Alles zum Thema Katholische Kirche

Beiträge zum Thema Katholische Kirche

Lokales

Wiegeaktion erbrachte 1.843,20 Euro
Pfarrer Fritz ist einiges wert

Bruchsal. Um an Spenden zu kommen, lassen sich Vereine und Institutionen oftmals die kuriosesten Dinge einfallen. So strengte auch das Gemeindeteam der Pfarrgemeinde Sankt Martin Obergrombach die grauen Zellen an, um an Zuschüsse für die neue Kücheneinrichtung im katholischen Pfarrzentrum zu gelangen: Den Pfarrer mit Münzgeld aufgewiegen - das ist so eine Idee. Es wurde beschlossen, diese Idee beim Pfarrfest in Obergrombach in die Tat umzusetzen. Pfarrer Thomas Fritz nahm mit einem...

Lokales
Der Hungermarsch unterstützt Projekte in Bolivien, Ghana, Nigeria und Indonesien

Katholische und evangelische Christen gemeinsam unterwegs
39. Hungermarsch startet am 14. Oktober

Ramstein-Miesenbach. Der 39. Hungermarsch Ramstein-Landstuhl findet in diesem Jahr am Sonntag, 14. Oktober, statt. Beginn ist um 9 Uhr mit einem Ökumenischen Familiengottesdienst in der protestantischen Kirche Bruchmühlbach. Anschließend machen sich die Teilnehmer auf den Weg nach Hütschenhausen. Dort ist im „alten Schwesternhaus“ die Mittagsrast mit einem einfachen Mittagessen. Der Rückweg führt dann wieder nach Bruchmühlbach. Dort, im katholischen Pfarrheim, ist Abschluss mit Kaffee und...

Lokales

Kolumne von Andrea Kling
Schluss mit "Heiligkeit"

Der Schleier der Heiligkeit ist zerrissen. Was zu sehen ist, ist das Zerrbild einer ehrenwerten Männer-Gesellschaft, unter deren Teppich sich der Schmutz von Jahrzehnten türmt. Was jahrelang nicht wahr war, weil es nicht wahr sein durfte, dringt jetzt unbarmherzig an die Öffentlichkeit: Der sexuelle Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch katholische Priester. Von Seiten der Kirchenoberen hat man eine Studie erstellen lassen, die vom Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz...

Lokales
Georg Henn auf dem Kirchplatz St. Andreas in Neckarhausen. Hier findet am Sonntag ein Fest der Begegnung statt.

Am Pfingstsonntag findet die Heimatprimiz von Georg Henn statt
Zum Priesterberuf berufen

Von Hannelore Schäfer Edingen-Neckarhausen. Priester ist ein Mangelberuf, es gibt einfach zu wenige davon. Zum Beruf kommt in diesem Fall auch die Berufung – Gott, der Kirche und den Menschen zu dienen. Im Freiburger Münster wurden am vergangenen Sonntag acht Priesteramtskandidaten zu Diözesanpriestern geweiht. Einer davon war Georg Henn. Er ist damit neben Johannes Treffert der zweite katholische Pfarrer der innerhalb weniger Jahre aus Neckarhausen kommt. Am Pfingstsonntag findet die...