Alles zum Thema Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Lokales
Der Stein ist weg, das Grab ist leer, der Tod ist tot, Jesus lebt!
3 Bilder

Familien-Gottesdienst am Ostermontag
Wir feiern Ostern, Tauferinnerung und Taufe

Kirchheimbolanden. Drei Gottesdienste in einem. Das gibt es nur Ostermontag, 22. April um 10 Uhr in der ev. Peterskirche in Kibo. Wir feiern Ostern, feiern das Leben, feiern, dass Jesus den Tod besiegt hat. Wir feiern Tauferinnerung mit denen, die vor 5, 10 oder 15 Jahren getauft wurden. Wir rufen die Zusage Gottes in Erinnerung: Ich bin für Dich da. Und wir feiern eine Taufe. Nach dem Gottesdienst können dann alle Kinder die Osternester suchen, die in der Kirche versteckt sind. Infos:...

Lokales
Nur die Liebe lässt uns leben ...

Schlager-Gottesdienst mit Kalli Koppold und Gerhard Jung
Nur die Liebe lässt uns leben

Bolanden. Die meisten Schlager handeln von der Liebe. In der Bibel steht: "Gott ist die Liebe." Grund genug, beides zusammen zu bringen. Und wer bei diesem ungewöhnlichen Gottesdienst dabei sein will, der/die kommt am Freitag, 26. April um 19 Uhr in die ev. Kirche in Bolanden. Mitsingen ausdrücklich erwünscht. Dass die Schlager auch wie Schlager klingen, dafür wird Kalli Koppold sorgen - und hinterher gibt´s noch was zu trinken. Das sollte man sich doch nicht entgehen lassen ... Nähere Infos...

Lokales

Protestantische Gemeinde Landstuhl-Atzel
Gottesdienste rund um Ostern

Landstuhl-Atzel, Pauluskirche Karfreitag: 10.30 Uhr, Abendmahlsgottesdienst Ostersonntag: 9.00 Uhr, Osterfrühstück Ostersonntag: 10.30 Uhr, Festgottesdienst zu Ostern mit Abendmahl Oberarnbach, Martin Luther Kirche Gründonnerstag: 19.00 Uhr, Abendmahlsgottesdienst mit Einzelkelchen Karfreitag: 9.15 Uhr, Abendmahlsgottesdienst mit Gemeinschaftskelch Ostersonntag: 9.15 Uhr, Festgottesdienst zu Ostern Bann, Gemeindesaal im Haus der Vereine Samstag, 20. April, 18.00 Uhr,...

Lokales
Am 7. April um 12.15 Uhr gestalten die Dekane Ralph Hartmann und Karl Jung gemeinsam mit Dekan-Stellvertreterin Anne Ressel und Pfarrer Theo Hipp eine Dialogpredigt auf der großen Bühne auf den Kapuzinerplanken.

Feierlichkeiten beginnen am Sonntag mit Musik, einem Grußwort von Bürgermeister Grötsch und einem ökumenischen Gottesdienst
Musikalischer Gottesdienst zur Eröffnung der Mannheimer Planken

Mannheim. Am Beginn des Sonntags steht am zweiten Eröffnungstag ein musikalischer Gottesdienst unter freiem Himmel. Am 7. April um 12.15 Uhr gestalten die Dekane Ralph Hartmann und Karl Jung gemeinsam mit Dekan-Stellvertreterin Anne Ressel und Pfarrer Theo Hipp eine Dialogpredigt auf der großen Bühne auf den Kapuzinerplanken. Die beiden Kirchen stimmten der Öffnung der Geschäfte anlässlich der Plankeneröffnung nach reiflicher Überlegung zu. „Das ist kein ,Ja!‘ zu einem weiteren regelmäßigen...

