Alles zum Thema Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Lokales

Protestantische Kirchengemeinde Landstuhl-Stadt
Pfarrstelle ist wieder besetzt

In einem feierlichen Gottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche wurde Pfarrer Nils Urbatzka am vergangenen Sonntag durch Dekan Dr. Thomas Holtmann die Pfarrstelle Landstuhl 1 verliehen, zu der die Kirchengemeinden Landstuhl-Stadt und Kindsbach gehören. Bürgermeister Dr. Peter Degenhardt, Erster Stadtbeigeordneter Boris Bohr und Kindsbachs Ortsbürgermeister Knut Böhlke hießen den Geistlichen in ihren Grußworten herzlich willkommen. Alle drei sicherten dem Gemeindepfarrer eine gute und...

Lokales
Für die „Himmelsstifter“ liegen Flyer mit Bestellcoupon in der Stiftskirche aus.
3 Bilder

Freilegung der Malereien im Gewölbe der Stiftskirche Neustadt
Himmelsstifter gesucht

Neustadt. Einen spannenden Ausflug ins Mittelalter unternimmt zur Zeit ein Restauratoren-Team in der Stiftskirche. In den luftigen Höhen des Südjost-Jochs der Stiftskirche werden nach Jahrhunderte langem Dornröschenschlaf die alten Malerein frei gelegt.Entdeckt wurden die zwischen den Bändern des gotischen Netzgratgewölbes befindlichen bemalten Deckensegel bereits während der umfassenden Kirchenrenovierung vor fünf Jahren. Eingerüstet sind momentan zwei Joche mit 16 Segeln, die darauf warten,...

Ausgehen & Genießen

Kirchenmusikalisches Konzert in Gimmeldingen
Wie ein Fluss ins Meer

Gimmeldingen. Am Samstag, 2. Juni, um 19 Uhr findet in der protestantischen Laurentiuskirche in Gimmeldingen ein kirchenmusikalisches Konzert statt mit dem Ensemble Musica Quattuor unter dem Titel „Aberystwyth“. Der Eintritt ist frei. Die vier Musiker des Ensembles bestechen durch die ausgefallenen Ideen bei ihren Konzerten. Der Titel des Konzerts umschreibt auch ein Stück, das an diesem Abend gespielt wird: Aberystwyth ist eine Stadt in Wales und bedeutet Mündung des Flusses Ystwyth. So wie...

Lokales
2 Bilder

Tafel mit über 600 Orgelpfeifenspendern Neustadter Stiftskirche enthüllt
Gespendete Töne gehört

Neustadt. Es wird eng unter der Empore der Stiftskirche, denn neben der Steinstiftertafel hängt seit einigen Tagen auch die Spendentafel mit den über 600 Orgelpfeifenspendern. Diese wurde im Rahmen einer kleinen Feier in der Stiftskirche enthüllt. Die Gäste konnten an diesem Abend ihren „gespendeten Ton“ erstmals hören. Bezirkskantor Simon Reichert ließ die Töne auf Zuruf erklingen und spielte zusätzlich ausgewählte Stücke, die als CD erhältlich sind. Auf der Tafel wurden alle Namen...

Lokales
Die Kinder der Spiel- und Lernstube freuten sich über die Spende der Kirchenboutique. Foto: Mappes

Kirchenboutique Bad Dürkheim spendet für Spiel- und Lernstube
Für guten Zweck gebastelt

Bad Dürkheim. Die Kirchenboutique der Protestantischen Kirchengemeinde stellt dem Verein für Familienförderung wieder einen Teil des Erlöses aus dem Verkauf von kunstgewerblichen Waren in der Adventszeit projektgebunden für die Spiel- und Lernstube zur Verfügung. In diesem Jahr waren es 400 Euro. Normalerweise ist die städtische Einrichtung sehr gut ausgestattet, doch für Sonderwünsche fehlt oft das Geld. Mit den Spendengeldern möchte man sich ein neues Holzkugel-Spielekonzept anschaffen, so...

