Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Lokales

Einladung zum digitaler Sommerkongress
Weltweiter Sommerkongress erstmals digital

Einladung Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen Sommerkongressen ein, so auch ihre örtliche Gemeinde in Mannheim. Meist finden diese Kongresse in großen Stadien oder Kongresshallen mit tausenden Besuchern statt. Aus gegebenen Umständen verzichtet die Religionsgemeinschaft dieses Jahr zum ersten Mal in ihrer Geschichte auf die Großveranstaltungen – zumindest in physischer Hinsicht. Stattdessen wird das Programm des dreitägigen Gottesdienstes als Premiere weltweit online zur...

Lokales
Reiter-Vereins-Präsident Peter Hofmann und Dekan Karl Jung.

Pferdesegnungsgottesdienst beim Mannheimer Reiter-Verein
Lieb gewonnene Tradition

Mannheim. Seit 2012 gibt es in Mannheim den so genannten Pferdesegnungsgottesdienst auf dem Gelände des Mannheimer Reiter-Vereins im Gartenschauweg 8. Der katholische Stadtdekan Karl Jung wird am 5. Juli um 11.30 Uhr an diese für Pferdesportler und Freunde des Reiter-Vereins längst liebgewonnene Tradition anknüpfen, wie in den vergangenen Jahren auch diesen Gottesdienst feiern sowie im Anschluss Ross und Reiter Gottes Segen zusprechen. Auch diese Veranstaltung kommt in Zeiten von Corona...

Lokales
Die freiwilligen Helfer übernehmen Einkäufe, Gassi-Gehen oder den Gang zur Post und Apotheke

Über 140 Freiwillige
„Helfende Hände“ in Mannheim weiterhin aktiv

Mannheim. Verschiedene Institutionen der Katholischen Kirche in der Quadratestadt haben bereits Ende März die Initiative „Helfende Hände für Mannheim“ ins Leben gerufen. Das Angebot richtet sich an Menschen, die aufgrund der Corona-Pandemie ihr Zuhause nicht verlassen wollen oder können, weil sie zu einer Risikogruppe gehören oder in Quarantäne sind. Sinnvoll und vielseitig Die Initiative des Katholischen Stadtdekanats, von youngcaritas Mannheim, der Katholischen Hochschulgemeinde und dem...

Lokales
Vor allem die kontinuierlich steigenden Kirchenaustritte, so Dekan Ralph Hartmann, werfen Fragen auf nach der Wirkung und der Reichweite in die Sozialräume und in die Gesellschaft insgesamt.

Mitgliederrückgang in Evangelischer Kirche
Dekan Hartmann sieht Herausforderungen und Chancen

Mannheim. Der Stadtkirchenbezirk Mannheim hat laut Mitgliederstatistik 2019 derzeit 66.599 Mitglieder, 2018 waren es noch 68.361. Mit Blick vor allem auf die Kirchenaustritte sagt Dekan Hartmann: „Wir müssen umdenken und an einigen Stellen unsere Arbeit neu denken.“ Die Evangelische Landeskirche in Baden, zu der der Stadtkirchenbezirk Mannheim gehört, hat die Mitgliederstatistik 2019 bekanntgegeben. Demnach sank die Zahl der Kirchenmitglieder in Mannheim auch aufgrund des demografischen...

Lokales
Dr. Carolin Banašek-Richter ist Klimaschutzmanagerin der Evangelischen Kirche Mannheim. Der Stadtkirchenbezirk möchte bis 2050 ein nahezu klimaneutraler Kirchenbezirk werden.

Dr. Carolin Banašek-Richter ist Klimaschutzmanagerin der Evangelischen Kirche Mannheim
Mission „Schöpfung bewahren“

Mannheim. Sie hat auf dem Gebiet der theoretischen Ökologie promoviert und setzt sich nun ganz praktisch bei der Umsetzung des Klimaschutzkonzepts der Evangelischen Kirche Mannheim ein: Dr. Carolin Banašek-Richter begleitet das ehrgeizige Ziel des Mannheimer Stadtkirchenbezirks, der bis zum Jahr 2050 satte 85 Prozent weniger CO2 ausstoßen will. Carolin Banašek-Richter hält die Frage, wie die Entwicklung hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft gelingen kann, für eine der wesentlichen...