Lokales

Offener Glaubensabend
Das "Vater Unser"

Offener Glaubensabend mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins am Dienstag, 2. April um 19.30 Uhr zum Thema: Das „Vater Unser“ im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden In einer offenen und fröhlichen Atmosphäre geht es um Themen unseres christlichen Glaubens. Jeder kann seine Fragen, Zweifel und Meinungen mitbringen und ansprechen. Voraussetzung ist die Offenheit, sich auf Themen des Glaubens zum ersten Mal oder ganz neu einzulassen. Nach einem einführenden...

Lokales
Der Gottesdienst ist einfach, kurzweilig und bildhaft gestaltet, um auf die Bedürfnisse der demenziell veränderten Besucher einzugehen.

Beliebtes Angebot der Malteser in Kirche St. Hedwig
Ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz

Am Freitag, den 12. April um 11 Uhr, findet in der Kirche St. Hedwig wieder ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen statt. Der Gottesdienst ist speziell auf die Bedürfnisse demenziell veränderter Menschen ausgerichtet, die so eine passende Möglichkeit erhalten, Spiritualität und Gemeinschaft zu erleben. Das beliebte Angebot der Malteser Speyer wird bereits im fünften Jahr gemeinsam mit der Dompfarrei Pax Christi und der protestantischen...

Blaulicht
Laut Polizei rissen die Täter aus einem der Schränke gewaltsam einen Safe aus der Verankerung und ließen diesen mitgehen.

Safe gestohlen - Zeugen gesucht
Unbekannte brechen in Räumlichkeiten einer Mannheimer Jugendkirche ein

Mannheim. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter brachen in Zeitraum von Freitag, 15. März, 16.20 Uhr bis Samstag, 16. März, 6.20 Uhr, in die Räumlichkeiten einer Evangelischen Kirche im Speckweg ein. Mit brachialer Gewalt zerstörten die Unbekannten zunächst einen Rollladen und warfen anschließend die dahinterliegende Fensterscheibe ein. Sie drangen in das Gebäude ein und durchsuchten in mehreren Büroräumen sämtliche Schränke und Schubladen. Aus einem der Schränke rissen sie gewaltsam einen...

Lokales
Der Ostergarten lässt große und kleine Besucher bis zum 17. April mit allen Sinnen in die letzten Tage Jesus' eintauchen.

Ökumenische Premiere: Katholische Jugendkirche SAMUEL und Evangelische Jugend Mannheim laden zur Zeitreise ein
Mannheimer Ostergarten: „So geht Kirche!“

Mannheim. Wer ab 16. März die katholische Jugendkirche SAMUEL am Luisenring 33 betritt, findet sich im Jerusalem vor über 2000 Jahren wieder. Denn der Ostergarten, der erstmals in ökumenischer Zusammenarbeit mit der Evangelischen Jugend Mannheim stattfindet, lässt große und kleine Besucher bis zum 17. April mit allen Sinnen in die letzten Tage Jesus' eintauchen. „Größte Geschichte, die es gibt“, lockt schon jetzt 5000 Besucher „Der Ostergarten ist eine Einladung, die Ostergeschichte auf...

Lokales
Kinder, welche Freude, Jesus lädt uns ein - und für jede/n ist was dabei!

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Kinder, welche Freude, Jesus lädt uns ein!

Kirchheimbolanden. Da kommen sie: Mütter mit ihren Kinder. Sie wollen zu Jesus. "Nein, geht nicht!", sagen die Jünger. Was Jesus darüber denkt und wie die Geschichte ausgeht, darüber hören und erleben wir etwas am Mittwoch, 20. März um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstr., KIB. Nähere Infos beim GPD Donnersberg, Gde.-Diakon Gerhard Jung, Amtsstr. 7, Kibo, Tel. 0 63 52 / 70 67 016 oder 0177 86 99 516 oder gerhard.jung@evkirchepfalz.de

Lokales
Ich will die Welt entdecken - und mit anderen zusammen macht das mehr Spaß!

