Alles zum Thema Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Lokales
Nach dem Gottesdienst werden die „Veltenswecke“ an die Schulkinder verteilt.  Fotos (2): Anne Sahler
2 Bilder

Ökumenischer Gottesdienst zu Ehren von Valentin Ostertag
Höchstes Gut Bildung

Bad Dürkheim. Sonnenstrahlen durchfluteten am Morgen des diesjährigen Valentinstages die katholische Kirche St. Ludwig, in dem der ökumenische Gottesdienst zu Ehren des Bad Dürkheimer Wohltäters Valentin Ostertag stattfand. Eigentlich sollte der Gottesdienst in der Schlosskirche stattfinden, dies war aber aufgrund eines teilweise maroden Daches in der Sakristei nicht möglich. Und so wurde der Gottesdienst kurzerhand in die Kirche St. Ludwig verlegt. Valentin Ostertag, der im 15....

Lokales
Wie sieht Gott aus?

Wie sieht Gott aus?
Wir gehen auf Entdeckungsreise im Gottesdienst für Krabbel- und Kita-Kinder

Kirchheimbolanden. Von Gott gibt es viele Vorstellungen. Sie helfen uns, besser zu verstehen, was Gott für uns ist und wie er für uns da ist. In der Bibel beschreiben viele Menschen in unterschiedlichen Bildern, was und wie Gott für sie ist. Darüber hören und sehen wir etwas am Mittwoch, 20. Februar um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstr., KIB. Nähere Infos beim GPD Donnersberg, Gde.-Diakon Gerhard Jung, Amtsstr. 7, Kibo, Tel. 0 63 52 / 70 67 016 oder 0177 86 99 516 oder...

Ausgehen & Genießen

In Ludwigshafen Gartenstadt
Närrischer Gottesdienst

Gartenstadt. Die Protestantische Kirchengemeinde Gartenstadt und die „Mauerblümcher“ – ein Gartenstädter Karnevalsverein – laden gemeinsam zum närrischen Gottesdienst ein. Der Gottesdienst steht unter der Überschrift „Um der nackten Wahrheit willen – von Narren und Propheten“. Pfarrer Christoph Knack und CCL-Präsident Michael Holzwarth werden der Frage nach der Rolle des Narren in Religion und Karneval nachgehen. Der Gottesdienst wird von der Gruppe „Trinity“ mitgestaltet und findet statt am...

Ausgehen & Genießen

Johanneskirche in LU-Niederfeld
Konzert in der Johanneskirche

Niederfeld. Der Förderverein Johanneskirche Ludwigshafen-Niederfeld lädt am Samstag, 16. Februar 2019, um 18 Uhr zu einem Konzert in die Johanneskirche in der Niederfelstraße 17 ein. Die Gruppe „Sudden Delight“ spielt ihr Programm „From darkness into the light - mit heißen Tönen durch die kalte Jahreszeit“. Der Eintritt ist frei. Spenden am Ausgang sind herzlich willkommen. Der Erlös dient dem Erhalt der Johanneskirche. ps

Lokales
5 Bilder

"Gottesdienst - einmal anders" mit dem Vokalensemble Creativ
Ich singe dir mein Lied

Alle Bänke der Prot. Friedenskirche in Mechtersheim füllten sich mit Fans des Vokalensembles Creativ und Freunden der "Gottesdienste - einmal anders" zu einem Gottesdienst der besonderen Art. Die Melodien der Gesangsgruppe unter der Leitung von Pia Knoll schallten gleich zu Beginn klangvoll durch das Gotteshaus, das von dem Vorbereitungsteam mit Instrumenten und Musikalien geschmückt worden war. Das Anbetungslied "You are the great 'I am'" stand der biblischen Selbstbezeichnung Gottes...

Lokales
Helmut Bühler ist seit 2005 stellvertretender Direktor und seit 2017 kaufmännischer Direktor des Diakonischen Werkes Mannheim, des Diakonievereins im Diakonischen Werk Mannheim und Geschäftsführer der Diakonie-Sozialstation Mannheim sowie der Diakoniestiftung Mannheim.

Gottesdienst am 27. Februar in der Mannheimer Citykirche Konkordien
Helmut Bühler wird verabschiedet

Mannheim. Helmut Bühler beendet sein Wirken als Direktor des Diakonischen Werks Mannheim und ist ab 1. März neues Vorstandsmitglied der Evangelischen Gesellschaft (eva). Sein Abschied wird im Rahmen eines Gottesdienstes unter der Leitung von Dekan Ralph Hartmann und im Beisein des Aufsichtsratsvorsitzenden Ralph Waibel stattfinden. Die Verabschiedung findet am Donnerstag, 27. Februar, 15.30 Uhr in der CityKirche Konkordien, R2, 68161 Mannheim, statt. Grußworte sprechen Stadtsynodenvorsitzende...