Lokales
Unterrichtsbesuch in der Liebfrauenkirche: Jugendseelsorger Tobias Streit (von links) hört mit Dekan Karl Jung und dem Schulleiter des Ursulinen-Gymnasiums (UGM), Oberstudiendirektor Alexander Stöckl bei der Klasse 10a nach, wie sie ihr Klassenzimmer findet.

Mannheimer Jugendkirche SAMUEL hilft aus
Unterricht im Kirchenschiff

Mannheim. Die Heiligen, die entlang des Mittelschiffs der Mannheimer Liebfrauenkirche von ihren Simsen herabblicken, haben sich wohl schon an den Anblick gewöhnt. Genau wie die Klasse 10a des Ursulinen-Gymnasiums (UGM). Unterrichtsstoff wird an eine Leinwand vorm Hochaltar projiziert, der moderne Zelebrationsaltar dient als improvisiertes Lehrerpult und im Kirchenraum drücken die Schüler ganz real sechs Wochen lang die Schulbank. Nicht in einem rollierenden System von Präsenz- und...

Lokales
Leopold Kohlbrenner absolviert sein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Mannheimer Jugendkirche SAMUEL. Er hatte die Idee zum neuen Format „Luftbrücke ins Ungewisse“.

Neue Plattform in Jugendkirche SAMUEL
Luftbrücke ins Ungewisse

Mannheim. Keine Klubabende, keine Feste oder Konzerte: neue Menschen kennenzulernen, scheint schwierig unter den corona-bedingten Auflagen. Das Team der katholischen Jugendkirche SAMUEL in Mannheim hat daher nun eine Plattform geschaffen, die völlig fremde Menschen in Kontakt bringt. „Die kirchliche Jugendarbeit lebt von Beziehungen, deshalb ist jetzt viel Kreativität und die Bereitschaft zum Ausprobieren gefragt“, so der Mannheimer Jugendpfarrer Tobias Streit. Ein solches Experiment ist die...

Lokales
Der Vater dreier Kinder und Fußballfan ist seit 2011 Mitglied beim SV Waldhof Mannheim 07.

Von Heidelberg nach Mannheim
Maximilian Heßlein neuer Wirtschafts- und Sozialpfarrer

Mannheim. Maximilian Heßlein ist neuer Wirtschafts- und Sozialpfarrer. Der Theologe hat gestern seinen Dienst beim Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) angetreten. Dekan Ralph Hartmann wird ihn im Sommer ihn seinen Dienst einführen.Länger als ein Jahr war die zentrale Stelle, mit der sich die Evangelische Kirche mit Arbeitgebern und Arbeitnehmern gleichermaßen verbindet unbesetzt, nachdem Pfarrer Thomas Löffler in Ruhestand gegangen war. Mit seinem Nachfolger Maximilian Heßlein ist nun...

Lokales

Katholische Kirche in Mannheim jetzt auch auf Insta & Co.
Das Miteinander stärken

Mannheim. Gesungene-Psalmen, Video-Impulse, Gebete und vieles mehr wird es künftig auf den Social-Media-Kanälen Instagram, Facebook und auch YouTube von der Katholischen Kirche in Mannheim geben. Denn ab Freitag 20. März sind die gleichnamigen web-Präsenzen online. „Es ist beeindruckend, wie viele kreative Ideen sich in so kurzer Zeit entwickelt haben, um den Menschen dieser Stadt die Möglichkeit geben, ein Stück weit kirchliches Leben auch ohne öffentliche Gottesdienste zu bieten“, sagt der...