"Zu alt" für die Krabbelgruppe, aber noch Lust auf Eltern-Kind-Treff?
ElKiKi, der Eltern-Kita-Kind-Treff in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Vor der Kita spricht mich eine Mutter an: "Es war immer so schön im Krabbeltreff. Ich habe kürzlich mit XY gesprochen und wir würden uns gerne mal wieder treffen. Kannst du da was machen?" Ja, kann ich. Wer Kinder in der Kita hat und Lust hat, sich mit anderen Eltern und Kindern zu treffen, zu spielen, zu singen, sich auszutauschen, der/die ist herzlich zum ElKiKi-Treff eingeladen. ElKiKi steht für Eltern-Kita-Kinder. Wir starten am Dienstag, 26. März im Bonhoeffer-Haus, 15 -...

Lokales
Wolfgang Schumacher.

Auszeit - In der Fastenzeit neu beginnen
Mal ehrlich - Sieben Wochen ohne!

Auszeit. Die Fastenzeit gilt als Zeit der inneren Einkehr, in der man nicht immer nur an sich denkt, sondern Verzicht übt, zugunsten anderer und den Dialog mit Gott sucht. Innere Einkehr, die Frage nach dem Leben, sie gibt einem auch die Möglichkeit Ruhe zu finden und Situationen neu zu bewerten. Das Wochenblatt sprach mit Kirchenrat Wolfgang Schumacher, Evangelische Kirche Pfalz, über die heutige Fastenzeit. Das Wichtige in den Blick rücken Vom 6. März bis 22. April geht in diesem Jahr...

Lokales
Das Team der Ehrenamtlichen von „ansprechBar“ freute sich vergangenen Sonntag seine Räumlichkeiten zu beziehen.

Neues seelsorgerisches Angebot in Ludwigshafens Innenstadt
„Wir sind ansprechbar!“

Ludwigshafen. Miteinander reden ist wichtig. Gerade das freie Gespräch in ungezwungener Atmosphäre ist – im Zeitalter von Smartphone und damit der digitalen Kommunikation – seltener geworden. Einem Menschen in die Augen sehen, Emotionen erleben, Reden und Zuhören – der Seele tut dies gut. Und das haben sich rund zehn ehrenamtlich Aktive, die früher das Projekt Licht-Punkt begleitet haben, auch gedacht. In der Stadtkirche St. Ludwig, Wredestraße, haben sie ein neues Angebot entwickelt....

Lokales
Carsten Leinhäuser, Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Lena Schmidt, Thomas Heitz (v.l.n.r.).

BDKJ-Diözesanvorstand spricht mit Bischof Wiesemann über Zukunft der Kirche
Kirche wieder glaubwürdig machen

Speyer. Das Vorstandsteam des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) Speyer hat sich vergangene Woche mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann in Speyer zum Jahresgespräch getroffen. Im Zentrum des Gesprächs stand die Frage, wie Kirche in Zukunft Glaubwürdigkeit zurückgewinnen kann. Vor diesem Hintergrund stellte BDKJ-Diözesanpräses Carsten Leinhäuser das Abschlussdokument zur Jugendsynode vor, die im Oktober 2018 in Rom getagt hatte. Er wies darauf hin, dass das Dokument unter anderem...

Lokales

Kirchenführungen
... wo werden diese angeboten?

"Woher weiß man, in welchen Kirchen Führungen angeboten werden?" Diese Frage stellten sich die Teilnehmer der Weiterbildung zum zertifizierten Kirchenführer (nach dem Gütesiegel des Bundesverbands Kirchenpädagogik), die aktuell in Kaiserslautern stattfindet. Daraufhin wurde ein erster 'Test' online gestellt, in den sich jeder kostenlos eintragen lassen kann, der in Kirchen Führungen anbietet. Welche Daten sind hierfür erforderlich? - Die Position / Adresse der Kirche - Die...

Lokales
Das Pastorenehepaar bekam von seiner neuen Gemeinde einen „Frankenthaler Eckstein”, Martin Hebich sprach ein Grußwort und Ingo Hunaeus vertrat den deutschen Bezirk der internationalen „Kirche des Nazareners” (KdN). (V.l.n.r.)