Lokales
Der „Sechser“ verwaltet die Stiftung (v.l.n.r.): Konrad Fitz, Vorsitzender Bernd Kirsch, Prof. Dr. Klaus Karst, Thomas Kalbfuß,Kurt Freund und SR Dr. Bernhard Orth.
2 Bilder

Eine altehrwürdige Tradition der Wohltätigkeit lebt in Bad Dürkheim weiter
„Ein Hoch dem Ostertag!“

Von Franz Walter Mappes Bad Dürkheim.„Er hilft den Kindern in der Not mit Weck und Geld aus Gold - dem Velten Turckheim >Ostertag< sind alle Kinder hold.“ tönt es aus den Kinderkehlen, wenn am Donnerstag, 14. Februar, demValentinstag, beim ökumenischen Gottesdienst in der Schlosskirche das Ostertag-Lied erklingt und des größten Wohltäters der Stadt gedacht wird: Valentin Ostertag. Sein Leben würde man heute als „Bilderbuchkarriere“ bezeichnen, denn Valentin Ostertag schaffte es vor...

Lokales
4 Bilder

Wer wurde 2014, 2009 oder 2004 evangelisch getauft?
Tauferinnerung - immer ein guter Grund zum feiern

Kirchheimbolanden. Es ist mittlerweile eine gute Traditon: Am Ostermontag (22. April 2019) feiern die Täuflinge, die vor 5, 10 oder 15 Jahren evangelisch getauft wurden, ihr Taufjubiläum in einem fröhlichen Familien-Gottesdienst um 10 Uhr in der prot. Peterskirche in Kibo. Bei der Taufe sagt Gott bedingungslos "JA" zu uns. Das ist Grund genug, jedes Jahr am Tauftag die Taufkerze anzuzünden um sich das wieder bewusst zu machen. Und zu den "runden" Taufjubiläen gibt es eben einen Gottesdienst....

Lokales

Musikalischer "Gottesdienst - einmal anders" mit dem Vokalensemble Creativ
Gesungenes Gotteslob

Schon der Titel des "Gottesdienstes - einmal anders" am 10. Februar um 10.00 h in der Evang. Friedenskirche in Mechtersheim lässt erwarten, dass es sich um ein besonders musikalisches Programm handeln wird. Mit dem Motto "Ich singe dir mein Lied" will das Team, das diese Gottesdienstreihe vorbereitet, das gesungene Lob Gottes an diesem Sonntagmorgen besonders erklingen lassen. Bereits vor 3000 Jahren haben in den Psalmen der jüdische König David sowie andere Liederdichter vielfältige Formen...

Ausgehen & Genießen

Bibelgesprächskreis

Mutterstadt. Am Sonntag, 3. Februar, findet um 10 Uhr der Bibelgesprächskreis statt. Gleichzeitig feiert der „So um 10“ Gottesdienst in der protestantischen Kirche Mutterstadt, Untere Kirchstraße, sein 30-jähriges Bestehen. Der besondere Monatsgottesdienst findet deshalb unter dem Motto: „Ist die Bibel noch up to date?“, statt. Im Anschluss findet noch das allmonatliche Kirchencafé im Pfarrer-Jakob-Fuchs-Haus statt, dass ebenfalls vom Bibelgesprächskreis ausgerichtet wird....

Lokales
Elf Gruppen mit über 40 Sternsingern waren in Maxdorf  unterwegs

„Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“
Segen bringen, Segen sein

Maxdorf. Am 11. und 12. Januar waren in den Straßen von Maxdorf, festlich gekleidet und mit einem Stern vorneweg, elf Gruppen mit über 40 Sternsingern unterwegs. Am Freitag bei Schneeregen und am Samstag bei milderen Temperaturen haben die Sternsinger mit Begeisterung für diesen guten Zweck ca. 1.300 Haushalte besucht und mit dem Zeichen „20*C+M+B+19“ die Häuser gesegnet. Viele Leute ließen die Kinder auch in ihre Wohnung damit sie sich etwas aufwärmen konnten, da es nach Stunden auf den...