Lokales
Im wahrsten Sinne des Wortes, Steine ins Rollen bringt die katholische Kirchengemeinde Mannheim St. Martin, die Seckenheim, Freidrichsfeld, Edingen und Neckarhausen umfasst. Sie lädt aktuell insbesondere Familien ein, Steine mit Passions- und Ostermotiven zu bemalen oder mit Segenswünschen zu versehen.

Angebote in Zeiten des Coronavirus
Kreative Impulse für Familien mit Kindern

Mannheim. Nicht nur die Kontakte zu Gleichaltrigen in Kita und Schule fehlen Kindern in diesen Tagen sehr. Neben anderen Freizeitbeschäftigungen fallen wegen der vom Coronavirus ausgelösten Krise auch Kinderkirche, Gruppenstunden und Erstkommunionvorbereitung aus. Von letzterer Maßnahme sind über 500 Grundschulkinder betroffen, die ihre Erstkommunion nun nicht, wie geplant, nach Ostern feiern können. „Kirche ist in diesen Tagen daher auch für Kinder da“, sagt der katholische Stadtdekan Karl...

Lokales
Symbolbild

Geistliche Impulse jeden Freitag in digitaler Form erhalten
Coronavirus - Evangelische Gemeinde Mannheim-Feudenheim bietet digitale Angebote

Mannheim. Die Schaukästen bei der evangelischen Gemeinde Feudenheim sind leer – alle Veranstaltungen und sogar die Gottesdienste sind abgesagt. Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verringern, werden die persönlichen Kontakte so weit wie möglich reduziert. Die evangelische Gemeinde versucht trotzdem so gut wie möglich für Gemeindemitglieder da zu sein. Telefonisch erreicht man Pfarrerin Dorothee Löhr unter der Nummer 0621 792037 und Pfarrer Alexander Bitzel unter der Nummer 0621...

Lokales
Symbolbild
  2 Bilder

Pfarrgemeinderatswahlen in Zeiten von Coronavirus auf 5. April verschoben
Briefwahlunterlagen bis 1. April beantragen - Onlinewahl bis 3. April

Mannheim. Eigentlich wären an diesem Wochenende im gesamten Erzbistum Freiburg die Pfarrgemeinderäte neu gewählt worden. Dieser Termin verschiebt sich nun um zwei Wochen auf den 5. April, wie Erzbischof Stephan Burger am Abend des 17. März mitteilte. Ursprünglich war am 22. März auch für die Mannheimer Katholiken ab 16 Jahren eine Präsenzwahl geplant, bei der sie neben Brief- und Onlinewahl die Möglichkeit gehabt hätten persönlich ihre Stimme in den Wahlbüros ihrer Kirchengemeinde abzugeben....

Lokales
Symbolfoto
  2 Bilder

Coronavirus: Stadtsynode in Mannheim wegen Corona-Prävention abgesagt
Konstituierende Sitzung verschoben

Mannheim. Am Freitag/Samstag,13./14. März, sollten die Synodalen über die Neubesetzung vieler Leitungsämter inklusive des Vorsitzes dieses höchsten Entscheidungsgremiums der evangelischen Kirche entscheiden. Die Kirchenleitung hat die Stadtsynode nun kurzfristig abgesagt, um sich so an der Verlangsamung der weiteren Verbreitung des Virus zu beteiligten. „Angesichts der aktuellen Appelle an alle gesellschaftlichen Akteure, sich präventiv zu verhalten, haben wir uns nach reiflicher Beratung zu...

Lokales

Touren in Mannheim zu Stadt.Wand.Kunst.
„Tief:Gang“ - Streetart trifft Glaubensthemen

Mannheim. „Tief:Gang“-Touren stellen ab Sonntag, 8. März, regelmäßig Verbindungen zwischen großformatiger Streetart an Mannheims Hausfassaden mit Lebens- und Glaubensfragen her. Pastoralreferentin Kathrin Grein und Hochschulpfarrer Marius Fletschinger tauchen in die Welt der sogenannten Murals ein, die in der Vielschichtigkeit der Motive Themen wie Vergebung, Heimat, Endlichkeit, Trauer oder Identität aufwerfen. Die Bildbotschaften hinter den farbenfrohen Fassaden sind so vielgestaltig wie...

