Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Lokales
Circle of Spirit - begeistert unterwegs

Ein Angebot von Himmelfahrt bis Pfingsten
Circle of Spirit - begeistert unterwegs

Kirchheimbolanden. Ein Angebot für alle von Himmelfahrt bis Pfingsten: Seid auf dem Schillerhain einsam oder gemeinsam auf dem "Circle of Spirit - begeistert unterwegs"Entdeckt die  Stationen und holt Euch Anregungen und Impulse zum NachdenkenDer Rundweg beginnt am Waldweg "Lange Schneise" zwischen Heilpädagogium und Sportplatz und ist ca. 2 Km lang. Verantwortlich: GPD Donnersberg, Amtsstr. 7, 67292 Kirchheimbolanden Über Rückmeldungen, gerne auch kreativ, freuen wir uns:...

Lokales
Christi Himmelfahrt wird 40 Tage nach Ostern gefeiert.

Christi Himmelfahrt in Mannheim feiern
Vielfach unter freiem Himmel

Mannheim. Unter der Weite des Himmels und in Kirchen laden evangelische Gemeinden am Donnerstag, 26. Mai dazu ein, Christi Himmelfahrt zu feiern. Auf der Freilichtbühne findet um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst statt. Es ist ein arbeitsfreier Tag mit zwei Anlässen und zwei Bezeichnungen. Für Christ:innen hat der Himmelfahrtstag eine religiöse Bedeutung. Als Vatertag zieht er überwiegend Männergruppen mit Bollerwagen und Getränken ins Grüne. Beides lässt sich auch kombinieren. Christi...

Lokales
Von links nach rechts: Pfr. Bauer, Pfr. Himjak-Lang, Pfr. Laux, Pfr. Kuntz, Pfr. Leonhard, Pfr. Fuite, Dekan Janke, Pfrin. i.R. Schieder, Pfr. Bouwer, Pfrin. Rahm, Pfr. Verhoeven, Pfrin. Hauck, Pfr. Anefeld

Pfarrklausurtagung
Kirche und kulturelle Vielfalt im Herzen Europas

Landau. "Eine Vision für die Zukunft der Kirche(n) in Europa" - unter diesem Motto fand die diesjährige Pfarrklausurtagung des Protestantischen Kirchenbezirks Landau vom 9. bis 12. Mai in Brüssel statt. Gemeinsam mit Dekan Volker Janke reisten zehn weitere PfarrerInnen sowie eine Gemeindediakonin in die "Hauptstadt Europas", wo ein vielfältiges Programm den Pfarrkonvent erwartete. Stadt der vielen GesichterBereits der Stadtrundgang durch die Brüsseler Innenstadt am ersten Tag ließ erahnen,...

Lokales
3 Bilder

Kultur
Außenansicht St.Josephskirche Speyer

Sehr geehrtes Wochenblatt-Team, im Anhang sehen Sie  3 Bilder der Fassade der St.Josephs-Kirche,Speyer. Ein störender Punkt für Touristen oder Betrachter ist das laienhaft mit einer weißen Platte reparierte Fenster. Als Fotomotiv kein schöner Anblick. Schauen Sie sich das einmal vor Ort an. Einen schönen Tag, mit freundlichen Grüßen, Hilmar Vogel Christian-Dathan-Straße 14 67346 Speyer Festnetz:06232-6794012 e-Mail:speyer49@web.de

Lokales
9 Bilder

Dekanatsfrauentag 2022 in Maikammer
Werde die du bist! - Musik, Gedichte und eine berühmte Pfälzerin

Nach 3 Jahren Corona-Zwangspause fanden die Dekanatsfrauentage in einem neuen Format statt. Die vormals an 2 Tagen – nachmittags und abends – ausgerichteten Veranstaltungen, wurden an 1 Tag durchgeführt. Die Hauptperson der Nachmittagsveranstaltung war „Lieselotte von der Pfalz“ alias Gaby Kiessling. Am Abend zeigte Cellistin Isabel Eichenlaub ihr außergewöhnliches Können. Die Gedichte trugen Gaby Seiler, Bärbel Schäfer und Ellen Löwer vor. Pfarrerin Martina Horak-Werz führte durch den Tag. Los...

Lokales
Symbolfoto

Online-Vortrags- und Gesprächsabend
Vom Konzept einer offenen Kirche

Speyer. „Gott ist (jede) Liebe“ – Mit diesem Vers aus dem ersten Johannesbrief und den Farben des Regenbogens grüßt die Offene Kirche Elisabethen (OKE) Besucherinnen und Besucher ihrer Internetseite. Getragen von einem ökumenischen Verein öffnet sie seit bald 30 Jahren täglich im Zentrum Basels ihre Türen für alle Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer religiösen Haltung, ihrer Lebens- oder Liebesweise oder ihrer politischen Einstellung. Einzige Bedingung ist, dass die Toleranz und...

