Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Lokales
Ostereiersuche in Speyer-Süd
2 Bilder

Speyer-Süd
Ein Stück Normalität ist in den Stadtteil zurück gekehrt

Speyer. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder aus Speyer-Süd vor Ostern auf dem Platz der Stadt Ravenna Eier färben, Hasentüten basteln, spielen und Ostereier suchen. Unterstützt von Rewe Appel wurden die gesammelten Plastikeier anschließend in Schokohasen und Spielzeug eingetauscht. Die Helfer des Stadtteilverein Speyer-Süd und das Quartiersmanagement der Sozialen Stadt Speyer-Süd haben sich über die vielen leuchtenden Kinderaugen und die positive Resonanz der Besucher sehr gefreut....

Lokales

Tradition am Karfreitag
Karlsdorfer Ave-Maria-Singen in der Karwoche

Auch am diesjährigen Abend des Karfreitags gab es in den Straßen von Karlsdorf das traditionelle "Karfreitags-Rätschen". Der besondere Brauch des Ave-Maria-Singens in Karlsdorf geht auf Alt-Dettenheimer Zeiten zurück, ist also schon weit über 200 Jahre alt. Die Sängerschar kündigt sich durch das laute, charakteristische Knarren ihrer hölzernen Rätschen an. Diese sollen symbolisch die Kirchenglocken ersetzen, die in der Nacht des Gründonnerstag laut der Legende nach Rom fliegen, um erst am...

Ratgeber
Gründen für Demonstrationen

das polizeiliche Einsatzgeschehen
Ostermärsche dominierten den polizeiliche Einsatz

Baden-Württemberg. „Die Versammlungen am langen Osterwochenende verliefen insgesamt friedlich und ohne besondere Vorkommnisse. Bei den Gründen für Demonstrationen machen sich, zusätzlich zur Corona-Pandemie, aktuell verstärkt Konflikte aus dem Ausland bemerkbar: der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine und die Militäreinsätze der Türkei gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK im Nordirak. Hier gilt für alle Demonstrationsteilnehmer, auch in Zukunft so besonnen und friedlich zu...

Lokales
Die Osterkerze wird entzündet

Ostergottesdienst im Dom
„Die Logik von Gewalt und Tod durchbrechen“

Speyer. Im Gottesdienst am Ostersonntag hat der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann die Gläubigen dazu aufgerufen, sich gegen die „Tyrannei des Todes und die Spiralen seiner Gewalt“ zu stellen. Viele Menschen seien derzeit von Angst beherrscht, das werde in vielen Begegnungen spürbar. Bei älteren Menschen weckten die Ereignisse in der Ukraine Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg. Angst sei eine „zutiefst verschreckende“ Erfahrung eigener Ohnmacht und restlosen Ausgeliefertseins. Auch den...

Lokales
3 Bilder

Neuer Verein will alte Tradition aufleben lassen:
Jetzt Osterbrunnen in der Ortsmitte

Philippsburg. Huttenheim hat jetzt einen auffallend schönen, vielgelobten Osterbrunnen. Der sechseckige Blickfang in der Ortsmitte dürfte gut drei Meter groß sein. Verziert ist die neue Sehenswürdigkeit mit 500 bunten Ostereiern und 150 Metern Efeu. Damit kann das kleine Huttenheim etwas Großes aufweisen, das es in der Region nirgendwo gebe, weiß Mitinitiator Peter Kremer: so hoch, so breit, so bunt, so einladend. Dass der vom Stahl- und Metallbauer Klaus Baader geschaffene Brunnen vor und zu...

Lokales
2 Bilder

Großzügig Geschenke verteilt:
Osterhase bei den Flüchtlingskinder

Waghäusel. Die Überraschung war in ihren Augen und teils am offenen Mund erkennbar: „Was ist ein Osterhase und was macht dieser?“ Diese Frage von Flüchtlingskindern dürfte zumindest in Waghäusel nunmehr beantwortet sein. Der Osterhase ist im Osterbrauchtum ein lieber Hase, der zu Ostern Eier bemalt, im Garten versteckt oder den Kindern bringt. Wenn es für ihn zeitlich knapp wird, greift er auch auf menschliche Helferinnen und Helfer zurück. Zum Osterfest gibt es eine große Anzahl christlicher...

Lokales
Ein dicker Brocken: Das Schatzungsbuch Obergrombach aus dem Jahr 1749.