Lokales

Schatzinselgottesdienst Heidelsheim
Hoher Besuch

Eine Friedensnobelpreisträgerin wird beim nächsten Schatzinselgottesdienst in Heidelsheim vorbei schauen. Willi ist schon ganz aufgeregt und überlegt eifrig, was er so eine berühmte Persönlichkeit alles fragen kann. Und Kiki überlegt, was sie anziehen soll. Ein Thema, so wird es sich allerdings herausstellen, das dem Besuch ziemlich egal ist. Der nächste Schatzinselgottesdienst findet am Sonntag, 27. Januar 2019 in der katholischen Kirche Heidelsheim, Schwabenstrasse statt. Ab 10 Uhr ist...

Ausgehen & Genießen
Zelebrant und Prediger ist Weihbischof Otto Georgens.

Gottesdienst mit Weihbischof Georgens im Dom
Pontifikalamt an Dreikönig

Speyer. Zum "Fest der Erscheinung des Herrn" wird am Sonntag, 6. Januar, dem Dreikönigstag, um 10 Uhr im Speyerer Dom ein Pontifikalamt gefeiert. Zelebrant und Prediger ist Weihbischof Otto Georgens. Musikalisch wird die Messe vom Ferienchor der Dommusik gestaltet, der unter anderem das Gloria und Agnus Dei aus der Missa brevis in B von Christopher Tambling singt. Die Orgel spielt Domorganist Markus Eichenlaub.Das Fest der Erscheinung des Herrn - nach dem Griechischen auch Epiphanie genannt -...

Lokales

Gregorianische Gesänge im Gottesdienst
„Omnes qui in Christo baptizati estis“

Ludwigshafen-Süd. Am Sonntag, dem 13. Januar, erklingen in der Herz-Jesu-Kirche in Ludwigshafen-Süd gregorianische Gesänge im Gottesdienst. Dieser beginnt um 9.30 Uhr. Das musikalische Programm steht, dem Fest Taufe des Herrn entsprechend, unter dem Motto „Omnes qui in Christo baptizati estis“(„Ihr alle, die ihr in Christus getauft seid“). Unter der Leitung von Markus Braun musiziert die Schola Herz Jesu. Sie steht allen Interessierten für eine projektorientierte Teilnahme offen. Wer am 13....

Lokales
Noch ist der Baum nicht geschmückt, aber das kommt noch
5 Bilder

Es ist (fast) alles vorbereitet!
Der Familien-Gottesdienst an Heiligabend in der ev. Peterskirche in Kibo um 16 Uhr ist auf den jährlichen "Ansturm" vorbereitet

Kircheimbolanden. Der Platz für das Krippenspiel ist fertig. Auf den Hockern liegen die Sachen, die die Kinder beim Krippenspiel brauchen. Die Liedblätter sind gedruckt. Die Predigt steht, eben so das Keyboard, um das Lied der Kinder zu begleiten. Die Fenster der Fürstenloge sind offen. Niemand muss mehr auf der Treppe stehen. Auch der Baum steht, er muss nur noch geschmückt werden. Also: (Fast) alles ist vorbereitet! Ihr könnt kommen - am besten etwas früher, damit ihr einen guten Platz...

Ratgeber

Glaubensforum in Oberhausen
„Was Weihnachten bedeutet - wie Weihnachten entstand“

Oberhausen-Rheinhausen. Das Glaubensforum der Seelsorgeeinheit Oberhausen-Philippsburg lädt unter dem Thema: „Was Weihnachten bedeutet - wie Weihnachten entstand“ zum Glaubensquell am zweiten Advent, 9. Dezember, um 18 Uhr in die Pfarrkirche Oberhausen. Die Predigt erschließt den eigentlichen Grund für die Einführung des Weihnachtsfestes im vierten Jahrhundert und zeigt den Anspruch zu seiner sinngerechten Feier auf. Der Predigt folgen: eucharistische Anbetung Impulse, Lobpreis und Fürbitte....

Lokales

Angebot der Malteser wird von Jugendgruppe begleitet
Ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz

Am Freitag, den 7. Dezember um 16 Uhr findet im großen Saal des Bistumshaus Klosterstr. 6 in Kaiserslautern erneut ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen statt. Die Veranstaltung der Malteser Kaiserslautern in Kooperation mit der Katholische Pfarrei Heiliger Martin und der evangelischen Klinikseelsorge, ist speziell auf die Bedürfnisse demenziell veränderter Menschen ausgerichtet. Der erste Demenz-Gottesdienst am Welt-Alzheimertag war bereits gut...