Lokales
Jutta Schwarzmüller und Andreas Welte moderierten die Diözesanversammlung

Bistum Speyer
Diözesanversammlung beschließt Frauenquote - lehnt aber Doppelspitze ab

Speyer. Der Strategieprozess sowie der Weg zu einer stärkeren Frauenförderung und Geschlechtergerechtigkeit im Bistum Speyer waren die beiden Hauptthemen der Diözesanversammlung am 10. Mai. Beim Strategieprozess ging es diesmal um die konkreten Ziele. Sie waren von der Arbeitsgruppe „Inhalte“ unter Leitung von Felix Goldinger aus der Vision abgeleitet und der Diözesanversammlung zur Beratung vorgelegt worden waren. „Die Vision des Bistums ist kein abstraktes Fernziel, sondern darin stecken...

Lokales
Die Synodalen stimmten mit überwältigender Mehrheit der vorgeschlagenen Kategorisierung zu

Evangelische Kirche kategorisiert Gebäude
Nicht alle Kirchen können gehalten werden

Mannheim. Auf ihrer öffentlichen Frühjahrstagung hat die Stadtsynode der Evangelischen Kirche Mannheim Klarheit geschaffen über die Zukunft ihrer insgesamt 32 Kirchengebäude: Die Einteilung in die Kategorien A, B oder C besagen, ob weiterhin Kirchensteuermittel in das Kirchengebäude investiert werden, zeigt Optionen für ergänzende Finanzierung und benennt auch Umwidmung und Veräußerung. Mit dieser Festlegung werden die sieben Regionen des Stadtkirchenbezirks nun Konzepte entwickeln....

Lokales
Pfarrer Thomas Buchert (zweiter von links) zusammen mit einigen Beteiligten bei der offiziellen Übergabe des Pfarrbusses

Hl. Hildegard von Bingen in Bellheim
Neuer Bus für die Pfarrei

Bellheim. Die Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen, mit den Gemeinden St. Nikolaus Bellheim, St. Georg Knittelsheim, St. Martin Ottersheim, St. Johannes und St. Laurentius Lustadt und St. Michael Weingarten und St. Bartholomäus Zeiskam, verfügt über einen neuen 9-Sitzer Pfarrbus, den die Firma DRIVE marketing GmbH Dank von Sponsoren zur Verfügung gestellt hat. Bei der offiziellen Übergabe des Kleinbusses, einem OPEL-Vivaro, dankte Pfarrer Thomas Buchert den beteiligten Gewerbetreibenden, die durch...

Lokales
Ich bin dabei - Du auch?

Alles neu macht der Mai
Eltern-Kind-Treff in Kibo startet wieder

Kirchheimbolanden. Am 18. Mai, ab 10 Uhr, könnte der Eltern-Kind-Treff in Kirchheimbolanden,Liebfrauenstraße 7, ev. Gemeindehaus (Bonhoeffer-Haus) wieder beginnen - wenn denn Interesse besteht. Während in Bolanden der Eltern-Kind-Treff seit September 2021 gut besucht ist, ist die Nachfrage nach einem Treffen in Kibo bisher eher gering - aber wir lassen uns gerne vom Gegenteil überzeugen ... Weitere Infos bei: Gemeindepädagogischer Dienst (GPD) im Dekanat Donnersberg, Gde.-Diakon Jung, Amtsstr....

Lokales
Jedes Hälmchen wird zur Blume ...
2 Bilder

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Wir werden immer größer

Kirchheimbolanden. Jedes Hälmchen wird zur Blume, braucht doch Sonn' und Wasser bloß, so werd' ich auch immer größer, bleib' ich, Gott, in deinem Schoß, denn dann wachs ich, wachs ich, wachs ich, wachs ich RIESENGROß. Aus einem kleinen Samenkorn kann eine große Sonnenblume wachsen. Wachsen und reifen ist ein Geschenk. Wir können es nicht „machen“, aber dem Schöpfer des Lebens dafür danken ... ... und das tun wir in unserem Krabbel- und Kita-Kinder-Gottesdienst am Mittwoch, 11. Mai, 17 Uhr,...