Stadtarchiv Bruchsal
Osterätsel: Wie schwer ist dieses Amtsbuch?

Was ist denn das für ein dicker Brocken? Das Schatzungsbuch Obergrombach aus dem Jahr 1749 gehört wahrlich zu den größten, dicksten und schwersten der rund 1.650 Amtsbücher, die das Stadtarchiv verwahrt. Wie schwer genau? Das wollen wir von Ihnen wissen! Schätzen Sie das Gewicht des Buches und schicken Sie uns ihre Antwort bis zum 24. April unter Stadtarchiv@bruchsal.de oder per Post an Stadtarchiv Bruchsal, Am Alten Schloss 2, 76646 Bruchsal. Wer richtig liegt oder am nächsten am richtigen...

Ausgehen & Genießen
Am Ostersonntag und Ostermontag, 17. und 18. April, findet traditionell die Saisoneröffnung im Zoo Kaiserslautern statt

Saisoneröffnung im Zoo Kaiserslautern
Osterspaziergang und Ostergottesdienst und einiges mehr

Kaiserslautern. Am Ostersonntag und Ostermontag, 17. und 18. April, findet traditionell die Saisoneröffnung im Zoo Kaiserslautern statt. Das Osterfest für die ganze Familie beginnt jeweils um 10 Uhr und endet um 17 Uhr. Es werden an beiden Tagen fachliche Führungen angeboten, die den Besuchern einen Einblick in die Geheimnisse der Tierwelt des Zoos ermöglichen. Eine der Hauptattraktionen werden hierbei die Jungtiere sein. Gern kann bei den Tierpräsentationen angefasst und gefüttert werden. Die...

Lokales

18.-24. April 2022
Oster- und Friedensgarten im Stadtkloster

Der Klostergarten in Karlsruhe-Dammerstock wird in der Woche nach Ostern zu einem Oster- und Friedensgarten. Täglich von 10 bis 18 Uhr sind das Tor neben der Kirche St. Franziskus und der Eingang über den Sperberweg geöffnet. Unterschiedliche Stationen laden ein, für den Frieden aktiv zu werden, die Spannungen in der Welt und in uns selbst auszudrücken, zu beten, miteinander ins Gespräch zu kommen oder einfach den aufbrechenden Frühling, das Vogelgezwitscher und die nahe Alb zu genießen....

Lokales

Auf dem Karlsruher Markplatz
Moderne Jünger verteilen Brot des Friedens

Elf Meter ist er breit, der gedeckte Tisch, an dem zwölf Menschen Platz finden. Sie verkörpern eine zeitgemäße Version von Leonardo da Vincis „Das letzte Abendmahl“. Die Ökumenische Citykirchenarbeit „Fächersegen“ will mit der Aktion „Vereint am Tisch des Friedens“ auf dem Marktplatz an Gründonnerstag Frieden in die Stadt tragen. Zwischen 16 und 19 Uhr geben die modernen Jüngerinnen und Jünger Brot mit den Worten „Friede sei mit dir“ weiter. „Die Brotstücke sind ein Zeichen dafür, dass wir an...

Lokales
Symbolfoto Ostern

Öffnungszeiten an den Osterfeiertagen

Ludwigshafen. Die städtischen Einrichtungen haben zu Ostern folgende Öffnungszeiten: HallenbäderDas Hallenbad Süd ist am Karfreitag, 15. April 2022, geschlossen. Am Samstag, 16. April 2022, ist das Bad von 7 bis 18 Uhr geöffnet. Am Ostersonntag und am Ostermontag, 17. und 18. April 2022, ist das Hallenbad Süd jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Das Hallenbad Oggersheim ist am Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag geschlossen. Am Samstag, 16. April 2022, ist das Bad von 8 bis 15 Uhr geöffnet....

Lokales
Die Stadtbücherei Neustadt ist über die Osterfeiertag geschlossen.