Ratgeber

Meditation-Kontemplation-Mystik
Ganzheitliche Gotteserfahrung

Oberhausen-Rheinhausen. Das Glaubensforum der Seesorgeeinheit Oberhausen-Philippsburg lädt unter dem Thema: „Meditation-Kontemplation-Mystik“ zum Glaubensquell am Mittwoch, 21.November, 19 Uhr in die Pfarrkirche Oberhausen. Die Predigt erschließt die drei Schritte ganzheitlicher Gotteserfahrung in der Tiefe der Seele. Der Predigt folgen: eucharistische Anbetung mit Texten bedeutender Mystiker, Impulse, Lobpreis und Fürbitte. Die Leitung übernimmt Pfrarrer i. R. Manfred Alt. Weitere Infos:...

Lokales
3 Bilder

KVG „Die Rhoischnooke“
KVG „Die Rhoischnooke“ - Grandioser Start der neuen Kampagne

Germersheim. An diesem Sonntag, 11.11.2018, ging es bereits um 10:11 Uhr los: die protestantische Kirchengemeinden Germersheim und Sondernheim und der Karnevalverein Germersheim hatten zum „närrischen Gottesdienst“ ins protestantische Dekanat in Germersheim eingeladen und zahlreiche Mitglieder der Gemeinde waren der Einladung gefolgt. KVG Sitzungspräsident Peter Horn begrüßte die Gemeinde und die „Dubbeschobbegäng“ der „Rhoischnooke“ sorgte für den musikalischen Beitrag zum Gottesdienst....

Lokales
Auch nach Rheinzabern kommt der Schrein der Heiligen Bernadette. Hier ist das Ziel die Grotte im schönen Pfarrgarten.

Besondere Gottesdienste in Jockgrim und Rheinzabern
Schrein der Heiligen Bernadette kommt ins Bistum

Jockgrim/Rheinzabern. Ein Schrein mit Reliquien der Heiligen Bernadette Soubirous aus Lourdes ist in diesem Jahr zum ersten Mal auf Missionsreise durch Deutschland. Vom 31. Oktober bis 19. November 2018 wird er im Bistum Speyer an mehreren Orten zu sehen sein. Der Reliquienschrein enthält ein Stück eines Rippenknochens und Hautpartikel der Heiligen Bernadette. Das 40 Kilo schwere Behältnis mit den Reliquien wird von den Maltesern im Bistum Speyer zu den verschiedenen Orten transportiert und...

Ausgehen & Genießen
"The FortreesBoys"

Gottesdienst mit „The Fortress Boys“
Tradition in Freisbach wird fortgeführt

Freisbach. Am kommenden Samstag, 27. Oktober, findet um 18 Uhr in der Kirche in Freisbach ein musikalischer Gottesdienst mit „The Fortress Boys“ statt. Der Musikmarkt ist voll mit guter Musik, guten Singles, guten CDs, guten Alben und guten Musikern. Was für den Musikkonsumenten einen geradezu traumhaften Zustand bedeutet, hat für Musiker und Bands aber eine ganz andere Relevanz: Der Musikmarkt ist nämlich überfüllt mit guter Musik. Daher ist es umso schöner, wenn man Traditionen fortführt,...

Ausgehen & Genießen
Der festliche Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

957. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale in Speyer
Gottesdienst zum Domweihfest

Speyer. Aus Anlass des 957. Jahrestages der Domweihe feiert Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann am Sonntag, 7. Oktober, im Speyerer Dom ein Pontifikalamt. Der festliche Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Die musikalische Gestaltung übernimmt in diesem Jahr das Collegium Vocale Blieskastel unter der Leitung von Christian von Blohn. Die Orgel spielt Domorganist Markus Eichenlaub.Im Anschluss an den Gottesdienst findet im Friedrich-Spee-Haus (Edith-Stein-Platz 7 ) die Verleihung der Pirminiusplakette an...

Ausgehen & Genießen
Im Mittelpunkt des Erntedankfestes steht der Gottesdienst, der von Pfarrer Josef Metzinger gehalten wird.

Kolpingsfamilie Dudenhofen lädt zur Erntedankfeier ein
Gott für die Ernte danken

Dudenhofen. Es ist ein alter christlicher Brauch, Gott für die Ernte zu danken. Zu allen Zeiten gehörte die Feier des Erntedankfestes zu den Grundbedürfnissen der Menschen. Die Kolpingsfamilie knüpft an diesen religiösen Brauch an und lädt die Pfarrgemeinde am Sonntag, 30. September, ins Pfarrheim zur Erntedankfeier ein. Im Mittelpunkt des Erntedankfestes steht der Gottesdienst, der von Pfarrer Josef Metzinger gehalten wird. Beginn des Gottesdienstes ist um 10.30 Uhr. Bei gutem Wetter findet...

  • 1
  • 2