Amtseinführung von Pastor Sperlich mit Oberbürgermeister Hebich
„Frankenthaler Eckstein“ und prominenter Besuch zur Begrüßung

Zur offiziellen Amtseinführung ihres neuen Pastors Nils Sperlich (29) feierte die Frankenthaler Gemeinde der „Kirche des Nazareners” (KdN) am 24.02.2019 einen besonderen Festgottesdienst. Der Pastor und seine Frau Twisile Beel sind seit dem 07.01.2019 in der evangelischen Freikirche in der Siemensstraße 2 im Einsatz. An diesem Sonntag wurde das junge Pastorenehepaar feierlich eingesetzt. Für die Amtshandlung war Ingo Hunaeus, der Bezirkssuperintendent der KdN, aus Hanau-Seligenstadt...

Lokales
Die Netzgemeinde dazwischen lädt zu einer besonderen Aktion in der Fastenzeit ein.

Netzgemeinde DA_ZWISCHEN
„40 Tage ohne Blabla“

Fastenzeit. Die Netzgemeinde DA_ZWISCHEN der Diözese Speyer bietet in der Fastenzeit 2019 unter dem Motto „40 Tage ohne Blabla“ eine neue Aktion an. Wer sich dafür anmeldet, bekommt ab Aschermittwoch (6. März) bis Ostern jeden Tag einen kleinen Gedankenanstoß per Messenger „ohne Blabla“ geschickt, wie Felix Goldinger, Initiator und Seelsorger der Netzgemeinde und Referent für Katechese und missionarische Pastoral im Bistum Speyer, erklärt. „Die Fastenzeit macht deutlich, dass weniger mehr sein...

Lokales
Schülern die Fastenzeit näher bringen, nun gibt es ein Angebot der Bischöflichen Schulabteilung.

Religionsunterricht mal anders
Fastenimpulse für Schüler

Speyer. Erstmals gibt es ein digitales Angebot für Schüler zur Fastenzeit für den Religionsunterricht. Angela Purkart, Religionspädagogin und Fortbildungsleiterin in der Hauptabteilung Schulen, Hochschulen, Bildung im Bischöflichen Ordinariat in Speyer, stellt Lehrkräften ganzheitliche Impulse zur Verfügung, die eigens Kinder und Jugendliche in ihren Lebenswelten ansprechen. Nach der Anmeldung zur Teilnahme an dieser Aktion erhalten Lehrer wöchentlich das Material per Email zugesandt. Die...

Lokales

Offener Glaubensabend
Beten ist mehr als danken und bitten

mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins am Dienstag, 12. März um 19.30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden In einer offenen und fröhlichen Atmosphäre geht es um Themen unseres christlichen Glaubens. Jeder kann seine Fragen, Zweifel und Meinungen mitbringen und ansprechen. Voraussetzung ist die Offenheit, sich auf Themen des Glaubens zum ersten Mal oder ganz neu einzulassen. Nach einem einführenden Vortrag von Pastor i. R. Heins kann zunächst in...

Lokales
40 Tage ohne Blabla - Angebot zur Fastenzeit der DA_Zwischen Netzgemeinde

Von Aschermittwoch bis Ostern jeden Tag einen kleinen Gedankenanstoß per Messenger „ohne Blabla“ erhalten
Angebot der Netzgemeinde DA_ZWISCHEN in der Fastenzeit: „40 Tage ohne Blabla“

Speyer. Die Netzgemeinde DA_ZWISCHEN der Diözese Speyer bietet in der Fastenzeit 2019 unter dem Motto „40 Tage ohne Blabla“ eine neue Aktion an. Wer sich dafür anmeldet, bekommt ab Aschermittwoch (6. März) bis Ostern jeden Tag einen kleinen Gedankenanstoß per Messenger „ohne Blabla“ geschickt, wie Felix Goldinger, Initiator und Seelsorger der Netzgemeinde und Referent für Katechese und missionarische Pastoral im Bistum Speyer, erklärt. „Die Fastenzeit macht deutlich, dass weniger mehr sein...

