Alles zum Thema Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Ratgeber

Meditation-Kontemplation-Mystik
Ganzheitliche Gotteserfahrung

Oberhausen-Rheinhausen. Das Glaubensforum der Seesorgeeinheit Oberhausen-Philippsburg lädt unter dem Thema: „Meditation-Kontemplation-Mystik“ zum Glaubensquell am Mittwoch, 21.November, 19 Uhr in die Pfarrkirche Oberhausen. Die Predigt erschließt die drei Schritte ganzheitlicher Gotteserfahrung in der Tiefe der Seele. Der Predigt folgen: eucharistische Anbetung mit Texten bedeutender Mystiker, Impulse, Lobpreis und Fürbitte. Die Leitung übernimmt Pfrarrer i. R. Manfred Alt. Weitere Infos:...

Lokales

In Kirchheimbolanden beginnen die Krippenspielproben
Wer hat Lust mitzumachen?

Kirchheimbolanden. "Alle Jahre wieder ..." kommt nicht nur das Christuskind, sondern proben wir auch für das Krippenspiel an Heiligabend um 16 Uhr in der ev. Peterskirche. In diesem Jahr geht es um Tiere im Stall, von denen jedes ganz eigene Vorstellungen von Weihnachten hat. Zu den Proben sind alle interessierten Kinder eingeladen, egal, ob sie etwas sprechen wollen oder nicht. Wir beginnen am Samstag, 24. November, 10 Uhr 30 bis 11 Uhr 30 in der ev. Peterskirche, Mozartstr.. Da stellen wir...

Lokales
2 Bilder

An fünf Abenden durch die Bibel
Erleben Sie eine kleine Reise durch das große Land der Bibel!

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden die Bibel ist …!? … ein Geschichtsbuch, Buch mit Geschichten, Gottes Wort, Wertebuch, Kulturgut, ein Buch mit sieben Siegeln, … In jedem Fall ist es gut, die Bibel etwas zu kennen. Mit Vorträgen und anschließenden Gesprächsrunden erhalten Sie Einblicke in die Entstehung und die großen Zusammenhänge des Buches, das für uns Christen die Grundlage unseres Glaubens...

Lokales
St. Martin hoch zu Ross auf dem Weg in den Jungbusch.

Gemeinden laden zu Gottesdiensten, Andachten und Umzügen ein
Mit St. Martin in Mannheim unterwegs

Mannheim. St. Martin – der populäre Heilige und Namenspatron ist aus mehreren Legenden bekannt. Nicht nur für Christen ist die Geschichte um seine Mantelteilung Sinnbild für Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe. Darum wird es auch in den Martinszügen, -gottesdiensten oder -spielen gehen, zu denen evangelische und katholische Gemeinden in diesen Tagen alle Familien – unabhängig von Konfession und Religion – einladen, auch wenn der eigentliche Martinstag seit Alters her der 11. November ist. Am...

Lokales

Kirchen im Wandel der Zeit

Enkenbach-Alsenborn. „Alt und neu im Wandel der Zeit“ wird bei der Besichtigung der protestantischen und der katholischen Kirche am Mittwoch, 14. November, das Thema sein. Die Führung dauert eineinhalb bis zwei Stunden. Bei Dauerregen findet die Führung nicht statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Kirchgarten der protestantischen Kirche im Ortsteil Alsenborn. Gästeführerin ist Inge Schwarz .ps Anmeldung: Tourismusbüro Enkenbach-Alsenborn, Telefon: 06303 913-120 oder 168

Lokales

Peterstürmchen in Obermoschel ältestes Bauwerk
Einzig erhaltenes Gebäude aus der alten Stadtbefestigung

Das sogenannte "Peterstürmchen" im Kirchgarten der Katholischen Kirche "Mariä Himmelfahrt" ist der einzige noch erhaltene Turm der alten Stadtbefestigung von Obermoschel.  Es wurde 1373 gebaut und 1527 um ein Stockwerk erhöht und gilt als ältestes Bauwerk der Stadt. Die Stadtbefestigung bestand aus einer Stadtmauer mit Wall und Graben davor. Der Graben wurde durch die Umleitung der Bäche der Unkenbach, Sauerborn und Moschelbach mit Wasser gefüllt. Drei Tore führten in die Stadt: Das Obertor und...