Lokales

Benefizkonzert für den Frieden
BRASS FOR PEACE in Ukraine

Am Sa. den 14.05. um 19 Uhr erklingen in der Germersheimer Versöhnungskirche Kompositionen u.a. von Bach, Barber, Delerue, u.a. großen Komponisten. Musik mit großer Strahlkraft, virtuos interpretiert von Andriy & Nataliia Ilkiv und KYIV – BRASS. Die Musiker sind in der Ukraine keine Unbekannten: Der Trompeter Andriy Ilkiv, KYIV - BRASS und die Pianistin Nataliia Ilkiv sind Künstler des Nationalen Konzerthauses der Orgel- und Kammermusik Kiew, das zu den bedeutendsten kulturellen Einrichtungen...

Lokales
Weihbischof Otto Georgens und der evangelische Pfarrer Thomas Jakubowski eröffneten die Woche der Inklusion mit einem ökumenischen Gottesdienst im Dom
2 Bilder

Woche der Inklusion
„Jeder Mensch hat eine wichtige Aufgabe in der Kirche“

Speyer. Am gestrigen Sonntag wurde im Dom zu Speyer mit einem Gottesdienst die Woche der Inklusion eröffnet. Weihbischof Otto Georgens und der evangelische Pfarrer Thomas Jakubowski nahmen in dem ökumenischen Gottesdienst Bezug auf die Geschichte vom blinden Bartimäus: Ausgestoßen und ignoriert sitzt er am Wegesrand, bis Jesus ihn erreicht – und seinen Wunsch erfüllt, dazuzugehören. „Inklusion: Ich will dazugehören. Ich will mich einbringen. Keiner soll ausgeschlossen werden. Jeder ist...

Lokales
Besuch von Bischof Karl-Heinz Wiesemann und ehemaligem Kirchenpräsidenten Chad Schad beim Gemeindefest 2017 zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation
3 Bilder

Ökumenisches Gemeindezentrum lebt die Einheit vor
Glaube verbindet

Frankenthal. Im Ökumenischen Gemeindezentrum (ÖGZ) wird seit 46 Jahren die Ökumene gelebt. Über die Lichtblicke und Anfänge des ÖGZ erzählen die evangelische Pfarrerin Heike Rauber, der katholische Pfarrer Stefan Mühl und Gründungsmitglied Klaus Fleer in der St. Jakobuskirche. Bei der Planung der ökumenischen Gottesdienste arbeiten katholische und evangelische Pfarrer eng zusammen. „Ich sehe das als Bereicherung“, erklärt Rauber. „Die Arbeit zeigt, dass es viele Gemeinsamkeiten zwischen den...

Lokales

Diakonie am Standort Winnweiler
Veranstaltungsreihe "Soziales & Gesundheit"

Winnweiler. Diakonie-Veranstaltungsreihe "Soziales & Gesundheit" am Standort Winnweiler, Höringer Str. 8 Die Corona Pandemie hat uns allen in den letzten zwei Jahren sehr viel abverlangt! In Zeiten von Homeoffice und Schließzeiten vieler Ämter und Behörden gelang es nur wenig, persönliche Kontakte miteinander zu gestalten. Als Beratungsstelle sind wir „mitten drin“ im Kirchenbezirk und im öffentlichen Geschehen. Wir sind oft erste Anlaufstelle für Menschen in Lebenskrisen und können als...

Lokales

Kirchen-Konzert in Boßweiler
Sonntags um fünf

Quirnheim. „Sonntags um Fünf“ heißt es wieder am 8. Mai, wenn zum Konzert in der St. Oswald-Kirche in Quirnheim-Boßweiler geladen wird. Phileas Baun aus Basel spielt auf der Gitarre und Marcelin Huguet, Brian Maier und Immanuel Thomas aus Mannheim begleiten mit dem Schlagwerk. Gespielt werden unter anderem Stücke von Scarlatti, Mozart, Schubert und Trevino. Los geht es um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Diese gehen an die Künstler, die ohne festen Lohn auftreten....

