Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Lokales
Das Pastorenehepaar bekam von seiner neuen Gemeinde einen „Frankenthaler Eckstein”, Martin Hebich sprach ein Grußwort und Ingo Hunaeus vertrat den deutschen Bezirk der internationalen „Kirche des Nazareners” (KdN). (V.l.n.r.)

Amtseinführung von Pastor Sperlich mit Oberbürgermeister Hebich
„Frankenthaler Eckstein“ und prominenter Besuch zur Begrüßung

Zur offiziellen Amtseinführung ihres neuen Pastors Nils Sperlich (29) feierte die Frankenthaler Gemeinde der „Kirche des Nazareners” (KdN) am 24.02.2019 einen besonderen Festgottesdienst. Der Pastor und seine Frau Twisile Beel sind seit dem 07.01.2019 in der evangelischen Freikirche in der Siemensstraße 2 im Einsatz. An diesem Sonntag wurde das junge Pastorenehepaar feierlich eingesetzt. Für die Amtshandlung war Ingo Hunaeus, der Bezirkssuperintendent der KdN, aus Hanau-Seligenstadt...

Lokales
Die Netzgemeinde dazwischen lädt zu einer besonderen Aktion in der Fastenzeit ein.

Netzgemeinde DA_ZWISCHEN
„40 Tage ohne Blabla“

Fastenzeit. Die Netzgemeinde DA_ZWISCHEN der Diözese Speyer bietet in der Fastenzeit 2019 unter dem Motto „40 Tage ohne Blabla“ eine neue Aktion an. Wer sich dafür anmeldet, bekommt ab Aschermittwoch (6. März) bis Ostern jeden Tag einen kleinen Gedankenanstoß per Messenger „ohne Blabla“ geschickt, wie Felix Goldinger, Initiator und Seelsorger der Netzgemeinde und Referent für Katechese und missionarische Pastoral im Bistum Speyer, erklärt. „Die Fastenzeit macht deutlich, dass weniger mehr sein...

Lokales
Schülern die Fastenzeit näher bringen, nun gibt es ein Angebot der Bischöflichen Schulabteilung.

Religionsunterricht mal anders
Fastenimpulse für Schüler

Speyer. Erstmals gibt es ein digitales Angebot für Schüler zur Fastenzeit für den Religionsunterricht. Angela Purkart, Religionspädagogin und Fortbildungsleiterin in der Hauptabteilung Schulen, Hochschulen, Bildung im Bischöflichen Ordinariat in Speyer, stellt Lehrkräften ganzheitliche Impulse zur Verfügung, die eigens Kinder und Jugendliche in ihren Lebenswelten ansprechen. Nach der Anmeldung zur Teilnahme an dieser Aktion erhalten Lehrer wöchentlich das Material per Email zugesandt. Die...

Lokales

Offener Glaubensabend
Beten ist mehr als danken und bitten

mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins am Dienstag, 12. März um 19.30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden In einer offenen und fröhlichen Atmosphäre geht es um Themen unseres christlichen Glaubens. Jeder kann seine Fragen, Zweifel und Meinungen mitbringen und ansprechen. Voraussetzung ist die Offenheit, sich auf Themen des Glaubens zum ersten Mal oder ganz neu einzulassen. Nach einem einführenden Vortrag von Pastor i. R. Heins kann zunächst in...

Lokales
40 Tage ohne Blabla - Angebot zur Fastenzeit der DA_Zwischen Netzgemeinde

Von Aschermittwoch bis Ostern jeden Tag einen kleinen Gedankenanstoß per Messenger „ohne Blabla“ erhalten
Angebot der Netzgemeinde DA_ZWISCHEN in der Fastenzeit: „40 Tage ohne Blabla“

Speyer. Die Netzgemeinde DA_ZWISCHEN der Diözese Speyer bietet in der Fastenzeit 2019 unter dem Motto „40 Tage ohne Blabla“ eine neue Aktion an. Wer sich dafür anmeldet, bekommt ab Aschermittwoch (6. März) bis Ostern jeden Tag einen kleinen Gedankenanstoß per Messenger „ohne Blabla“ geschickt, wie Felix Goldinger, Initiator und Seelsorger der Netzgemeinde und Referent für Katechese und missionarische Pastoral im Bistum Speyer, erklärt. „Die Fastenzeit macht deutlich, dass weniger mehr sein...