Lokales

Evangelische Kirchengemeinde geht neue Wege
Neues Gottesdienstformat in Neureut

9.30 Uhr ist am Sonntag zu früh? Die Liturgie ist ungewohnt und zu lang? Orgelmusik geht schon gar nicht? Wer aus all diesen Gründen den Gottesdienst in der evangelischen Kirche Neureut-Nord nicht besucht hat, erhält jetzt eine Alternative. Pfarrer Pascal Würfel und ein Gottesdienstteam bieten ab 1. Advent jeden Sonntag einen zusätzlichen alternativen Gottesdienst um 11 Uhr an. Dieser wird vom Team vorbereitet und gestaltet und unterscheidet sich spürbar durch seine Form, seine veränderte...

Ausgehen & Genießen

Projektchor Camerata Vocale spielt in Ludwigshafener Ludwigskirche
Benefizkonzert für Hospiz Elias

Ludwigshafen. Am Sonntag, 4. November 2018, führt der Projektchor Camerata Vocale um 17 Uhr in der Ludwigshafener Ludwigskirche das Requiem von Franz von Suppé auf. Neben dem Chor wirkt die Kammerphilharmonie Mannheim mit. Als Solisten treten Hyowon Jung, Florian Marignol, Julia Pastor und Tae Hwan Yun auf. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Förderverein des Hospiz Elias wird gebeten. Schon seit August probt der Projektchor des katholischen Stadtdekanats das 70-minütige Werk von Franz...

Lokales
Kurt Droll-Mosel, Dekan Rudolf Schlenkrich und Klaus Jung (v.l.) beim Unterzeichnen der Kooperationsvereinbarung.

Kirche und Heimatverein unterzeichnen Vereinbarung
Gemeinsame Nutzung der Herz-Jesu Kirche

Ulmet. Die Pfarrei „Heiliger Remigius“ seitens des Bistums Speyer und der Heimatverein Ulmet haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, der zum Ziel hat, eine gemeinsame Nutzung der Kirche Herz-Jesu und eine damit verbundene Revitalisierung des kirchlichen Lebens, als auch eine Einbindung in die Orts- und Verbandsgemeinde, zu leisten. Der Heimatverein übernimmt die Pflege der Außenanlage und erklärt sich auch bereit für Interessierte (wie z.B. Nutzer des Radweges) die Kirche zur Besichtigung...

Lokales
2 Bilder

BMW mit kirchlichem Segen zu gewinnen
Autolotterie zugunsten der Kirchensanierung/ Arbeiten zum Teil abgeschlossen

Waghäusel-Wiesental (ber). Wer Gutes tut, dem kann Gutes widerfahren: Mit dem Kauf von Losen ist es möglich, stolzer Besitzer eines Einser BMW 118 I zu werden. Dabei handelt es sich um das sogenannte Sportpaket mit allem Drum und Dran im Wert von 33.000 Euro. Der flotte Wagen stammt aus dem BMW-Autohaus Krauth in Walldorf. Zur Mitfinanzierung der Kirchensanierung St. Jodokus wird im „Globus“ Wiesental eine Top-Lotterie veranstaltet, die am 31. Oktober beginnt und zwei Wochen dauert. Im...

Lokales

KjGezaubert - eine magische Woche mit der KjG
Herbstfreizeit der KjG Germersheim

Unter dem Motto „KjGezaubert - eine magische Woche mit der KjG“ war die Katholische junge Gemeinde Germersheim vom 08.-12. Oktober 2018 auf einer zauberhaften Herbstfreizeit im Hollerhaus bei Buchen im Odenwald. In diesen fünf Tagen durften die Kinder als Schüler der Zauberschule teilnehmen. Zuerst sollten sie bei der Aufnahmeprüfung die Tugenden eines Magiers bzw. einer Magierin vorweisen, wie beispielsweise Geschicklichkeit beim Parcours oder Urteilsvermögen bei einem Schätzspiel....

Lokales
Der gereinigte Hochaltar.
3 Bilder

Festamt am Sonntag in Sankt Nikolaus
Bellheim: Wiedereröffnung der Pfarrkirche

Bellheim. ach exakt einjähriger Bauzeit sind die Innenrenovierungsarbeiten in der Kath. Pfarrkirche St. Nikolaus beendet. Am Sonntag, 28. Oktober, 9 Uhr, wird die Wiedereröffnung der Kirche mit einem Festgottesdienst gefeiert, der von Domkapitular Peter Schappert geleitet und vom Kirchenchor gesanglich umrahmt wird. Nachdem im Jahre 2016, nach über dreijähriger Bauzeit, die umfangreichen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten am Turm und am Dach der Kirche beendet werden konnten, wurde im...