Lokales
Ein starkes ökumenisches Team macht im Stadtteil Waldhof die Pfarrwohnung für die ukrainische Familie bezugsfertig zu machen, (v.l.n.r.:) Uwe Grundei (Caritas, St. Franziskus), Veronika Grinman (Lindenhof), Sonja Wacker, Eva Kremsreuter, Sabine Seifert und Bernd Hubert (Evangelische Gemeinde Waldhof-Luzenberg), Rainer Bissantz (Farbenhaus Bissantz), Carmen Urbach (evangelische Gemeinde) mit Ralph Urbach und Diakon Sommer (Evangelische Gemeinde).
2 Bilder

Drei Zimmer voller Nächstenliebe
Mannheimer schaffen Wohnraum für Geflüchtete

Mannheim. In die Wohnung im Pfarrhaus Gethsemane ist eine Familie aus der Ukraine eingezogen. Dafür war einiges an Vorarbeit erforderlich. Angepackt haben Protestanten und Katholiken im Mannheimer Stadtteil Waldhof gemeinsam mit einem starken Netzwerk von ehrenamtlich Helfenden. „Uffm Waldhof“, heißt es im ökumenischen Team, „hält man zusammen und man arbeitet zusammen“. Diese gemeinsame Aktion steht exemplarisch dafür. Eine Familie mit fünf Söhnen im Alter von zwei bis 17 Jahren ist in die...

Lokales
Die Kommunionkinder in Bellheim 2022

Katholische Pfarrgemeinde St. Nikolaus Bellheim
Kommunionkinder feiern Weißen Sonntag

Bellheim. In diesem Jahr feierten 24 Bellheimer Kinder und zwei Kinder aus Lustadt, ihre Erste heilige Kommunion in der Pfarrkirche St. Nikolaus. Zuvor wurden die Kinder durch Pfarrer Thomas Buchert an mehreren Nachmittagen auf dieses Ereignis vorbereitet. Traditionell wurden die in Festgewändern gekleideten Kommunionkinder von Pfarrer Thomas Buchert im Pfarr- und Jugendheim St. Michael abgeholt. Von dort aus wurden sie unter den Klängen des Musikvereins Bellheim in die Pfarrkirche geleitet....

Lokales
Ein Orga-Team um Pastoralreferent Thomas Bauer organisiert die Gesprächsrunden - hier im Klosterhof Germersheim finden zwei der drei geplanten Veranstaltungen statt.

Katholische Pfarrei Germersheim geht neue Wege
Kirche kontrovers - Gesprächsrunde soll Türen öffnen

Germersheim. Klimaschutz, Homosexualität, der Umgang mit dem eigenen Missbrauchsskandal – für viele Menschen ist die katholische Kirche aufgrund ihrer Haltung zu bestimmten Themen schlicht untragbar geworden. Mitgliederschwund und Austritte sind die Reaktion auf die problematische Haltung der Kirche zu vielen Themen. Mit der Veranstaltungsreihe „Redebedarf?! – Talk unterm Kirchturm“ möchte nun die Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini Germersheim einen Schritt auf ihre Kritiker und die Bevölkerung...

Lokales
2 Bilder

Christen in China
Kloster Waghäusel: Vortrag zum Weltgebetstag für China

Zum katholischen Weltgebetstag für die Kirche in China am Dienstag, 24. Mai, veranstaltet das Wallfahrtskloster Waghäusel einen Abend mit dem Journalisten und Publizisten Michael Ragg. Der Bildvortrag zum Thema „Weltmacht China – der verschwiegene christliche Faktor“ beginnt um 19:30 Uhr im Pfarrsaal. Jeder Interessierte ist willkommen, der Eintritt ist frei. Vorher, um 18:30 Uhr, besteht Gelegenheit zur Mitfeier der heiligen Messe in der Wallfahrtskirche. Chinas Einfluss auf die Welt ist in...

Lokales
Als Seelsorger ist Pfarrer Höflinger gefragt. Für den leidenschaftlichen Prediger ist sein Beruf ein Handwerk.

Schönaugemeinde in Mannheim
Pfarrer Johannes Höflinger geht in Ruhestand

Mannheim. Nach zuletzt 14 Jahren in der Schönaugemeinde geht Pfarrer Johannes Höflinger in Ruhestand. Dekan Ralph Hartmann verabschiedet ihn in einem Gottesdienst am Samstag, 30. April, um 17 Uhr in der Emmauskirche. Die Schönau war sein Wunschort. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Gisela Höflinger, die ab 2010 Gemeindepfarrerin in der Dreieinigkeitsgemeinde in Sandhofen wurde, hatte sich Pfarrer Johannes Höflinger ganz bewusst für diese Gemeinde im Norden Mannheims entschieden. Zuvor war er mit...