Ratgeber

Gottesdienst am Freitagabend
Rheinzabern - Der Weltgebetstag wird gemeinsam gefeiert

Rheinzabern. In Rheinzabern feiern evangelische und katholische Frauen zum 40. Mal den Weltgebetstag gemeinsam. Der Weltgebetstag ist eine starke ökumenische Basisbewegung international. Er wird jeweils am 1. Freitag im März weltweit gefeiert. Frauen aus Slowenien haben in diesem Jahr die Gebetsordnung erarbeitet und unter das Motto „Kommt, alles ist bereit!“ gestellt. Der Gottesdienst führt die Teilnehmer in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Es heißt: Es ist Platz für...

Ausgehen & Genießen

Ludwigshafener Chorprojekt startet
Schöpfungsmesse in A

Maudach. Im Februar startet das neue Chorprojekt im katholischen Stadtdekanat Ludwigshafen: Die Schöpfungsmesse in A nach Joseph Haydn wird geprobt und im November aufgeführt. Für alle, die gerne mit anderen gemeinsam singen, bietet das katholische Stadtdekanat Ludwigshafen wieder ein Chorprojekt an. Die erste Chorprobe findet am Montag, 17. Februar, von 20 bis 22 Uhr im katholischen Pfarrzentrum St. Michael Ludwigshafen/ Maudach statt. Ein weiterer Termin ist am Samstag, 9. März, 14 bis 16 Uhr...

Lokales

Offener Glaubensabend
zum Thema: Die „Steckdosen“ Gottes als Quellen für ein lebendiges und kraftvolles Glaubens- und Gemeindeleben

am Dienstag, den 19. Februar um 19.00 im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins In einer offenen und fröhlichen Atmosphäre geht es um Themen unseres christlichen Glaubens. Jeder kann seine Fragen, Zweifel und Meinungen mitbringen und ansprechen. Voraussetzung ist die Offenheit, sich auf Themen des Glaubens zum ersten Mal oder ganz neu einzulassen. Nach einem einführenden Vortrag von Pastor i. R. Heins kann zunächst in...

Lokales
Wird seit einem Jahr auch wieder in Bad Dürkheim gegangen: Der Ökumenische Kreuzweg der Jugend. Foto: privat

Junge Christen auf Ökumenischem Kreuzweg
Zeichen setzen für ein lebendiges Miteinander

Bad Dürkheim. Unter dem Motto „Ans Licht“ laden junge Christen der Evangelischen Jugendzentrale und der Katholischen Jugendzentrale Bad Dürkheim am Freitag, 29. März, ab 17.00 Uhr zum Ökumenischen Kreuzweg der Jugend ein. Treffpunkt ist die Schlosskirche Bad Dürkheim. Der Kreuzweg wurde als „Gebetsbrücke“ zwischen jungen katholischen Christen in Ost und West 1958 begonnen. Seit 1972 ist die Veranstaltung ökumenisch. Deutschlandweit mit jährlich fast 60 000 Teilnehmern gehört der...

Lokales

Das Jahresprogramm des CVJM Baden bietet viele Möglichkeiten
Große Bandbreite vom Seminar bis zum Familienurlaub

Kraichtal. Dem Alltag mit dem Gleitschirm entschweben, auf Berge steigen, Familien-Camping, Baumhäuser bauen, beim Maxx-Camp dabei sein, auf Wanderschaft oder Radtour gehen, rustikaler Männerabend und Frauenverwöhnwochenende, Flammkuchenabende und Event-Café, Theologie im Schlosskeller und Leiterschaftskongress, KonfiCastle und KonfiCamps, Open-Air-Konzert und Badentreff - all das und vieles mehr bietet der CVJM Baden mit seinem Jahresprogramm 2019 an. "Mit diesem Jahresprogramm wollen wir...