Lokales
Vortrag im Alte Welt Museum.

Der Rebensaft und der Glaube – „Der Wein erfreut des Menschen Herz“
Der Wein in der Bibel

Nußbach. Im „Alte Welt Museum“ fand die aktuelle Ausstellung zum Thema Weinanbau in der Nordpfalz an Nahe, Alsenz, Glan und Lauter ihren Abschluss mit einem Vortragsabend. Zusammen mit der evangelischen Kirche wurde der Aspekt Wein in der Bibel betrachtet. Der Kirchenrat Wolfgang Schuhmacher führte durch den Vortrag. Gut 70 Gästen haben den Abend besucht. Außer viel Wissenswerten zum Thema Wein in der Bibel wurden auch verschiedene Weine der Weingüter Barth (Meisenheim), Schmidt...

Lokales
Musikalischer Höhepunkt der Reise war die Mitgestaltung eines Gospelgottesdienstes der evangelischen Gemeinde Dénia

Eine musikalische Reise nach Spanien
Good News an der Costa Blanca

Börrsadt. Zwölf Sänger des Gospelchores Good News unter der Leitung von Jürgen Gündner folgten für fünf Tage der Einladung des evangelischen Tourismuspfarrers Klaus Eicher in die spanische Küstenstadt Dénia in der Provinz Alicante. An einem Tag hatte der Chor Good News einen Auftritt bei der Fiesta de Encuentros, einem Begegnungsfest, das von den Costa Blanca Nachrichten und dem Tourismuspfarramt der Evangelischen Kirche auf dem Gelände des Umweltbildungszentrums CEM in La Nucía organisiert...

Lokales
Franz Stock gilt als Wegbereiter der Deutsch-Französischen Freundschaft. Seit 2009 läuft ein Seligsprechungsverfahren.

Wanderausstellung über Franz Stock im Rathaus Haßloch
Versöhnung durch Menschlichkeit

Haßloch. Die Ausstellung „Franz Stock - Versöhnung durch Menschlichkeit“ wurde am letzten Montag durch Bürgermeister Lothar Lorch und den Vorsitzender des Arbeitskreises Viroflay, Jürgen Vogt, offiziell eröffnet.Der Name Franz Stock (1904-1948) steht wie nur wenige Menschen exemplarisch für die deutsch-französische Aussöhnung. Er starb 1948 mit 43 Jahren. „Wir haben die Hoffnung, dass sich viele Haßlocher Bürger und Bürgerrinnen sich mit dem Menschen ’Franz Stock’ und seine Motiven für die...

Ausgehen & Genießen

Mitmach-Konzert mit Mike Müllerbauer

Weierhof. In der Kinderbibelwoche der Mennonitengemeinde Weierhof im April 2018 sangen die Kinder begeistert groovige Songs mit. Der Erfinder der Lieder namens „Schwabdidu“; „Einfach spitze, dass du da bist“; heißt Mike Müllerbauer und gibt am Donnerstag, 25. Oktober, um 17 Uhr in der Weierhofer Kirche ein Mitmachkonzert. Alle Kinder und Junggebliebenen sind herzlich eingeladen. Wer bei einem Konzert vor allem ans Zuhören und Zuschauen denkt, der hat Mike Müllerbauer noch nicht...

Lokales

Neuer Diakon
Neuer Diakon für die Seelsorgeeinheit

Große Freude bei der katholischen Seelsorgeeinheit Karlsdorf-Neuthard-Büchenau: Seit Anfang Oktober hat dort Stefan Baumstark aus Karlsruhe seinen Dienst als Ständiger Diakon im Hauptberuf angetreten. Jetzt wurde der 56-jährige bei einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Jakobus Karlsdorf und einem anschließenden Empfang im Thomas-Morus-Pfarrheim in der Gemeinde begrüßt. Stefan Baumstark wurde 2013, nach vorangegangener siebenjähriger Ausbildung, zum Ständigen Diakon geweiht. Der gelernte...