Ratgeber

Gottesdienst am Freitagabend
Rheinzabern - Der Weltgebetstag wird gemeinsam gefeiert

Rheinzabern. In Rheinzabern feiern evangelische und katholische Frauen zum 40. Mal den Weltgebetstag gemeinsam. Der Weltgebetstag ist eine starke ökumenische Basisbewegung international. Er wird jeweils am 1. Freitag im März weltweit gefeiert. Frauen aus Slowenien haben in diesem Jahr die Gebetsordnung erarbeitet und unter das Motto „Kommt, alles ist bereit!“ gestellt. Der Gottesdienst führt die Teilnehmer in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Es heißt: Es ist Platz für...

Ausgehen & Genießen

Ludwigshafener Chorprojekt startet
Schöpfungsmesse in A

Maudach. Im Februar startet das neue Chorprojekt im katholischen Stadtdekanat Ludwigshafen: Die Schöpfungsmesse in A nach Joseph Haydn wird geprobt und im November aufgeführt. Für alle, die gerne mit anderen gemeinsam singen, bietet das katholische Stadtdekanat Ludwigshafen wieder ein Chorprojekt an. Die erste Chorprobe findet am Montag, 17. Februar, von 20 bis 22 Uhr im katholischen Pfarrzentrum St. Michael Ludwigshafen/ Maudach statt. Ein weiterer Termin ist am Samstag, 9. März, 14 bis 16 Uhr...

Lokales

Offener Glaubensabend
zum Thema: Die „Steckdosen“ Gottes als Quellen für ein lebendiges und kraftvolles Glaubens- und Gemeindeleben

am Dienstag, den 19. Februar um 19.00 im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins In einer offenen und fröhlichen Atmosphäre geht es um Themen unseres christlichen Glaubens. Jeder kann seine Fragen, Zweifel und Meinungen mitbringen und ansprechen. Voraussetzung ist die Offenheit, sich auf Themen des Glaubens zum ersten Mal oder ganz neu einzulassen. Nach einem einführenden Vortrag von Pastor i. R. Heins kann zunächst in...

Lokales
Wird seit einem Jahr auch wieder in Bad Dürkheim gegangen: Der Ökumenische Kreuzweg der Jugend. Foto: privat

Junge Christen auf Ökumenischem Kreuzweg
Zeichen setzen für ein lebendiges Miteinander

Bad Dürkheim. Unter dem Motto „Ans Licht“ laden junge Christen der Evangelischen Jugendzentrale und der Katholischen Jugendzentrale Bad Dürkheim am Freitag, 29. März, ab 17.00 Uhr zum Ökumenischen Kreuzweg der Jugend ein. Treffpunkt ist die Schlosskirche Bad Dürkheim. Der Kreuzweg wurde als „Gebetsbrücke“ zwischen jungen katholischen Christen in Ost und West 1958 begonnen. Seit 1972 ist die Veranstaltung ökumenisch. Deutschlandweit mit jährlich fast 60 000 Teilnehmern gehört der...

Lokales

Das Jahresprogramm des CVJM Baden bietet viele Möglichkeiten
Große Bandbreite vom Seminar bis zum Familienurlaub

Kraichtal. Dem Alltag mit dem Gleitschirm entschweben, auf Berge steigen, Familien-Camping, Baumhäuser bauen, beim Maxx-Camp dabei sein, auf Wanderschaft oder Radtour gehen, rustikaler Männerabend und Frauenverwöhnwochenende, Flammkuchenabende und Event-Café, Theologie im Schlosskeller und Leiterschaftskongress, KonfiCastle und KonfiCamps, Open-Air-Konzert und Badentreff - all das und vieles mehr bietet der CVJM Baden mit seinem Jahresprogramm 2019 an. "Mit diesem Jahresprogramm wollen wir...