Lokales
Wir haben jede Menge Spaß!
3 Bilder

Krea(k)tivität ohne Ende
Kistenweise Eichenholzstäbe zum Spielen und Bauen beim GPD Donnersberg ausleihbar

Kirchheimbolanden. Da stehen sie in der Garage - 10 Kisten voll mit bestem Pfälzer Hochkantparkettholz aus Eiche - und warten auf ihren Einsatz: Kindergeburtstag, Kindergartenfest, Kinderbetreuung ... Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig - und gegen eine kleine Spende leihen wir sie gerne aus. Sie haben Interesse? Dann kontaktieren sie den Gemeindepädagogischen Dienst (GPD) im prot. Dekanat Donnersberg, Amtsstr. 7, Kirchheimbolanden, Tel. 0 63 52 / 70 67 016 oder 0177 / 86 99 516 oder...

Lokales
Gedenkgottesdienst der Harmonie Büchenau vom 19.01.2019
3 Bilder

„100 Jahre – 1919 bis 2019 // Gedenkgottesdienst in der Kirche Sankt Bartholomäus“
Die Harmonie Büchenau gedenkt ihrer verstorbenen Mitglieder

Am Samstag, den 19.01.2019 umrahmten die Sängerinnen von „All Cantare“ und die Sänger vom „Männerchor“ des MGV Harmonie Büchenau, zum Ehren und Gedenken verstorbener Mitglieder, den Gedenkgottesdienst in der Büchenauer Kirche „Sankt Bartholomäus“ musikalisch. An diesem Abend hat es uns sehr gefreut, dass unsere Gedenkveranstaltung in einem voll besetzten Gotteshaus unter der Leitung und würdigen Mitgestaltung von Pfarrer R. Bopp stattfinden konnte. Noch vor der Begrüßung durch Pfarrer Bopp,...

Ausgehen & Genießen

Benefizkonzert in der protestantischen Kirche Minfeld
„Wohlauf, ihr lieben G’sellen“

Minfeld. Ein ergötzliches Musikprogramm erwartet die Besucher des nächsten Benefizkonzertes am Sonntag, 27. Januar, um 18 Uhr, in der protestantischen Kirche Minfeld. Nach der gelungenen Darbietung im letzten Jahr mit „Europa Cantat – Wein, Weib, Gesang et cetera…“ kann man sich auf das neue Programm des „Ensembles für frühe Musik Karlsruhe“ freuen. Dargeboten werden Lieder und Instrumentalmusik zum heiteren Landleben, zum Landsknechtleben, zu Liebe und Abschied, zur Jagd und zu Musik und...

Lokales
Die Kinderbetreuung wird finanziell vom Land Rheinland-Pfalz gefördert.
4 Bilder

Sechs Wochen Sommerferien, aber nur drei Wochen Urlaub?
Kinderbetreuung in der 1. und 2. Woche der Sommerferien 2019

Kirchheimbolanden. Viele Eltern kennen das Problem: Die Sommerferien dauern sechs Wochen, der eigene Urlaub aber nur drei. Sind beide Elternteile berufstätig, können sie sich u. U. abwechseln. Aber was ist mit Alleinerziehenden? Und nicht alle haben Verwandte oder Freunde in der Nähe, die aushelfen können. Die Ganztagsschule ist während der Schulzeit eine schöne Sache, aber in den Ferien fehlt oft die nötige Betreuung. Seit 15 Jahren bieten wir darum eine Kinderbetreuung in der 1. und 2. Woche...