Ausgehen & Genießen

Protestantische Kirchengemeinde lädt ein
Erntedankfest in Leistadt

Bad Dürkheim. Die Protestantische Kirchengemeinde Leistadt feiert am Sonntag, 7. Oktober, um 10 Uhr den Erntedankgottesdienst. Ab 12 Uhr lädt die Kirchengemeinde herzlich zum Mittagessen und auf Kaffee und Kuchen ins Gemeindehaus ein. Am Freitag, 5. Oktober, führen die KonfirmandInnen die Erntedanksammlung durch. Mit den Lebensmitteln wird der Erntedankaltar geschmückt. Alle Lebensmittel werden anschließend an die Tafel weitergeleitet.

Lokales

Der Musiker Martin Pepper berührte die Herzen seiner Hörer
Von Gottes Ruhe berührt - Der Musiker Martin Pepper berührte die Herzen seiner Hörer

Ein Konzert mal so ganz anders. Die Mannheimer Stadtmission hatte den bekannten Sänger, Songwriter und Musiker Martin Pepper mit Team eingeladen und rund 100 Besucher waren ins Gemeindehaus in die Neckarstadt gekommen. In wechselnden roten, violette Farben war der Raum eingetaucht und an der Bühne waren auf einer Leinwand die Liedertexte zum Mitsingen abgebildet. Zum ersten Mal war Martin Pepper , mit seiner Tochter Jennifer Pepper und ihrem Mann Jesuan do Amaral in der Mannheimer...

Ausgehen & Genießen
Wormser Dom

Stadtbesichtigung und Führung "1.000 Jahre Dom"
Ausflug nach Worms

Oberhausen-Rheinhausen/Philippsburg. Das Glaubensforum der Seelsorgeeinheit Oberhausen-Philippsburg lädt unter Leitung von Manfred Alt (Pfarrer i. R.) am Dienstag, 16. Oktober,  zur Bus-Tagesfahrt nach Worms. Der Dom zu Worms wird in diesem Jahr 1.000 Jahre alt. Neben seinem hohen Alter ist er ein intensiver Ort abendländischer Geschichte: Die Papstwahl von Leo IX im Jahre 1048 fand hier statt. In seinem Schatten spielen das Nibelungenlied und der Reichstag im Jahre 1521, auf dem Martin...

Ausgehen & Genießen
Die katholische Pfarrgemeinde lädt zu ihrem Patronatsfest. Dieses beginnt mit einem Festgottesdienst in St. Mauritius.

Patronatsfest am 23. September
Mauritiusfest in Rülzheim

Rülzheim. Am Sonntag, 23. September, feiert die katholische Kirchengemeinde Rülzheim ihr diesjähriges Patronatsfest. Nach dem Festgottesdienst um 10.30 Uhr in unserer Pfarrkirche, begleitet durch den Kirchenchor, laden wir herzlich ein zum Mittagstisch im Pfarrheim. Unsere beliebte Kaffee- und Kuchentafel rundet das Fest dann ab und klingt mit der Vesper in der Kirche um 16.30 Uhr aus. Der Erlös des Mauritiusfestes kommt wie jedes Jahr der Pfarrkirche zugute. Liebe Frauen, lasst also an...

Ausgehen & Genießen
Im Klosterdorf Hördt wird das Fest Kreuzerhöhung noch besonders gefeiert.

Kreuzreliquie wird durch die Straßen getragen
Fest der Kreuzerhöhung in Hördt

Hördt. Das Fest Kreuzerhöhung hat in Hördt eine sehr lange Tradition und alljährlich wird an diesem Tag die Kreuzreliquie durch die Straßen des Klosterdorfes getragen. Das Fest selbst beginnt am Sonntag, 16. September, um 10 Uhr in der Pfarrkirche mit dem Hochamt. Die anschließende Prozession führt durch die Kirchstraße, Schulzenstraße, Grünwaldstraße, Kreuzstraße, Klosterstraße und durch die St.-Georg-Straße zurück zum Kreuz bei der Kirche, bei diesem dann der Abschluss mit feierlichem Segen...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Karlsruhe!
Führung: Bauen für die Gemeinschaft

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Karlsruhe erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 13.10 - 10 Uhr Petrus-Jakobus-Kirche Bienwaldstraße 16 Der von Peter Krebs (Büro für Architektur Karlsruhe) in der Karlsruher Nordweststadt realisierte Neubau der Petrus-Jakobus-Kirche mit Gemeindehaus ist aus der Fusion der beiden evangelischen...