Lokales
Nachrichten aus der Schönau

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Schönau

Bunter KinderbibeltagSchönau. Zu einem bunten Kinderbibeltag lädt die evangelische Schönaugemeinde für Samstag, 7. März, 10 bis 13 Uhr, in die Emmauskirche, Bromberger Baumgang 20, ein. Mit lustigen Spielen, Liedern und Geschichten dreht sich alles um das Motto: „Mann über Bord". Interessierte Kinder von sechs bis zwölf Jahren melden sich entweder über die Anmeldezettel in den Schulen, oder über das Gemeindebüro, Telefon: 0621 781895 oder über die E-Mail-Adresse: schoenau@ekma.de an. Die...

Lokales
Nachrichten aus Sandhofen

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Sandhofen

Krankensalbung im GottesdienstSandhofen. Die St. Bartholomäusgemeinde feiert am Sonntag, 15. März, um 15 Uhr in der Bartholomäus-Kirche, einen Gottesdienst mit Spendung des Sakramentes. Alle Personen, die die Krankensalbung erhalten möchten, sollen dafür in den vorderen, dafür reservierten Bänken Platz nehmen. Für Gehbehinderte beziehungsweise Rollstuhlfahrer ist die rechte Kirchenseitentür mit Rampe geöffnet. Nach dem Gottesdienst ist für diese Gruppe mit ihren Angehörigen Kaffee und Kuchen,...

Lokales
Symbolbild

Besondere Angebote und Gottesdienste zum Valentinstag
Von ganzem Herzen

Mannheim. Am 14. Februar, dem Valentinstag, geht es um Liebe, Romantik und ganz viel Herz. Dieser Tag der Liebenden hat christliche Wurzeln und geht auf Bischof Valentin von Terni zurück. Der Legende nach hatte er ein besonders großes Herz für Verliebte. In und um Mannheims Kirchen wird es daher auch besondere Aktionen und Gottesdienste am Valentinstag geben. Segen für die Liebe In einen besonderen Ort der Liebe verwandelt sich beispielsweise am 14. Februar um 18.30 Uhr die evangelische...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Einbruch in Pfarrei

Mannheim. In der Nacht vom vergangenen Donnerstag auf Freitag wurde die Glasscheibe einer Kirche in der Spiegelstraße (Luzenberg) eingeschlagen und auf diese Weise in das Gebäude eingedrungen. Im Innern wurden mehrere Schränke geöffnet und zwei Kreuzketten im Wert von mehreren Hundert Euro sowie aus einem Opferkorb eine geringe Bargeldsumme entwendet. Über das eingeschlagene Fenster verließen der oder die Täter wieder den Tatort. Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen...

Lokales
 Symbolfoto

Diakonie und Kirche begrüßen die Entscheidung
Freiwilligkeit bei der Organspende der richtige Weg

Mannheim. Der Bundestag hat am Donnerstag, 16. Januar entschieden, dass die Organspende eine freiwillige Entscheidung bleibt. Die Abgeordneten stimmten für die Entscheidungslösung, wo Bürgerinnen und Bürger zum Beispiel bei der Abholung behördlicher Dokumente wie Personalausweis oder Führerschein immer wieder auf die Organspende angesprochen werden. Die von Bundesgesundheitsminister Spahn favorisierte doppelte Widerspruchslösung, bei der jeder automatisch Spender ist, der nicht widerspricht,...