Lokales
Das neue Gemeindehaus der Freien Evangeliums Christengemeinde Schwegenheim steht im neuen Gewerbegebiet " Im Breiten Pfuhl" an der B9.
2 Bilder

Neubau im Breiten Pfuhl kann am Samstag besichtigt werden
FECG Schwegenheim lädt zum Tag der offenen Tür

Schwegenheim. Im Gewerbegebiet "Im Breiten Pfuhl" in Schwegenheim steht seit einiger Zeit ein signifikanter Bau. Dabei handelt es sich um das neue Gemeindehaus der Freien Evangeliums Christengemeinde Schwegenheim (FECG). Dahinter verbirgt sich eine freie evangelische Brudergemeinschaft, die an das unfehlbare Wort Gottes glaubt.  Am kommenden Samstag, 19. Januar, ermöglicht die Gemeinde von 10 bis 15 Uhr einen Blick in das 2,7 Millionen Euro teure Gemeindehaus und lädt zum "Tag der offenen...

Lokales
Warum ist Gott wie ein Schirm?

Warum ist Gott wie ein Schirm?
Wir gehen auf Entdeckungsreise im Gottesdienst für Krabbel- und Kita-Kinder

Kirchheimbolanden. Von Gott gibt es viele Vorstellungen. Sie helfen uns, besser zu verstehen, was Gott für uns ist und wie er für uns da ist. In der Bibel heißt es an einer Stelle, Gott sei wie ein Schirm. Ein Regenschirm? Ein Sonnenschirm? Ein Fallschirm? Ein Bildschirm? Darüber hören und sehen wir etwas am Mittwoch, 23. Januar um 17 Uhr in der ev. Peterskirche, Mozartstr., KIB

Lokales
Alles ist bereit foto: Archiv jow

Über 8.600 Besucher im vergangenen Jahr / „Wir kommen an Kapazitätsgrenzen“
„Karlsruher Vesperkirche“ startet am 13. Januar

Karlsruhe. Gemeinschaft, gutes Essen, Musik und Kunst: Wenn am Sonntag, 13. Januar, die „Karlsruher Vesperkirche“ zum sechsten Mal ihre Türen öffnet, wird das auch ein großes Wiedersehensfest sein: für die haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden und vor allem für die täglich bis zu 400 Gäste. Dass „Vesperkirche“ in der Johanniskirche in der Südstadt mehr ist als Essen, Trinken und Sozialberatung, das zeigt sich auch daran, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Angebote für die Gäste dazugekommen...

Lokales

Evangelische Kirche Zeiksam muss dringend saniert werden
Schlachtfest zu Gunsten der Kirchenrenovierung

Der Kirchbauverein, der prot. Kirchengemeinde in Zeiskam, veranstaltet am  Samstag,12. Januar 2019, ab 11.30 Uhr in der Fuchsbachhalle in Zeiskam sein 5. Schlachtfest zu Gunsten der Kirchenrenovierung. Dazu ist wieder die ganze Bevölkerung recht herzlich eingeladen. Es gibt Kesselfleisch-Buffet sowie Wurstsuppe, Bratwürste, Schweinemett und Hausmacher. Natürlich darf ein reichhaltiges Kuchenbuffet nicht fehlen. Durch die großzügige Unterstützung und die gute Resonanz der Veranstaltungen des...

Lokales

Offener Glaubensabend mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins
Thema: Was uns Halt und Zuversicht gibt!

im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden am Dienstag, den 8. Januar um 20.00 Uhr Thema: Was uns Halt und Zuversicht gibt! In einer offenen und fröhlichen Atmosphäre geht es um Themen unseres christlichen Glaubens. Jeder kann seine Fragen, Zweifel und Meinungen mitbringen und ansprechen. Voraussetzung ist die Offenheit, sich auf Themen des Glaubens zum ersten Mal oder ganz neu einzulassen. Nach einem einführenden Vortrag von Pastor i. R. Heins kann zunächst...

Lokales
Pfarrer Thomas Buchert  mit den neuen Messdienern.