Lokales
Schwester Roswitha, Oberin der Mallersdorfer Schwestern im Konvent Pirmasens, freut sich schon auf Gespräche mit Menschen in der Stadt.  Foto: Kling-Kimmle
2 Bilder

Spontane Gesprächsangebote mitten in der Stadt
Auf der Zuhörerbank das Herz ausschütten

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Jeder hat so seine Probleme. Mal voller Vertrauen sein Herz ausschütten, kann hilfreich sein – wenn es einen verschwiegenen Gesprächspartner gibt. Hier kommt die Zuhörerbank „Rastplatz“ ins Spiel. Ein Kooperations-Projekt von Caritas, Kirchen, Krankenhausseelsorge, Familienbildungsstätte und Nardini-Ordensfrauen. Ab 7. Mai kündigt eine bunte Beachflag irgendwo im Stadtgebiet die Aktion „Offenes Ohr für Bürger“ an. Hier ist für jeden ein „Plätzchen...

Lokales

18.-24. April 2022
Oster- und Friedensgarten im Stadtkloster

Der Klostergarten in Karlsruhe-Dammerstock wird in der Woche nach Ostern zu einem Oster- und Friedensgarten. Täglich von 10 bis 18 Uhr sind das Tor neben der Kirche St. Franziskus und der Eingang über den Sperberweg geöffnet. Unterschiedliche Stationen laden ein, für den Frieden aktiv zu werden, die Spannungen in der Welt und in uns selbst auszudrücken, zu beten, miteinander ins Gespräch zu kommen oder einfach den aufbrechenden Frühling, das Vogelgezwitscher und die nahe Alb zu genießen....

Lokales
Die Pfarrkirche St. Peter wurde zuletzt 2012 umfassend renoviert
3 Bilder

Leitlinien der Pfarrei Heilige Elisabeth Grünstadt
Pastorales Konzept vorgestellt

Grünstadt. Die Pfarrei Heilige Elisabeth stellt nach Ostern ein pastorales Konzept vor, welches das Handeln der Pfarrei und ihrer Gemeinden in Zukunft lenken soll. Von Kim Rileit  Als leitender Pfarrer will Martin Tiator der Grünstadter Pfarrei mehr Präsenz in der öffentlichen Wahrnehmung ermöglichen, digitale Kanäle ausbauen und neue Glaubensangebote etablieren. Die Schwerpunkte der Handlungsfelder wurden im neuen pastorales Konzept festgelegt:  Über die Gemeindegrenzen hinaus wirkenCaritative...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Vorträge
  • 5. Juni 2022 um 11:00
  • Festwiese Ladenburg
  • Ladenburg

Frieden mitten im Chaos? Open Air Gottesdienst der Ev. Stadtmission auf der Neckarwiese

Am, Pfingstsonntag 5.Juni 2022, lädt die Ev. Stadtmission Ladenburg um 11 Uhr zu einem besonderen Gottesdienst für Familien, Singles, Alte und Junge auf die Festwiese Ladenburg ein. Der Gottesdienst steht unter dem Motto: „Wie bekomme ich Frieden, trotz Gewalt“ und möchte Anstöße für das persönliche Leben geben. Neben einer Predigt gibt es u.a. persönliche Erfahrungsberichte und Musikbeiträge. Die Predigt hält Herbert Ullrich, Gemeinschaftspastor. Bitte wenn möglich eine eigene Sitzgelegenheit...

Feste & Kerwen
3 Bilder
  • 5. Juni 2022 um 18:00
  • Ludwigshafen am Rhein
  • Ludwigshafen am Rhein

Nacht der offenen Kirchen

In dieser Nacht laden 23 Gemeinden unterschiedlicher christlicher Konfessionen ein, Kirche(n) in einem „anderen Licht“ zu sehen. Nach der Eröffnungsfeier um 18 Uhr in der kath. Kirche St. Ludwig (Wredestr. 24) laden die Gemeinden in den Stadtteilen Ludwigshafens zu sich ein. Es gibt eine bunte Vielfalt, und Angebote, die man vielleicht gar nicht erwarten würde … So bietet die Freie Evangelische Gemeinde einen Kino-Gottesdienst an und in der Sporthalle des CVJM gibt es einen Bungee-Run für Jung...

Konzerte
  • 10. Juni 2022 um 19:00
  • Maximilianstraße
  • Speyer

Kult(o)urnacht Speyer

Wenn die rund 25 Kultureinrichtungen der Dom- und Kaiserstadt Speyer zu später Stunde ihre Türen weit öffnen, dann zieht es Besucher aus der ganzen Region in die Museen, Galerien, Kirchen und Kulturstätten, die sonst nur bei Tag genossen werden dürfen. Mit Stolz und Freude präsentieren wir den Nachteulen das diesjährige Programm, denn nach zweijähriger pandemiegeschuldeter Pause findet dieses Jahr endlich wieder die Speyerer Kult(o)urnacht statt! Der Vorverkauf startet am 30.5.2022!...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.