Ausgehen & Genießen

Prozession durch die Stadt zum Dom
Fronleichnamsfest in Speyer

Speyer. Die Pfarrei Pax Christi lädt am Donnerstag, 31. Mai, zum Fronleichnamsfest in Speyer ein. Die Feier, die in diesem Jahr unter dem Leitwort „Wo bist Du, Gott?“ steht, beginnt mit einem Pontifikalamt in der Kirche St. Joseph um 9 Uhr. Zelebrant ist Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann in Konzelebration mit Weihbischof Otto Georgens und den Speyerer Seelsorgern.Dem Gottesdienst schließt sich die eucharistische Prozession durch die Gilgen- und Maximilianstraße zum Dom an, vor dem eine Statio...

Ausgehen & Genießen

90 Jahre St. Laurentiuskirche
Auf den Spuren von Albert Boßlet

Schifferstadt. Auf den Spuren von Kirchenarchitekt Albert Boßlet heißt es am Montag, 28. Mai 2018. An diesem Tag führt nämlich eine Busfahrt nach St. Ingbert zur Kirche „St. Hildegard“ und nach Oberbexbach zur Kirche „St. Barbara“ . Dieser Ausflug findet anlässlich des 90-jährigen Jubiläums der St. Laurentiuskirche statt und wird von Pfarrer Albrecht Effler begleitet, der auch mit interessanten Ausführungen dazu aufwarten wird, denn diese Kirchen wurde in den Jahren 1928 bis 1929 ebenfalls...

Lokales

Ökumenischer Gottesdienst
Evangelische und katholische Christen "rechts und links der B 9" feiern zusammen Pfingsten

Pfingsten, der 50. Tag nach Ostern, gilt als der Gründungstag der christlichen Kirche. Die nach der Himmelfahrt Jesu im Tempel versammelten Apostel erlebten die Ausgießung des Heiligen Geistes. Petrus hielt seine bekannte Pfingstpredigt und 3000 Menschen kamen zum Glauben an den auferstanden Christus. Die Geschichte der Kirche der letzten 2000 Jahre verlief bedauerlicherweise nicht so einmütig, wie dies im 2. Kapitel der Apostelgeschichte nachzulesen ist. Doch viele Christen heute sehnen...

Lokales
Georg Henn auf dem Kirchplatz St. Andreas in Neckarhausen. Hier findet am Sonntag ein Fest der Begegnung statt.

Am Pfingstsonntag findet die Heimatprimiz von Georg Henn statt
Zum Priesterberuf berufen

Von Hannelore Schäfer Edingen-Neckarhausen. Priester ist ein Mangelberuf, es gibt einfach zu wenige davon. Zum Beruf kommt in diesem Fall auch die Berufung – Gott, der Kirche und den Menschen zu dienen. Im Freiburger Münster wurden am vergangenen Sonntag acht Priesteramtskandidaten zu Diözesanpriestern geweiht. Einer davon war Georg Henn. Er ist damit neben Johannes Treffert der zweite katholische Pfarrer der innerhalb weniger Jahre aus Neckarhausen kommt. Am Pfingstsonntag findet die...

Ausgehen & Genießen
Das Melanchthon-Fester der Heidelsheimer Stadtkirche

Sonderführung 150 Jahre Kirchturm der evangelischen Stadtkirche
Blick in die Heidelsheimer Geschichte

Bruchsal. Als Frau des Bürgermeisters Karl Pabst wird Stadtführerin Marliese Schwedes durch die Gässchen der Vor- und Altstadt begleiten. Sie berichtet von den Anfängen Heidelsheims, von berühmten Persönlichkeiten und von armen Schluckern. Sie erklärt wie die Heidelsheimer mit Mut ihre Rechte gegenüber dem Landesherrn durchsetzte und welche Rechte Bürger der Reichsstadt hatten. Außerdem erläutert sie warum junge Männer ihre Finanzen offen legen mussten, wenn sie eine Heidelsheimerin heiraten...

Ausgehen & Genießen

An der Orgel in der Friedenskirche in Mechtersheim
Benefizkonzert zugunsten der Orgelrnovierung

Die prot. Kirchengemeinde Römerberg veranstaltete im Rahmen des 200-jährigen Jubiläums der Pfälzer Kirchenunion ein Orgelkonzert  mit dem Kirchenmusiker Gunter Kennel. Prof. Dr. theol. Kennel, geboren in Kaiserslautern, studierte in München und London Evangelische Kirchenmusik und Theologie sowie Orgel mit Meisterklassendiplom. Als Konzertorganist und Dirigent blickt er auf eine lange Konzerterfahrung im In- und Ausland zurück und gastierte in zahlreichen europäischen Ländern sowie in Israel,...