Am Ostersamstag geschlossen
Stadtbücherei

Neustadt. Die Stadtbücherei Neustadt im Klemmhof bleibt an den Osterfeiertagen einschließlich Samstag, 16. April, geschlossen. Ab Dienstag, 19. April, ist dann wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Diese sind: Dienstag und Freitag von 10 bis 16 Uhr, Mittwoch und Donnerstag von 12 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr. Montags ist geschlossen. cd/ps

Lokales
Symbolbild Wandern

Kneipp Verein Haßloch
Ostermontagswanderung

Haßloch. Der Kneipp Verein Haßloch lädt ein zur Ostermontagswanderung, 18. April. Treffpunkt um 10 Uhr auf dem Pfalzplatz Haßloch. Die Wanderung startet auf dem Wurstmarkt-Parkplatz Bad Dürkheim an der Saline. Die Wanderung führt über die Michaelskapelle, vorbei am Hotel Annaberg und am Schützenhaus zur Hütte „An der Weilach“. Dort Einkehr/Mittagspause. Rückweg über Schlagbaum, vorbei an Heidenmauer und Kriemhildenstuhl zum Ausgangspunkt. Anmeldung bei Wanderführer Hans Michel: 0162-3045856...

Lokales
Ostern ist das Fest der Auferstehung - in Frankenthal wird ganz unterschiedlich gefeiert
2 Bilder

Veranstaltungen rund um das Osterfest
Sinnbild der Hoffnung

Frankenthal. Ostern ist für Christen das wichtigste Fest. An diesen Tagen wird die Auferstehung Christi gefeiert, gerade in so schwierigen Tagen wie aktuell ein Hoffnungsschimmer. Hoffnung auf Frieden, Hoffnung auf mehr unbeschwerte Tage. In den kommenden Tagen wird es rund um Ostern viele verschiedene Veranstaltungen geben, vom Osterfeuer bis zur Osterrallye. Das Wochenblatt Frankenthal sprach darüber hinaus mit Pfarrerin Antje Kunzmann über Ostern (siehe separater Bericht). Mit einigen...

Lokales
Antje Kunzmann

Worte zu Ostern von Pfarrerin Antje Kunzmann
„Ostern kann für uns zu einem Aufbruch werden“

Ostern. Das Wochenblatt Frankenthal bat Pfarrerin Antje Kunzmann um einige leitende Worte zu Ostern. Dankenswerterweise übernahm sie gerne diese Idee und möchte so die Leserinnen und Leser des Wochenblatts auf Ostern einstimmen. „Ostern gibt es nicht ohne die Zeit davor. Die Passionszeit ist die Zeit vor Ostern, in der wir an das Leiden Jesu denken. Am Ende der Passionszeit steht die Karwoche. Sie beginnt an Palmsonntag. Am Gründonnerstag feiern wir 18 Uhr Tischabendmahl in der...

Lokales
Eckhard Stadler (li) und Chorleiter Florian Wilhelm hatten beim Einstudieren mit den Kindern schon viel Freude - und nun auch beim Abmischen des Hörspiels im Musikstudio.
2 Bilder

Kreativ, einzigartig, kostenlos
Mannheimer Oster-Hörspiel für Kinder

Mannheim. Mit dem Prädikat „made in Mannheim“ gibt es ab sofort ein kostenloses Oster-Geschenk für Kinder. Ein Team hat gemeinsam mit dem evangelischen Kinderchor Feudenheim ein weiteres Hörspiel in drei Kapiteln produziert. Auf der Homepage des Evangelischen Kinder- und Jugendwerks www.ekjm.ekma.de kann es abgerufen werden und ist unter „Kinderchorspiel“ kostenlos erhältlich überall, wo es Podcasts gibt. Chorleiter Florian Wilhelm, Autor Paul Wegehaupt und Studioleiter Eckhard Stadler sind ein...

Lokales
Dekane Ralph Hartmann und Karl Jung, Evangelische und Katholische Kirche.

Sieg des Lebens über den Tod
Osterbotschaft der Mannheimer Dekane

Mannheim. Weltweit feiern Christ:innen an Ostern den Sieg des Lebens über den Tod und wissen sich geborgen in der Botschaft, dass Gott auf der Seite der Leidenden ist. „Ein Leben in Liebe, Frieden und Gemeinschaft ist das kostbarste, was wir haben“, heißt es in der Osterbotschaft der beiden Mannheimer Dekane Ralph Hartmann von der Evangelischen Kirche und Karl Jung von der Katholischen Kirche in einer Zeit, die überschattet ist von Krieg und Leid. „In diesen Ostertagen blicken wir am Karfreitag...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Ostereier