Sieben neue Ministranten in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen
Dienst am Altar

Bellheim. Sieben neue Ministranten wurden im Verlauf eines Festgottesdienstes in der Pfarrkirche St. Nikolaus in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen, deren Zahl sich damit auf 31 erhöht.Die Bellheimer Katholiken, so Pfarrer Thomas Buchert bei der Aufnahmefeier, seien erfreut darüber, dass diese jungen Menschen, die in diesem Jahr auch zur ersten Heiligen Kommunion gingen, den Dienst am Altar übernehmen. Er selbst freue sich, dass die sieben Mädchen und Buben den Ministrantendienst...

Lokales
2 Bilder

Blechbläser mit Evelyn Heil in der Pauluskirche Landstuhl-Atzel
Adventsnachmittag mit „Blech pur“

Im Rahmen eines Adventsnachmittages mit Kaffee, Kuchen und einem breiten Angebot an Artikeln zur Weihnachtszeit trat das Westpfälzer Blechbläserconsort „Blech pur“ zum wiederholten Male in der Pauluskirche Landstuhl-Atzel auf. Das Ensemble unter der Leitung seines Gründers Bernd Jörg, der auch die Veranstaltung moderierte, überzeugte in typischer 10er-Besetzung mit vier Trompeten, vier Posaunen, einem Horn und einer Tuba in der 1999 errichteten protestantischen Kirche. So war der bekannte...

Lokales
2 Bilder

Kirchensteine ab 1504 begutachtet und konserviert
Roland Liebl kümmert sich um Erhalt von Inschriften und Symbolen

Waghäusel-Kirrlach. Es war nur eine Frage der Zeit, bis die wichtigen Steine in der Kirchenaußenmauer bis zur Unkenntlichkeit verwittert sein würden, bis die eindringende Nässe soweit Schaden anrichten sollte, dass Teile weiter abplatzen. Für den Kirrlacher Heimatvereinsvorsitzenden musste „ganz dringend etwas geschehen“. Er kam und sah, fackelte nicht lange und handelte. „Jede Woche könnte eine Verschlimmerung eintreten“, sagte sich der Diplom-Mathematiker. Zupass kam ihm, dass er gerade...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Rock The Church
Benefizkonzert der Uptown Band in Bruchsaler Paul-Gerhardt Kirche

Einmalige Atmosphäre war am Sonntag, den 9.12.2018 (2. Advent), in der Paul-Gerhardt Kirche in Bruchsal zu erleben, als die Uptown Band ein Benefiz-Adventskonzert gab. Die bekannte Bruchsaler Band aus der Obervorstadt brachte noch drei Freunde mit – Carmen Webb (Gesang), Lars Bachor (Bass) und Sophie Vardigans (Violine). Neue Lieder wie „Chöre“ von Mark Forster oder „Ex's & Oh's“ von Elle King gesellten sich zu bekannten zeitlosen Klassikern wie „Hotel California“ oder „Bitter Sweet...

Lokales
Die im Mehrgenerationenhaus untergebrachte evangelische Kindertagesstätte Sonnenblume durfte sich für ihre drei Gruppen über einen Sachkostenzuschuss von 7.500 Euro freuen. Pfarrer Frank Biebinger und Kita-Leiterin Karoline Stapf bedankten sich gemeinsam mit den Kindern für die Unterstützung.
2 Bilder

Unterstützung für konfessionelle Einrichtungen in Bad Dürkheim
Sachkostenzuschüsse überreicht

Bad Dürkheim. In Bad Dürkheim gibt es derzeit 12 Kindertagesstätten, zwei davon in kirchlicher Trägerschaft. Der Stadtrat habe auch in diesem Jahr wieder beschlossen, jede Gruppe der konfessionellen Einrichtungen mit einem Sachkostenzuschuss von 2500 Euro zu unterstützen, erläuterte Bürgermeister Christoph Glogger. Grund für ihn, den beiden Einrichtungen einen Besuch abzustatten und dort jeweils einen großen Scheck auszuhändigen. Sein Dank galt der evangelischen und der katholischen Kirche,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.