Lokales
Gruppenbild mit Stadtprinzessin Maren-Michelle I. und Dekan Karl Jung (Mitte).
  2 Bilder

Ehrenamtliche, Schüler und Prinzessin gemeinsam für Bedürftige aktiv
Sonntagseinladungen der Katholischen Kirche Mannheim

Mannheim. Im Stillen und mit einer regelmäßigen Selbstverständlichkeit sind hunderte Ehrenamtliche seit über 20 Jahren in den Wintermonaten für Menschen in schwierigen Lebenssituationen bei den „Sonntagseinladungen“ der Katholischen Kirche im Einsatz. Wenn sich da ganz spontan die erst inthronisierte Stadtprinzessin Maren-Michelle I. aus dem Hause der VR Bank in vollem Ornat die Schürze umbindet und Hand in Hand mit diesen ehrenamtlichen Helfern Bedürftigen und Obdachlosen ein leckeres...

Lokales
Workshop am 12. Oktober: Was das neue Haus braucht.

Neues Kirchenzentrum an Melanchthon
Workshop am 12. Oktober: Was das neue Haus braucht

Neckarstadt. In der Neckarstadt – am Standort Melanchthon – soll ein neues Kirchenzentrum entstehen. Kirchliche Gebäude wollen Menschen einladen zum Glauben, zum Innehalten. Doch was macht einen Raum offen für die Begegnung mit Gott? Passen im Gemeindehaus Raumangebot und Interessen der Gemeindemitglieder noch zusammen? Wie wird das neue Kirchenzentrum aussehen? Welche Funktionen muss es erfüllen, was wünschen sich die Nutzer? Alle Neckarstädter, die gerne konstruktiv mitreden möchten, sind...

Lokales
Vier 30-Minuten-Konzerte in vier Stunden erwarten Besucher bei der „Nacht der Kirchenmusik“ in der Heilig-Geist-Kirche in der Roonstraße.

Lange Nacht der Kirchenmusik in Heilig Geist
Mannheimer Oststadt wird zum Klingen gebracht

Mannheim. Über 400 Sängerinnen und Sänger bringen am 21. September die Mannheimer Oststadt zum Klingen: Vier 30-Minuten-Konzerte in vier Stunden erwarten Besucher bei der „Nacht der Kirchenmusik“ in der Heilig-Geist-Kirche in der Roonstraße. Von 19 bis 23 Uhr stehen die Türen des Gotteshauses in Sichtweite der Kunsthalle und des Wasserturms offen. Jeder ist zu jeder Zeit willkommen, Werken aus vier Jahrhunderten und in den unterschiedlichsten Sprachen – Deutsch, Latein, Englisch, Spanisch,...

Lokales
Ulrich Parzany

Fronleichnam: Christus-Bewegungen in Baden und Württemberg laden zu Bibelarbeit und Workshops ein
ChristusTag in der Mannheimer Paul-Gerhardt-Kirche

Mannheim. Traditionell an Fronleichnam findet auch in Mannheim wieder der ChristusTag statt. Mit dem Motto „Jesus begeistert!“ sind Interessierte am Donnerstag, 20. Juni, von 10 bis 13 Uhr in die Paul-Gerhardt-Kirche eingeladen. Im Anschluss an eine Bibelarbeit mit dem ehemaligen Generalsekretär des CVJM-Gesamtverbandes in Deutschland Ulrich Parzany werden drei Workshops angeboten. Parallel dazu gibt es für Kinder einen gesonderten ChristusTag im Gemeindehaus. Seit über 50 Jahren treffen sich...

Lokales
Michael Graf (Mitte) mit Dekan Ralpf Hartmann (Links) und Thomas Löffler.

Ab 1. September Direktor des größten Diakonischen Werks Baden
Michael Graf in die Leitung des Diakonischen Werks gewählt

Mannheim. Das Diakonische Werk hat ab 1. September mit Michael Graf einen neuen Direktor an seiner Spitze. Der Sozialarbeiter und derzeitige Referent der Abteilung „Soziales und Freiwilligendienste“ des Diakonischen Werks Pfalz tritt die alleinige Nachfolge der Doppelspitze an. „Wir haben Ende des vergangenen Jahres die Suche nach der neuen Leitung des Diakonischen Werkes Mannheim mit einer klaren Maßgabe begonnen: Wir brauchen keine schnelle Lösung, sondern eine gute Lösung“, so Dekan Ralph...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.