Lokales
Die Christuskirche in Rülzheim

Großes Jubiläum an Pfingsten
Die Christuskirche in Rülzheim wird 50 Jahre alt

Rülzheim. An Pfingsten hat die protestantische Kirchengemeinde in Rülzheim einen ganz besonderen Grund zu feiern. Am Pfingstsonntag 1968 wurde die Christuskirche eingeweiht. 50 Jahre später, soll das Jubiläum groß gefeiert werden. Den Auftakt macht die Serenade „Gott sei gepriesen Tag um Tag“ mit dem evangelischen Flötenchor am Pfingstsamstag, um 19 Uhr in der Christuskirche. Anschließend findet ein Sektempfang im Gemeindesaal statt. Der große Festgottesdienst wird am Pfingstsonntag,...

Lokales

Singen für einen guten Zweck
Gospelworkshop in Landstuhl-Atzel unterstützt behinderte Kinder in Bolivien

Über Pfingsten, 19. und 20. Mai 2018, lädt die Protestantische Kirchengemeinde Landstuhl-Atzel zu einem Gospel-Workshop in die Pauluskirche ein. Die Proben finden am Samstag, 19. Mai, 9.30 - 17.30 Uhr, und am Pfingstsonntag, 20. Mai, 15.00 - 17.00 Uhr, statt. Um 18.00 Uhr gibt’s dann in der Pauluskirche ein Abschlusskonzert mit den Teilnehmern des Workshops und einer kleinen Band. Geleitet wird der Workshop unentgeltlich von Frau Andrea Arzabe Biggemann, einer Sängerin und Chorleiterin,...

Lokales
3 Bilder

Landstuhl-Atzel feiert
Sonne pur beim Frühlingsfest

Sonne und Temperaturen von über 20 Grad bescherten dem Frühlingsfest des Jugendhauses SPOTS am Sonntag Kantate wieder ein volles Haus. Bei den Spiel- und Sportangeboten herrschte den ganzen Nachmittag über reger Andrang. Dankenswerterweise konnte der Sportbund Rheinland-Pfalz in diesem Jahr gewonnen werden, sich mit zwei Hüpfburgen an der Veranstaltung zu beteiligen, so Jugendhausleiter Oliver Quartier. Viel Beifall gab’s auch für die großartigen Auftritte der Kinder des...

Ausgehen & Genießen

Festgottesdienst in Bobenheim-Roxheim
Gelübde-Prozession

Bobenheim-Roxheim. Am kirchlichen Hochfest Christi Himmelfahrt, am Donnerstag, 10. Mai, ist um 9.15 Uhr Treffpunkt an der Pfarrkirche St. Maria Magdalena, Rheinstraße, Bobenheim-Roxheim. In einer Prozession geht es dann zum Altrhein, wo um 9.30 Uhr der Festgottesdienst unter freiem Himmel beginnt. Die anschließende feierliche Gelübde-Prozession führt zurück zur Pfarrkirche St. Maria Magdalena, wo nach dem Te Deum der sakramentale Segen gespendet wird. Der Kirchenchor St. Cäcilia und eine...

Lokales
Eucharistiefeier in der Kapelle des Maria Frieden Pflegezentrums.

Caritas Mannheim gedenkt Schwester Theodolinde, Überlebende des KZ Ravensbrück
„Sie wollte nie über ihre Erfahrungen reden“

Neckarstadt. Mit einer Eucharistiefeier, einem Festvortrag und Zeugnissen von Menschen, die sie kannten, hat der Caritasverband Mannheim des 100. Geburtstags der KZ-Überlebenden und Ordensschwester Theodolinde gedacht. Die Gedenkfeier fand im Caritas-Pflegezentrum Maria Frieden statt, in dessen Konvent Schwester Theodolinde von 1973 bis zu ihrem Tod im Jahr 2000 lebte. Alle Redner betonten dabei die Bedeutung des Wirkens und Handelns der standhaften Christin bis in die heutige Zeit hinein.„Die...

