

Lebensfreude-Freundschaft-Zusammenleben - Alles in Weiß! Das sind erneut die Leitworte des 3. Dîner en blanc am 11. August in Diedesfeld gewesen. Gut 90 Menschen, darunter viele Familien mit Kindern, trafen sich, zumeist ganz in Weiß gekleidet, zum gemeinsamen Speisen auf dem Diedesfelder Dorfplatz. Sie feierten die dörfliche Gemeinschaft in regem Austausch in Gesprächen, genossen die mitgebrachten Speisen und gut gekühlten köstlichen Weine und freuten sich am herrlich lauen Sommerabend. Neben...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Bald ist es wieder soweit
Die 39. Kerwe in Mutterstadt steht bevor

Für die 39. Mutterstadter Kerwe fällt der Startschuss am Samstag, den 25. August 2018. Drei Tage volles Unterhaltungsprogramm im Festzelt, auf dem Rathausplatz und im Vergnügungspark auf dem Messplatz gegenüber dem Palatinum. Dieser ist erstmals sogar vom Freitag, den 24. August bis Dienstag, den 28. August geöffnet. Gekrönt wird das große Fest am Kerwe-Montag mit dem traditionellen Radrennen durch die Straßen Mutterstadts. Die Musikalischen Highlights setzen dieses Jahr im Festzelt die...