Ostereier suchen im Wildpark

Ludwigshafen. Der Förderverein Wildpark Ludwigshafen-Rheingönheim e. V. lädt in diesem Jahr wieder zum beliebten Ostereiersuchen ein. Zusammen mit dem Maskottchen Nico Nuss werden Kinder am Sonntag, 17. April, und am Montag, 18. April 2022, jeweils von 14 bis 16 Uhr im Außenbereich des Hauses der Naturpädagogik viel Spaß haben. Es ist keine Anmeldung erforderlich, lediglich das Eintrittsgeld muss entrichtet werden; Spenden sind willkommen. ps/bas

Ausgehen & Genießen
Gedächtniskirche Speyer

Musik an der Gedächtniskirche Speyer
Karfreitag bis Ostern

Speyer. Beim kommenden Karfreitagsgottesdienst in der Gedächtniskirche Speyer singt um 10 Uhr der Chor der Diakonissen Liedsätze von Passionsliedern aus alter und neuer Zeit. Die Leitung hat Kantorin Ruth Zimbelmann, den Gottesdienst hält Dekan Jäckle, Robert Sattelberger spielt an der Chororgel. Am Abend um 18 Uhr spielt Robert Sattelberger an der großen Kleuker-Orgel ein Orgelkonzert mit Werken von Bach und Jehan Alain, darunter dessen größtes und letztes Werk, die „Drei Tänze“ von 1940.  Von...

Lokales
 Bürgerbüro und Stadtbibliothek am Ostersamstag geschlossen

Öffnungszeiten über Ostern
Bürgerbüro und Stadtbibliothek sind geschlossen

Landau. Das Bürgerbüro der Stadt Landau wie auch die Stadtbibliothek bleiben am Ostersamstag, 16. April, geschlossen. Darauf macht die Stadtverwaltung jetzt aufmerksam und bittet um Verständnis. Beide städtischen Abteilungen ziehungsweise Einrichtungen sind sonst auch samstags und damit außerhalb der regulären Verwaltungsöffnungszeiten zu erreichen. Ostern geöffnet sindDie Städtische Galerie Villa Streccius ist an Karsamstag und Ostersonntag von 14 bis 17 Uhr zugänglich. Noch bis Sonntag, 1....

Lokales
Eine kleine Tauferinnerung
2 Bilder

Familien-Gottesdienst am Ostermontag
Wir feiern Tauferinnerung und Ostern

Kirchheimbolanden. Zwei Gottesdienste in einem. Das gibt es nur Ostermontag, 18. April um 10 Uhr in der ev. Peterskirche in Kibo. Wir feiern Ostern, feiern das Leben, feiern, dass Jesus den Tod besiegt hat. Und wir feiern Tauferinnerung mit denen, die vor 5, 10 oder 15 Jahren getauft wurden. Wir rufen die Zusage Gottes in Erinnerung: Ich bin für Dich da. Nach dem Gottesdienst können dann alle Kinder die Osternester suchen, die in der Kirche versteckt sind. Herzliche Einladung! Es besteht...

Ausgehen & Genießen
An sieben einfach gestalteten Stationen werden die Geschehnisse von vor 2000 Jahren nachgezeichnet.

Stationentheater zu Ostern auf der Haardt
Oster-Zeitreise

Neustadt. Die Geschehnisse rund um Tod und Auferstehung Jesu sind Thema eines Stationentheaters, das am Ostermontag, 18. April, in Wald und Weinbergen auf der Haardt stattfinden soll. Als Kulisse verwenden die Schauspieler nur wenige Requisiten und nutzen vor allem örtliche Gegebenheiten: Das „Deidesheimer Tempelchen“ verwandelt sich in den Schauplatz des letzten Abendmahls; die Scheffelwarte wird zum Gerichtshof des Pilatus – an sieben einfach gestalteten Stationen werden die Geschehnisse von...

Ausgehen & Genießen
Am Ostermontag, 18. April, unternimmt der PWV Gimmeldingen eine Familienwanderung im Ordenswald.

Mit dem PWV auf der Suche nach dem Osterhasen
Osterwanderung

Neustadt. Auf die Suche nach dem Osterhasen geht es am Ostermontag, 18. April auf einer Wanderung im Ordenswald mit dem Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Gimmeldingen. Der Wanderweg ist besonders für Familien mit Kindern geeignet. Er führt an Spielplätzen und Stationen des Erlebnispfades vorbei und ist für Kinderwagen gut passierbar. Kinder können ihr Laufrad/Fahrrad mitnehmen. Es geht entlang dem Walderlebnispfad. Auf etwa der Hälfte der Strecke wird ein Abstecher zur Pensionisten-Klause gemacht....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.