Lokales
Rechts Rainer und Christel Dettling (60 Jahre), Hertha Stoehr, Ellerstadt, Roswitha Weimann, Karl Freidel, Marliese Sobetz, (alle 70 Jahre), Pfarrer Raimund Röther. Kommunionspender war Pfarrer Karl Neuberger. Foto: Privat

Der Erstkommunion vor 60 und 70 Jahren gedacht
Jubilare feierten in Fußgönheim Kommunion

Fußgönheim. Mit den Erstkommunion-Kindern feierten am Sonntag in der Schlosskirche Kommunionjubilare ihre Erstkommunion vor 60 und 70 Jahren. Rechts Rainer und Christel Dettling (60 Jahre), Hertha Stoehr, Ellerstadt, Roswitha Weimann, Karl Freidel, Marliese Sobetz, (alle 70 Jahre), Pfarrer Raimund Röther. Kommunionspender war Pfarrer Karl Neuberger, der auch NS-Widerstandskämpfer war. (fll)

Lokales

Schatzinselgottesdienst in Heidelsheim
Willi will's wissen

Heidelsheim Die Stimmung zwischen Willi und der kleinen Krähe war auch schon besser. Die beiden zoffen sich wegen jeder Kleinigkeit. Anscheinend will Willi wissen, wer denn nun der Chef im Ring ist. Es gefällt ihm nicht, dass die kleine Krähe immer selbstbewusster auftritt. Ob das gut ausgehen wird? Die Antwort gibt es beim nächsten Schatzinselgottesdienst am Sonntag, 06. Mai um 10.30 Uhr in der Katholischen Kirche Heidelsheim, Schwabenstraße. Die Band „Der Weg“ aus Hambrücken, Kinderchor und...

Lokales
Autor Dr. Hans-Helmut Görtz bei der Präsentation seines Buches im Bistumsarchiv in Speyer. Auf dem Tisch die beiden Original-Kirchenbücher, die er für seine Studie ausgewertet hat, sowie sein Buch aus dem Jahr 2015.

Buchneuerscheinung: Hans-Helmut Görtz lenkt Blick auf Reichskammergericht
Akribischer Blick in Speyers älteste Kirchenbücher

Speyer. Die ältesten Speyerer Kirchenbücher sind die Grundlage einer historischen Neuerscheinung: Der Freinsheimer Regionalhistoriker Dr. Hans-Helmut Görtz hat die Matrikelbücher der katholischen Pfarreien St. German und St. Moritz sowie St. Peter akribisch ausgewertet. In seiner rund 900 Seiten starken Publikation stellt Görtz Personal des bis 1689 in Speyer tagenden Reichskammergerichts vor, und zwar den katholischen Teil, der nach der Reformation einen nicht unerheblichen Teil der...

Lokales

Chor für geistliche Musik tritt auf - Matthias Höfs zu Gast
Ein "Weltstar" kommt nach Ludwigshafen

Ein Weltstar kommt nach Ludwigshafen! Am Sonntag, 15. April, findet um 19 Uhr in der Apostelkirche Ludwigshafen, Rohrlachstraße 70, ein Konzert für Chor, Trompete und Streichorchester statt. Trompete spielt Matthias Höfs, der weltweit als Solist und Pädagoge gefragt ist und als erster Trompeter von „German Brass“ nicht nur Bläsern bekannt ist. Der Chor für Geistliche Musik Ludwigshafen wird von der Sopranistin Anna Hüttner und vom Heidelberger Kantatenorchester unterstützt. Die Gesamtleitung...

Sport

Infoveranstaltung am 11. April
Fan-Kirche

FCK. Am Mittwoch, 11. April, lädt der Gemeindepädagogische Dienst (GPD) Kaiserslautern, eine Einrichtung des protestantischen Dekanates Kaiserslautern, gemeinsam mit der protestantischen Kirchengemeinde Betzenberg um 18.30 Uhr zu einer Infoveranstaltung zum Thema Fan-Kirche in die Stephanuskirche am Betzenberg ein. An diesem Tag wird über die Idee einer Fan-Kirche, die an den Heimspieltagen des 1. FC Kaiserslautern öffnen soll, informiert. Die Teilnehmer sind außerdem eingeladen, ihre Ideen...